• Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
leo-esde
Werbung
Betrifft

póney oder poney (Pony)

1 Antwort   
Kommentar
Welches ist die korrekte Schreibweise, oder sind beide korrekt?
rae.es sagt "póney"
LEO kennt nur "poney"
Ich setze hier voraus, dass es sich um eine palabra llana handelt.

Im Internet findet man beide Schreibweisen. Die Korrektheit von "póney" ergibt sich aus der Regel, dass das Wort auf einen einzelnen Konsonanten (y) endet und daher ohne Akut auf der letzten Silbe betont werden müsste.

Aus welcher Regel ergäbe sich die Korrektheit von "poney"? Das Wort endet nicht auf Vokal, n oder s, und auch nicht auf zwei Konsonanten (z.B. bíceps, hobby, sándwich).
Verfasserchithanh (1206939) 18 Sep 17, 15:43
Kommentar
Das Wort endet nicht auf Vokal ... -- Doch, wenn man das y - wie in den romanischen Sprachen üblich - als Vokal ansieht ... :-)


Diccionario de la lengua española © 2005 Espasa-Calpe:
 póney
Del ingl. poney.
1. m. poni.

Diccionario de la lengua española © 2005 Espasa-Calpe:
póney
    m. poni.
    ♦ pl. póneys.

So auch hier* :
Nueva ortografía práctica -  Guillermo Suazo Pascual - EDAF, 2002 - 422 páginas

Hier wird die Schreibweise ohne Tilde als Angliszismus bezeichnet UFußnote S. 171)* :
ORTOGRAFÍA NORMATIVA DEL ESPAÑOL. VOL-I. 5a EDICIÓN - Teudiselo CHACÓN BERRUGA - Editorial UNED, 19 jul. 2012 - 482 páginas


*Texte von books.google lassen sich leider nicht kopieren ...


Schlussendlich wäre das wohl ein Fall für "Falscher Eintrag in LEO?"
#1Verfasserno me bré (700807) 18 Sep 17, 17:31
i Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum posten
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.