•  
  • Betrifft

    loco vs. verrückt

    Kommentar
    Hallo!

    Kann mir jemand sagen, inwiefern sich span. "loco" von dt. "verrückt/wahnsinnig" unterscheidet?

    Im Deutschen kann man sagen "Das ist Wahnsinn!" als Aufruf für sehr extreme/positive Dinge. Gibt es im Spanischen ähnliche Redewendungen oder Ausrufe mit "loco" oder "locura", die darauf abzielen, etwas als besonders extrem oder positiv zu bezeichnen? Oder hat "loco" im Spanischen wirklich nur die Bedeutung Verrückter, Narr, Irrer usw.?

    Ihr würdet mir sehr helfen.
    Danke & LG :)
    Verfasserfraufrisch (866761) 19 Sep. 13, 10:35
    Kommentar
    loco deckt sich mit "verrückt" ...das kann sowohl ernst gemeint sein wie "wahnsinnig" oder "geistesgestört", aber eben auch einfach nur "durchgeknallt", einen "Knall" haben, einen "an der Waffel haben" etc.... ist also, ebenso wie "verrückt", vielseitig verwendbar :-)

    "Das ist Wahnsinn/das ist verrückt" im "negativen" Sinne wäre "eso es de locos / es una locura". "Wahnsinn!!!" im Sinne von "Super!!", "Klasse!!", "Hammer!!" etc. ist dann allerdings wiederum nicht mit loco (verrückt) zu übersetzen.

    #1Verfassero............................... (757444) 19 Sep. 13, 13:12
    Kommentar
    "Das ist Wahnsinn!" kann fast sinngleich mit ¡que locura! übersetzt werden. Im Prinzip so wie im Deutschen.

    Eine Geistesgestörtheit würde ich nicht mit "locura" übersetzen, sondern eher mit trastorno mental oder perturbación mental.

    #2Verfassercaoba (935206) 19 Sep. 13, 16:26
    Kommentar
    Hauptsache, du darfst nicht verwechseln "¡Estás loco/loca!" mit "Eres loco/loca".
    #3Verfasservlad (419882) 20 Sep. 13, 00:31
    Kommentar
    #2: "Eine Geistesgestörtheit würde ich nicht mit "locura" übersetzen, sondern eher mit trastorno mental oder perturbación mental."

    Das ist sicherlich "political correct", aber wenn einer nicht ganz "normal" im Kopf funktioniert, so sagt man aber dennoch "der ist verrückt /está loco", in einigen Fällen sogar "es un loco (perdido)" ;-)

    Wahnsinn/wahnsinnig im Sinne von "super" entspricht aber nicht dem Begriff "loco" (das ist ja wahnsinnig toll - eso está locamente güay??), sondern lediglich im Sinne von "verrück" (das ist ja der totale Wahnsinn - eso es una locura total)
    #4Verfassero............................... (757444) 20 Sep. 13, 21:37
    Kommentar
    *puntitosein-t-schenk* ... "verrückt"
    :-)
    #5Verfasserno me bré (700807) 20 Sep. 13, 22:05
    Kommentar

    *puntitoIHR-t-schenk* ... "verrückt"
    *das tut besser passen*
    #6VerfasserHans (DE) (686996) 21 Sep. 13, 08:31
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt