Eingabehelfer öffnen?
 
leo-rude

BetrifftKyrillische Bedeutung Lernene 6 Antworten    
Kommentar
Hallo Liebes Russisch Forum :D (eine seher geile sache mal neben bei)

weiß nicht genau ob ich hier auch richtig bin aber ich versuchst einfach mal ._.

Ich Würde sehr gerne die Russische sprach und Kultur lernen :D aber ich fange grade erst an :/ daher weiß ich noch nicht viel über die Kyrillischen Zeichen, wie sie ausgesprochen werden oder mit welchen Deutschen Buchstaben man sie vergleichen kann
:( könnt ihr mir Tipps geben wie man die Kyrillischen Zeichen am besten lernen kann oder ob es ne übersicht gibt mit Zeichen und Aussprache?

vielen dank schon mal im voraus :D

lg. Seele_89
VerfasserSeele_8921 Dez 10, 11:47
Kommentar
Probieren Sie mal hier:

http://www.russischesalphabet.com/

und in Wikipedia gibt es auch ein Thema über Russisches Alphabet.
#1VerfasserMarischa (337074) 22 Dez 10, 09:13
Kommentar
Tolle sache!! ich bedanke mich recht Herzlich für die rasche antwort und hilfe! :)

ich versuchs gleich mal aus und belese mich :D

lg. Seele_89 und schöne Feiertage wünsche ich ;)
#2VerfasserSeele_8922 Dez 10, 10:29
Kommentar
Man muß auch verstehen, daß fast alle russische Konsonanten entweder "hart" oder "sanft" sein können. Also 'д' vor 'а' (hart) ist anders als 'д' vor 'и' (sanft) ausgesprochen.

Das ist wichtig wenn man ein Unterschied zwischen "да" und "дя" zu lernen versucht.

"да" = д (hart) + а
"дя" = д (sanft) + а
#3Verfasserandal (755746) 23 Dez 10, 14:40
Kommentar
hmm ich habe schon mal was von den weich und hart Zeichen gehört, wo dem nach die Wörter härter oder weicher gesprochen werden :/ aber das die einzelnen Buchstaben in verschiedener Konstellation auch weicher oder härter gesprochen werden, habe ich noch nicht vernommen :) das werde ich mir merken und mich darauf hin informieren danke vielmals :D und frohes Fest wünsche ich ;)
#4VerfasserSeele_8924 Dez 10, 10:31
Kommentar
"weich und hart Zeichen" sind die Buchstaben die zeigen, wie der Konsonant ausgesprochen ist (hart oder weich). Aber auch die Vokale zeigen das. Vor а,о,у,э,ы immer hart. Vor я,ё,ю,е,и (fast) immer weich und der Vokal wird zu а,о,у,э,ы.

Vergleiche "да", "дя", "дья". Der letzte hat weicher "д", aber "я" ist wie "я" und nicht wie "а" ausgesprochen.

Viel Glück und frohe Weihnachten! :)


#5Verfasserandal (755746) 24 Dez 10, 10:51
Kommentar
@Seele: Was ist denn deine Muttersprache? Das macht im Zusammenhang mit Ausspracheregeln auch oft einen wichtigen Unterschied...
#6VerfasserYora Unfug (694297) 24 Dez 10, 14:37
i Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum posten