• Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
leo-frde
Werbung
Betrifft

Pfadfinder / Rechte

11 Antworten    
Kommentar
Weiß jemand über die Verbindung zwischen solche Gruppen: http://www.vcp.de/ und die Rechte?
Auf Französisch habe ich nicht viel gefunden: https://fr.wikipedia.org/wiki/Association_des...
Danke!
Das Thema ist natürlich heiß, ich bitte auf Ernsthaftigkeit! Bei Wikipedia wurde der Artikel: „Arbeiterjugendbewegung“ gelöscht.
Mir wurde auch interessieren, ob diese vcp.de katholisch oder Protestant ist (oder Beide).
VerfasserFriedrik (670695) 12 Jan 17, 08:38
Kommentar
vcp scheint eine traditionell orientierte Pfadfinderbewegung zu sein. Ist evangelisch. Mehr nicht.

Wer Interesse an den Pfadfindern hat, kann diese zweisprachige Website konsultieren: http://glossaire-scoutisme.wifeo.com

Friedrik, es wäre gut, deine deutschen Sätze vor Veröffentlichung nachzuprüfen.
#1VerfasserJans (909091) 12 Jan 17, 10:34
Kommentar
Danke Jans!
#2VerfasserFriedrik (670695) 17 Jan 17, 14:49
Kommentar
VCP scheint evangelisch zu sein.
Der Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.V. (VCP) ist der größte evangelische Pfadfinderverband Deutschlands. Er ist Teil der evangelischen Jugend und der internationalen Pfadfinderbewegung.

Der Wiki-Artikel zu Arbeiterjugendbewegung kann aus verschiedenen Gründen gelöscht worden sein. Willst du andeuten, er sei gelöscht worden, weil es sich um ein heißes Thema handeln könnte?

Spontan fällt mir nur ein, dass es mal Meldungen zu völkischen Jugendbünden auf der Burg Ludwigstein gab.
Auf der Jugendburg Ludwigstein in Hessen sind völkische Jugendbünde willkommen. Bei einem Treffen Anfang Oktober gaben sich prominente rechte Publizisten die Klinke in die Hand. Hessens Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) hat nun sämtliche finanzielle Zuwendungen bis zu einer Klärung der Verhältnisse auf der Burg eingefroren.
Stolz erhebt sich die Burg Ludwigstein über dem Werratal bei Witzenhausen an der Grenze zwischen Hessen und Thüringen. Traditionell gilt die Burg Gruppen der Pfadfinder- und Wandervogelbewegung als geistiges Zentrum.

Meinst du denn speziell die Christlichen Pfadfinder oder Pfadfinder oder Jugendbewegungen allgemein? Mir ist nicht klar, wonach du genau suchst.

Edit: Habe noch ein paar Artikel gefunden, das Thema hat mich dann auch interessiert...
#3Verfasserrourou (360510) 17 Jan 17, 15:06
Kommentar
Danke Rourou!
Entschudigung: meine Frage war nicht klar aber bezieht sich nur auf vcp.de und die Erwachsenen, die das verwalten (ob sie Afd sind, oder nicht mehr als anderswo in der Gesellschaft).
Arbeiterjungendbewegung war eine Organisation von Nazis, glaube ich, und desswegen von Wiki gelöscht (weil Rechte haben wahrscheinlich weiter versucht, ihren Standpunkt zu verteidigen...).
#4VerfasserFriedrik (670695) 17 Jan 17, 15:33
Kommentar
Ah okay, dann: keine Ahnung.
Das ist schon eine sehr spezifische Fragestellung für Leo, wahrscheinlich erreichst du in einem Pfadfinderforum eher Menschen, die sich auskennen.
#5Verfasserrourou (360510) 17 Jan 17, 15:41
Kommentar
Hallo !!!! Die Arbeiterjugendbewegung war eine sozialistische Organisation.

#6Verfasserhannabi (554425) 19 Jan 17, 13:50
Kommentar
Wir haben hier auch einige Links zu Pfadfinder-Organisationen Siehe auch: Fachwörterbuch Fußball, Landmaschinen, Œno... ...einige gehören zu kirchlichen Verbänden ...
#7Verfasserno me bré (700807) 19 Jan 17, 14:11
Kommentar
Vielleicht einfach mal die Internetseite, die Du selbst angibst, lesen? Da steht schon ziemlich viel drin. Menü "Wer wir sind"
#8VerfasserRancher (765653) 22 Jan 17, 08:52
Kommentar
Danke Rancher, ich habe "Wer wir sind" gelesen. Aber natürlich erklären die Webmeister nicht, "wir sind eher CDU-unterstützer, auch wenn manche von uns AfD bevorzügen; auf jeden Falls sind Linker bei uns unerwünscht".
Das reicht mir aber zur Zeit: le simple fait qu'aucun LEOnider ne fasse un lien entre ces vcp et la politique est une bonne indication, also Danke!
#9VerfasserFriedrik (670695) 23 Jan 17, 14:56
Kommentar
Historisches:
Als ich in den 50er Jahren bei den Pfadfindern war, waren die Pfadfinder rechts. Mit der CDU hatten sie nichts zu tun. Sie waren braun.
Als mein Mann etwas früher in seiner Stadt bei den Pfadfindern war, waren die Jugendleiter der Pfadfinder alte Nationalsozialisten, deren - wohl nicht nur organisatorisches - Leitbild die Hitlerjugend war.
Die Aktivitäten bei den damaligen Pfadfindern waren: nationale Lieder singen, wandern, Lagerfeuer machen und Kartoffeln rösten. Wie in alten Zeiten. Mit so etwas hat man damals Jugendliche stark beeinflussen können.
 

#10Verfasserhannabi (554425) 23 Jan 17, 17:04
Kommentar
Ich bin derzeit beim VCP, und zumindest meine Gruppe ist eindeutig links. In meiner Region werden auch Flüchtlinge eingegliedert und unterstützt, und der VCP versteht sich gut mit dem Verband muslimischer Pfadfinder. Es kann aber Regionen, Gruppen oder einzelne Pfadfinder geben, die da anders eingestellt sind. Manche Pfadfinder sind in Parteien, aber man kann nicht sagen, dass der VCP einer bestimmten Partei nahe steht.
Allgemein habe ich den Eindruck, dass Pfadfinder heute eher links sind, es ging ja erst vor kurzem das Bild der Pfadfinderin aus Brno in Tschechien um die Welt, die gegen Neonazis demonstrierte.
#11VerfasserBlaubeere77 (1202996) 19 Aug 17, 18:38
i Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum posten
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.