•  
  • Betrifft

    ninguno/a

    Kommentar
    Siehe Wörterbuch: ninguno

    wird hier im Sinne von keiner/keine/kein als Adjektiv bezeichnet, ist aber ein Indefinitpronom, oder?
    VerfasserDon Rojero (655169) 11 Mär. 12, 20:15
    Kommentar
    ningún hombre - ninguna mujer - Adjektiv

    ninguno de ellos - ninguna de ellas - Indefinitpronomen


    ninguno, na.


    (Del lat. nec unus, ni uno).

    1. adj. indef.
    Ni una sola de las personas o cosas significadas por el sustantivo al que acompaña. El masculino sufre apócope antepuesto al sustantivo. No había ninguna golondrina. No he tenido ningún problema. No he tenido problema ninguno. U. m. en sing.

    2. pron. indef. Ni una sola de las personas o cosas significadas por el sustantivo al que representa. ¿Ha venido algún alumno? No ha venido ninguno. He probado todas las llaves y ninguna funciona.
    http://buscon.rae.es/draeI/SrvltConsulta?TIPO...

    Siehe auch:http://buscon.rae.es/dpdI/SrvltConsulta?lema=...
    #1Verfasservlad (419882) 11 Mär. 12, 22:20
    Kommentar
    Danke, Vlad!
    Aber warum bezeichnet man das Wort in derartiger Funktion als Adjektiv?
    Es funktioniert doch hier eher als Zahlwort!?!
    #2VerfasserDon Rojero (655169) 11 Mär. 12, 23:11
    Kommentar
    Aber warum bezeichnet man das Wort in derartiger Funktion als Adjektiv?

    Weil es in attributiver Stellung / Anwendung einen Substantiv näher bestimmt, beschreibt.

    Es funktioniert doch hier eher als Zahlwort!?!

    "kein Indefinitpronomen [mhd. kein, vermischt aus: de(c)hein = irgendeiner (ahd. dehein) u. älter: ne(c)hein = (auch) nicht einer (ahd. nihein)]

    (in) attributiv(er Stellung / Anwendung)
    = nicht [irgend]ein"

    Genauso verhält es sich mit ninguno im Spanischen.
    #3Verfasservlad (419882) 11 Mär. 12, 23:34
    Kommentar
    ist das altgermanisch? :)
    #4VerfasserDon Rojero (655169) 14 Mär. 12, 22:30
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt