Grammatik

kein
Das Indefinitpronomen kein kann sowohl als → Artikelwort vor einem Nomen als auch als Stellvertreter für ein Nomen verwendet werden. Seine Bedeutung ist nicht ein, im Maskulin Sing…
Kein Bedeutungsunterschied
Einige Verben können sowohl mit dem Gerundium als auch dem Infinitiv verbunden werden, ohne dass es einen wesentlichen Bedeutungsunterschied in der Aussage gibt.
kein und nicht
Sie hat Autos gekauft.
kein und nicht (ein)
Er hat einen Fehler gemacht.

Weitere Aktionen

Mehr erfahren
Mehr erfahren
Noch Fragen? In unseren Foren helfen Nutzer sich gegenseitig.
Vokabeln sortieren
Vokabeln sortieren
Sortieren Sie Ihre gespeicherten Vokabeln.
Suchverlauf ansehen
Suchverlauf ansehen
Sehen Sie sich Ihre letzten Suchanfragen an.