• Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
leo-frde
Werbung
Betrifft

Kinderfaden V

7 Antworten    
Kommentar
Wir kommen von hierher:

Uns werden die Kindergeschichten wohl nie ausgehen!

Um den neuen Faden zu eröffnen, ein selbstredendes Bild, das eigentlich keiner Übersetzung bedarf:
Eine Mutter zur anderen: "Und was machst du, damit dein Kind Bücher liest?"


Ich sage ja immer wieder: Beispiel ist die halbe Erziehung!
VerfasserCARIOCA (324416) 13 Sep 17, 16:43
Kommentar
Erziehung ist Beispiel und Liebe – sonst nichts.

Friedrich Wilhelm August Fröbel(1782 - 1852), deutscher Pädagoge, Schüler von Pestalozzi, gründete 1840 den ersten Kindergarten

Maria Montessori Hilf mir, es zu tun.

#1VerfasserSchmuckmeier (814719) 13 Sep 17, 22:43
Kommentar
Nach IV, 299 + 300 hier ein weiteres Kinderbild des australischen Fotografen Bill Gekas, der mit seiner fünfjährigen Tochter berühmte Gemälde des 17. Jahrhunderts nachempfunden hat:



#2Verfassermars (236327) 14 Sep 17, 14:52
Kommentar
#3Verfassermars (236327) 15 Sep 17, 09:38
Kommentar
#4Verfassermars (236327) 16 Sep 17, 14:22
Kommentar
„Eltern müssen hinschauen und nachfragen“

... Auch wenn der Nachwuchs Papas oder Mamas Smartphone benutzen darf, sollten die Eltern dabei sein. Ist das Kind im Internet unterwegs, reicht es nicht, einfach nur danebenzusitzen, sagt Ulric Ritzer-Sachs von der Online-Beratung der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (bke)

„Eltern müssen hinschauen und nachfragen. Sie müssen kontrollieren, was die Kinder da machen.“ Eine Jugendsoftware hilft, problematische Inhalte einzuschränken, beispielsweise indem Seiten mit Altersbegrenzungen gesperrt werden.
„Solche Programme bieten einen guten Grundschutz, Eltern sollten sich aber nicht hundertprozentig darauf verlassen“, sagt Langer. Sie empfiehlt, zusätzlich eine Kindersuchmaschine und eine spezielle Kinderstartseite zu verwenden. 
„Dort werden Internetangebote daraufhin geprüft, ob die Altersangaben angemessen und die Seiten für Kinder empfehlenswert sind.“ Wenn der Nachwuchs lokal installierte Spiele nutzt, sollten Eltern den Internetzugang ohnehin besser ausschalten ...

#5Verfassermars (236327) 19 Sep 17, 09:28
Kommentar
CARIOCA verdanke ich dieses Video: "Le papa parfait"

#6Verfassermars (236327) 21 Sep 17, 11:35
Kommentar
#7Verfassermars (236327) 23 Sep 17, 09:25
i Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum posten
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.