Eingabehelfer öffnen?
 
leo-rude

BetreffВ России две беды — дураки и дороги!8 Antworten    
Quellen
лучший перевод?
VerfasserAlex17 Aug 10, 10:34
Übersetzungvom Mißgeschick geplagt
Quellen
Rusland wird von 2 Arten Mißgeschick geplagt - von den Schwachköpfen und von den schlechten Straßen
#1Verfassernataka17 Aug 10, 18:31
ÜbersetzungRussland hat zwei Probleme, Dummköpfe und Strassen!
Quellen
Kommentar
ich wüsste da ein bisschen mehr!
#2VerfasserTais (649246) 17 Aug 10, 18:47
ÜbersetzungÜbel
Quellen
Zwei große Übel gibt's in Russland: Dummköpfe und Straßen!
#3VerfasserKrista-1 (683145) 17 Aug 10, 22:03
ÜbersetzungZwei große Übel gibt's in Russland: Dummköpfe und schlechte Straßen!
Kommentar
ist nicht gemeint, dass die Straßen schlecht sind? So würde ich es verstehen. Dann ist die wörtliche Übersetzung "Dummköpfe und Straßen" wohl zu wenig und missverständlich.
#4VerfasserVolandas (710328) 21 Aug 10, 11:09
ÜbersetzungStraßen oder schlechte Straßen
Quellen
@Volandas - Einerseits, ist für einen Deutschen (im Gegensatz zu einem Russen) vielleicht tatsächlich missverständlich, warum man eine Straße als "Übel" bezeichnet. Andererseits, wenn man "Übel" (oder "Probleme" usw.) sagt, ist doch klar, dass die schlechten Straßen gemeint sind. Genauso wie im Russischen: дураки и дороги (nicht "плохие дороги").
Außerdem soll ein Aphorismus möglichst kurz sein - duch eine "Erklärung" kann er seinen Reiz verlieren und zu flach werden.
#5VerfasserKrista-1 (683145) 22 Aug 10, 18:12
ÜbersetzungIn Russland gibt es zwei Unheile – Dümmlinge und Straßen.
#6VerfasserTais (649246) 16 Aug 11, 00:19
ÜbersetzungNarren statt Dummköpfe
Quellen
Dem russischen Schriftsteller Nikolai Gogol zufolge gibt es in Russland zwei Unheile: Straßen und Narren.
see: http://de.rian.ru/opinion/20101011/257427268.html
#7Verfassercayenne (797812) 16 Aug 11, 10:06
Quellen
"Es gebe zwei Grundübel in Russland, Dummköpfe und schlechte Straßen, behauptet ein geflügeltes Wort. Wenn eines davon wenigstens teilweise beseitigt wird, wäre dies ein großer Fortschritt." (aus: http://www.moskau.ru/moskau/stadtnews/neuer_autobahnring_um_moskau_soll_stadt_en...

Vgl. u.a. auch:

http://www.aktuell.ru/russland/kommentar/warum_auf_russlands_strassen_pro_jahr_3...

http://www.weltreporter.net/texte/43/scholl3.pdf --> S. 1f. und 7

http://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:qOc7ZthsACQJ:issuu.com/russ...

Kommentar
Zu #4 und #5:

Mein Sprachgefühl sympathisiert mit der Übersetzung von Volandas am stärksten. Sicher gibt es immer noch Spielräume für Synonyme, so kann etwa anstelle von "zwei große Übel" "zwei Plagen" oder "zwei Grundübel" (s. verlinkten Beispielsatz) genommen werden, aber sonst klingt es für mich sehr fließend.

Im Hinblick auf den Aphorismus haben wir hier die Besonderheit, dass es sich um eine Verbindung von Aphorismus mit Alliteration handelt: Дураки и Дороги. Bei der Übertragung ins Deutsche ist diese Alliteration nicht mehr darstellbar und kann durchaus zugunsten der Verständlichkeit durch eine zusätzliche Erklärung ergänzt werden.

Ich würde ich es davon abhängig machen, an wen sich die Übersetzung richtet: Ist der Rezipient bereits in das Thema Russland und "seine Besonderheiten" eingeführt, kann das "schlechte" vor den Straßen wegbleiben, sonst der Verständlichkeit wegen beibehalten.
#8Verfasserana knif (770987) 16 Aug 11, 12:19
i Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum posten