Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Übersicht

    Sprachlabor

    "horny" nur für heterosexuelle Frauen?

    Betrifft

    "horny" nur für heterosexuelle Frauen?

    Kommentar
    Hallo, ich habe da eine etwas delikate Angelegenheit: "Horny"heißt ursprünglich doch "hornartig", richtig? Also vermute ich mal, "horny" im Sinne von "sexuell erregt" ist eine Anspielung auf den männlichen, erigierten Phallus. Wenn das so ist, könnte "horny" doch eigentlich nur bei heterosexuellen Frauen oder homosexuellen Männern angewendet werden, richtig? Welches ugs Wort für "sexuell erregt" wird im Englischen dann bei heterosexuellen Männern angewendet?
    Vielleicht liege ich mit meinen Vermutungen ja auch komplett falsch. Ich bitte um Aufklärung. :)
    VerfasserCyron43 (788937) 07 Apr. 15, 22:58
    Kommentar
    "Horny" is used for both men and women of all sexual orientations.
    Most people probably don't think about the word's derivation at all, but if you do, it could go either way IMO, ie. either desire for or possession of.

    "hornartig"... No, I don't think that's right. You could, to stretch the point, call a rhinocerous a "horny" animal, but that would not be "hornartig" in German, would it?. What would that be? I don't know.
    #1Verfasser wupper (354075) 07 Apr. 15, 23:09
    Kommentar
    re #1 und komplett OT was die Anfrage aus dem OP angeht :
    Ein Nashorn würde ich evtl. "Hornträger" nennen ... genau wie Hirsche, oder Gazellen, oder Rinder, etc. ... die Substanz, aus der das Horn des Nashorns besteht, die würde ich evtl. "hornartig" nennen ... da es kein richtiges Horn ist, sondern aus einer Art von verklebten Haaren besteht ... ähnlich wie die "Hörnchen" von Giraffen ...
    #2Verfasser no me bré (700807) 07 Apr. 15, 23:24
    Kommentar
    Danke :)
    #3VerfasserCyron43 (788937) 08 Apr. 15, 00:08
    Kommentar
    horny (adj.)
    "lustful, sexually aroused," definitely in use 1889, perhaps attested as early as 1863; from late 18c. slang expression to have the horn, suggestive of male sexual excitement (but eventually applied to women as well)
    http://www.etymonline.com/index.php?allowed_i...

    #4Verfasser MiMo (236780) 08 Apr. 15, 02:13
    Kommentar
    Apropos - ich habe kürzlich gelernt, dass man bei Frauen (aber eben NUR bei Frauen!) für "geil" im Englischen auch "wanton" sagen kann.

    Aber, wie gesagt, "wanton" kann man nur bei Frauen sagen.

    Ist das korrekt?

    Danke im Voraus. Thanks in advance.
    #5Verfasserovert (776039) 08 Apr. 15, 06:23
    Kommentar
    Not really. 'Wanton' is a less vulgar register of diction, but it's literary or old-fashioned -- an Elizabethan or Shakespearean word that means, more or less, 'promiscuous.' (Of women -- that part was right.) Have you tried a monolingual dictionary? Here's a list of useful links:

    Linkziel nur für angemeldete Nutzer sichtbar

    As for the original question, the etymology is moderately interesting as a curiosity, but as others pointed out, has little to no bearing on the modern meaning.
    #6Verfasser hm -- us (236141) 08 Apr. 15, 06:44
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt