• Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
leo-ende
Werbung
Betrifft

I don't drink

16 Antworten    
Kommentar
Beispiel: would you like a gin? No thanks, I don't drink.
Das ist so schön neutral, freundlich und ohne jeglichen Andeutungen oder Vorwürfe. Wenn man das als Engländer hört, klingt das genauso normal und nett wie "I like tea" oder "I've got two cats".
Wie könnte ich das in Deutsch genauso ausdrücken?

Danke!
VerfasserAnnaUK (806456) 18 Mär 17, 20:46
Kommentar

Danke, ich trinke keinen Alkohol.

Danke, für mich lieber ein Wasser/eine Cola. (das ist die neutralste Aussage, die mir im Moment einfällt)
#1VerfasserSilvia(D) (320521) 18 Mär 17, 21:06
Kommentar
Auch schon - und in ganz neutralem Tonfall - gehört : Danke (nein), ich trinke nicht.
#2Verfasserno me bré (700807) 18 Mär 17, 22:02
Kommentar
Ja, warum drumrum reden. - Ich trinke nicht. Ich trinke keinen Alkohol.
Der zweite Satz von Silvia(D) ist aber auch gut und üblich.
#3VerfasserBraunbärin (757733) 18 Mär 17, 22:05
Kommentar
Für meine Ohren klingt "Ich trinke nicht" nicht neutral. Ich höre da eher so etwas wie "Ich trinke nicht gewohnheitsmäßig / Ich bin kein Alkoholiker". Umgekehrt ist ja jemand, von dem kurz und knapp gesagt wird "er trinkt" ganz eindeutig alkoholabhängig.
Mir scheint "Ich trinke keinen Alkohol" neutraler zu sein.
#4Verfassereineing (771776) 19 Mär 17, 08:21
Kommentar
oder auch: Danke, für mich bitte nichts Alkoholisches. Kommt vielleicht etwas auf die Umstände an, wie da gerade Getränke angeboten werden. Man würde ja schon etwas trinken, solange es keinen Alkohol enthält. "Danke, im Moment nicht!" wäre für mich eine "momentane" Ablehnung jeglichen Getränks.
Impliziert die Aussagen "drink / Trinken" eigentlich immer Alkohol? Es macht doch auch einen Unterschied, ob ich im Moment nichts zum Trinken haben möchte, weil ich keinen Durst habe oder die Hände frei haben möchte.
#5Verfasserwaltherwithh (554696) 19 Mär 17, 10:00
Kommentar
Unterstütze #4, eineing

und würde auf jeden Fall sagen: Ich trinke keinen Alkohol.

(#5 war vorher noch nicht da)

"Für mich bitte nichts Alkoholisches" ist auch eine sehr gute Antwort.
#6Verfasserschwäble (951819) 19 Mär 17, 10:01
Kommentar
FWIW:

In AE, "He drinks" does not necessarily mean he is an alcoholic. It can just as likely mean simply that he occasionally drinks alcohol.

"He doesn't drink" generally means simply that he doesn't drink alcohol.
#7VerfasserHappyWarrior (964133) 19 Mär 17, 10:06
Kommentar
Ich würde auch sagen "Ich trinke keinen Alkohol", wenn jemand grundsätzlich Alkohol ablehnt. Bei "Ich trinke nicht" (was man gelegentlich auch hört) schwingt eine gewisse Abwehr mit, als müsse man die Unterstellung zurückweisen, man "trinke" (=sei alkoholabhängig).

Nach meiner Beobachtung vollzieht sich ein Wandel, was das "gesellige" Trinken von Alkohol betrifft. Bis vor einigen Jahren musste eine erwachsene Person sich rechtfertigen, wenn sie Sekt ablehnte, der zur Begrüßung bei einer Feier gereicht wurde. Heute wird ganz selbstverständlich auch Orangensaft angeboten, mit dem auch angestoßen werden "darf". Das hat sicherlich auch etwas mit der angestrebten Null-Promille-Grenze beim Autofahren zu tun.

In meinem konkreten Fall (ich lehne Alkohol nicht grundsätzlich ab, mag aber nur wenige alkoholische Getränke und bin mangels Trinkroutine nach einem halben Glas Prosecco beschwipst) klingt das dann so: "Nein danke, für mich bitte keinen Alkohol."
#8VerfasserRaudona (255425) 19 Mär 17, 10:19
Kommentar
Of course I have no comment about the German. But the OP's example--"Would you like a gin? No thanks, I don't drink"--is the regular, straightforward exchange I would expect to hear or read. It means: No, I don't drink alcohol.
#9VerfasserHappyWarrior (964133) 19 Mär 17, 10:26
Kommentar
@#9. meaning just not now or never? I do not drink&drive but am not sober or strict antialcoholic.
#10Verfasserwaltherwithh (554696) 19 Mär 17, 14:51
Kommentar
"I don't drink" means "never." It's like saying "I don't (ever) touch that stuff." If it were temporary, like say for lent, one could say "I'm not drinking right now," for instance.
#11VerfasserKai (236222) 19 Mär 17, 15:02
Kommentar
Yes to #11.

Moreover, the OP's own context makes the answer clear:

"[W]ould you like a gin? No thanks, I don't drink." (The answer follows directly from the question.)
#12VerfasserHappyWarrior (964133) 20 Mär 17, 02:10
Kommentar
Thanks for the explanations. Anyway, it sounds a bit strange as every person has to drink some liquid, otherwise dehydration follows... What would be an appropriate expression e.g. in front of a bar full with juices, sodas, cocktails (even non-alcoholic) and full bar equipment.
If somebody would like to invite me and asks: "What would you like to drink?" the answer cannot be "I don't drink"...
#13Verfasserwaltherwithh (554696) 20 Mär 17, 13:47
Kommentar
@waltherwithh #13:
In such a situation you just mention what you would like to drink "a water/apple juice/virgin margarita, please" or you may say "thanks, I am not thirsty right now".
#14VerfasserAGB (236120) 20 Mär 17, 13:52
Kommentar
As always, context is king. "I don't drink" (almost) always implies alcohol. If it's not about alcohol, the person saying this would normally indicate what they don't drink: I don't drink sodas (etc.), for example.
#15VerfasserKai (236222) 20 Mär 17, 14:31
Kommentar
#13: "If somebody would like to invite me..." is not English. We would say, for example: If someone wishes to offer/buy me a drink.... Why not stick to the convention of writing in your mother tongue - we native English speakers can understand it - and then the thread can focus on the original issue rather than on correcting mistakes? #10 could stand some correction, too.
#16VerfasserSpike BE (535528) 20 Mär 17, 23:47
i Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum posten
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.