Eingabehelfer öffnen?
 
leo-frde

BetrifftWanderweg von Italien nach Frankreich5 Antworten    
Kommentar
Hallo,

ich habe mal was von einem Wanderweg/Pilgerweg von Italien nach Frankreich gehört, der historisch auf der Vertreibung der Anhänger einer bestimmten christlichen Richtung aus Rom beruhte. Die Franzosen, die dem Papst nicht wohlgesonnen waren, nahmen diese Vertriebenen mit offenen Armen in Frankreich auf, um dem Papst eins auszuwischen. Dadurch entstand eine Art Exodus der Angehörigen dieser Religionsgruppe, die alle den gleichen Weg von Italien nach Frankreich nahmen.

Und auf diesen historischen Spuren gibt es heute einen beschilderten und beschriebenen Wanderweg.
Man möge es mir verzeieh, wenn ich das Wenige, was ich darüber weiß, nicht genau richtig wiedergegeben habe.

Weiß jemand etwas Genaueres über diesen Wanderweg? Meine Angaben sind zu vage, um über Google fündig zu werden.

Vielen Dank! - Ich stelle die Frage auch mal ins Französischforum ein.
VerfasserWilma (238434) 27 Jan 12, 13:54
Kommentar
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Ways_of_St._James_in_Europe.png...

Auf dieser Karte ist eine "via francigena" ausgezeichnet. Vielleicht findest du dort Hinweise zum gesuchten Wanderweg, auch wenn der geschichtliche Hintergrund der Jakobspilger nicht dem von dir genannten entspricht.
#1Verfasserlasouris (794059) 27 Jan 12, 14:32
Kommentar
Nur der Vollständigkeit halber, der Link ins Italienisch-Forum : Siehe auch: Wanderweg von Italien nach Frankreich

... der Frage von Marco, wann das ungefähr stattgefunden haben soll (bzw. welcher Papst bzw. welcher französische Herrscher da involviert war), kann ich mich da nur anschließen ...
#2Verfasserno me bré (700807) 27 Jan 12, 19:03
Kommentar
Wilma, vielleicht meinst du ja das andere Italien, das hinter den Pyrenäen ;-)

Da gäbe es immerhin den sentier cathare , und an den habe ich bei deiner Beschreibung sofort denken müssen (auch wenn da die Richtung der Vertreibung umgekehrt, also aus Frankreich raus war).
#3VerfasserInschenör (363898) 30 Jan 12, 12:52
Kommentar
Il y a le chemin des Huguenots, dont une partie se trouve en Italie, mais ce n'était pas la France qui les accueillait, au contraire (ils fuyaient vers la Suisse et l'Allemagne après la révocation de l'Édit de Nantes).
http://www.fsd74.org/spip.php?article2637
#4Verfasserclanst (593092) 30 Jan 12, 15:48
Kommentar
Wilma, hilfst du uns noch weiter beim Rätselraten, oder hast du deinen gesuchten Wanderweg inzwischen schon anderweitig gefunden ?
#5Verfasserlasouris (794059) 30 Jan 12, 19:01
i Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum posten