• Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
leo-ptde
Werbung
Betrifft

Aussprache des "r" in Rio und Umgebung

3 Antworten    
Kommentar
Zugegebenermaßen ein etwas sehr spezielles Thema - aber als ich mir letzte Woche eine CD mit alten Aufnahmen von Cartola (https://pt.wikipedia.org/wiki/Cartola_(compositor)) kaufte, stellte ich fest, daß er die meisten r-Laute (seltsamerweise aber nicht bei As Rosas não Falam) überdeutlich als Zungen-R aussprach, sowohl am Wortanfang als auch bei Doppel-r in der Mitte, während hier ja heute fast immer ein "h" ausgesprochen wird.

Ist dies jetzt eine individuelle Ausspracheangewohnheit (geboren und aufgewachsen ist er ja in Rio) oder Zeichen eines allgemeinen Sprachwandels? Ich habe auch den Eindruck, daß inzwischen weitere r-Laute als "h" ausgesprochen werden, z. B. auch am Wortende.
Verfassercyberbert (607242) 10 Mär 17, 09:37
Kommentar
Das könnte ich nur beurteilen, wenn ich die Aufnahme hören könnte... Aber so wie du das beschreibst, könnte es sich um eine Aussprache handeln, die man für das Theater lernt. Meine Oma mütterlicherseits sprach auch so, obwohl sie auch eine gebürtige Carioca war.
#1VerfasserCARIOCA (324416) 11 Mär 17, 17:30
Kommentar
Vielen Dank, besonders auffällig finde ich es bei "verde que te quero rosa", was man z. B. bei youtube anhören kann.

Und noch eine etwas skurrile Frage: Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, über das Internet "Fanartikel" der Sambaschule Mangueira zu kaufen (Fahnen usw.)? Eine Google-Suche liefert da keine brauchbaren Treffer bzw. Treffer zu Gummischläuchen :-)
#2Verfassercyberbert (607242) 12 Mär 17, 18:41
Kommentar
Ich glaube, unsere Großeltern haben eine andere Aussprache gehabt.


Das Stichwort sollte escola de samba Mangueira
oder Mangueira estação primeira (offizieller Name des Vereins) sein...




#3VerfasserCARIOCA (324416) 12 Mär 17, 19:28
i Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum posten
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.