• Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
leo-ende
Werbung
Betrifft

cult tunes

84 Antworten    
Kommentar
Looking for those catchy/cult melodies that we all know and heard hundreds of times, only most of us mere mortals couldn't name the composer/musician/singer/title. Yes, I know it's all relative :)
To start off:

Dave Brubeck: Unsquare Melody
http://www.youtube.com/watch?v=_yExwkQYcp0

David Rose: Holiday for Strings
http://www.youtube.com/watch?v=SVvZ75b0rrI&fe...

Moondog: Bird's Lament
http://www.youtube.com/watch?v=zL1F4SF8d10
Verfasserlaalaa (238508) 21 Nov 11, 19:33
Kommentar
http://www.youtube.com/watch?v=EAGUUrgmBkQ ab 0:55 Monitor lässt grüßen.
#1VerfasserBeel (661006) 21 Nov 11, 19:48
Kommentar
laalaa, wo muss man aufgewachsen sein, um deine Titel zu kennen? Mir kommt keiner davon bekannt vor :(
#2VerfasserRaudona (255425) 21 Nov 11, 20:03
Kommentar
Laalaa, die ersten beiden Melodien haben für mich eine Fernseh-Connection:
Brubeck war die Erkennungsmelodie einer Kultsendung im österreichischen Fernsehen, "Panoptikum", und "Holiday for Strings" (ich kannte den Namen bisher nicht) kommt in gefühlt in jedem Pathé-Rückblick und jeder newsreel-Doku im englischen Fernsehen vor, und die kommen ständig.
#3VerfasserLady Grey (235863) 21 Nov 11, 20:08
Kommentar
Unfortunately, this SME-music-content is not available in Germany because GEMA has not granted the respective music publishing rights.

Dave Brubeck is also Take Five. http://www.youtube.com/watch?v=BwNrmYRiX_o
#4VerfasserCM2DD (236324) 22 Nov 11, 07:10
Kommentar
Enrico Morricone:

The Good, the Bad and the Ugly

http://www.youtube.com/watch?v=LQGGQ-FCe_w

Man with a Harmonica

http://www.youtube.com/watch?v=sqkHCKcQIkQ

and while we're at it:
Martin Böttcher
Old Shatterhand Melodie:
http://www.youtube.com/watch?v=xgSZR_92fqI


und etwas ganz anderes:
http://www.youtube.com/watch?v=9Ll9bZXgj3A
Johann Strauß, Radetzky-Marsch
#5VerfasserSpinatwachtel (341764) 22 Nov 11, 08:00
Kommentar
There's nothing like the LEOs to focus your mind, so thanks for the input.
Turns out what I'm really looking for seems to be slightly (or ever so) cheesy instrumentals from the 50s/60s/70s that still ring in us coffin-dodgers' ears.
Examples for similarly sentimentally challenged co-Leos:
Ventures: Walk Don't Run
http://www.youtube.com/watch?v=hIuIIqbyEIU
Booker T and the MGs: Green Onions
http://www.youtube.com/watch?v=U-7QSMyz5rg
David Rose: The Stripper
http://www.youtube.com/watch?v=h2W-cClCt4I
Al Hirt: Java
http://www.youtube.com/watch?v=ERNdH-0OcXc
Jörgen Ingmann: Apache
http://www.youtube.com/watch?v=xK-1NldSaA4
Boots Randolph: Yackety Sax ( you'd know it's Benny Hill, but ...)
http://www.youtube.com/watch?v=ZnHmskwqCCQ

Enjoy or loathe it :)
*sorry if some don't show
#6Verfasserlaalaa (238508) 22 Nov 11, 09:46
Kommentar
slightly (or ever so) cheesy instrumentals from the 50s/60s/70s

Ja dann, und wenn du schon Al Hirt bringst, darf der große James Last nicht fehlen:

http://www.youtube.com/watch?v=YiSGO2f7A_U
http://www.youtube.com/watch?v=VnJeG9RGUVM&fe...

Und der große Bert Kaempfert:
http://www.youtube.com/watch?v=QUFvr2kcwYw
#7VerfasserMattes (236368) 22 Nov 11, 10:12
Kommentar
Ron Grainer:
"The Age of Elegance"
http://www.youtube.com/watch?v=zKjFgdgp7yY&fe...
"Tales of the unexpected" theme tune
http://www.youtube.com/watch?v=js7T-VTL91k
and this one, which doesn't really need an introoduction:
http://www.youtube.com/watch?v=8NPJ6GMXM3E
#8VerfasserMarianne (BE) (237471) 22 Nov 11, 10:23
Kommentar
Al Hirts Interpretation des "Hummelflugs": http://www.youtube.com/watch?v=WXgjzHSVDEA
#9VerfasserMattes (236368) 22 Nov 11, 10:28
Kommentar
There's nothing like the LEOs to focus your mind

This is polite for "you didn't actually answer my question, so let me rephrase it...", isn't it? :-)))
#10VerfasserSpinatwachtel (341764) 22 Nov 11, 10:36
Kommentar
Barwick Green, from My Native Heath (Arthur Wood)
http://www.youtube.com/watch?v=BhfDjWabzyg
#11VerfasserCM2DD (236324) 22 Nov 11, 10:38
Kommentar
Paul Temple - still on BBC4 xtra
#12Verfassernoli (489500) 22 Nov 11, 10:42
Kommentar
"The Merry-go-round Broke Down"
http://www.youtube.com/watch?v=n73lXCzJUZ4
#13VerfasserCM2DD (236324) 22 Nov 11, 10:54
Kommentar
#14VerfasserMarianne (BE) (237471) 22 Nov 11, 10:56
Kommentar
Oh, da fehlt noch meine Lieblingseinkaufswagenschiebemusik:
Percy Faith - Theme from a Summer place
http://www.youtube.com/watch?v=bMzOaVIsIIM
oder die Radio Luxemburg-Erkennungsmelodie, mit 6 fand ich den Sender noch gut und Fernsehen aus Luxemburg war noch kein Thema:
James Last - Happy Luxemburg
http://www.youtube.com/watch?v=6EKCReYvrI8
oder die Melodie vom Musikladen mit den halbnackten Hupfdohlen (aka Gogos)
Mood Mosaic - A touch of velvet a sting of brass
http://www.youtube.com/watch?v=HTNPWsEV69I
#15Verfassersmartässle (665922) 22 Nov 11, 11:15
Kommentar
(for me) some of this cult music unfortunately has grating qualities...
#16Verfassernoli (489500) 22 Nov 11, 11:49
Kommentar
Als ich Kind war, hatten wir im großen Haus mal kurz einen Untermieter, Dr. J., der sein Zimmer unter dem meinigen hatte und gern abends oder nachts, wenn Klein-Braunbärin schlafen wollte, das Lied auf- und abspielte, welches ich jetzt eben erst googelte:

Those were the days, my friend, we hoped they'd never end,
for we were young la la la la la laaa...

Sängerin? eine Mary Hopkin.

Ansonsten ist Kult für mich all das, was ich mangels TV und sonstigem Medien-input an Platten hören musste. The Seekers. Simon and Garfunkel. Kult, weil ewig her und tief drinne.
#17VerfasserBraunbärin (757733) 22 Nov 11, 18:22
Kommentar
Zählt auch so etwas hier: http://www.youtube.com/watch?v=nA8ghBfSmW4 ? Für mich auf jeden Fall ein "cult tune", aber auch ein böser Ohrwurm ;).
#18VerfasserJanZ (805098) 22 Nov 11, 19:00
Kommentar
#19VerfasserDragon (238202) 23 Nov 11, 23:42
Kommentar
#20VerfasserP.. (308627) 27 Nov 11, 11:18
Kommentar
soz... using the thread as storage
Known to Brits of a certain *ahem* age as "Ski Sunday" theme song, I bet not many would know it as "Pop Looks Bach" by Sam Fonteyn.
http://www.youtube.com/watch?v=jOEO_fgG3-I
#21Verfasserlaalaa (238508) 16 Feb 12, 22:43
Kommentar
#22Verfasserno me bré (700807) 16 Feb 12, 22:48
Kommentar
Brits of a certain *ahem* age - eek, wait till you see how far I go back! "Music while you work", actually called "Calling all workers" by Eric Coates:
http://www.youtube.com/watch?v=RMEpjDFHN50
Or how about the "Captain Pugwash" theme:
http://www.youtube.com/watch?v=hpIlLqfd_xI

A propos "Ski Sunday", what's the well-known tune used for show-jumping events on the telly?
#23VerfasserAnne(gb) (236994) 16 Feb 12, 23:10
Kommentar
@ Anne: Luvverly "Calling all workers"
Show-jumping (although I don't watch it) I think is Mozart: A Musical Joke - Presto
http://www.youtube.com/watch?v=lLjRDlnbyOw possibly "popped-up" a bit
#24Verfasserlaalaa (238508) 16 Feb 12, 23:30
Kommentar
Yeah, that's the one! Mozart - well I never...
#25VerfasserAnne(gb) (236994) 16 Feb 12, 23:35
Kommentar
Has anyone mentioned Sousa's "The Liberty Bell"?
http://www.youtube.com/watch?v=-rutX0I6NxU
#26VerfasserMarianne (BE) (237471) 17 Feb 12, 08:44
Kommentar
Ooh, Bert Kaempfert! Großartig. Besonders nett der massige Piccolospieler ;-)

Samstags hatte meine Mutter immer die Musikhoheit. Da gab's eine Platte - auf dem Cover die vier Musiker, alle mit Afro. Wenn ich mich recht erinnere, waren das nur Instrumentals. So in die Richtung von Popcorn von Hot Butter: http://www.youtube.com/watch?v=iDHrXeEItu4 - ich komm nicht mehr auf den Bandnamen, irgendwas mit sputnick ... Bin leider nicht fündig geworden.
#27VerfasserSelima (107) 17 Feb 12, 09:26
Kommentar
#28Verfassercorbie (745439) 17 Feb 12, 11:07
Kommentar
#27, 28: Das muss es sein, corbie! Hier die "Afros", an die sich Selima offenbar nur schemenhaft erinnert: http://3.bp.blogspot.com/_TnAcMqiBxug/S7xpaSW...
#29VerfasserMattes (236368) 17 Feb 12, 11:12
Kommentar
Afros: *vludtr*
#30Verfasserzirp_ (703877) 17 Feb 12, 11:16
Kommentar
Nein, leider nicht. Die Spotnicks hatte ich mir auch schon ergoogelt. Aber die Gesuchten hatten schon echte Afros. Ich muß mal demnächst meine Mam fragen. Auf jeden Fall war deren Musik so Zeug, das man ständig hört, aber eigentlich nicht kennt. (Wie das Popcorn auch - war das nicht die Hintergrundmusik für irgendeine Sportsendung)
#31VerfasserSelima (107) 17 Feb 12, 12:17
Kommentar
Sorry, Selima, ich war mir so sicher, dass die Helme die Afros aus deiner Kindheitserinnerung waren. Hier, auf einer späteren Platte, hat immerhin einer der Spotnicks einen Afro: http://livemusicbil.blogspot.com/2011/08/spot...
#32VerfasserMattes (236368) 17 Feb 12, 12:25
Kommentar
#0: Looking for those catchy/cult melodies that we all know and heard hundreds of times, only most of us mere mortals couldn't name the composer/musician/singer/title.

The theme tune for Desert Island Discs?
#33VerfasserKinkyAfro (587241) 17 Feb 12, 12:31
Kommentar
Die Titelmelodie von SternTV zählt doch dazu. Den vollständigen Titel habe ich bisher nur einmal im Radio gehört und weiß auch nicht, wie er heißt und von wem er stammt.

Außerdem gibt es viele Samples, die in bekannten Liedern vorkommen, von denen kaum jemand weiß, wo sie herkommen.
#34VerfasserCaptain Albern (744380) 17 Feb 12, 12:38
Kommentar
#33 Dann darf aber auch "Sailing By" nicht fehlen!
#35VerfasserLady Grey (235863) 17 Feb 12, 13:01
Kommentar
Glad I re-awakened the thread. Thanks to all contributors!

BBC's Housewives' Choice radio programme: In Party Mood by by Jack Strachey and performed by the West End Celebrity Orchestra - nice and warbly
http://www.youtube.com/watch?v=qqsp413SXuQ&fe...

oh yeah: Desert Island Discs: Sleepy Lagoon by Eric Coates
http://www.youtube.com/watch?v=xMMS4I6f7o4

and Sousa and Hot Butter ... of course!
#36Verfasserlaalaa (238508) 17 Feb 12, 13:10
Kommentar
#37VerfasserMagena (701158) 17 Feb 12, 13:11
Kommentar
Spanish Flea by Herb Alpert
http://www.youtube.com/watch?v=UcAzR2QyPCI&fe...

Swingin' Safari by Bert Kaempfert (where do I know this from??) edit: ING direct ad
http://www.youtube.com/watch?v=lVK9ZgRs3Zc&fe...

Summer Samba by Walter Wanderley
http://www.youtube.com/watch?v=sbHkgWD3gk4&fe...

Herb Alpert again: A Taste of Honey
http://www.youtube.com/watch?v=z_KDPUTyDyQ

*mustgetbacktowork*

#38Verfasserlaalaa (238508) 17 Feb 12, 13:56
Kommentar
#38: *mustgetbacktowork*

... but make sure you Whistle While You do it! ;-)
#39VerfasserKinkyAfro (587241) 17 Feb 12, 14:05
Kommentar
Does anyone else remember this?

http://www.youtube.com/watch?v=HzL84mDUWKk
#40Verfasserescoville (237761) 17 Feb 12, 14:25
Kommentar
Hatten wir Miss Marple schon?

http://www.youtube.com/watch?v=HM0acXZHAEU
#41VerfasserFragezeichen (240970) 17 Feb 12, 16:50
Kommentar
Der darf nicht fehlen: Peter Thomas und das härteste fliegende Bügeleisen des Universums:

http://www.youtube.com/watch?v=ZR8aSPT81pA&
#42VerfasserRestitutus (765254) 17 Feb 12, 18:45
Kommentar
#41 Ron Goodwin: Murder She Said
#43Verfasserlaalaa (238508) 17 Feb 12, 22:09
Kommentar
In De gehört da unbedingt die Titelmelodie des Tatort dazu :
http://www.youtube.com/watch?v=k0pV2faxne4

... und "Die Sendung mit der Maus" :
http://www.youtube.com/watch?v=ZIApqBrsCYI&fe...
#44Verfasserno me bré (700807) 17 Feb 12, 22:11
Kommentar
Could you reveal the (little known or rather littel known for this piece) artist, please?

Crime Scene (Tatort) theme tune was by Klaus Doldinger

#42 das härteste fliegende Bügeleisen des Universums ????? doesn't look like an iron to me?
#45Verfasserlaalaa (238508) 17 Feb 12, 22:19
Kommentar
re #45 : Das Bügeleisen war eines der Navigationsinstrumente an Bord.

Die Maus-Musik stammt von Hans Posegga (lt. Auntie Wiki)
http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Sendung_mit_...
... Anlässlich des 25. Geburtstags der Kindersendung im Jahre 1996 re-arrangierte der Entertainer Stefan Raab die 1971 von Hans Posegga komponierte Titelmusik. Er erweiterte die Melodie zu dem Hip-Hop-Remix Hier kommt die Maus, der es mit 400.000 verkauften Einheiten bis auf Platz 2 der deutschen Charts schaffte. Hans Posegga und Stefan Raab erhielten eine Goldene Schallplatte. ...

http://de.wikipedia.org/wiki/Hans_Posegga
Hans Posegga (* 31. Januar 1917 in Berlin; † 19. Mai 2002 in Wien) war ein deutscher Komponist, Pianist und Dirigent.
Hans Posegga wurde vornehmlich als Filmkomponist bekannt. Sein breitgefächertes kompositorisches Schaffen umfasst darüber hinaus Kammermusik, Oper, geistliche Musik, symphonische Werke und Jazz. Ein Werkeverzeichis mit derzeit 986 Einträgen findet sich auf der offiziellen Internetpräsenz (siehe Weblinks). Das Archiv ist bis heute noch nicht vollständig erfasst. Darüber hinaus hinterließ er hunderte von Tonbändern mit Filmmusiken - von ganzen Musikstücken über fragmentarische Musikelemente bis hin zu Effekten, die inzwischen alle digitalisiert wurden. Einige seiner bekanntesten Kompositionen sind die Titelmelodie für „Die Sendung mit der Maus“ und die Filmmusiken für die Fernseh-Vierteiler "Der Seewolf", 1971 und "Zwei Jahre Ferien", 1974. ...
#46Verfasserno me bré (700807) 17 Feb 12, 22:23
Kommentar
@no me bré: aaah, enlightenment. Thanks! Looks quite fun to watch.

Horst Jankowski: A Walk in the Black Forest (better than the Ray Conniff version)
http://www.youtube.com/watch?v=f2nDB1Dz3KE&fe...

Boris Gardiner - Elizabethan Reggae
http://www.youtube.com/watch?v=EZYCfkWLWZI

Floyd Cramer-LAST DATE
http://www.youtube.com/watch?v=4FB1SLip9BU&fe...
#47Verfasserlaalaa (238508) 17 Feb 12, 22:24
Kommentar
Santana Samba pa ti

http://www.youtube.com/watch?v=sneqWW49lI8&fe...

wurde viel und gern bei Segelflugszenen und Segelregatten untergelegt...
#48Verfasserwaltherwithh (554696) 18 Feb 12, 15:22
Kommentar
edit: I thought the Elizabethan reggae sounded a bit odd. Actually it's a version of Ronald Binge's Elizabethan Serenade http://www.youtube.com/watch?v=OWXB2_n3qzU
That's the Ronald Binge of "Sailing By" fame (Shipping Forecast)
#49Verfasserlaalaa (238508) 19 Feb 12, 09:24
Kommentar
*exhume*
Just found this compilation of "Easy Listening" on youtube with a few Sixties' gems.
Enjoy!
#50Verfasserlaalaa (238508) 13 Apr 17, 11:39
Kommentar
@ #44 RE Tatort. bréle, Kult ist für mich der original Abspann mit dem wunderbar verzerrten E-Piano-Solo ab etwa 1:18. *mitderzungeschnalz*
#51Verfasserlyri (236943) 13 Apr 17, 16:34
Kommentar
#50: laalaa, ich sitze gerade heulend vor meinem Computer ... Das sind die Melodien meiner Kindheit, aus den Filmen, die wir an Sonntagnachmittagen mit der Familie gesehen haben, und vor allem von Feiern, bei denen irgendwann meine Mutter meinen Vater auf die Tanzfläche zog (manchmal war es auch umgekehrt) ... Die beiden waren ein wunderbares Tanzpaar, nun schafft mein Vater nur noch mit fremder Hilfe ein paar Schritte.

Die CD ist bei Amazon erhältlich, ich weiß nun, was meine Eltern als kleine Osterüberraschung bekommen und was in meine Musiksammlung für sentimentale Stunden kommt.
#52VerfasserRaudona (255425) 13 Apr 17, 22:12
Kommentar
Wie? Und noch keiner hat Christian Bruhn mit diesem unvergleichlichen Soundtrack https://www.youtube.com/watch?v=34j9JsU8Yok erwähnt???
#53VerfasserCuauhtlehuanitzin (1009442) 14 Apr 17, 19:51
Kommentar
Ich hab' diesen Faden erst jetzt entdeckt und noch nicht von A bis Z durchgelesen, aber ich glaube, Spoon von Can fehlt bisher:
und sogar die Kommissar-Titelmelodie:
#54Verfasserlate bird (666148) 14 Apr 17, 21:08
Kommentar
Wenn Der Kommissar, denn auch Stahlnetz! Baaa Ba-ramm Baa!

#55VerfasserCuauhtlehuanitzin (1009442) 15 Apr 17, 09:03
Kommentar
#56VerfasserStravinsky (637051) 15 Apr 17, 16:45
Kommentar
Not quite OT: If you watch a 'silent' contribution on youtube (collections of old photos, silent film footage, that sort of thing), usually the uploader has added his/her own choice of music. And among the comments, you'll nearly always find someone asking: 'Can anyone tell me the name of the song [sic]?' I say [sic] because the music is almost never a song. It's not usual in any circles I move in for someone to call an instrumental piece a 'song'. So where is it usual?
#57Verfasserescoville (237761) 17 Apr 17, 17:38
Kommentar
Und Mattes hatte doch recht. Da der Faden kurz vor Ostern exhumiert wurde und ich an Ostern die Gelegenheit hatte, Mutters LP-Sammlung durchzusehen, habe ich diese Gelegenheit am Schopfe gepackt und die Platte gefunden:

Es waren die Spotnicks in ihrer 70er-Jahre-Phase, aber nicht mit Afros, sondern mit Fischaugeverzerrung. Da sieht man mal, wie einen die Erinnerung trügen kann.
#58VerfasserSelima (107) 17 Apr 17, 18:09
Kommentar
Marc-Antoine Charpentier (1643-1704): Te Deum Prelude (1692)

#59VerfasserNorbert Juffa (236158) 17 Apr 17, 18:42
Kommentar
@Raudona: The last thing I wanted is for you to cry into your keyboard, sorry. Hope your parents enjoyed their nostalgic present and thanks for sharing your story. My sentiments exactly. I find it fascinating that a particular tune can evoke strong memories from an early childhood especially when the name of the performer does not ring any bells...

Leroy Anderson : Blue Tango

Nelson Riddle: Lisbon Antigua

Bert Kämpfert: Wonderland By Night

Ray Anthony: Dragnet *hiding behind sofa*

The String-a-Longs: Wheels....anyone heard of that band?

The Mar-Keys: Last Night ....why do I see Ade Edmondson dancing or Rik Mayall???

Floyd Cramer: On the Rebound
#60Verfasserlaalaa (238508) 18 Apr 17, 08:51
Kommentar
@laalaa: Those were happy tears! :-) Wir haben die CD beim Osterfrühstück gemeinsam gehört, das war sehr schön. Und selbst unsere Tochter, die die meisten Melodien nicht kannte, musste bei den flotteren Titeln mitwippen.

#57, auch etwas OT: escoville, wahrscheinlich ist vielen Menschen das Wort "Musikstück" oder "piece (of music)" gar nicht geläufig ... Aber sind die Musikstücke, mit der Videos unterlegt werden, nicht oft Instrumentalversionen von Liedern?
#61VerfasserRaudona (255425) 18 Apr 17, 10:52
Kommentar
Die Begriffe "Song" oder "Lied" für einzelne Musikstücke oder Titel auf einer CD werden im Deutschen aber schon lange verwendet, spätestens seit man sie einzeln kaufen kann und der iPod mit der Shuffle-Funktion auf den Markt kam.
#62Verfasserpenguin (236245) 18 Apr 17, 11:03
Kommentar
Aber sind die Musikstücke, mit der Videos unterlegt werden, nicht oft Instrumentalversionen von Liedern?

Maybe, but I'm referring to well-known classical (purely instrumental) pieces, like Pachelbel's Canon or the Dead March from Saul, neither of which are 'songs' by any stretch of my imagination.
#63Verfasserescoville (237761) 18 Apr 17, 19:44
Kommentar
Ziemlich 'modern', aber passt sicher.

Spinning Dolphins - George Fenton
#64VerfasserGerd (236410) 18 Apr 17, 21:18
Kommentar
Adiemus/Cantilena - Karl Jenkins

Inkanyezi Nezazi - Ladysmith Black Mambazo

Ain't Talkin' 'Bout Love - Van Halen
#65VerfasserPipper (917363) 20 Apr 17, 14:26
Kommentar
Hier drei weitere aus der "E"-Musik, die, wenn ich nix übersehen habe, auch noch nicht genannt worden sind:

Richard Strauss, Also sprach Zarathustra: https://www.youtube.com/watch?v=M-2ed2hY6Ck
Carl Orff, Carmina Burana (O Fortuna): https://www.youtube.com/watch?v=PzMBZu_XTEw
Modest Mussorgski, Promenade-Motiv aus Bilder einer Ausstellung: https://www.youtube.com/watch?v=fiv2i-25wZ8&l...

Alle in Filmen, Werbespots etc. x-fach eingesetzt, und (jeweils ein paar Takte weit) uns allen geläufig.
#66Verfasserlate bird (666148) 20 Apr 17, 18:26
Kommentar
Ronald Binge (mentioned him before but w/o link)
Sailing By [theme tune for shipping forecast with all those mysterious area names...Dogger...Malin...Rockall...Viking...Fastnet]

and if I said "Barnacle Bill" by Ashworth Hope, I guess not many would have the same fond memories as by listening to it: https://m.youtube.com/watch?v=Ns_lF5zeSBs
#67Verfasserlaalaa (238508) 21 Apr 17, 09:59
Kommentar
Wenn alle Stücke, die hier als Kult gepostet werden, so kultig sind, dass sie jeder kennt - wozu dann immer die Links? Die Musik sollte bei Nennung der Titel doch jeder im Ohr haben.
Ich werfe mal diese 2 in die Runde:
- Dance of the Cuckoos - die Laurel-und-Hardy-"Titelmelodie",
- Baby Elephant Walk - aus "Hatari".
Na, erklingt's von alleine in euren Ohren?
#68VerfasserDr. Dark (658186) 25 Apr 17, 11:34
Kommentar
@Dr.Dark: Vielleicht, weil die Melodien zwar bekannt sind, aber nicht unbedingt ihre Titel? Und man sich auch nicht unbedingt genau erinnert, woher man diese Melodien kennen könnte, so dass die Angabe "Titelmelodie von ..." oder "Hintergrundmusik bei...) auch nur bedingt hilft? Wenn aber ein paar Töne erklingen, kann man trotzdem sofort mitsingen oder -pfeifen und kann sagen, dass man das Lied kennt und früher ständig im Radio oder Fernsehen gehört hat, vielleicht fällt einem dann sogar ein, dass das die Titelmelodie der Serie ist, die Omma immer so gern geguckt hat.
#69VerfasserDragon (238202) 25 Apr 17, 11:47
Kommentar
Richtig. "Dance of the Cuckoos" sagt mir nichts, den muss ich mir zu Hause mal anhören. Beim "Baby Elephant Walk" verbinde ich zufällig die Melodie mit dem Namen. "Hatari" kenne ich aber gar nicht; mit dem Stück werden meistens Fernsehbeiträge eben über Tierbabys oder alles andere, was irgendwie putzig und unbeholfen ist, unterlegt.
#70VerfasserJanZ (805098) 25 Apr 17, 11:59
Kommentar
Ach ja, für alle in NRW: Robert Schuman Sinfonie Nr. 3 (Rheinische). Wer "Hier und Heute" im 3. Programm schon länger schaut, kennt zumindest den ersten Satz der Sinfonie, der mittlerweile leider in einer gräßlich verhunzten Version zu hören ist.
Und wer "Zwischen Rhein und Weser" im WDR2 Radio verfolgt hat, kennt auch den zweiten Satz der Sinfonie.  

Tante Wiki weiß ein wenig über Hatari.
#71Verfasserlyri (236943) 25 Apr 17, 12:36
Kommentar
@Dragon: You took the words right out of my mouth.
My point, as made in my OP, was exactly that: the tune is familiar, but the title/composer obscure, thus the links to jog your memory.

As in this iconic piece by David Rose and his orchestra:

#72Verfasserlaalaa (238508) 25 Apr 17, 16:08
Kommentar
Wer "Hier und Heute" im 3. Programm schon länger schaut, kennt zumindest den ersten Satz der Sinfonie, der mittlerweile leider in einer gräßlich verhunzten Version zu hören ist.

Klar, kenne ich, wusste auch, wie das Stück heißt. Vor der verhunzten Version scheine ich rechtzeitig weggezogen zu sein?

Und wer "Zwischen Rhein und Weser" im WDR2 Radio verfolgt hat, kennt auch den zweiten Satz der Sinfonie.

Zu welcher Zeit (also in welchen Jahren, Uhrzeit war irgendwann nachmittags) war das? Ich habe die Sendung öfter gehört, verbinde aber keine Melodie damit. Generell sind aber alte Radiojingles für mich auch sowas wie "cult tunes". Ich bin zum Beispiel sehr froh, dass ich irgendwann in den frühen Neunzigern mal die damaligen Nachrichtenjingles aller WDR-Radioprogamme aufgenommen habe. Den von WDR2 hatte ich eine Zeitlang mal als Klingelton auf dem Handy :-).
#73VerfasserJanZ (805098) 25 Apr 17, 16:15
Kommentar
JanZ, ich muss selbst gestehen "Zwischen Rhein und Weser" lange nicht mehr gehört zu haben. Also ein paar Jahre können das jetzt schon sein. Die Sendung und die Melodie habe ich aber seit meiner Kindheit (60er Jahre) im Ohr.

Hier kann man in die einzelnen Sätze der Rheinischen reinhören.
Hm, und gerade fällt mir auf, dass die Aufnahme aus meinem Geburtsjahr stammt. ;-)
#74Verfasserlyri (236943) 25 Apr 17, 16:21
Kommentar
Dies ist der Platz für alle Melodien, die bei Eislaufküren gespielt werden - wenn's nicht gerade Carmen ist, kenne ich es zwar irgendwie, aber weiß nicht woher.


Und Händels te deum als Eurovisionsmusik .

Und die hier https://www.youtube.com/watch?v=1GU4GgtsVco - ist übrigens die Ouvertüre von Verdis La Traviata...
#75Verfasserkrazy_mom (D) (238333) 25 Apr 17, 19:57
Kommentar
AFAIK, Eurovision theme music is Charpentier (who must be rotating in his grave);)
#76Verfasserlaalaa (238508) 25 Apr 17, 20:23
Kommentar
Stimmt - war die Bearbeitung von Händel ? Irgendetwas hatte der damit zu tun; darüber habe ich mal Musikunterricht gehabt, vor mehr als 40 Jahren...
#77Verfasserkrazy_mom (D) (238333) 25 Apr 17, 20:33
Kommentar
Himmel, wie komme ich gerade auf "Ballade pour Adeline"?!
Und der Schmusiblickbubi Richard Clayderman existiert immer noch.
(Gut, dass mein PC gerade überhaupt kein funktionierendes Soundsystem hat.)
#78VerfasserBraunbärin (757733) 25 Apr 17, 20:48
Kommentar
Irgendwie könnte ich mir fast alles, was hier genannt wurde, als prima Klingelton auf dem Smartphone vorstellen - vielleicht bis auf "Ballade pour Adeline", da würden mir wahrscheinlich die Lautsprecherlöcher vor lauter Schmalz zukleistern ;-)

Ich hatte lange "Mission Impossible" als Klingelton, das ist auch so ein Kult-Titel.

Die TV-Übertragung von Fußballspielen wird in letzter Zeit immer mit den ersten Takten von "Eloise" eingeleitet, das kapiere ich nicht. Was hat eine unerfüllte Liebe mit Fußball zu tun? (Wahrscheinlich sozio-psychologisch ganz viel, aber ganz praktisch?)
#79VerfasserRaudona (255425) 25 Apr 17, 21:02
Kommentar
AFAIK, Eurovision theme music is Charpentier (who must be rotating in his grave);)

Das habe ich just an Ostern zum ersten Mal tatsächlich in einer Kirche gehört, nämlich im Gottesdienst der deutschen Kirche in Stockholm :-).

Die TV-Übertragung von Fußballspielen wird in letzter Zeit immer mit den ersten Takten von "Eloise" eingeleitet, das kapiere ich nicht. Was hat eine unerfüllte Liebe mit Fußball zu tun? (Wahrscheinlich sozio-psychologisch ganz viel, aber ganz praktisch?)

Nur das Vorspiel (no pun intended) oder auch der Gesang? Ich kannte das Lied bis gerade nicht bewusst, aber das Vorspiel klingt ja recht feierlich-zackig, das passt schon irgendwie zu Fußball.
#80VerfasserJanZ (805098) 25 Apr 17, 22:41
Kommentar
Sorry, got the bug .... again
Just read the titles first and see if it rings any bells, then listen
The Noveltones: Left Bank One: https://www.youtube.com/watch?v=UcCHRW8G9yY 
I bet you've all been irritated by a snippet of this otherwise lovely waltz:
Francisco Tárrega Grand Vals: https://www.youtube.com/watch?v=UcCHRW8G9yY 
Julius Fucik: Entry of the Gladiators: https://www.youtube.com/watch?v=_B0CyOAO8y0 
Laurie Johnson: Happy Go Lively: https://www.youtube.com/watch?v=LPVCPPf_yLY
#81Verfasserlaalaa (238508) 25 Apr 17, 23:25
Kommentar
A propos Fußball, als RTL die Fernsehrechte für die Bundesliga hatte habe ich durch die Sendung "Run" Joe Satrianis Crying entdeckt.
#82Verfasserlyri (236943) 25 Apr 17, 23:53
Kommentar
sorry that should have read:
I bet you've all been irritated by a snippet of this otherwise lovely waltz:
Francisco Tárrega Grand Vals: https://www.youtube.com/watch?v=uSQzUx3QW2Y  
#83Verfasserlaalaa (238508) 25 Apr 17, 23:54
Kommentar
JanZ, bei Fußballübertragungen wird das "zackige Vorspiel" von "Eloise" gespielt, meist beginnt aber der Gesang, bevor abgebrochen wird. Schon allein vom technischen Aspekt her finde ich das seltsam.

Andererseits ... Die erste Textzeile lautet "Every night I'm there, I'm always there ...". Das passt ja schon fast wieder auf Leute, die nur Fußball im Kopf haben. Fußbälle sind luftgefüllt, oder? Gut, dass mein Mann bei LEO nicht mitliest ;D
#84VerfasserRaudona (255425) 26 Apr 17, 10:55
i Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum posten
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.