• Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
leo-ende
Werbung
Betrifft

Verleser ... Nr. X

241 Antworten   
Kommentar
Ich tippe 'Verleser'+ 'Wiki' auf Gugel ein, um zum Fadenstart etwas über die Natur von Verlesern einzustellen.
Gugel verliest sich aber und schlägt mir "Vorleser" vor (Schlink etc. etc.).

Wir kommen vom Faden #9

und verlosen uns weiter.
;-)

Viel Spaß.
VerfasserBraunbärin (757733) 29 Apr 17, 11:53
Kommentar
Eigentlich kein Verleser, sondern eine falsche Interpretation (-:

"Ex-'cocaine cowboy' pilot, 7 others charged with auto fraud"

Meine erste Idee war: Ist "auto fraud" die Schwester der Autosuggestion?
Dann stellte ich mir die Frage, seit wann Selbstbetrug strafbar ist.
Als der Groschen gefallen war, blieb nur noch eine Frage: Irene, wie bescheuert bist Du eigentlich?




#1VerfasserIrene (236484) 05 Mai 17, 12:02
Kommentar
Genuss von “Library”?
 
I often used to go to Stadtbüchereien to do my proofreading, but I’ve now given up because they’re too loud. The staff are often the worst offenders.
#2VerfasserStravinsky (637051) 07 Mai 17, 08:48
Kommentar
Ja, "Genuss von 'Library'" habe ich auch gelesen :-).

Überschrift in meinem Xing-Newsletter:
Fünf Still-Irrtümer, die Sie vermeiden sollten

Hmm, das interessiert mich als kinderlosen männlichen Single nun weniger. Trotzdem mal die Unterschrift lesen, was diese Irrtümer sein sollen: Schwarz macht schlank? Rote Krawatten machen dynamisch? Hä? Ach so, Stil-Irrtümer!
#3VerfasserJanZ (805098) 09 Mai 17, 09:43
Kommentar
anbei das Richtpreisangebot von MeirMüllerSchulze für die Prokrastinier...

HÄH?
oh, Presskaschier.
Ja, Sigmund, du hast ja soooooooooooooooooo Recht.
#4VerfasserMasu (613197) 15 Mai 17, 16:33
Kommentar
..und dann war da noch der Austausch der Birkenstock Latschen


*heimsollte*
#5VerfasserMasu (613197) 15 Mai 17, 16:35
Kommentar
'Wer Sponsoren finden will, muss viele Kliniken putzen.'

Aber nein, es geht nicht um ganze Krankenhäuser, sondern nur um Türgriffe.

#6VerfasserAnalphabet (1034545) 16 Mai 17, 00:23
Kommentar
Wieso wird an der Autobahn die Hässliche Bergstraße als besonders sehenswert angepriesen (braunes Schild)???


War auf den zweiten Blick dann doch die Hessische Bergstraße.
#7VerfasserMöwe [de] (534573) 16 Mai 17, 08:57
Kommentar
"Wir machen regelmäßig Aktionen zum toten Winkel in den Grundschulen", sagt ein Mitarbeiter einer Spedition. Ist das die von den Lehrern nicht einsehbare Ecke, in der sich immer die Schüler gegenseitig verprügeln?
#8VerfasserJanZ (805098) 17 Mai 17, 17:22
Kommentar
Im Fachbuch zum Thema Metalle: Kapitel 3 Geflügellehre

War aber dann doch Gefügelehre.

Toll, jetzt hab ich Hunger...
#9VerfasserJaks (823098) 18 Mai 17, 17:05
Kommentar
Gefügelehre

Da habe ich natürlich "Geflügel-Ehre" gelesen ...
#10VerfasserJanZ (805098) 18 Mai 17, 17:17
Kommentar
Und da war da der Kleintransporter mit dem Kastenaufbau, auf dem von unten nach oben der Firmenname stand.
Also kurz den Kopf (in Gedanken) auf die linke Schulter gelegt und gelesen:
HC.RSES
Finde nur ich das Unaussprechlich? Ein zwischen uns fahrender Wagen bog ab, ich kam näher dran und siehe da, das C.  war ein O und somit war die Auflösung - es war ein Pferdetransporter
HORSES
#11VerfasserMasu (613197) 22 Mai 17, 15:10
Kommentar
Syrische Kunden?
Was hat es mit Syrischen Kunden auf sich? befürchten wir schon, Marktanteile zu verlieren? Oder gehen uns syrische Kunden aus?

Gemeint waren aber syrische Kurden, die nun eine Offensive auf Ar-Raqqa starten.
#12VerfasserBenatarsComrade (1182552) 06 Jun 17, 11:18
Kommentar
Nochmal ein Verleser - aber diesmal falsche Wortbedeutung.

In einem "Artikel" auf heute.de steht:
Das demokratisch regierte Kalifornien hat das höchste Bruttoinlandsprodukt aller US-Staaten. Weltweit wäre es die sechstgrößte Volkswirtschaft.

Ich dachte: Sind denn nicht alle US-Staaten demokratisch regiert, oder wo herrscht plötzlich eine Diktatur? Oder meinen sie im Gegensatz zur - tatsächlich diktatorischen - VR China (mit der Kalifornien ein Abkommen zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes geschlossen hat)?

Aber kurz danach habe ich geschnallt, dass sich demokratisch regiert auf einen Gegensatz zur Republikanischen Partei bezog.
#13VerfasserBenatarsComrade (1182552) 06 Jun 17, 16:27
Kommentar
Jedesmal lese ich hier Selbsterhaltung und frage mich:

#14VerfasserCaretta Caretta (804105) 07 Jun 17, 16:36
Kommentar
In der Berichterstattung über den jüngsten diplomatischen Wickel in Nahost: Aus kathartischer Sicht ... nein, ist aus katarischer Sicht. Und so zieht sich das durch den ganzen Artikel, jedes einzelne Mal macht mein Hirn für einen Sekundenbruchteil "kathartisch" aus "katarisch".
#15VerfasserGart (646339) 08 Jun 17, 08:41
Kommentar
Siehe auch: Moby Dick big read
 
Irgendwie lese ich da immer „Moby Dickhead“.
#16VerfasserStravinsky (637051) 08 Jun 17, 09:01
Kommentar
Immer wieder lese ich "die zutraulichen Materialien ...." statt "die vertraulichen Materialien..." :-)
#17VerfasserBraunbärin (757733) 08 Jun 17, 09:36
Kommentar
Einmal zu oft gelesen, schon wird es falsch: Comedy-Anhörung.
#18Verfasserted (236428) 10 Jun 17, 09:36
Kommentar
Auf www.kicker.de habe ich - nach mehrmaligem Richtiglesen - plötzlich gelesen:

Wagner: "Christen machen Fußball kaputt!".

Aber von Christen geht in diesem Falle keine Gefahr aus, sondern von Chaoten.
#19VerfasserBenatarsComrade (1182552) 11 Jun 17, 02:51
Kommentar
In diesem in Großbuchstaben geschriebenen Mem kam das Wort "ITLER" vor. Natürlich habe ich intuitiv ein H vorne ergänzt, bis ich dann darauf kam, dass "ITler" gemeint sind. Dürfte man die eigentlich, wie dort in den Kommentaren vorgeschlagen, mit Bindestrich schreiben?
#20VerfasserJanZ (805098) 12 Jun 17, 13:29
Kommentar
@JanZ, ich meine schon, und am besten m.E. so: die IT-ler. Das 'IT' kursiv.
#21VerfasserBraunbärin (757733) 12 Jun 17, 19:00
Kommentar
Das sieht dann aber wieder sehr nach Marketingschreibweise aus. Witzigerweise war es genau die IT-Gesellschaft meines Arbeitgebers, die bis vor kurzem einen Namen hatte, den man idealerweise teilweise kursiv schreiben sollte. Das geht aber blöderweise nicht immer und überall.
#22VerfasserJanZ (805098) 12 Jun 17, 19:26
Kommentar
In einem Illustrierten-Artikel über die Wechseljahre mit Estragon konfrontiert zu werden, ist ein wenig verwirrend.
Bis man es richtig als Estrogen liest
#23Verfasserted (236428) 13 Jun 17, 12:08
Kommentar
Ein Artikel über Fahrassistenten....nein, es geht nicht um Rassisten....
#24VerfasserGoldammer (428405) 14 Jun 17, 09:22
Kommentar
Heute auf Spiegel Online: "Lange galt Irland als konservativste Nation Europas. Doch das Land hat sich verändert - wie auch der neue Premier Leo Varadkar zeigt: Er ist jung, schwul und Halbinder."
Halbblinder? Nee. Hall-Binder? Waa?
#25Verfasseranorak (489071) 14 Jun 17, 11:59
Kommentar
Ich lese hier statt "Europaweite Expresszuschläge" doch glatt Essenszuschläge
#26VerfasserBenatarsComrade (1182552) 15 Jun 17, 02:55
Kommentar
Wie brütet man denn auf Zäunen? fences... Ach so:

#27Verfasservirus (343741) 16 Jun 17, 07:44
Kommentar
Ich lese da immer "feces" ... ach so, das steht da tatsächlich.
#28VerfasserJanZ (805098) 16 Jun 17, 09:17
Kommentar
#29VerfasserGart (646339) 16 Jun 17, 11:34
Kommentar
Rubrik "Betrifft Leo" nur aus dem Augenwinkel gestreift, da gab es plötzlich einen Faden "Ganz alte Fäden löschen"...
#30Verfasservirus (343741) 16 Jun 17, 17:10
Kommentar
Ich las heute auf der Seite dieses Ayurvedahofes, als wir den entsprehenden Infotext gelesen haben, immer statt Panchakarma(-Kur) Fukushima...

Panchakarma ist so eine Ayurveda-Kur bei diversen chronischen und sonstigen Krankheiten, bestehend aus fünf (pancha) Handlungen/Behandlungen (karma).
#31VerfasserBenatarsComrade (1182552) 20 Jun 17, 00:28
Kommentar
SPON
In den USA wird Kritik an Tumps Nordkorea-Politik lauter
#32VerfasserMasu (613197) 21 Jun 17, 06:37
Kommentar
Airberlin verzichtet auf Staatsbürgerschaft - so eine Gesellschaft hat auch einen Reisepass? http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unterne...

Nee, ist Staatsbürgschaft.
#33VerfasserGart (646339) 21 Jun 17, 08:57
Kommentar
Tastentrollsensor
@.@
#34VerfasserMasu (613197) 23 Jun 17, 13:41
Kommentar
Auf der Ratgeberseite (die ich immer besonders gründlich lese, weil man da so viel fürs Leben lernt ;-) ) meiner Tageszeitung:

Beim Dachboxen Gewicht begrenzen

Dass Boxer vor dem Wettkampf oft Probleme haben, innerhalb ihres Gewichtslimits zu bleiben, kennt man ja. Da kommen ein paar Ratschläge bestimmt gut. Aber was ist denn Dachboxen für eine merkwürdige neue Trendsportart? Und auf was für Dächern boxen die überhaupt, nur auf Flachdächern oder auch auf Walmdächern und Spitzdächern?

Nochmal hingeschaut: Ach nee, das m hat meine Phantasie hinzugefügt. Tatsächlich steht da

Bei Dachboxen Gewicht begrenzen

und es geht um diese Boxen fürs Autodach. Merkt man da, dass ich kein Auto habe?! Boxer bin ich aber auch nicht. ;-)
#35Verfasserharambee (91833) 26 Jun 17, 10:01
Kommentar
Ich las ganz unten auf der ZDF heute-Seite Bauern in Angst vor Torschützen. Ich dachte mir... hm, wieso geht von Torschützen (in der Bundesliga? im Confed-Cup? bei der nächsten WM? generell?) irgendeine Gefahr aus.

Aber nein: "Bauern in Angst vor Tierschützern" - und radikale Tierschützer werden auch nur illegaler(?) Filmaufnahmen in Ställen bezichtigt. Naja, kein Grund für erhöhte Angst würde ich sagen...
#36VerfasserBenatarsComrade (1182552) 30 Jun 17, 00:38
Kommentar
Heute mal wieder ein Verschreiber a la Lagerfeuer:  Ehre das h

Parkplatzsuche: wer zuerst kommt, mahlt zuerst
#37VerfasserMasu (613197) 30 Jun 17, 12:19
Kommentar
Wo ist da der Verschreiber? "Mahlt" ist doch richtig, mit "malen" hat das nichts zu tun.
#38VerfasserJanZ (805098) 30 Jun 17, 12:27
Kommentar
Ich male mir meinen eigenen Parkplatz auf die Straße SCNR :-D

#39Verfasserwaltherwithh (554696) 30 Jun 17, 14:28
Kommentar
Bedeutungsumschalter nicht gefunden:
Heute bin ich auf der Autobahn an einem Schild vorbeigekommen, das mahnte, Rasen sei gefährlich.
Kurz aufblitzende Frage: Wer isst denn schon freiwillig Gras?
#40Verfasserted (236428) 30 Jun 17, 18:39
Kommentar
Hier habe ich schon mehrmals "Ausläufer eines Uhus" gelesen: Siehe auch: Ausläufer (eines Ulkus)
#41Verfasserimaginary woman (398289) 02 Jul 17, 14:08
Kommentar
Was ist denn eine Absaufklappe? Ein Türchen im Schiffsrumpf, mit dem man bei Gefahr die Selbstversenkung herbeiführen kann? Wäre ganz praktisch für die Piraten bei Asterix.

#42Verfasserdirk (236321) 03 Jul 17, 11:38
Kommentar
Ich habe, als ich heute vom Ausflug wiederkam, gelesen: IKEA kauft Panama Papers... Ist IKEA zur Strafverfolgungsbehörde geworden? Oder will IKEA sich durch "Steuern eintreiben" ein neues Standbein verschaffen?

Nein, natürlich kauft das BKA (Bundeskriminalamt) die brisanten Daten...
#43VerfasserBenatarsComrade (1182552) 04 Jul 17, 23:52
Kommentar
Gerade gestorben: Jean-Jacques Sushi ... ach nee, Susini.
#44VerfasserJanZ (805098) 05 Jul 17, 10:08
Kommentar
#37-39 JanZ  waltherwithh
Es ging wirklich darum, sich einen Parkplatz auf die Straße zu mahlen, äh malen.
#45VerfasserMasu (613197) 05 Jul 17, 13:14
Kommentar
Möglicherweise ja eher was für den Trennungswahnsinns-Faden, aber ich dachte bei der Neuentwicklung zunächst an eine von Herrn oder Frau Neuent erfundene Wicklung (z.B. auf einer Seiltrommel), die eine einfachere Abspulung oder bessere Kraftverteilung ermöglicht.
#46Verfasserm.dietz (780138) 05 Jul 17, 15:20
Kommentar
#45:
Häh? Bisher hatte ich's überlesen, aber nach #45 ist meine Verwirrung komplett. Wer hat was geschrieben, gelesen, gemeint? Und wer ma(h)lt Parkplätze auf die Straße?
Irgendwas in mir will jetzt den Witz hinter #37 verstehen ...
#47Verfasserdirk (236321) 05 Jul 17, 15:42
Kommentar
Vielleicht hätte es ja eher in den Faden "Gelungene Wortspiele in den Medien" gehört?
#48VerfasserGoldammer (428405) 05 Jul 17, 22:38
Kommentar
-
#49VerfasserBraunbärin (757733) 06 Jul 17, 07:04
Kommentar
Ich habe einen Artikel einer online-Zeitunggelesen, der darum ging dass sich Anwohner selbst Parkplatzmarkierungen auf die Straße gemalt haben.
#50VerfasserMasu (613197) 06 Jul 17, 10:47
Kommentar
Gelesen (Spiegel online): "Staatsgäste in Edelkarossen und Tausende Demonstranten: Der G20-Gipfel legt große Teile Hamburgs lahm. Die Polizei hat jetzt ein Wahn-Video veröffentlicht."

Ein Wahn-Video? Also ein Filmchen, in dem gezeigt wird, was für ein Wahnsinn im schlimmsten Fall auf den Straßen herrschen könnte?

Dabei stand dort: "Die Polizei hat jetzt ein Warn-Video veröffentlicht."
#51VerfasserAnne_7 (731158) 06 Jul 17, 12:25
Kommentar
Mein Verleser bei der folgenden Schlagzeile

"UK announces 100 million pound fund to attract foreign researchers" 

Ich las: USA announces ...
und dachte - Was läuft denn da jetzt ab... Ist das eine Kehrtwende?

#52VerfasserBraunbärin (757733) 07 Jul 17, 08:34
Kommentar
Na, im Zusammenhang mit dem Brexit ist die Meldung eigentlich genau so bemerkenswert ... USA, die Pfund dafür ausgeben, wären allerdings noch kurioser ;-).

Nicht allein auf die Sterne verlassen

Ja, Astrologie wird überbewertet ... Es ging allerdings um Hotels und deren Bewertungen.
#53VerfasserJanZ (805098) 07 Jul 17, 09:25
Kommentar
Jetzt hatte ich doch glatt "Krafttier" gelesen und schon irgendwelche spirituelle Antworten erwartet.


Vielleicht sollte ich mich nicht mehr soviel auf Eso-Seiten herumtreiben ;)


#54Verfassertraveler in time (757476) 10 Jul 17, 15:01
Kommentar
Ich vermute mal, dass mehr Menschen "Bier" da lesen, wo es nicht steht, als umgekehrt :-).
#55VerfasserJanZ (805098) 10 Jul 17, 15:17
Kommentar
Re 55: Vielleicht hat mich auch nur dieses Kraft-Thier inspiriert.
#56Verfassertraveler in time (757476) 10 Jul 17, 16:25
Kommentar
#40 ted:
Dass Rasen tatsächlich gefährlich ist, merkt jeder, wenn er ins Gras beißt. ;-)
#57VerfasserAnalphabet (1034545) 10 Jul 17, 17:14
Kommentar
Produktrezensionen in online-Läden, ein Quell der Freude
gut und beckwehm und toll zum tragen
#58VerfasserMasu (613197) 11 Jul 17, 18:29
Kommentar
Fährt ein Transporter vor mir her, der Werbung für eine Kanibalenpresse macht.
Gemein, ich weiß, aber darunter hätte ich mir etwas vorstellen können... aber was, bitte, ist eine Kanalballenpresse?
#59VerfasserSchw4rzbeere (949126) 11 Jul 17, 21:09
Kommentar
hot badger - ein ganz heisser Dachs? Ach nein... Siehe auch: hog badger - Schweinsdachs, m - Riesendachs, ...
#60Verfasservirus (343741) 12 Jul 17, 07:13
Kommentar
#60 genau, das habe ich auch gelesen. Dachs mit Sixpack und Intellekt!
#61VerfasserSpinatwachtel (341764) 12 Jul 17, 10:28
Kommentar
#61 Dachs mit Sixpack und Intellekt!
:-))
Und ein Beispiel für fünf Wörter, die wohl bisher noch nie jemand auf der Welt geschrieben hat - in keiner Sprache! Fasziniert mich immer, dass das geht. (Beweisen kann ich's natürlich nicht.)
#62VerfasserBraunbärin (757733) 12 Jul 17, 11:42
Kommentar
SPAMterm? Nein, da steht SAP
#63VerfasserMasu (613197) 13 Jul 17, 11:49
Kommentar
Antifa-Tengel?
nein, natürlich
Antifalt-Engel
oder doch
Antifalten-Gel?
#64Verfassermordnilap (835133) 13 Jul 17, 21:15
Kommentar
Gerade, beim Überfliegen der Fadentitel: Pinkelsalz
Waaas bitte?

#65Verfassertwocents (460778) 19 Jul 17, 13:05
Kommentar
Auf der Mineralwasserflasche:
Eigenartiger Geschmack

Hmmm .... kommt ja vor, manche Wässer schmecken schon irgendwie sonderbar. Aber das gleich aufs Etikett schreiben?
Beim zweiten Hinsehen stand da allerdings: Einzigartiger Geschmack.
#66Verfasserdirk (236321) 19 Jul 17, 13:11
Kommentar
Aus irgendeinem Grund lese ich in einem Text über Getreideanbau ständig Kreuzigung und Züchtigung statt Kreuzung und Züchtung.
Wahrscheinlich sagt das viel Über mein Verhältnis zu dem Text aus...
#67VerfasserGyptis (1076339) 19 Jul 17, 13:49
Kommentar
Nasenlöcherlyrik - wem's gefällt: Siehe auch: Rosenlöcher Lyrik gesucht
#68VerfasserCuauhtlehuanitzin (1009442) 19 Jul 17, 15:00
Kommentar
Das ist jetzt wieder nur mir passiert, oder? Dass ich mich frage, was es wohl mit dem Nationalhymen auf sich hat?

#69Verfasserted (236428) 19 Jul 17, 16:15
Kommentar
Warum nur hat hier jemand etwas gegen Ohrringe?

#70Verfasserthisismyknick (1117613) 21 Jul 17, 13:43
Kommentar
"Türkei: Verschwundene Klausel für Vorbeitrittshilfen" (z.B. Süddeutsche.de)

Bitte?
Wer tritt wo vorbei?
Wozu VORBEItreten?
Und wer hilft dabei?

(Vor-Beitrittshilfen)
#71Verfasserted (236428) 22 Jul 17, 11:24
Kommentar
Beim Durchstöbern des online Münchner Merkur fiel mein flüchtiger Blick auf:
Wildromantisches kriminelles Achental

Äh, Krimser Achental
#72VerfasserMasu (613197) 22 Jul 17, 11:34
Kommentar
Die Stellung des Advent - im Kirchenjahr oder in Bezug auf Weihnachten? Bei streng Gläubigen und anderen? Irgendwie die falsche Jahreszeit für diese Diskussion

#73VerfasserQual der Wal (877524) 22 Jul 17, 23:35
Kommentar
Heute morgen im Infoscreen im Bus "Darmstadt 98 backt kleine Brötchen" (das ist noch nicht der Verleser), dass sich der Verein nicht auf einen sofortigen Wiederaufstieg konzentrieren will, sondern erst mal einen guten Saisonstart in der 2. Liga bringen will.
Da ist es doch nur verständlich, dass in der nächsten Meldung auf die Lilienänderungen im Juli wegen der Gleiserneuerungen aufmerksam gemacht wurde, oder? Ach nee, Linienänderungen...
#74Verfasserm.dietz (780138) 25 Jul 17, 13:22
Kommentar
Bei einer Google-Suche nach "Ford Tourneo Custom Manipulation" wurde als Ergebnis unter anderem angezeigt: Autohaus Gegner: Ford Tourneo Custom 


Die Webseite stammt aber leider nicht von Autohausgegnern... leider, denn ich hätte Informationen gebraucht, ob das obige Fahrzeug manipuliert wurde bzw. unzulässig viel NOx oder CO2 oder sonstige Stoffe in die Atmsphäre bläst, weil es Abschalteinrichtungen beinhaltet.

Aber nein, sie wird von einem "Autohaus Gegner", also einem Autohaus namens Gegner betrieben.
#75VerfasserBenatarsComrade (1182552) 01 Aug 17, 01:54
Kommentar
Siehe auch: Brotschneidemaschine = typisch deutsch?
Es muss mal gesagt werden: Jetzt ist der Faden schon seit gefühlten Äonen ganz oben im Forum zu sehen - und ich lese immer noch "Bartschneidemaschine = typisch deutsch?"
#76VerfasserGart (646339) 03 Aug 17, 09:46
Kommentar
Oder weil sich Bart auf Gart reimt? ;-)
#77VerfasserAnalphabet (1034545) 03 Aug 17, 10:30
Kommentar
und ich lese immer noch "Bartschneidemaschine = typisch deutsch?" (#76)

... und ich Bratschenschneidemaschine.
#78VerfasserStravinsky (637051) 03 Aug 17, 11:11
Kommentar
Wird das jetzt eine Art "Stille Post" beim Lesen? ;-)
#79Verfassertwocents (460778) 03 Aug 17, 11:14
Kommentar
Siehe auch: Achseninsuffizienz

Ich habe zuerst 'Achselinsuffizienz' gelesen - hä?
#80Verfassercookie crumbler (484354) 03 Aug 17, 11:22
Kommentar
:-D
Klingt irgendwie nach Schweiß....
#81VerfasserGoldammer (428405) 03 Aug 17, 11:45
Kommentar
Suchtmandat anstatt
[Goldammer, bitte kommentiere diese Freud'sche Lesefehlleistung jetzt nicht... ;-)]
#82Verfassercookie crumbler (484354) 03 Aug 17, 13:28
Kommentar
Ok, wenn du meinst....
*verkneif*
:-D
#83VerfasserGoldammer (428405) 03 Aug 17, 15:51
Kommentar
Schlagzeile bei web.de:

"Bolt verprasst sein letztes Geld"

... oder doch eher: "...verpasst sein letztes Gold"?
#84VerfasserEukaryot (1125917) 06 Aug 17, 10:20
Kommentar
Ein Discounter bietet online an:
Schreibtisch mit abgeschräkten Seitenteilen
#85VerfasserMasu (613197) 07 Aug 17, 06:36
Kommentar
Immer, wenn ein LKW vor mir herfuhr, habe ich mich gefragt, warum die alle Hunde transportieren und warum ausgerechnet immer nur Labradors? Warum sonst sollten die LKWs "Labradorwände" haben.
Ich habe echt Ewigkeiten gebraucht um drauf zu kommen, dass da "Ladebordwände" steht.
#86VerfasserMonemarie (811359) 07 Aug 17, 15:16
Kommentar
Jedesmal lese ich hier Legacy Emily und frage mich was Emily mit Altlasten zu tun hat.

#87VerfasserCaretta Caretta (804105) 07 Aug 17, 16:53
Kommentar
Mordaktion per Kehlschlag? - Bitte nicht!

Diesem Wunsch schließe ich mich ohne Zögern an!

#88Verfasserdirk (236321) 08 Aug 17, 16:46
Kommentar
Autofahrer zählen auf Zetsche (?) --> Autofahrer zahlen die Zeche (!)
#89VerfasserStravinsky (637051) 10 Aug 17, 07:50
Kommentar
When reading #86 in this thread, my first thought was "Laborant-was?"
#90Verfasseramw (532814) 10 Aug 17, 13:42
Kommentar
Auf dieser Seite:


habe ich einmal: Deka Investments präsentiert die Todesopfer gelesen, vermutlich aber auch, weil das Banner auf meinem Desktop durch Zoom ungünstig rechts beschnitten war.
#91VerfasserBenatarsComrade (1182552) 13 Aug 17, 12:17
Kommentar
Homosalat. Ist aber kein Verleser. Ist auch nicht Grünfutter für Schwule und Lesben, sondern schmiert man sich als UV-Filter auf die Haut.
#92Verfassermordnilap (835133) 13 Aug 17, 21:26
Kommentar
#93VerfasserStravinsky (637051) 17 Aug 17, 17:35
Kommentar
Hier lese ich gern: "Erlöse uns alle". Siehe auch: Erlöse USt allg.
#94Verfasserimaginary woman (398289) 18 Aug 17, 10:32
Kommentar
hier Siehe auch: Zählfaden #3690 - Das kleine Wander-r - #157 
steht ein-deu-tig

*michanbiet*  oder ?

Beim Nachlesen kam ich dann doch darauf, dass lyri, vor dem Buffet stehend, "mich selbst daran bedient"
#95VerfasserMasu (613197) 18 Aug 17, 10:49
Kommentar
Im F.A.Z.-Rätsel von gestern: "Allbuntbesternte"
Äh, nö, es geht nicht um eine farbenfrohe und besonders reiche Ernte, sondern um die Geliebte, die allbunt besternt ist. Goethe eben...

Und gerade eben in einem Facebook-Eintrag von Geo:
"Die Untertassenwelt ist doch immer wieder faszinierend!". Ja, das bestätigt ein Blick in den Küchenschrank.
Bei genauerem Betrachten, auch des Bildes zum Artikel, ging es aber doch eher um die Unterwasserwelt...
#96Verfasserted (236428) 19 Aug 17, 09:50
Kommentar
*edit*
#97Verfassertwocents (460778) 20 Aug 17, 19:42
Kommentar
In einer fränkischen Stadt, in der ich oft bin, gibt es eine Hiltnerstraße. Ich lese jedes Mal Hitlerstraße. Das kommt davon, wenn man auch Geschichte studierte.
#98VerfasserGolikaterle (1185381) 21 Aug 17, 15:08
Kommentar
Merkel teilt gegen Schröder und Autobusse aus

Was haben die Autobusse unsrer Kanzlerin denn getan? Äh, Autobosse.
#99VerfasserGart (646339) 21 Aug 17, 15:11
Kommentar
@98: Auch ohne Geschichte studiert zu haben, liefe ich Gefahr, diesem Verleser anheim zu fallen. Ungeachtet der möglichen Verdienste des Namensgebers oder der Namensgeberin halte ich diesen Straßennamen für nicht gerade glücklich gewählt.
#100Verfasserdirk (236321) 21 Aug 17, 15:18
Kommentar
Zum vorigen: Fehlt noch, daß nach dem Fußballtorwart Schicklgruber eine Straße benannt wird ...


Neu: Ich sah einen Stadtbus und wunderte mich - zu welchem ...hering fährt er denn?

Es war der Goethering!
#101Verfassermbshu (874725) 21 Aug 17, 15:42
Kommentar
@98: Auch ohne Geschichte studiert zu haben, liefe ich Gefahr, diesem Verleser anheim zu fallen.

Hoffentlich hast du nie mit der Stadt Hilter am Teutoburger Wald zu tun. Bei "anheim" lese ich dafür immer "Anaheim", obwohl ich da noch nie war.
#102VerfasserJanZ (805098) 21 Aug 17, 16:06
Kommentar
#102: Diese Stadt erinnert wiederum mich an die Monty-Python-Folge, in der Hilter zusammen mit Bimmler und Vibbentrop in den Wahlkampf zu Minehead eingreift.
#103VerfasserGart (646339) 21 Aug 17, 17:00
Kommentar
Siehe auch: Nette Ortsnamen IV - #1

Ein paar Kilometer weiter östlich, gerade so in Bayern, liegt Weingummistadt.

äh, Wenigumstadt
#104VerfasserMasu (613197) 22 Aug 17, 13:20
Kommentar
Seitdem mein Adblocker nicht mehr funktioniert, sehe ich wieder Werbung. Hier auf LEO z.B. vom

World Wildlife Fund:
Fewer than 30 vaquitas left in the world.
But we can save them

Ich las nun 'vaginas' statt 'vaquitas' (Golftümmler; kalif. Schweinswale)...
#105VerfasserBraunbärin (757733) 22 Aug 17, 19:39
Kommentar
Was mag es nur mit Humbugbildung auf sich haben? Ein neuer Sammelbegriff für Sendungen wie Galileo? Ne, doch nicht ...


#105: *prust*
#106VerfasserYarith (877626) 23 Aug 17, 16:25
Kommentar
Kein sonderlich origineller Verleser, aber dafür ein ungewöhnlich stark verwirbelter:

Das kam beim ersten Scannen in meinem Hirn als Sitzplatz Reservierung an.
#107Verfasserdirk (236321) 24 Aug 17, 09:25
Kommentar
Spotted beer? Würde ich nicht trinken... Ach nee: Siehe auch: spotted deer (Axis axis) - Axishirsch
#108Verfasservirus (343741) 24 Aug 17, 18:55
Kommentar
Genscher repariert Defekte im Erbgut
 
--> Genscher + e
#109VerfasserStravinsky (637051) 24 Aug 17, 21:23
Kommentar
Mal wieder ein netter Verschreiber. So wirbt man heute:

Der reine Himbeerduft – charakteristisch und verwechselbar. Süß und fruchtig wie man sich frische Himbeeren vorstellt.
#110VerfasserMasu (613197) 26 Aug 17, 08:53
Kommentar
Liebe Internetanbieter: bitte seht davon ab, PayPal mit Deppen Leerzeichen zu schreiben, auch wenn die deplatzierte Majuskel dazu einlädt. Wenn ihr das tut, lese ich nämlich als erstes "Pol Pot".
#111VerfasserGart (646339) 28 Aug 17, 11:39
Kommentar
Heute Morgen hatte ich einen schönen Verleser...

Rezept der Woche in der Zeitung:
Mandarinen Rindersteak mit Rosmarin

War sehr neugierig und hab es dann näher angeschaut, war dann aber doch nur ein mariniertes. Irgendwie war ich etwas enttäuscht.
#112VerfasserCaretta Caretta (804105) 28 Aug 17, 11:42
Kommentar
Immer, wenn ich in amerikanischen Medien auf das Kürzel "vet" stoße, brauche ich einen Moment, um gedanklich von "Tierarzt" wieder auf den meist gemeinten (milit.) "Veteranen" umzuschalten.
#113Verfasserted (236428) 28 Aug 17, 12:28
Kommentar
Gerade auf der deutschen Seite von British Airways gelesen:

Unsere Favoriten im Sale

Ich dachte erst, dass da ein Schreibfehler vorliegt, aber "im Saale" erschien mir auch merkwürdig. Ich habe wirklich ewig gebraucht, bis mir auffiel, dass "Sale" im Gegensatz zum Rest der Headline ;-) ein englisches Wort ist.
#114Verfasserharambee (91833) 28 Aug 17, 18:27
Kommentar
#111: Jetzt mit Pol Pot bezahlen?
#115VerfasserBenatarsComrade (1182552) 28 Aug 17, 20:24
Kommentar
Bürger sollen befragt werden, wie der Münchner Viktualienmarkt ruiniert werden soll.

Es gibt ja einige Marktkaufleute, die glauben, dass "der Münchner Viktualienmarkt runderneuert werden soll." damit gleichbedeutend sei.

#116VerfasserKarin H. (236988) 29 Aug 17, 11:05
Kommentar
edit
#117Verfasservirus (343741) 29 Aug 17, 13:30
Kommentar
Ein doppeltes Brathuhn bitte!


(Ach nee, boiler, nicht broiler...)

#118VerfasserMöwe [de] (534573) 31 Aug 17, 14:35
Kommentar
#113 erinnert mich an einen USA-Aufenthalt während des Veterans Day: Ich hab so durch’s Fernsehprogramm gezappt und es kamen lauter seltsame Sendungen. Als ich das etwas verwundert kundtat, meinte meine Freundin „Ach, das ist sicher wegen Veterinaries Day, der ist ja heute“.
Hat 'ne Weile gedauert, bis ich verstanden habe, was sie meint und sie verstanden hat, dass sie sich versprochen hatte. Aber wir haben bis heute noch viel Freude daran :-)
#119Verfasserilex (764482) 31 Aug 17, 15:03
Kommentar
Über die Verwechslungsgefahr bei dem Wörtchen vet sind ja schon diejenigen gestolpert, die die Simspons ins Deutsche übertragen haben. In einer Folge wirft Homer einem "obdachlosen Tierarzt" ein paar Münzen hin. *cringe*
#120VerfasserYarith (877626) 01 Sep 17, 08:58
Kommentar
"Die Simpsons" sind ja eh nicht unbedingt für ihre genauen Übersetzungen bekannt. Da wird vor einem Beschleunigungsstrahl gewarnt, er könne "die Fabrik des Universums" zerstören, der Fernsehsender führt eine Kindersendung ein, weil sie dann weniger Probleme mit dem "Führerschein" haben, mit welchen abstrusen Ideen regelmäßig Barts Tafelstrafen übersetzt werden (wobei da muss man zu Gute halten, dass dies meist Wortspiele sind, die wirklich nicht so einfach übersetzt werden können), Hawking spricht von seinen Fehlschlägen in der "Formulierung einer einheitlichen Vorgehensweise" (war wohl die "Grand Unification (oder Unified?) Theory")...

Teilweise hat man da eh das Gefühl, die Übersetzer machen sich einen Spaß draus, bei Zweifelsfragen die falsche Übersetzung zu wählen.
#121Verfasserm.dietz (780138) 01 Sep 17, 13:32
Kommentar
In der Arztpraxis im Wartezimmer zuerst an dem Tisch mit den Info-Broschüren und Arzneimittelprospekten vorbeigewandert, aus dem Augenwinkel gelesen Schlangenfraß. Ah, was Ernährungsphysiologisches oder so, mit provozierender Überschrift.

Nach ein paar Minuten aber doch Zweifel bekommen und nachgesehen: Schlaganfall
#122VerfasserGart (646339) 02 Sep 17, 16:26
Kommentar
Siehe auch: "royalty escalator"
In ihrem hohen Alter hat die Königin gewiß Probleme beim Treppensteigen ...
#123Verfasserisabelll (918354) 03 Sep 17, 11:51
Kommentar
Neue Grundsätze: BMF äußert sich zu Orangensaft
Orangensaft -> Organschaft
#124VerfasserStravinsky (637051) 04 Sep 17, 10:51
Kommentar
Wer hat hier auch flower power outlet gelesen? Siehe auch: floor power outlet
#125Verfasservirus (343741) 05 Sep 17, 07:13
Kommentar
Was haben von Wänden umschlossene Parkplätze mit Filmförderung zu tun, und wie stellt man die überhaupt "rück"?

"...Garagenrückstellungen [...] bleiben unberücksichtigt"


Ah... Gagenrückstellungen.
#126VerfasserMöwe [de] (534573) 05 Sep 17, 10:04
Kommentar
Edit zu 125: Siehe auch: Vollkommen missverstandene Fadentitel VII - #248

Ich war wohl nicht die Einzige.

Die Wahl besteht zwischen

- Verleser im Land und Leute
- Verleser im Quasselzimmer
- Vollkommen missverstandene Fadentitel im Sprachlabor...
#127Verfasservirus (343741) 05 Sep 17, 17:44
Kommentar
"Pilze - gebräuchlich in USA?"

Äh, ja? Warum sollten sie dort keine Pilze kennen?

*brilleputz*
Oh.

#128VerfasserMöwe [de] (534573) 06 Sep 17, 10:09
Kommentar
Für die Vergewaltigung der Geringverdiener (Minijobber, z.B. Haushaltshilfen) ist die Knappschaft zuständig, deren eigentliche Aufgabe es ist, sich um Bergleute zu kümmern.

Äh, was?!?

Ah! Für die Verwaltung der Geringverdiener (Minijobber, z.B. Haushaltshilfen) ist die Knappschaft zuständig, deren eigentliche Aufgabe es ist, sich um Bergleute zu kümmern. Siehe auch: German bureaucratic logic(#4)
#129VerfasserEfraimstochter (1101808) 06 Sep 17, 14:50
Kommentar
In der Zeitung ließ sich jemand dahin ein, dass er die Basler Küche liebe. Ob das nicht für Kulinaria ein etwas enger geografischer Begriff ist, selbst wenn man unterstellt, dass beim Morgestraich besondere Leckereien gereicht werden?

War aber die basische Küche.
#130VerfasserGart (646339) 07 Sep 17, 08:45
Kommentar
WC-Zimmer verzweifelt gesucht
 
O ja, diese heikle Situation kenne ich.
WC –> WG
#131VerfasserStravinsky (637051) 07 Sep 17, 14:04
Kommentar
Freud lässt grüßen
 führt das Werk von folkloristischen Flamen-cok-längen über
*dunkelrosaanlauf*
#132VerfasserMasu (613197) 13 Sep 17, 16:06
Kommentar
Für Menschen mit feuchter Aussprache.
#133VerfasserMasu (613197) 15 Sep 17, 14:28
Kommentar
I thought the Satztrockner was a device for getting more irony into your sentences ...
#134Verfasserisabelll (918354) 15 Sep 17, 15:48
Kommentar
Unterm Apfelbaum sich liebend vorm moralischen Postamt.

Häh??? Ach so ...
#135Verfasserdirk (236321) 18 Sep 17, 12:22
Kommentar
Gestern auf der A 3: Lesbisches Taubertal.

Ach so, liebliches.
#136Verfassermbshu (874725) 18 Sep 17, 14:06
Kommentar
... und siehe, es war kein Verleser:

Bier-Inhalsstoff Hordenin macht Menschen glücklicher

Was für eine Nachricht! Darauf ein Bier in'n Hals... und noch eins...

(in der URL stimmt es allerdings)
#137VerfasserGart (646339) 18 Sep 17, 14:47
Kommentar
Oder sollte damit gemeint sein, daß das Bier zum Inhalieren gedacht ist?
#138Verfassermbshu (874725) 18 Sep 17, 14:55
Kommentar
Im Artikel geht's weiter:

Bier soll glücklich machen- das zeigte eine umfangreiche Studie

Dazu braucht man eine Studie?

Ein Schluck kühles Bier bei warmen Temperaturen- das macht nicht weniger Männer und Frauen glücklich.

Sondern mehr.

*gröhl*
#139VerfasserGart (646339) 18 Sep 17, 15:01
Kommentar
Logisch braucht man dafür eine Studie. Ich z.B. opfere mich regelmäßig im Dienste der Wissenschaft!
#140Verfassermbshu (874725) 18 Sep 17, 15:04
Kommentar
Ich trau mich ja kaum, diesen Verleserfaden weiter zu kapern, aber da ist noch so eine im Biergarten erstellte Studie (über die mit gleichem Datum - heute - berichtet wird, offenbar hat das gegenwärtige kühle Wetter die Forscher nach zahlreichen Versuchsreihen wieder zurück in ihre jeweiligen Institute getrieben):

Eine Studie der Universität Bristol hat ein erhöhtes Depressionsrisiko bei Männern, die sich pflanzlich ernähren, festgestellt
#141VerfasserGart (646339) 18 Sep 17, 15:38
Kommentar
Vielleicht gibt es ja noch einen wesentlichen Aspekt, der im Artikel nur beiläufig erwähnt wurde. Wer weiß schon genau warum sie depressiv wurden.... *pfeiff*
Befragt wurden Männer schwangerer Frauen.
#142VerfasserMasu (613197) 18 Sep 17, 17:14
Kommentar
Ist doch klar: Frauen von Veganern gehen häufiger fremd als Frauen von Fleischfressern. Kein Wunder, werden die depressiv. :-)

So ganz unbedenklich ist pflanzliche Nahrung nicht, kann man doch davon unfruchtbar werden. Immerhin sorgt sie auch für eine beachtliche Oberweite.

#143Verfassermordnilap (835133) 18 Sep 17, 20:50
Kommentar
Siehe auch: director of pornography (DP) 

Ob es an dem Kürzel in Klammern liegt? Ich weiß es nicht ...
#144VerfasserYarith (877626) 19 Sep 17, 16:31
Kommentar
Netzwerbung:

Are you born before 1886?

Äh, nein.
Äh,1986
#145VerfasserMasu (613197) 25 Sep 17, 16:13
Kommentar
Should in any case be Were you born before 1986?
#146Verfasseramw (532814) 28 Sep 17, 18:42
Kommentar
lol
Seit wann interessieren sich Netzwerbende für so etwas altertümliches wie Grammatik?
#147VerfasserMasu (613197) 29 Sep 17, 12:05
Kommentar
Aussprache Kaltacquise? Auf welche verschiedenen Arten kann man das denn aussprechen? Ach so: Siehe auch: Ansprache Kaltakquise
#148Verfasserimaginary woman (398289) 30 Sep 17, 21:55
Kommentar
Kein Verleser, sondern falsches Wort auf amerikanischer Speisekarte, das niemandem aufgefallen ist, obwohl theoretisch ca. 5 Personen die Karte vor dem Druck gegenlesen:

foie gras with persevered kumquats

statt preserved,,,
#149Verfasserwienergriessler (925617) 30 Sep 17, 23:32
Kommentar
#149:
Verleser zweiter Ordnung: Ich lese da „foie gras with perverted kumquats“.
#150VerfasserStravinsky (637051) 01 Okt 17, 08:38
Kommentar
Fehlleser aufgrund von Sprachverwirrung: Fast Wireless Charger.
Bitte?! "Beinahe ohne Kabel"?


#151Verfasserted (236428) 01 Okt 17, 14:37
Kommentar
Spiegelverkehrter Schriftzug: Gourmet-Fleischwunde - für den anspruchsvollen Fliegennachwuchs etwa?!

War aber eine Gourmet-Fleischwurst.
#152VerfasserGart (646339) 04 Okt 17, 14:42
Kommentar
In einem Kritiker-Text von 1978, einer Laudatio auf den Dirigenten Wolfgang Sawallisch, lese ich

... beispielhaft... unbeirrt von Anfechtungen.... stetiger Aufbau.... exzellent bewältigt....Sawallisch setzt konsequent eigene Akzente
durch die Unterstützung experimenteller Bestrebungen
und durch unerträgliche Programmwahl.

Mein Verleser für: unalltägliche Programmwahl... :-)
#153VerfasserBraunbärin (757733) 05 Okt 17, 19:01
Kommentar
Waren wohl Nachwehen zur Wahl.
#154Verfassermordnilap (835133) 05 Okt 17, 20:49
Kommentar
Ich muss gerade Unterlagen für unsere Website Korrektur lesen.

Beim Fach XY las ich in den, der Bewerbung um ein Studienfach, beizufügenden Unterlagen:

1. Kopie des ....
2. Bekenntnisschreiben

Im Ernst? Was?

Bevor ich bei dem Zuständigen für den Studiengang anrief, stellte ich fest, dass doch nur ein Bewerbungsschreiben verlangt wurde.
#155VerfasserGolikaterle (1185381) 11 Okt 17, 13:52
Kommentar
Nimm's mir nicht übel, Golikaterle, aber da muss ich einfach - vollkommen OT - antworten, dass die beiden Kommas so grottenfalsch sind, dass sie mir geradezu physische Schmerzen verursachen ...
Nicht böse gemeint ;-)

Edith wurde per PM darauf hingewiesen, dass ich dazu sagen sollte, dass ich die Kommas im zweiten Satz von #155 meine.
#156Verfasserdirk (236321) 11 Okt 17, 15:02
Kommentar
Nimm's mir nicht übel Dirk, aber ich suche immer noch nach den zwei "grottenfalschen" Kommata, die dir solch' Pein verursachen.

Vielleicht sehe ich sie auch unter dem ganzen Staub auf meinem Bildschirm einfach nicht ;)

Edith meint, wenn man das zweite Komma ein Wort nach hinten verschiebt tut es doch garnicht mehr so weh.
#157Verfassertraveler in time (757476) 11 Okt 17, 16:18
Kommentar
Diese Kommas sind vollkommen unmotiviert und durch keine mir bekannte Regel zu rechtfertigen. Ich musste den Satz dreimal lesen, um ihn überhaupt zu verstehen. Ich dachte zuerst, da fehlt irgendwas. Bis mir klar wurde, dass da nur was zu viel ist.
#158Verfasserdirk (236321) 11 Okt 17, 16:25
Kommentar
wenn man das zweite Komma ein Wort nach hinten verschiebt, tut es doch gar nicht mehr so weh.

--> Beim Fach XY las ich in den, der Bewerbung um ein Studienfach beizufügenden, Unterlagen:

traveler, das kannst Du nicht ernst meinen. Also ist irgendwo ein Missverständnis, aber wo??
#159Verfasserharambee (91833) 11 Okt 17, 16:34
Kommentar
Sofern ich korrekt bis zwei zählen kann, meint traveler wohl das:

Beim Fach XY las ich in den, der Bewerbung um ein Studienfach beizufügenden, Unterlagen:

Richtiger ist das aber auch nicht.

Edit: Stand da in #159 nicht gerade was anderes?
#160Verfasserdirk (236321) 11 Okt 17, 16:37
Kommentar
Stand da in #159 nicht gerade was anderes?

Ja, ich gestehe! ;-) Ich habe dann auch noch mal bis zwei gezählt. Das dauert natürlich. Bitte um Entschuldigung!
#161Verfasserharambee (91833) 11 Okt 17, 16:40
Kommentar
Yahoo "Trends des Tages": ... 4. Kinder Herbstmorde
Was?
Ach so, Herbstmode. Ich sollte weniger Krimis lesen.
#162Verfasserheco (236172) 13 Okt 17, 22:20
Kommentar
Bei einer Meldung auf heute.de las ich gerade Reichsaußenminister Sigmar Gabriel. Gemeint - und geschrieben worden - war aber Bundesaußenminister Sigmar Gabriel
#163VerfasserBenatarsComrade (1182552) 14 Okt 17, 00:56
Kommentar
Bei einer Meldung auf heute.de las ich gerade Reichsaußenminister Sigmar Gabriel. Gemeint - und geschrieben worden - war aber Bundesaußenminister Sigmar Gabriel
#164VerfasserBenatarsComrade (1182552) 14 Okt 17, 00:57
Kommentar
Heute mußte ich schrecklich lachen, als ich auf einer Speisekarte (!) das Wort Analkolik fand.

Kurze Zwischenfrage: Wo sollen Koliken denn sonst auftreten?

Dann weitergelesen. Es war ein italienisches Restaurant. Es ging um nichtalkoholische Getränke. Analcoliche eben.
#165Verfassermbshu (874725) 14 Okt 17, 21:44
Kommentar
Damit die Katze am Ende eine perfekte Streifenzeichnung aufweist, sollte man nicht nur eine Vortigerung, sondern nach dem Trocknen auch noch eine Nachtigerung auftragen:


#166VerfasserMöwe [de] (534573) 18 Okt 17, 07:40
Kommentar
Justine Frischmann war die „First Lady of Bottrop“ ... ach nee, Britpop.
#167VerfasserJanZ (805098) 18 Okt 17, 10:02
Kommentar
LEO bildet oder ist das doch eine maschinelle Übersetzung?

#168VerfasserMasu (613197) 19 Okt 17, 12:02
Kommentar
Aus der Stuttgarter Zeitung:
 
Schleswig-Holstein:
Wütende Kieler verletzen Menschen
 
Eine Demo außer Rand und Band?
(Kieler -> Keiler)
#169VerfasserStravinsky (637051) 21 Okt 17, 07:19
Kommentar
Wenn man in einem medizinischen Text statt "Nierenversagen" dauernd "Nervensägen" liest, sollte man eine Pause machen :-)
#170VerfasserMr Chekov (DE) (522758) 21 Okt 17, 16:35
Kommentar
"Sichern Sie sich schnellen und zuverlässigen Verstand." Wer hätte den nicht gerne? Es ging aber natürlich um Versand.
#171VerfasserJanZ (805098) 23 Okt 17, 15:00
Kommentar
Sich Symptome vorstellen?
Da sieht man mal wieder, was Satzzeichen für einen Unterschied machen.
#172Verfasserimaginary woman (398289) 23 Okt 17, 15:20
Kommentar
Ich kam gestern nach 2 Wochen Mallorca zurück, und las dann beim Einsteigen in den Airliner (der Flughafenshuttle nach Darmstadt), dass man in Kranichstein eine Strandbombe gefunden hätte.
Nach etwa 5 Minuten kam die Meldung dann im nächsten Durchlauf wieder, und ich sah, dass es sich um eine Stabbrandbombe gehandelt hatte.
#173Verfasserm.dietz (780138) 24 Okt 17, 08:23
Kommentar
Ich wüsste auch nicht, wo in Kranichstein der Strand dafür sein sollte :-).
#174VerfasserJanZ (805098) 24 Okt 17, 09:51
Kommentar
Nach einem heute veralteten Modell lassen sich die Zwerge der indogermanischen Sprachfamilie in zwei Gruppen einteilen

äh, Zweige

#175VerfasserMasu (613197) 24 Okt 17, 15:00
Kommentar
"Andreas Reibenspies, Bariton, ist Professor für Gesang an der Musikhochschule Trossingen"

Was für eine Art Gesang ist Tros-Singen? Ein Tippfehler für Trost-Singen, wenn jemand traurig ist?

Achso, nein, Trossingen ist eine Stadt in Baden-Württemberg...
#176VerfasserLille Ellen (394423) 27 Okt 17, 14:33
Kommentar
Nach einem heute veralteten Modell lassen sich die Zwerge der indogermanischen Sprachfamilie ...

LOL, also sowas wie Saterfriesisch, Lettisch und Isländisch?
#177VerfasserJanZ (805098) 27 Okt 17, 14:36
Kommentar
re #177 : ... oder Sorbisch ...
#178Verfasserno me bré (700807) 27 Okt 17, 17:20
Kommentar
Wieso will die Schildkröte in einem katholischen Karton arbeiten? *kopfkratz*

Oh...ach so... Kanton...

#179VerfassercutYes (849789) 31 Okt 17, 19:55
Kommentar
Siehe auch: Grabinschriften - #1

Ich habe hier "ein schwacher Terrorist" gelesen... und dachte schon, dass da ein posthumes Geständnis abgelegt werden sollte. Und für welche Terrorgruppe denn wohl: ETA? IRA? PKK? RAF?
#180VerfasserBenatarsComrade (1182552) 31 Okt 17, 21:04
Kommentar
Auf einem Hinweisschild, an dem ich eigentlich fast täglich vorbeifahre, las ich kürzlich aus dem Augenwinkel: Technische Universität Österreich. Häh? Haben unsere Alpennachbarn jetzt eine National-Uni gegründet und eine Dependance im fernen Niedersachsen gleich mal dazu? Der sauber fixierte Blick ergab dann allerdings, dass da stand, was schon immer da stand: Technische Universität Ostbereich.
#181Verfasserdirk (236321) 01 Nov 17, 08:17
Kommentar
Zurzeit hängen überall Plakate, die für "absolut nichts" werben. Es geht dann aber doch um Wodka und "Absolut Nights".
#182VerfasserJanZ (805098) 01 Nov 17, 17:27
Kommentar
Neulich im Schaufenster vom Möbelgeschäft: Sofa zum besetzten Preis.
Wie bitte? Neue Werbeidee?

War dann aber nur: zum besten Preis...
#183VerfasserLeonhard <de> (608265) 02 Nov 17, 21:40
Kommentar
Absichtlicher Verleser:

Sofortmontagedienst

Ein Dienst, mit dem sofort Montag ist bzw. gleich mehrere davon? Ein einzelner ist ja schon immer schlimm genug ;-).
#184VerfasserJanZ (805098) 07 Nov 17, 17:52
Kommentar
Der Sofortmontagedienst greift nur an Freitagabenden.
Da sparst du dir das lästige Wochenende.

Mir fiel ein besonderes Speisenangebot auf.
Gefüllte Paprika mit Fisch überbacken
Fisch pürieren und über die Paprika kippen?
#185VerfasserMasu (613197) 10 Nov 17, 09:51
Kommentar
*hicks*
#186VerfasserMasu (613197) 10 Nov 17, 09:51
Kommentar
Gefüllte Paprika mit Fisch überbacken

Hmm, selbst wenn ich da noch ein Komma nach "Fisch" spendiere, macht's keinen Sinn. Eine "gefüllte Paprika" ist doch mit Hackfleisch gefüllt (oder als vegetarisches Gericht mit Risotto), oder es müsste "mit Fisch gefüllte Paprika" heißen. Eine gefüllte Paprika mit Fisch kann ich mir auch noch vorstellen, ein Lachsfilet und dazu eine (vegetarisch) gefüllte Paprika als Beilage. Aber das ganze dann noch überbacken? Da schmeckt man doch den Fisch nicht mehr... Nun gut, je nach Fisch kann das natürlich auch gewollt sein...
#187Verfasserm.dietz (780138) 10 Nov 17, 10:00
Kommentar
Die haben es nicht so mit der Rächdschraipunk.
#188VerfasserMasu (613197) 10 Nov 17, 10:59
Kommentar
Ach Du meinst, es handele sich eigentlich um eine "gefühlte Paprika"? ;o)

Nee, mir ging es eher um die Unsitte, den feinen Geschmack von Fisch durch Fremdgeschmack zu verunstalten. Wer einen Fisch überbäckt (oder überbackt?) schmeckt nur noch den Käse, aber nicht mehr den Fisch (gilt übrigens genauso auch für frittierten Fisch, wenn im selben Öl auch die Chicken Nuggets frittiert wurden). Das macht nur dann Sinn, wenn einem entweder der Arzt aufgetragen hat, mehr Fisch zu essen, und man den Geschmack nicht mag, oder wenn man das "heute ist Freitag, heute esse ich Fisch" durchziehen will, aber lieber ein Käsebrot gegessen hätte.
#189Verfasserm.dietz (780138) 10 Nov 17, 11:26
Kommentar
Kein Verleser, aber trotzdem anders: Mein Leo-Fenster verkürzt einen Leo-Beitrag zu

"She discovers that she can pass through the loo..."
#190Verfasserjust me (305888) 10 Nov 17, 20:22
Kommentar
Auf einer Samsung-Werbeseite für die neuen QLED-TVs habe ich gelesen - was mir auch logisch erschien - : "Ein Samsung kommt selten allein". Dabei hieß es: "Ein Sieger kommt selten allein"...
#191VerfasserBenatarsComrade (1182552) 13 Nov 17, 01:44
Kommentar
... und ich jetzt: "Ein Samstag kommt selten allein."
#192VerfasserStravinsky (637051) 13 Nov 17, 05:35
Kommentar
#190
Alice Goes Trainspotting
#193VerfasserThirith (1037221) 13 Nov 17, 08:39
Kommentar
welche poetische Beschreibung

♪...und ich pupse am offenen Fenster Seifenblasen vor mich hin... ♫ 

*hüstel*  puste
#194VerfasserMasu (613197) 13 Nov 17, 11:04
Kommentar
Überschrift auf SpiegelOnline heute morgen:

Das iPhone wird zur Geschirrspülmachine

interessant, aber wie genau...?
ok, Gesindheitsmaschine.
#195VerfasserQual der Wal (877524) 14 Nov 17, 07:56
Kommentar
Auf einer kampfsportbezogenen Seite: "Wie bindet ihr eure Bananen?"

Bandagen natürlich.
#196Verfasserted (236428) 14 Nov 17, 11:49
Kommentar
# 195 Geschirrspülmaschine und Gesundheitsmaschine natürlich.

Ich hatte da erst einen Kaffee getrunken!
#197VerfasserQual der Wal (877524) 14 Nov 17, 13:10
Kommentar
Hinzugefügtes Reinigen von 4.013 neuen Viren meldet mir die Aufräum-App meines Handys. Ich fragte mich tatsächlich eine Weile, warum sie denn die Viren reinigen wollte und wovon ...
#198VerfasserJanZ (805098) 15 Nov 17, 20:29
Kommentar
Putin on the agony ... 

Na ja. Vorstellbar.
#199Verfasserdirk (236321) 16 Nov 17, 18:06
Kommentar
Siehe auch: Back-to-School Supply Drive

Gibt es einen extra Zufahrt für ehemalige Schüler, die als ne Art Warenlieferung wieder zur Schule gefahren werden sollen?
Muss aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten sein.
#200VerfasserMasu (613197) 17 Nov 17, 09:30
Kommentar
Forscher schleusen Genschere in Patienten ein

Also sozusagen mehrere Hans-Dietrichs?
#201VerfasserJanZ (805098) 17 Nov 17, 11:53
Kommentar
Dia Genschere isch dem Genscher soi Frau.
#202VerfasserGart (646339) 17 Nov 17, 13:41
Kommentar
Aus einem Reiseprogramm:
"... und der Insel Taquile bekannt für ihre stinkenden Männer." Das soll eine Sehenswürdigkeit sein? Es waren denn auch strickende Männer.

Nachtrag: Und im Libanon hängen selbstverständlich auch keine Harakiri-, sondern Hariri-Plakate.
#203VerfasserJanZ (805098) 20 Nov 17, 20:56
Kommentar
Doch nicht nur hirnlose Blondinen: Barbies may be able to link certain words and concepts, research suggests

...ach, Ba_bies.
#204VerfasserSpinatwachtel (341764) 21 Nov 17, 10:21
Kommentar
Uni Hohenheim stellt Exzellenzantrag
Spitzenforscher wollen die Dürren beherrschen



Puh, bin ich froh, keine Dürre zu sein
#205VerfasserMasu (613197) 21 Nov 17, 13:25
Kommentar
Müsste ich dann, wenn ich dürr wäre, die Forscher auch mit "Exzellenz" anreden?
#206VerfasserJanZ (805098) 21 Nov 17, 15:27
Kommentar
*nachdenk*
Glaub schon. *unsichersei*
#207VerfasserMasu (613197) 21 Nov 17, 15:33
Kommentar
Siehe auch: cocoi heron - Cocoireiher, m (Ardea cocoi)

Wie auch immer mein offenbar verwirrtes Hirn das hinkriegt, aber ich lese hier immer:
cocaine heroin
#208Verfasserdirk (236321) 23 Nov 17, 09:27
Kommentar
In an article about Martha Argerich, I suddenly stumbled over the word Tassendiva. Uh, no, Tastendiva.
#209Verfasseramw (532814) 23 Nov 17, 10:46
Kommentar
„Jemandem an die Wäsche gehen“ kenne ich – aber Lotto-Preis geht ans Schuhwerk?
 
Das Schauwerk Sindelfingen erhält den Lotto-Museumspreis 2017. (Stuttgarter Zeitung)
#210VerfasserStravinsky (637051) 24 Nov 17, 07:27
Kommentar
"Uni Hohenheim stellt Exzellenzantrag"

Unis werden heutzutage nicht durch Spitzenleistungen exzellent, sondern durch den Verwaltungsakt der Antragstellung.
#211Verfassermordnilap (835133) 24 Nov 17, 20:24
Kommentar
'Karpfenfahrer' anstatt
(Kommt davon, wenn man schon so lange in Franken lebt.)
#212Verfassercookie crumbler (484354) 24 Nov 17, 21:08
Kommentar
"Uni Hohenheim stellt Exzellenzantrag"

Unis werden heutzutage nicht durch Spitzenleistungen exzellent, sondern durch den Verwaltungsakt der Antragstellung.

Vielleicht war ja auch nur der Antrag exzellent.
#213VerfasserJanZ (805098) 24 Nov 17, 21:10
Kommentar
# 208:
Ja, ja, das Suchtmandat! ;-)

#214Verfassercookie crumbler (484354) 24 Nov 17, 21:18
Kommentar
Ich habe auf Wikipedia heute morgen antisemitischer Stahl gelesen... kommt davon, wenn man sich mit Politik beschäftigt.

Gemeint war austenitischer Stahl.
#215VerfasserBenatarsComrade (1182552) 25 Nov 17, 18:00
Kommentar
Klingt nach Steel and Sensibility.

Meine Frau eben in Nürnberg: Putziger Name für ein Lokal, Fleischerinnerung.

Recte: Fleischerinnung.
#216Verfassermbshu (874725) 25 Nov 17, 19:00
Kommentar
Da hat sich wohl der Scanner verlesen, denn es soll in dem Buche vermutlich keine Klage geführt werden, dass Miez und Bello ihren Catull nicht mehr kennen: Deperet: Die Unbildung der Tierwelt, 1909 Der Originaltitel lautet Les transformations du monde animal, vielleicht soll da "Umbildung" stehen.
#217VerfasserGart (646339) 27 Nov 17, 09:19
Kommentar
Eine Patentantenmeldung wird erst nach 18 Monaten veröffentlicht.

Reicht ja auch. Wozu soll die Öffentlichkeit schon am Tag der Taufe wissen, wer die Patentanten sind?
#218Verfasserdirk (236321) 28 Nov 17, 11:27
Kommentar
Im Nette Ortsnamen Faden steht so schön:
Die Herren von Hodenberg waren seit Urzeiten die Schirmvögte des von Erzbischof Rembert von Bremen gegründeten Stifts Bücken.

Vögte, nicht Vögel
#219VerfasserMasu (613197) 28 Nov 17, 17:26
Kommentar
Siehe auch: Unterschied zwischen falsification und counte...

fascification - Faschisierung? Und das zweite Wort, von dem man nur die Hälfte sieht, "counter-revolution"?
#220VerfasserGart (646339) 28 Nov 17, 19:11
Kommentar
Überschrift auf T-online
Intimfeinde Maas und Weidel streiten über Messerattentat

Messe-Ratten-tat ????????????? Was sind denn das für Viecher?
ääh   Messer-attentat
#221VerfasserMasu (613197) 30 Nov 17, 07:58
Kommentar
Siehe auch: football transfer window

Durch den Transfer ihres Mannes verstrohwitwerte Spielerfrauen?
#222VerfasserYarith (877626) 30 Nov 17, 10:42
Kommentar
Ich lese hier jedes Mal für einen Sekundenbruchteil etwas mit "the smell of worms": Siehe auch: ... but the smell of snow warms me today

Und Edith hat bei Siehe auch: floor power outlet als erstes "poor flower outlet" gelesen.
#223VerfasserGart (646339) 30 Nov 17, 15:47
Kommentar
Und ich hab flower power outlet gelesen.
#224Verfasserdirk (236321) 30 Nov 17, 16:14
Kommentar
Bei mir steht eindeutig  'smell of snow worms'   :-)
#225VerfasserMasu (613197) 30 Nov 17, 16:47
Kommentar
'dropshitting' anstatt:
(Kein besonders schöner Verleser, ich weiß!)
#226Verfassercookie crumbler (484354) 01 Dez 17, 09:18
Kommentar
#223: Am Smartphone sieht man übrigens nur "the smell of snow war...". Englisches Wort für Schneeballschlacht?
#227VerfasserJanZ (805098) 01 Dez 17, 20:40
Kommentar
Frage bei Quizduell: "Was ist nicht typisch für historische Persönlichkeiten?" - Dass sie in der Gegenwart leben? Dass es sie nicht wirklich gab? Es ging aber um histrionische Persönlichkeiten.
#228VerfasserJanZ (805098) 02 Dez 17, 14:47
Kommentar
Siehe auch: ... but the smell of snow warms me today

Und ich las ....the smell of snow warns me. Davor, dass es auf den Straßen glatt sein könnte? Dass ich unbedingt Winterreifen aufs Auto machen muss? Die Skier aus dem Keller holen muss? Anfangen muss, Weihnachtsgeschenke zu kaufen?
#229VerfasserBenatarsComrade (1182552) 03 Dez 17, 22:05
Kommentar
Gong durch den Advent ? (Auf einem Plakat an einer Laterne gelesen)
Wird man da nicht üblicherweise mit Glocken durchbegleitet? Also nochmal lesen!
Ist aber auch ein echt besch... Schrifttyp, wenn das kleine a wie ein o aussieht.
#230Verfasserm.dietz (780138) 04 Dez 17, 15:30
Kommentar
Siehe auch: Umsatzpacht vereinbart... Mindestpacht aufgru...

Na, wenn man eine Umsatzpracht vereinbart, kann das ja nur schief gehen. Da ist es nicht extrordinary, wenn es schon mit der Mindestpracht nicht hinhaut. *kopfschüttel* Das hat man dann von dem ewigen Optimismus!
#231VerfasserYarith (877626) 05 Dez 17, 15:08
Kommentar
Eigentlich kein klassischer Verleser, sei's drum:

Irgendwann will sich der aus Kreuzberg gebürtige Koch [N. N.] ganz beschaulich auf einem Bauernhof einrichten, die Sonne auf den trainierten Bauch scheinen lassen und Schnäpse ansetzen. - derstandard.at/2000068178246/Pizza-Randale-statt-Transporter-Vollgas

Wie sich aus den weiteren Ausführungen ergibt, will der besagte Koch nicht (wie ich, da in einem Atemzug mit seinem der Sonne ausgesetzten Bauch erwähnt, zuerst meinte) in launiger Formulierung Schnäpse ansetzen, so wie man Fett ansetzt, sondern er möchte Schnäpse aromatisieren.
#232VerfasserGart (646339) 06 Dez 17, 09:05
Kommentar
Siehe auch: Felszersatz

Irgendwie ging mir das erste z flöten, und ich fragte mich wozu man einen Felsen ersetzen wolle, und vor allem durch was.

Edit: ich sehe gerade, Spinatwachtel hatte im Faden "missverstandene Fadentitel" denselben Gedanken/Verleser
#233Verfasserm.dietz (780138) 07 Dez 17, 12:28
Kommentar
Bei "ergebnisoffen" sehe ich immer "besoffen".
#234Verfassermordnilap (835133) 08 Dez 17, 15:32
Kommentar
#235Verfassercookie crumbler (484354) 12 Dez 17, 20:01
Kommentar
kryptisch, was mein Kollege da von sich gab

Unterteil vorne Schrau babd

Dann entdeckte ich den Punkt entfernte gedanklich ein der Hektik geschuldetes Leerzeichen und schon stand da
Schraubabdeckung
#236VerfasserMasu (613197) 13 Dez 17, 13:52
Kommentar
Neulich, noch unter dem Eindruck des winterlichen Wochenendwetters, gelesen:
"Auf der neuen Schneefallstrecke der Bahn...."

(Na gut, auch auf der Schnellfahrstrecke fällt ja mal Schnee...)
#237VerfasserMöwe [de] (534573) 13 Dez 17, 13:58
Kommentar
Auf einem Klingelschild lese ich im Vorbeigehen: XY. Kopflaus.
Bei näherer Betrachtung sehe ich, dass 'A. Klophaus' dasteht.
(Ich würde allerdings weder gern 'Kopflaus' noch 'Klo-p-haus' heißen...)
#238VerfasserBraunbärin (757733) 13 Dez 17, 17:15
Kommentar
Auf der Startseite der Wikipedia: "In den Nachrichten: Niki Luftfahrt". "Luftfahrt" ist aber ein komischer Nachname ...
#239VerfasserJanZ (805098) 14 Dez 17, 14:41
Kommentar
Gerade auf tagesschau.de:

Thomas de Maizière fordert Anstiftungs-Beauftragen... hä? Zu was soll jetzt angestiftet werden (und dann noch im Sinne des §26 StGB)?

Gefordert wurde aber ein Antisemitismus-Beauftragter.
#240VerfasserBenatarsComrade (1182552) 17 Dez 17, 02:12
Kommentar
#233: Vielleicht durch billiges Fels-Imitat, um Kosten zu sparen?
#241VerfasserBenatarsComrade (1182552) 17 Dez 17, 02:15
i Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum posten
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.