• Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
leo-ende
Werbung
Betrifft

*1158*

138 Antworten    
Kommentar

**This Chat Room follows the Ginger Tea Chat Room**
*Dies ist die Fortsetzung vom Ingwertee-Quasselzimmer*


**NOTES**
*Jeder Nutzer dieses CR erkennt die Nutzungsbedingungen und rechtlichen Hinweise in der jeweils gültigen Fassung an, die über den folgenden Link zugänglich sind:
*By entering this CR you acknowledge and agree to all rules of participation and legal terms as defined in:

Veranstaltungsvorankündigungen * Forthcoming events * Internationale Stammtische * Global Trunk Tables © ameisl:



***Die treusorgende Revolution ist wunschlos glücklich ***
Verfasserpenguin (236245) 06 Apr 17, 09:17
Kommentar
Erster?
#1VerfasserShalom_0 (1155811) 06 Apr 17, 09:19
Kommentar
Glückwunsch!
#2Verfasserpenguin (236245) 06 Apr 17, 09:20
Kommentar
Moin und Danke pengu ! Glückwunsch Shalom !
#3Verfassersolkar_0 (947488) 06 Apr 17, 10:10
Kommentar
*rüberhüpf*

Merci beaucoup für das schöne neue Zimmerchen, pengulita!
Und es freut mich sehr, dass du wunschlos glücklich bist  <3</div>

*dreckigenkaffeeabzapf*

Ach ja, und vielen Dank an Édith für die Silbermedaille - war schon lange nicht mehr der Fall!
#4VerfasserYps (236505) 06 Apr 17, 10:10
Kommentar
Danke für die Glückwünsche. *verneig* ;-)
Und, solkar, wie fühlt sich die große Freiheit denn nun an? Deine neuesten Nachrichten lasen sich ja nicht schlecht. Ich drücke die Daumen, auch in Hinsicht auf fähige Therapeuten...
#5VerfasserShalom_0 (1155811) 06 Apr 17, 10:19
Kommentar
Die neue große Freiheit fühlt sich noch ein wenig befremdlich an. Aber ich merke, dass ich mir im Moment gerade sehr viel Gutes tue /leiste- und das hatte ich schon lange bitter nötig und jetzt eben auch die Zeit dazu.
DANKE fürs Drücken!
#6Verfassersolkar_0 (947488) 06 Apr 17, 10:34
Kommentar
Das machst Du genau richtig, Solkar. Jetzt bist einfach mal DU an der Reihe.
#7VerfasserChaja (236098) 06 Apr 17, 10:43
Kommentar
*Chajazustimm*
#8VerfasserShalom_0 (1155811) 06 Apr 17, 12:39
Kommentar
Ypsilein, die treusorgende Revolution ist wunschlos glücklich ...

solkar, gut so, tu dir was Gutes. Was sagt denn solkarmann dazu?
#9Verfasserpenguin (236245) 06 Apr 17, 17:03
Kommentar
pengu, solkarmann findet es total doof , dass ich nicht mehr arbeite... aber das ist nicht mein Problem- er ist ein Workaholic und kann sich ein Leben ohne Arbeit gar nicht vorstellen.
#10Verfassersolkar_0 (947488) 06 Apr 17, 22:30
Kommentar
Guten Morgen! Jetzt hab ich's auch gefunden, das Wunschlos-glücklich-Zimmerchen. Wobei ich eine wunschlos glückliche Revolution schon ziemlich revolutionär finde :-)


#11VerfasserSelima (107) 07 Apr 17, 07:45
Kommentar
Moin!
heute geht's a wengale auf Reisen nach Syd- Nord-D.
#12Verfassersolkar_0 (947488) 07 Apr 17, 10:46
Kommentar
Viel Spaß dabei.
#13VerfasserSelima (107) 07 Apr 17, 11:48
Kommentar
kiki, vorhin auf der Autobahn ein Auto mit Kennzeichen KI - KI ... warst du das? ;-)

Leben ohne Arbeit war auch Gegenstand der Gespräche am Wochenende. Männer haben da deutlich mehr Probleme mit.

Und die Erkenntnis des Wochenendes: Schon 16 Monate alte Mädchen können a) flirten, und b) ein iPhone bedienen.
#14Verfasserpenguin (236245) 09 Apr 17, 15:37
Kommentar
Guuuten Moorgen.

#15VerfasserSelima (107) 10 Apr 17, 07:25
Kommentar
Moin! *michzurückmeld* Mieses Wetter und fette Erkältung - aber trotzdem schön. Das spricht für das Ziel ;-).

Isch 'abe gar keine Auto, pengu - aber: cooles Kennzeichen.

re Leben ohne Arbeit: Das würd ich so nicht unterschreiben - ich habe zwei Kolleginnen, die das Jahr Elternzeit nicht einfach fanden (und dafür ganz schön viel Unverständnis geerntet haben).
#16Verfasserkikært (236250) 10 Apr 17, 11:33
Kommentar
Ich vermute mal, daß das aber andere Gründe hat.
Wenn man als berufstätige Frau, die das auch shcon lang gemacht hat, zwengs Kind daheim bleibt, brechen viele gewohnte soziale Kontakte weg; es fehlt die Anerkennung aus der Arbeit, der Rhythmus. Man ist plötzlich 24h mit einem Baby, das einen voll fordert und nie belobigt. Wenn man Zeit hat, hat sonst keiner Zeit. Der Partner aber hat das alles noch, versteht die Probleme des Daheimgebliebenen nicht etc.

Wenn eine Frau mit der Erwerbsarbeit aufhört, hat sie meist - jedenfalls bei der vorherrschenden ARbeitsteilung von dt. Paaren - noch ihre üblichen Tätigkeiten im Haushalt. Meist hat sie auch mehr Sozialkontakte außerhalb der Arbeit. Bei Männer ist das immer noch in vielen Fällen anders.

Und: Gute Besserung weiterhin und ... ich schätze ... Ingwertee. Trinkst Du den auch dreckig?
#17VerfasserSelima (107) 10 Apr 17, 11:40
Kommentar
Der Ingwer ist alle :-/ - und dreckig mach ich den natürlich nicht, an Feiertagen kommt ein Tropfen Honig rein ;-).

Ich weiß gar nicht, ob die Gründe so unterschiedlich sind bei Elternzeit und Ruhestand - es fehlt das gewohnte Umfeld und die Aufgabe, mit der man sich identifiziert. (Übrigens hieß es bei den Anfeindungen, die ich mitbekommen habe, tatsächlich, dass das Lächeln eines Babys und das Miterleben der Entwicklungsschritte doch das größte Geschenk/der beste Lohn überhaupt seien ...)
#18Verfasserkikært (236250) 10 Apr 17, 12:07
Kommentar
Ich kann mir nicht vorstellen, dass eine vorher immer berufstätig gewesene Neu-Mutter Befriedigung aus der ausschließlichen Babybetreuung ziehen kann. Alle Mütter, die ich kenne (auch die jetzt knapp 30-jährigen) wollten so schnell wie möglich wieder arbeiten, und sei es auch nur Teilzeit. Das setzt allerdings Großeltern vor Ort oder eine funktionierende KiTa voraus.
#19Verfasserpenguin (236245) 10 Apr 17, 13:23
Kommentar
Ich glaube, es gibt - auch hier - nix, was es nicht gibt. Blöd ist nur, dass sich alle immer für ihre Entscheidungen rechtfertigen müssen. Aber dass man es als Mutter nie allen recht machen kann, wurde ja schon häufiger festgestellt.
#20Verfasserkikært (236250) 10 Apr 17, 13:32
Kommentar
Zurück aus Syd- Nord- D -ohne Erkältung.
a propos Ruhestand: Am Donnerstag vormittag beginne ich zusammen mit einer anderen Frau 8 Flüchtlingsfrauen ein wenig Deutsch beizubringen- ich freu mich drauf.

@Kiki: Gute Besserung *ingwerteebeimer*
#21Verfassersolkar_0 (947488) 10 Apr 17, 18:14
Kommentar
Mahlzeit:

Hier: Nicht gut, aber wenigstens besser.

Und ich finde es immer noch schade, dass wir Königskinder sind, solkar.

Edit plaudert, das LEO tatsächlich bildet. Gerade habe ich zum ersten Mal in meinem Leben "Ratisbon" gelesen.
#22Verfasserkikært (236250) 11 Apr 17, 13:22
Kommentar
Ich auch, kiki- nicht Ratisbon sondern "schade".

Übrigens habe ich heute mein Hörvermögen testen lassen- dachte ich brauch vielleicht eine Hörhilfe- nein, noch nicht, da "noch" 90 % da sind *etwaserleichtertsei*, dennoch die 10 % Verlust nerven schon manchmal.

Das war's für heute aus der Rubrik "Rentnerdasein" ;)
#23Verfassersolkar_0 (947488) 11 Apr 17, 16:01
Kommentar
WIE, du hast noch nie "schade" gelesen? ;-)

Ratisbona kannte ich beruflich und regional bedingt allerdings. Ich hab dafür kürzlich bei LEO das Wort "Ameisenscheiße" als Synonym zu Photographierlächelnmacher "Cheese" kennengelernt. Da fühlte ich mich irgendwie ein bißchen unwohl dabei.

Edit:
[Hand -> Stirn] Ok. Ich hab's kapiert.
#24VerfasserSelima (107) 11 Apr 17, 16:04
Kommentar
Und bei mir klingelt's jetzt auch, warum du die Ameisenexkremente nicht so magst. Bei meinen Zwergen ist das der Standardausdruck - oder Spaghettiiiiiiii.
#25Verfasserkikært (236250) 11 Apr 17, 16:32
Kommentar
Echt? Bei uns war das Tschiiiiiiiiiiiiies oder Konfitüüüüüüüüüüüüüüüüüre.
#26VerfasserSelima (107) 11 Apr 17, 16:42
Kommentar
*seriösnick* Echt. *g*
#27Verfasserkikært (236250) 11 Apr 17, 16:44
Kommentar
*augenbraueheb* Pah! Banausenausweis!
#28VerfasserSelima (107) 11 Apr 17, 16:55
Kommentar
:-)
Edith wünscht Guten Morgen!
#29Verfasserpenguin (236245) 11 Apr 17, 16:57
Kommentar
*nachträglichverwirrtaufdieuhrguck* pengu, wo bist Du?

Ich kenne eigentlich Spaghettiiiiiiiiii, Konfitüüüüüüüre macht doch einen komischen Mund, oder?
A propos, gestern haben wir uns zu fünft in so einen Photomaton gequetscht, das war witzig :)

*apfelschnitzereich*
#30Verfasserestrellita (236267) 12 Apr 17, 09:30
Kommentar
Moin!

Das Foto hätte ich zu gern gesehen, Sternle :-).

*apfelschnitzschnapp* (wegen der schönen Schnalliteration!)
#31Verfasserkikært (236250) 12 Apr 17, 09:41
Kommentar
Edith hat heute früh um 9 "Guten Morgen" gewünscht und den Banausenausweiskommentar damit wieder gelöscht.
#32Verfasserpenguin (236245) 12 Apr 17, 10:34
Kommentar
Moin allerseits.
*krabbenbrötchenanbiet*
#33Verfassersolkar_0 (947488) 12 Apr 17, 10:45
Kommentar
Pfoah, darauf hätte ich jetzt tatsächlich Appetit!
#34Verfasserkikært (236250) 12 Apr 17, 10:55
Kommentar
*kikikrabbenbrötchenbeimer*
#35Verfassersolkar_0 (947488) 12 Apr 17, 11:37
Kommentar
*krabbenpul*
Oh ja, darauf hätte ich jetzt auch Lust.
#36Verfasserpenguin (236245) 12 Apr 17, 11:41
Kommentar
Krabben hab ich noch aber kein Brötchen mehr

*pengukrabbenbeimer*
#37Verfassersolkar_0 (947488) 12 Apr 17, 11:54
Kommentar
Danke!
*schnelleinaufbackbrötchenindenofenschieb*
#38Verfasserpenguin (236245) 12 Apr 17, 12:07
Kommentar
Ich habe gerade eine wunderbare Abwesenheitsnotiz bekommen: "Ich bin zur Zeit ortsabwesend (...)." Finde ich genial - da steckt so viel Potenzial drin: Bin zur Zeit motivationsabwesend, denkabwesend, mittagstiefabwesend ...
#39Verfasserkikært (236250) 12 Apr 17, 13:05
Kommentar
Holdrio - melde mich körperanwesend!!!
#40VerfasserSelima (107) 13 Apr 17, 08:22
Kommentar
Moin- ich auch
ein bisschen aufgeregt wegen der ersten Unterrichtsstunde gleich....
#41Verfassersolkar_0 (947488) 13 Apr 17, 09:22
Kommentar
Na, das reißt Du mit Links, solkar!
#42VerfasserSelima (107) 13 Apr 17, 09:33
Kommentar
Melde mich kopfabwesend.

Solkar, bin gespannt auf deinen Bericht - meine Daumen sind gedrückt.
#43Verfasserkikært (236250) 13 Apr 17, 09:34
Kommentar
Ich wese ebenfalls an.

Klar schaffst du das, solkar, zumal du ja nicht allein vor den Frauen stehst.
#44Verfasserpenguin (236245) 13 Apr 17, 09:59
Kommentar
Das mit der Aufregung kann ich aber echt gut verstehen - irgendwie ist "Vornestehen" immer erst mal aufregend.
#45Verfasserkikært (236250) 13 Apr 17, 10:08
Kommentar
Daran werd ich mich mein Leben lang nicht gewöhnen - ist jedenfalls zu erwarten, denn ein sehr erfahrener Kollege von mir, der demnächst in Rente geht, hat mir letztes Jahr auf einem Kongreß gestanden, wie aufgeregt er noch immer ist.
#46VerfasserSelima (107) 13 Apr 17, 10:10
Kommentar
Ist das nicht positiver Stress?
#47Verfasserpenguin (236245) 13 Apr 17, 10:14
Kommentar
Bei mir ist das ein Kontinuum - vom gutartigen Adrenalin, durch das man dann voll konzentriert ist, bis hin zu solchem Stress, dass alles irreal wirkt und man sich hinterher fast an nix erinnern kann, incl. Schwindelgefühlen. Zum Glück habe ich letzteres nur ganz, ganz selten, aber das ist dann definitiv kein Eustress mehr.

Edit meint noch: Dass Rockstars nach einem Stadionkonzert nicht einfach ein Tässchen Kamillentee trinken, noch ein Sudoku machen und dann ins Bett gehen, finde ich absolut nachvollziehbar ;-).
#48Verfasserkikært (236250) 13 Apr 17, 10:32
Kommentar
Das ist bei mir ähnlich - und ich kann es weder vorhersehen noch beeinflussen. Manchmal kommt's zu einem richtig "Flow" - dann sind alle Sinne total scharf und man registeriert alles, alles, alles, im Publikum, was den Vorteil hat, daß man reagieren kann. Danach ist man völlig schwebend. Manchmal, wie kiki sagt, kommt es eher zu einem Tunnelmoment, in den es einen hineinschlorzt. Hinterher ist man völlig durch und hat kaum noch eine Erinnerung an den Vortrag selbst.
#49VerfasserSelima (107) 13 Apr 17, 10:37
Kommentar
Nach jedem Konzert geht es mir wie dem Rockstar - entweder schwätzen bis in die Puppen oder zumindest zum Runterkommen noch ein Gläschen Wein.
#50Verfasserpenguin (236245) 13 Apr 17, 10:45
Kommentar
Ich weiß in der Regel schon, wie hart es mich treffen wird - daher lässt sich der Tunnelschlorz meist vermeiden ;-). Und bei mir gibt es tatsächlich auch Übungseffekte. "Normale" Chorauftritte sind auf einer Skala von 1-10 nur noch so eine 2-3.
#51Verfasserkikært (236250) 13 Apr 17, 11:10
Kommentar
Auftritte in einer (Musik)Gruppe waren bei mir schon bald nur noch sehr milde. Aber selber Vorträge halten ... das wird so bleiben. Mein letzter ist ziemlich gut gelaufen, obwohl das der erste wirklich lange war. Der nächste wird wieder lang und ich hoffe inständig, daß es ein Gesetz der Serie gibt ...
#52VerfasserSelima (107) 13 Apr 17, 11:20
Kommentar
Es war sehr schön und überhaupt kein Stress- eine sehr kleine entspannte Gruppe mit vielen Babys auf dem Arm. Alle Frauen schienen hochmotiviert. Zwei von ihnen sind Analphabetinnen, das finde ich besonders bewundernswert- sie müssen alles nach Gehör auswendig lernen. Und das besonders Gute dabei ICH lerne unendlich viel über ihre Herkunftsländer und dortige Traditionen. Spannender "Job".
#53Verfassersolkar_0 (947488) 13 Apr 17, 13:43
Kommentar
Das klingt schon mal ganz schön gut!
#54Verfasserkikært (236250) 13 Apr 17, 14:07
Kommentar
Bonjour und Happy Easter!
Hoffentlich gehört die Automagische wie ich zur arbeitenden Fraktion...  *hintaper*

Re Rockstars in #48: kiki, du bist unbezahlbar - I love you  <3  *lachtränenausdenaugenwinkelnwisch*</div>

solkar, dein Engagement ist einfach toll. Ich freue mich, dass die erste Begegnung so gut verlief und wünsche dir noch viele weitere erlebnisreiche Stunden! 
#55VerfasserYps (236505) 14 Apr 17, 08:57
Kommentar
Ist hier die Selbsthilfegruppe für Feiertagslose?
#56VerfasserChaja (236098) 14 Apr 17, 09:07
Kommentar
Braucht ihr Bespaßungsgesellschaft?
#57Verfasserpenguin (236245) 14 Apr 17, 09:14
Kommentar
Bespaßung wird immer gerne genommen. Gibt's was unterhaltsames zu berichten?
#58VerfasserChaja (236098) 14 Apr 17, 09:20
Kommentar
Was Unterhaltsames?
*überleg*
*weiterüberleg*

Marcel Proust ist fertig.
#59Verfasserpenguin (236245) 14 Apr 17, 09:23
Kommentar
Moin!

Ihr Armen, Feiertagslosen!
*Croissantsspendier**kaffeeausschenk*

Vielleicht Unterhaltsames: Meine Katze ist in letzter Zeit dazu übergegangen, nachdem sie morgens (in meinem Bett ) aufwacht , mich zu "Waschen" : Sie leckt ausführlichst mein Fell = Kopfhaare. Ich finde das so süß....
#60Verfassersolkar_0 (947488) 14 Apr 17, 09:26
Kommentar
Wie goldig, solkar! Das würde ich ja zu gerne mal sehen ;-)
#61VerfasserChaja (236098) 14 Apr 17, 09:29
Kommentar
Ich nehm auch gern Bespassung an, Büro ist heute langweilig.
*mirdankendeincroissantschnapp*

Hihi, solkar - verwechselt die Katze vielleicht dein Kopfhaar mit ihrem Fell? Von der Länge her wäre das ja möglich!   :-)
#62VerfasserYps (236505) 14 Apr 17, 09:35
Kommentar
ich glaube nicht,yps, denn nachdem sie mit mir fertig ist, wäscht sie sich immer noch selbst

außerdem sind meine Haare VIIIIIIEL länger als die der Katz *ypsdiezungerausstreck*

edit merkt noch an: wahrscheinlich erfüllen meine Haare nicht die Hygienestandards der Katz!
#63Verfassersolkar_0 (947488) 14 Apr 17, 10:02
Kommentar
Oder aber die Katze mag Dein Shampoo / Haarpflegezeugs.
#64VerfasserChaja (236098) 14 Apr 17, 10:56
Kommentar
Moin- Ich hoffe Ihr hattet alle ein schönes (teilweise) langes WE!

*kaffeeanbiet*
#65Verfassersolkar_0 (947488) 18 Apr 17, 09:47
Kommentar
Bis auf den Regen gestern - ja.

*kaffeenehm* Danke.
#66Verfasserpenguin (236245) 18 Apr 17, 09:52
Kommentar
Ich genieße immer noch die momentane Ruhe in Sachen kiddo- und endlich schlafe ich auch meist die ganze Nacht durch, dank Akupunktur(?) und Media. Das habe ich seit über einem Jahr nicht mehr gekonnt.

Schönen Start in die neue (Arbeits- )Woche.

Eine weitere Frauenflüchtlingsgruppe erwartet mich zum Unterricht Anfang Mai- mein Job dehnt sich schnell aus...

#67Verfassersolkar_0 (947488) 18 Apr 17, 09:58
Kommentar
Das ist doch nicht nur sinnvoll, sondern vermutlich auch sehr befriedigend, solkar.
#68Verfasserpenguin (236245) 18 Apr 17, 09:59
Kommentar
Ja, pengu, das ist es- es gibt immer noch einen ungeheuren Bedarf an Unterricht für Frauen- die Männer werden in städtischen Kursen intensiv unterrichtet, aber die Frauen, die wegen ihrer Kinder "zuhause" bleiben müssen, haben diese Möglichkeit eben nicht, so daß wir zu ihnen in die jeweiligen Einrichtungen gehen müssen.
Problem ist auch das sehr unterschiedliche privat organisierte Unterrichtsmaterial und die fehlende Kontinuität beim Unterricht sowohl seitens der Schüler als auch der "Lehrer". Ganz zu schweigen von der fehlenden Professionalität der Unterrichtenden. Aber besser als nix ist es allemal.

#69Verfassersolkar_0 (947488) 18 Apr 17, 10:16
Kommentar
Übrigens, in meinem Posting 67 sollte es statt "Media" Medis heißen- mit den Medien habe ich es eher nicht so.
#70Verfassersolkar_0 (947488) 18 Apr 17, 10:35
Kommentar
solkar, wie schön zu hören, so insgesamt!!
Und ich hatte mich schon gefragt, ob Du's so machst wie ich - ich höre Hörbücher zum Einschlafen :)
#71Verfasserestrellita (236267) 18 Apr 17, 19:20
Kommentar
*gähn* Rekord: 2.5 Stunden Schlaf. Das wird ein zäher Tag.

Hoffentlich habt Ihr mehr Elan heute.
#72VerfasserSelima (107) 19 Apr 17, 07:08
Kommentar
*tintitohinhalt*
#73Verfasserpenguin (236245) 19 Apr 17, 07:33
Kommentar
*michzumameislindenkleisterstell* Gefühlt ne halbe Stunde *gäääähn* mit lauter Unterbrechungen.
*buntenblumenstraußinvasestell* Das muntert vielleicht auf
#74Verfasserestrellita (236267) 19 Apr 17, 08:27
Kommentar
Ich fasse es nicht.
Es flöckelt, es windet, es ist kalt.
Und ich dachte, es wird Frühling.
#75Verfasserpenguin (236245) 19 Apr 17, 13:52
Kommentar
pengu - das ist normal. Ich habe letzte Woche der Schnecke die Sandalen anziehen lassen. Wenn ich das mache, schneit es unweigerlich in der Folgewoche. Letztes Jahr hatte ich den gleichen Spaß, bloß Anfang Mai. Und ich würde fast wetten, ich könnte auch bis Juni warten, ein paar Tage nach dem Radwechsel wüde es schneien. :-/
#76VerfasserChaja (236098) 19 Apr 17, 14:11
Kommentar
Und wie lange dauert es Deiner Erfahrung nach dann an, Chaja? Und ist es dann endgültig vorbei? Also - Chaja-Möhre-Latschenwechsel -> Woche drauf Schnee -> dann kommt unabwendbar der Sommer?
#77VerfasserSelima (107) 19 Apr 17, 15:11
Kommentar
Nee ameisl - der Sommer kommt, sobald die Schnecke die Schneeschuhe angezogen bekommt. Ist doch logisch!  ;-)
#78VerfasserYps (236505) 19 Apr 17, 15:35
Kommentar
Dann wär ich dafür, daß Chaja das so-fort morgen macht ;-)
#79VerfasserSelima (107) 19 Apr 17, 16:38
Kommentar
Also heute! Schnee ist zwar weg, aber es ist noch ziemlich frisch.

Guten Morgen.
#80VerfasserSelima (107) 20 Apr 17, 08:28
Kommentar
Hier musste heute früh gekratzt werden. Gut, es ist April, aber das ist doch auch keine Entschuldigung für alles!


Guten Morgen.
#81Verfasserestrellita (236267) 20 Apr 17, 08:56
Kommentar
Hier scheint die Sonne. Aber das täuscht.

Guten Morgen.
#82Verfasserpenguin (236245) 20 Apr 17, 09:02
Kommentar
Guten Morgen- hier auch sonnig und kalt.
*kaffeeanbiet*
#83Verfassersolkar_0 (947488) 20 Apr 17, 09:40
Kommentar
Gute Tat des Tages:
Vorhin im Supermarkt an der Kasse - kleines altes Weiblein mit einer Handvoll Kleingeld, das gerade nicht gereicht hat, obwohl der Betrag unter zehn Euro lag. EC-Karte funktionierte auch nicht. Ich hab ihr dann die fehlenden 50 Cent hingehalten.
Hinterher ist mir aufgegangen, dass sie von dem wenigen Geld Sekt-Piccolo und Bierflaschen gekauft hatte ... vielleicht kriegte sie Besuch. Oder auch nicht.
#84Verfasserpenguin (236245) 20 Apr 17, 10:36
Kommentar
Moin zusammen.

Oder sie meint, das bißchen, was sie ißt, kann sie auch trinken. ;-)
#85VerfasserChaja (236098) 20 Apr 17, 10:45
Kommentar
Wochenend und Sonnenschein lalalalaaaaaaaaa lalalalaaaaaaaaaa...

Griaßt's Eich!
#86VerfasserSelima (107) 21 Apr 17, 08:45
Kommentar
Griaßdi.

Warum ist ein Mann genetisch nicht in der Lage, sein Waschbecken sauber zu hinterlassen?
#87Verfasserpenguin (236245) 21 Apr 17, 09:12
Kommentar
Weil das Y-Chromosom ein defektes X-Chromosom ist und die Fähigkeit zum Waschbeckensauberhinterlassen eines der Dinge ist, die auf dem beim Y-Chromosom fehlenden Stück abgelegt sind. *überzeugtnick*

Tag zusammen.
#88VerfasserChaja (236098) 21 Apr 17, 09:17
Kommentar
Bonjour !

Ti dji ei eff. Manchmal mehr als sonst.
#89VerfasserYps (236505) 21 Apr 17, 10:13
Kommentar
Huhu! Zwergendienst gut überstanden und heute gleich noch einen nicht so schönen Termin hinter mich gebracht - das WE kann kommen.
#90Verfasserkikært (236250) 21 Apr 17, 11:02
Kommentar
Wünsch Euch allen ein schönes WE!

auf dem defekten Y Chromosom fehlen noch eine ganze Menge anderer Eigenschaften glaube ich....
#91Verfassersolkar_0 (947488) 21 Apr 17, 15:13
Kommentar
Und ich hatte es mir verkniffen, genau das zu sagen, solkar!
#92Verfasserpenguin (236245) 21 Apr 17, 17:46
Kommentar
Ich versuch seit einiger Zeit mir nicht mehr so viel zu verkneifen. Und ich möchte auch sagen , dass ich den ein oder anderen Menschen mit "kaputtem" Y Chromosom durchaus zu schätzen gelernt habe.
#93Verfassersolkar_0 (947488) 21 Apr 17, 21:17
Kommentar
In der Tat. Das steht aber auf einem ganz anderen Blatt (und hat auch nicht unbedingt mit den fehlenden Eigenschaften zu tun).
#94Verfasserpenguin (236245) 21 Apr 17, 22:11
Kommentar
*kopfreinstreck* *kopfnachlinksdreh* *nachrechtsdreh* *freu*

Gut geworden!
Guten Morgen.
#95Verfasserpenguin (236245) 22 Apr 17, 10:57
Kommentar
In der Tat :-) Ich hab mir heute nur den Termin geholt ...
#96VerfasserSelima (107) 22 Apr 17, 11:18
Kommentar
Ich hab mir mal wieder Strähnchen setzen lassen - waren mir doch zu viele graue (und neuerdings weiße!) Haare.
#97Verfasserpenguin (236245) 22 Apr 17, 11:59
Kommentar
Ich hab kürzlich beschlossen, daß ich, wenn ich genügend weiße Haare habe, wieder mit Henna färben werde, so daß die weißen knatschorange leuchten. Da freu ich mich schon drauf.
#98VerfasserSelima (107) 22 Apr 17, 15:16
Kommentar
Das geht bei mir aber nicht - rote Haare sehen unnatürlich aus. Bei mir, meine ich, nicht generell.
#99Verfasserpenguin (236245) 22 Apr 17, 15:19
Kommentar
Muß ja nicht :-)

Heute Sonne, hat er gesagt. Sieht bislang gut aus.

Einen schönen Wochenbeginn.
#100VerfasserSelima (107) 24 Apr 17, 06:32
Kommentar
Morgen!

Bei mir sammeln sich aktuell die weißen (!) Haare in einer dicken Strähne - noch finde ich das OK.
#101Verfasserkikært (236250) 24 Apr 17, 09:50
Kommentar
*staun* kiki hat weiße Haare?

Guten Morgen.

Der plötzliche Kälteeinbruch hat aber einiges kaputtgemacht, unser Zwergahorn lässt sämtliche Blätter hängen, und gestern im Park die Glyzinienpergolen haben auch nur noch erfrorene Blüten gehabt. Sieht traurig aus.

Und in Frankreich ist bald ein Makrönchen Präsident.
#102Verfasserpenguin (236245) 24 Apr 17, 09:59
Kommentar
pengu, du weißt aber schon, wie alt ich bin, oder? ;-)

Die Pergolen haben mich einen Moment verwirrt - die hab ich noch nie im Plural gebraucht. Zum Glück. Hätte ihn falsch gebildet. *einenweiterenstempelindenbanausenausweismach*

re Präsident: *aufholzklopf* Wie oft haben wir in den letzten Monaten gedacht, dass das schlimmste schon nicht eintreten wird?!
#103Verfasserkikært (236250) 24 Apr 17, 10:22
Kommentar
schon, kiki, aber bisher waren meine Haare nur grau und nicht weiß - weiße krieg ich erst seit kurzem, und der melierte Effekt ist ohne Nachhelfen auch weg

*beschwörendmurmel* Das Schlimmste wird schon nicht eintreten. Frau Petry zerlegt ja gerade auch die AfD.
#104Verfasserpenguin (236245) 24 Apr 17, 10:30
Kommentar
Nachtrag: Wir hatten übrigens an Osterdienstag Schnee und die Magnolie hat es übel dahingerafft. Über Nacht vom rosa Traum zum schlappen Braun.

Grau hab ich übersprungen ;-).

re AfD: Auch da steck ich lieber noch ein paar weitere Nadeln in die Voodoo-Puppe.
#105Verfasserkikært (236250) 24 Apr 17, 10:32
Kommentar
Na ja, das mit dem Macron ist im Moment auch noch nur das kleinere Übel. Was der will, weiß ja auch keiner - und wie das Regieren funktionieren wird, wird man sehen müssen.
#106VerfasserSelima (107) 24 Apr 17, 10:48
Kommentar
Tach allerseits. Meine Magnolie hat auch gelitten beim Frost an Ostern- allerdings nicht ganz so stark.
solkarman meint Macron sei ein "Sohn" von Hollande-aber sicher besser er als die Le Pen.*daumendrück*
#107Verfassersolkar_0 (947488) 24 Apr 17, 11:05
Kommentar
Wenn ich schon dieses Grinsen sehe, oder ihren Ausspruch höre, sie wolle nicht unter Angela Merkel Vizekanzlerin sein. Welchen Unsinn kann man den Wählern denn noch als Fakten verkaufen??
#108Verfasserpenguin (236245) 24 Apr 17, 11:29
Kommentar
Die Frage nach Unsinnsgrenzen hat sich aber doch mit Trump erledigt, oder? *leisewein*
#109Verfasserkikært (236250) 24 Apr 17, 11:53
Kommentar
Die hatte sich eigentlich schon mit dem Brexit-Referendum erledigt.

Edith wollte noch folgendes kundtun: Schwesternwochenende im September :-) *freu*
#110Verfasserpenguin (236245) 24 Apr 17, 14:14
Kommentar
ameisl, #106: Genau so sehe ich das auch. Wobei, wie schon mit anderen Leoniden und a.a.O. erörtert, wusste man bei dieser Wahl noch nicht einmal richtig, wer oder was das kleinere Übel war. *tiefseufz*
Und kikis #109 stimme ich qualvoll grinsend zu.

Sodale. Und Tach auch, ne?
#111VerfasserYps (236505) 24 Apr 17, 15:53
Kommentar
@pengu, 110: Sagen wir: Gleichstand beim Niveau-Limbo. Wobei es mir schwer fällt einzuschätzen, welche der Entscheidungen der letzten Monate die weitreichendsten Konsequenzen haben wird.
#112Verfasserkikært (236250) 24 Apr 17, 16:41
Kommentar
*imwahrstensinnedeswortesreinschnei*
Guten Morgen. Ich bin heute im Schnee zur Arbeit geradelt. Wenn ich aus dem Fenster gucke, blicke ich auf weiße Hausdächer und weiße Felder. Ich bin ein wenig irritiert.
Leider reicht's aber nicht zum Schlittenfahren :)
*schneebällchenwerf*

Edith wollte außerdem schon längst nochmal die 55 fett unterschrieben haben :)
#113Verfasserestrellita (236267) 25 Apr 17, 08:43
Kommentar
*schneebällchenfang*

kalt, ja, aber zumindest kein Schnee ...
#114Verfasserpenguin (236245) 25 Apr 17, 08:45
Kommentar
Bleib mir weg damit! Uns steht das diese Woche angeblich auch nochmal bevor. Bloß gut, daß ich die Winterbotten noch drauf hab.

Ich bin dafür, daß Chaja jetzt auch wieder die Winterreifen drauf tut. Dann könnt's vielleicht schöner werden ,-)

Guten Morgen mitnand.
#115VerfasserSelima (107) 25 Apr 17, 08:46
Kommentar
Stimmt, Chaja ist ja schuld! Hach, es ist doch einfach immer wieder befreiend, wenn jemand anders schuld ist..... *gg*
Unsere Familienkutsche trägt auch schon Sandalen, aber ich finde diesen Wintereinbruch auch wirklich sehr überraschend und spät. Aber nu, April halt.
#116Verfasserestrellita (236267) 25 Apr 17, 08:54
Kommentar
Die Inselverwandtschaft meldete heute früh auch schon Schnee.
Hier hat's bloß gefroren aber glücklicherweise keinen Schnee.
Letztes Jahr gab's sogar Anfang Mai noch welchen. Ich erinnere mich an eine Vollsperrung der A1 wegen querstehender LKW.

Ich vernahm übrigens, heute sei Weltpinguintag.
#117VerfasserChaja (236098) 25 Apr 17, 09:13
Kommentar
*neugierigguck*
Welche Insel ist denn das, Chaja?
#118Verfasserestrellita (236267) 25 Apr 17, 09:16
Kommentar
Die kleine mit dem hochprozentigen Alkohol im Namen ;-)
#119VerfasserChaja (236098) 25 Apr 17, 09:29
Kommentar
Aber Ömrang hat doch gar keinen Alkohol im Namen ;-)
#120VerfasserSelima (107) 25 Apr 17, 09:37
Kommentar
Im Friesischen nicht, im Deutschen schon ;-)
#121VerfasserChaja (236098) 25 Apr 17, 09:41
Kommentar
Da kommste ja bei mir vorbei! Es gibt da ja diesen durchgehenden IC von Dir hier rauf....
#122Verfasserestrellita (236267) 25 Apr 17, 09:43
Kommentar
Im Sommer schon. Im Winter nicht unbedingt. Und mitunter auch nur zu blöden Zeiten. Meistens darf ich irgendwo in HH umsteigen. Und natürlich noch in Niebüll in die NEG (oder NVAG, oder wie auch immer die mittlerweile heißt). Ich muß mich mal um meine Verbindungen im September kümmern.
#123VerfasserChaja (236098) 25 Apr 17, 09:48
Kommentar
*fürdassternleeinenheißenkakaomitreinbring*

Moin.

Beim ersten Drüberlesen habe ich mich gefragt, warum ihr die Insel französisch verballhornt.
#124Verfasserkikært (236250) 25 Apr 17, 10:13
Kommentar
*ordentlichsahnedraufpackundschlürf*
Danke, kiki!
...aber wär's dann nicht Amröng? *gg*
#125Verfasserestrellita (236267) 25 Apr 17, 10:14
Kommentar
*ggg* Ach, irgendein französischer Akzent halt ;-).
#126Verfasserkikært (236250) 25 Apr 17, 10:19
Kommentar
Das erinnert mich an den Ausspruch eines Französischlehrers:
Im Französischen gibt es fünf Nasallaute: ong, ong, ong, ong und ong
#127Verfasserpenguin (236245) 25 Apr 17, 10:21
Kommentar
Moin allerseits!

Also hier gab's kein weißes Mistzeugs- allerdings Regen und Hagel - war auch ziemlich ekelig.
Ich bin sehr froh , dass ich so Kombireifen hab, die man das ganze Jahr fahren kann. Finde ich ungemein praktisch.
#128Verfassersolkar_0 (947488) 25 Apr 17, 10:27
Kommentar
Ja solkar, bei Euch im Süden ist's halt wärmer! *g*
Aber hier ist's inzwischen auch getaut, die Dächer strahlen wieder in tristem Grau und die Felder in matschbraunem Grün
#129Verfasserestrellita (236267) 25 Apr 17, 10:48
Kommentar
Sternle, #125: Nee, dann wäre es Amromm!  :-)
#130VerfasserYps (236505) 25 Apr 17, 12:26
Kommentar
*entsetztschau* Wie? Französisch komplett ohne Nasal?? Was penguins Lehrer wohl dazu gesagt hätte....
#131Verfasserestrellita (236267) 25 Apr 17, 12:28
Kommentar
Wahrscheinlich hätte ich es anders schreiben sollen: ôñ
#132Verfasserpenguin (236245) 25 Apr 17, 13:19
Kommentar
Menno. Nicht wenigstens Amrühm? *schmoll*
#133Verfasserkikært (236250) 25 Apr 17, 13:36
Kommentar
Doch doch, kiki, und definitiv mit steigender Wortmelodie(?) :)
#134Verfasserestrellita (236267) 25 Apr 17, 15:08
Kommentar
Nee, die Franzosen würden das definitv Amromm aussprechen, wegen des m vor dem r. Also nicht wie parfum, sondern wie album. Ist ja so logisch, der Franzmann...  :-)
#135VerfasserYps (236505) 25 Apr 17, 18:27
Kommentar
Aber wenn's wie 'parfum' ausgesprochen würde, dann passt 'Amröng' doch?? *banausenausweiszück* *gg*
#136Verfasserestrellita (236267) 25 Apr 17, 18:50
Kommentar
Ich mag diese Diskussion. :-)
#137Verfasserkikært (236250) 25 Apr 17, 18:53
Kommentar
Und der Angelmann? [ämramm]?
#138VerfasserSelima (107) 25 Apr 17, 18:59
i Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum posten
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.