Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Übersicht

    Sprachlabor

    Buen día - Saludaciones en singular

    Betrifft

    Buen día - Saludaciones en singular

    Kommentar
    ¡Buen día!

    A pesar de que hayamos aprendido a decir "Buenos días", "Buenas tardes" así como "Buenas noches",
    recientemente escucho con frecuencia que sugieren unos maestros que digamos "Buen día", "Buena tarde" y "Buena noche", siendo más lógico (saludándole a uno para un día y no para varios) y por ello más correcto.

    ¿Quién de Ustedes supiera algo acerca de ello?
    ¿Escucharon estas formas en algún lugar?

    Gracias y pasen un "buen día"
    Verfasser Momotombo (757418) 23 Feb. 11, 17:58
    Kommentar
    En Argentina decimos "buen día" o "buenos días" indistintamente. En Perú escuché que dicen "buenos días".
    "Buena tarde" y "buena noche" nunca lo escuché, si en cambio "buenas tardes y buenas noches"
    #1Verfasser Liroth (757083) 23 Feb. 11, 20:07
    Kommentar
    In Spanien ist es auch üblich einfach "¡Buenas!" zu jeder Zeit zu sagen.

    Ansonsten kenne ich für Spanien nur: Buenos días/Buenas tardes/Buenas noches.
    Vielleicht sagt man auch "Buen día" in den katalanischsprachigen Regionen, darüber bin ich mir nicht sicher, aber "buena tarde" bzw. "buena noche" habe ich auch noch nie gehört.
    #2VerfasserLunanueva24 Feb. 11, 10:26
    Kommentar
    In Spanien sagt man wohl auch gelegentlich "buen día" (so, wie man in Norddeutschland auch gelegentlich "Griess Goatt" sagt), aber ich kann bestätigen, dass "buena tarde" oder "buena noche" überhaupt nicht gesagt wird. Entweder einfach nur (wie luna schon sagte) "buenas!" (was dem deutschen "Tach!" entspricht), oder eben buenas tardes oder buenas noches.
    #3Verfasser o............................... (757444) 24 Feb. 11, 10:57
    Kommentar
    ????wie man in Norddeutschland auch gelegentlich "Griess Goatt" sagt????

    Ich kenne in Norddeutschland nur "MOIN!!!", hast du Süden und Norden etwa vertauscht?
    #4VerfasserUwe24 Feb. 11, 11:54
    Kommentar
    Nein, ich meinte, dass man auch in Deutschland gelgentlich "spasseshalber" Floskeln verwendet, die typischerweise aus einem anderen Sprachraum stammen. Sprich, in Bayern "Moin" zu sagen, oder in Norddeutschland "Grüss Gott". Auch in Spanien sagen die Leute manchmal bewusst "buen día! oder "hasta ahorita", wobei da dann ebenfalls deutlich ist, dass es absichtlich so ausgedrückt wurde, da das in Spanien so eher nicht üblich ist.
    #5Verfasser o............................... (757444) 24 Feb. 11, 12:27
    Kommentar
    Sitze gerade an der Arbeit (in Barcelona) und habe meine Kollegen mal kurz darauf angesprochen.
    Sie selber haben sich dazu noch nie Gedanken gemacht, aber das witzige dabei ist, dass die Grußformeln im Katalanischen jedoch im Singular erfolgen.

    Ob es einen bestimmten Grund für den Unterschied gibt, kann ich leider nicht sagen.
    #6VerfasserViladrau24 Feb. 11, 12:33
    Kommentar
    @Viladrau: stimmt, im katalianischen ist es bon día, bona nit und bona tarda (en valenciano: bona vesprada)...
    #7Verfasser o............................... (757444) 24 Feb. 11, 12:38
    Kommentar
    Ich habe es schon oft auf der Arbeit erlebt, dass mich Katalanen mit "Buen día" ansprechen, wenn sie mit mir Spanisch sprechen (Katalanisch kann ich leider nicht), deshalb habe ich mir gedacht, dass das der Einfluss ihrer kat. Muttersprache sein muss. Ich weiß aber nicht, ob katalanischsprachige Personen generell "buen día" sagen, wenn sie Spanisch sprechen, eventuell weil sie unbewusst wörtlich aus dem Katalanischen übersetzen.
    #8Verfasser lunanueva (283773) 25 Feb. 11, 12:13
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt