• Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
leo-itde
Werbung
Betrifft

Florenz und Umgebung im Frühling

5 Antworten    
Kommentar
Liebe Italienbegeisterte,
ich wäre dankbar für eure Geheimtipps.... (also diese tollen geheimenTipps, die ihr nur mir anvertrauen wollt und die dadurch im Internet zu lesen sind)

Wir nächtigen im Zentrum von Florenz und werden für 1 - 2 Tage ein Auto haben.

Sehenswertes, neben den bekannten Highlights
gute Lokale

Wo kann ich nachsehen, ob es Veranstaltungen (Konzert o.ä.) im gesuchten Zeitraum gibt? Ich habe schon gegoogelt, die Suche ergab nichts. Ich kann aber fast nicht glauben, dass es da gar nichts gibt.

Da sich mein Italienisch auf Pizza, Capuccino, Spaghetti und vino beschränkt, wären Vorschlauf auf Deutsch hilfreich.






Verfassersenseless.at (777729) 23 Feb 17, 12:24
Kommentar
Hallo senseless :-)

ich bin nicht von Florenz, aber einen Tipp kann ich dir geben. Hast du schon auf dieser Seite geschaut? http://www.firenzeturismo.it/en/ 
Da findest du einige nützliche Infos für deine Aufenthalt, z.B. wo man essen/schlafen kann, Veranstaltungen, usw.
Ansonsten könnt ihr einfach vor Ort beim "Ufficio turistico" nachfragen. Hier ein paar Adressen http://www.firenzeturismo.it/en/tools-2/conta... .

Viel Spaß! :-) 
#1VerfasserDavideLpzg (1140564) 23 Feb 17, 15:37
Kommentar
Danke, da werde ich gleich stöbern.
#2Verfassersenseless.at (777729) 28 Feb 17, 16:38
Kommentar
Kleiner Tipp, viele Eintrittskarten kann man online bestellen, dann erspart ihr euch lange Warteschlangen. Diese Zeit kann man in herrlichen Bars verbringen. Meine Empfehlung, die Bar "Perché no..." oder aber auch bei einer Kutschfahrt durch Florenz. Das haben wir gemacht, es war super. Vor allem weil unser Kutschfahrer uns Ecken gezeigt hat, die nicht unbedingt zu den typischen Rundfahrten gehören.
#3VerfasserVattin (1139105) 17 Mär 17, 10:28
Kommentar
Vattin, jetzt musst Du nur noch verraten, welcher Kutscher das war ...
:-))
#4Verfasserno me bré (700807) 17 Mär 17, 11:48
Kommentar
Nichts leichter als das..... ;-)

Luca und sein Pferd heißt Pinocchio er steht vor dem Palazzo Strozzini..... Wir waren zuvor zwei Tage zu Fuß in Siena und Pisa mit unseren Kindern unterwegs und in Florenz schien endlich die Sonne. Als wir ihn mit der Kutsche sahen, war alles klar. Er zeigte uns Florenz von einer ganz anderen wundervollen Seite. Grazie Luca, sei grande....non dimenticheremo mai il giro che ci hai fatto fare.
#5VerfasserVattin (1139105) 18 Mär 17, 17:05
i Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum posten
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.