äÄöÖüÜß
Lautschrift
Deutsch
Monophthonge
ɛɪɔɶøʏ
Diphthonge
au̯ai̯ɔʏ̯
Konsonantensystem
çʤŋʃʀʁʒ
Englisch
Monophthonge
ɛɜɪɔʊəɑɐɒæ
Konsonantensystem
ŋθʃʒçʍɹɻɫɾ
Diakritische Zeichen
ˈː
 
leo-ende

Neuer Eintragsideway  - der Gangsteig (Österr., Süddt.)  6 Antworten    
Weiterer Neueintragsidewalk (Amer.) - der Gangsteig (Österr., Süddt.)
pavement (Brit.) - der Gangsteig (Österr., Süddt.)
footpath (Aust.; Brit.; Ire.) - der Gangsteig (Österr., Süddt.)
foot-walk - der Gangsteig (Österr., Süddt.)
Beispiele/ Definitionen mit Quellen
http://www.dwds.de/?qu=Gangsteig&view=1
Gangsteig, der
Gebrauch: süddeutsch, österreichisch
Bedeutung: Gehsteig

http://www.duden.de/rechtschreibung/Gangsteig
Gangsteig, der
Gebrauch: süddeutsch, österreichisch
Bedeutung: Bürgersteig

---

English: Siehe Wörterbuch: Bürgersteig
Verfassernaka-naka (629692) 04 Mär 12, 20:53
Kommentar
Für Süddeutschland kann ich nicht sprechen, aber für Österreich erscheint mir das recht zweifelhaft. Ich habe "Gangsteig" noch nie gehört, und der Großteil der Österreicher, die an Gregor Rettis Umfrage teilgenommen haben, auch nicht:
http://oewb.retti.info/oewb-public/show.cgi?lexnr=B/6osXCeBKf8zia4IkttWPx1mTzwHo...
Es scheint auch offenbar nicht im ÖWB oder anderen Wörterbüchern auf. Die Suche in einer sehr bekannten Suchmaschine liefert Eigennamen von Straßen, Steige im Gebirge o.ä., aber nichts im Sinne von "Gehsteig" (das ist der in Österreich gebräuchliche Ausdruck für den binnendeutschen Bürgersteig).

Der Duden wird mir in dieser Hinsicht immer suspekter:
Siehe auch: class room - Klasszimmer
Siehe auch: tea cup - die Teeschale
#1VerfasserRE1 (236905) 05 Mär 12, 14:12
Kommentar
In meinem Teil Süddeutschlands wird auch nur Gehsteig verwendet.

Diese ungeprüft aus Wörterbüchern übernommenen Wortvorschläge, die naka-naka hier in Legion vorstellt, sind wenig hilfreich. Leider scheint es unter naka-nakas Würde zu sein, sich mal zu seinen ungeeigneten Vorschlägen zu äußern. Das ist eher ärgerlich.

Er/sie selbst scheint ja kein Muttersprachler des Südostdeutschen/Österreichischen zu sein.
#2VerfasserSelima (107) 05 Mär 12, 14:16
Kommentar
Kann mich RE1 nur anschließen, "Gangsteig" habe ich noch nie gehört. (Liegt das neben Geiselgasteig?) In AT heißt derdiedas Trottoir heutzutage Gehsteig.
(Selima, schau mal in naka-nakas Profil... aber ansonsten stimme ich auch da zu.)
#3Verfassertigger (236106) 05 Mär 12, 14:25
Kontext/ Beispiele
gangsteig, m. fuszsteig, semita Henisch 1347, mit sprichw. gehe nicht ein jeden gangsteig; schon im 15. jh. (gewiss älter): mer ist zu merken, das ain berueter (unbehelligter) gangsteig gen schol von der brucken .. durch die gärten u. s. w. weisth. 6, 167, bair. v. j. 1439, vgl. den rechtlichen begriff: der gangsteig ist eine gerechtigkeit, dasz ein mensch darauf wandeln und gehen, aber kein vieh treiben noch wagen führen könne. Schmeller 2, 54; landstraszen, gangsteig, todtenweg und weg (bestimmungen darüber). österr. weisth. 1, 163 u. ö.; ...
http://woerterbuchnetz.de/DWB/?sigle=DWB&mode=Vernetzung&lemid=GG00748

Gangsteig
mask.; -s/-es; -e
Gebrauch: süddeutsch, österreichisch
♦ Gehsteig ⇓
daß der Mann vor mir mit ungleichen Beinen die Stufen des Gangsteigs hinunterhüpfte — Rilke Brigge 5,83
http://www.dwds.de/?qu=Gangsteig&view=1
Kommentar
Die Grimms kennen "Gangsteig" im Sinne von "Fußsteig", aber natürlich nicht im Sinne eines heutigen Gehsteigs.

Immerhin hat naka-naka zwei Belege aus seriösen Wörterbüchern gebracht. Aber auch die können irren (oder einen möglicherweise veralteten Wortgebrauch abbilden), deshalb wäre es vielleicht hilfreich, nur Begriffe vorzuschlagen, die einem irgendwann, irgendwo auch in freier Wildbahn begegnet sind.

Interessant ist das Rilke-Zitat im DWDS, wo jemand die Stufen eines Gangsteigs hinunterhüpft - ein Gehsteig ist aber für mich und auch für das DWDS ein "für Fußgänger bestimmter, meist erhöhter Teil der Straße" und hat in der Regel keine Stufen. Es scheint also, dass das im DWDS einfach falsch (zumindest für den heutigen Sprachgebrauch) gleichgesetzt wurde.
#4VerfasserRE1 (236905) 05 Mär 12, 14:35
Kommentar
Schließe mich den Vorrednern an: kenne süddt. nur Gehsteig.
#5Verfasserlunatic. (406119) 05 Mär 12, 14:49
Kommentar
Ok, das liegt tatsächlich in Süddeutschland. Aber wer so viele Mütter hat, kennt sich dann vielleicht in der Umgangssprache nicht mehr so aus.
#6VerfasserSelima (107) 05 Mär 12, 14:55
i Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum posten