äÄöÖüÜß
Lautschrift
Deutsch
Monophthonge
ɛɪɔɶøʏ
Diphthonge
au̯ai̯ɔʏ̯
Konsonantensystem
çʤŋʃʀʁʒ
Englisch
Monophthonge
ɛɜɪɔʊəɑɐɒæ
Konsonantensystem
ŋθʃʒçʍɹɻɫɾ
Diakritische Zeichen
ˈː
 
leo-ende

Neuer Eintragcommon horsetail / field horsetail [Bot.]  - das Zinnkraut [wiss: Equisetum arvense]  2 Antworten    
Weiterer Neueintragcommon horsetail / field horsetail [Bot.] - der Duwock [wiss: Equisetum arvense] [Norddt.]
Beispiele/ Definitionen mit Quellen
See Comments below, as well as
Siehe Wörterbuch: Equisetum arvense
Siehe Wörterbuch: zinnkraut
Siehe auch: Ackerschachtelhalm - field horsetail
Siehe auch: snake grass - Ackerschachtelhalm, Schachtelhalm
Siehe auch: Ackerschachtelhalm
Siehe auch: Acker-Schachtelhalm

http://dict.tu-chemnitz.de/dings.cgi?lang=en&service=deen&opterrors=0&optpro=0&q...
Schachtelhalm {m} [bot.] = horse tail

http://dict.tu-chemnitz.de/dings.cgi?lang=en&service=deen&opterrors=0&optpro=0&q...
Zinnkraut {n} [bot.] = common horsetail

http://iate.europa.eu/iatediff/switchLang.do?success=mainPage&lang=de
[Suchbegriff: Equisetum arvense; Ausgangssprache: la – Lateinisch; Zielsprachen: de + en]
LA Equisetum arvense
DE Ackerschachtelhalm
EN common horsetail
field horsetail
toad pipe

http://dictionary.reverso.net/german-english/Schachtelhalm
Schachtelhalm m (Bot) = horsetail

http://dictionary.reverso.net/german-english/Zinnkraut
Zinnkraut nt = horsetail

http://www.dwds.de/?woerterbuch=1&kompakt=1&sh=1&qu=Ackerschachtelhalm
Schachtel-:
-halm, der zu den Farnpflanzen gehörende, bes. an feuchten Orten wachsende Pflanze mit derbem, kieselsäurehaltigem Stengel, dessen hohle Glieder jeweils schachtelartig von den an der Basis miteinander verwachsenen schuppenförmigen Blättchen umschlossen sind;
...
zu -halm: Acker-, Sumpfschachtelhalm

http://www.dwds.de/?woerterbuch=1&kompakt=1&sh=1&qu=Zinnkraut
Zinn-, zinn-:
...
-kraut, das als Unkraut auf Feldern weitverbreitete Art des Schachtelhalms, die wegen ihres Gehaltes an Kieselsäure früher zum Putzen von Zinngeschirr verwendet wurde;

http://www.wissen.de/wde/generator/wissen/services/suche/wbger/index.html?gerqry...
Aus: BERTELSMANN Wörterbuch
Du|wock [m. 9; nddt.] → Schachtelhalm

http://www.wissen.de/wde/generator/wissen/services/suche/wbger/index.html?gerqry...
Aus: WAHRIG Rechtschreibung
Schach|tel|halm m. 1 bäumchenartig verzweigte Farnpflanze
...
Aus: BERTELSMANN Wörterbuch
Schach|tel|halm [m. -(e)s; nur Sg.] Farnpflanze, deren einzelne Stängelglieder ineinandergeschachtelt sind (Acker~, Wiesen~); Syn. [norddt.] Duwock, Zinnkraut

http://www.wissen.de/wde/generator/wissen/services/suche/wbger/index.html?gerqry...
Aus: WAHRIG Rechtschreibung
Zinn|kraut n. 4 nur Sg. eine Heilpflanze

Aus: BERTELSMANN Wörterbuch
Zinn|kraut [n. -(e)s; nur Sg.] → Schachtelhalm [mit den kieselsäurehaltigen Stängeln kann man Zinn reinigen]

http://www.dict.cc/?s=Equisetum+arvense
SYNO Equisetum arvense | common horsetail | field horsetail
© Princeton University

bot. common horsetail [Equisetum arvense] = Ackerschachtelhalm {m} [Giftpflanze]
bot. field horsetail [Equisetum arvense] = Ackerschachtelhalm {m} [Giftpflanze]
bot. common horsetail [Equisetum arvense] = Zinnkraut {n} [Giftpflanze]
bot. field horsetail [Equisetum arvense] = Zinnkraut {n} [Giftpflanze]
bot. common horsetail [Equisetum arvense] = Acker-Schachtelhalm {m} [Giftpflanze]
bot. field horsetail [Equisetum arvense] = Acker-Schachtelhalm {m} [Giftpflanze]

http://books.google.com/books?id=86DR4j3noy0C&pg=PA49&lpg=PA49&dq=Pferdeschwanz+...
Heilpflanzenpraxis heute: Porträts, Rezepturen, Anwendung, by Siegfried Bäumler (Elsevier, Urban & Fischer Verlag, 2006), p. 49
Ackerschachtelhalm
(Equisetum arvense)*
Weitere Namen: Zinnkraut, Fegekraut, Kandelwisch, Kannenkraut, Katzenschwanz, Katzenwedel, Kuhtod, Pferdeschwanz, Polierstroh, Schaftheu, Scheuerkraut, Hollpiepen

http://books.google.com/books?id=_3qNbZeXMW4C&pg=PA10&lpg=PA10&dq=Spinnlich&sour...
Lebensmittel-Lexikon, edited by Waldemar Ternes (Behr's Verlag DE, 2005), p. 10
Ackerschachtelhalm, Ackerzinnkraut, Kannenkraut, Katzenschwanz, Pferdeschwanz, Fuchsschwanz, Fegekraut, Duwock, Hermuss, Hollrusch, Schaftheu, Kuhmuss, Greibsch, Zöpfling, Spinnlich, Chatzastiel, Reibisch, Schachtelhalm, Scheuerkraut, Zinnkraut, Zinngras; …

http://books.google.com/books?id=D_5ehjMRBdQC&pg=PA65&lpg=PA65&dq=Schafstroh&sou...
Hagers Handbuch der pharmazeutischen Praxis: Stoffe L - Z, by Franz von Bruchhausen (Birkhäuser, 1999), p. 65
Equisetum arvense L.
...
Sonstige Bezeichnungen: Dt.: Ackerschachtelhalm, Bandwisch, Katzenschwanz, Katzenwedel, Pferdeschwanz, Schachtelhalm, Schafheu, Schafstroh, Scheuergras, Zinngras; engl.: Horse-tail, Horse-willow, Scouring rush, Shave grass, Toadpipe; frz.: Prêle de champs; holl.: Kattenstaart; it.: Equiseto dei campi; pol.: Koniogon; span.: Cola de caballo.

http://www.efloras.org/florataxon.aspx?flora_id=1&taxon_id=233500616
4. Equisetum arvense Linnaeus, Sp. Pl. 2: 1061. 1753.
Field horsetail, common horsetail, prêle des champs

http://plants.usda.gov/java/profile?symbol=EQAR
Equisetum arvense L.
field horsetail

http://calphotos.berkeley.edu/cgi/img_query?query_src=photos_index&where-taxon=E...
Equisetum arvense
Common Horsetail Rush

Equisetum arvense
Common Horsetail

Equisetum arvense
Field Horsetail

http://www.fs.fed.us/database/feis/plants/fern/equarv/all.html
SPECIES: Equisetum arvense

COMMON NAMES :
field horsetail
common horsetail
horsetail
bottlebrush
foxtail

pinetop
jointed rush
horse pipes
mare’s tail
snake grass

http://www.ars-grin.gov/cgi-bin/npgs/html/taxon.pl?400386
Taxon: Equisetum arvense L.

Common names:
field horsetail (Source: Dict Rehm ) – English
•prêle des champs (Source: Econ Bot 49:121.) – French
Akerschachtelhalm (Source: Dict Rehm ) – German [sic!]
•sugi-na (Source: F Japan ) – Japanese Rōmaji
•tsukushi (Source: Dict Rehm ) – Japanese Rōmaji
•cola de caballo (Source: Dict Rehm ) – Spanish

http://www.itis.gov/servlet/SingleRpt/SingleRpt?search_topic=TSN&search_value=17...
Equisetum arvense L.
Taxonomic Serial No.: 17152

Taxonomy and Nomenclature
Kingdom: Plantae
Taxonomic Rank: Species
Synonym(s): Equisetum arvense var. alpestre Wahlenb.
Equisetum arvense var. boreale (Bong.) Rupr.
Equisetum arvense var. campestre Wahlenb.
Equisetum arvense var. riparium Farw.
Equisetum calderi Boivin
Common Name(s): field horsetail
scouring rush
western horsetail

http://herbaria4.herb.berkeley.edu/cgi-bin/get_painter_common.pl?24416
Taxon Equisetum arvense

Species common name(s) field horsetail; corn horsetail; corn-field horsetail; cornfield horsetail; horse willow; horse-pipes; Hollander rush grass; Paddy’s pipe; toadpipe; foxtail-rush; foxtail rush; foxtailrush; green foxtail-rush; green foxtail rush; …

http://www.wildflower.org/plants/result.php?id_plant=EQAR
Equisetum arvense L.
Field horsetail
Equisetaceae (Horsetail Family)
USDA Symbol: EQAR
USDA Native Status: Native to U.S.
Common through most parts of the country.

http://biology.burke.washington.edu/herbarium/imagecollection.php?Genus=Equisetu...
Equisetum arvense
field horsetail, common horsetail

http://linnet.geog.ubc.ca/Atlas/Atlas.aspx?sciname=Equisetum%20arvense
E-Flora BC: Electronic Atlas of the Plants of British Columbia
E-Flora Home Page Equisetum arvense L.
common horsetail; field horsetail
Equisetaceae (Horsetail family)

http://wisplants.uwsp.edu/scripts/detail.asp?SpCode=EQUARV
Equisetum arvense L.
common horsetail, field horsetail

http://rbg-web2.rbge.org.uk/cgi-bin/nph-readbtree.pl/dataset=bsbi%7Cdb/filename=...
Equisetum arvense
Authority (Brummitt & Powell): L.
English name: Field Horsetail
Gaelic name: Earball an Eich
Irish name: Scuab eich ghoirt
Welsh name: Marchrawn yr Ardir

http://www.eol.org/pages/597765
Equisetum arvense L.
Field horsetail

Comments
Source and Additional Information
Author John Hilty Supplier Illinois Wildflowers Rights Copyright © 2002-2009 by Dr. John Hilty. Rights Holder John Hilty License Some rights reserved Source URL View original data object Indexed October 09, 2010 Permalink Copy and paste in email or document :
This odd little plant is the most common and weedy horsetail in Illinois. The cone-bearing fertile shoots resemble brown mushrooms (something like the morel mushroom), while the infertile shoots look like small conifers during the summer. Few people realize that both types of shoots are produced from the rhizomes of the same plant. Common Horsetail differs from other horsetails by its brown fertile shoots, which lack chlorophyll. Other Equisetum spp. (Horsetails) in Illinois produce green fertile shoots that are similar to infertile shoots in appearance. The whorled branchlets of Common Horsetail can become almost as long as the central stem – they are produced in great abundance and often obscure the central stem's visibility by the beginning of summer. Other Horsetails produce branchlets that are much shorter than their stems, or they produce no branchlets at all. There are other technical differences between Common Horsetail and other Horsetails, but it is usually easy to identify in the field.

http://extension.usu.edu/range/forbs/horsetail.htm
Common Name(s):
Horsetail
Scouring Rush
Field Horsetail
Scientific Name:
Equisetum arvense L.

Ecological Adaptations:
Field horsetail occurs in woods, fields, meadows and swamps, and moist soils alongside streams, rivers, and lakes, and in disturbed areas. Field horsetail usually occurs on moist sites but can also be found on dry and barren sites such as roadsides, borrow pits, and railway embankments.
Field horsetail is sensitive to moisture stress; drought conditions result in a reduction in the production of new shoots.

http://www.cas.vanderbilt.edu/bioimages/species/eqar.htm
Equisetum arvense
Family: Equisetaceae
Common name: field horsetail

http://www.ansci.cornell.edu/plants/php/plants.php?action=indiv&byname=scientifi...
Scientific Name: Equisetum arvense and other spp.
Common Name: Horsetail

http://www.calflora.org/cgi-bin/species_query.cgi?where-calrecnum=3022
Equisetum arvense L.
Equisetum arvense, a pteridophyte, is a fern that is native to California and is also found elsewhere in North America and beyond.
Common names: Common Horsetail, Common Horsetail, Field Horsetail, Common horsetail rush, field horsetail

http://ucjeps.berkeley.edu/cgi-bin/get_JM_treatment.pl?Equisetum+arvense
EQUISETUM

E. arvense L.
COMMON HORSETAIL

http://en.wikipedia.org/wiki/Equisetum_arvense
Equisetum arvense, commonly known as the Field Horsetail or Common Horsetail, is a rather bushy perennial with a rhizomatous stem formation native to the northern hemisphere.

http://wordnetweb.princeton.edu/perl/webwn?s=Equisetum+arvense&sub=Search+WordNe...
•S: (n) common horsetail, field horsetail, Equisetum arvense (of Eurasia and Greenland and North America)

http://www.rook.org/earl/bwca/nature/ferns/equisetumarv.html
Equisetum arvense
Field Horsetail

Field Horsetail, from its common habitat, a direct translation from the botanical Latin.
Other common names include: Common Horsetail, Horsetail, Bottlebrush, Foxtail, Horse Pipes, Pipe Weed, Jointed Rush, Cat’s Tail, Mare’s Tail, Pinetop, Pine Grass, Snake Grass, Shave Grass, Paddy’s Pipe, Corn Horsetail, Toadpipe (UK), Prêle des Champs, Petite Prêle, Queue de Cheval, Queue de Rat, Queue de Renard (Fr), Åkersnelle (Nor), Åkerfräken, Rävrumpa, Krypfräken (Swe), Ager-Padderokke (Dan), Peltokorte (Fin), Klóelfting (Is), Acker-Schachtelhalm (Ger), Heermoes, Akkerpaardestaart, Kattestaart, Librus, Moeraspaardestaart (Dut), Rabo de Cavalo, Cauda de Cavalo, Erva Carnuda, Equisseto (Bra), Tsukushi (Jpn), Earball an Eich (Gaelic), Põldosi, Lambanisa, Lehmanisa, Seatilk, Tilkhain, Konnakuusk, Põldkuus, Oravasaba (Estonia)

http://browse.dict.cc/deutsch-tuerkisch/Pferdeschwanz+%5BEquisetum+arvense%5D.ht...
NOUN der Pferdeschwanz | die Pferdeschwänze
SYNO Pferdeschwanz [ugs.] | Pferdeschweif
© OpenThesaurus.de
Pferdeschwanz {m} [Equisetum arvense]
bot. atkuyruğu out

http://de.wikipedia.org/wiki/Acker-Schachtelhalm
Der Acker-Schachtelhalm (Equisetum arvense), auch Zinnkraut, Acker-Zinnkraut, Katzenwedel, Pferdeschwanz, Schaftheu, Pfannebutzer oder Scheuerkraut genannt, ist eine Pflanzenart aus der Klasse der Schachtelhalme (Equisetopsida).
Beschreibung
Der Acker-Schachtelhalm ist ein ausdauernder Geophyt.
...
Vorkommen
Der Acker-Schachtelhalm hat eine sehr weite, circumpolare Verbreitung auf der Nordhalbkugel, von der arktischen bis zur submediterranen (sporadisch auch noch in der mediterranen) Zone und von ozeanischen bis zu extrem kontinentalen Klimabedingungen.
...
Unkraut
Im landwirtschaftlichen Ackerbau wird der Acker-Schachtelhalm als Schädling betrachtet und mit Herbiziden bekämpft.
...
Gartenbau und Landwirtschaft
Der Acker-Schachtelhalm wird in Japan als Gemüse angebaut.[8]
Eine Jauche oder ein Kaltwasserauszug aus Acker-Schachtelhalm dient als Stärkungsmittel für Pflanzen und zur vorbeugenden Bekämpfung von saugenden Schädlingen wie z. B. Blattläusen ist sie hervorragend geeignet.
...
Pflanzenheilkunde
Geschichte
Bereits im Altertum wurde der Acker-Schachtelhalm in der Heilkunde oder Phytotherapie als Lieferant von Kieselsäure geschätzt, Dioskurides lobt seine blutstillende Kraft und Plinius der Ältere behauptet über ihn sogar, dass die blutstillende Kraft so groß sei, dass es genüge, ihn bloß in der Hand zu halten. Sebastian Kneipp machte den Acker-Schachtelhalm als Heilpflanze wieder bekannt, er setzte ihn ein zur Behandlung von Störungen bei der Wundheilung und gegen Rheuma und Gicht.[11] 1988 wurden in Deutschland wissenschaftliche Versuche zu feldmäßigem Anbau von Acker-Schachtelhalm durchgeführt.[12]
...
Eigenschaften
...
Heute ist Acker-Schachtelhalm Bestandteil vieler standardisierter Präparate, wie Rheuma-, Husten-, Nieren-, Blasen- und Blutreinigungstees. Wegen des hohen Kieselsäuregehaltes wirkt der Acker-Schachtelhalm in erster Linie stärkend auf das Bindegewebe, er fördert den Stoffwechsel und die Durchblutung und wirkt blutstillend.
...
Verwechslungsmöglichkeiten
Nur wer den Acker-Schachtelhalm kennt und genau bestimmen kann, sollte die Pflanze selbst sammeln.
...
Kosmetik
In der Kosmetik werden Extrakte des Acker-Schachtelhalms besonders wegen der Stärkung des Bindegewebes, zur Entzündungshemmung, Hautstraffung, Durchblutungsförderung und der adstringierenden Wirkung wegen verwendet.[13]
...
Sport
In Konzentraten wird Acker-Schachtelhalm von Sportlern zur Stärkung von Sehnen und Bändern verwendet.[16]

http://www.crsf.ch/?page=artinfo_synonymie&no_isfs=150600
150600 (A) Equisetum arvense L. [Equisetaceae]
Volksnamen
Deutscher Name / Nom français / Nome italiano
Acker-Schachtelhalm / Prêle des champs / Equiseto dei campi

http://www.giftpflanzen.com/equisetum_arvense.html
Ackerschachtelhalm (Equisetum arvense)
Andere Bezeichnungen:
Zinnkraut

Wissenswertes:
Der Ackerschachtelhalm hat einen hohen Kieselsäuregehalt, daher wurde er früher zum Reinigen von Geschirr (quasi als Vorläufer des Scheuerpulvers) verwendet. Der Name »Zinnkraut« erinnert an diese Anwendung.
Zur Giftigkeit:
Der Ackerschachtelhalm enthält in der ganzen Pflanze etwa 0,1% des Alkaloides (vgl. Kapitel »Die Inhaltsstoffe«) Palustrin. Vergiftungen wurden bisher nur bei Tieren beobachtet (Taumelkrankheit bei Pferden).

http://212.185.118.226/publlehrbuch/xml/12671278.xml
Equisetum arvense et Equisetum hiemale
Ackerschachtelhalm, Equisetaceae.
Name:
Equisétum arvénse L. Acker-Schachtelhalm. Französisch: Prèle, Queue de rat; englisch: Shave-grass; italienisch: Coda di cavallo, setolone, brusca; dänisch: Padderokke; litauisch: Ožkabarzdis; norwegisch: Akersnelde; polnisch: Skrzyp polny; russisch: Chwoszcz; schwedisch: Akerfräken; tschechisch: Přeslička polní; ungarisch: Zsurlófü.
Equisetum hiemale L. Winter-Schachtelhalm.

Equisetum arvense L.Equisetaceae
Volkstümliche Bezeichnungen: Der gegliederte Stengel wird auch mit einem Pfeifenrohr verglichen; daher Pipenstal = Pfeifenstil (Mecklenburg, Altmark), Hollpiepen = Hohlpfeifen (Ostfriesland), Dunkelpfeifen (Ostpreußen), desgleichen mit einer Nadelbüchse (“Spengel” bedeutet Nadel): Spengelbüchse (Hunsrück) oder mit den Knien: Negenknee = Neunknie (Holstein). Die Sprosse werden nach ihrer Form gern mit dem Schwanze verschiedener Tiere, besonders der Katze, verglichen: Kattensteert, Kattenswans (Altmark), Kattstart (Pommern), Kattenzahl (Schlesien, Nordböhmen) usw. Der Name Zinnkraut rührt davon her, daß die Schachtelhalme wegen ihres hohen Gehaltes an Kieselsäure zum Putzen von Geschirr, besonders von Zinnkannen, Zinntellern und Weberschiffchen (Züricher Oberland) gebraucht werden: Zinngras (Nordböhmen, Bayern, Tirol), Zinnheu (Steiermark), Scheuerkraut (Thüringen). In manchen Gegenden glaubt man, daß die Pflanze den Kühen tödlich sei, den Pferden jedoch nichts schade, daher sagt man von ihr: “Der Pferde Brot - der Kühe Tod”. Koodod = Kuhtod (Gebiet der unteren Weser). In Norddeutschland ist die allgemeinste Bezeichnung für die Equisetum-Arten Duwock oder Dowenwocken.

http://www.botanikus.de/Botanik3/Ordnung/Schachtelhalm/schachtelhalm.html
Acker-Schachtelhalm, Zinnkraut
Equisetum arvense

Name:
Ein weiterer gebräuchlicher Name für den Acker-Schachtelhalm ist Zinnkraut.

http://www.floraweb.de/pflanzenarten/artenhome.xsql?suchnr=2142&
Wissenschaftlicher Name: Equisetum arvense L.
Deutscher Name: Acker-Schachtelhalm
Familienzugehörigkeit: Equisetaceae, Schachtelhalmgewächse

http://www.ufz.de/biolflor/taxonomie/taxonomie.jsp?ID_Taxonomie=1117
Equisetum arvense L. Equisetaceae » Acker-Schachtelhalm
reference
Kühn, I., Klotz, S. 2002: Systematik, Taxonomie und Nomenklatur. In: Klotz, S., Kühn, I., Durka, W. (Hrsg.): BIOLFLOR - Eine Datenbank mit biologisch-ökologischen Merkmalen zur Flora von Deutschland. Schriftenreihe für Vegetationskunde. Bonn

http://www.bayernflora.de/de/info_pflanzen.php?taxnr=2142
Steckbriefe zu den Gefäßpflanzen Bayerns
Equisetum arvense L.
Acker-Schachtelhalm

http://www.kraeuterei.ch/equisetum_arvense.pdf
Acker-Schachtelhalm
Equisetum arvense

Synonyme: Zinnkraut, Acker-Zinnkraut, Scheuergras, Zinngras, Bandwisch, Pfannebutzer, Kannenkraut, Scheuerkraut, Tannenkraut, Schafstroh, Katzenschwanz, Katzenwedel, Pferdeschwanzkraut

http://golfbaer.gmxhome.de/schachtelhalm.htm
Acker-Schachtelhalm , (Equisetum arvense)

http://www.gesundheit.de/lexika/heilpflanzen-lexikon/ackerschachtelhalm/synonyme
Ackerschachtelhalm
Pflanze: Equisetum arvense L.
Familie: Equisetum-Arten Equisetaceae
Synonyme:
Bandwisch
Katzenschwanz
Katzenwedel
Pferdeschwanz
Schachtelhalm
Schafheu
Schafstroh
Scheuergrass
Zinngras
Zinnkraut

http://www.heilpflanzen-katalog.de/beschreibung-ackerschachtelhalm.html
Acker-Schachtelhalm
Pflanze: Equisetum arvense L.
Familie: Equisetum-Arten Equisetaceae

http://www.awl.ch/heilpflanzen/equisetum_arvense/index.htm
HEILPFLANZEN Equisetum arvenseSchachtelhalm
Equisetum arvense (syn. Allosites arvense, Equisetum boreale)
Ackerschachtelhalm (syn. Bandwisch, Katzenschwanz, Katzenwedel, Pferdeschwanz, Schachtelhalm, Schafheu, Schafstroh, Scheuergras, Zinngras, Zinnkraut)

http://www.galraedea.de/kraeuter/acker.htm
Ackerschachtelhalm ( Equisetum arvense )
Familie der Schaftheugewächse
Weitere Namen
Schachtelhalm, Schafheu, Katzenschwanz, Ratzenschweif, Spinnlich, Zöpfling, Fuchsschweif, Bandwisch, Pferdeschwanz, Fegekraut, Scheuergras, Ackerschaftheu, Katzenrocken, Katzenstert, Katzenstiel, Katzenzagel, Katzenzahl, Negenknee, Rug, Rugen, Rugstert, Schabrausch, Schafrusch, Schaftelheu, Schaftheu, Schafstroh, Schaftelen, Scharpisch, Schnagt, Bandwisch, Fegkraut, Scheuergras, Zinngras, Zinnheu, Zinnkraut, Unnet, Unger

http://books.google.com/books?id=lVfTAAAAMAAJ&pg=PA160&lpg=PA160&dq=Bandwisch&so...
Thiel’s landwirthschaftliches Konversations-lexikon ... (F. Thiel, 1877), edited by Karl Josef Eugen Birnbaum, Eugen Werner, p. 160
Ackerschachtelhalm (Ackerbandwisch, Ackerheermuß, Ackerkandelwisch, Ackerkannenkraut, Ackerpferdeschwanz, Ackerschachthalm, Ackerschaftheu, Bandwisch, Bitterfutter, Dunop, Duvenwock, Duwack, Duwock, Duwacken, Falbenrock, Fegkraut, Gänsekraut, Haarmoos, Kandelkraut, Kandelwisch, Kannelwisch, Kannenkraut, Katzenhalm, Katzenkraut, Katzenschwadel, Katzenschwanz, Katzenstert, Katzenwedel, Katzenzagel, Katzenzahl, Katzenzahn, Katzenzügel, Kontenkraut, Pferdeschwanz, Polirheu, Polirkraut, Preibusch, Preihusch, Reibisch, Roßschwanz, Roßzagel, Satuonispeise, Schaberaus, Schachtelhalm, Schachthalm, Schafbrisch, Schaftheu, Schauerkraut, Scheuergras, Scheuerkraut, wilder Spargel, Spinnlich, Taubenkropf, Taubenkunkel, Taubenrock, Taubenrode, Wiesenheermuß, Wiesenkandelwisch, Wiesenkatzenzahl, Wiesenzinngras, Zinnheu, Zinnkraut) Equisetum arvense L. Kryptogame, Pflanzenart aus der Gattung Equisetum, (s. Schachtelhalm) in der natürlichen Familie der Equisetaceen (Schachtelhalmgewächse) und der 24. Classe nach Linné.

http://www.naturheilkundelexikon.de/p/pipenstal.html
Pipenstal
Umgangssprachlich für Schachtelhalm

http://www.naturheilkundelexikon.de/h/hollpiepen.html
Hollpiepen
Schachtelhalm

http://www.annetanne.be/kruidenklets/uit-de-kruidenmand/kruiden-a-j/equisetum-ar...
Heermoes - Equisetum arvense

Volksnamen

Engels: Common Horsetail: Bottlebrush, Cat’s Tail, Colt’s Tail, Field Horsetail, Corn Horsetail, Mare’s Tail, Foxtail, Frog Pipes, Horse Pipes, Pipe Weed, Jointed Rush, Paddock Pipes, Pewterwort, Pinetop, Pine Grass, Scrub Grass, Snake Grass, Snake Pipes, Shave Grass, Paddy’s Pipe, Toadpipe
Duits: Schachtelhalm: Katzenschwanz, Katzenwedel (kattenkwispel zeg maar), Katzenagel, Katzenstriel, Pferdeschwanz, Pferdeschweif, Fuchsenschwanz, Hakenschwanz, Zinngras, Zinnheu, Zinnkraut, Scheuergras, Schafheu, Schaftheu, Schafstroh, Schaftelen, Ackerschaftheu, Kannenkraut, Schabrausch, Bandwisch, Fegekraut, Kandelwisch, Kuhtod, Pipenstal, Pfeifenstiel, Hollpipen, Dunkelpfeifen, Spinnlich, Zopfling, Spengelbüchse, Negenknee, Neunknie.
En een reeks namen in het ‘Plattdüütsch: Hollkruut, Kattensteert, Katzensteert, Kannenkruut, Feegkruut, Lütten Schachtelhalm, Negenknee, Ruuchsteert, Rugsteert, Schaaprisch, Schaapruusch, Schüürgras, Tinnkruut, Zinnkruut.

http://volk-und-heimat.info/heimatforum/wbb/kultur/gesundheit/naturheilkunde/kr-...
Ackerschachtelhalm
Equisetum arvense L. Börner
...
Volksname:
Acker-Zinnkraut, Hollpiepen, Hohlpfeifen, Dunkelpfeifen, Katzenschwanz, Katzenwedel, Negenknee, Rug, Rugen, Rugstert, Pfannebutzer, Pipenstal, Pfeifenstil, Pferdeschwanz, Schachtelhalm, Schafheu, Schafstroh, Schaftheu, Scheuerkraut, Unnet, Unger, Zinngras, Zinnkraut

http://books.google.com/books?id=H_A6AAAAcAAJ&pg=PA154&lpg=PA154&dq=Ackerheermu%...
Das Unkraut, by Emil Kirchhof (Reichenbach, 1855), p. 154
Ackerheermuß, s. Kannenkraut.

http://books.google.com/books?id=Zk5AAAAAIAAJ&pg=PA117&lpg=PA117&dq=Dunop+lexico...
Allgemeines deutsches terminologisches ökonomisches Lexicon und Idioticon; oder, Erklärendes Verzeichniss aller im gebiete der gesammten Landwirthschaft, der Acker- Wiesen-, Garten-, Forst-, Vieh-, Tagd-, Fischeren- und Hauswirth-schaft, in Deutschland und den Einzelnen deutschen Provinzen vorkommenden Kunstwörter und kunstausdrücke überhaupt, und Benennungen der landwirthschaftlichen Pflanzen, Thiere, Geräthe &c. insbesondere, by Friedrich Benedict Weber (W. Engelmann, 1838), p. 117
Dunop, iq. Kandelwisch.

http://www.enzyklo.de/Begriff/Fegekraut
Fegekraut
(das ~) des -es, plur. inus S. Kannenkraut.

http://books.google.com/books?id=DUA-AAAAcAAJ&pg=PA314&lpg=PA314&dq=Ackerkandelw...
Synonymisches Wörterbuch der in der Arzneikunde und im Handel vorkommenden Gewächse: Ein Hülfsmittel ..., by Carl Friedrich Dobel (Dannheimer, 1830), p. 314
AckerkandelwischEquisetum arvense.

http://books.google.com/books?id=oxFBAAAAcAAJ&pg=PA146&lpg=PA146&dq=Ackerkandelw...
Handbuch der Statistik des Königreichs Baiern, Volume 1, by Georg Heinrich Keyser (Palm, 1814), p. 146
Farrenkräuter, filices; darunter: equisetum arvense, der Ackerkandelwisch; das gemeine Schafftheu und eq. hyemale, der Schachtelhalm, Zinnkraut.

http://de.academic.ru/dic.nsf/pierer/100741
Ackerpferdeschwanz
Ackerpferdeschwanz (Ackerroßschwanz, Ackerschachthalm), ist Equisetum arvense.

http://de.academic.ru/dic.nsf/pierer/100710/Ackerkannenkraut
Ackerkannenkraut
Ackerkannenkraut (Ackerkandelwisch), ist Equisetum arvense.

http://books.google.com/books?id=Qf1_hXzr3cMC&pg=PT255&lpg=PT255&dq=Falbenrock&s...
A dictionary of the German and English languages ...: Comp. from the works of Hilpert, Flügel, Grieb, Heyse, and others, by George J. Adler (D. Appleton and company, 1888), p. [no page number]
Falbenrock, m. (-es) corn horse-tail (a plant).

http://books.google.com/books?id=x6U8AAAAcAAJ&pg=PA354&lpg=PA354&dq=Fegkraut&sou...
Handbuch der pharmaceutisch-medicinischen Botanik: zum Selbstunterricht für angehende Aerzte, Veterinär-Aerzte, Apotheker, Droguisten u. s. w, Volume 5, by Johann Christian Friedrich Graumüller (Schöne, 1818), p. 354
1238. Equisetum arvense L.
Der Kleine Schachtelhalm oder Schachthalm, gemeines Schaftheu, Ackerschaftheu, Scheuerschaftheu, Katzenschwanz, Rossschwanz, Pferdeschwanz, Ackerpferdeschwanz, Katzenzahl, Katzenzügel, Katzensteert, Katzenzagel, Katzenwedel, Kannenkraut, Ackerkannenkraut, Zinnkraut, Schauerkraut, Gänsekraut, Fegkraut, Ackerkandelwisch, Kandelwisch, Bandwisch, Reibisch, Preibusch, Zinnheu, Falbenrock, Duwocken, Dunop, Taubenkropf.

http://www.nature-plant.eu/products/de/Tinkturen-aus-Pflanzen-TIN/TIN-in-LATEINI...
EQUISETUM ARVENSE / TIN / 1:4 (25%) / Kraut / 25 ml. ab 3.06 EUR
exkl.Versandkosten
Art.Nr.: 8871
Artikeldatenblatt drucken
Lieferzeit: 3-4 Tage
synonym : .equisetum minoris
pharma : .tintura herba equisiti / tinctura equisiti
Namen : .Zinnkraut / Ackerschatelhalm / Ackerzinnkraut / Bandwischkraut / Dubbockkraut / Fegkraut / Kannenkraut / Katzenwedel / kleiner Schachtelhalm / kleines Schleuerkraut / kleines Zinnkraut / Pfanneputzer / Pferdschwanz / Polirheu / Polierkannenkraut / Polierschatelham / Polierstroh / Reibwisch / Rossschwanz / Schachtelhalm / Schaffkraut / Schaftsheu / Schaftstroh / Scheuergras / Sheuerkraut / Zinngras / Zinnheu

http://books.google.com/books?id=AnUVAAAAYAAJ&pg=PA708&lpg=PA708&dq=Hollpipen&so...
Der Sprachschatz der sassen: Bd. I-N, by Heinrich Karl Wilhelm Berghaus (A. Muller, 1880), p. 708
Hollpipen. s. Ostfriesischer Name des Ackerschachtelhalms. Equisetum arvense L. cfr. Duwikk, Duwokk S378; Papenpinnt.

http://www.zeno.org/Pierer-1857/A/Kandelkraut
Kandelkraut (Kandelwisch), so v.w. Kannenkraut.
Quelle: Pierer's Universal-Lexikon, Band 9. Altenburg 1860, S. 275.

http://books.google.com/books?id=7NkTAAAAQAAJ&pg=PA166&lpg=PA166&dq=Kandelwisch...
Baiersche Flora: zum bequemern Gebrauche als Taschenbuch in tabellarische Form gebracht, mit einigen Aenderungen und Verbesserungen, by Franz von Paula von Schrank (1793), p. 166
Equisetum. Kandelwisch.

arvense, Ackerkandelwisch.

http://system-sat.de/equisetum_arvensis.htm
Equisetum arvensis (Equis-a) = Ackerschachtelhalm/= Mu zei/= Queue de rat/= Kattensteert/= Zinnkraut

http://www.zeno.org/Georges-1913/A/equisaetum
equisaetum — (equisētum), ī, n. (equus u. saeta od. seta), Pferdeschwanz, griech. ιππουρις, unser Schachtelhalm, Schafthalm, bes. unser kleiner Schachtelhalm, Katzenhalm, Katzensteert, -zügel, Kannenkraut (Equisetum arvense, L.), Plin. 26, 132: auch equisaetis gen., Plin. 18, 259, u. equisēta, ae, f., Ps. Apul. herb. 39. no. 1 u. 2.
Quelle: Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998), Band 1, Sp. 2444.

http://www.zeno.org/Pierer-1857/A/Katzenzahl
Katzenzahl (Katzenzaum, Katzenzügel), so v.w. Katzenhalm.
Quelle: Pierer's Universal-Lexikon, Band 9. Altenburg 1860, S. 389.

http://books.google.com/books?id=NgIPAAAAYAAJ&pg=PA69&lpg=PA69&dq=Katzensteert+e...
Brandenburgia, Volume 14, by Gesellschaft für Heimatkunde der Provinz Brandenburg, Märkisches Provinzial-Museum (Druck und Verlag von P. Stankiewcz, 1906), p. 69
Stertmathen (Tr.) Stert ist Schwanz. Katzensteert oder Kattensteert ist der Name des Schachtelhalms, equisetum, eines berüchtigten Unkrauts minder guter Böden mit nassem Untergrund. Vielleicht waren die Stertmathen mit dieser unwillkommenen Beigabe versehen. Jetzt kommt Katzensteert nur selten noch vor. Kräftige Düngung, namentlich mit Schafmist, vertreibt dies Unkraut in kurzer Zeit.

http://www.zeno.org/Adelung-1793/A/Katzenzagel,+der
Der Katzenzagel, oder Katzenzahl, plur. inus. S. Katzenschwanz.
Quelle: Adelung, Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart, Band 2. Leipzig 1796, S. 1518.

http://www.naturheilkraut.com/index.php/Kleiner_Schachtelhalm
Kleiner Schachtelhalm
Aus Naturheilkraut.com
Siehe: Katzenschwanz
Equisetum arvense
Auch genannt: Ackerschachtelhalm, Ackerschaftheu, Kleiner Schachtelhalm, Kannenkraut, Rossschwanz, Scheuerschaftheu, Scheuerkraut, Katzenwedel, Katzenzahnkraut, Treukelpfeifkraut, Zinnkraut

http://books.google.com/books?id=Ew4JAAAAQAAJ&pg=PA761&lpg=PA761&dq=Negenknee&so...
Der Sprachschatz der Sassen: ein Wörterbuch der Plattdeütschen Sprache in den hauptsächlichsten ihrer Mundarten, Volume 2, by Heinrich Karl Wilhelm Berghaus (A. Muller, 1883), p. 761
Negenknee, —knei. .... Der Ackerschachtelhalm, Equisetum arvense L., Gattung und Art, die kryptogamische Familie der Equisetaceen repräsentirend, auch Kannen- oder Scheüerkraut, Katzenwedel genannt, und Negenknee, wegen der vielfach geknieten Beschaffenheit des Stengels, seiner quirlförmig gestellten, eckigen Äste.

http://books.google.com/books?id=1ERAAAAAIAAJ&pg=PA425&lpg=PA425&dq=Preihusch&so...
Allgemeines deutsches terminologisches ökonomisches Lexicon und Idioticon; oder, Erklärendes Verzeichniss aller im gebiete der gesammten Landwirthschaft, der Acker- Wiesen-, Garten-, Forst-, Vieh-, Tagd-, Fischeren- und Hauswirth-schaft, in Deutschland und den Einzelnen deutschen Provinzen vorkommenden Kunstwörter und kunstausdrücke überhaupt, und Benennungen der landwirthschaftlichen Pflanzen, Thiere, Geräthe&c. Insbesondere: Th. N-Z, by Friedrich Benedict Weber (W. Engelmann, 1838), p. 425
Preibusch, Preihusch, iq. Kandelwisch.

http://www.biologiezentrum.at/pdf_frei_remote/CAR_123_43_124_44_0055-0061.pdf
Equisetum arvense L., Schafthalm, „Schachtelhalm, Zinngras, Katzenschweif, Ratzenschweif". Das Kraut. Auch zum Reinigen von Zinngeschirr.

http://www.enzyklo.de/Begriff/Reibwisch
Reibwisch
Schachtelhalm

http://www.wissen.de/wde/generator/wissen/ressorts/technik/computer/index,page=1...
Das Schachtelhalm-Prinzip
Alexander Stahr
Der Schachtelhalm (Equisetum) ist ein lebendes Fossil. Schon seit etwa 300 Millionen Jahren gibt es ihn fast unverändert auf der Erde. Auf allen Kontinenten außer Australien kommen Schachtelhalmarten vor. Vor Millionen von Jahren wuchsen Schachtelhalme zu 30 Meter hohen Bäumen heran. Sie bildeten die ersten Wälder der Nordhalbkugel, und aus ihren Überresten entstand die Steinkohle.
Ihren Namen trägt die Pflanze wegen ihres bemerkenswerten inneren Aufbaus. Während des Wachstums schiebt sich sozusagen eine „Schachtel“ nach der anderen aus einem Trieb, der aus unterirdischen Wurzelknoten kommt.
Im Volksmund trägt der Schachtelhalm außergewöhnliche Namen, die auf seine Verwendung hinweisen: Hakenschwanz, Reibwisch, Kannenkraut, Zinnkraut, Löffelkraut, Scheuerkraut und andere. Denn Jahrhunderte lang nutzten Mägde und Hausfrauen den Schachtelhalm als natürlichen Topfreiniger. In den Stängeln ist Kieselsäure, aus der auch Bergkristall besteht, in Form winzig kleiner Zähne eingelagert.
Die Schachtelhalmgewächse haben den Menschen auch schon seit Jahrhunderten Konstruktionsmuster für Gebrauchsgegenstände und Bauwerke geliefert. So stehen weltweit aus Stein gebaute Türme, die nach dem Schachtelhalmprinzip errichtet worden sind. Die bekanntesten technischen Schachtelhalmkonstruktionen sind sicherlich die Teleskop-Skistöcke und Dia-Zeigestöcke.

http://www.kruenitz1.uni-trier.de/xxx/r/kr05736.htm
direkt zum Artikel:  Roßschwanz
Roßschwanz, der Schwanz oder Schweif des Pferdes, s. den Art.  Pferdeschwanz, Th. 111, S. 174, auch ein Name des Kannenkrauts, Th. 34, S. 164; auch des Meerträubels, Merwegetritts Ephedra L., s. den Art. Wolfsbeere, wird Roßschwanz genannt, auch der Schachtelhalm, Equisetum L., führt diesen Namen.
Pferdeschwanz
Pferdeschwanz, eigentlich der mit langen Haaren versehene Schwanz eines Pferdes; in der anständigeren Sprechart, der Pferdeschweif, der Schweif. S. im Art. Pferd, Th. 110, S. 251 fl. Von dessen Waschen, Kämmen und Aufbinden oder Aufschwänzen sehe man im Art. Kutscher, Th. 57, S. 446 fl. Von Beförderung des Wuchses der Schwanzhaare, das. S. 470 fl.
Figürlich führt diesen Nahmen auch das Kannenkraut oder der Schachtelhalm, Equi<111, 178>setum Linn., welches auch Roßschwanz genannt wird, Nieders. Duweck, Duwocken, wegen der vielen Aeste, die es aus dem Stamm treibt. S.  Kannenkraut, Th. 34, S. 164.
Kannenkraut
3. Acker=Kannenkraut, (auch werden die andern bey der zweyten Art angeführte Nahmen dieser beygeleget, und beyde Arten öfters verwechselt,) Heer=Mos, Nieders. Duwock, Duwog, Duwop, Dove=Kraut, Dovrusch, längst der Norder=Geest, im Dän. Ahnewoh, in der holstein. Wilster=Marsch Kohtod, in den Marschländern Kehdingen und Hadeln Haermoos, Haarmus, Holl. Sloot-Paerdestaert, Heermoes, Kattestaert, Roebol, Unjer; L. Equisetum Offic. Equisetum alterum Cord. & Lobel. Equis. segetale Gerard. Equis. minus Fuchs. Equis. minus vel tertium & quartum Lonic. Equis. aruense longioribus setis C. B. Equis. minus terrestre J. B. Equis. setis simplicibus internodio multoties longioribus Royen. Equis. setis quadrangularibus internodio longioribus, caulibus reptantibus Guettard. Equis. scapo fructifieante nudo, caule sterili, ramis compositis Dalib. Equis. caulibus floriferis a foliosis diuersis, s. Equis. caule florigero nudo, sterili verticillato, radiorum duodecim Hall. Equis. aruense, scapo fructificante nudo, sterili frondoso Linn. Fr. Apréle, Aprelle, Asprelle, Prêle, Presle. Man findet es in Europa und in dem Morgenlande auf Aeckern, Wiesen, und an den Gräben. Es kommt, in Ansehung der zweyerley Stängel, mit der vorigen Art völlig überein. Der blätterige Stängel ist ungefähr 1 F. hoch, ganz rauh und scharf wie eine Feile anzufühlen. Die Wirtel desselben bestehen aus viel wenigern, gemeiniglich nur 12, Blättern, welche sich auch zuweilen in Aeste verbreiten. Die Scheiden stehen locker, sind groß, und in viele schwärzliche zarte Spitzen abgetheilt. Der nackte Blüthstängel ist ganz niedrig. Die Federkraft des Blüthstaubes ist bey dieser Art <34, 168> vorzüglich zu bemerken, und der Tanz desselben leicht zu bewerkstelligen.

http://books.google.com/books?id=_YQ7AAAAcAAJ&pg=PA528&lpg=PA528&dq=Ro%C3%9Fzage...
Neues und vollständiges, allgemeines Waaren-Lexikon oder deutliche Beschreibung aller rohen u. verarbeiteten Produkte, Kunsterzeugnisse und Handelsartikel: zunächst für Kaufleute, Kommissionäre, Fabrikanten, Mäkler und Geschäftsleute; aber auch für jeden andern, der in der Waarenkunde unterrichtet seyn will. A bis L, Volume 1, by Johann Christian Schedel, Johann Heinrich Moritz von Poppe (Brede, 1814) , p. 528
Katzenschwanz, Katzensteert, Roßzagel, Ackerroßschwanz, Schauerkraut, Zinnkraut, Kannenkraut, kleines Schaaftheu, (Equisetum, Cauda equina, Equisetum arvense) fr. queue de chat.

http://books.google.com/books?id=qQ1AAAAAcAAJ&pg=PA870-IA39&lpg=PA870-IA39&dq=Sa...
Nucleus Totius Medicinae: Quinque Partitus. Continet Lexicon & Dispensatorium Pharmaceuticum Oder: Der Volnkommene und allezeit Fertige Apothecker, Volume 1, by Arthur C. Ernsting (Meinßer, 1741), p. 338
Saturni speise 338
Equicauda, Equinalis, EQVISETUM, Hippuris, Anabasis, alimentum saturni, gis, noch werden sich 60. andere Nahmens an gehörigen Arten mehr finden. Deutsch heist ist:
Roßschwantz, Schaafthen, Kannenkraut, Kannenwisch, Roßzagel, Schaberaus, Pferdeschwantz, Katzen- (Hahl, Helm, Kraut, Schwadel, Stertz, Wadel, Wendel, Zagel, Zaum,) Saturni Speis, Tauben-Rock, Kandel-Kraut, Schaaf-Prisch, Konten-Kraut, Roß-Weiden, Tauben-Kunckel, Polir-Heu oder Kraut.

http://www.zeno.org/Kulturgeschichte/M/Hahnemann,+Samuel/Apothekerlexikon/K/Kann...
Kannenwisch, ⇒ Scheuerschaftheu.
Quelle: Samuel Hahnemann: Apothekerlexikon. 1. Abt., 2. Teil, Leipzig 1795, S. 467.

http://books.google.com/books?id=Wj0-AAAAcAAJ&pg=PA39&lpg=PA39&dq=Randel-Kraut&s...
Technische Geschichte der Pflanzen welche bey Handwerken, Künsten und Manufakturen bereits im Gebrauche sind oder noch gebrauchet werden können, Volume 1, by Georg Rudolph Böhmer (Weidmann, 1793), p. 39
Ackerkannenkraut, Kandelkraut, Zinnkraut, Roß- oder Pferdeschwanz, Schaftenheu, Schachtelhalm, Katzenzagel, Katzenwedel, Reibisch, Preibusch, Equisetum aruense L.

http://www.proz.com/kudoz/german_to_latin/medical/213559-schachtelhalmkraut.html
Schachtelhalmkraut
Latin translation: Equisetum arvense
...
Name:
Schachtelhalm, Acker-
Botanischer Name:
Equisetum arvense LINNÉ
Umgangssprachlicher Name:
Zinnkraut
Sonstige, umgangssprachliche Namen:
Zinnkraut
Kannenkraut
Katzenschwanz
Reibwisch
Scheuergras
Scheuerkraut
Schafthalm
Pipenstal
Hollpiepen
Drunkelpfeifen
Jattenswans
Kattstert
Katzenwedel
Rattenschwanz
Fuchszagel

http://www.makana-shop.de/juergen993-p172h169s190-Horse-tail-Equisetum.html
Acker-Schachtelhalmkraut, geschnitten, 1000 g
Druckansicht | Bild vergrössern (x2)
Acker-Schachtelhalmkraut, geschnitten, 1000 g
Wissenschaftlicher Name: Equisetum spp
Ackerschachtelhalm

http://www.bahnhofapotheke-quickborn.de/index.php?option=com_content&task=view&i...
Ackerschachtelhalm
Pflanze: Equisetum arvense L.
Familie: Equisetum-Arten Equisetaceae

Der Ackerschachtelhalm ist über ganz Europa, Asien, Nordamerika bis in die arktischen Gebiete hinein verbreitet.
Die Droge wird hauptsächlich aus China importiert.
Synonyme
Bandwisch
Katzenschwanz
Katzenwedel
Pferdeschwanz
Schachtelhalm
Schafheu
Schafstroh
Scheuergrass
Zinngras
Zinnkraut

http://nomen.at/Scheuerkraut
1 definitions found for Scheuerkraut
[de] German for
Equisetum arvense

http://www.dasschwarzenetz.de/allmende/pflanzen/zinnkraut.htm
Acker-Schachtelhalm, Zinnkraut
Equisetum arvense L. Equisetaceae, Schachtelhalme
Equisetales - Schachtelhalme
Deutsche Namen auch Ackerschaftheu, Bandwisch, Fegkraut, Kandelkraut, Kandelwisch, Katzenrocken, Katzenschwanz, Katzenstert, Negenknee, Rug, Rugen, Rugstert, Schabrausch, Schäfzenheu, Schaftelen, Scharprisch, Schnagt, Scheuergras, Unnet, Unger, Zinngras, Zinnheu

http://www.kombucha.de/kraeutersammeln/ackerschachtelhalm/ackerschachtelhalm.htm
Der Ackerschachtelhalm, Schachtelhalm (Zinnkraut), Equisetum arvense

Andere Namen: Schafthalm, Schaftheu, Zinnkraut, Pferdeschwanzkraut, Pferdeborste, Katzenwedel, Tannenkraut, Kannenkraut, Scheuerkraut.

http://books.google.com/books?id=0Us-AAAAcAAJ&pg=PA55&lpg=PA55&dq=Pferdeborste&s...
Repetitorium der systematisch-medicinischen Botanik: Eine Reihe üblicher Prüfungsfragen für Mediciner u. Pharmaceuten beantwortet. Mit e. Grundriss d. Geschichte d. med. Botanik, by Jonas Rudolph Strohecker (Gummi, 1869), p. 55
Equisetum arvense Lin.
Acker-Pferdeborste.
(Schaftheu.)

http://books.google.com/books?id=H_A6AAAAcAAJ&pg=PA212&lpg=PA212&dq=Wiesenkatzen...
Das Unkraut, by Emil Kirchhof (Reichenbach, 1855), pp. 211-212
Kannenkraut, Ackerheermus, Bitterfutter, Duwack, Duwock, Haarmoos, Katzensteert, Katzenwedel, Katzenzahl, Pferdeschwanz, Schachtelhalm, Schaftheu, Scheuerkraut, Spinnlich, Wiesenheermus, Wiesenkandelwisch, Wiesenkatzenzahl, Wiesenzinngras, Feldschachtelhalm (Equisetum arvense), gehört zu der Ordnung der Farrenkräuter, zu der Unterordnung Geschlechtsfarre, und trägt, wie die Pflanzen dieser Abtheilung, einen offnen, quirlährigen Fruchtboden, auf dessen Unterfläche sich die Fruchttheile befinden. Die Frucht ist in eine zweiklappige Hülle eingeschlossen.
Kommentar
LEO already has entries for:
common horsetail [bot.] = der Ackerschachtelhalm wiss.: Equisetum arvense
field horsetail [bot.] = der Ackerschachtelhalm wiss.: Equisetum arvense
This proposal for a new entry does not dispute that. The equivalence is correct.
This proposal suggests adding:
common horsetail [bot.] = der Duwock wiss.: Equisetum arvense
common horsetail [bot.] = das Zinnkraut wiss.: Equisetum arvense
field horsetail [bot.] = der Duwock wiss.: Equisetum arvense
field horsetail [bot.] = das Zinnkraut wiss.: Equisetum arvense

There are many more name equivalents that could also be added. The English and German common names documented here include:

English common names:
bottlebrush / cat’s tail / colt’s tail / common horsetail / common horsetail rush / corn horsetail / corn horse-tail / cornfield horsetail / corn-field horsetail / field horsetail / foxtail / foxtail rush / foxtailrush / foxtail-rush / frog pipes / green foxtail rush / green foxtail-rush / Hollander rush grass / horse pipes [pl.] / horse tail / horse willow / horsetail / horse-pipes [pl.] / horse-tail / horse-willow / jointed rush / mare’s tail / paddock pipes [pl.] / Paddy’s pipe / pewterwort / pine grass / pinetop / pipe weed / scouring rush / scrub grass / shave grass / shave-grass / snake grass / snake pipes [pl.] / toad pipe / toadpipe / western horsetail

German common names:
Ackerbandwisch / Ackerheermus / Ackerheermuß / Ackerkandelwisch / Ackerkannenkraut / Acker-Pferdeborste / Ackerpferdeschwanz / Ackerroßschwanz / Ackerschachtelhalm / Acker-Schachtelhalm / Acker-Schachtelhalmkraut / Ackerschachthalm / Ackerschaftheu / Ackerschatelhalm / Ackerzinnkraut / Acker-Zinnkraut / Akerschachtelhalm [sic!] / Bandwisch / Bandwischkraut / Bitterfutter / Chatzastiel / Dove-Kraut [Norddt.] / Dovrusch [Norddt.] / Dowenwocken [Norddt.] / Drunkelpfeifen [pl.] [sic!] / Dubbockkraut / Dunkelpfeifen [pl.] / Dunop [Norddt.] / Duvenwock [Norddt.] / Duwack [Norddt.] / Duwacken [Norddt.] / Duweck [Norddt.] / Duwikk [Norddt.] / Duwock [Norddt.] / Duwocken [Norddt.] / Duwog [Norddt.] / Duwokk [Norddt.] / Duwop [Norddt.] / Falbenrock / Feegkruut [Norddt.] / Fegekraut / Fegkraut / Feldschachtelhalm / Fuchsenschwanz / Fuchsschwanz / Fuchsschweif / Fuchszagel / Gänsekraut / gemeines Schafftheu / Greibsch / Haarmoos / Haarmus [Norddt.] / Haermoos [Norddt.] / Hakenschwanz / Heer-Mos / Hermuss / Hohlpfeifen [pl.] / Hollkruut [Norddt.] / Hollpiepen [pl.] [Norddt.] / Hollpipen [pl.] [Norddt.] / Hollrusch / Jattenswans / Kandelkraut / Kandel-Kraut / Kandelwisch / Kannelwisch / Kannenkraut / Kannenkruut [Norddt.] / Kannenwisch / Kattensteert [Norddt.] / Kattenswans / Kattenzahl / Kattstart / Kattstert / Katzenagel / Katzen-Hahl / Katzenhalm / Katzen-Helm / Katzen-Kraut / Katzenrocken / Katzenschwadel / Katzen-Schwadel / Katzenschwanz / Katzenschweif / Katzensteert [Norddt.] / Katzenstert [Norddt.] / Katzen-Stertz / Katzenstiel / Katzenstriel / Katzen-Wadel / Katzenwedel / Katzen-Wendel / Katzenzagel / Katzen-Zagel / Katzenzahl / Katzenzahn / Katzenzahnkraut / Katzenzaum / Katzen-Zaum / Katzenzügel / Kleiner Schachtelhalm / kleines Schaaftheu [Norddt.] / kleines Schleuerkraut / kleines Zinnkraut / Kohtod [Norddt.] / Kontenkraut / Konten-Kraut / Koodod [Norddt.] Kuhmuss / Kuhtod / Löffelkraut / Lütten Schachtelhalm [Norddt.] / Negenknee [Norddt.] / Negenknei [Norddt.] / Neunknie / Papenpinnt [Norddt.] / Pfannebutzer / Pfanneputzer / Pfeifenstiel / Pfeifenstil / Pferdeborste / Pferdeschwantz / Pferdeschwanz / Pferdeschwanzkraut / Pferdeschweif / Pferdschwanz / Pipenstal [Norddt.] / Polierkannenkraut / Polierschatelham / Polierstroh / Polirheu / Polir-Heu / Polirkraut / Polir-Kraut / Preibusch / Preihusch / Rattenschwanz / Ratzenschweif / Reibisch / Reibwisch / Roßschwantz [sic!] / Roßschwanz oder Rossschwanz / Roß-Weiden / Roßzagel / Rug / Rugen / Rugsteert [Norddt.] / Rugstert [Norddt.] / Ruuchsteert [Norddt.] / Satuonispeise [sic!] / Saturni Speis[e] / Schaaf-Prisch / Schaafthen [sic!] / Schaaprisch [Norddt.] / Schaapruusch [Norddt.] / Schaberaus / Schabrausch / Schachtelhalm / Schachtelhalmkraut / Schachthalm / Schafbrisch / Schaffkraut / Schafheu / Schafrusch / Schafstroh / Schaftelen / Schaftelheu / Schaftenheu / Schafthalm / Schaftheu / Schaftsheu / Schaftstroh / Schäfzenheu / Scharpisch / Scharprisch / Schauerkraut / Scheuergras / Scheuergrass / Scheuerkraut / Scheüerkraut [sic!] / Scheuerschaftheu / Schnagt / Schüürgras [Norddt.] / Sheuerkraut [sic!] / Spengelbüchse / Spinnlich / Tannenkraut / Taubenkropf / Tauben-Kunckel / Taubenkunkel / Taubenrock / Tauben-Rock / Taubenrode / Tinnkruut [Norddt.] / Treukelpfeifkraut / Unger / Unnet / Weberschiffchen / Wiesenheermus / Wiesenheermuß / Wiesenkandelwisch / Wiesenkatzenzahl / Wiesenzinngras / wilder Spargel / Zinngras / Zinnheu / Zinnkannen [pl.] / Zinnkraut / Zinnkruut [Norddt.] / Zinntellern / Zopfling / Zöpfling
VerfasserAgalinis (714472) 11 Nov 10, 15:05
Kommentar
Wir sind zu erschlagen, um zu kommentieren: Siehe auch: Preis für den längsten....
:-)

Wie lange hast Du für diese Belegsuche gebraucht?
#1Verfasservirus unpl.11 Nov 10, 16:36
Kontext/ Beispiele
Bräuchte es nicht auch noch Aussagen zum getrennt und zusammenschreiben
Ackerschachtelhalm und Acker-Schachtelhalm
Kommentar
sowie
horsetail vs. horse tail
#2VerfasserPachulke (286250) 11 Nov 10, 18:24
i Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum posten