äÄöÖüÜß
Lautschrift
Deutsch
Monophthonge
ɛɪɔɶøʏ
Diphthonge
au̯ai̯ɔʏ̯
Konsonantensystem
çʤŋʃʀʁʒ
Englisch
Monophthonge
ɛɜɪɔʊəɑɐɒæ
Konsonantensystem
ŋθʃʒçʍɹɻɫɾ
Diakritische Zeichen
ˈː
 
NEU
leo-ende

BetrifftNarrenfreiheit28 Antworten    
Kommentar
Ich suche einen englischen Ausdruck für Narrenfreiheit. Im Wörterbuch steht: Jester's license; freedom to do whatever one wants.
Persönlich habe ich Jester's licensein meinem Sprachumfeld noch nie gehört, möchte aber übersetzen, was jemand hier gesagt hat.
Wenn man sagt freedom to do whatever one wantsfehlt der Teil mit dem Narren.
"Du hast wohl Narrenfreiheit hier, weil du Deutsche bist." In einem freundlich/heiteren Ton gesagt. Muss man das immer umschreiben, oder gibt es einen kürzeren Ausdruck, der die Bedeutung so ungefähr treffen würde?
VerfasserElkeAUS (525682) 20 Sep 12, 12:19
Kommentar
"Someone thinks they can get away with anything because they're foreign!"
(Du meinst ja sicher nicht, dass Deutsche besondere Narrenfreiheit genießen sollten -oder eben nicht-, sondern Nicht-Eingeborene allgemein, oder?)
Ein entsprechendes Idiom fällt mir auch nicht ein.
#1VerfasserLady Grey (235863) 20 Sep 12, 12:25
Kommentar
#2Verfasserno me bré (700807) 20 Sep 12, 12:27
Kommentar
#2 In dem alten Faden hat jemand versucht, die Freiheit, im Karneval sich einmal verrückt zu verhalten, ins Englische zu übersetzen.

Das Wort Narrenfreiheit beschreibt aber die Freiheit des Hofnarren, der sich, anders als alle anderen Untertanen, herausnehmen kann, den König zu "narren", ohne Konsequenzen fürchten zu müssen. Und im übertragenen Sinne bedeutet es das auch im OP, wenn ich das richtig verstanden habe. "Du glaubst wohl, Dich nicht an die Regeln halten zu müssen, bloß weil Du Deutsche bist?"
#3VerfasserLady Grey (235863) 20 Sep 12, 12:30
Kommentar
Es war mehr analytisch gemeint. "Es kommt mir so vor, als ob du dir alles leisten kannst, weil du Deutsche bist." Und ja, Lady Grey, es hat nichts mit dem Deutschsein an sich zu tun, glaube ich.
Chance to play the fool hört sich ein wenig zu hart an. Aber bis jetzt trifft es wohl am besten zu.
#4VerfasserElkeAUS (525682) 20 Sep 12, 12:41
Kommentar
maybe "(you think) you can fool around" sounds a little less "hart" ?
#5Verfassermikefm (760309) 20 Sep 12, 12:45
Kommentar
Also für "Es kommt mir so vor, als ob du dir alles leisten kannst, weil du Deutsche bist." trifft mein Vorschlag in #1 ziemlich ins Schwarze, würde ich sagen. Sarkastischer Unterton inbegriffen, wenn man will.
#6VerfasserLady Grey (235863) 20 Sep 12, 12:46
Kommentar
@5 - theoretisch schon, nur hat to fool around eine Doppelbedeutung. Das wäre vielleicht in dem Zusammenhang nicht so wild, aber es ist wahrscheinlich besser, Doppelbedeutungen zu vermeiden.
#7VerfasserElkeAUS (525682) 20 Sep 12, 12:48
Kommentar
get away with anything?? That might work.
#8VerfasserCarly-AE (237428) 20 Sep 12, 12:48
Kommentar
#6: True, but Elke hopes to find something that includes the "Narrenfreiheit" aspect

Edit: nur hat to fool around eine Doppelbedeutung

oh, I am getting old, never thought of that - if I understand correctly ;-)
#9Verfassermikefm (760309) 20 Sep 12, 12:50
Kommentar
Ja, #1 ist ganz nahe dran, nur dass die Person selbst nicht denkt, dass sie Narrenfreiheit hat, sondern es einem Beobachter so vorkommt. Und ich schaute nach etwas, das kürzer ist. Vielleicht ist es eben so ein deutscher Begriff (wie so viele), der umschrieben werden muss.
#10VerfasserElkeAUS (525682) 20 Sep 12, 12:53
Kommentar
OK, ich hatte es falsch verstanden. Ich dachte, es sollte leichte Kritik mitschwingen, weil jemand über einen anderen denkt, derjenige würde sich einbilden, sich alles leisten zu können. Dann ginge doch einfach "Looks like you can really get away..."
#11VerfasserLady Grey (235863) 20 Sep 12, 12:55
Kommentar
Lady Grey, Just now saw that you had already suggested "get away with anything" :-))
#12VerfasserCarly-AE (237428) 20 Sep 12, 13:00
Kommentar
I think that's what it will have to be get away with anyting . Thanks.
#13VerfasserElkeAUS (525682) 20 Sep 12, 13:17
Kommentar
there is a fool's liberty, but it's hardly common... and a lot of the sites using it seem to be of German origin

to get away with anything - would probably be much more easily understood
#14VerfasserRES-can (330291) 20 Sep 12, 14:25
Kommentar
So you (seem to) think that being German gives you carte blanche.

might work, depending on context
#15Verfasserdude (253248) 20 Sep 12, 15:11
Kommentar
@dude - yes, that would work, if the person was thinking that he/she had carte blanche and if it was to do with a single occasion.
The context is more general though. For example, the following wouldn't sound right to me: You seem to be getting carte blanche all the time . (?)
#16VerfasserElkeAUS (525682) 20 Sep 12, 15:16
Kommentar
Auch wenn es wohl keine feste Wendung ist:

You seem to be granted jester's immunity

... würde das verstanden?
#17VerfasserRaudona (255425) 20 Sep 12, 15:26
Kommentar
I don't know what "carte blanche" has to do with a single occasion..., it certainly isn't limited to just one.

Edit: jester's immunity sound translated at best, IMO. :-)
#18Verfasserdude (253248) 20 Sep 12, 15:29
Kommentar
@Raudona

..sounds kind of old-fashioned to me
I've never really heard it (which doesn't necessarily mean anything :) :))

ps - carte blanche doesn't necessarily imply a single occasion
#19VerfasserRES-can (330291) 20 Sep 12, 15:32
Kommentar
#2, leicht OT. Die Beatles beim Interview:

George: I'm George and I play the guitar.
John: I'm John and I, too, play the guitar. Sometimes, I play the fool.
#20VerfasserChris (AT) (237739) 20 Sep 12, 15:36
Kommentar
Perhaps, depending on just exactly what this person is "getting away with", you could use:
You keep getting/They/Everyone keep(s) giving you the benefit of the doubt, 'cause you're German.
or a variation on this...
#21Verfasserwupper (354075) 20 Sep 12, 17:23
Kommentar
#22VerfasserH.B. (213580) 20 Sep 12, 18:16
Kommentar
Two more suggestions:

We cut you a bit of slack here because you're German.
You have a free rein here because you're German.
#23VerfasserSP (UK) (792698) 20 Sep 12, 19:29
Kommentar
Two more suggestions:

We cut you a bit of slack here because you're German.
You have a free rein here because you're German.
#24VerfasserSP (UK) (792698) 20 Sep 12, 19:29
Kommentar
"Fool's licence" is a not altogether infrequently used expression to describe the privilege of a jester type individual to indulge in a (limited) amount of disruptive behaviour. Google will give you lots of typical contexts for its use - it is not confined to the actions of jesters centuries ago but is used to describe comparable activity today.
#25VerfasserEcgberht (469528) 20 Sep 12, 22:57
Kommentar
The Oxford Duden says : freedom to do as one pleases. But I would say " to make a total ass of oneself" :-))
#26VerfasserHelmi (US) (407666) 21 Sep 12, 01:12
Kommentar
@dude - so this: You seem to be getting carte blanche all the time . would sound alright?
Maybe I have the expression blank cheque sounding in the back of my mind when I hear carte blanche . And then it would be related a specific occasion.
#27VerfasserElkeAUS (525682) 21 Sep 12, 10:25
Kommentar
Es geht nicht darum, sich zum Vollidioten oder sich lächerlich zu machen…

helmi
Bei Narrenfreiheit geht es nicht darum, „to make a complete ass of yourself“, es geht darum, jemandem, den man nicht ganz ernst nimmt oder gewisse Freiheit(en) zugesteht, gewisse Dinge tun oder zu sagen zu lassen, die auch einen realen Bezug haben. Hier nimmt es die Bedeutung an: „Du denkst wohl, du kannst hier tun und lassen, was du willst, nur weil du Deutscher bist“! Auch ein Narr durfte sich in Anwesenheit seines Herrn niemals zum Vollidioten machen, also völlig unbefangen oder ungeniert die Hand auf das legen, was faul im Staate war.
#28VerfasserH.B. (213580) 21 Sep 12, 11:02
i Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum posten