• Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
leo-rude
Werbung
Betrifft

Fastenzeit in der russisch orthodoxen Kirche

1 Antwort   
Kommentar
Meine Nachbarin gehört der russisch orthodoxen Kirche an und an gerade die Fastenzeit begonnen.
Da wir beide auf den Kanaren leben und es hier nur sehr wenige praktizierende Gläubige gibt möchte ich sie ein wenig in ihrem Vorhaben unterstützen.
Könnte mir freundlicherweise jemand ein paar einfache Gerichte nennen die für sie zubereiten kann und hat vielleicht noch jemand eine Idee was ich vielleicht noch tun könnte.
Verfassere69 (758524) 20 Mär 13, 18:39
Kommentar
An den meisten Tagen der Fastenzeit vor Ostern dürfen keine tierischen Erzeugnisse gegessen werden, inkl. Milchprodukte, Eier und Fisch. Sehr gut eignen sich, z. B., Gerichte mit Hülsenfrüchten (wie die nahrhafte Bohnensuppe mit Walnüssen) und Pilzen (Pilzkaviar). Hier gibt es allgemeine Informationen über das Fasten in Russland und Rezepte: http://www.russlandjournal.de/russland/reisei...
#1VerfasserRusslandJournal (918410) 25 Mär 13, 15:19
i Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum posten
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.