äÄöÖüÜß
Lautschrift
Deutsch
Monophthonge
ɛɪɔɶøʏ
Diphthonge
au̯ai̯ɔʏ̯
Konsonantensystem
çʤŋʃʀʁʒ
Englisch
Monophthonge
ɛɜɪɔʊəɑɐɒæ
Konsonantensystem
ŋθʃʒçʍɹɻɫɾ
Diakritische Zeichen
ˈː
 
NEU
leo-ende

GegebenI hope this letter finds you in good health.10 Antworten    
Richtig?Ich hoffe, dass mein Brief euch bei guter Gesundheit trifft.  
Kommentar
Ist das richtig? Oder gibt's überhaupt dieses Ausdruck auf Deutsch?
VerfasserAlnilam27 Mär 07, 15:21
Kommentar
Ich hoffe, daß mein Brief Euch bei guter Gesundheit erreicht - wäre der korrekte Ausdruck, den es auf Deutsch gibt.
#1VerfasserSly (260013) 27 Mär 07, 15:24
Vorschläge I hope this letter reaches you in good health. - Ich hoffe, dieser Brief erreicht euch bei guter Gesundheit
Kommentar
...hoffe das hilft dir weiter
#2VerfasserFreesoul (314709) 27 Mär 07, 15:39
Kommentar
Vielen Dank, alle! :o)
#3VerfasserAlnilam27 Mär 07, 15:41
Kommentar
Ich hoffe, es geht euch gut (und ihr seid gesund) ...


... würde ich einfach schreiben.
#4VerfasserKürbiss27 Mär 07, 16:47
Vorschläge I hope this letter finds you in good health. - Ich hoffe, Du bist wohlauf, ...
Kommentar
I hope this letter finds you in good health. Hm, die Übersetzung "Ich hoffe, dass mein Brief euch bei guter Gesundheit trifft." ist Wort für Wort. Aber ich hab sowas noch niergends unter einem Brief gesehen. Auch das "Ich hoffe, Du/Ihr seid wohlauf" ist eine Wendung, die etwas aus der Mode ist. Ich könnte mir vorstellen, sowas schreiben nur noch Leute drunter, die sich gut kennen, und die Wissen, daß die Gesundheit des Empfängers manchmal zu wünschen läßt.

Holger
#5Verfasserhhr28 Mär 07, 09:58
Kommentar
Holger, die Wendung ist nicht unbedingt eine feststehende Schlußfloskel, sie kann ohne weiteres auch als Einleitung verwendet werden. Sie ist aber, da stimme ich Dir zu, eher etwas démodé und heutzutage sicher selten. Darüber hinaus scheint mir das korrekte Verb 'antreffen' zu sein, 'treffen' ist eher ungewöhnlich.
Für 'bei guter Gesundheit antrifft/antreffen' liefert Google-Suche übrigens einige aussagekräftige Treffer.
#6VerfasserPeter <de> (236455) 28 Mär 07, 10:45
Kommentar
Peter, sorry, aber ich finde "antreffen" ist hier nicht das richtige Verb.
Ich kann bei den Nachbarn schellen und niemanden antreffen. Aber ein Brief kann doch niemanden antreffen.... ?!?
Daher habe ich in #1 bereits "erreichen" benutzt.
#7VerfasserSly (260013) 28 Mär 07, 10:57
Kommentar

Bestätigung sly, und noch etwas eleganter freesoul ;-)
#8Verfasserkinxi already logged out28 Mär 07, 11:12
Kommentar
Doch, Sly, 'antreffen' im Sinne von 'vorfinden' ist vollkommen in Ordnung; das Unbehagen, das Du möglicherweise empfindest, rührt wohl von der Notwendigkeit her, für diesen Sprachgebrauch den Brief sozusagen zu personifizieren. Aber ich sehe kein Hindernis, dies zu tun.
#9VerfasserPeter <de> (236455) 28 Mär 07, 11:14
Kommentar
Mh - kann man drüber streiten... mir persönlich widerstrebt "antreffen" in diesem Zusammenhang.
#10VerfasserSly (260013) 28 Mär 07, 11:19
i Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum posten