Weitere Aktionen

 Neue Diskussion starten Gespeicherte Vokabeln sortieren Suchhistorie

Grammatik

an
an Das Präfix an bei Präfigierung von VerbenDas Präfix an bildet trennbare Verben. Es ist ein sehr häufig vorkommendes Verbpräfix.an + kommen = ankommen kurbeln ankurbeln schauen anschauen Andere Verbableitungen mit an: Kombinierte Präfigierung und Konversion von Nomen an + Freund » anfreunden Pranger anprangern Kombinierte Präfigierung und Konversion von Adjektiven an + rau » anrauen schuldig anschuldigen an steht auch: bei Nomen
an
an Das Präfix an bei Präfigierung von NomenDas Präfix an kommt bei Nomen nur selten vor:an + Beginn = Anbeginn Höhe Anhöhe Kreis Ankreis an steht auch: bei Verben
Nomensuffix an
Nomensuffix an Das Suffix an Das Suffix an kommt selten vor. Es bildet vor allem Bezeichnungen für gewisse chemische Stoffe. Die Ableitungen sind sächliche Nomen der Flexionsklasse s/e.Es leitet ab: Neoklassisches Formativ zu Nomen dextr + an = Dextran meth Methan okt Oktan
a (an)
a (an) Das Präfix a (an) bei Präfigierung von NomenDas Präfix a hat eine verneinende Bedeutung. Es steht vor Fremdwörtern lateinischen oder griechischen Ursprungs. Die Variante an steht vor Vokalen.a + Leukämie = Aleukämie Moral Amoral Symmetrie Asymmetrie Besonderheiten: Variante an: Vor Vokal wird das Präfix zu an erweitert: a + Alphabet = Analphabet Elastitizität Anelasitizität a steht auch:  bei Adjektiven bei neoklassischer Nomenbildung bei neoklassicher Adjektivbildung