• Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
leo-esde
Werbung
Betrifft

mamacita

4 Antworten   
Kommentar
Ihr Lieben, ich bin nur äusserst selten im Spanisch-Forum, da meine Spanischkenntnisse doch eher rudimentär sind. Heute habe ich aber doch mal eine Frage:

Ist "mamacita" abwertend gemeint? Es kommt ja zwar in vielen Liedern vor, aber wenn mein Mann mich in Belize vor den einheimischen Bekannten so nannte, wurde seitens der Männer doch ziemlich gegrinst. Vielleicht passe ich ja aber auch rein altersmässig nicht mehr so... ;-)
Verfasservirus (343741) 11 Aug 17, 13:50
Kommentar
#1VerfasserEl boludo (264345) 11 Aug 17, 14:13
Kommentar
Also darf ich beruhigt sein? Oder je nachdem denjenigen böse anfunkeln, weil er so grinst, als wäre die Bezeichnung völlig unangebracht... ;-)
#2Verfasservirus (343741) 11 Aug 17, 17:11
Kommentar
... wenn mein Mann mich in Belize ... - oder den um etwas Zurückhaltung bei der Verwendung von spanischen Diminutiven bitten ? Dabei hat er das sicherlich ganz lieb gemeint ... :-)
#3Verfasserno me bré (700807) 11 Aug 17, 19:17
Kommentar
Das ist bei ihm nie so klar... ;-)) Er sagt es auch, weil die anderen es lustig finden. Und ich möchte einfach sicher gehen, dass er da nichts anderes sagt als er meint - nämlich ganz lieb...

Danke euch beiden!
#4Verfasservirus (343741) 12 Aug 17, 11:27
i Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum posten
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.