Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betrifft

    Liebe. Mit Recht.

    Kommentar
    Context: It's Karlsruhe's slogan for CSD.

    Love. With Rights.

    That simple?

    I'm trying to explain this to someone.
    Verfassercryme (795004) 01 Jun. 12, 07:57
    Kommentar
    vielleicht so:

    Love, rightly so (Weiß nicht, ob das im Englischen einen Sinn ergibt, deswegen siehe unten)

    Leo kennt:

    justifiably so---mit Fug und Recht
    rightly so---mit Fug und Recht
    and justifiably so---und das mit Recht
    and rightly so---und das mit Recht
    and rightly so---und zwar mit Recht
    #1Verfasser Nudelholz (741555) 01 Jun. 12, 08:02
    Kommentar
    Perfect, Nudelholz. Nett, Dich (wieder mal) zu lesen.

    That explains it very well: rightly so

    My question is answered.
    #2Verfassercryme (795004) 01 Jun. 12, 08:09
    Kommentar
    Das "mit Recht" ist hier als Anspielung auf die in KA ansässigen bedeutenden Gerichte gemeint, also "Recht" im Sinne von "law".


    Was ist CSD?
    #3Verfasser Möwe [de] (534573) 01 Jun. 12, 08:25
    Kommentar
    CSD = Christoper Street Day = Pride (American English)

    So you think it's a play on the fact that the judicial center of Germany is in Karlsruhe, Möwe? Could be.
    #4Verfassercryme (795004) 01 Jun. 12, 08:31
    Kommentar
    Thanks for the explanation (CSD).


    Not "could be" - it certainly is. ;-)
    They are very, very proud of their courts; if I remember well, they even refer to their city as "Stadt des Rechts" (or at least did so in some other advertising campaign).

    #5Verfasser Möwe [de] (534573) 01 Jun. 12, 08:36
    Kommentar
    http://www.csd-karlsruhe.de/programm/grusswor...

    Grußwort der Schirmfrauen ANA & ANDA
    zum CSD Karlsruhe 2012

    Mit großer Freude sind wir Schirmfrauen des CSD Karlsruhe 2012 geworden. Das diesjährige Motto „Liebe. Mit Recht.“ scheint uns wie auf den Leib geschnitten zu sein. Seit vielen Jahren setzen wir uns als Künstlerinnen-Paar für die Menschenrechte ein und haben zur Kulturhauptstadtbewerbung „Mit Recht. Karlsruhe“ 2008 eine CD zur Menschenrechtserklärung produziert. Wir haben uns nach und nach einen festen Platz im Karlsruher Kulturleben erobert und inzwischen wissen wohl alle, die uns kennen, dass wir ein Paar sind.

    Aber das war nicht immer so – auch wir hatten, wie so viele andere Lesben, Schwule, Bi- und Transsexuelle, ein Leben vor dem Coming Out. Wir sind nicht mit Kurzhaarschnitt, Fliege und Hut auf die Welt gekommen und es hat seine Zeit gedauert, bis wir uns „so“ auf die Straße trauten. Auf dem Weg dahin haben wir subtile und weniger subtile Ablehnung erfahren und erlebt, wie wenig wirkliche Toleranz in der Gesellschaft vorhanden ist.

    Deshalb braucht es den CSD auch in Deutschland nach wie vor – und erst recht in Karlsruhe, der Residenz des Rechts. Gerade diese Stadt soll besonders deutlich daran erinnert werden, dass vor dem Gesetz alle Menschen gleich sein sollten. Das bedeutet eben auch, dass wir lieben dürfen, wen wir wollen. Und zwar mit Recht – und nicht irgendwo im rechtsfreien Raum, solange wir nicht „stören“.
    Lasst uns den CSD in Karlsruhe auch 2012 als buntes Fest UND politische Kundgebung feiern! Werden wir sichtbar – auch für diejenigen, die sich (noch) nicht trauen und aus Angst vor Nachteilen unsichtbar bleiben!

    Wir freuen uns darauf, die Parade für „Liebe. Mit Recht.“ anzuführen und danken dem Orga-Team dafür, den CSD in Karlsruhe wieder etabliert zu haben!

    #6Verfasser Nudelholz (741555) 01 Jun. 12, 08:41
    Kommentar
    See, now I'm wondering if it isn't "Love, rightly so" but indeed rather "Love, with rights", as I suggested.

    (Sorry, Nudelholz.)

    I guess it doesn't matter (it does in the broader picture). Thanks, Möwe.

    BIG EDIT: Just saw your post, Nudelholz. Have to read.
    #7Verfassercryme (795004) 01 Jun. 12, 08:42
    Kommentar
    Klasse, Nudelholz, fürs reinstellen.

    Mittlerweile denke ich: Love? It's our goddamn-given right.

    Thanks.
    #8Verfassercryme (795004) 01 Jun. 12, 08:50
    Kommentar
    #8

    glaube, da passt die Stilebene nicht.

    ein Versuch: right- and lawfully so
    #9Verfasser her man (774377) 01 Jun. 12, 16:37
    Kommentar
    Irgendwie reizt es mich ja noch, ein Wortspiel aus "Your right"-"You're right" zu machen, aber ich fürchte mal das funktioniert geschrieben nicht.
    #10VerfasserYora Unfug (694297) 01 Jun. 12, 17:17
    Kommentar
    #9 wo ist da die Liebe geblieben?
    #11Verfasser Lady Grey (235863) 01 Jun. 12, 18:10
    Kommentar
    For the record:


    Love. Justly./Love. Justly (and fairly) so.

    Love. Fairly./Love. Justly and fairly./Love. Fairly so.

    Love. Quite.

    Love. Quite so.

    Love. Rightly./Love. Rightly so.

    Love. Rightfully./Love. Rightfully so.

    Love. With reason./Love. Reasonably.

    Love. With good reason./Love. Well reasonably.

    Love. Right.

    Love. Right so.


    Perhaps even:


    Love. Deservedly./Love. Deservedly so.

    Love. Legitimately./Love. Legitimately so.


    At all events:


    Love. Justifiably.

    Love. Justifiably so.
    #12VerfasserMetropole (867444) 01 Jun. 12, 18:21
    Kommentar
    # Na, die kommt - wie überhaupt und jeder Zeit - an die erste Stelle.
    #13Verfasser her man (774377) 01 Jun. 12, 18:44
    Kommentar
    @#13: ?

    Also perhaps possible:


    Love. By rights.

    Love. By rights so.


    Love. Justifiedly.

    Love. Justifiedly so.


    Love. Properly.

    Love. Properly so.


    Love. Correctly.

    Love. Correctly so.
    #14VerfasserMetropole (867444) 01 Jun. 12, 18:48
    Kommentar
    Thanks for the brainstorm, Metropole! I think her man was giving a clever answer to Lady Grey's question.
    #15Verfassercryme (795004) 02 Jun. 12, 03:00
    Kommentar
    Just. Love.
    #16Verfasser svaihingen (705121) 02 Jun. 12, 03:32
    Kommentar
    Svaihingen, das ist gut!
    #17Verfasser Lady Grey (235863) 02 Jun. 12, 10:10
    Kommentar
    As clever and as out-of-the-box it is (kudos svaihingen), I think it changes the message from the original German: Liebe. Mit Recht.

    Maybe it's because the eye/ear wants to read it as "just love" sprich "nur Liebe", and doesn't get the clever usage of "Just". Then again, maybe that's the point of the CSD slogan in Karlsruhe.
    #18Verfassercryme (795004) 02 Jun. 12, 10:35
    Kommentar
    Love. To court.
    #19Verfasser Restitutus (765254) 02 Jun. 12, 11:23
    Kommentar
    That sort of explodes the box, Restitutus. Highly edgy. Thanks
    #20Verfassercryme (795004) 02 Jun. 12, 11:27
    Kommentar
    noch eine Idee:

    Love. With right on our side.
    #21Verfasser her man (774377) 02 Jun. 12, 11:57
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt