Weitere Aktionen

 Neue Diskussion starten Gespeicherte Vokabeln sortieren Suchhistorie

Grammatik

bei
bei Das Präfix bei bei Präfigierung von NomenDas Präfix bei hat meist die gleiche Bedeutung wie die Präpositionen bei und neben: bei + Blatt = Beiblatt Geschmack Beigeschmack Programm Beiprogramm bei steht auch: bei Verben
bei
bei Das Präfix bei bei Präfigierung von Verben Das Präfix bei bildet trennbare Verben. Es ist ein eher selten vorkommendes Präfix, mit dem keine neuen Verben mehr gebildet werden.bei + bringen = beibringen drehen beidrehen schließen beischließen Andere Verbableitungen mit bei: Kombinierte Präfigierung und Konversion von NomenEinzige Ableitung: bei + Pflicht » beipflichten bei steht auch: bei Nomen
Der Bindestrich bei Brüchen
• Ausgeschriebene Brüche werden bei adjektivischem und adverbiellem Gebrauch mit Bindestrich geschrieben. In Verbindung mit ganzen Zahlen wird nur der Bruch mit Bindestrich geschrieben. • Wenn die Bruchzahl als Substantiv verwendet wird, empfehlen die meisten Experten die Schreibung mit Bindestrich, aber man trifft auch vielfach die Schreibung ohne Bindestrich an.
Das Komma bei Adverbialbestimmungen
Für eine Adverbialbestimmung am Satzbeginn gilt: • nach einem Einzelwort folgt ein Komma in der Regel nur zur Betonung, • steht vor einem Einzeladverb not, wird in der Regel ein Komma verwendet, • nach einem Mehrwortausdruck wird meist ein Komma verwendet, bei kürzeren Ausdrücken kann darauf verzichtet werden.

Forumsdiskussionen, die den Suchbegriff enthalten

abuzz - voll vonLetzter Beitrag: 21 Okt. 12, 20:24
a·buzz (-bz) adj. Filled with or as if with a buzzing sound: a field abuzz with snowmobiles;…0 Antworten
bei der Sache sein... - ???Letzter Beitrag: 11 Nov. 09, 16:46
Sie ist immer mit voller Konzentration und vollem Einsatz bei der Sache. in englisch: She …1 Antworten
crammed - voll gestopftLetzter Beitrag: 25 Mär. 08, 09:27
Hallo! Ich bin gerade auf die Übersetzung "voll gestopft" gestoßen und bin etwas verwirrt. …2 Antworten
paid-up - voll eingezahltLetzter Beitrag: 22 Apr. 04, 14:41
Zumindest kenne ich das so.2 Antworten
lumber - Bettel, Trödelkram, Gerümpel; ... voll stopfenLetzter Beitrag: 21 Sep. 09, 11:21
LEO: to lumber (Amer.) - abholzen to lumber - rumpeln, tapsen, trampeln, walzen, Holz fällen…5 Antworten
a sackful of - einen Sack vollLetzter Beitrag: 10 Sep. 08, 12:53
Nominativ ein Sack (voll)etw.1 Antworten
nachhaken - to broach the subject againLetzter Beitrag: 21 Mai 07, 01:52
Nach gängiger Auffassung bedeutet "nachhaken", nicht, etwas nochmals zur Sprache bringen (LE…8 Antworten
voll / ganzLetzter Beitrag: 14 Sep. 06, 13:22
http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/0,1518,434153,00.html Einerseits für unsere Deuts…10 Antworten
heaving - vollLetzter Beitrag: 02 Mär. 12, 13:32
McMillan dictionary: INFORMAL very busy and full of people "The fish market was absolutely h…5 Antworten
a tablespoonfull of - ein Esslöffel vollLetzter Beitrag: 22 Feb. 06, 22:42
see   related discussion: tbsp2 Antworten