• Special characters
     
  • Lautschrift
     
 
leo-ende
Advertisement
Topic

my hustle

12 replies   
Comment
In der kenianischen Nation gibt es in der Rubrik Home/Life and Style eine Serie mit dem Titel "MY HUSTLE", in der Menschen berichten, wie sie sich insbesondere mit kleinen Unternehmen Einkünfte für ihren Lebensunterhalt, z.B. für die Fortsetzung ihres Studiums, erwirtschaften konnten. Hier einige Beispiele:




Ich habe mal bei LEO nachgeschaut, welche Bedeutungen hustle haben kann. Bei den Übersetzungsvorschlägen und auch bei den zahlreichen Diskussionen sieht es so aus, als würden hustler mit zumindest fragwürdigen Methoden vorankommen. Das ist aber in den oben verlinkten Geschichten nicht der Fall und wenn es doch der Fall sein sollte, ist das bestimmt nicht, was die Serie zum Ausdruck bringen soll.

Deshalb die Frage: Klingt "My Hustle" als Titel dieser Serie für AE- und BE-Sprecher ungewöhnlich bis falsch oder ist die Möglichkeit, dass "my hustle" auch einen positiven Beiklang haben kann, bei LEO bisher sträflich vernachlässigt worden? ;-)
Authorharambee (91833) 12 Oct 17, 12:19
Comment
In American English, we use the word in slang as a verb to work hard or alternately to work quickly. Slang words often originate from words meaning illicit or sexual things and after time, those unsavory roots of the slang words are forgotten / lose relevance.
#1Authormiamibremen (279037) 12 Oct 17, 12:42
Comment
Merriam-Webster lists the relevant, non-negative meaning of hustle for the intransitive verb form (my bold):
3a : to make strenuous efforts to obtain especially money or business
"our quartet was out hustling … and we knew we stood good to take in a lot of change before the night was over" — Louis Armstrong
#2Authorcovellite (520987) 12 Oct 17, 12:43
Comment
Danke schon mal. Seht Ihr es auch so, dass die Übersetzungsvorschläge bei LEO (Dictionary: hustle ) diese Bedeutung weder beim Substantiv noch beim Verb abdecken?

Edit: Beim Substantiv passt die angegebene Übersetzung "Betriebsamkeit" sinngemäß vielleicht so halbwegs, aber die Zeitungsrubrik würde man in Deutschland wohl kaum "Meine Betriebsamkeit" nennen. Allerdings fällt mir keine gute Alternative ein. Hat jemand einen Vorschlag?
#3Authorharambee (91833) 12 Oct 17, 12:48
Comment
Irgendwas mit schuften? (Falls das Wort noch allgemein bekannt ist.)
Oder sich über Wasser halten?
#4AuthorAnalphabet (1034545) 12 Oct 17, 14:04
Comment
So schlage ich mich durch

Es gibt auch eine Buchtitel: Mit Power durch die Pleitezeit.
#5Authormbshu (874725) 12 Oct 17, 15:12
Comment
My immediate association would be with the British TV series Hustle, so I would think of grifters.
#6AuthorMikeE (236602) 13 Oct 17, 00:35
Comment
Aus den bisherigen Antworten schließe ich mal, dass so eine Serie in Großbritannien kaum "My Hustle" heißen würde, während das in den USA nicht völlig ausgeschlossen wäre?!

Das überrascht mich etwas, weil kenianisches Englisch normalerweise eher dem britischen näher ist, aber so einfach ist das natürlich in der Praxis nicht.
#7Authorharambee (91833) 13 Oct 17, 11:07
Comment
I think this must be a case of Kenyan English adopting African-American slang. Here in the U.S. I feel like the word connotes a continuum of money-making activities both legal and illegal, and an understanding that while crime is not anyone's first choice, one does what one has to do to survive and get ahead in life. The definitions at Urban Dictionary capture all that nicely. You see "hustle" used a lot this way in hip-hop culture, but as the Louis Armstrong example above at #2 indicates, it's been around a lot longer than that. And even so, some people still don't get it.
#8Authorpractik (413185) 20 Oct 17, 20:04
Comment
While #1 is correct as to the verb form, I would be quite careful with the noun in standard AE. Support #8 and the conclusion of #6.
#9AuthorJurist (US) (804041) 20 Oct 17, 20:21
Comment
Nach dem Lesen des Faden, als Idee für eine Überschrift : Meine Jobs zum Überleben
... und nach einem Blick in die Links im OP : Meine Geschäftsidee

... was aber beides noch nicht so recht für einen Wöbu-Eintrag passt ...
#10Authorno me bré (700807) 20 Oct 17, 20:29
Comment
Vielleicht: meine Beschäftigung/mein Geschäft/mein Broterwerb.

#5 finde ich auch gut.
#11Authorcorbie (745439) 21 Oct 17, 14:02
Comment
Vielen Dank für die weiteren Antworten! Insbesondere die Erläuterungen von practik (#8) waren für mich recht erhellend :-)
#12Authorharambee (91833) 21 Oct 17, 14:51
i Only registered users are allowed to post in this forum
 
LEO uses cookies in order to facilitate the fastest possible website experience with the most functions. In some cases cookies from third parties are also used. For further information about this subject please refer to the information under  Leo’s Terms of use / Data protection (Cookies)