äÄöÖüÜß

Lautschrift

Deutsch
Monophthonge
ɛɪɔɶøʏ
Diphthonge
au̯ai̯ɔʏ̯
Konsonantensystem
çʤŋʃʀʁʒ
Englisch
Monophthonge
ɛɜɪɔʊəɑɐɒæ
Konsonantensystem
ŋθʃʒçʍɹɻɫɾ
Diakritische Zeichen
ˈː
 
leo-ende

Topicden Schock ziehen37 replies    
Comment
Wenn der Gemeindeelektriker von Lohmen bei Dresden in seinen Dienstwagen steigt, darf er nicht vergessen, den Schock zu ziehen und den Benzinhahn aufzudrehen.
http://www.sz-online.de/nachrichten/artikel.asp?id=3003958

Just came across this and realised that the German word for a choke was probably not spelt this way; looking it up I see it's spelt Choke (I'd only ever heard the word before). Would most people pronounce it 'Schock' or are there any other ways to say it, regionally?
AuthorCM2DD (236324) 05 Mar 12, 16:58
Comment
I've heard it as "Schohk" or "Tschohk".
#1AuthorDragon (238202) 05 Mar 12, 17:00
Comment
Bei mir zuhause (südl. Ba-Wü) wurde das immer wie engl. joke ausgesprochen.
#2AuthorDoris (LEO-Team) (33) 05 Mar 12, 17:02
Comment
Ich kenne das "Tschook" (mit langem o) ausgesprochen, bei "Schock" wäre mir das ohne Kontext nicht in den Sinn gekommen. (Lange Zeit kannte ich das nur gesprochen, geschrieben habe ich es erst viel später gesehen.)
#3AuthorRE1 (236905) 05 Mar 12, 17:04
Comment
Im Ruhrgebiet (60er - 70er Jahre) hab ich oft Schocke gehört und mir keinen Reim darauf machen können. Erst später bin ich darauf gekommen, dass das die äußerst deutsche Aussprache von choke ist.
#4Authorlyri (236943) 05 Mar 12, 17:05
Comment
Ohne dem Link folgen zu können kann ich mir vorstellen, welches Auto der Gemeindeelektriker von Lohmen fährt. Und da heißt es ganz eindeutig Schock.
#5AuthorCaptain Albern (744380) 05 Mar 12, 17:33
Comment
:-)
#6AuthorCM2DD (236324) 05 Mar 12, 18:10
Comment
Ich kenne es tatsächlich mit der Aussprache "Schock".

Das allererste Auto, das ich fahren durfte, gehörte meinem damaligen Freund und wäre ohne "Schock" niemals angesprungen. Mein Freund hat es damals so ausgesprochen, und ich habe es entsprechend nachgeplappert - was das für ein Ding sein sollte, wusste ich ohnehin nicht ... ;)
#7AuthorFragezeichen (240970) 05 Mar 12, 18:16
Comment
Im Ruhrgebiet (60er - 70er Jahre) hab ich oft Schocke gehört und mir keinen Reim darauf machen können. Erst später bin ich darauf gekommen, dass das die äußerst deutsche Aussprache von choke ist.

Damals™ mußte man das eben noch mechanisch am Vergaser verstellen. Ein Ziehen des Schocks (auch hier im Süden so ausgesprochen) bewirkt eine Gemischanreicherung, das Benzin-/Luftgemisch wird fetter, so der Fachausdruck, und der Motor springt dadurch überhaupt erst an.
#8Authorbluesky (236159) 06 Mar 12, 13:46
Comment
was das für ein Ding sein sollte, wusste ich ohnehin nicht ... ;)

Das konnte man herausziehen um die Handtasche daran aufzuhängen.
#9AuthorOhrenkneifer (807118) 06 Mar 12, 13:54
Comment
Mein Mann hat tatsächlich einen Wagen (35 Jahre alt), der so ein Ding hat, bei uns (damals Ostwestfalen) wurde das Tschoook ausgesprochen. Wenn ich diesen Reiskocher fahre, muss ich überaus flink sein, weil sich das Teil seinen Choke gerne wieder einverleibt, da muss man dann ganz flink ziehen, aber mit Fingerspitzengefühl, nicht zu weit, und gleichzeitig lenken, schalten, blinken usw.

Mein Käfer anno 69 hatte bereits eine Startautomatik, das ist deutlich angenehmer...

Und, nein, ich hätte nicht gewusst, dass man das auch Schock 'aussprechen tat'. Hätte ich nicht verstanden und wahrscheinlich irgendwie auf Stoßdämpfer getippt.

OT: Der Vater einer Schulkameradin regte sich (Anfang der 80er) beim Hinterherfahren über einen Fiat auf. "'FIFE SCHPÄT' - was soll das denn nun wieder heißen??" "Papa, das heißt five speed, also dass der Wagen 5 Gänge hat." "Wen interessiert denn, wieviele Gänge der Kerl da sortiert - fahren soll er!!"
#10Authorkrazy_mom (D) (238333) 06 Mar 12, 13:55
Comment
I only recall hearing "
#11Authormikefm (760309) 06 Mar 12, 14:02
Comment
I only recall hearing "Schock" for "choke"


sorry about the double post, stated to type, then copied "Schock" and ...whoops ?
#12Authormikefm (760309) 06 Mar 12, 14:04
Comment
Bin auch Schock-Zieher (alter VW-Golf Diesel). Shocking
#13AuthorBBee (677843) 06 Mar 12, 14:24
Comment
Ein Diesel hatte aber keinen Vergaser, der musste vorgeglüht werden. Das ist kein Choke.

#10: (Ich kenne auch nur Tschoouk)
#14AuthorHarri Beau (812872) 06 Mar 12, 14:35
Comment
vorglühen - Das ist kein Choke? Das hieß aber so! Und es funktionierte auch unter diesem Namen. So what?
#15Authormanni3 (305129) 06 Mar 12, 14:39
Comment
Das Ding ist auf Deutsch die Drosselklappe.

Manni 3, Du irrst.
#16Authorjudex (239096) 06 Mar 12, 14:43
Comment
So kenne ich das auch: Aus #8: Damals™ mußte man das eben noch mechanisch am Vergaser verstellen. Ein Ziehen des Schocks (auch hier im Süden so ausgesprochen) bewirkt eine Gemischanreicherung, das Benzin-/Luftgemisch wird fetter, so der Fachausdruck, und der Motor springt dadurch überhaupt erst an.

Keine Ahnung wie man den Vorglühknopf in der Fachsprache nennt. Wir nannten ihn schlicht Starterknopf. Zum Starten erst halb, dann nach 30 Sekunden ganz herausziehen.

Einen Choke gab es nur an Benzinern. Jedenfalls in meiner Region.
#17AuthorHarri Beau (812872) 06 Mar 12, 14:46
Comment
judex, erzähl Du mir, wie wir damals™ die technischen Details an Motoren nannten ;-)
Wir hatten auch am Bulldog-Motor eine Kompression, die man erst mal drücken musste!
Aber okay, gemeint war: "Das hieß bei uns aber so!"
#18Authormanni3 (305129) 06 Mar 12, 14:50
Comment
Komisch. Zu meiner Zeit wurde an der Choke gezogen.
#19AuthorWerner (236488) 06 Mar 12, 14:55
Comment
Ich habe aus meiner frühen Kindheit, bzw. aus Vaters Auto, auch noch den "Schock" im Ohr ;-)

Dass dieser auch als "Choke" bekannt ist, dämmerte mir erst viel später.
#20AuthorWoody 1 (455616) 06 Mar 12, 14:58
Comment
Da meine Mam seit meiner Kindheit kein Auto mehr mit Schock hatte, war mir der Gedanke überhaupt erst jetzt gekommen.
#21AuthorSelima (107) 06 Mar 12, 15:05
Comment
also bei dem alten Dieselgolf mußte man vorglühen, dazu hat man den Zündschlüssel auf einer bestimmten Position gehalten. Dann erlosch das Lämpchen und man versuchte den Löwen zum Erwachen zu bringen. War dann der Schock nicht gezogen hat er einem was gehustet und nix war's... also: Vorglühen und Schock ziehen waren zwei paar Schuh.
#22AuthorBBee (677843) 06 Mar 12, 16:49
Comment
Mag sein, ich hatte früher einen Mercedes. Mit Golf kenne ich mich nicht aus. Weder mit Fahren noch mit Spielen.
#23AuthorHarri Beau (812872) 06 Mar 12, 16:56
Comment
@22:

Hm, interessant - ich als Nicht-Automobilist verstehe unter "Vorglühen" gemeinhin das gezielte Erhöhen der persönlich-leiblichen Betriebstemperatur durch Zufuhr geeigneter alkoholhaltiger Flüssigkeiten ...

da hätten wir schon drei Paar Schuh' ;-)
#24AuthorWoody 1 (455616) 06 Mar 12, 16:56
Comment
Das alkoholische Vorglühen ist aber vom dieseligen Vorglühen abgeleitet, nicht umgekehrt, Woody.
#25Authorbluesky (236159) 06 Mar 12, 17:49
Comment
Schönes Problem für Nicht-Österreicher!! Hihi!

Für Österreicher war das aber nie ein Problem,
weil wir ja auch China nie als Schina ausgesprochen haben, sondern als Kina, also wurde Choke wie Joke, oder meist wie Joker ausgesprochen.
#26Authorad.joe (236303) 06 Mar 12, 17:55
Comment
weil wir ja auch China nie als Schina ausgesprochen haben, sondern als Kina ...

Dieser Logik zufolge müsste das Ding für euch doch dann wohl eher Coke heissen, oder? ;-)
#27Authordude (253248) 06 Mar 12, 17:57
Comment
ne dude eben nicht,
und Colgate spricht man bei uns kolge-it und nicht kol-ga-te
und Michelin natürlich französisch

Smile!
#28Authorad.joe (236303) 06 Mar 12, 18:00
Comment
Na gut, aber ihr macht aus China (Tschaina) Kina, dann müsste doch aus Choke (Tschouk) Coke werden.
#29Authordude (253248) 06 Mar 12, 18:02
Comment
dude, natürlich hätte es so sein können, es war aber deswegen nicht so,
weil Österreicher generell (halt öfter als Deutsche) dazu tendieren, manches so zu sprechen wie in der Originalsprache

Aber vielleicht ist das inzwischen auch in Deutschland anders:

Wer würde denn, wenn er Scrabble spielt oder Trivial Pursuit, das deutsch aussprechen?

Nur das Colgate schreckt mich jedesmal in der deutschen Reklame, fast so arg wie der Schock oben.
#30Authorad.joe (236303) 06 Mar 12, 18:05
Comment
Dann sei hier allerdings angemerkt, dass "choke" nicht wie "joke" ausgesprochen wird. Da besteht ein netter Unterschied zwischen dem "ch" und dem "j."
#31Authordude (253248) 06 Mar 12, 18:08
Comment
dude, da hast du recht, aber das ist was für Experten.

Nur: Als 10-jähriger hatte ich ein (deutsches) Buch gelesen, da spielte eine Fußballmannschaft gegen die United, frage nicht, wie ich mir das United ausgesprochen hatte!
#32Authorad.joe (236303) 06 Mar 12, 18:10
Comment
Mir ging's früher auch so, beispielsweise mit "Popeye," dem Cartoon-Matrosen. Bis ich spannte, wie der richtig hieß ... :-)
#33Authordude (253248) 06 Mar 12, 18:13
Comment
@30 Dass ist in Deutschland mittlerweile genauso. Im Gegensatz zu den meisten anderen europäischen Nationen, in Frankreich zum Beispiel spricht man natürlich auch ausländische Eigennamen französiert aus. Jeder, der es anders macht, ist ein hoffnungsloser Snob. Russische Bekannte haben sich auch immer über das Bestreben vieler Deutschen amüsiert, fremde Wörter, Entlehungen usw. möglichst orginal auszusprechen.
#34Authorframi_s (835229) 06 Mar 12, 18:34
Comment
Mein Vater als alter Hesse sprach es wie "joke" aus, und das, obwohl er gar kein Englisch konnte.
#35AuthorRestitutus (765254) 06 Mar 12, 18:50
Comment
Mein erste und, glaube ich, auch zweites Auto hatte einen Choke. Die Autos meines Vaters nach dem Krieg natürlich auch. Wir haben es einigermaßen richtig ausgesprochen, wenn auch mit dt. Eszehha. Lag aber wahrscheinlich daran, dass mein Onkel in den USA studiert hatte und es korrekt aussprach.
#36Authorjudex (239096) 06 Mar 12, 19:47
Comment
My earliest motorcycles used to have chokes. Sometimes they worked, sometimes they didn't, but they always seemed to be a pain in the butt. Modern bikes don;t have them anymore; there's something to be said about fuel injection.
#37Authordude (253248) 06 Mar 12, 19:51
i Only registered users are allowed to post in this forum