äÄöÖüÜß
Lautschrift
Deutsch
Monophthonge
ɛɪɔɶøʏ
Diphthonge
au̯ai̯ɔʏ̯
Konsonantensystem
çʤŋʃʀʁʒ
Englisch
Monophthonge
ɛɜɪɔʊəɑɐɒæ
Konsonantensystem
ŋθʃʒçʍɹɻɫɾ
Diakritische Zeichen
ˈː
 
NEU
leo-ende

TopicLawful Status Documentation (I-94) - Was ist das?13 replies    
Comment
Hallo,

ich plane gerade eine Reise in die USA, wo ich u.a. eine staatliche Organisation besuchen werde. Die haben mir nun ein "Information Request for Foreign National" geschickt, das ich ausfüllen soll. Der letzte Punkt lautet:
Lawful Status Supproting Documentation (if travelling from outside the U.S., the I-94 may be presented upon arrival)
Dann folgen auszufüllende Felder für Date Issued, Expiration Date und Departure Number.
Ich habe keine Ahnung, was ich da eintragen soll. Kann mir jemand helfen?
Authordirk (236321) 21 Feb 12, 09:39
Comment
Die meinen Deinen Pass:

http://www.in.gov/bmv/2769.htm
#1Authorpenguin (236245) 21 Feb 12, 09:42
Comment
Aha, danke. Die Passdaten habe ich zwar schon an anderer Stelle eingetragen, aber dann eben noch mal.

Trotzdem: Was ist Form I-94? Auch in deinem Link steht: Foreign passport with a VISA and I-94 form.
#2Authordirk (236321) 21 Feb 12, 09:48
Comment
#3AuthorNorbert Juffa (236158) 21 Feb 12, 09:58
Comment
Das I-94 ist das Formular das man bei der Einreise noch einmal ausfüllen muss. Es hat zwei Teile, einen behält man (wird meist in den Pass geheftet) und gibt ihn erst bei der Ausreise wieder ab. Das Formular enthält einen Haufen "lustiger" Fragen (Krankheiten, Behinderungen, Drogengebrauch, Vorstrafen, Verhaftungen, Spionage/Sabotage/Terrorismus, Völkermord, Naziverbrechen, Visabetrug, ...)
#4AuthorCarullus (670120) 21 Feb 12, 10:06
Comment
Danke. Das scheint das Ding zu sein, das man im Flugzeug ausfüllen muss und das Fragen wie "Haben Sie die Absicht, in den USA eine Straftat zu begehen?" enthält. Da brauche ich mich wohl noch nicht drum zu kümmern ...
#5Authordirk (236321) 21 Feb 12, 10:18
Comment
Ach ja, vor allem die "Behinderung" in der Zusammenstellung ist doch immer wieder schön. (Frauen, Behinderte und andere Randgruppen...)
Ist das eigentlich multiple choice mit "ja-nein-vielleicht-weiß nicht" anzukreuzen?
#6Authortigger (236106) 21 Feb 12, 10:35
Comment
Gemäß den Links aus 3 muss man das I-94 aber i.d.R. gar nicht mehr ausfüllen, wenn man visumfrei einreist. An die Stelle des Formulars tritt die elektronische Voranmeldung mittels ESTA. Inwieweit das für das von Dirk auszufüllende Formular relevant ist, weiß ich nicht.
#7AuthorJanZ (805098) 21 Feb 12, 10:41
Comment
Das ESTA-Formular hab ich hier, aber danach war ja nicht gefragt. Ich lass die I-94-Felder erst mal offen und warte einfach ab, ob sie damit zufrieden sind.
#8Authordirk (236321) 21 Feb 12, 10:51
Comment
Nein, tigger, einfach Ja/Nein:

- Haben Sie eine ansteckende Krankheit, eine körperliche oder geistige Behinderung oder sind Sie drogenabhängig?
- Sind Sie jemals aufgrund einer strafbaren Handlung, eines Sittenverbrechens oder wegen Gewaltanwendung im Zusammenhang mit Drogen verhaftet oder verurteilt worden oder verhaftet und aufgrund zweier oder mehrerer strafbarer Handlungen zu einer Haft von insgesamt fünf Jahren oder mehr verurteilt worden? Haben Sie jemals mit Drogen gehandelt? Reisen Sie zum Zweck krimineller oder sittenwidriger Handlungen ein?
- Waren Sie jemals oder sind Sie gegenwärtig an Spionage- oder Sabotageakten oder an Völkermord beteiligt? Waren Sie in irgendeiner Weise zwischen 1983 und 1945 an politischer Verfolgung im Zusammenhang mit dem Naziregime oder dessen Verbündeten beteiligt?
- Beabsichtigen Sie, in den USA zu arbeiten? Ist Ihnen jemals die Einreise verweigert und sind Sie deportiert oder zu einem früheren Zeitpunkt aus den Vereinigten Staaten ausgewiesen worden? Haben Sie jemals ein Visum oder eine Einreisegenehmigung in die USA durch falsche Angaben oder betrügerische Darstellungen erhalten oder dies versucht?
- Haben Sie jemals einem US-Staatsbürger, dem das Sorgerecht für ein Kind zugesprochen wurde, dieses Sorgerecht vorenthalten oder verweigert?
- Ist Ihnen jemals ein US-Visum oder die Einreise in die USA verweigert oder ein US-Visum für ungültig erklärt worden?
- Haben Sie jemals Immunität vor Strafverfolgung in Anspruch genommen?

Aber, wie gesagt, seit 2010 gibts statt dessen ESTA.
#9AuthorCarullus (670120) 21 Feb 12, 10:53
Comment
Nur um die ganze Angelegenheit noch etwas verwirrender zu machen: Soweit ich weiss, ist nur das grüne I-94W durch das ESTA-Formular ersaetzt worden. Das I-94W musste man ausfüllen, wenn man unter das Visa Waiver Programm fiel, also entweder als Tourist oder aus beruflichen Gruenden (zum Besuch einer Konferenz, einem Gastvortrag, etc.) für max 3 Monate eingereist ist. Wenn man mit einem "nonimmigrant" Visum, z.B. einem H1B oder einem J1 einreist, muss man, soweit ich weiss, das weisse I-94 noch ausfuellen.

Edith: Hatte JanZs Eintrag nicht richtig gelesen, da steht das ja indirekt auch schon.
#10AuthorDFW (626253) 21 Feb 12, 18:14
Comment
Obwohl ESTA seit ueber zwei Jahren eingefuehrt ist, musste ich bisher bei jedem USA Besuch das gruene I-94W ausfuellen. Ich glaube auch nicht, dass dies in Zukunft wegfallen wird:

ESTA dient zur Vorueberpruefung der Visa-Waiver-Touristen.

I-94W ist das Formular auf dem dein Einreisedatum vermerkt ist und dass du bei der Abreise wieder abzugeben hast. Die dumpfsinnigen Fragen sind Nebensache. Es dient hauptsaechlich dazu, sicherzustellen, dass du nicht laenger als die drei erlaubten Monate in den USA bleibst.
#11AuthorMausling (384473) 21 Feb 12, 20:07
Comment
Das grüne I-94 gibt es nicht mehr.
Das habe ich im letzten Jahr in keinem Flugzeug und keinem Flughafen mehr gesehen und ich bin einige Male in die USA geflogen.
Dafür wird beim Einchecken immer schon nach der ESTA-Bestätigung gefragt.

Wenn man ein Visum hat, dann braucht man weiterhin ein I-94, aber das weiße.
Ich muss das jedes Mal ausfüllen, wenn ich in die USA einreise.
Immer wieder lustig, wenn andere Passagiere Panik kriegen, wenn die in der Schlange mitbekommen, dass ich ein Formular habe, das sie nicht haben ;)
Für Konferenzen wird auch immer mal wieder gefordert, dass ich Kopien meines I-94 einreiche, wenn die mir irgendwelche Gelder geben.

dirk, deine ESTA-Bescheinigung sollte reichen und das I-94 ersetzen.
Da ist wohl nur der Fragebogen noch nicht aktualisiert worden. Frag einfach vor Ort nach.
#12AuthorDodolina (379349) 21 Feb 12, 21:25
Comment
Ich kann Dodolinas Aussage aus meiner Erfahrung bestätigen: Bei meiner letzten Einreise in die USA (Ende Dezember 2011) wurden diese Formulare weder ausgegeben, noch lagen sie in der Immigration Hall (wo die weissen I-94 und die Zollerklärungen zu finden sind) aus.
#13AuthorDFW (626253) 21 Feb 12, 22:52
i Only registered users are allowed to post in this forum