•  
  • Betrifft

    insanely - wahnsinnig

    Kommentar
    Hallo zusammen, ich habe einen Text vorliegen, in dem die Schreiberin mehrmals für das deutsche "wahnsinnig" im Sinne einer besonderen Betonung / Verstärkung das englische "insanely" verwendet:

    "This can be insanely exhausting"
    (Sie meint: das kann wahnsinnig anstrengend sein)

    "Nature in Australia is insanely different from my country"

    Gehe ich recht in der Annahme, dass "insanely" nicht in diesem Sinne verwendet werden kann?

    Wäre "incredibly" eine gute Alternative?

    VerfasserGoldammer (428405) 25 Nov. 15, 11:14
    Kommentar
    makes me think that perhaps something along the lines of absurdly is meant... (weirdly?)
    imo incredibly (unglaublich) also works
    #1Verfassernoli (489500) 25 Nov. 15, 11:21
    Kommentar
    absurdly; weirdly: Nö, das kann ich ausschließen vom Kontext her. Sie verwendet nur einfach "wahnsinnig" als verstärkendes Adverb, im Sinne von "sehr, sehr".
    #2VerfasserGoldammer (428405) 25 Nov. 15, 11:28
    Kommentar
    afterthought: also wahnsinnig - irr|: fantastically? (terrifically?)
    #3Verfassernoli (489500) 25 Nov. 15, 11:33
    Kommentar
    Gehe ich recht in der Annahme, dass "insanely" nicht in diesem Sinne verwendet werden kann? 
    M.E. nein. Gerade in Verbindung mit Essen habe ich 'insanely good' schon öfters gehört. Und ich sehe keinen Hinweis, dass 'insanely' das auf diesen Kontext eingeschränkt wäre.
    Wenn Du es partout nicht willst, und mit #3 noch nicht zufrieden gestellt bist: vllt. mind-bogglingly, crazily, wildly, outrageously
    Es passt natürlich nicht alles überall: mind-bogglingly exhausting?? aber mind-bogglingly different, outrageously exhausting, wildly beautiful, auch (#1) 'absurdly' kann in manchen Kombinationen passen.
    'Outrageously' sollte m.E. fast überall passen.
    #4Verfasserwor (335727) 25 Nov. 15, 11:53
    Kommentar
    Ich finde die Beispiele im OP nicht typisch. 'insanely' wird natürlich schon als Verstärkung verwendet (insanely lucky, insanely expensive z.B.), aber 'insanely different' klingt etwas schief IMO.
    #5VerfasserGibson (418762) 25 Nov. 15, 12:23
    Kommentar
    Wäre "incredibly" eine gute Alternative?

    Yes, although it might not contain enough hyperbole to suit the Schreiberin. Other good options have been suggested: wildly, outrageously, fantastically, all depending on context. Incredibly has a more general-purpose quality to it.
    #6Verfasserpatman2 (527865) 26 Nov. 15, 05:27
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt