• Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
leo-ende
Werbung
Betrifft

Quassel dich schlank Nr. 485 - Willkommen im Jahr 2018!!!

300 Antworten   
Kommentar
Hier ist jede(r) willkommen, der aus irgendeinem Grund und mit welcher Diät, Ernährungsumstellung oder Beschwörungsformel auch immer, Gewicht verlieren, zunehmen oder sich einfach gesünder ernähren möchte.

Wir diskutieren über Essen, Frust – der Fressattacken auslöst, Wehwehchen, Bewegung/Sport und allem was zu einem gesunden Leben gehört und beiträgt. Und über Gott und die Welt. Und während wir tippen können wir ja nicht essen – daher „Ersatzbefriedigungsfaden“. :)

Allen Teilnehmern, stillen Mitlesern und jedem, der sich hierhin verirrt, eine kalorienarme, frustarme und erfolgreiche Zeit!

Als Fadenspecial gibt es heute:
Auch in 2018 werden wir uns hier eine schöne Zeit machen!!!!!
Zusammen lachen, traurig sein, sporteln und sicher auch die ein oder andere kleine "Streiterei" austragen :-)
Auf in ein schönes Jahr 2018!!!!!!

Alle wichtigen Links gibt es hier: Siehe auch: Der Link zum Link für Schlankquassler

Was sonst noch wichtig ist:
1. Dies ist ein Motivationsfaden.
2. Egal, ob BMI 18,5 (du willst zunehmen) oder 35 (du willst abnehmen): Come on! You'll never count your points/calories alone!
3. Hier sind alle willkommen, die eine Frage haben oder etwas (mehr oder weniger) Sinnvolles beitragen wollen.
4. Auch stille Mitleser haben wir gerne.
5. Jeder, der uns darüber belehren möchte, dass wir alle, wenn wir mehr Sport machen würden, keine Diät bräuchten etc. etc. etc. wird mit Schimpf und Schande verjagt! Dieser Faden dient der Motivation und nicht dazu, jemandem ein schlechtes Gewissen einzureden!
6. Hier ist auch Platz für Probleme. Darüber sprechen/schreiben hilft manchmal gegen Frust.
7. In der Weihnachtszeit, an Ostern und zur Grillsaison ist es sowieso schwieriger durchzuhalten.
8. Man muss sich auch mal einen Ausrutscher gönnen. Vertreibt das schlechte Gewissen, wenn ihr euch mal was gegönnt habt - man muss ja auch leben!
9. Nach Regen (=vielen vergebenen Wochen in denen man punktemäßig total über die Stränge geschlagen hat) kommt immer wieder Sonnenschein (=superdisziplinierte Wochen mit viel Sport und ganz wenig kalorienbombigem Essen).
10. Das Hollywood-Ideal ist nicht schön, sondern magersüchtig!
11. Fernseher ist schlecht für die Figur! Also runter vom Sofa und sporteln!
12. Eine Schale voll leckerem Obst der Saison auf dem Schreibtisch kann den Gang zum Schokoladenautomaten verhindern!
13. Egal, wie oft deine Mutter dir eingetrichtert hat, dass du den Teller leer essen sollst, tu es nicht, wenn du satt bist - egal, wie gut es schmeckt. Und vor allem den Teller nicht mit essen!
14. Einmal Wiegen pro Woche reicht aus! Du nimmst nicht schneller ab, wenn du dich häufiger wiegst.
15. Immer schön ausgeglichen bleiben.
16. Mehr Zunehmen als in kg gegessen wurde geht nicht. Also nicht alles glauben, was die Waage sagt.
17. Du sportelst hier nie allein. In unserer virtuellen Sportgruppe ist jeden Tag mindestens einer dabei, der mitsportelt oder dich bei einem Tief anfeuert!
18. Keine Kleidungsvorschriften!

VerfasserFienchen_19 (748404) 04 Jan 18, 06:03
Kommentar
Danke für den neuen Faden, Fienchen. :)

Hugo, das ist schön, wenn der kleine Mann gesund ist. Hat der Größere eigentlich was zur desertierten Katze gesagt? Das tut mir übrigens arg leid für euch, echt blöd. Aber wenn's ihr in der "Wildnis" besser gefällt und sie noch irgendwo einen regelmäßig gefüllten Napf hat, dann sei es ihr gegegönnt, dem untreuen Viech. ;)

saeri, da hast du dir auf jeden Fall ordentlich was vorgenommen. Ich glaub, der Verzicht auf Zucker ist so ziemlich das Schwerste, was man in Angriff nehmen kann. (Mir würde ein Verzicht auf Salz allerdings noch viel schwerer fallen. ;)). Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass die Entzugserscheinungen bald nachlassen.

Ich mach jetzt mal Pause. Es nieselt draußen. Hm. Muss ich wohl im Stehen pausieren.
#1VerfasserYarith (877626) 04 Jan 18, 13:58
Kommentar
So alle OPs bisher gut verlaufen nur einer wartet noch auf neue Batterien bevor man sie wieder zunähen kann :)
Mal sehen ob das Tochterkind noch weitere Patienten anschleppt :)

#2VerfasserSands (427472) 04 Jan 18, 14:01
Kommentar
Mensch Hugo, das sind ja gute Nachrichten!!!

sands, und immer schön den OP-Kittel tragen :-)
#3VerfasserFienchen_19 (748404) 04 Jan 18, 14:05
Kommentar
Sowas hab ich nicht aber ich habe alle Wunden oder Einstichstellen vorher mit Desinfektionsmittel betupft, Tochterkind war schwer beeindruckt :)
#4VerfasserSands (427472) 04 Jan 18, 14:19
Kommentar
SUUUUUPER!!!!! :-)
#5VerfasserFienchen_19 (748404) 04 Jan 18, 14:42
Kommentar
Danke für den neuen Faden Fienchen!

Hier ists immer noch nass und windig, aber immerhin nicht mehr stürmisch, hab also noch nen kleinen Spaziergang gemacht, zu mehr als 6.5km konnt ich mich aber nicht aufraffen.

Schön, dass der Mini gesund ist Hugo!

Verzicht auf Zucker find ich auch deutlich leichter als Verzicht auf Salz. Die Entzugserscheinungen sollten ggf. nach ca. 1 bis max 2 Wochen weg sein. Gutes Durchhalten!
#6VerfasserReisigbesen (1082761) 04 Jan 18, 14:49
Kommentar
Hallo ihr alle,

kann mich bitte auch mal jemand operieren? Ich haette gerne einen neuen Kopf ohne Kopfweh!
Keine Ahnung wo das nun wieder herkam, aber seit ich heute morgen aufgewacht bin habe ich (trotz mehreren Tabletten) furchtbare Kopfschmerzen. Hoffentlich sind es nur die Hormone, und nicht Vorboten der naechsten Erkaeltung.
*vor mich hin jaul*

Vielen Dank fuers Basteln, Fienchen! So machen wir das :-)

Ich stelle mir ja den Verzicht auf Zucker auch sehr schwer vor. Ich habe schon mal begeisterte Artikel dazu gelesen und bewundere die Leute, die sowas machen, sehr! Aber im Gegensatz zu Fleisch und Milch ist Zucker halt auch natuerlicherweise in so viel anderen Lebensmitteln enthalten, dass es mir zu viel Organisation waere, vom Verzicht ganz abgesehen.
Dritterseits finde ich in der letzten Zeit vieles viel zu suess - also gekaufte Kekse/Kuchen/Schoko, aber manchmal auch selbstgebackenes - und nicht salzig genug! Und frage mich, ob das eine Alterserscheinung ist (also an mir liegt), oder ob da wirklich Rezepturen geaendert werden damit weniger Salz verwendet wird - und auch weniger Zucker und dafuer irgendein Suessmittel eingesetzt wird? (Obwohl in der Analyse der Schokokekse die eine Freundin neulich mitbrachte, tatsaechlich stand, dass die Dinger zu 49% aus Zucker bestehen :O).

Was mich wieder in meinem Plan bestaerkt, einfach weniger (vor alem fertiges) Zeug zu kaufen...zumal wir sowieso erstmal die Weihnachtsvorraete abtragen muessen...
#7VerfasserJabonah (874310) 04 Jan 18, 15:03
Kommentar
Gute Besserung Jabonah!
#8VerfasserReisigbesen (1082761) 04 Jan 18, 15:07
Kommentar
Oh weh Jabonah, gute Besserung!!!
Auf Salz kann ich verzichten aber nicht auf Schokolade. Ein kleines Stückchen am Tag MUSS sein :-)
So, ich pack es jetzt für heute, muss noch zu Papa sauber machen.
Ich wünsche euch einen schönen Feierabend!
#9VerfasserFienchen_19 (748404) 04 Jan 18, 15:36
Kommentar
Nee, Salz muss sein.
Schokoladenfreie Phasen habe ich oefter mal :-)

Und das einzige Nahrungsmittel auf das ich auf UEBERHAUPT keinen Fall verzichten moechte, ist Knoblauch.
#10VerfasserJabonah (874310) 04 Jan 18, 15:48
Kommentar
Salz ist ein muss ich Salz viel zu viel zu oft mach ... auf Zucker kann ich verzichten und auf Schokolade auch.

Hatte ich nicht was von weniger Ausnahmen und so geschrieben .. tja also ja .. erst war die Ausrede... muss eh weg.. nun ist für heute Abend die Ausrede "Mann fährt eh am Burger King vorbei..." na ja ... noch ist Urlaub das zählt nicht ;) Man ich bin echt super darin Ausreden zu finden ;)


#11VerfasserSands (427472) 04 Jan 18, 16:04
Kommentar
*reinhops*
So ganz so weit seid ihr aber nicht gekommen.

Mein dienstlicher "Ausflug" war toll. So ein Tag im Fotostudio macht schon Spaß.
Laufen war eher....doof. Wetter doof, Beine doof, dunkel doof, Tuffi doof. Aber immerhin 6,5 doofe Kilometer ;)

#12Verfassertuffifrosch (930820) 04 Jan 18, 18:55
Kommentar
Guten Morgen!
FREITAG!!!!
Ich war heute Morgen laufen, anstrengend, da es schon wieder so windig ist.
..... aber: TROCKEN!!!!!
Abendbrot ist gestern ausgefallen, ich habe noch so viel "rum gerödelt", dass es anschließend einfach zu spät gewesen ist.
Heute koche ich meinen Männern ein Brauhaus Gulasch, dazu gibt es Rotkohl und Spätzle.

tuffi, schön zu lesen, dass du einen schönen Tag hattest! Kann man die Fotos irgendwo sehen?
Wünsche uns einen schönen Tag in den Freitag!!!
#13VerfasserFienchen_19 (748404) 05 Jan 18, 05:47
Kommentar
Moin ihr Lieben,

Laufen kriege ich ja momentan hin, dass mit kein Alk in der Woche auch, aber dieses rumgefresse.....man man man....ich bin soooo bescheuert. Dabei sind nichtmal Schlickersachen im Haus. Ich find aber auch alles, was Kalorien hat. Ich glaub, ich brauche mal einen Ar***tritt.

Die Fotos kann man sicher irgendwann sehen. Aber das dauert noch. Ich geb Bescheid, wenn Rezepte und Bilder online sind.

Freitag? Der erste Freitag im neuen Jahr ist der schönste ;)
Wochenende, wir kommen.
#14Verfassertuffifrosch (930820) 05 Jan 18, 06:17
Kommentar
Guten Morgen ihrs!

Hach so ein wenig schwitzen am Morgen... :-D Grade 15 Minutes Fit Slide hinter mir. Meine absolute Lieblings-Serie!

Jabonah, gute Besserung!

Ich hab die Woche relativ gut hin bekommen. Aber ich gehöre zu den Leuten wie Fienchen, die sich einmal am Tag was gönnen (muss jetzt nicht unbedingt Schoki sein, ich hab vom Tiramisu noch Bisquittzungen da, die sind auch lecker). Klar, besser hätte man's immer machen können, aber... I'm only human, after all.

Und das Beste war die Waage heute morgen :-) -1,9kg!!! Ich hab mich extra dreimal draufgestellt und die Waage verrückt, weil ich's nicht glauben konnte :-D Kann gerne so weiter gehen. Noch 22,3kg to go.

Heute wird's ein ruhiger Tag, der Mini geht in die Kita und der Holzwurm dann wieder arbeiten. Ich muss die Aquarien reinigen. Joar. Zum Mittag wird's Bratkartoffeln mit Fisch und der restlichen Hollandaise geben.

Ich wünsche euch einen schönen Tag!
#15VerfasserHugolinchen (464632) 05 Jan 18, 06:32
Kommentar
tuffi einen A*-Tritt verpasse und Hugo zum Minus gratuliere!!! :-)
Klasse!
#16VerfasserFienchen_19 (748404) 05 Jan 18, 06:41
Kommentar
Moin!
Endlich wieder Sonne! Das Wetter gestern war ja wirklich zum Abgewöhnen, Sturm und Starkregen und das über Stunden... *seufz*

Ich war heute Morgen auch schon brav am Sporteln, habe mir bei Darebee mal wieder ein neues Programm ausgesucht. :-)

Sorry, Hugo, aber ich musste doch gerade sehr lachen...
 Ich muss die Aquarien reinigen. Joar. Zum Mittag wird's Bratkartoffeln mit Fisch und der restlichen Hollandaise geben.
:D
Glückwunsch zum Minus!

Bringt den Freitag gut hinter euch - dann haben wir die erste Arbeitswoche des Jahres auch schon wieder erledigt. :-)
#17VerfasserKnirin (1084087) 05 Jan 18, 08:09
Kommentar
:-) stimmt, das war mir gar nicht aufgefallen *lach*

Sonne???? Hier regnet es schon wieder..... ES NERVT!!!! :-(
... aber, am So soll sich die Sonne hier auch blicken lassen, ich bin ja mal gespannt.
#18VerfasserFienchen_19 (748404) 05 Jan 18, 08:16
Kommentar
Servus beinand,

es ist doch schön, gleich in der Früh so zu lachen. Mahlzeit, Hugo;-) Herzlichen Glückwunsch zur Disziplin!

Heute ist der letzte Urlaubstag, dann habe ich endlich das lästige Thema "Freizeitplanung" hinter mir. Ich gehe gleich zu einem kleinen Laden, um ein Paket abzuholen, und danach noch zur Apotheke. Immerhin ist der Husten langsam produktiv, nicht mehr nur noch trocken.
Danach geht es in die Stadt, ein bisschen über den Viktualienmarkt bummeln, und dann treffe ich mich mit dem Gespons zum Mittagessen. Oller Casanova ... der Kellner bei dem Italiener grinst schon jedesmal, wenn er vorbeikommt. Eine Arbeitskollegin hat ihm das Restaurant gezeigt und ihn dort mal eingeladen wegen Umzugshilfe. Eine gemeinsame Freundin (das ehemalige Tanzsportgerät) arbeitet auch gleich um die Ecke, mit ihr trifft er sich dort auch manchmal in der Mittagspause. Tja ... und wenn ich Urlaub und Zeit habe, trifft er sich dort mit Frau Nummer 3 ;-)
Das Wetter ist hier noch schön, heute Nachmittag soll es wieder zu regnen beginnen. Bitte Daumen drücken, dass es am Montag trocken ist, dann kann ich nämlich gleich in die Arbeit radeln. Da werden sich ein paar Abläufe ändern müssen in der Früh.

tuffi, ich habe mal eine Reportage über Lebensmittelfotografie gelesen, ich fand das auch hochinteressant. Ist mittlerweile bestimmt schon wieder etwas anders, weil ja die Beleuchtung nicht mehr gar so warm werden muss wg. LED-Lampen usw., aber es ist schon faszinierend, wie z. B. der Schaum auf Suppe oder die Bierkrone tatsächlich aufbereitet werden, damit sie schön schäumen. Zum Verzehr nur bedingt geeignet;-)
Ich bin gespannt auf das Link!

Mir brennt jetzt gerade eine Heizsalbe den Rücken weg - die Reste der Hexe, aber es ist ganz angenehm.

Fienchen, was ist eigentlich ein "Brauhaus-Gulasch"? Wird da mit Bier aufgegossen? Es klingt jedenfalls sehr lecker, und ich habe den Begriff auch schon häufiger gehört, aber noch nie eines gegessen.

Bei uns gibt es heute Abend "Scaloppine ai Limone" mit ein paar Kartoffeln und viel Salat. Das sind Kalbsschnitzelchen in Zitronensauce. D.h., ich muss heute Mittag brav sein, aber der Italiener hat auch sehr gute Salate oder Suppen, da geht das schon.

Ich habe mir vorgenommen, dieses Jahr jeden Tag eine ordentliche Portion Salat zur Hauptmahlzeit zu essen oder viel mit Gemüse zu substituieren. Das ist der klare Vorteil des neuen Arbeitsplatzes - ich komme auf dem Heimweg an mehreren Supermärkte vorbei und kann dann schnell für den nächsten Tag einkaufen bzw. auch für das Abendessen einkaufen, ohne extra noch mal loszumüssen. DAS ist viel wert und erleichtert mir mein Vorhaben ganz erheblich.
Der Plan ist mal wieder das Thema "Energiedichte" - im ww-Rahmen. Darauf bin ich schon gespannt. Überraschung;-)

Morgen Abend gehen wir auf einen Inthronisations-Ball. Ich freue mich, weil ich die letzten Male immer besser geworden bin beim Tanzen - auch, weil ich endlich mehr zulasse, mich führen zu lassen. Und ich mag, wie ich mich danach fühle
Das Tanzsportgerät kommt auch - mitsamt Freund, wir treffen uns dort. Er ist ungefähr ein so begeisterter Tänzer wie ich ... ;-)

So, ich zieh jetzt langsam mal los ...

Ah ... und noch die Manieren hervorkrame - vielen Dank für den neuen Faden, Fienchen. Das Special ist sehr gelungen, aber ... aber kleine Streitereien? Hier? Das wäre ja ganz was Neues;-)
#19Verfasserrufus (de) (398798) 05 Jan 18, 08:49
Kommentar
Moin rufus, na, das hast du ja noch einmal volles "Freizeit-Programm" !!
Viel Spaß bei allem, was du so vorhast!
Und viel Erfolg für deine "Vorhaben"!!!! Einkaufen auf dem Weg erleichtert wirklich Einiges.
Ja, das Brauhaus-Gulasch wird mit Bier aufgegossen (empfohlen ist Kös**itzer. Eigentlich ist es ein Schweinegulasch, werde es aber "Halb und Halb" zubereiten und noch Pfifferlinge hinzugeben. Ich bin auch mal gespannt....
#20VerfasserFienchen_19 (748404) 05 Jan 18, 08:59
Kommentar
Guten Morgen,

Wetter hier ist nach wie vor grau und nass, aber der Wind hat minimal nachgelassen. Der lokale Radiosender hat gestern auf FB ein Foto von einem Parkplatz am Main gepostet und dazugeschrieben, dass die dort Parkenden, also nur wenn sie Zeit hätten, jetzt so langsam mal möglicherweise darüber nachdenken könnten, ihre Autos woanders hinzustellen, aber nur vielleicht. ;) Unterschied Wasserpegel und Mauerkante ca. 5 Zentimeter ...

rufus, wer wird denn intro... inthronisi... inthronier... auf den Thron erhoben? Klingt spannend (und festlich).

Fienchen, hör doch mal auf, immer so anzugeben. Das ist echt unmöglich, wie du uns immer den Mund wässrig machst mit deinen Kochplänen für die undankbaren Mannsbilder. ;) ;) ;) Im Ernst: Brauhaus-Gulasch klingt toll. So richtig herzhaftes Herbst-/Winteressen.

Ich hol mir nun wohl mal ein winzig kleines Stück Kuchen aus der Küche. Kommt alle gut durch den Freitag!
#21VerfasserYarith (877626) 05 Jan 18, 09:08
Kommentar
Guten Morgen zusammen!

Ich bin auch wieder da, aber noch nicht zu hundert Prozent. Meine Stimme ist zwar wieder vernehmbar, aber immer noch recht krächzig. Wahrscheinlich hätte ich zum Arzt gehen und mich krank schreiben lassen sollen, ich weiß. Aber meine Kollegin ist noch bis Mitte nächster Woche krank geschrieben und es gibt wichtige Terminsachen zu erledigen. So sehe ich zu, dass ich meine Arbeit möglichst schweigend verrichte, Telefonate vermeide und ansonsten früh nach Hause gehe.

Die letzten zwei Tage habe ich viel geschlafen, ein wenig gelesen und auch den Taunuskrimi geschaut. Ich fand ihn sehr gut, sehr nah am Buch.

Gänzlich auf Zucker zu verzichten stelle ich mir sehr schwierig vor. Beim Selbstkochen mag das noch gehen, aber ich muss ja bei allen Zutaten genau auf die Inhaltsstoffe achten, was ich mir sehr mühselig vorstellen. Ich drücke aber die Daumen, dass es klappt. Mir kommt mittlerweile vieles auch viel zu süß vor, aber auch viel zu salzig; vielleicht eine Altersfrage.

Ich bewundere auch Hugos Disziplin und gratuliere zur Gewichtsabnahme.

Sonne ist hier auch nicht. Es regnet mal wieder.
#22VerfasserRed Poppy (876587) 05 Jan 18, 09:14
Kommentar
Poppy, lass es vorsichtig angehen - gute Besserung, pass gut auf dich auf!

Fienchen, Fleisch für Rindergulasch und für Schweinegulasch haben unterschiedliche Garzeiten, beim Einkauf darauf achten! Aber das klingt recht lecker, schön herb. Es wird bestimmt gut schmecken.

Yarith, das Olchinger Prinzenpaar wird inthronisiert. In Bayern ist die Faschingssaison ja auch "Ball-Saison". Und diese "Session" geht hier immer an Hlg. 3 König los.
Das heißt allerdings nicht zwangsläufig rauschende Ballkleider à la Wiener Opernball, bei den Damen ist der Dresscode meistens entspannter. Man sollte halt nicht in runtergerissenen Jeans hin, aber eine hübsche Stoffhose und ein eleganteres Oberteil tun's genauso. Die Herren schlagen allerdings in Frack und Fliege auf.
Und klar spielt der Begriff "Inthronisations-Ball" auf die große Zeremonie an, schließlich übergibt ja das letztjährige Prinzenpaar das Zepter an das neue Paar, aber es ist keine steife Veranstaltung. (Hoffe ich zumindest;-)
Ich war schon ein paar Mal auf dem Inthronisations-Ball der Würmesia, einer anderen Faschingsgesellschaft, da gab es auch immer ein bisschen Rahmenprogramm mit Tanzvorführungen - teils Gardetänze, teils Herrenballett. Es ist aber nicht mit einer Karnevalssitzung zu vergleichen, wie man sie aus Köln oder auch aus dem Fränkischen kennt. Keine Büttenreden, gefolgt von Band, gefolgt von Büttenrede.
Dann werden die Sponsoren aufgerufen, gelobt, ausgezeichnet ... bla, blubbs ... und zwischendurch ist das Parkett zum allgemeinen Tanzen freigegeben. Vom Können findet man "von bis" ... der Abend wird bestimmt lustig.

Das Päckchen enthielt ein Oberteil, dass ein bisschen zu groß ist, aus dem ich also recht schnell rauswachsen kann. Das mag ich nicht an diesen a/b, c/d-Größen, wenn man z. B. eher b/c braucht. A/b ist zu etwas arg klein, c/d ist einen Ticken zu groß ... Aber es ist okay, schaut nicht nach Sack aus. Summa summarum erfolgreich.

Hier regnet es noch nicht, es ist bacherlwarm, so richtig blödes Erkältungwetter. Jetzt noch schnell die Tasche packen, dann ab in die Stadt. Bis später!
#23Verfasserrufus (de) (398798) 05 Jan 18, 09:44
Kommentar
*kurzdurchnebel*

Moinsen!
Hm, bin immer noch allein im Büro. Hab ich den Feiertag verpasst und der ist gar nicht erst morgen? *grübel*
Na ja, ich hoffe, dass ich einigermaßen zeitig heute rauskomme hier, denn ich muss noch fürs Wochenende einkaufen, weil morgen geht ja nicht.
Morgen Abend hat ein amerikanischer Bekannter seine Rückkehrparty und Sonntag muss ich mal ein bisschen was tun, putzen, E-Mails schreiben und so. Und dann ist auch schon wieder Montag...

Gute Besserung an alle Kränkelnden!

Und Glückwunsch, Hugo, zur Abnahme!
Ich sollte mir von deiner Disziplin echt eine Scheibe, gerne auch eine größere abschneiden. Mir geht's im Moment ein bisschen wie tuffi - ich futtere alles, was nicht bei drei auf den Bäumen ist oder so. Aber ich hoffe, das wird besser, wenn all die Plätzchen und Weihnachtssüßigkeiten erst einmal weg sind. *hoff*

Fienchen, danke fürs neue Fädchen!
#24Verfasserskye (236351) 05 Jan 18, 09:44
Kommentar
Ja, ist denn schon wieder Fasching? *händeindiehüftenstemm*

Bis wann geht das eigentlich dieses Jahr wieder? *malzumkalenderschlapp*

Edith sagt, dass am 14. Februar Aschermittwoch ist.
#25Verfasserskye (236351) 05 Jan 18, 09:47
Kommentar
Poppy, gute Besserung! Pass auf dich auf! Salbei Bonbons rüber reiche.

rufus, echt, unterschiedlich Garzeiten???? *lach*, nicht falsch verstehen :-)
Das Gulasch schmort so lange vor sich hin, dass alles hoffentlich Butterweich zerfallen wird.

Yarith, kannst gerne vorbei kommen, koche eh für mehr Personen
#26VerfasserFienchen_19 (748404) 05 Jan 18, 09:55
Kommentar
Hallo ihr alle,

*mal wieder Vitamine, Mineralien, Hustensaft und Halspastillen verteile*
Bessert euch!

Mein Schaedel brummt nur noch so leise vor sich hin, aber da Sohn2 (endlich beschlossen hat, seinen doofen Reizhusten solle sich doch bitte ein Arzt ansehen, habe ich mir gleich auch einen Termin gemacht (und wie immer, angerufen in der Millisekunde wo die Praxis aufmacht, Nr. 40 in der Warteschleife, und dann 10 Minuten spaeter gerade noch den letzten Termin ergattert...moege der Gesundheitsminister auf ewig im letzten Kreis der Hoelle braten!)

Poppy, finde ich ja interessant, dass dir Essen zu suess aber auch zu salzig vorkommt. (Ich weiss auch nicht, ob in D der 'weniger-Salz-Wahn' so um sich greift wie hier. Vieles Brot ist hier inzwischen (noch) weniger schmackhaft als vorher, aber wenn ich meine Mutter besuche, schmecken die Broetchen da wie immer.) *weitere Schmeck-experimente (Schmecksperimente?) plane*

Ansonsten kann ich nur sagen, Regen und nicht viel Lust, aber muscha.
#27VerfasserJabonah (874310) 05 Jan 18, 09:56
Kommentar
Fienchen, kein Thema. Das ist nur genau der Grund, weshalb ich vor gemischten Gulasch zurückschrecke;)

Edit sagt noch wegen Aschermittwoch ... ein Spezl ist selbstständiger Gastronom und findet den Termin richtig doof. Da geht einmal ein großer Menü-Grund durch die Lappen.
14.02. - Aschermittwoch, Beginn der Fastenzeit, Fischmenü, man beginnt mit den Vorsätzen.
14.02. - Valentinstag ... mehrgängiges Menü, edler Wein, Desserts ...

Ganz, ganz blöd;-)
#28Verfasserrufus (de) (398798) 05 Jan 18, 09:59
Kommentar
Ich halte ja von beidem (also weder Valentinstag noch Fasching) nichts, aber geht man an Aschermittwoch wirklich großartig essen, als dass Gastronomen dem Ereignis nachtrauern, weil es auf den gleichen Tag wie der Valentinstag fällt?
Man lernt doch nie aus...
#29Verfasserskye (236351) 05 Jan 18, 10:23
Kommentar
Ich denke die Befürchtung der Gastronomen ist eher die, dass die Gäste sich wegen des Aschermittwochs nicht trauen, ein aufwändiges Valentinsdinner zu bestellen. Oder so. Ich glaube aber nicht, dass sich die Gastwirte anderswo - in nicht rein katholischen Orten - auch solche Gedanken machen.

#30VerfasserRed Poppy (876587) 05 Jan 18, 10:29
Kommentar
Aaaah, ach so.
Das klingt irgendwie logischer als mein verquerer Gedankengang.
#31Verfasserskye (236351) 05 Jan 18, 10:37
Kommentar
"Schmecksperimente" gefällt mir! *grabsch* Wird in den aktiven Wortschatz übernommen.

Beim Thema weniger Salz bin ich absoluter Verfechter der persönlichen Meinung, dass ich lieber kürzer lebe als fade zu essen.

Jabonah & Poppy, gute Besserung.
#32VerfasserYarith (877626) 05 Jan 18, 10:47
Kommentar
Moin zusammen....

ich darf gar nicht dran denken das ich Montag wieder ins Büro/Werkstatt muß, ich mag nicht. Ich glaube ich könnte sehr gut ohne... langweilig wird mir bestimmt nicht... ich würde einfach die Nebengewerbe ausweiten und gut ist.
*seufz*

Ach ja und so wie besagter Gastronom haben wir letztes Jahr über den 24. gedacht, da ging uns ein kompletter Weihnachtsmarkttag durch die Lappen ... dafür kam der blöde Donnerstag dazu aber da wurde ja noch von sehr vielen gearbeitet konnte also nen Adventssonntag nicht wirklich ersetzen.... aber was will man machen gibt häufiger so tolle Sachen im Kalender.

Aber da ist Fasching ja mal wieder sehr früh im Jahr. Wird hier zwar eh nicht gefeiert, höchstens in den Kindergärten und Grundschulen... aber da ist es eh was anderes. Als gebürtige Münsteranerin trauer ich manchmal dem Kneipenkarneval nach aber im Gegensatz zu meiner Schwester hatte ich mit Karneval sonst nie viel zu tun. (Sie war sogar Funkenmariechen und so)


#33VerfasserSands (427472) 05 Jan 18, 10:48
Kommentar
Beim Thema weniger Salz bin ich absoluter Verfechter der persönlichen Meinung, dass ich lieber kürzer lebe als fade zu essen. - Auf den Gedanken, dass salziges Essen das Leben verkürzen könnte, bin ich gar nicht gekommen. Unsere (jüngeren) Nachbarn haben vom Weihnachtsessen der (Schwieger-)Mutter erzählt, das zwar fein gekocht, aber sehr fad gewesen sei. Dass denen das so vorkommt, ist mir durchaus klar, wenn ich an das Essen denke, das ich schon von nebenan bekommen habe. Daher auch mein (persönlicher) Schluss, dass dies eine Alters-/Generationsgeschichte ist.
#34VerfasserRed Poppy (876587) 05 Jan 18, 11:00
Kommentar
Ich glaube, der Gedankengang des Gastronoms ist viel schnöder.
Es ist einfach ein Anlass weniger, ein einnahmeträchtiges Event zu veranstalten.
Es ist nicht jeder Rufus und futtert für zwei.
Aber Tatsache ist, dass hier in der Gegend am Aschermittwoch Fischlokale und solche mit einer bekannt guten Fischkarte recht voll sind.
Ob die Bayern so erzkatholisch sind oder einfach nur gerne gut essen, ist wohl zweitrangig 😀
Wir haben uns für die Wirtschaft mit dem Fischessen entschieden, Valentinstag ist uns ziemlich egal. :D
Sehr zum Frust vom Spezl, der auf Valentin setzt:D
#35Verfasserrufus (de) (398798) 05 Jan 18, 11:39
Kommentar
In GB gabs vor ein paar Jahren mal eine (ziemlich bescheuerte) Aktion gegen zuviel Salz. Weil die Briten halt wahnsinnig viel Fertigfrass zu sich nehmen, und da ist nun mal gerne ordentlich Salz drin, wegen haltbar und wegen 'Geschmack'. (Und weil immer alle salzige Butter essen; keine Ahnung warum. Oft ist die ungesalzene ein paar Pence teurer!) (Ungesund ist Salz, weil es wohl direkt den BLutdruck erhoeht, und indirekt zu mehr essen und trinken verleitet. Genauer weiss ich es auch nicht.)
Wer mit Kraeutern und Gewuerzen kocht, braucht weniger Salz fuer den Geschmack - aber bei Brot ist das halt so'ne Sache; da kann man das nur bedingt ersetzen! Aber anscheinend gibt es Leute die denken, Brot ist ja nicht salzig, also lassen wir das Salz halt weg...Eine vormals leckere Brotsorte kaufe ich nicht mehr, weil sie jetzt mMn nicht mehr schmeckt.
*müpf*
#36VerfasserJabonah (874310) 05 Jan 18, 11:57
Kommentar
Also ist es doch nicht so unüblich, am Aschermittwoch essen zu gehen?
Jetzt bin ich... verwirrt! ;)
(Wie gut, dass ich keinen Fisch esse; da stellt sich mir die Frage gar nicht. *g*)

Komisches Völkchen da unten in Bayern. *ggg*
#37Verfasserskye (236351) 05 Jan 18, 12:01
Kommentar
Meersalzbutte liebe ich! Ansonsten würze ich auch eher etwas weniger salzig, stelle aber immer Salz und Pfeffer mit auf den Tisch.
Mein Herzensmann ist nämlich sehr gerne salzig, aber nachsalzen geht immer.

Kein Fisch essen??? Freiwillig wegen nicht mögen?? Upps, :-)
Mit Fasching und Karneval habe ich so gar nichts mit am Hut.....

Oh keine Lust mehr, Gott sei Dank ist bald FA.
Kopfweh habe ich auch, ätzend, Tablette hat nicht geholfen "grrrrrr"
#38VerfasserFienchen_19 (748404) 05 Jan 18, 12:28
Kommentar
Fisch essen? Ich liebe es! Am liebsten direkt da, wo der Fisch herkommt.
An Aschermittwoch bin ich noch nie bewusst essen gegangen. Auch früher nicht, als ich als Mitglied der Tanzgarde an Fastnacht im Einsatz war. Es gab zwar am Ende der Saison ein Heringsessen, das aber nie am Mittwoch sondern immer am Wochenende darauf stattfand. Schließlich mussten wir Mädchen am Tag danach in die Schule und die Erwachsenen zur Arbeit. Es muss wohl doch etwas Typisches für Bayern sein.
Komisches Völkchen da unten in Bayern. *ggg* - *zustimme* :-)
#39VerfasserRed Poppy (876587) 05 Jan 18, 12:47
Kommentar
*ggggg*
Oh Poppy, der Fisch schmeckt an der Küste einfach soooooo lecker!

So, ich packe jetzt langsam zusammen und düse ab ins Wochenende.
Allen Kränkelnden gute Besserung!
Schönes Wochenende!
#40VerfasserFienchen_19 (748404) 05 Jan 18, 12:54
Kommentar
Schönes Wochenende, Fienchen, und auch dir gute Besserung für deine Kopfschmerzen.

Dadurch, dass ich zwei Tage nicht da war, habe ich ganz verdrängt, dass heute Freitag ist und viele schon früh gehen dürfen....
#41VerfasserRed Poppy (876587) 05 Jan 18, 12:59
Kommentar
Schönes Wochenende, Fienchen. Und schau, dass die Kopfschmerzen weiterkommen. *noch eine Flasche Wasser für die Heimfahrt bereitstelle*

Komisches Völkchen da unten in Bayern.
Logisch - das will ich doch sehr hoffen. Einheitsbrei kann doch jeder;-)

Am liebsten direkt da, wo der Fisch herkommt.
Stimmt. (Donau-)Zander, Saibling, Renken ...

Gesalzene Butter* mag ich zwischendurch recht gerne, aber in Maßen, nicht in Massen. Auf ein frisches Bauernbrot, und dann als "englischer Rasen", die gebutterte Seite in Schnittlauch gedrückt.

*Gesalzene Butter ist die einzige Butter, die ich mag. Ansonsten bin ich gar kein Fan von "dick Butter aufs Brot". Ich mag sie schon, aber mehr draufgekratzt als gestrichen. Dasselbe gilt allerdings auch für Butter-Derivate und Margarine, ich mag es einfach nicht, in diese Fettschicht zu beißen. Dann übrigens geschmacklich noch lieber in Butter als in Margarine, aber am liebsten eher gar nicht. Lieber schmiere ich mir Senf auf meine Schinken- oder Käsesemmel. Hat auch nichts mit den Kalorien zutun, das ist einfach Geschmackssache.

Der Zusammenhang von Salz und Bluthochdruck ist mittlerweile auch wieder in der Diskussion, so ganz einig ist man sich da auch nicht mehr, weil mittlerweile wohl einige Studien auch darauf hindeuten, dass es keinen direkten Zusammenhang gibt.
Aber ich liebe es auch, mit Kräutern zu würzen; nur ganz auf Salz verzichten, möchte ich nicht, weil gerade z. B. punktuelles Würzen auf Kurzgebratenem richtig gut schmeckt. Die Dosis macht das Gift, und ich halte es wie Fienchen - lieber nachsalzen, damit habe ich kein Problem. Wobei das auch nicht immer was bringt, weil es dann nur noch salzig schmeckt. Bei Nudeln muss ordentlich Salz ins Wasser.

Mir fällt es wohl wirklich leichter, auf Süßes zu verzichten.
Zählt Obst-Süßes beim Süß-Fasten dann eigentlich auch als "Süßes"? Ich meine keine Trockenfrüchte, sondern normales Obst. Das brauche ich dann, wenn ich geschafft habe, mich von Süßem zu entwöhnen.

Nochmal kurz wegen speziell am Aschermittwoch Fisch essen gehen ... ich glaube, wir sind mal darauf gekommen, weil wir davor in dem Restaurant die Werbung dafür gesehen haben. In dem Restaurant haben wir unsere Hochzeit gefeiert und sind immer mal wieder dort, weil wir die Küche sehr schätzen. Und eben deswegen wollten wir da unbedingt hin. Ich hoffe, dass wir heuer noch einen Platz bekommen, wir haben noch nicht reserviert. Ich muss am Montag dran denken.
#42Verfasserrufus (de) (398798) 05 Jan 18, 13:36
Kommentar
Schönen Feierabend und schönes Wochenende, Fienchen!
Mögen die Kopfschmerzen bald wieder verschwinden!

re. Fisch bzw. keinen Fisch: ja, freiwillig. Mag ich nicht. Ihr alle, die ihr gerne Fisch esst, könnt also gern meinen Anteil mitessen :)
(Allerdings funktioniert dann meine Ausrede, dass das mein Beitrag gegen die Überfischung der Meere ist, nicht mehr. *g*)

Ich weiß nicht, ich weiß nicht.
Nicht komisch zu sein, ist ja nicht gleichbedeutend mit Einheitsbrei. Also außerhalb von Bayern jedenfalls nicht. ;)
Ich drücke die Daumen für die Reservierung. Und wenn alle Stricke reißen, könnt ihr's ja doch mit dem Valentinsevent probieren - und halt da Fisch bestellen :)

So, Endspurt.
Es ist noch nicht so übermäßig viel zu tun, deshalb versuche ich mal, heute deutlich vor der Zeit hier rauszukommen.

Schönes Wochenende schon mal euch allen!
#43Verfasserskye (236351) 05 Jan 18, 14:15
Kommentar
Schönes Wochenende euch allen; die Kranken mögen sich schonen und bessern.
#44VerfasserYarith (877626) 05 Jan 18, 14:16
Kommentar
Ich will kein Valentin-Event!!! *aufheule* Und nicht nur, weil die Alternative das Fischessen ist. Ich mag diesen Hype nicht - ich will da auch keine Blumen oder Zeugs. Nee danke - der Floristenfeiertag ist überflüssig wie ein Kropf ... dann lieber daheim Brotzeit ;D Da bin ich extrig. Oder wie tuffi sagt, komisch.

;D


#45Verfasserrufus (de) (398798) 05 Jan 18, 14:53
Kommentar
Ich habe noch nie in meinem Leben etwas zum Valentinstag bekommen oder Besonderes gemacht; ich werde auch jetzt nicht mehr damit anfangen. Lieber nehme ich mein Geschenk zum 8. März oder / und zum 23. April. :-))

#46VerfasserRed Poppy (876587) 05 Jan 18, 14:56
Kommentar
Zum britischen Weltbuchtag bzw. zum Welt-Weltbuchtag;-)

Allein schon deswegen stimme ich dir zu;-)
#47Verfasserrufus (de) (398798) 05 Jan 18, 15:07
Kommentar
Ich verstehe ja all so'n Getue auch nicht. (Wenn mir was einfaellt, schenke ich das bei Gelegenheit; wenn mir nichts einfaellt, gibt's auch zu Weihnachten nichts :-))
Und gerade in Restaurants nervt es mich sehr wenn weil Valentins- oder Mutter- oder sonst irgendein Tag ist NUR 'unser Spezialmenu' serviert wird. Sollte ich mal in die Verlegenheit kommen, am Valentins-(etc.)Tag essen zu gehen, werde ich auch vorher reservieren und dazu sagen, ich bin nicht romantisch, und selbst wenn ich es waere, vergeht mir die Romantik wenn ich 5 Gaenge essen und dafuer ein Vermoegen zahlen soll!
Tja.
#48VerfasserJabonah (874310) 05 Jan 18, 15:09
Kommentar
Einmal, ja einmal habe ich Blumen zum Valentinstag bekommen *lach* .. blaue, aus Kunstseidenkrams mit Glitzer und sooooooo kitschig das sie schon fast (aber nur fast) wieder schön waren. Mr. Sands sagte die Blumen seien so gruselig gewesen das er nicht widerstehen konnte.. und ja es war Valentinstag und nicht Halloween *prust*

#49VerfasserSands (427472) 05 Jan 18, 15:37
Kommentar
So, ich bin jetzt auch (endlich) weg. Euch allen ein schönes Wochenende und bis Montag!
#50VerfasserRed Poppy (876587) 05 Jan 18, 16:57
Kommentar
Guten Morgen!

Valentinstag... hm... wir haben uns da früher ab und an einfach mal einen schönen Tag gemacht. Ein 5-Gänge-Menu war aber nie dabei, eher Pizza oder Döner oder so.
Wir vergessen aber auch jedes Jahr unseren Jahrestag, sind also auch nicht unbedingt die absoluten Romantiker *lach*

Habe grade mein Workout* hinter mir und warte jetzt darauf, dass der Mini aufwacht. Der will heute nämlich UN-BE-DINGT mit zum Bäcker, weil es eine neue Feuerwehrmann-Sam-Zeitung gibt (und das Restgeld dann in seinem Sparschwein landet - "...das hat GANZ DOLLE HUNGER! Und das vom Knubbelklops auch!" Wenigstens denkt er auch an seinen Bruder ;-) ).
Dann werden die beiden Großen heute noch zum Baumarkt fahren. Wir bestechen das liebe Kind ja immer, weil es sonst bei den Ärzten nicht mitmacht (wir haben normalerweise nur zwei wichtige Arzttermine im Jahr, da geht das). Und da darf er sich heute eben noch was aussuchen. Ganz hoch im Kurs steht ein Ballenwickler (den braucht er auch UN-BE-DINGT noch zu seiner Rundballenpresse). Na mal sehen, womit die beiden dann heim kommen ;-)
Und nach dem Mittag (Gnocchi-Zucchini-Pfanne) geht's dann zur Kaninchenausstellung. Der junge Wackelnasenbesitzer hat schon in den Prospekt geguckt und festgestellt, dass er gerne noch Rex-Kaninchen halten möchte. Das geht nur leider nicht, weil die nicht ganzjährig draußen bleiben können. Ab wann kann man eigentlich Mitglied im Zuchtverein werden...?

Ihr Lieben, ich wünsche euch ein schönes Wochenende :-*


*mir macht das ja wirklich Spaß, insofern stehe ich da gerne früh auf dafür. Ich bin halt auch komisch ;-)
#51VerfasserHugolinchen (464632) 06 Jan 18, 06:43
Kommentar
*verknittert guck*
Und ich dachte, ich wäre früh auf (Allerdings hab ich für Tuffiverhältnisse lange geschlafen) Ich brauch erstmal einen Kaffee ;)
#52Verfassertuffifrosch (930820) 06 Jan 18, 07:55
Kommentar
*Auch verknittert guck, aber lachen muss*

Guten Morgen, ihr Fruehaufsteher :*)

Das ist ja lieb, dass der Mini seinen Bruder mit bedenkt...allerdings musste ich da gleich an Sohn1 denken, der vor vielen Jahren mit Mr J in der Schweiz war, wo sie natuerlich auch Schokolade kauften. Und der dann sagte, sie sollten seinem Bruder (der war da so anderthalb) doch auch was mitbringen. Als sie dann ein Schokodings gekauft hatten, kam nach einer Weile: 'Daddy, you kno-how...(so fing er seine Saetze gerne an) eigentlich ist der kleine doch viel zu klein fuer Schokolade, oder???'
Der Schurke :-|

War uebrigens gut, dass ich gestern bei der Aerztin war - mein komisches Gefuehl im Hals ist tatsaechlich eine Entzuendung, allerdings eine nicht-bakterielle, so dass ich halt weiter Halsbonbons und Hustentees nehmen und hoffen muss. Und das Kopfweh (ich habe geschummelt und gefragt, ob das auch Teil einer verschleppten Erkaeltung ist - man darf ja immer nur mit EINEM Anliegen zum Hausarzt kommen) liegt moeglicherweise an verstopften Roehren und Wasser hinterm Ohr. Dafuer gibts wenigstens ein Spray. Bleurgh.

Edith fuegt noch hinzu, dass die Aerztin auch meinte, mein Puls sei ja sehr schoen langsam, da sei ich wohl ziemlich fit. Hä? Ich hatte gerade eine halbe Stunde still im Wartezimmer gesessen, und angsterregende Symptome habe ich auch nicht; was hatte sie denn erwartet :O

Na, haltet euch wacker.
#53VerfasserJabonah (874310) 06 Jan 18, 08:19
Kommentar
*gähn* Frühaufsteher.... auf Uhr guck.. ne bin ich nicht.
Aber schon Wäsche zusammen gelegt und Junior geweckt, der hat heute Handball Trainingstag, na eigentlich Wochenende morgen muß er noch viel viel früher los.. treffen in der Halle um 8:30 .. da bin ich froh das ,man ihn wecken kann, mit ihm frühstücken und dann werf ich ihn raus und geh wieder ins Bett.
Hat doch ungeahnte Vorteile wenn man so nah zu den Schulen und damit Turnhallen wohnt :)

Sonst gibts nichts neues, nur das der V8 viel leiser ist als befürchtet und nach Kurzem da ist aber so eine Bürste nicht dabei die ich will *schmoll* vom Göttergatten haben wir gestern noch ausgiebig getestet und ich halte ihn für sehr praktisch, Mr. Sands eigentlich auch aber er mag noch nicht zugeben das seine Einwände an den Haaren herbei gezogen sind.

Und er ist etwas empfindlich... der Saubstauger kam ja mit der Post im Original Karton und nun hat Mr. Sands dem Paketboten gegenüber ein schlechtes Gewissen weil er sich so einen teuren Staubsauger gekauft hat *rolleyes*.
Meine Einwand das ich ihn ja gekauft habe und nicht er hat er nicht gelten lassen ;)

Und was bin ich froh das ich mit 100Wehwechchen zu meiner Ärztin gehn könnte und dann noch mal was nachfragen wegen dem Tochterkind und was weiß ich.... OK ich bin selten genug da aber wenn dann nehmen sie sich immer recht viel Zeit.

#54VerfasserSands (427472) 06 Jan 18, 10:31
Kommentar
Jabonah, gute Besserung!

Das war heute früh soooo niedlich :-D Nachdem er seine Semmel zur Hälfte gegessen hatte (Kinder bekommen immer ein Gratis-Brötchen), wollte der Mini seine Zeitung selber tragen. Und war dann so vertieft in die Lektüre, ich musste ihn immer mal in die richtige Richtung lenken sonst wäre er wer-weiß-wo lang 😂
#55VerfasserHugolinchen (464632) 06 Jan 18, 12:00
Kommentar
Servus beinand,

meine Herren ... hier ist ja mehr los als wochentags;-)
Jabonah, gute Besserung!

Unser Tag war sehr erfolgreich bis jetzt. Wir konnten leidlich ausschlafen, und dann haben wir heute das S-Bahn-Rad hergerichtet. Neue Mäntel, neue Schläuche, neue Bremsen, und ich habe mir abnehmbare Leuchten gegönnt, denn die alte Beleuchtung ist im Eimer, und das brauche ich jetzt nicht mehr. Dann habe ich eine Runde auf dem Rad gedreht, ich muss mich zwar noch an die Geometrie gewöhnen, aber für die Strecke S-Bahn - Arbeit - S-Bahn langt es leicht. Ironie an der Sache: Die neue Einfach-Strecke ist schon allein 3x so lang wie der alte Arbeitsweg. Aber das ist ja auch nur eine Notlösung für richtig fieses Wetter, wenn ich mit der S-Bahn fahren muss. Bei Schneematsch gibt es dann noch die Option S-Bahn, dann Bus.
Eigentlich will ich ja die ganze Strecke fahren. Aber ich bin total happy, dass jetzt alles so funktioniert, wie es soll, und so kommt das 35 Jahre alte Fahrrad nochmal zum Einsatz. Klar wäre es blöd, wenn es gestohlen wird, aber dafür nimmt man ja so ein uraltes Rad. Vielleicht hätte ich es auch nicht putzen sollen, aber nach über 20 Jahren auf dem Boden über der Garage ... Es war nötig;-)

*freu*

Jetzt noch schnell Wäsche anschmeißen, dann Kuchen backen. Dann kommt eine Freundin zu Besuch und heute Abend der Ball ... ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
Außerdem nervt mich der Kater, ich soll von seinem Stuhl runter. Tja - was bleibt mir anderes übrig!
#56Verfasserrufus (de) (398798) 06 Jan 18, 12:38
Kommentar
Buahhhhhhh um halb Acht bin ich aufgestanden weil Junior zum Handball mußte und da steht man als nette Mutter ja mit auf, OK ich bin dann wieder ins Bett als er weg war aber geschlafen hab ich dann nicht mehr.
Dabei ist es gestern noch recht spät geworden, Mann hat meinen Onlineshop geschreddert, beim einspielen des neuen SSL Zertifikates.... OK eigentlich hätte er gar nichts machen müssen außer abwarten denn das lief alles serverseitig aber man kann ja selber schneller und so .. und schwupps hatte sich alles zerlegt *seufz* (geht aber nun wieder)
Ich habe gerade eigentlich zu wenig Zeit zum Wolle färben und Mann wäre es ganz recht wenn ich es sein lassen würde und mich ganz aufs Entenangeln konzentrieren würde.... aber ganz ehrlich mir macht das hantieren mit Wolle zuviel Spaß und mit den ollen Enten hat er ja angefangen ... muß da echt mal wieder konzentrierter bei sein... hmm vielleicht mein Vorsatz für 2018?


#57VerfasserSands (427472) 07 Jan 18, 12:16
Kommentar
Guten Morgen!
Jabonah, gute Besserung!!!
rufus, dir einen guten ersten Arbeitsweg!
Hugo, Danke für den schönen Start in den Tag! Dein Schreibstil und die Erzählungen über den Mini zaubern mir am frühen Morgen schon ein Lächeln ins Gesicht!!!

Mein Gulasch ist perfekt geworden! Papa hat noch zwei Portionen mitgenommen.

Sa haben wir den Keller meines Herzensmannes entrümpelt und vieles zum Entsorger gebracht (einen riesigen Anhängerund Kombi-Kofferraum voll). ICH hätte noch mehr weggeschmissen.
Abends haben wir uns nach getaner Abend einen schönen Abend beim Griechen gegönnt.

Gestern morgen war ich laufen und dann habe ich die Fenster in der neuen Wohnung geputzt. Ungelogen 5 Stunden!!!! Aber warum sollten die Fenster auch anders sein als es der Rest der Wohnung gewesen ist??????
Kann mich heute kaum rühren, meine Finger sind ganz geschwollen aber nun ist auch gut.

Heute muss ich zur Fußpflege, dann noch zwei Tage arbeiten und dann geht's in den Endspurt!!

Ich wünsche euch einen schönen Start in den Tag!
#58VerfasserFienchen_19 (748404) 08 Jan 18, 05:57
Kommentar
Moin ihr Lieben,

mußtest du etwa Fliegengitterklebestreifenreste aus den Ritzen entfernen? Blöd das *Kühlpad und Schmerzfluid reich*

Mein Wochenende war dagegen ein richtig faules. Samstag zwar einkaufen und putzen, ja. Gestern Morgen laufen bei herrlichstem Wetter. Gestern hatten wir echt Sonne satt. Und das hat echt gut getan (Vielleicht hat Fienchen beim Fensterputzen auch ein wenig ab bekommen).
Neue Woche und ab nun wieder 5 Tage. Naja, Ostern ist ja dieses Jahr sooooo früh ;D
Fröhlichen Start in die erste lange Woche des Jahres.
#59Verfassertuffifrosch (930820) 08 Jan 18, 06:11
Kommentar
Ja auch..... und alles habe ich nicht abbekommen :-(
Aber selbst mein Herzensmann war der Meinung, dass DIE Fenster sich ein ganzes Jahr nicht geputzt worden sind.......
Danke für Kühlpad und Fluid.... Blöd ist, dass mir das Schreiben schwer fällt, meine Finger sind so dick.......
#60VerfasserFienchen_19 (748404) 08 Jan 18, 06:39
Kommentar
Guten Morgen zusammen,

ich bin jetzt auch wieder im Büro, die Motivation hats aber nicht so richtig mit hierher geschafft, ich hab allerdings aus mal wieder miserabel geschlafen heut Nacht.

Gestern war ich nochmal laufen und das hat doch schon wieder um einiges besser geklappt :-)

Gute Besserung den Fingerchen Fienchen!
#61VerfasserReisigbesen (1082761) 08 Jan 18, 07:52
Kommentar
*leise einen großen kalorienfreien Geburtstagskuchen reinschlepp*
*Kerzen anzünd*
*leise wieder rausschleich*
#62Verfasserdrkimble (463961) 08 Jan 18, 07:53
Kommentar
Pst kimble, wer hat denn heute Geburtstag??? Hm, du bist es nicht, wenn ich meinen Kalender nicht falsch gepflegt habe.....

Reisig, freut mich zu lesen, dass es mit dem Laufen besser geklappt hat!
Geschlafen haben hier auch viele schlecht, komisch.
#63VerfasserFienchen_19 (748404) 08 Jan 18, 07:59
Kommentar
Guten Morgen zusammen!

Eigentlich wollte ich das Wochenende nutzen, um wieder ganz gesund zu werden, was aber nicht ganz geklappt hat. Kennt ihr das auch, dass eine Erklältung, kaum, dass sie überwunden scheint, mit den üblichen Symptomen (wie Halskratzen) wieder von vorn beginnt? Mittlerweile nervt es!

Ich habe viel geschlafen, gelesen und einen Harry Potter-Film angesehen. Teil 5, der schon ziemlich bedrückend ist.

Geburtstag? Eine Geburtstagsliste hatte ich auch einmal angefangen, aber irgendwie ist sie mir abhanden gekommen.


#64VerfasserRed Poppy (876587) 08 Jan 18, 08:55
Kommentar
*kurzdurchnebel*

Moinsen!
Ich reihe mich mal ins Lazarett ein. Mein Immunsystem macht offenbar Winterpause und hat mir schon wieder eine Erkältung beschert, hurra! Und die erwischt mich im Laufe der Woche dann so richtig. Hurra! :(
Am Wochenende habe ich mich aber trotzdem zu ein paar Sachen aufgerafft, die auf meiner Liste standen. Immerhin. Ansonsten Hühnerbrühe in rauhen Mengen verzehrt, aber das hilft ja offenbar auch nix mehr. *seufz*

Örks, 5 Stunden Fenster putzen und Klebereste abkratzen? Das ist echt nicht schön. Gute Besserung den Fingerchen, Fienchen!
(Ich überlege jetzt lieber nicht, wann ich das letzte Mal Fenster geputzt habe. Definitiv länger als ein Jahr her. *hüstel*)

*arbeitsichtengeh*
#65Verfasserskye (236351) 08 Jan 18, 09:04
Kommentar
Mensch Poppy, das ist ja blöd.
Ist deine Kollegin wieder gesund? Vielleicht solltest du dich zu Hause mal richtig auskurieren...
Gute Besserung an alle Kränkelnden!!

Mal ein frisches Suppenhuhn auskoche und Hühnersuppe bereit stelle.
#66VerfasserFienchen_19 (748404) 08 Jan 18, 09:07
Kommentar
Moin zusammen..

*zumGeburtstagkuchenschleich* *Kerzenauspust*.. ich wünsch mir höhere Nachtemperaturen und das ich nie wieder die Windschutzscheibe von INNEN kratzen muß.

So Büro hat mich wieder, könnte gleich schon wieder gehn, 101 ne nicht Dalmatiner sondern Kartons auf meinem Tisch, doof ..... ich will den Krams gar nicht.. ich will wieder nach Hause...
#67VerfasserSands (427472) 08 Jan 18, 09:18
Kommentar
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, sands! Alles Liebe für dich und mögen deine Wünsche in Erfüllung gehen! Lass die heute schön feiern.

Ich habe im Auto vor der Windschutzscheibe so ein Trockendings liegen, das die Feuchtigkeit aufnehmen soll. Und zwischendurch mache ich tagsüber bei trockenem Wetter mit Sonnenschein die Fenster auf, um die Feuchtigkeit rauszukriegen. Aber, wer hat schon trockenes Wetter und Sonnenschein!

Danke für die Hühnersuppe, Fienchen, die ist genau richtig! Meine Kollegin ist immer noch krank; mal schauen, wie lange ich durchhalte.
#68VerfasserRed Poppy (876587) 08 Jan 18, 09:24
Kommentar
Guten Morgen,

wir hatten ein faules Wochenende auf der Couch. Es gibt also von daheim nichts zu berichten.

Heut Morgen stand ich wie ein Ochs vorm Berg, als an unserem Bürigebäude alle äußeren Schlösser ausgetauscht waren. Am Wochende wurde hier eingebrochen und u. a. der Generalschlüssel entwendet. Jetzt muss eine komplette neue Schließanlage eingebaut werden.
Komischer Gedanke, zu wissen, dass jemand hier war und deinen Kram durchwühlt hat. Aber bei meinem Schränkchen war die Enttäuschung der Einbrecher bestimmt groß. Da sind nur Tampons, Handcreme und Schreibmaterial drin. ;)

Poppy & skye, gute Besserung. Fienchen, deinen Fingern auch.

Uhrgs, Fenster muss ich auch dringend mal putzen.

Herzlichen Glückwunsch dem Geburtstagskind, wer es auch sein mag. :)
#69VerfasserYarith (877626) 08 Jan 18, 09:29
Kommentar
sands, ich wünsche dir alles, alles Liebe und Gute zum Geburtstag!!!!! Lass dich heute schön feiern und denk dran, heute bist du die Bestimmerin!!!!
Um die Feuchtigkeit aus dem Auto herauszubekommen, ist Katzenstreu hervorragend geeignet. Einen alten Kopfkissenbezug damit füllen und ab ins Auto damit. Wirkt echt wunder!
#70VerfasserFienchen_19 (748404) 08 Jan 18, 09:31
Kommentar
Hmm wir haben gerade trockenes Wetter und Sonnenschein.... und wenn die Klima läuft dann hat es sich auch schnell mit beschlagenen Scheiben aber innen Eiskratzen war schon doof, vor allen Dingen wenn der ganze Mist dann auf die Sitze rieselt.. ich finde Winter blöd!!!!!!!!!
#71VerfasserSands (427472) 08 Jan 18, 09:43
Kommentar
Alles Gute zum Geburtstag Sands!
#72VerfasserReisigbesen (1082761) 08 Jan 18, 09:51
Kommentar
Stimmt! Da war doch was! Elvis hat ja Geburtstag!

*schnell meine Tolle style*
*Jailhouse Rock schmettere*
*aus den entsetzten Blick schließe, dass ich mich besser an "Muss I denn, muss i denn zum Städtele hinaus" halten sollte*
Banausen!

Dann eben Herzlichen Glückwunsch, sands! Alles Liebe und Gute zum Geburtstag, lass dich schön feiern!

Umpf! Erster Tag am neuen Standort, wir sind immer noch am Einrichten und Einräumen, spannende Sache hier. Der Tag begann mit einer Schrecksekunde. Das alte Rad hat auch so ein Felgenschloss, einen Bolzen, dessen Schlüssel man nur abziehen kann, wenn geschlossen. Und dieser Schlüssel ist mir im Dunklen runtergefallen ... zum Glück habe ich ihn gefunden, sonst ... sonst wäre es schwierig geworden.

Ich wünsche euch erst mal gute Besserung, muss jetzt hier etwas gegen mein Chaos machen! Bis nachher.
#73Verfasserrufus (de) (398798) 08 Jan 18, 10:08
Kommentar
Oh, der Tag heute ist aber geburtstagstechnisch echt begehrt!

Herzlichen Glückwunsch, sands! Alles, alles Gute, lass dich ordentlich feiern!
#74Verfasserskye (236351) 08 Jan 18, 10:14
Kommentar
Glaube da ist heute nicht viel mit feiern, viel zu viel zu tun und dafür nölige Kinder weil die Schule heute wieder anfängt... aber dank euch trotzdem für liebgemeinte Glückwünsche und Gratulationen.
#75VerfasserSands (427472) 08 Jan 18, 10:33
Kommentar
Hallöchen ihrs!

Herzlichen Glückwunsch Sands!

Poppy, Skye und Fienchen gute Besserung!

Oh man, was für ein Tag... Kinder hatten heute früh Kuschelbedürfnis und was willste da machen... also kein Sport heute früh. Dann den Mini doch noch aus dem Bett gejagt weil der ja zur Ergo musste. Hat er richtig super mitgemacht und war auch super drauf, und dann in der Kita war auch noch alles ok nur als ich mich dann verabschiedet hab dann fing der an mit heulen, aber wie :-( Kam mir wie eine Verräterin vor :-(((
Habe jetzt grade noch die 15 Minuten Fat Burn durchgezogen, aber mit Baby im Raum geht das nicht so gut (weil da immer mal jemand neugierig vorbei gerobbt kommt). Naja. Nächstes Mal wird's besser.

Die Kaninchenausstellung am Wochenende war toll, die Kita-Chefin war da (ihr Mann ist Vorsitzender vom Kaninchenverein) und hatte einen Enkaustik-Stand. Hat der Mini richtig tolle Bilder "gebügelt" :-) Außerdem konnte ich dem Holzwurm anschaulich beweisen, dass es sehr wohl Zwergwidderkaninchen gibt (unsere "Zwerg"widder passen ja in keine Pfanne mehr...).
Gestern war ich dann früh laufen, 7km weil das Wetter einfach nur bäh war. Dann haben wir noch den Sperrmüll geräumt und dann wollte der Mini gerne Pommes und Hamburger essen. Und da wir tatsächlich noch alle Zutaten dafür da hatten sprach da auch nichts dagegen. Kaloriendefizit war da natürlich keins mehr da aber was soll's.

Puh und jetzt riecht's hier grade neben mir, ich glaube da braucht jemand ne frische Pampers.
Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!
#76VerfasserHugolinchen (464632) 08 Jan 18, 11:11
Kommentar
Hugo, das glaub ich, dass das eben weh getan hat.
Denn mal viel "Spaß" beim wickeln :-)
#77VerfasserFienchen_19 (748404) 08 Jan 18, 11:13
Kommentar
Hallo ihr alle,

Lauter gute Wuensche fuer Sand! (Wenn's heute nicht passt, dann feierst du eben wann anders :-))

Und vielen Dank fuer die Besserungswuensche - da verteil ich auch gleich mal so einige! Mir gehts ja eigentlich nicht schlecht, und wenn der Sohn nicht zur Aerztin gewollt haette, waere ich wahrscheinlich gar nicht hingegangen...andererseits ist es durchaus gut zu wissen, dass der 'Kloss im Hals' nicht eingebildet oder was gezerrtes ist (nur habe ich nicht den Eindruck, dass die doofen Kraeutertees irgendwas bewirken!). Und wenn das Nasenspray Ohrendruck und Kopfschmerzen bessert, beklage ich mich auch nicht...warten wirs ab.

Und Menno, warum ist das hier so grau in grau?? Musste hin und zurueck zum Supermarkt die Fahrradlaempchen anschalten!

*Kaffee suchen geh.* Mag noch wer?
#78VerfasserJabonah (874310) 08 Jan 18, 11:44
Kommentar
Kaffee??? Gerne, Danke schön!

Grau in Grau? Hier lacht die Sonne von einem strahlenblauen Himmel, soooooo schön!
Der Wind ist zwar eisig kalt und es sind nur um Null Grad aber die Sonne tut sooo gut *freu*

Was ist eigentlich mit Chaja?? Sie war schon länger nicht mehr hier.
#79VerfasserFienchen_19 (748404) 08 Jan 18, 11:49
Kommentar
Ich glaube Chaja ist krank und soweit ich es verstanden habe auch letzte Woche von den Kollegen nach Hause geschickt worden ;) wegen krank.
An dieser Stelle dann auch gute Besserung an alle kranken.

Hatte ja vor Weihnachten noch geunkt das ich nun bestimmt mega krank werde wenn der Weihnachtsmarktstress vorbei ist... war ich dann aber zum Glück doch nicht.

Davon abgesehen hab ich heute ne unterirdische Laune, hab mich gerade schon mit nem Kollegen gestritten, dann habe ich X Sachen auf dem Tisch die ich nicht verstehe oder nicht kann und denke gerade ich würde viel lieber für kaum weniger Geld putzen gehn oder in nem Supermarkt Regale auffüllen *kotz*. Da müßte ich nicht viel bei denken und unterm Strich würde fast das Gleiche über bleiben *kotz*
#80VerfasserSands (427472) 08 Jan 18, 12:08
Kommentar
Oh weh, dann auch gute Besserung von mir!

sands, solche Tage gibt es einfach.
.... und das auf deinem Geburtstag *blöd*
#81VerfasserFienchen_19 (748404) 08 Jan 18, 12:31
Kommentar
Och ich finde Geburtstage eh überbewertet.. schon immer ... hat also nichts mit dem Alter zu tun oder was weiß ich... keine Ahnung.
Witzeigerweise findet Mr. Sands Geburtstage voll toll und wichtig und was noch alles... heute bin ich auch nicht wegen dem Geburtstag so drauf sondern weil Ende vom Urlaub und Firma blöd und Wetter kalt und was weiß ich.
#82VerfasserSands (427472) 08 Jan 18, 13:05
Kommentar
Ihr Lieben ! Ich wünsche Euch allen ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr, allen "angeschlagenen" gute Besserung und natürlich Sands von Herzen alles Gute zum Geburtstag - Küßchen !

Ich war eben eine kleine Runde um den Block bei himmlischem Wetter. Das mußte ich einfach ausnutzen: kaltes klares sonniges Wetter !
#83VerfasserZuckerschnecke (484568) 08 Jan 18, 13:37
Kommentar
sugar, mein Neid ist mir dir!!! Ich wäre jetzt auch gern draußen, es sieht so schön aus!!
#84VerfasserFienchen_19 (748404) 08 Jan 18, 14:18
Kommentar
Hier ist es immer noch grau.

Sands, ich bin auch kein Fan von (meinen) Geburtstagen. Ich finde es nett, wenn Leute daran denken, aber ich kann auch ohne leben. Und feiern planen habe ich schon lange aufgegeben; da kommt immer was dazwischen. (Und gut essen tu ich ja sowieso oft und gerne :P ). Und wenn man mir was schenken moechte, muss man nicht bis zum Geburtstag warten...
#85VerfasserJabonah (874310) 08 Jan 18, 14:24
Kommentar
So, ich bin dann weg für heute, wünsche euch einen schönen Feierabend!
#86VerfasserFienchen_19 (748404) 08 Jan 18, 15:53
Kommentar
Hallo zusammen,

auch wenn das Jahr schon nicht mehr ganz so neu ist auch von mir noch ein frohes neues Jahr und alles Gute für 2018!

Bei mir war vor Weihnachten auf der Arbeit viel los und jetzt geht es gerade so weiter. Mal schauen, wie sich das so einpendelt in den nächsten Wochen.

Ansonsten bin ich gut ins neue Jahr gekommen. Dieses Mal mit echter Kälte und einem tollen Panorama einige Kilometer nördlich von hier :-).

*Sportbienchen und gute Besserungswünsche da lass*
#87VerfasserEfraimstochter (1101808) 08 Jan 18, 15:57
Kommentar
So, der erste Tag ist bald geschafft, irgendwie ist meine Motivation noch nicht aus dem Urlaub zurück gekehrt.
Morgen soll es hier bacherlwarm werden, da werde ich wohl die ganze Strecke radeln.

Hm - was gibt es über den neuen Standort zu berichten - wir haben eine Kantine im Haus, die wir mitbenutzen dürfen, und das Essen ist gar nicht mal so gut.
'tschuldigung, aber heikel bin ich auch noch, und dafür ist mir dann mein Geld zu schade. Morgen also Semmeln und Gemüse.

Wir haben daheim noch Spinatknödel, dazu machen wir dann eine leichte Paprikasauce - so ist die Überlegung fürs Abendessen.

Schönen Feierabend - Daumen drücken, dass ich die S-Bahn erwische, das wird etwas hektisch. Habe heute nicht dran gedacht, ein Buch mit einzupacken, dabei komme ich endlich wieder zum Lesen in der Früh. Fast Sitzplatz-Garantie, da ich gegen den Strom fahre, und bei der Fahrzeit rentiert es sich direkt, ein Buch rauszuziehen.

Ich wünsche euch was - bis morgen in diesem Theater.

Edit ignoriert Efis Post geflissentlich ... Wer braucht denn schon Polarlichter, wenn man echtes Feuerwerk hat ... grummel, grmpf. Ich stelle mir die "paar Kilometer nördlich" gerade am Polarkreis vor - traumhaftes Panorama, Polarlichter ... nicht, dass ich neidisch wäre;-) Wenn ich mich irre - korrigiere mich bitte NICHT!!!

Bis morgen!
#88Verfasserrufus (de) (398798) 08 Jan 18, 16:38
Kommentar
Guten Morgen!
Efi, wie schön, von dir zu lesen! Ich wünsche dir auch ein richtig gutes tolles Jahr 2018!!!
Hm, das liest sich ja spannend, ein wenig neidisch bin :-)

rufus, hat gestern alles gut geklappt mit deiner Heimfahrt?

Ich war heute Morgen laufen, bibber, das war ganz schön kalt....
Schlafen geht momentan gar nicht, irgendwie wächst mir grad einiges über den Kopf.
Gestern nach Feierabend flugs zur Fußpflege, gebügelt, Bad geputzt und schwupps war es 20:30 Uhr.
Abendbrot ist ausgefallen.

Ich wünsch euch einen schönen Start in den Tag!
#89VerfasserFienchen_19 (748404) 09 Jan 18, 05:49
Kommentar
Moin ihr Lieben,

gestern nach Arbeit war ich ganz schön ko. Ich wäre gerne eine kleine Runde gelaufen (bei dem Rest schönen Wetter), mußte aber zum Arzt, Rezept holen und in die Apotheke. Und dann war auch schon wieder dunkel....
Heute nach Feierabend muß ich aber auch wieder los.

Das wilde Rumgefresse wird weniger. Aber auch nur, weil nix mehr da ist (wenigstens der Plan funktioniert).
Heut Nacht bin ich mehrmals aufgewacht und hatte eiskalte Füße (eigentlich nur einen, wenn ich drüber nach denke). Is wohl Winter! Für mich könnten die Temperaturen übrigens so bleiben. Bis Ostern....aber heute soll es ja schon wieder wärmer werden und morgen dazu wieder regnen.
Auf geht's. Habt alle einen schönen Tag.
#90Verfassertuffifrosch (930820) 09 Jan 18, 06:10
Kommentar
Guten Morgen zusammen,

ich war gestern Abend so platt, dass ich schon um 21:30 ins Bett bin mit dem Ergebnis, dass ich heute schon um 05:00 wach war und beschlossen habe, dass ich dann ja auch grad aufstehen und zur Arbeit gehen kann, dann komm ich vielleicht heut pünktlich genug raus um noch im hellen laufen zu gehen.

Schön, dass Du wieder da bist Efi! *wink*

Wenn rufus von Spinatknödeln schreibt,  fühl ich mich ja grad inspiriert mal wieder Spinatnockerl zu machen...*auf Liste schreib*

Gute Besserung allen, dies nötig haben und schönen Tag für alle!
#91VerfasserReisigbesen (1082761) 09 Jan 18, 06:28
Kommentar
Guten Morgen!

*Sportbienchen fliegen lass*. Ich war heute auch schon laufen. Hier ist es ziemlich windig. Auf dem Rückweg hat der Wind das Laufen deutlich leichter gemacht :-).

Auch von mir allen, die es brauchen können, gute Besserung.

*rufus Kopfkino mit Gerede von grünen Polarlichtern noch ein wenig lebendiger werden lass*
#92VerfasserEfraimstochter (1101808) 09 Jan 18, 08:18
Kommentar
Guten Morgen,

grau, Niesel, bäh. Wenigstens nicht kalt. Schlecht geschlafen wegen Hormonen. Y war auch alle Stunde wach und hat geclustert. :(

rufus, wie lang bist du denn unterwegs auf dem neuen Arbeitsweg?

Efi, dir auch ein schönes neues Jahr!

Fienchen, das sind gerade stressige Zeiten mit viel Umbruch bei dir - verständlich, dass das auf den ruhigen Schlaf schlägt. Ich hoffe, es legt sich wieder *baldrian rüberreich*. Ab wann seid ihr denn in der neuen Wohnung?

Bin heut wenig motiviert, was an dem blöden Informatiktext liegen könnte, den ich bearbeiten darf. Naja. Muss. Bis später. *wink*
#93VerfasserYarith (877626) 09 Jan 18, 09:08
Kommentar
Moin zusammen..

hier kalt aber zum Glück kein Geniesel, das wäre bei den Temperaturen ganz schön unpraktisch.. heute mußte ich auch nicht kratzen, draußen wohl zu trocken und drinnen inzwischen hoffentlich auch... gestern bin ich zwecks Luftaustauch noch ne Weile mit offenem Fenster gefahren *bibber* .. dann Fenster gut abgetrocknet (Lappen aber NICHT im Auto gelassen) dann ne Schale und ein Jutebeutel mit etwas Katzenstreu ins Auto und schwupps kein Kratzen, an was es nun lag .. keine Ahnung aber nix kratzen und nix beschlagene Scheiben, so lob ich mir das.
#94VerfasserSands (427472) 09 Jan 18, 09:16
Kommentar
sands, glaub mir, es liegt am Katzenstreu :-)
Damit hat meine Schwägerin das "Uralt-Auto" meines Neffen trocken gelegt :-)

Yarith, Sa schlafen wir das erste Mal in der neuen Wohnung, morgens um 10.00 Uhr rückt der Umzugs-Trupp an.....
Die Küche ist fest für den 16.01. zugesagt!! *freu*
#95VerfasserFienchen_19 (748404) 09 Jan 18, 09:50
Kommentar
Ich frag mich ja grad wo sands mal soeben Katzenstreu herhat, wenn sie ja gar keine Katze besitzt *grübel*
#96VerfasserReisigbesen (1082761) 09 Jan 18, 10:04
Kommentar
Es gibt so tolle Sachen wie Supermärkte da kann man sowas kaufen :)
Und da ich eh noch einkauen fahren mußte.. nur was mach ich nun mit den übrigen 4.8 kg Katzenstreu? Muß ich mir nun etwa ne Katze anschaffen?
#97VerfasserSands (427472) 09 Jan 18, 10:59
Kommentar
Guten Morgen zusammen!

Schön, dass du wieder da bist, Efi! Auch für dich ein schönes neues Jahr!

Ich war gestern übrigens beim Arzt, der mich für den Rest der Woche krank geschrieben hat. So huste und schniefe ich nun daheim so vor mich hin und gehe gleich wieder ins Bett.

Katzenstreu kann man übrigens vielseitig einsetzen: feuchte Ecken trocknen (nicht nur im Auto), miefige oder feuchte Bücher entmiefen oder enfeuchten usw. Also, sands, behalten oder Katze zulegen.
#98VerfasserRed Poppy (876587) 09 Jan 18, 11:08
Kommentar
Oh weh Poppy, dann gute Besserung und kurier dich richtig aus!!! *heißen Sanddornsaft zu Poppy schicke*
#99VerfasserFienchen_19 (748404) 09 Jan 18, 11:20
Kommentar
Poppy, gute Besserung!
#100VerfasserEfraimstochter (1101808) 09 Jan 18, 11:22
Kommentar
Ah, für mich klang das so nach "hatte ich eh noch daheim"

Gute Besserung Poppy, ist sicher besser Du kurierst Dich richtig aus jetzt, das zieht sich ja auch schon was hin bei Dir.
#101VerfasserReisigbesen (1082761) 09 Jan 18, 11:26
Kommentar
Ach für ne Katze reicht die Menge nicht, hab ja den kleinsten Beutel gekauft den es gab, werd also andere Verwendungsmöglichkeiten finden.
Kleintierstreu und getrocknete Blüten hab ich eh noch Daheim aber bau daraus wohl ne Buddelkiste für die Wellensittiche.

So lange Bsprechung und nun mal wieder Karten testen.. *seufz*
#102VerfasserSands (427472) 09 Jan 18, 11:32
Kommentar
Servus beinand,

Also, sands, behalten oder Katze zulegen.

*gg* Ich habe beim ersten Lesen das Komma nach "sands" geflissentlich überlesen. Ich wäre für sands behalten UND Katze zulegen. Jawollja!

Poppy - gute Besserung, aber besser, du kurierst dich aus! Lass es dir gut gehen.

Kinners - hier tobt der Arbeitswahnsinn. Das nimmt ähnliche Züge wie vor Weihnachten an. Gestern Abend kam alles anders, wir mussten noch mal los und haben unterwegs beim Vietnamesen gegessen. Auch sehr lecker, kalorisch vertretbar, und die Spinatknödel gibt es dann heute.

Die S-Bahn habe ich mit viel Hetze erwischt, das muss sich alles noch einspielen.

Heute bin ich dann in die Arbeit geradelt, knappe 30 Minuten für 8,5 km. Das ist die Brutto-Zeit und beinhaltet etliche rote Ampeln. Die reine Fahrzeit ist erheblich kürzer, nützt aber nichts für die Kalkulation.
Es ist aber die schnellste Lösung, die Kombination S-Bahn-Rad bedeutet ca. 35-40 Minuten, nur mit dem Auto würde ich bestimmt auch knapp 30 Minuten brauchen, weil ich so lange brauche, bis ich aus unserer TG raus und bei der ersten Ampel weggebogen bin. Für ca. 30 m benötigt man um die Zeit ca. 10 Minuten ...
Und ich hatte Spaß - 2/3 der Strecke geht an einer großen Hauptstraße (große Einfall- und Ausfallstraße) entlang, alle naslang Bushaltestellen mit Menschen, die mit ihrem Handy rumdaddeln und dabei irritiert schauen, dass der Radfahrer auf dem Radweg daherkommt. Mal schnell auf den Gehweg ausweichen ist nicht, weil da logischerweise Fußgänger auf den Bus warten. Die sich bewegende Menschenmasse muss auch als Indiz genügen, dass ein Bus von hinten naht. Ich kann ihn nicht sehen, und von den Wartenden kann man ja nicht erwarten, dass sie sich umschauen, bevor sie den Radweg zur Haltestelle queren ...:-/ Und wenn dann auch noch Geisterradler kommen - die habe ich sowieso gefressen ...

Wie man sieht, ist so eine frühmorgendliche Radeltour bestens zur Entspannung geeignet ... Aber hat ganz gut gepasst, ich hatte ein "Funktionsoberteil" an, das ich nach dem Ausschwitzen dann gegen einen normalen Pulli getauscht habe. Ich bin ja leider so ein starker Kopfschwitzer, und ich habe einen Kollegen, der keine Gelegenheit auslässt, andere auf Unzulänglichkeiten hinzuweisen. Ob er das absichtlich macht oder nicht, vermag ich gar nicht mal zu sagen, schlicht aufgrund seiner restlichen Verhaltensweise. Aber je nach Tagesform stecke ich so Bemerkungen wie "Du schwitzt ja" besser oder schlechter weg. Entweder "Echt? Mach' Gschichtn!" oder stotternd, peinlich berührt usw. Das nervt. (Mir ist auch klar, dass ich da drüberstehen sollte, aber es klappt eben nicht immer.)

Heute Abend dieselbe Strecke zurück, langsam komme ich wieder in Bewegung. Es wird jetzt einfach wetter- und temperaturabhängig entschieden, ob Rad oder S-Bahn.

Efi ... danke;-) Grün ist zum Glück gar nicht meine Farbe;-)

So ...erst mal zurück in den Arbeitsberg!
#103Verfasserrufus (de) (398798) 09 Jan 18, 12:22
Kommentar
Ha, grad hab ich die Nachricht gekriegt, dass das Baby meiner Arbeitskollegin am 03.01. auf die Welt gekommen ist. :-)

Ich hoff ja, dass sie das Schlimmste jetzt überstanden haben, die Schwangerschaft lief nämlich leider alles andere als rund...
#104VerfasserReisigbesen (1082761) 09 Jan 18, 13:27
Kommentar
Das sind ja schöne Nachrichten!!!

rufus,klingt ja sehr abenteuerliche, deine Fahrrad-Anreise.....
#105VerfasserFienchen_19 (748404) 09 Jan 18, 13:31
Kommentar
Das ist wirklich ein Grund zum Feiern! Generell und vor allem, wenn es eine Risikoschwangerschaft oder komplizierte Schwangerschaft war!

Fienchen, es liegt schlicht an der Uhrzeit, an der ich unterwegs bin. Kiddies auf dem Weg zur Schule. Aufmerksamkeitsspanne langt von Handy bis zum besten Kumpel, der daneben steht. Ich war bestimmt nicht anders (ersetze Handy durch irgendwas).
Aber heftiger sind einfach Geisterradler, weil das saumäßig gefährlich werden kann. Es gibt hier ein paar Engstellen, und da wird es echt kritisch. Aus Platzgründen kein Radweg, sondern nur Fußweg und eine stark befahrene 2spurige Straße. Rechts Wand, links Geländer, der Gehweg gerade so breit, dass ein großer Kinderwagen knapp durchkommt. Und wenn dir dann ein Radler, vielleicht noch mit Transportanhänger, als Geisterfahrer entgegenkommt und dich anmacht, dass du als Fußgänger auf dem Fußweg gefälligst Platz machen sollst ... Da werde ich leicht ungehalten, um es mal so auszudrücken.
#106Verfasserrufus (de) (398798) 09 Jan 18, 13:48
Kommentar
Hallo ihr alle,

*Vitamine, Huehnersuppe, Ruhepausen fuer alle*

Hier ist immer noch kalt und grau...sonst kann ich hoechstens erzaehlen, dass ich immer noch zu viel einkaufe, weil ich auf Angebote reinfalle :O Andererseits muss ja die Familie auch von was leben. Nur Sohn1, der hat gerade wieder eine 'wenn an mich Erwartungen gestellt werden, ess ich eben gar nichts'-Phase. Also muss man ihm echt die Bratkartoffeln einfloessen, damit er nicht verhungert. *müpf*

*Kein Fan von Teenagern bin*
#107VerfasserJabonah (874310) 09 Jan 18, 14:08
Kommentar
H, ein Essens-Verweigerer?? Das liest sich nicht gut. Eigentlich futtern die "Pubääääärtiere" doch eher wie Scheunendrescher.....
Wie schnell gibt sich das wieder????

Hier ist nix mehr mit Sonne und blauem Himmel, schnief.
Oh ha, Thema einkaufen, am Freitag ist Premiere. Mein Herzensmann, der Supermärkte und Wochenmärkte liebt, möchte gern am Freitag mit mir zusammen einkaufen gehen.
Wocheneinkauf....
Ich bin ja mal gespannt. Meinetwegen darf er gerne alleine gehen, MUSS aber das mitbringen, was auf dem Zettel steht. DAS hat die letzten Male nicht wirklich geklappt.....
Kochen ohne die notierten Zutaten ist doof.......
#108VerfasserFienchen_19 (748404) 09 Jan 18, 14:20
Kommentar
Fienchen, lass ihn üben, üben, üben!!! ;-)
Und präzise Angaben - nicht nur "Joghurt", sondern Marke und Fettgehalt, stichfest oder nicht ...
"Du weißt schon, welcher" ist häufig nicht ausreichend - nicht, dass ich diese Feststellung nicht auch schon getroffen hätte;-)
#109Verfasserrufus (de) (398798) 09 Jan 18, 14:26
Kommentar
Reisig, das freut mich zu lesen!

rufus, kannst du dir vielleicht mit einem kleinen Umweg Stress ersparen? Irgendwo noch mal um den Block oder ist das für die Stadt mit M einfach zu naiv gedacht?
#110VerfasserEfraimstochter (1101808) 09 Jan 18, 14:27
Kommentar
MUSS aber das mitbringen, was auf dem Zettel steht. DAS hat die letzten Male nicht wirklich geklappt.....
Und präzise Angaben...

Ich hab dem Herrn und Meister anfangs Einkaufszettel mit Bildchen gemacht *fg*
#111VerfasserReisigbesen (1082761) 09 Jan 18, 14:29
Kommentar
Ne, das ist es nicht, er meint, DAS, war er gekauft hat, würde ja vieeeeeel besser zum Rezept passen  *grrrr*.........
Er kann gern einkaufen, was ihm gefällt aber DAS, was auf dem Zettel steht, ist ein MUSS!!!
#112VerfasserFienchen_19 (748404) 09 Jan 18, 14:30
Kommentar
*mich beömmel*

Ich bin ja immer so froh, dass andere Männer auch so planlos, bzw nach einem völig anderen Plan einkaufen. Mr J moechte dann gerne auch immer noch Lob, weil er was 'Leckeres', 'Billiges', 'Besonderes' oder was 'was du doch so gerne magst' eingekauft hat :D
Also schreibe ich auch seeeehr ausfuehrliche Einkaufszettel, bzw. kaufe doch lieber selbst ein...
#113VerfasserJabonah (874310) 09 Jan 18, 14:34
Kommentar
Also mittlerweile reichen ganz normale Einkaufszettel, da gibt's nur ganz selten mal Aussetzer (Silberzwiebeln statt Frühlingszwiebeln z.B.) *lach*
Es ist sogar so, dass häufiger er einkauft und ich da auch froh drüber bin, ich find einkaufen nämlich tendenziell eher lästig...
#114VerfasserReisigbesen (1082761) 09 Jan 18, 14:46
Kommentar
Hab mein Y mal gebeten, mir Slipeinlagen mitzubringen. Ein WhatsApp-Roman in vier Binden, äh, Bänden ...
#115VerfasserYarith (877626) 09 Jan 18, 15:00
Kommentar
Efi, die erwähnte Engstelle kommt auf diesem Weg zum Glück nicht vor, ist nur mein Lieblingsbeispiel, warum ich Geisterradler so gefressen habe. Sie liegt auf einem Weg zur Freundin, und da suche ich schon immer Alternativen, wenn ich dran denke.
Das erste Drittel des Weges ist ja schon ein Schleichweg, der sich auch durch viel weniger Ampeln auszeichnet.
Alternativen zu den restlichen 2/3 würden durch viele kleine Wohngebiete mit engen Straßen und zu ständigen rechts, links, rechts, links, rechts, links-Abbiegesituationen führen, die viel Zeit und Strecke kosten. Das sind zweifelsohne sehr nette Routen für einen Fahrradausflug am Wochenende, aber unter der Woche ist um die Zeit in den kleinen Wohngebieten auch sehr viel geboten, weil alle in die Arbeit aufbrechen. D.h., man steht mit dem Rad durchaus im Stau, weil auf der engen Siedlungsstraße zu wenig Platz für zwei sich entgegenkommende Autos ist. Dann müssen die sich erst mal arrangieren, und man muss eben warten.

Für den Hinweg also weniger geeignet als Alternative (Faulheit wg. 25 % mehr Strecke), für den Heimweg zum Entspannen durchaus eine Option, vor allem, wenn es dann länger hell ist und das Wetter auch schön.

DAS ist wirklich übrigens ein sehr positiver Aspekt - ich komme etwas entspannter daheim an, weil ich mich zwischen Feierabend und Ankunft beim Gespons körperlich betätige.

Fienchen, das spielt sich bestimmt noch ein - und lass ihn doch dann mit seinen Zutaten kochen, lehn dich zurück und genieße das Ergebnis - du wirst bekocht, musst dich nicht kümmern. ;-)
#116Verfasserrufus (de) (398798) 09 Jan 18, 15:01
Kommentar
Hihi Mr. Sands kann ich jederzeit einkaufen schicken... aber sobald auch nur ein "mußt du gucken" oder ein "was gut aussieht" "was eben günstiger ist ..." oder ein X oder Y je nachdem" .. dabei ist .. oh dann kauft er am Ende gar nix, meckert rum und fährt dann zum Burger King.
Oh oder wenn er was auf der Lister hat was es im Supermarkt nicht gibt.... oh weh der Blumenkohl war ausverkauft.. ja OK hast du dann TK Blumenkoh gekauft oder Brokkoli oder was auch immer .... ne er hat es dann einfach weggelassen *seufz* ...


So einkaufen muß ich nachher aber auch noch .. bisher habe ich nur Schuhe gekauft.. warum zum Teufel wachesn Kinder eigentlich und brauchen dann sofort und Spontan neues schuhwerk? OK gerade nur Hausschuhe und Turnschuhe für die Schule .. aber trotzdem ... schwupps passen nicht mehr...
#117VerfasserSands (427472) 09 Jan 18, 15:26
Kommentar
Nö, dazu koche ich viel zu gerne und erst recht in meiner neuen Küche *freu*
Auf den Wochenmarkt gehe ich selbst zu gern aber das mit dem Supermarkt-Einkauf darf er gern übernehmen.
Ich finde DEN Einkauf auch total lästig, gebe ich gerne ab :-)

Yarith *lol*
#118VerfasserFienchen_19 (748404) 09 Jan 18, 15:31
Kommentar
:DD

Mr J hat es einfach nicht drauf, was die Kinder essen und was nicht (gerade Sohn1 ist nach wie vor ziemlich heikel) - Paradebeispiel Koernerbrot. Wenn er also Brot kaufen soll, dann hat es keinen Sinn, NUR Koernerbrot zu kaufen, weil dann die armen Kinder hungern muessten...wir sind da halt alle etwas ...komisch :P
#119VerfasserJabonah (874310) 09 Jan 18, 15:48
Kommentar
Dann einigt euch doch darauf - du den Wochenmarkt-Einkauf, er den Supermarkt.
Aber das geht wohl auch nicht, weil du bestimmt - wie ich auch - erst mal schaust, was du am Markt kriegst, und dann den Rest im Supermarkt holst? Somit hat man auch keine Zeitersparnis ... Doof, das.

Wann ist denn bei euch Wochenmarkt? Hier bei uns im Stadtteil ist nur ein ganz kleiner, Freitag vormittags, und ich habe nicht immer Lust, am Samstag durch die halbe Stadt zu einem anderen Markt zu fahren, den ich allerdings auch recht gerne mag. Nein, nicht Viktualienmarkt, ich bin kein Krösus.

Yarith *gg*
#120Verfasserrufus (de) (398798) 09 Jan 18, 15:51
Kommentar
Samstag!!! Meist bin ich gegen 07:00 Uhr auf dem Markt, kaufe ein und bringe frische Brötchen von dort mit. Dann wird erst einmal ausgiebig gefrühstückt.
So und jetzt mache ich FA und düse ab nach Hause. Kisten packen *AAHHHHHHH*
Wünsche euch einen schönen FA
#121VerfasserFienchen_19 (748404) 09 Jan 18, 15:55
Kommentar
Oh Mann Fienchen, spannend!!! Viel Spass beim Kisten packen :-) (Meistens ergibt sich da doch noch so einiges zum Wegwerfen...)

Ich muss grad nochmal sagen, wie unfit ich wirklich bin...hab mal wieder ein bisschen bending-and-stretching angefangen; nicht zum Schweisstreiben, nur zum Muskeln-Anregen bis es zwiebelt...und obwohl da eigentlich der Schwerpunkt auf den Beinen sein sollte, kann ich jetzt kaum lachen, weil mir sofort die Bauchmuskeln entgegenkommen. *kopfschüttel*

Schoenen Feierabend :*)
#122VerfasserJabonah (874310) 09 Jan 18, 16:24
Kommentar
Hm ... es gibt nette Zufälle. Das Grübeln über Alternativ-Routen hat gerade dazu geführt, dass ich inmitten des erwähnten Siedlungsgwurls einen Wochenmarkt gefunden hat, der - Tusch bitte - noch dazu Freitagnachmittag stattfindet. Da könnte ich vielleicht doch mal nach der Arbeit ... ;-) Bin eben neu in der Gegend ... :D

Fienchen, schönen Abend - viel Erfolg beim Packen und Misten.

Ich habe gerade einen relativ spektakulären Blick auf den Sonnenuntergang - die Aussicht hier ist schon schöner als im Gebäude, definitiv. Viel Grün, zumindest in die Richtung, in die ich schauen kann;-)
T minus 29, dann mache ich mich auch auf den Heimweg.
#123Verfasserrufus (de) (398798) 09 Jan 18, 16:30
Kommentar
*huhu, verspätetes durchnebel*

zum Thema einkaufen: Ich bin fein raus. Herr Ringelblume arbeitet im Lebensmitteleinzelhandel... deswegen stellt sich bei uns gar nicht erst die Frage, wer einkaufen geht ;) Er macht das schneller und effizienter als ich.

*durchnebel ende, bis morgen*
#124VerfasserRingelblume_123 (1178980) 09 Jan 18, 16:41
Kommentar
So ... ich mache mich dann auf in den Feierabend.

Bis morgen!
#125Verfasserrufus (de) (398798) 09 Jan 18, 16:52
Kommentar
*Neblschwaden weg wedel*
Hach ja....im neuen Jahr fällt wieder auf, wie doof es doch ist, tagsüber nicht bei euch sein zu können. Aber ich muß ja zugeben, dass ich momentan Freude an meiner Arbeit habe. Und euch nicht ganz sooooo doll vermisse (wie befürchtet). Bis ich dann abends zum Nachlesen komme...
Laufen war ich direkt (sobutz :) nach Feierabend und wurde mit einem herrlichen Abendrot belohnt. Obwohl die Beine momentan sehr schwer sind und die Runden anstrengend. Naja, stur bleiben....wird irgendwann hoffentlich wieder besser.
*mir den Rest Wein vom Wochenende gönne* Kann ja nicht sein, dass der bis zum nächsten Wochenende rum steht *Vorsätze über Bord werf*
#126Verfassertuffifrosch (930820) 09 Jan 18, 18:24
Kommentar
Ha war selber einkaufen gibt heute Wurstgulasch mit allem was weg muß und dazu Nudeln für die Kinder... ich glaube ich nehm heute nur ne Flasche Rotwein (muß auch weg).
Habe mit Tochterkind noch vor dem Schuhel´kaufen hausaufgaben gemacht... nur um dann später in einer Whatssapp Gruppe zu erfahren das Tochterkind mich absichtlich angelogen hat was die Hausaufgaben angeht. Sie hatr mir einfach das gezeigt was sie in der Schule gemacht haben .... mit (später) der Begründung die "echten" Aufgaben hätte sie eben nicht verstanden und die hätten wir auch nicht erklären können weil wir das auch nicht verstanden hätten. (Klar Addition in der dritten Klasse im Zahlenraum bis 1000, klar das hätte mich total überfordert)
Schuld war dann natürlich ich und als ich mit ihr gemeckert habe war ja sooo unfair.

Daher für mich Rotwein statt Wurstgulasch,
#127VerfasserSands (427472) 09 Jan 18, 18:58
Kommentar
Hallöchen ihrs!

Heute mal Abendsenf *lach* Aber der Knubbelklops (der übrigens am Wochenende mehrfach als sehr schlankes Baby bezeichnet wurde, aber die wissen ja alle gar nicht, wie ein dürres Baby wirklich aussieht, so ohne Speck drumrum). Also, wo war ich? Ach ja, der kleine Dicke zahnt und hat daher ein extrem starkes Mama-Bedürfnis. Daher hatte ich keine Zeit heute mal vorbei zu schauen.

Poppy, erhol dich gut! Lies ein Buch für mich mit ;-)
Fienchen, das wird sicher toll *mich mitfreu*
Als schon-immer-Hausaufgaben-Verweigerer hege ich etwas Sympathie für deine Tochter, Sands. 'Tschuldigung!

Einkaufen... naja. Geht so. Ich geh halt auch lieber selbst einkaufen und mach mir selbst ein Bild, gerade bei Obst und Gemüse. Der Holzwurm ist nämlich auch einer der Kategorie "Kohlrabi haben sie nicht da, aber was anderes kaufen... neeeeeee" und ich steh dann da und hab drei Möhren aus'm Suppengrün für eine Woche *augenroll*
Und einmal hab ich ihn letztes Jahr gebeten, mir Duschgel mitzubringen. Wir sind da 14 Jahre zusammen gewesen. Ich bin also - zugegeben völlig blauäugig - davon ausgegangen, dass er "meine" Marke kennt. Was bringt der mit? Ein Dreierpack für 50 cent, dass nach...*die Euphemismustretmühle anwerf* Osteuropäischer Bahnhofsprostituierten riecht... Hab ihn dann gefragt ob er wenigstens mal dran gerochen hat - Nööööö, warum? *kopfschüttel* Männer!

Als Essen hatte sich der Holzwurm gestern Kartoffelbrei-Tomaten-Hack-Auflauf gewünscht. Da das meiner Meinung nach genauso seltsam schmeckt wie es klingt (ich finde die Kombination von Tomatigem und Kartoffelbrei eher suboptimal), habe ich noch Resteverwertung gemacht. Hatte noch einen Pfannkuchen im Frost, darauf kam dann Briekäse mit Preiselbeeren und das ging dann ab in den Ofen, dazu Rucola. War saulecker und das gibt es sicher öfter. Heute gab's bei den Männern die Reste und bei mir ein Rührei.
Sport war heute wieder Fit Slide, I'm loving it!!! Meine absolute Lieblingscombo: Frog slide - push up - side plank slide kick. Hach... ich liebe diese Seitstütz-Variationen :-) (ich bin komisch, ich weiß) Und ich merke auch deutliche Fortschritte bei der Fitness. Yay \m/

So. Euch noch einen schönen Abend, mal sehen ob ich morgen früh raus kann.



#128VerfasserHugolinchen (464632) 09 Jan 18, 20:00
Kommentar
Guten Morgen!
tuffi, es ist schön zu lesen, dass dir die Arbeit Spaß macht. Das freut mich riesig!!!
ABER das du uns tagsüber kaum vermisst, tstststststststs :-)

Ich habe den Vorsatz auch über den Haufen geworfen und beim Packen eine Flasche Rotwein vernichtet. Mir etwas den Schädel reibe.....
Aber das Wohnzimmer ist leer, das dritte Zimmer ist fast gepackt.
Jabonah, ich habe nicht wegzuschmeißen, bin ja grad erst vor zwei Jahren umgezogen und überhaupt kein Jäger und Sammler :-)

Hugo, Kartoffelbrei-Tomaten-Hack-Auflauf, wirklich eine "komische" Kombi, aber, jedem das Seine :-)

Auch ich war die ganzen Schuljahre eine überzeugte Hausaufgaben-Verweigerin, na, vielleicht noch nicht in der dritten Klasse aber ab Klasse 6 ganz sicher. Aber das ist kein Trost.....

Wünsche euch einen schönen Tag!
#129VerfasserFienchen_19 (748404) 10 Jan 18, 05:57
Kommentar
Moin ihrs,

also ich vermisse euch schon aber ich hab eben so viel zu tun, dass es mir erst auffällt, wenn es ruhiger wird, also eher schon zu Hause. Momentan hab ich auch noch eine Praktikantin. Da muß ich auf Arbeit schon so viel quasseln (also erklären). Aber besser als dieses Monate lange Rumgegammelundnichtwissenwasmantunsoll ist es allemal.

Ich hab ein Rezept Hack mit Bohnen und Tomatensauce und Kartoffelpü überbacken im Ofen (so'n bißchen Richtung Shepards Pie)....das mag ICH ganz gerne.
Nächste Woche steht der Umzug einer Freundin an, dann werde ich ähnliche Dinge wie Fienchen schreiben.
Schon wieder Mittwoch *staun*
Los geht's, fröhliches Schaffen.
#130Verfassertuffifrosch (930820) 10 Jan 18, 06:17
Kommentar
Guten Morgen zusammen,

Kartoffelbrei mit Tomaten find ich vom Grundkonzept her auch nicht so die verlockende Kombi muss ich sagen.

Ich bin gestern recht früh schon hier raus gewesen und konnt dann sogar noch im hellen laufen, leider hat sich mein Körper dadurch nicht sehr beflügelt gefühlt, das war mal wieder ein sehr unrunder Lauf., aber ja wird schon wieder.

Schönen Tag allen! 


#131VerfasserReisigbesen (1082761) 10 Jan 18, 07:14
Kommentar
Moin zusammen..

Hausaufgaben-Verweigerin kann ich voll verstehn aber einen bewußt anlügen und dann mit der Ausrede kommen "IHR hättet man das ja eh nicht erklären können" geht einfach nicht ist meine Meinung. Die Schuld liegt immer bei allen anderen und ihr eigenes Handeln hat damit ja immer so gar nichts zu tun. So ist es momentan bei allem und jedem ..... und das mag ich einfach nicht mehr.

So dann will ich mal wieder Karten testen das ist heute genau das richtige für mich, stupide und monaton aber ohne zu denken. Wunderbar finde ich gut.
#132VerfasserSands (427472) 10 Jan 18, 08:53
Kommentar
ok sands, da hast du recht.
Wünsch euch, dass ihr das wieder in den Griff bekommt!
#133VerfasserFienchen_19 (748404) 10 Jan 18, 09:05
Kommentar
Och wird schon wieder ... gerade ist eben doof besonders wie immer nach den Feiren dauert es etwas bis sich alles wieder eingespielt hat.
Ich hab Kopfweh und auch keine Lust, geh jetzt nen Kollegen suchen dem ich da die Schuld zu schieben kann..... ;)
#134VerfasserSands (427472) 10 Jan 18, 09:28
Kommentar
Servus beinand,

mehr Bewegung ist gut und schön und macht auch Spaß, aber momentan noch sehr appetitanregend. Nicht direkt im Anschluss, aber gestern Abend daheim hatte ich erst einmal einen Zitterer und erst einmal einiges dagegen gegessen. Kontraproduktiv auf Dauer.
Zum Abendessen gab es die Spinatknödel und Salat, später ein alkoholfreies Weißbier. Irgendwie war ich ziemlich platt, bin in die Wanne und bald darauf ins Bett. Mein Federbett ist momentan etwas zu warm, aber die Nächte sollen ja wieder kälter werden.
Heute Früh bin ich wieder in die Arbeit geradelt, es wird wohl auf 30 Minuten rauslaufen plus die Zeit, die ich beim Bäcker brauche. Das passt wunderbar. Weil es heute kälter war, habe ich mich für eine andere Jacke entschieden, aber ich habe darin stärker geschwitzt als gestern, als es eigentlich wärmer war. Als ich in der Arbeit angekommen bin, sah ich aus, als wäre ich gerade einem Schwimmbecken entstiegen.
Hoffentlich kriege ich bis heute Abend das Stirnband wieder trocken, ich hatte es gestern so blöd zusammengelegt, dass es abends noch feucht war, und es ist einfach nicht schön, so ein feucht-kaltes Teil anzuziehen.
Außerdem bin ich gestern auf dem Heimweg von einem Rechtsabbieger fast übern Haufen gefahren worden, ich habe gerade noch gebremst, sogar "quer", soll heißen, das Hinterrad ist fast weggerutscht. Depp, blöde Kuh, greisliche.
Ich fürchte, solche Geschichten könnte ich täglich erzählen, aber so lange ich sie erzählen kann, ist wenigstens nichts passiert. Muss man positiv sehen.

Kartoffelbrei und Tomatensauce wäre jetzt auch nicht meine erste Idee, aber warum nicht - Kartoffelbrei ist häufig eine Beilage zu Saucengerichten.

Fienchen, so ein Umzug schlaucht einfach, aber es ist ja Land in Sicht. Ich drücke dir die Daumen für den Endspurt!

Gestern Abend hat das Gespons einen Tisch im gewünschten Lokal für Aschermittwoch reserviert:D *freu* Wir haben tatsächlich daran gedacht.

tuffi, sieh's wirklich positiv - deine Arbeit macht dir wieder mehr Spaß, und das ist doch Gold wert.

Für diesen Post habe ich jetzt über eine Stunde gebraucht ... ich hoffe, ich bin im Tagesverlauf effektiver.
#135Verfasserrufus (de) (398798) 10 Jan 18, 09:32
Kommentar
Guten Morgen!

Reisig, das mit deinem Lauf ist schade.

Tuffi, schön, dass du auf der Arbeit gut zu tun hast und es Spaß macht.

Kartoffelbrei eigentlich nur mit weißer Sauce (Bechamel oder Käse) und das auch nur, wenn wahlweise Rosenkohl, Blumenkohl oder Brokkoli daneben liegt. Sonst brauche ich da eigentlich eher keine Sauce zu. Aber in Irland hab ich ein Cottage Pie gegessen, dass ich sehr lecker fand, ich glaube, das ging so ein bisschen in die Richtung von Hugos Auflauf. Wäre allerdings vor diesem Cottage Pie auch nicht meine erste Idee dazu gewesen. Das war für mich eine kulinarische Entdeckung.

Mein Abend gestern war unspektakulär. Ich hab noch ein bisschen geräumt und sonst gelesen. Ich habe ja neulich begeistert festgestellt, dass die hiesige Bibkliothek den kompletten HP auf Russisch da hat *freu*.
#136VerfasserEfraimstochter (1101808) 10 Jan 18, 09:43
Kommentar
Moin !
Wie überaus witzig, dass hier die Aufläufe mit Kartoffelpüree gekocht wurden. DAS habe ich bei "Lecker schmecker" letzte Woche auch gelesen und sofort mit Rosenkohl und Hackfleischbällchen nachgemacht. Primär wegen jüngster "Mäkel-Tochter", die dann auch sagte: Ganz lecker, Mama, nur nächstes Mal bitte ohne das Grüne. Wir übrigen Personen fanden den Kartoffelbrei eher störend und beschlossen, das nächste Mal dünne Kartoffelscheiben und ne helle Soße auszuprobieren :-)
#137VerfasserZuckerschnecke (484568) 10 Jan 18, 09:52
Kommentar
Hallo ihr alle,

*erstmal alle erdenklichen Huete vor Fienchen ziehe*
GAR NICHTS zum Wegwerfen? Boah.
Mein ganzes Leben ist ein Kampf gegen den Krempel...

Heute morgen hatte ich tatsaechlich wieder Zeit fuer ein bisschen bending-and-stretching, und habe ganz bewusst die gleichen Uebungen gemacht in der Hoffnung rauszufinden, welche es war, die meine Bauchmuskeln so belebt hat...aber da war kein deutliches Anzeichen. Ob ich was vergessen habe? Oder es ist einfach die Gesamtmenge. Die kann ich aber tagsueber nicht wiederholen; bei einer Uebung wuerde ich das ja glatt versuchen. Hmpf.

Ob der Holzwurm ein verkappter Englaender ist? Das klingt mir ja sehr nach Cottage pie, was er sich da gewuenscht hat. (Muss ich auch nicht haben, kann man aber essen.)

Und als ich gestern ein Buch auf der Internetseite der Bibliothek hier bestellen wollte, sagten die mir, meine Karte sei gesperrt. Wahrscheinlich weil ich £1.50 (!!!) Schulden habe. Bis vor kurzem war die Grenze noch bei £5, was ich gerade noch verstehen kann. Und ich zahle meine Schulden immer. Aber das wird alles per Computer gemacht; dass ich ein ehrlicher Mensch bin - was die BibliothekarInnen bezeugen koennten - interessiert den natuerlich nicht.
*müpf*
#138VerfasserJabonah (874310) 10 Jan 18, 10:08
Kommentar
Hallöchen ihrs :-)

Meine Kinder mögen derzeit nicht ohne mich schlafen. Jetzt ist mir das ja ein bisschen egal, aber ich hoffe trotzdem dass sich das wieder gibt. Irgendwann gehe ich ja wieder arbeiten und hab dann tagsüber keine Zeit zum Sporteln.

Heute steht der Budenschwung auf dem Plan, und heute Nachmittag dann eine Runde laufen.

Ich wünsche euch einen schönen Tag!
#139VerfasserHugolinchen (464632) 10 Jan 18, 10:15
Kommentar
Ich habe gerade von wiki gelernt, dass der prinzipielle Unterschied zwischen cottage pie und shepherd's pie das verwendete Fleisch ist, der Gemüseanteil variiert wohl je "ist da und muss weiter"-Zustand bzw. -Vorrat.
Keine Ahnung, warum ich mich so an "Tomatensauce" aufgehängt habe, aber prinzipiell klingt shepherd's pie nicht schlecht. Probieren würde ich es auf alle Fälle mal.
In irgendeinem J.O. Kochbuch habe ich ein Rezept gesehen, in dem eine Art Rindergulasch u.a. in Guinness geschmort wird. Dann wird es in eine Auflaufform gepackt und unter einer Blätterteighaube gebacken. Das klang nicht gar so verkehrt, ich muss das mal suchen. Da ich den Autor weiß, schränkt das die Suche erheblich ein ...

Hugo, willst du eigentlich wieder Vollzeit arbeiten, oder planst du, zu reduzieren?
#140Verfasserrufus (de) (398798) 10 Jan 18, 10:31
Kommentar
Ist ganz leicht zu finden, rufus :-)

zB

#141VerfasserJabonah (874310) 10 Jan 18, 10:35
Kommentar
Hm, also in den Sheperds Pie Rezepten, die ich kenne sind keine Tomaten drin?  Aber vermutlich gibt's da auch ne rechte Bandbreite, wie bei Gulasch. 
#142VerfasserReisigbesen (1082761) 10 Jan 18, 10:42
Kommentar
Vielen Dank, Jabonah! --> Edit: Das ist sogar ganz genau das Rezept, das ich gemeint habe. Perfekt. Ich glaube, ich weiß, was wir am Sonntag essen, statt des Blätterteigs Reis dazu oder so. DANKE!

Den Blätterteig-Teil kann man ja weglassen, aber ich bin immer für Eintöpfe zu haben - bin ja auch ein Suppenkasper.
Am Wochenende soll das Wetter wieder greislicher werden - bzw. typisch für die Jahreszeit - und da wäre das keine schlechte Idee, da habe ich ja auch Zeit, ein paar Stündchen in der Küche zu stehen.
Heute Abend mache ich Paprika-Linsen-Gemüse. Das Gespons ist ja tanzen, und da werde ich die Zeit hoffentlich nützen, das Essen vorzubereiten. Schon witzig, ich merke den längeren Heimweg abends schon - die Zeit wird knapper, und gestern war ich vom Radeln erst mal etwas platt.
Klar, spielt sich alles ein, aber gestern war ich echt heilfroh, dass der Göttergatte sich um den Haushalt gekümmert hat, die Katzenklos saubergemacht hat ... Dafür war ich echt dankbar!
#143Verfasserrufus (de) (398798) 10 Jan 18, 10:48
Kommentar
Bitte, gerne, rufus :-) Lasst es euch schmecken.
(Wir gehen Sonntag aus - mal sehen, wohin - denn wir kennen uns seit 20 Jahren! Eek!!)
Sohn1 meinte kuerzlich zum Thema heiraten, das habe doch gar keine Bedeutung - 'da unterschreiben zwei Leute was, und dann leben sie weiter wie bisher, was soll denn das?' Als Mr J und ich fertig gelacht hatten, haben wir ihm erklaert, dass man dann keinesfalls weiterlebt wie bisher, sondern sich gegenseitig in alles, aber auch alles, dreinredet, was sehr unterhaltsam sein kann! (Oder auch nicht so sehr...)
;-)
#144VerfasserJabonah (874310) 10 Jan 18, 11:37
Kommentar
Och zum dreinreden braich es aber keinen Trauschein *g* Mr. sands und ich haben ja erst geheiratet da waren wir schon um die 15 Jahre zusammen .... glaub nicht das wir da noch wirklich was geändert haben. ;)
#145VerfasserSands (427472) 10 Jan 18, 11:41
Kommentar
*gg*
Die wirklich große Änderung bei uns war auch eher, als wir zusammengezogen sind. Das war ein echtes Zusammenraufen, hätte ich so auch nicht gedacht.
Ich glaube, der große Unterschied zur Ehe wird vor allem dann merkbar, wenn es um - egal welchen - Behördenkram geht, ansonsten macht das heute keinen großen gefühlsmäßigen Unterschied mehr. Wie war das noch ... Die Ehe ist ein Zustand, in dem man Probleme zu zweit löst, die man alleine gar nicht hätte.
Ja. Ich bin auch romantisch;-)

Edit packt noch die Manieren aus und gratuliert zum Jahrestag!
#146Verfasserrufus (de) (398798) 10 Jan 18, 11:58
Kommentar
Jabonah, ich gratuliere!!!
.... und Danke für das Rezept. Liest sich gut!

Puh, hier ist heute die Hölle los, aber da verfliegt die Zeit nur so.

Meine Schwester und ihr jetziger Mann (beide waren schon einmal verheiratet), wollten auch nicht wieder heiraten. Aber ab einem bestimmten Alter ist unter Anderem auch  das Thema Altersabsicherung da. Das kann ich gut verstehen.....
Aber das Fienchen ist, auch wenn lange überzeugter Single, immer diejenige, die gesagt hat: Ich finde heiraten gut, es ist (für mich) so das "letzte" JA sagen zu einer Beziehung.....

Hugo, wann gehst du wieder arbeiten? Ganztags?
#147VerfasserFienchen_19 (748404) 10 Jan 18, 12:06
Kommentar
*GROSSE Kanne starken Espresso reinschlepp*

Was'n hier los?? (Bzw. nicht los!)
Fresskoma? Ihr muesst doch nicht etwa arbeiten??

Ich faende es zwar schoen, wenn heiraten nicht noetig waere - wenn also unverheiratete Lebenspartner ueberall in der Welt in allen Lebenslagen gleichberechtigt waeren - sehe aber ein, dass das derzeit auch in fortschrittlichen Gegenden noch nicht der Fall ist.
(Wir haben auch nicht geheiratet, weil es noetig gewesen waere, sondern weil wir es gerne wollten :-) Und das ist auch noch nicht ganz 20 Jahre her...)
Und gerade bei Behoerdenkram jeder Couleur wuerde irgendeine Form von schriftlicher Erklaerung wohl immer noetig bleiben; das liegt aber am Behoerdenkram und nicht an der Beziehung.
#148VerfasserJabonah (874310) 10 Jan 18, 14:16
Kommentar
*mich dankend am Espresso bediene*
Hoffentlich hebt das meine Stimmung. Hormonell bedingt bin ich so richtig besch*** drauf und könnte heulen ohne Ende.

Ich war vorhin in der Mittagspause mit einer Kollegin draußen vor der Tür, da ist ein kleiner Spielplatz und Park, und es tut so gut, ein paar Schritte weg zu sein. Ich bin auf einem Gorilla geritten, habe auf einem Seil balanciert ... Ich denke, das sind die seltsamsten Texte, die ich je zum Thema "Was habe ich in dieser Mittagspause getan?" geschrieben habe. Seltsam? Nein, eigentlich schön.

Ich habe mich vorhin ziemlich schlecht ausgedrückt. Ich meinte vor allem, dass heutzutage das Ansehen der Ehe wohl nicht mehr so wichtig ist, außer bei Bewerbungen bei kirchlichen Institutionen (auch hier nur noch vielleicht). Du wirst nicht mehr schief angekuckt, wenn du "im gschlampatn Verhältnis (!!!) " lebst. Aber verwaltungstechnisch erleichtert es vieles - ich sage nicht, dass diese Dinge unverheiratet nicht möglich sind, es ist nur komplizierter.

Kann ich jetzt bitte Feierabend haben und nicht erst in 2,5 Stunden? Ich mag nicht mehr, die Sonne strahlt gerade so schön, ich möchte jetzt raus und radeln. Mist, elendiger.
#149Verfasserrufus (de) (398798) 10 Jan 18, 14:30
Kommentar
Von "Behördenkram" u.ä. sehe ich das genau so:
...es ist (für mich) so das "letzte" JA sagen zu einer Beziehung.....

#150VerfasserReisigbesen (1082761) 10 Jan 18, 14:44
Kommentar
Ich gehe ab Mitte April wieder und zwar voll. Unser Konto freut sich schon drauf. sind doch knapp 450 Euro, die jeden Monat fehlen derzeit :-/

Rufus, die Spinatklöße, sind die gekauft oder selbst gemacht? Da würde mich das Rezept mal interessieren. *liebguck*

Heute war ein Brief in der Post, mein bestellter Bikini liegt auf dem Zollamt in Dresden. Da liegt er ja gut ;-) (mir ist schon klar, dass ich die Ware ordnungsgemäß versteuern/verzollen muss). Na mal gucken, wie ich da jetzt ran komme ohne Auto.


#151VerfasserHugolinchen (464632) 10 Jan 18, 14:58
Kommentar
Ui, das stelle ich mir sehr anstrengend vor, zwei kleine Kiddies und ganztags arbeiten.
Hut ab und viel Glück bei der Bikini Abholung!

rufus, ich hatte gerade Kopfkino bei der Beschreibung deiner Mittagspause *lach*
.... die mit dem Gorilla ritt :-)

Jabonah, vieeeeel Arbeit, im Mai ist wieder Audit angesagt......
Blöderweise habe ich vorher zwei Wochen Urlaub, oh weh........
#152VerfasserFienchen_19 (748404) 10 Jan 18, 15:03
Kommentar
Hugo, da hast du dir ja jede Menge vorgenommen, aber ihr seid ja sehr organisiert, daher habe ich da wenig Zweifel.

Diese Spinatknödel habe ich bei einem Tiroler Metzger gekauft, weil ich einfach nur faul war und Bock darauf hatte. Die Sachen von ihm sind sehr gut, und ich weiß, dass das keine Industrieware ist.
Aber vom Prinzip her sind das Kaspressknödel mit Spinat drin. Frischen Spinat nehmen, zusammenfallen lassen und kurz dünsten, würzen, gründlich ausdrücken, fein hacken und in die Semmelknödelmasse mischen. Bergkäse reiben und untermengen. Hier ist der berühmte Testknödel wirklich unerlässlich, weil dir die Masse sonst zerfällt, aber arbeite mit sowenig Mehl wie möglich, denn durch diesen Klebstoff liegen die Biester schwer im Magen. Die Knödel dann im siedenden Wasser gar ziehen lassen, wenn sie oben schwimmen, sind sie fertig.
Mehr bringe ich auswendig nicht zusammen, ich schau daheim nach dem Rezept.
#153Verfasserrufus (de) (398798) 10 Jan 18, 15:34
Kommentar
Ich glaube ohne Kinder hätten wir nicht geheiratet aber so ist eben vieles einfacher eben wegen besagtem Behördenkrams.


#154VerfasserSands (427472) 10 Jan 18, 15:35
Kommentar
Ich wollte noch ergänzen: Die klassische Zubereitung ist mit Salbeibutter oder mit Parmesan und Butter.
Aber es schmeckt auch sehr lecker, wenn man eine leichte, nicht zu würzige Paprikasauce dazu macht. Nicht zu würzig deswegen, damit der Spinat-Geschmack nicht erschlagen wird. Einfach Paprika mit Zwiebel und Knoblauch andünsten, mit etwas Brühe aufgießen, einen Teil pürieren, würzen ... fertig. DAS ist richtig fein und figurfreundlicher als die Butter-Bombe. Wenn man dazu einen anständigen Salat macht, ist das auch eine echte Hauptmahlzeit, man wird richtig satt.
#155Verfasserrufus (de) (398798) 10 Jan 18, 15:38
Kommentar
Hier ist der berühmte Testknödel wirklich unerlässlich, weil dir die Masse sonst zerfällt, aber arbeite mit sowenig Mehl wie möglich, denn durch diesen Klebstoff liegen die Biester schwer im Magen. Die Knödel dann im siedenden Wasser gar ziehen lassen, wenn sie oben schwimmen, sind sie fertig.

Ich mach die gleiche Masse ja als "Nockerl" im Backofen => Fällt nicht auseinander, braucht gar kein zusätzliches Mehl und ist aussen auch nicht so leicht schlozig wie normale Knödel
#156VerfasserReisigbesen (1082761) 10 Jan 18, 16:00
Kommentar
Was sind denn Kaspresskknödel? *neugierig guck*
#157VerfasserEfraimstochter (1101808) 10 Jan 18, 16:02
Kommentar
So, ich bin dann weg für diese Woche.
Passt auf euch auf und drückt mal die Daumen, dass alles gut klappt.
Tschüss bis Montag!
#158VerfasserFienchen_19 (748404) 10 Jan 18, 16:04
Kommentar
Ich mach die gleiche Masse ja als "Nockerl" im Backofen - ist das dann so eine Art Brotauflauf in herzhaft? Und schneidest du den dann als Suppeneinlage klein, oder isst ihn so zu etwas anderem?
(Ich habe immer viele Semmelbroesel - also Brotreste - und muesste mal viel mehr Rezepte damit ausprobieren. Nur auf den Fisch bzw. ums Huehnchen ist etwas einseitig...und verbraucht auch nicht so viel.)

Edith drueckt Fienchen Daumen, grosse Zehen, und ueberhaupt :-)
#159VerfasserJabonah (874310) 10 Jan 18, 16:05
Kommentar
Jabonah, im Prinzip sind das einfach im Ofen statt im Wasser gegarte Semmelknödel mit Spinat und Käse drin (ich mach zum Teil noch Zwiebeln und Speckwürfel mit in die Masse).
Genau wie rufus' Spinatknödel kann man die dann mit Salat als Hauptgericht essen (ich mag die auch ganz ohne Sosse oder Butter) oder man nimmt sie als Beilage zu irgendwas sossigem.
Da die Dinger durch den Käse auch schon recht üppig sind essen wir sie meist einfach als Hauptgericht.
#160VerfasserReisigbesen (1082761) 10 Jan 18, 16:10
Kommentar
Jetzt werde ich neugierig, Reisig. Kannst du mir bitte die technischen Daten für die Ofen-Variante schicken? Bei wie viel Grad wie lange im Ofen? Das klingt so genial, ich habe nämlich ein großes Talent für extrem fluffige Semmelknödel und Co.
Soll heißen, ich produziere in 95 % der Fälle Semmelknödelsuppe;-) Weil mir die Biester zerfallen, ich aber nicht mit Mehl kleistern mag.

Jabonah, Semmelbrösel sind zu fein dafür. Knödelbrot besteht aus fein aufgeschnittenen oder gewürfelten Semmeln.
Faszinierend, eine Bekannte von mir, auch ein "zuagroasts Nordlicht" (Raum Kassel bzw. nördlich) verbindet Semmelknödel auch mit Semmelbröseln. Scheint eine regionale Sache zu sein.

Efi, "Kaspressknödel" sind - grob gesagt - Semmelknödel mit jeder Menge Bergkäse oder Graukäse drin. Die werden dann nicht zu Kugeln gerollt, sondern man presst die Knödel platt zu einem Pflanzerl, das man dann wie Fleischpflanzerl in der Pfanne brät. Hervorragende Suppeneinlage, oder z. B. mit Sauerkraut und Salat genial lecker. Kasknödel sind dasselbe in rund, nur werden die wie Speck- oder Semmelknödel im Wasser gegart.
#161Verfasserrufus (de) (398798) 10 Jan 18, 16:21
Kommentar
Danke für die Erklärung, rufus.

Schönen Feierabend!
#162VerfasserEfraimstochter (1101808) 10 Jan 18, 16:29
Kommentar
Öhm...180°C O/U ca. 30min mein ich ...da ich dafür kein Rezept habe und das alles immer recht frei Schnauze zusammenbastle kann ichs leider nicht genau sagen... ich guck halt wie sie aussehen...

Edith sagt, wenn Du mit Semmelknödeln allg. etwas auf Kriegsfuss stehst kann man auch einen grossen Laib draus formen und denn dann z.B. im Bratschlauch im Ofen garen, so macht meine Mutter das immer. Ich mach für normale Semmelknödel am liebsten die Schubecksche Folienvariante, eben weil ich das Schlozige nicht so mag...

Schönen FA, ich bin jetzt mal raus
#163VerfasserReisigbesen (1082761) 10 Jan 18, 16:30
Kommentar
*grins breit*
Jaja ... und der Teig passt, wenn er sich richtig anfühlt;-)

Spaß beiseite - mit der Temperatur und dem Zeitrahmen kann ich arbeiten, den Rest bastle ich auch zusammen, bis "es sich eben richtig anfühlt", aber die Hausnummern sind hilfreich;-)

Schönen Feierabend allen und Fienchen - Endspurt! Viel Spaß bei der ersten Übernachtung im neuen Heim!!!!
#164Verfasserrufus (de) (398798) 10 Jan 18, 16:36
Kommentar
Ich stelle zu meiner großen Freude fest, dass die 30 Minuten reproduzierbar sind. 30 Minuten Vollgas, und das ist für abends gar nicht schlecht. Aber es rollt sich leichter in Richtung Heimat, das hätte ich ursprünglich nicht gedacht.
Mit dem Zeitraum kann ich leben, schließlich habe ich damit dann schon etwas für mich getan. Morgen wird es wohl die S-Bahn-Variante werden, denn es soll fies kalt und neblig sein, und dafür ist mir die Strecke momentan zu weit.
Bei dem Spaziergang mittags habe ich entdeckt, dass es ganz in der Nähe auch wirklich gute Parkmöglichkeiten gibt. Prinzipiell ein guter Zeitpunkt, um Parkplätze bei einem Gewerbegebiet zu erspähen, denn logischerweise ist die Situation abends oder am Wochenende nicht gar so aussagekräftig. D.h., ich kann vermutlich auch mal faul sein, zumindest sind meine "freitags direkt nach Feierabend einkaufen-Pläne" ein großes Stück realistischer geworden.
Ich sammle jetzt erst mal Wäsche zusammen und pass auf, dass mich die spinnenden Viecher nicht über den Haufen rennen. Gaga ... alle beide. Hilfe!

Ich wünsche euch einen schönen Abend!
#165Verfasserrufus (de) (398798) 10 Jan 18, 18:16
Kommentar
Hallo zusammen! Ich melde mich mal kurz vom Krankenlager. So langsam geht es mir wieder besser, was wohl auch daran zu erkennen ist, dass sich unsere pelzige Nachtschwester kaum mehr um mich kümmert. Verräterin!
Ich habe viel geschlafen, gelesen und heute auch eine DVD angeschaut. HP, Teil 7/1. Es scheint so, als täte mir die Erholung gut. Und bestimmt sind auch bald das Halskratzen, der Husten und der Schnupfen weg.

Vom Klöße machen habe ich überhaupt keine Ahnung. Was ich kann, das sind Spinatspätzle; die mache ich, wenn ich richtig Zeit und Lust dazu habe. Heute gibt es bei uns - mal wieder (schließlich ist hier ein Lazarett) - Hühnersuppe. Hühnersuppe esse ich gern, egal, ob ich krank bin oder gesund.

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend!
#166VerfasserRed Poppy (876587) 10 Jan 18, 18:31
Kommentar
Moin ihr Lieben,

hat das Fienchen schon umzugsfrei? Ich hab hier irgendwie den Überblick verloren....

Gestern nach Feierabend mußte ich eine Runde raus an die frische Luft. Das Wetter war hier fast frühlingshaft. Also bin ich schonmal drei Kilometerchen gegangen. Als der Froschkönig dann kam, hab ich angeboten, noch eine Runde zu gehen (dann allerdings im Dunklen). Nee, der wollte nur noch Essen (gehen/holen). Beim Zettel ziehen hab ich mich dann beömmelt.....Nachtwanderung mit Beleuchtung. Also nochmal knapp 3 Kilometer raus :)

Zu essen gab es dann Pizza für den Froschkönig, Salat für mich....auch gut.

Schon wieder Donnerstag. Die Zeit verfliegt wie im Nu. Muß daran liegen, dass ich gut zu tun habe. Find ich aber gut.
Schönen Tag euch.


#167Verfassertuffifrosch (930820) 11 Jan 18, 06:15
Kommentar
Guten Morge!
*Frühstück vorbereite*

Gestern war ich dann nachmittags noch laufen. Ok, eher abends. Ich kam genau mit den Männern wieder heim, was insofern blöd war, als dass der kleine Dicke sauer und hungrig war und ich da erstmal nicht unter die Dusche konnte (hungriges Kind geht vor).
Zum Abendessen gab es dann etwas Hähnchen (der Holzwurm hatte ein Halbes von so einem Stand mitgebracht) und eine Scheibe Brot. Und abends auf dem Sofa noch ein Kitkat Chunky White.

Heute habe ich es tatsächlich unter den Kindern aus dem Bett geschafft und mein Workout hinter mir :-)
Ist auch gut so, der Knubbelklops muss heute nämlich zum Impfen und da weiß ich nicht, wann und in welcher Verfassung wir zurück kommen.

Euch allen einen schönen Tag!
#168VerfasserHugolinchen (464632) 11 Jan 18, 06:19
Kommentar
Guten Morgen zusammen,

weiterhin gute Besserung Poppy! ich drück die Daumen, dass es jetzt schnell aufwärts geht.

Nachdem das letztes mal mit dem im Hellen Laufen so gut geklappt hat, hab ich die senile Bettflucht heute mal absichtlich erzeugt und bin sogar halbwegs raus gekommen. Jetzt muss ichs nur noch schaffen, dann heut am Nachmittag auch pünktlich hier weg zu kommen, dann könnt das glatt was werden :-)

Wieso nimmt man eigentlich immer vor allem da ab, wo man das eigentlich nicht möchte? Hab heut Morgen seit längerem mal wieder Masze genommen und musste feststellen, dass ich nochmal 4(!) cm Oberweite verloren habe und ich hatte ja von vorn herein schon nicht unbedingt zuviel... man siehts leider auch...*snüff*

Hugo Du stillst ja nicht soweit ich weiss, hätte da dann nicht auch der Holzwurm das Kind füttern können? Oder stell ich mir da wieder irgendwas zu einfach vor?
#169VerfasserReisigbesen (1082761) 11 Jan 18, 06:34
Kommentar
Ich behaupte jetzt mal, das ist ein Mama-Ding. Wenn dein Kind schreit, dann kümmerst du dich drum, egal wie sehr du müffelst ;-)
Und sicher hätte der Holzwurm genauso gut die Schnitte für den Kleinen schmieren können. Aber wer hätte dann die Einkäufe aus dem Auto geholt? Den Großen bespaßt? Die Wackelnasen gefüttert?
#170VerfasserHugolinchen (464632) 11 Jan 18, 07:39
Kommentar
Ich sag ja, ich stell mir das vermutlich zu einfach vor...
Was sind Wackelnasen?
#171VerfasserReisigbesen (1082761) 11 Jan 18, 07:50
Kommentar
Servus beinand,

kann ich bitte wieder ins Bett und weiterschlafen? Mir tut mein Gestell weh, der Schlonz läuft und Hormone ...
Ich bin heute mit dem Auto gekommen, weil es mir fürs Radeln zu bäh war und ich keine Lust auf andere Menschen in der S-Bahn hatte. Habe ich gesagt, man kann sich beim Radeln über andere aufregen?
Münchner* Berufsverkehr ist auch nicht entspannender. Um einen Zeitvorteil zu haben, müsste ich immer so früh mit dem Auto raus, aber ich will mir das nicht antun.

So ... genug gemeckert.

Hm ... unter Wackelnasen stelle ich mir Hasen vor, die wackeln doch ständig mit den Nasen so hin und her. Vielleicht denke ich das aber auch nur, weil ich mir einbilde zu wissen, dass Hugo Hasen hat.

Auf in den Tag!

*Es gibt gerne Leute, die hier eingrätschen und sagen, Berufsverkehr in der jeweiligen Stadt ist auch heftig. Das stimmt. Da ich mich aber in M bewege, nervt mich der M Berufsverkehr. Die Staus im Ruhrpott reichen nicht bis München. NOCH nicht ... :-/
#172Verfasserrufus (de) (398798) 11 Jan 18, 07:58
Kommentar
Guten Morgen!

*rufus mal einen Espresso und heißen Sanddorn zuschieb* Nimm dir das, was dir besser gefällt oder einfach beides.

Poppy, weiterhin gute Besserung.

Reisig, viel Spaß nachher bei deinem Lauf.

Ich bin gestern Abend ziemlich direkt auf dem Sofa eingeschlafen und dann später nur noch ins Bett umgezogen. Von daher war der Abend völlig ereignislos.
#173VerfasserEfraimstochter (1101808) 11 Jan 18, 08:29
Kommentar
Moin zusammen.. toll wieder Eiskratzen, dann Nebel und überhaupt.... heute war doof.
Die Kinder ignorier ich gerade mehr oder weniger und lass sie meckern und wüten, ihren Krams müssen sie trotzdem machen. Also ich ignoriere eher ihre Anfälle, sie bekommen trotzdem ihr Frühstück, man weckt sie zur Schule etc. also das nötige eben aber zu allem anderen hab ich gerade keine Lust.
Wer meint mich wir nen Fußabtreter behandeln zu müssen der bekommt eben nur das nötigste gemacht, sie sind beide alt genug um zu wissen das ihre Aktionen auch zu Reaktionen führen... und wie sie auf die Idee kommen das ich schlechtes Benehmen und Anschreien noch mit Kino, Schwimmen gehn etc, belohne.. keine Ahnung... gerade benehmen sie sich sogar für ihre Verhältnisse unterirdisch.

So bin dann mal wieder Karten testen......
#174VerfasserSands (427472) 11 Jan 18, 09:22
Kommentar
Guten Morgen ihr lieben,

falls jemand meine Motiviation gesehen hat, kann er sie gerne wieder zu mir schicken. Ich habe sie gerade im Kühlregal im Supermarkt gesucht... aber da stand nur die Schokomilch ;)

Gestern Abend gab es bei uns ausnahmsweise Döner.... an Bewegung ist im Moment irgendwie überhaupt nicht zu denken. Ich komme nicht mal dazu mit dem Wuff zu gehen. *müpf*

Wenn ich das hier alles so rauslese, haben einige auch ein Tief... Ihr lieben, wir müssen nur durchhalten. Bald wird alles wieder besser ;) Bestimmt.... hoffentlich....
#175VerfasserRingelblume_123 (1178980) 11 Jan 18, 09:34
Kommentar
*Schoki für alle hinstell*
#176VerfasserReisigbesen (1082761) 11 Jan 18, 10:12
Kommentar
@Blümchen Aber wann? Meine Motivation ist schon soooo lange weg, ich glaube sie kommt nie nie nie nie wieder. *seufz*
#177VerfasserSands (427472) 11 Jan 18, 10:16
Kommentar
Ich sag's ja. Die sitzen alle zusammen am Seehaus, warm eingemummelt, genießen den Blick und schlürfen Mojitos.
So schickimicki wie der Biergarten ist, gibt es das dort bestimmt.
*auf die Uhr schau*
Hm - für Mojitos ist es wohl noch zu früh.
Okay, dann genießen sie das Weißwurst-Frühstück mit Senf, reschen Brezn und Weißbier.

Cheerioh, Ms Sophie!

Edit meint, sie könnten auch auf dem Monopteros sitzen und den Hunden beim Toben auf der Wiese zuschauen. Zum Baden ist es noch zu kalt, daher ... nix spektakuläres am Eisbach.
Dann ist zwar Selbstversorgung angesagt, aber das macht nichts. Der Blick über die Innenstadt-Skyline und den Garten entschädigt für vieles.

*mich umschau* Ich hoffe, man merkt nicht zu sehr, dass ich raus will ...
#178Verfasserrufus (de) (398798) 11 Jan 18, 10:21
Kommentar
@Sands, du hast Recht O_o
Jetzt, wo du es sagst, fällt mir auch erstmal auf wie lange ich hier schon unmotiviert auf Arbeit hänge.... Aber bei mir ist ja jetzt wenigstens ein Ende in Sicht und wer weiß, vllt habe ich nach dem Jahr mal den Mut mich nach was anderem umzusehen.

Cheerioh, rufus.... wenn du raus gehst, nimm mich mit. Ich habe aktuen Sauerstoffmangel und war seit dem Neujahrsspaziergang nur noch ein weiteres Mal draußen. :O

Oje, heute ist eindeutig mein Motztag.... ich entschuldige mich schon jetzt, für die Depri-Stimmung, die ich hier heute verbreitet.

Ich nehme jetzt erstmal zu meinem Kakao noch Schoki von reisig. :) *danke*
#179VerfasserRingelblume_123 (1178980) 11 Jan 18, 10:29
Kommentar
Hab ich eigentlich schon erwähnt, dass wir gestern endlich unser neues Sofa bekommen haben *freu*
Es ist auch genau so wie ich mir das vorgestellt hab, vielleicht sogar noch ein bisschen besser :-)

Blümchen, kannst Du vielleicht heut in der Mittagspause einen kurzen Spaziergang machen?

#180VerfasserReisigbesen (1082761) 11 Jan 18, 10:46
Kommentar
Uiii, neues Sofa klingt klasse :) Da freu ich mich!

Ja, in der Mittagspause geh ich ja schon immer ne Runde raus... aber da wir nur ne halbe Stunde Pause haben, sind das meistens nur 5 min. mal schnell um den Parkplatz flitzen. :/
#181VerfasserRingelblume_123 (1178980) 11 Jan 18, 11:06
Kommentar
Ich hatte meine draußen Zeit heute beim Eiskratzen und nachher beim Einkaufen und wenn ich noch zur Post muß und ... ach mal sehen was sonst heute noch anliegt.

Gestern war ich sooooooo sauer das ich zwei Möglichkeiten hatte, heulend zusammen brechen oder laut New Model Army anmachen und dabei die Küche putzen, hab mich für die Küche entschieden, auch doof aber zumindest hat man dann ein sichtbares Ergebnis.

Neues Sofa? Oh ja aber erst wenn die blöden Blagen aus dem Haus sind.....
#182VerfasserSands (427472) 11 Jan 18, 11:29
Kommentar
So. Fertig mit Baby-Quälen. Fand er gar nicht lustig, aber da muss er durch.

*Tageslichtlampe voll aufdreh* Vielleicht hilft euch das ja?

Ja, mit Wackelnasen meine ich unsere Kaninchen.

Neues Sofa klingt toll! :-)

Ich ruh mich jetzt noch bissl bei Muddi aus und dann geht's zurück nach Hause.
Heute Abend hat der Holzwurm sich Pizza gewünscht/vorgeschlagen. Das passt zu unserem Plan, erst einmal den Frost zu leeren, bevor wir was neues einfrieren (das erste Mal Pizza backen mit dem neuen Ofen ergab drei Bleche *lach*) 
#183VerfasserHugolinchen (464632) 11 Jan 18, 11:37
Kommentar
Den Plan, das ewige Eis zu leeren, hatten wir ja über die Feiertage auch. Hat eigentlich ganz gut geklappt, aber dann kam die Schwägerin mit der frischen naja, nicht mehr wackelnden Nase, und jetzt ist das Eis wieder etwas voller.
Aber mal schauen, Leberknödelsuppe heute Abend würde auch schon wieder einiges weiterbringen - zwei Knödel und eine Portion Suppe zumindest. Vielleicht habe ich noch Grünzeug daheim, das ich dazuschmeißen kann. Das wäre eine Überlegung.
#184Verfasserrufus (de) (398798) 11 Jan 18, 11:46
Kommentar
Neues Sofa klingt gut, Reisig.

Mir wird hier heute auch nicht langweilig. Ich hatte gerade mal wieder eine "mal eben"-Anfrage, die mich auch nur 2 Stunden beschäftigt hat. War aber gerade eigentlich gar nicht schlecht für mich. Dabei hab ich wieder ein bisschen was dazu gelernt.

Kein Wunder, dass Knubilli das nicht gefallen hat. Gut, dass ihr das hinter euch habt.
#185VerfasserEfraimstochter (1101808) 11 Jan 18, 12:03
Kommentar
Hmm ich glaube ich sollte unsere Truhe auch mal leer machen.. und dann einteisen und so... muß mal gucken was noch so drin ist.
Wenn ich das gerade richtig im Kopf habe ist sie zur Zeit relativ leer, das würde ja dann passen :)

#186VerfasserSands (427472) 11 Jan 18, 12:21
Kommentar
Also gemütlich ist es draußen ja nicht gerade... brrrrr... aber ein bisschen Luft im Hirn tut ganz gut :) Jetzt kann ich mich beschwingt an die zweite Tageshälfte machen.

Maaaan bin ich satt... Kartoffeln und Quark sind aber auch einfach zu lecker!!! Vielleicht leg ich mich doch erst nochmal ne Runde hin ;)
#187VerfasserRingelblume_123 (1178980) 11 Jan 18, 12:37
Kommentar
Hallo ihr alle,

mit beschwingt ist bei mir leider nichts heut. Wetter wieder grau, nicht genug geschlafen, bloedes Gedoens mit der Steuer; kein Wunder, dass die Motivation lieber Weisswurst-Mojito mag!

Und dann habe ich gestern mit meiner Mutter telefoniert, und sie scheint sich jetzt mit dem Gedanken auseinanderzusetzen, dass sie eine neue Huefte braucht (haette sie schon vor Jahren haben koennen), und das findet sie ganz entsetzlich 'weil ihr da andauernd Leute was vorschreiben und was aufzwingen, was sie nicht will'. (Aber auf mich und meinen Bruder hoert sie halt nicht; sie weiss immer alles besser.) *seufz*
#188VerfasserJabonah (874310) 11 Jan 18, 13:23
Kommentar
So, ich werd jetzt mal die Flucht ergreifen, bevor noch jemand was braucht, dann klappt das hoffentlich auch noch mit dem Laufen...

Schönen Abend!
#189VerfasserReisigbesen (1082761) 11 Jan 18, 15:22
Kommentar
Ich wünsche euch auch einen schönen Feierabend!
#190VerfasserEfraimstochter (1101808) 11 Jan 18, 15:54
Kommentar
Langsam ist Feierabend. Selten das Gefühl gehabt, dass der Tag so fürn Allerwertesten war wie heute. Meine Kollegin und ich haben uns gegenseitig runtergezogen, auch nicht hilfreich.

Morgen kann es nur besser werden - hey, es ist dann Freitag!

Ich wünsche euch einen schönen Feierabend!
#191Verfasserrufus (de) (398798) 11 Jan 18, 16:42
Kommentar
*Feierabendgruß für alle da lasse!*

Heute habe ich den letzten HP Film gesehen; er hat mir wieder sehr gut gefallen, wenn nur nicht die meisten Szenen so dunkel wären!
#192VerfasserRed Poppy (876587) 11 Jan 18, 20:10
Kommentar
Moin ihrs,
jetzt streikt das Telefon zu Hause. Samt Internet....na toll. Gut das man noch ein Handy hat.
Gestern war ich nach Feierabend bei einerFreundin zum Kaffeeklatsch. Da stand noch der geschmückte Tannenbaum. Gruselig....ich bin doch schon voll auf Frühling eingestimmt ;)
Auf geht's Richtung Wochenende. Fröhlichen Endspurt.
#193Verfassertuffifrosch (930820) 12 Jan 18, 06:08
Kommentar
Guten Morgen zusammen,

Christbaum bräucht ich jetzt auch nicht mehr...

Bei mir hats gestern dann grad noch so gelang um im Hellen zu laufen, knapp 10km sind geworden und das ging besser als befürchtet, das nächste Mal muss ich aber doch wieder Handschuhe mitnehmen, ohne wars dann gegen Ende doch etwas unangenehm.

Geschlafen hab ich leider mal wieder eher schlecht, aber dafür war ich wieder eher früh hier und kann dann auch entsprechend früh gehen. Schwimmen schenk ich mir glaub heute...

Guten Endspurt ins Wochenende! Die erste (volle) Arbeitswoche 2018 ist damit fast überstanden!

#194VerfasserReisigbesen (1082761) 12 Jan 18, 06:46
Kommentar
Guten Morgen ihrs!
Bin heute mit beiden Kindern Zuhause. Wir haben Sperrmüll und das darf der Mini nicht verpassen :-D

Selbiger schläft aber noch, der kleine Dicke ist dank Zäpfchen recht gut drauf. Sport habe ich aber noch nicht gemacht, da findet sich schon noch Zeit.

Meine Waage ist meine neue BFF *lach* -2,5 kg! Noch 19,8 to go.

Heute will ich mit dem Mini selber Nudeln machen. Mal gucken wie das wird :-)

Euch noch einen schönen Tag!
#195VerfasserHugolinchen (464632) 12 Jan 18, 08:14
Kommentar
Servus beinand,

mein Schwiegervater hat mir mal erzählt, dass früher in streng katholischen, bäuerlichen Gegenden der Christbaum häufig bis Lichtmess (Anfang Februar) geschmückt blieb, aber die Schlüsselwörter sind hier "früher" und "streng katholische Gegenden".
Hing aber von der Machbarkeit wohl auch damit zusammen, dass früher die Stuben nicht so dauerbeheizt waren und das Biest nicht so früh so stark nadelte.
Wir haben unseren Christbaum immer an Hlg. 3 König abgeschmückt und entsorgt.

Ich habe gestern nur noch extrem aufwendig gekocht (Brühe aufgetaut, Leberknödel aufgetaut und Karotten und Zucchini kleingeschnitten und in die Suppe geschmissen, Brot geschnitten) und bin dann relativ bald ins Bett. Ich war einfach durch und habe dann geschlafen wie ein Stein. Heute geht es mir besser, und zum Glück ist ein Stressfaktor krank.

Ich glaube, ich muss mich erst wieder daran gewöhnen, dass mein Tag jetzt früher beginnt und nicht mehr so ruhig anläuft. Das wird schon, es war schon ein echter Luxus, so nah bei der Arbeit zu wohnen. Wobei ich es als Vorteil empfinde, dass mir jetzt keine Kollegen über den Weg laufen können, wenn ich im Urlaub oder im Krankenstand mal schnell einkaufen gehe. Aber "it's all me 'ead".

T minus 283! Yeah!
#196Verfasserrufus (de) (398798) 12 Jan 18, 08:16
Kommentar
Moin zusammen....

früher wollte meine Mutter den Weihnachtsbaum immer zu den "Kindergeburtstagen" aus dem Haus haben.. also 4. und 8. Januar, wurde dann meist der 8. weil da gefeiert wurde :)
Unser steht gerade auch noch aber angemacht wird er nicht mehr .. er war aber dann auch später Silvester Baum (so mit Luftschlanken usw.) der muß dann etwas länger stehn, das ist bei uns einfach so .. da bestehen die Kinder drauf .... aber heute wird er abgeschmückt.

Tja und sonst so, Kinder wechseln sich gerade mit Wutanfällen ab, Auto motzt weil es Service will, SOFORT.. und dank Regen mußte ich heute nicht kratzen, OK dank 3 Grad wäre das wohl eh nicht nötig gewesen, dazu werden an unserer Umgehungsstrasse gerade die Seitenstreifen gemäht und so.. also alle paar 100 Meter Verkehrshindernisse auf der Strasse... frag mich warum sie das machen wenn die meisten Pendler zur Arbeit da lang müssen... nun denn will mal weiter Karten testen....
#197VerfasserSands (427472) 12 Jan 18, 09:01
Kommentar
*auch mal wieder reinlatsch*
*rumwink*

Mariä Lichtmess ist am 8. Februar. Das ist für heutige Wohnzimmer und im November geerntete Bäume schon eine Ansage... aber wenn man den Baum erst am 24. aus dem eigenen Wald holt und er dann in der guten kalten Stube steht, geht das wohl.

Unserer steht übrigens auch noch, weil wir bis 7.1. verreist waren und die Woche noch keine Zeit zum Abräumen hatten. Am Wochenende kommt er aber weg, der ist schon strohtrocken.
#198Verfassertigger (236106) 12 Jan 18, 09:38
Kommentar
Ich kenn das auch so von zu Hause, dass wir den Baum nach dem Königstag rausschmeissen.
Da wir aber eh gar keinen Baum haben und ich mich dieses Jahr selbst der Deko die wir sonst aufhängen verweigert hab, gabs da eh nichts abzuschmücken.
#199VerfasserReisigbesen (1082761) 12 Jan 18, 09:51
Kommentar
#198 Mariä Lichtmess ist am 2. (ZWEITEN) Februar!
#200VerfasserBellydancer (1117479) 12 Jan 18, 10:04
Kommentar
Hmm unser ist noch grün und frisch und nadelt nicht und ja es ist ein echter Baum.. aber zeitnah kurz vor dem 23. (da haben wir ihn gekauft) in der Bauernschaft ums Eck "geerntet" also wenn es danach geht ... bis Febuar könnte er locker stehn bleiben.. aber ich will ihn da weg ich brauch den Platz :) na ja die Palme die da vorher stand will ihren Platz zurück sie sagt wo sie jetzt steht ist dunkler und sie fühlt sich immer im Weg (ist sie auch).
#201VerfasserSands (427472) 12 Jan 18, 10:24
Kommentar
Hallo zusammen

Bei meinen Eltern wird der Weihnachtsbaum traditionell zu den drei Königen abgebaut und kurz darauf ist auch allgemeine Weihnachtsbaumabholung. Wer ihn dann nicht draußen liegen hat, muss halt selbst zusehen, wie er den Baum wieder los wird. Da ich Weihnachten eh noch nie in meiner Wohnung verbracht habe, spare ich mir auch den Weihnachtsschmuck.

Ansonsten hab ich gerade nicht viel zu erzählen.

*gute Wünsche für alles da lass* Gleich ist Wochenende! *reu*
#202VerfasserEfraimstochter (1101808) 12 Jan 18, 10:43
Kommentar
Gleich ist Wochenende! *reu*

Wieso reut es dich, dass gleich Wochenende ist? Also, ich kann es kaum mehr erwarten. ;-)
Dann kann ich endlich aus diesem Chaos-Verein raus.

T minus 128!
Das klingt schon viel besser!

Edit stellt fest, dass die Rechner-Uhr eine Minute vorgeht. Laut Leo-Timestamp ist es eine Minute mehr. Ich mag meinen Rechner!
#203Verfasserrufus (de) (398798) 12 Jan 18, 10:51
Kommentar
rufus, ist doch klar! Weil es noch nicht ist ;-). Naaaa gut, es ist einfach ein Typo und es fehlt einfach an f am Anfang :-).
#204VerfasserEfraimstochter (1101808) 12 Jan 18, 11:01
Kommentar
Hallo ihr alle,

als ich neulich zu meinem Vater sagte, ich braeuche wirklich keinen Weihnachtsbaum, meinte er kuenstlich empoert, na, was er da alles haetter sparen koennen als ich klein war :O Als ich klein war, fand ich doch Weihnachtsbaum bestimmt gut...und wir hatten unseren immer von Heiligabend bis Dreikoenigstag - danach wurde er abgeholt. Wobei mir einfaellt, dass ich noch die Transparentpapiersterne wieder von den Fenstern abmachen muss. Ankleben ist einfach, aber beim abfitzeln muss man vorsichtig sein :-)

Sonst auch hier nichts neues, aber besser geschlafen hab ich immerhin. Und ein bisschen bending-and-stretching geschafft.

Oh, doch - eine neue Maus hatte ich schon vor ein paar Tagen erstanden - die ist wirklich schick, mit wechselnden Farben - und jetzt habe ich auch noch eine Mausmatte dazu, mit Huckel wo man das Handgelenk ablegen kann. Was einen Schreibtischarbeiter halt so freut :-)
#205VerfasserJabonah (874310) 12 Jan 18, 11:02
Kommentar
Jabonah, was versteckt sich bei Dir eigentlich hinter "bending -and stretching" ? Machst du da ein bestimmtes Programm nach einen Video o.ä. oder machst Du einfach ein paar Übungen wie sie Dir halt in den Sinn kommen?
#206VerfasserReisigbesen (1082761) 12 Jan 18, 12:08
Kommentar
Huhu,

bei uns steht der Tannenbaum noch in voller Schmuckpracht da, aber es liegen glaub ich bald mehr Nadeln am Boden als noch am Baum hängen. Heute wird er abgeschmückt und morgen holt die Sportjugend ihn ab und führt ihn seinem nächsten Leben zu. Die Lichterdeko auf den Fensterbrettern werd ich glaub ich noch etwas länger stehen lassen, zumindest bis die Gemeinde die Lichter auf der Straße entfernt. In der düsteren Jahreszeit ist so ein bisschen Extrebeleuchtung einfach gut fürs Gemüt.

Heute war die erste Nacht diese Woche, in der das Y mal wieder anfallsfrei durchschlafen konnte. Bin erleichtert und hoffe, dass es anhält. Er war dafür heut früh erschöpfter als alle Morgen vorher, meinte er. :D

Die Arbeit geht mir heut irgendwie nicht so von der Hand. Bin auch hundemüde. Werd mir gleich zur Pause noch einen zweiten Kaffee holen.
#207VerfasserYarith (877626) 12 Jan 18, 12:17
Kommentar
Ähm, natürlich, 2.2. Wie komm ich auf den 8.?! *kopfkratz*
#208Verfassertigger (236106) 12 Jan 18, 12:31
Kommentar
@tigger - vielleicht weil Mariä Empfängnis am 8. 12. ist? (Wenn das denn stimmt und ich es nicht auch mit irgendwas verwechsele...)

@Besi - eher letzteres. (Als wir noch die Wii am Fernseher angeschlossen hatten, habe ich die ja als Anleitung benutzt, aber alles andere ist mir zu kompliziert...) So Sachen wie Plank oder Dehnuebungen; auf Hugos Anregung hin habe ich neulich noch ein paar Uebungen zum Thema 'legs like a dancer' gefunden; da habe ich so ein paar, mit denen ich morgens 5-20 Minuten, je nach Aufwachzeit, zubringen kann.
#209VerfasserJabonah (874310) 12 Jan 18, 12:36
Kommentar
Verwechslung mit Mariä Empfängnis?

Damit hast du immerhin die Mariä im Namen als Entschuldigung. Ich war auf 14. Februar ;-)

Ich sammle hier langsam mal meine 7 Sachen zusammen und bereite mich seelisch und moralisch aufs Wochenende vor.

Yarith, Cluster-Kopfschmerz? Ich wünsche dem Y, dass er Wege findet, damit klar zu kommen. Es soll im Alter nachlassen, habe ich gelesen.

Efi - sorry, ich konnte nicht widerstehen. Nicht böse gemeint, ich liefere selbst genügend Vorlagen!

Schon mal schönes Wochenende allerseits!
#210Verfasserrufus (de) (398798) 12 Jan 18, 12:37
Kommentar
Ich würd ja auch gern gehen, aber ich muss noch mindestens 2h... dabei bin ich soooo müde...

Vielleicht geh ich heut aber noch neue Laufschuhe kaufen :-)
#211VerfasserReisigbesen (1082761) 12 Jan 18, 12:50
Kommentar
rufus, kein Problem.

Ich wüsste weder für Empfängnis noch für Lichtmess das Datum. Und die Schwangerschaft muss mal echt schnell gewesen gegangen sein, so in 16 Tagen...
#212VerfasserEfraimstochter (1101808) 12 Jan 18, 13:12
Kommentar
*kurz mal durchwink*
Euch allen ein schönes Wochenende! :-)

Ach, Efi, die Kirche nimmt es mit einigen Dingen nicht ganz so genau, dafür mit anderen umso mehr... ;-)

Hormone, Murphy, ein stetig wachsender Arbeitsberg und ein Trauerfall halten mich gerade vom Mitschreiben ab. Und in den Arbeitsberg verschwinde ich jetzt mal schnell wieder, damit ich hoffentlich in weniger als drei Stunden auch Feierabend machen darf.
#213VerfasserKnirin (1084087) 12 Jan 18, 13:19
Kommentar
#212 Damit ist der Zeitpunkt gemeint, als Maria empfangen wurde (von ihrer Mutter), nicht als Maria empfangen hat (vom heiligen Geist – so hat sie es jedenfalls Josef erklärt).
Passt so pi mal Daumen 9 Monate vor Mariä Geburt Anfang September.
#214VerfasserBellydancer (1117479) 12 Jan 18, 13:25
Kommentar
Und wieder ein Fall von Leo bildet! Das wusste ich wirklich nicht, Bellydancer! (Dachte wirklich dass als die Kirche Weihnachten zu Saturnalien, Wintersonnenwende, Mithras' Geburtstag - u. vielleicht v.a.m. - legte, da nicht drauf geachtet haette...)
#215VerfasserJabonah (874310) 12 Jan 18, 13:40
Kommentar
Das war mir tatsächlich auch nicht klar, Bellydancer.

knirin, Trauerfall klingt gar nicht gut. *Dir einfach viel Kraft für die nächste Zeit wünsch*

Und euch allen wünsche ich jetzt ein schönes Wochenende. Bis Montag!
#216VerfasserEfraimstochter (1101808) 12 Jan 18, 14:18
Kommentar
Ich bin jetzt auch mal weg, schönes Wochenende allen!
#217VerfasserReisigbesen (1082761) 12 Jan 18, 14:44
Kommentar
Das passt nicht nur Pi mal Daumen, sondern ganz exakt: Mariä Geburt am 8. September ist 38 Wochen nach Mariä Empfängnis am 8. Dezember. Eine Termingeburt! (Da haben sie - ihr wisst schon, die - aber mal erstaunlich gut Bescheid gewusst...)
#218Verfassertigger (236106) 12 Jan 18, 15:03
Kommentar
Hätte ich früher auch nicht gewusst - da hab ich auch immer gemeint, das war aber 'ne schnelle Schwangerschaft ;-)
Aber als Mama von zwei Ministranten kriegt man so einiges mit ;-)

Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich den Christbaum dieses Wochenende schon abschmücke; auf jeden Fall werde ich sämtliche sonstige Weihnachtsdeko wegräumen, schnief! Das Dekorieren macht immer so viel Spaß - das Wegräumen ist so "ochnööö...".

Advenzkranz auseinanderpfriemeln, Lichterketten vom Balkon, und überall, wo sich was hinhängen lässt, hab ich natürlich auch irgendwelche Glöckchen oder Engelchen hingehängt... oh, was hab ich jetzt so gar keinen Bock drauf, das alles wegzuräumen...

Werde jetzt erst mal meine Mutter besuchen, dann muss ich einkaufen, dann eine Stunde ins Fitnessstudio (wozu ich genauso bocklos bin wie zum Aufräumen)... oh menno...

Nur der Mistelzweig vor der Haustür, der bleibt gefälligts bis Valentin, der ist zu schön!
#219VerfasserBellydancer (1117479) 12 Jan 18, 15:54
Kommentar
Hallo zusammen,

ich hatte auch keine Weihnachtsdeko aufgehängt, dementsprechend entfällt das abschmücken :) Da ich Weihnachten auch nicht zu Hause verbracht habe hatte ich an Heilig Abend einen tollen Baum.
Essenstechnisch war gestern und heute nicht gut, aber ich bin gestern 20 Minuten gelaufen und werde Sonntag in eine Trampolinhalle gehen. Das wird wieder lustig. Inzwischen schaffe ich sogar einen Vorwärtssalto und habe eine gute Chance auf den Füßen zu landen :D
#220VerfasserJepito (717099) 12 Jan 18, 16:30
Kommentar
Ach ja der Adventkranz. Immerhin kann man dann Reisig und Strohkranz in den Ofen schmeißen, das fackelt doch hübsch ab. : )
Vielleicht schaff ich es nächstes Jahr, nicht den hässlichsten Kranz im Kindergarten zu binden.
#221Verfassertigger (236106) 12 Jan 18, 23:05
Kommentar
Unser Baum liegt im Garten und wartet auf die Tannenbaumabholung .. hmm ich glaube nächste Woche ... muß ich mal gucken....
Adventskranz mach ich mir immer voll einfach.. ich hab vor einigen Jahren ein Holztablett für 4 Kerzen erstanden und da kommen jedes Jahr 4 dicke Kerzen drauf, Deko nach Geschmack oder Stimmung, letztes Jahr hatten wir ganz viele Kugeln, davor eher Tannenzapfen .. dies Jahr minimalistisch keine ... tja und nach Weihnachten kommen die Kerzen in diverse Windlichter und Laternen und dürfen dort zu ende brennen :)

Andere Deko hält sich in Grenzen, OK Tochterkind hatte nen Laubsäge Weihnachts-Rentier gebastelt ... aber netterweise in nem frühlingsfrischem Grün, das darf auf der Fensterbank bleiben und steht nun zwischen 2 Töpfen mit Osterglocken und wartet auf den Frühling.
#222VerfasserSands (427472) 13 Jan 18, 20:55
Kommentar
Guten Morgen!

Bei uns steht der Baum noch. Und alles andere auch. Und da wir heute zu Schwiegers fahren (Yay....), bleibt das auch bis morgen so. Aber dann wird abgeschmückt. Winterdeko bleibt aber noch.

Gestern gab's Quarkkeulchen zum Mittag. Sooo lecker :-) Laufen war ich auch, aber nur 6,5km. Hatte am Freitag ein Workout mit vielen Lunges/Squats drin, das hab ich ziemlich gemerkt *lach* Dann gab's gestern auch nur ein 5-Minute-Abs-Workout. Schontag ;-)
Heute dafür ein 12 Minute Body WO und danach noch ein Stretch&Tone. Jabonah, wärmst du dich für dein Bending & Stretching eigentlich auf oder machst du das "kalt"?

So, mal sehen wie lange die Meute noch schläft, ich will eigentlich noch Orangenmarmelade heute machen. Zum Mittag gibt es dann Kasseler mit Kartoffeln, Sauerkraut und Wirsing.

Euch allen einen schönen Tag!
#223VerfasserHugolinchen (464632) 14 Jan 18, 06:55
Kommentar
Hallo zusammen!

Unseren Weihnachtsbaum habe ich in der letzten Woche abgeschmückt. Eigentlich war es fast zu schade, denn der Baum war immer noch sehr schön und hat nicht genadelt; es wäre der optimale Baum gewesen, um ihn Anfang der Adventszeit aufzustellen; doch das habe ich, mal wieder, nicht geschafft. Viel mehr Weihnachtsdeko als den Baum hatte ich nicht, denn - siehe oben. Einige Jahre habe ich die Zweige des Weihnachtsbaum genutzt, um im Garten z.B. die Rosen abzudecken. Doch das habe ich dann wieder aufgegben, weil ich immer versäumt habe, die Zweige rechtzeitig wegzunehmen und dann im Frühjahr und Sommer immer mit den Nadeln zu kämpfen hatte.

Bei uns gibt es heute Abend Kabeljaufilet mit Senfsauce und Kartoffeln. Doch vorher gehe ich noch spazieren; es ist so schön draußen.

Habt alle einen schönen Tag!
#224VerfasserRed Poppy (876587) 14 Jan 18, 12:32
Kommentar
Schön ist es hier auch, aber wiiiiiiiindig. Als ich heute morgen zum Laufen los bin, war das -zumindest die ersten 5km- nicht so. Die zweiten 5 km wurd es dann immer mehr. Und jetzt pustet es auch noch ordentlich. Aber ich hab meine 10 km draußen ja schon fertig. Und gleich geht's zur SchwieMu zum Geburtstagskaffee.

Der Froschkönig bucht grad Urlaub für Mai. Was da wohl bei raus kommt (Jabonah, deine Richtung).
#225Verfassertuffifrosch (930820) 14 Jan 18, 13:02
Kommentar
Hallo ihr Lieben!

Unser Christbaum steht auch noch, ich hoffe sehr, dass er noch eine Woche durchhält... trocken ist er schon, und die Äste hängen auch ordentlich runter.
Aber dann wollen wir versuchen, die Äste abzusägen und den Stamm im Ständer für Frau Mieze stehenzulassen, mal schauen, was sie dazu sagt...

Laufen war ich heute auch schon, mit persönlicher Bestleistung! Eine Stunde durchgelaufen, ohne Gehpause, und immerhin 7,2 km geschafft. Letzte Woche waren es noch 30 Minuten... Langsam scheint es bergauf zu gehen mit den Leistungen. Bin gespannt, wann ich die 10 km schaffe... Aber wenn das erst im Sommer sein sollte, ist es mir auch recht.

So, morgen schon wieder Montag. Keine Ahnung, warum am Wochenende die Zeit immer so rast... wenn sie das bei der Arbeit doch auch tun würde :-))

Ich wünsch euch einen schönen restlichen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!
#226Verfassersonnikatz (934893) 14 Jan 18, 15:04
Kommentar
Glückwunsch zur durchgelaufenen Stunde, sonnikatz. Bei mir war heut auch besser. Keine lahmen Beine.....das erste Mal seit Weihnachten oder so. Es wird also besser.
Und Wochenende schon fast wieder um. Schade eigentlich. Ich wäre ja für einen weiteren Tag zwischen Samstag und Sonntag ;)

Edit ist beim Weihnachtsbaumstumpf-als-Kratzgelegenheit für Frau Mieze sehr skeptisch. Angenommen, sie nimmt ihn an, wie willst du ihr dieses Weihnachten erklären, dass sie an den geschmückten Baum NICHT dran darf? Abgesehen davon....harzt so ein Tannengehölz nicht, wenn da jemand dran kratzt?
#227Verfassertuffifrosch (930820) 14 Jan 18, 18:55
Kommentar
Keine Ahnung, tuffi, ob der harzt oder nicht. Muss aber sagen, dass Frau Mietze den geschmückten Baum nicht angerührt hat. Der Einzige, der heuer eine Kugel erschlagen hat, war der Göttergatte :-))

Letzte Woche nach den 3,5 km (30 min) hatte ich ordentlich Muskelkater. Jetzt spüre ich noch nichts. Irgendwann möchte ich die Distanz von 21 km laufen. Das werde ich schaffen, egal wann!
Seine Grenzen kann man nur kennenlernen, wenn man sie überschreitet!
Nochmal einen guten Start in die neue Woche!
#228Verfassersonnikatz (934893) 14 Jan 18, 23:29
Kommentar
Guten Morgen!
So, da bin ich wieder...
Nachlesen werde ich erst später.
Unser Umzug hat super geklappt! Wir hatten so gut vorgearbeitet, dass meine Wohnung nach einer 3/4 Stunde leer geräumt war.
Um halb eins gab es Helfer-Mittagessen, da standen schon alle Möbel in der neuen Wohnung und fast alles war aufgebaut!
Gestern habe ich meine alte Wohnung geputzt, jetzt noch Übergabe und dann ist die Geschichte.
Zum laufen bin ich nicht gekommen, damit werde ich morgen früh wieder starten, wenn meine Beine wollen. Das waren gefühlte 10.000 Treppenstufen die letzten Tage.
Ich wünsche euch einen schönen Start in den Tag!
Erst einmal nachlesen gehe
#229VerfasserFienchen_19 (748404) 15 Jan 18, 05:54
Kommentar
Moin ihr Lieben,

wer umzieht, muß nicht auch noch Laufen *Fienchen ein Umzieh- und Treppensteig-Bienchen überreich* Morgen kriegt meine Freundin den Schlüssel für die neue Wohnung. Mittwoch werden wir dann eingreifen....wahrscheinlich putzen und der Froschkönig Elektrokram wie Lampen aufhängen und so. Wie das dann mit Sport klappt diese Woche....wir werden sehen.
Habt ihr denn schon in der neuen Wohnung geschlafen? Ist die alte Wohnung vom Herzensmann auch schon leer? Ging ja jetzt flott irgendwie.

Auf gehts in die neue Woche. Mal gucken, was sie so bringt. Schon wieder Mitte Januar.....tsss.
#230Verfassertuffifrosch (930820) 15 Jan 18, 06:13
Kommentar
tuffi, am Sa haben wir das erste Mal dort geschlafen.
Die Wohnung meines Herzensmannes ist auch leer (na, bis auf die volle Garage) *lach*. Aber da die extra gemietet ist, kann er sich damit Zeit lassen.
Lampen hängen bis auf Eine, die Möbel stehen. Leider auch noch Karton, da die Küche ja erst Morgen kommt.
Neue Vorhänge hängen schon usw. Eigentlich ist fast alles fertig :-)!

Ich schick dann nachträglich noch viele Sportbienchen auf den Weg und gratuliere zu den Leistungen!!!

.... und nette Post habe ich bekommen: Rückzahlung von den Stadtwerken, über 200,00 Euro *freu*
#231VerfasserFienchen_19 (748404) 15 Jan 18, 06:17
Kommentar
Guten Morgen zusammen,

Glückwunsch zu der durchgelaufenen Stunde sonnikatz ! Das war ja ein ganz schöner Sprung von 30 auf 60min. Ich bin sicher die 10 und dann die 21km packst Du auch noch!

Fienchen, da ward ihr ja wirklich flott! Ich drück die Daumen, dass mit der Küche jetzt alles reibungslos klappt und wünsch Euch dass ihr dann in der fertigen Wohnung ganz viel Freude und schöne Stunden habt.

Ich hab am Freitag dann tatsächlich noch neue Laufschuhe erlegt, meine alten waren echt ziemlich durch. Wie sehr hab ich dann gemerkt, als ich die neuen an hatte. Die wurden dann am Wochenende auch grade eingelaufen, einmal etwas über 13km und einmal etwas über 10km. Langsam geht's auch wieder besser mit Rhythmus finden und so.

Zusätzlich zu der Lauferei war ich dann noch spazieren. Am Samstag bin ich nochmal zu Fuss in die Stadt, um die Glückwunschkarte für meine Kollegin zu kaufen, die ich am Freitag vergessen hab. Weil dann doch tatsächlich noch ein bisschen die Sonne rauskam hab ich auf dem Heimweg noch einen kleinen Umweg gemacht, das waren dann etwas über 9km insgesamt.
Gestern war ich den ganzen Tag mega müde und bin dann immer wieder auf dem Sofa kurz weggepennt. Das mag ich gar nicht, weil ich mich danach immer noch viel matschiger fühle. Ich bin also nochmal 6km durch die Gegend gelatscht in der Hoffnung, dass das meinen Kreislauf ein bisschen in Schwung bringt...hatte aber eher nur mässigen Erfolg :-/

Ist von Euch schon mal jemand auf nem Laufband gelaufen? Ich anlässlich des Schuhkaufs das erste Mal... sah bestimmt recht lustig aus, aber meins ist das überhaupt nicht... *schüttel*

So nach dem Roman wünsch ich Euch mal noch nen guten Start in die neue Woche!


#232VerfasserReisigbesen (1082761) 15 Jan 18, 07:51
Kommentar
Servus beinand,

auch von mir Chapeau, sonnikatz. Du kannst wirklich stolz auf dich sein!

Reisig, ich finde, du musst dich mit deiner Lauferei und den Spazierstrecken auch nicht verstecken. Irgendwie erinnert mich das an meine Schwiegermutter - der ist man bis ins hohe Alter nicht hinterhergekommen, irgendjemand musste die Frau aufgezogen haben, und die Feder war nie entspannt. Chapeau auch an dich!

Fienchen, ich bin beeindruckt. Ich kenne Menschen, da dauert es Monate, bis endlich richtige Lampen hängen ... *hüstel* Viel Freude in der neuen Wohnung und viel Spaß mit der WG!

Wir waren am Freitag unterwegs, haben dann noch eine Kleinigkeit zu Abend gegessen ... und als wir um kurz nach 9 wieder daheim waren, hat mich Madame angemaunzt, ich solle zum Schmusen kommen. Also habe ich mich in Klamotten aufs Bett gelegt, meistens springt sie dann hoch und kuschelt sich an. Eine Stunde später hat mich das Gespons geweckt, ich solle mir doch meine Schlafsachen anziehen ... Ich war so durch von dieser Woche.

Ansonsten war das Wochenende eher ruhig, ich habe ziemlichen Durchfall zur Zeit, mir hängt noch eine Bronchitis nach, und daher bin ich wohl ein bisschen platt. Wenn das nicht besser wird, muss ich doch noch zum Arzt ...

Gestern Abend gab es diese JO Pie mit Gulasch und Guinness, und das war gar nicht mal schlecht. Es ist noch so viel übrig, dass das leicht für heute noch mal langt. Und ich hatte ganz vergessen, wie bitter Guinness tatsächlich ist. Wenn man also mit Guinness ablöscht, dann auch noch etwas Mehl einrührt und nach einer Viertelstunde im Ofen schon mal probiert, um eine Vorstellung zu bekommen, schmeckt das ganze katastrophal nach bitterem Mehlpampf mit viel zu viel Rosmarin. Wenn der Inhalt der Pie fertig geschmort ist, passt alles zusammen, und es schmeckt wunderbar, aber ich habe viel zu früh das erste Mal probiert. ;-)

Ansonsten ... hm ... Ein bisschen Schnee hängt in den Bäumen, die Woche soll das Wetter durchwachsen werden.

Mehr gibt es grad nicht zu erzählen. Ich wünsche euch erst einmal einen schönen Tag!
#233Verfasserrufus (de) (398798) 15 Jan 18, 08:17
Kommentar
Reisig, ich kaufe Laufschuhe nur nach Laufbandanalyse. Das erste Mal war es komisch aber mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt.

Stramme Leistung, was du am WE "runter gelaufen" bist, ich gratuliere!
Wieviel KM bist du mit deinen alten Schuhen gelaufen?

rufus, gute Besserung, Mensch, du hast aber auch irgendwie immer Pech......

Die Lampen kommen aus zwei Wohnungen uns passen Gott sei Dank. Eine müssen wir noch kaufen, die kommt über den Esszimmertisch.
#234VerfasserFienchen_19 (748404) 15 Jan 18, 08:31
Kommentar
Die Bronchitis schleife ich ja schon seit vor Weihnachten rum ...:-/ In der Summe ist es besser, es dauert nur seine Zeit. Und seit der Gallen-OP bin ich leidlich empfindlich... Leider kann ich es nicht genau nachvollziehen, wann was und wie der Auslöser ist, aber ich WEISS, dass alles in Ordnung ist. Das hilft schon mal sehr - zumindest im Kopf;-)

Ich fühle mich ja überhaupt nicht matschig, das passt eigentlich. Es ist nur nervig.
#235Verfasserrufus (de) (398798) 15 Jan 18, 08:39
Kommentar
Fienchen, da ich mehr als ein Paar Laufschuhe benutze kann ich das leider nicht soo genau sagen, weil ichs bisher nicht sauber getrackt hab. Ich würd aber schätzen irgendwas zwischen 500 und 700km.

Danke, der Plan, den ich jetzt wieder angefangen hab sieht ca. 30 bis 45km/Woche verteilt auf 4 Trainings vor, da macht man dann in den langen Läufen am Wochenende schon mal ein paar Kilometerchen.
Die erste Woche jetzt hat nach der langen Pause ganz schön angehängt, ich hoff ich gewöhn mich aber bald wieder dran.
#236VerfasserReisigbesen (1082761) 15 Jan 18, 08:47
Kommentar
Guten Morgen zusammen!
 
So, ich sitze wieder im Büro, aber zu 100% fit bin ich immer noch nicht. Doch ich bin optimistisch, es wird schon werden.
 
Gestern bei dem schönen Wetter waren wir wieder spazieren, um Vitamin D zu tanken. Es war wirklich toll draußen, nur ziemlich windig.
 
Ich finde es bewundernswert, Fienchen, wie rasch ihr euren Umzug über die Bühne gebracht habt. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für euch, für euer gemeinsames Leben!
 
Meine Bewunderung gilt auch allen, die so viele Kilometer herunterlaufen ! *Sportbienchenschwarm lossschicke*
 
So, jetzt muss ich mal schauen, was im Mail-Postfach und auf meinem Tisch so alles herumliegt. Ich glaube, ich bin heute gut beschäftigt.
#237VerfasserRed Poppy (876587) 15 Jan 18, 09:09
Kommentar
Hallöchen ihrs 😊

Fienchen, der Umzug ging ja super vonstatten! Auch bei uns hingen glaub ich fast zwei Jahre nur nackte Glühbirnen im Wohnzimmer *lach*

Reisig, Wahnsinnsleistumg!
Sonnikatz, ebenso! Und die 21 km schaffst du :-) Hast du dafür einen Plan oder läufst du nach Gefühl?

Ich war heute laufen, 10km und das lief sich richtig gut :-) Hatte schon die Befürchtung, dass sich das Workout von gestern wieder bemerkbar macht, aber heute war ich ganze 8 Minuten schneller als letzte Woche :-) Mal sehen, vielleicht probiere ich am Sonntag dann mal 12km...? Mal gucken wie es Mittwoch geht.

Ich wünsche euch einen schönen Tag!
#238VerfasserHugolinchen (464632) 15 Jan 18, 09:25
Kommentar
Moin Zusammen.. heute erstmal verschlafen, dann Eis gekratzt und außerdem ist Montag.. soll ich noch mehr sagen .... bin nur am maulen und motzig sein.. geh mal lieber wieder Stecker verdrahten und son Krams
#239VerfasserSands (427472) 15 Jan 18, 09:33
Kommentar
Guten Morgen!

Wow! Heute kann ich ja einen ganzen Schwarm Sportbienchen auf die Reise schicken!

Sonnikatz, Glückwunsch zur ersten durchgelaufenen Stunde.

Reisig, ich war letztes Jahr das erste Mal auf einem Laufband, auch beim Laufschuhkauf. Ich fand das auch nicht besonders angenehm.

Fienchen, schön, dass ihr den Umzug so schnell hinter euch gebracht habt. :-)

Ich war gestern Abend auch noch laufen. Das war ganz schön kalt. Irgendwie hab ich das unterschätzt und mich oben rum etwas zu dünn angezogen. Das fanden meine Arme gar ncith lustig. Ich hab die Strecke dann etwas umgeplant, um wenigstens möglichst schnell wieder etwas aus dem Wind zu kommen, damit konnte ich dann immerhin den ganzen Lauf machen. Sonst hätte ich da glaube ich echt ein Problem bekommen. Ansonsten war das Wochenende ganz entspannt.
#240VerfasserEfraimstochter (1101808) 15 Jan 18, 09:40
Kommentar
Na ja, ich bin ja auch ein Umzugs-Profi *lach*
Ich dank euch für die vielen lieben Worte und Wünsche!!!

Na Donnerwetter, da waren ja wirklich viele Läuferinnen unterwegs. Supi!!

Poppy, lass es langsam angehen und pass auf dich auf!
#241VerfasserFienchen_19 (748404) 15 Jan 18, 09:54
Kommentar
Hallo ihr alle,

das ist ja erfreulich - endlich kann ich mal mehr Bienchen als Vitaminchen verteilen!

Fienchen, wie schoen, dass das alles so gut geklappt hat! Alles Gute euch beiden in der Zweisamkeit <3</div>

tuffiiiii - sag bescheid, wenn ihr irgendwo grossraeumig hier in der Naehe seid! Ich back dir auch einen Burzelkuchen!

Hugo, aufwaermen tu ich mich zum bending-and-stretching nicht - ich schaetze, dass es technisch eher Aufwaermuebungen sind, die ich da mache. Aber ich muss vielleicht doch die wii mal wieder ausgraben und ein bisschen mehr aerobisches machen, denn wenn ich mal ein bisschen schneller gehen muss, bin ich doch wirklich sofort aus der Puste, und es braucht auch doof lange, bis ich da wieder normal atme. (Haengt vielleicht momentan auch noch mit der Halsentzuendung zusammen, aber das muss eigentlich ganz allgemein nicht sein.)

Gestern waren wir in London, haben uns die Modigliani-Ausstellung angesehen (wobei ich festgestellt habe, dass ich gar nichts damit anfangen kann. Ich finde die Bilder weder aesthetisch noch stilistisch irgendwie faszinierend, obwohl er kunsthistorisch durchaus interessant ist. Wieder was gelernt; das war mir naemlich vorher gar nicht bewusst); danach ein bisschen gegessen. Haben uns extra einen Laden ausgesucht, der nicht irgendeiner Kette angehoert - aber sowohl Essen als auch Wein waren zwar nett, aber ziemlich langweilig. Eigentlich erstaunlich, denn da auf dem Suedufer gibt es wirklich irre viele Restaurants und Cafes; da sollte ein unabhaengiges schon was Besonderes bieten...
#242VerfasserJabonah (874310) 15 Jan 18, 09:55
Kommentar
So, das Workout für heute hätte ich jetzt auch erledigt. Und den Baum abgeschmückt.

Jabonah, welche Übungen machst du denn? Ich würde unaufgewärmt nur ungern stretchen. Hätte da Angst vor Verletzungen.

#243VerfasserHugolinchen (464632) 15 Jan 18, 11:24
Kommentar
Jabonah, danke schön!
Oh, Mittagstief und leider soooo viel zu tun. Ich bin so müde.......
#244VerfasserFienchen_19 (748404) 15 Jan 18, 13:29
Kommentar
Hui, ich könnt grad auf der Stelle einschlafen *gähn*
Bis Feierabend ist allerdings noch ein bisschen hin.

*Kaffee, Tee und heisse Schoggi bereit stell*
#245VerfasserReisigbesen (1082761) 15 Jan 18, 13:32
Kommentar
Oh, ihr seid noch nicht alle vom Arbeitsmonster verschlungen! *freu*

Hugo, mir gefiel ja der Ausdruck 'legs like a dancer' den du neulich erwaehntest; da habe ich mal geg**gelt und fand (zB) dies
Das gefaellt mir - ist nicht zu anstrengend (ganz und gar kein Workout) und tut was fuer Beine und 'core' (wie das auf deutsch heisst, weiss ich immer nicht, und LEO auch nicht). Dann mal ein plank, wenn ich dran denke, und so Sachen wie Nase auf die gestreckten Knie und so. Wie ich mich davor aufwaermen koennte, weiss ich nicht.
Aber es ist auch wirklich viele Stockwerke unter deinen Aktivitaeten, wage ich zu behaupten :-)

Mmm, Kaffee. Danke, Besi :*)
#246VerfasserJabonah (874310) 15 Jan 18, 13:42
Kommentar
Ich habe heute einfach akuten Montag und viel Spaß ... :-/

"core" würde ich in dem Zusammenhang mit "Rumpfmuskulatur" übersetzen, denn bei Stärkungen des "core" geht es bei Pilates darum, Bauchmuskulalur, Becken und den (unteren) Rücken zu stärken. Es wäre zumindest ein Versuch?

Ich muss heute ein bisschen früher weg, aber bis dahin zieht es sich noch ewig.

Edit kommt gerade übersetzerisch ins Schleudern. Vielleicht ist auch die Tiefenmuskulatur gemeint (was u.a. Bauch- und Rückenmuskulatur und Becken sein kann...)?
Zefix, schreib Core; bei dem ganzen Fitness-Denglisch fällt das sowieso nicht auf;-)))
#247Verfasserrufus (de) (398798) 15 Jan 18, 13:47
Kommentar
*gg*
Genau, da so, rufus.
Ich finde ja noch 'Leibesmitte' ein sehr huebsches Wort, aber es klingt doch recht behaebig, was zu bending-and-stretching nicht soooo gut passt ;-)
#248VerfasserJabonah (874310) 15 Jan 18, 14:05
Kommentar
Ich denke gerade an die ganzen Pilates Sachen ...
Mit Rumpf liegt man nicht so daneben ... Eine starke Rumpfmuskulatur beugt Rückenschmerzen vor ... unterstützt eine gute Haltung ... bla blubbs.

Leibesmitte ... Jabonah, sag bloß, du machst Gymnastik und kein Workout - du bist ja voll retro;-)

Ich denke, man merkt nicht, dass meine Arbeitsmotivation gerade flöten ist ... vermutlich draußen im Park, Gorillas reitend ...
#249Verfasserrufus (de) (398798) 15 Jan 18, 14:14
Kommentar
Klar bin ich retro.
Sagst du etwa nicht 'frisch, fromm, froehlich, frei' bevor du deine Uebungen machst??
#250VerfasserJabonah (874310) 15 Jan 18, 14:23
Kommentar
Hmm... *grübel*
Nein, eigentlich nicht.
Das liegt entweder daran, dass ich mit dem Sauerstoff haushalten muss, bevor ich mich anstrenge ...
Oder eher daran, dass ich keine Übungen mache.

#251Verfasserrufus (de) (398798) 15 Jan 18, 14:27
Kommentar
...nun haben wir wieder alle verscheucht...
:'(
#252VerfasserJabonah (874310) 15 Jan 18, 15:14
Kommentar
Der Arbeitsberg verlangt sein Recht....

Hab ich schon mal erwähnt, dass es mir unangenehm ist, wenn mich Leute auf mein Gewicht ansprechen, auch wenn es im Rahmen eine Kompliments ist? Irgendwie ist das doch immer eine zweischneidige Sache... vielleicht ist aber einfach auch nur mein Kollege so schlecht im Komplimente machen *lach*
#253VerfasserReisigbesen (1082761) 15 Jan 18, 15:28
Kommentar
Dabei habe ich doch gar keine Übungen gemacht ...
*meine Trainingshose heimlich wieder über das verschwitzte Maurerdekolletee ziehe*

T minus ca. 31 :-D
#254Verfasserrufus (de) (398798) 15 Jan 18, 15:29
Kommentar
Das kann ich verstehen, Reisig. Bei solchen Kommentaren kann man leicht daneben greifen.

Ich bin noch einen Moment hier, verabschiede mich aber schon mal. Schönen Feierabend.
#255VerfasserEfraimstochter (1101808) 15 Jan 18, 16:02
Kommentar
So ihr Lieben, ich mache jetzt FA und düse nach Hause (nur nicht den falschen Weg fahren) :-)
Bis morgen, wünsche euch einen schönen Abend!
#256VerfasserFienchen_19 (748404) 15 Jan 18, 16:03
Kommentar
Hallöchen nochmal!

Hugo: Plan in dem Sinn hab ich keinen. Ich lauf einfach frisch und munter drauf los und schau, wie weit ich komme :-))

Fienchen, ich wünsch dir alles Gute für die neue Wohnung mit deinem Liebsten!

Heute werde ich relativ früh in die Heia fallen. Gestern bin ich wieder mal lange nicht eingeschlafen und heute entsprechend platt. Ein leichter Muskelkater macht sich auch bemerkbar, hält sich aber in Grenzen.

Schönen Abend wünsch ich euch!
#257Verfassersonnikatz (934893) 15 Jan 18, 16:42
Kommentar
So, ich bin jetzt auch weg. Ich wünsche euch/uns allen einen schönen Abend!
#258VerfasserRed Poppy (876587) 15 Jan 18, 16:48
Kommentar
Schönen Abend allen!
#259VerfasserReisigbesen (1082761) 15 Jan 18, 16:59
Kommentar
Meine Nerven......Handball... *waseinspiel stammel*
#260Verfassertuffifrosch (930820) 15 Jan 18, 20:02
Kommentar
Moin ihr Lieben,

mein einziger Sport war gestern Handball GUCKEN, aber das war recht nervenaufreibend. Für alle, die mit #260 nix anfangen können ;)

Hat das Fienchen schon wieder frei, weil die Küche kommt?
#261Verfassertuffifrosch (930820) 16 Jan 18, 06:04
Kommentar
Guten Morgen!
Hier ist das Fienchen, ist gerade durch ein Mega heftiges Gewitter mit Hagel und Regen gefahren..... Ratz Fatz waren die Straßen sauglatt :-(

Leider konnte ich das Handballspiel nicht sehen *heul*
... aber der Grund war ein so schöner. Unsere neuen Nachbarn standen mit Brot uns Salz vor der Tür.
Wir haben uns riesig gefreut und dann bis 22:00 Uhr zusammen gesessen.
Was haben wir für ein Glück mit so netten Menschen!!!

Ich war eben laufen, komisch, eine etwas andere Strecke morgens zu nehmen.
Aber schön war es nicht, arg windig.

Heute Abend Essen mit den Kollegen, daher sehe ich die Küche erst gaaaanz spät.
Mein Herzensmann meint es wäre besser für mich, wenn ich das Chaos und den Dreck heute nicht sehe und ist zu Hause. Er möchte noch einige Dinge anbringen etc. und ganz in Ruhe und alleine "ankommen"

Ich wünsche euch einen schönen Start in den Tag!!
#262VerfasserFienchen_19 (748404) 16 Jan 18, 06:13
Kommentar
Guten Morgen!

Gnah ... was ne Nacht... ob die Unruhe der Kinder mit dem Sturm zusammen hängt?

Ich entsafte gerade Sanddorn. Kein Witz. Der Knubbelklops hat mich halb 5 aus dem Bett geworfen und die Zeit kann ich ja auch sinnvoll nutzen (ER schläft nämlich noch...) Mein Workout hab ich erledigt, und da meine Orangenmarmelade neulich so gut ankam, dass ich nochmal welche machen soll, hab ich gesagt ich mach noch gleich Sanddorn- und Sanddorn-Orangen-Gelee.

Nachher wollen wir noch zum Zoll, Mittagessen wird also ein Döner unterwegs.

Euch einen schönen Tag!
#263VerfasserHugolinchen (464632) 16 Jan 18, 06:14
Kommentar
Hier hat es auch grad gewittert. Verrücktes Wetter....
Heute nach Feierabend will ich eigentlich auch laufen. Und dann müssen wir den Date-Mittwoch vorziehen, weil wir ja morgen bei der umziehenden Freundin helfen. Und da steht eigentlich Schwimmen an. Vielleicht sollte ich mit dem Rad zum Schwimmbad fahren.....dann hab ich 'nen Marathon *überleg*
#264Verfassertuffifrosch (930820) 16 Jan 18, 06:21
Kommentar
Guten Morgen,

mich hat einfach so mal wieder die senile Bettflucht ereilt, vielleicht lags am Wind, bin auf jeden Fall um 4:30 wach geworden und auch nicht wieder eingeschlafen, also bin ich halt um 5Uhr aufgestanden und seit 6:00 im Büro.

"Sport" gabs bei mir gestern Mittag 1km schwimmen und am Abend noch einen kleinen Spaziergang mit dem Herrn und Meister (ca. 6km)
Danach noch kochen (gab endlich die Spinatnockerl), Film gucken und ab ins Bett.

Schönen Tag allen!

Edith fragt tuffi, ob sie nicht eher nen Triathlon meint
#265VerfasserReisigbesen (1082761) 16 Jan 18, 06:21
Kommentar
Ja klar meine ich Triathlon.
Bin im Gegensatz zu euch (viel los hier, Wow) noch gar nicht richtig wach :)
#266Verfassertuffifrosch (930820) 16 Jan 18, 06:24
Kommentar
Wer ist wach? ich sicher nicht... *gähn*
#267VerfasserReisigbesen (1082761) 16 Jan 18, 06:30
Kommentar
Aber ich lauf hier noch im Pölter (owl-isch für Schlafanzug) rum....
*anzieh und zur Arbeit düs*
Schönen Tag euch.
#268Verfassertuffifrosch (930820) 16 Jan 18, 06:34
Kommentar
Hugo, wie lecker, ich LIEBE Sanddornsaft!

Echt viel los hier heute Morgen *wunder*
#269VerfasserFienchen_19 (748404) 16 Jan 18, 06:35
Kommentar
Fienchen, bist herzlich zur Ernte im September eingeladen :-)
#270VerfasserHugolinchen (464632) 16 Jan 18, 07:12
Kommentar
Fienchen, bist herzlich zur Ernte im September eingeladen :-)
#271VerfasserHugolinchen (464632) 16 Jan 18, 07:13
Kommentar
Guten Morgen,

mein Sport bestand darin heute morgen dem Bus hinterher zu laufen, das zählt doch auch. Bahn und Bus sind hier morgends so getaktet, dass das immer recht knapp ist. Bus fährt bei Gelb über die Ampel zur dahinterliegenden Bushaltestelle, Fußgängerampel wird grün und drei Leute sprinten los. War schon irgendwie nett :D

Eigentlich hatte ich mir gestern fest vorgenommen zum Sport zu gehen, aber das Wetter war so usselig, da wollte ich keinen Fuß vor die Tür setzen. Dafür gehe ich morgen. Ganz sicher!
#272VerfasserJepito (717099) 16 Jan 18, 07:23
Kommentar
Oh ja, auch wenn Sanddorn-Ernste alles Andere als ein Vergnügen ist...
Habe ich auf Wangerooge gesehen......

Jepito ein Sprint-Bienchen schicke...
Das Wetter ist echt Besch....... :-(
#273VerfasserFienchen_19 (748404) 16 Jan 18, 07:33
Kommentar
Jetzt gerade ist es relativ trocken - gut für mich, ich muss gleich eine Runde Rad fahren, weil ich zum anderen Ende der Firma muss. 5 Minuten kleiner Sport zwischendurch.
#274VerfasserJepito (717099) 16 Jan 18, 07:39
Kommentar
Guten Morgen zusammen!

Wenn wir herbstens in Dänemark sind, ist es Klatschmohnmanns liebste Freizeitbeschäftigung (während ich in der Sonne liege und lese), Sanddorn zu ernten. Die Beeren werden dann eingefroren, mit nach Hause genommen und dort entsaftet, während gepflückte Brombeeren gleich vor Ort zu Marmelade (oder Fruchtaufstrich??) verarbeitet werden.

Das Wetter ist usselig hier, obwohl es derzeit trocken ist. Aber wenn ich so aus dem Fenster sehe, dann scheint noch einiges auf uns zuzukommen.


#275VerfasserRed Poppy (876587) 16 Jan 18, 08:42
Kommentar
Moin zusammen...

ja Wetter ist usselig, wobei das noch fast zu nett ausgedrückt ist.
So Mann ist mit dem Wagen in die Werkstatt gefahren blödes "Nudelsieb" einbauen lassen, wollte er zwar nicht aber er hat gewartet bis sie ihm dann doch mit Zwangsstillegung des Wagens drohten. Leider brauchen wir den Wagen auch für die Märkte also ging aussitzen und warten was da noch kommt nicht so wirklich. Ansonsten sind wir ewig mit einem Auto ausgekommen und das ginge auch wieder aber mein Kleiner hat eben weder eine Anhängerkupplung noch dürfte/könnte er die Anhänger ziehen.

Tja und sonst so..... Mr. Sands kam gestern nach Hause und teilte mir mit er hätte meine ganze mühsame Arbeit (Stecker löten) nochmal machen müssen weil ich falsch gezählt hätte..... aber er war ganz nachsichtig.... das könne ja mal passieren.... *tätschel* .. ich war etwas verwundert weil ich die konfuse unübliche Zählweise des Steckers extra aufgeschreiben hatte..... na den Zettel hätte er eh nicht verstanden.... nun ratet mal wessen "Löterei" ich gleich nochmal machen darf..... na und als ich dann sagte "kann ja mal passieren..." (in genau dem Tonfall wie er vorher) wwar er sauer.. Männer!
#276VerfasserSands (427472) 16 Jan 18, 09:06
Kommentar
*dreierlei Gelee hinstell*

Sanddorn, Sanddorn-Orange und Sanddorn-Weißwein. Bedient euch 😊

Jetzt geht's los zum Zoll, die Orangen müssen noch warten.
#277VerfasserHugolinchen (464632) 16 Jan 18, 09:34
Kommentar
Ich probiere mal Sanddorn Orange. Der Bio Markt meines Vertrauens hat leilder keinen reinen Sanddornsaft, sondern nur so einen ACE Mix mit Sanddorn oder einen Sanddorn-Möhrensaft. Beides ist nicht so ganz das, was ich haben wollte. Ihr hattet schon mal Saft bei Ro**mann oder der anderen Drogerie gekauft, oder?
#278VerfasserJepito (717099) 16 Jan 18, 09:38
Kommentar
Hallo ihr alle,

mmmmm, lecker Gelee. Bin sehr beeindruckt.
(Und viel Erfolg beim Zoll :-))

Im Zuge meines 'Less is more' Vorsatzes werde ich dieses Jahr keine Orangenmarmelade machen (ausser der Supermarkt schmeisst die letzten Seville-Orangen zum Spottpreis raus...) Es ist aber eigentlich noch genug da, und auch sonst sind da Berge von Eingemachtem, die ich alle mal abtragen koennte...(ausser mir isst niemand Orangenmarmelade oder Hagebuttenmus)

Lol, Sands...das ist dann wieder die Einkaufsmentalitaet 'ja, da war ein Zettel und da stand was drauf, aber das habe ich nicht verstanden, also war es wohl nicht wichtig'. Ah ja. Genau.

Mal sehen, ob ich jetzt mein Hirn angekurbelt krieg...

#279VerfasserJabonah (874310) 16 Jan 18, 09:44
Kommentar
Tolle Auswahl, Hugo, ich bin beeindruckt! Ich probiere gern das Sanddorn-Gelee...

Orangenmarmelade liebe ich; doch wenn ich mir dein Rezept so anschaue, Jabonah, dann ziehe ich es doch vor, ab und zu ein Glas käuflich zu erwerben.

Sanddorn-Muttersaft habe ich bei DM erstanden und löffelweise in heißem Wasser gern getrunken.
#280VerfasserRed Poppy (876587) 16 Jan 18, 09:50
Kommentar
Hm, jetzt hab ich irgendwie Lust auf Brot mit Erdnussbutter und Gelee...

Noch viel mehr Lust hätt ich allerdings auf ein kuschliges Kissen.. *gähn*.. irgendwie hat sich mein Körper das mit der senilen Bettflucht nicht wirklich gut überlegt...

*Kaffee, Tee, und heisse Schoggi hinstell*
#281VerfasserReisigbesen (1082761) 16 Jan 18, 09:51
Kommentar
Ja aber beim Einkaufen ist nicht so dramatisch wenn man ein Teil nicht mitbringt .. wenn man bei einer ganzen Liste an der falschen Stelle anfängt verschiebt sich alles um eine Stelle und Resultat ist .. alles falsch da kann man auch nix schieben oder ändern .. aber hab gerade alles raus gemacht.. nun müssen die Drähte nur noch an der richtigen Stelle wieder rein.. was länger dauert als das rausmachen *seufz* ... ach ja und die Motivation dazu treibt sich glaub ich schon seit ewig mit der von rufus sonst wo rum.. auf jeden Fall isse nicht hier wo sie hingehört.
#282VerfasserSands (427472) 16 Jan 18, 09:59
Kommentar
Heiße Schoggi, mmmhm! Die beste heiße Schokolade meines Lebens habe ich im Holländerviertel in Potsdam getrunken: gefühlte 1000 Kalorien, aber saulecker!
#283VerfasserRed Poppy (876587) 16 Jan 18, 10:00
Kommentar
Poppy, ich kann nur sagen, es lohnt sich, Orangenmarmelade selber zu machen - sie schmeckt wirklich unvergleichlich.
Und Hugo hat ja vielleicht ein schnelleres Rezept :-)
Ich habe auch schon schnellere Rezepte gesehen, aber noch nicht ausprobiert, da ich halt nach Nase arbeite...

*Hunger hab*
#284VerfasserJabonah (874310) 16 Jan 18, 10:03
Kommentar
MOIN !
Wollte nur mal kurz ein Lebenszeichen von mir geben. Fienchen, wie lebt es sich denn im neuen Domizil ?
Orangenmarmelade ist mir persönlich zu bitter. Obwohl ich feststelle, dass sich im Alter meine Geschmacksnerven verändern. Ich mag seit einiger Zeit nämlich Grünkohl oder Rosenkohl. Das war vor 10 Jahren noch UN-DENK-BAR !

Den sonnigen Sonntag haben wir sehr genossen. Waldspaziergang und endlich mal VItamin-D tanken und dann noch den ersten Freiluft-Kaffee auf der Terrasse (in Decke und dicker Jacke eingemummelt. Es war göttlich. Heute morgen dann Gewitter mit Hagel, jetzt wieder Sonnenschein. Und ich hocke im Büro.

*Heißes Ingwerwasser mit ausgepressten Limetten und Orangen für ALLE* Büdde schön :-)
#285VerfasserZuckerschnecke (484568) 16 Jan 18, 10:10
Kommentar
es lohnt sich, Orangenmarmelade selber zu machen - sie schmeckt wirklich unvergleichlich - ok, Jabonah, bei meinem nächsten Besuch in deinem Land komme ich zu einer Verkostung vorbei (zumal deine Regale ja noch voll sind.... ;-) ).
#286VerfasserRed Poppy (876587) 16 Jan 18, 10:13
Kommentar
Ich mag seit einiger Zeit nämlich Grünkohl oder Rosenkohl. Das war vor 10 Jahren noch UN-DENK-BAR !

Ist aber auch beides kaum noch "bitter" also nicht so wie ich es als Kind kennen gelernt habe.
#287VerfasserSands (427472) 16 Jan 18, 10:49
Kommentar
sugar, es lebt sich..... hm...... aufregend, neu und noch nicht zu Hause :-)
Schönes Sonnenlichttankfoto!!!!!

Ich probiere Sanddorn-Weißwein, Danke schön!! Du bist ja fleißig gewesen!

Habe gerade die ersten Fotos vom Küchenaufbau bekommen, sieht das gut aus!! *freu*
#288VerfasserFienchen_19 (748404) 16 Jan 18, 10:55
Kommentar
Sands, das mag tatsächlich stimmen. Dank neuer Züchtungen werden den Kohlsorten die wichtigen Bitterstoffe entzogen (habe ich mal irgendwo gelesen). Ich hatte allerdigns die vage Hoffnung, es läge an meinen "experimentellen Kochkünsten" *LACH*.

Danke Fienchen, mal sehen, wann Du / Ihr den Weg auf unsere Terrasse findet - die EInladung steht nach wie vor.

Sanddorn ...mmmmh ... mag ich !

Jabonah, ich habe auch ohne Orangenmarmelade Sehnsucht nach Deinem Land. Doch auch 2018 wird das nix, denn wir haben am WE in familiärer Demokratie die Reiseziele festgelegt. GB / IRL waren so gar kein Thema.....*schnief*
#289VerfasserZuckerschnecke (484568) 16 Jan 18, 11:09
Kommentar
na ist wohl ne Mischung aus allem, meine Kinder mögen auch keinen Rosenkohl oder Grünkohl oder Spargel oder so.... ist ihnen selbst in unbitter wohl noch zu bitter.
Sohnemann ißt gar kein Gemüse außer man zählt Ketchup dazu und Tochterkind am liebsten süßes Gemuse wie Erbsen oder Mais, rote Paprika, Tomaten etc.
#290VerfasserSands (427472) 16 Jan 18, 11:29
Kommentar
Servus beinand,

sagte sie und linste aus dem Arbeitsberg.

sands hat recht, die Bitterstoffe wurden aus den Gemüsen weitestgehend rausgezüchtet. Ich war allerdings schon immer falsch gepolt, ich mochte bitteres Gemüse auch als Kind schon sehr gerne.
Evolutionstechnisch ist das eher schlecht, weil Bitterstoffe in manchen Pflanzen ja auch auf nicht genießbar / nicht für den menschlichen Verzehr geeignet / giftig hinweisen. Dadurch soll instinktiv die Lust auf den Verzehr verdorben werden. Hmmm ... ;-D *

Ich winke dann mal nur in die Runde und verteile Sportbienchen und so.
Jepito - auf dem Firmengelände eines großen LKW-Herstellers bei München waren wir auch immer heilfroh, wenn ein Werksrad hergegangen ist, falls man ans andere Ende des Werks musste. Von unserer Halle aus war man erst einmal gute 12 Minuten zu Fuß unterwegs, bis man das Firmengelände zum nächsten Ausgang verlassen hatte - wenn wir ans andere Werksende wollten, stand sonst ein ca. 20minütiger Fußmarsch an.

So ganz kann ich mich mit Sanddorn nicht anfreunden, wobei das für den puren Sanddorn-Muttersaft gilt. Wenn man eine kleine Menge mit einer anderen Flüssigkeit vermischt, ist es erträglich. Man kann ihn auch gut in Joghurt mischen, das schmeckt nicht verkehrt.

So ... jetzt wieder zurück ins Arbeitschaos. Ich wünsche euch was!

*Edit ergänzt noch, dass das auch ein weiteres Problem nicht gelöst hatte. Ich habe früher stark an den Nägeln gekaut, und meine verzweifelte Mutter hat in der Apotheke eine Art "Nagellack" gekauft, der den Menschen das Kauen madig machen sollte, weil er so bitter ist. Kein richtiger Lack, irgendwas halt, das wie Nagellack aufgetragen wird. Ich fand den Geschmack damals überhaupt nicht störend, wenn auch nicht angenehm ... ;-)
#291Verfasserrufus (de) (398798) 16 Jan 18, 11:45
Kommentar
Ich glaube, pur kann man den Sanddorn-Muttersaft nicht trinken. Er ist wirklich - sehr - sauer. Außerdem färbt er ohnegleichen - ich spreche aus Erfahrung *traurig mein neu-gemustertes weißes T-Shirt betrachte*
#292VerfasserRed Poppy (876587) 16 Jan 18, 11:57
Kommentar
pur kann man den Sanddorn-Muttersaft nicht trinken

Das habe ich mir DANACH auch gedacht, aber weil ich ich bin, musste ich das erst mal pur probieren. Ich wollte wissen, wie das Zeug an sich schmeckt.
#293Verfasserrufus (de) (398798) 16 Jan 18, 12:04
Kommentar
*in einem ziemlich sexy türkisfarbenen Spitzenbikini durch's Bild hüpf*

😁😁😁
#294VerfasserHugolinchen (464632) 16 Jan 18, 12:41
Kommentar
Zeig dich mal, Hugo!

Wow, sehr schick!
#295VerfasserRed Poppy (876587) 16 Jan 18, 12:45
Kommentar
Holla, schick!!!!
..... und Poppys T-Shirt find ich extrem interessant :-)
#296VerfasserFienchen_19 (748404) 16 Jan 18, 12:58
Kommentar
..... und Poppys T-Shirt find ich extrem interessant - aber bei weitem nicht so sexy wie ein türkisfarbener Spitzenbikini!
#297VerfasserRed Poppy (876587) 16 Jan 18, 13:00
Kommentar
sugar, ganz sicher in diesem Sommer, schöne Motorrad-Tour!!
#298VerfasserFienchen_19 (748404) 16 Jan 18, 13:01
Kommentar
So. Das gute Stück ist im Schrank. Ich hab den ja "zum reinschrumpfen", d.h. eine Nummer kleiner bestellt.

Und ich glaube meine Orangenmarmelade geht einfacher als Jabonahs. 500g Orangenfilets, 300ml Saft und 200ml Wein/Sekt auf ein Paket Gelierzucker 2:1.
#299VerfasserHugolinchen (464632) 16 Jan 18, 13:05
Kommentar
#300VerfasserJabonah (874310) 16 Jan 18, 13:06
iDie Diskussion zu diesem Artikel ist geschlossen.
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.