• Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
leo-ende
Werbung
Betrifft

Verleser ... Nr. XI

51 Antworten   
Kommentar
ts ts ts, wobei sich die Leute alle verlesen
*Kopfschüttel*

VerfasserMasu (613197) 12 Feb 18, 17:20
Kommentar
Das Carpaccio di Mango für zehn fuffzich

war dann doch ein Carpaccio di Manzo


#1VerfasserMasu (613197) 12 Feb 18, 17:22
Kommentar
Nein, die Zeitschrift, in der die Idee von Laszlo Szörenyi für den Szobor-Park auftauchte, hieß nicht Hitler sondern Hitel.

Hitler hätte für mich zu einer Idee, die ollen Marx- und Leninstatuen etwas abseits vom Stadtzentrum zu "versorgen", viel besser gepasst...
#2VerfasserBenatarsComrade (1182552) 14 Feb 18, 01:55
Kommentar
http://www.kicker.de/news/fussball/chleague/s... 

Nein, Gündogan ist nicht etwa faschistisch, sondern fantastisch.

Ich habe allerdings auch im Hintergrund kurdisch-kommunistische Musik laufen, in der natürlich auch von "Faschismus" und Ähnlichem die Rede ist...
#3VerfasserBenatarsComrade (1182552) 14 Feb 18, 13:22
Kommentar
http://www.tagesschau.de/inland/spd-groko-tou... 

Auch die "Genossen" (der Bosse?) müssen nicht ganze Kliniken putzen, sondern doch nur Klinken...
#4VerfasserBenatarsComrade (1182552) 18 Feb 18, 03:28
Kommentar
@Comrade
#2 Da hätte ich auch Hitler gelesen - zu Adolf dem hoffentlich Einmaligen verformt sich bei mir die Buchstabenfolge Hi...er meist automatisch, selbst wenn der/die Bewerber/in nur Hiller heißt.

#4 Gut, dass die Genossen nur Klinken putzen - bei dem Personal möchte ich nicht in der Klinik liegen, in der die putzen.

Eher ein Missverständnis denn Lesefehler meinerseits am letzten Samstag beim Regalzusammenbau. Mein Partner: "Du musst die Mutter besser auf deiner Seite anziehen." Ich: "Hä? Mama ist doch seit Jahren tot!"

Eine Runde Teekesselchen bitte.
#5VerfasserGolikaterle (1185381) 19 Feb 18, 16:15
Kommentar
In der Bedeutung stelle ich mir den Anblick einer einseitig angezogenen Mutter auch recht seltsam vor ...
#6VerfasserJanZ (805098) 19 Feb 18, 16:36
Kommentar
Die Mutter sollte man besser HINTER dem Regal anziehen ... sonst könnte sie ja jeder sehen. :-)))
#7Verfassertraveler in time (757476) 19 Feb 18, 16:48
Kommentar
Ja was sind das jetzt für Pferde?
Voll- oder Halbblüter?

#8VerfasserMasu (613197) 19 Feb 18, 17:02
Kommentar
Bei Garts Beitrag #284 im Missverständnis-Faden fragte ich mich soeben: Was war denn am 23. August 1990? Eine schnelle Nachfrage bei Tante Wiki ergab die Antwort:

Die DDR-Volkskammer in Berlin (Ost) beschließt mit 294 zu 62 Stimmen (bei zwei Enthauptungen) den Beitritt der DDR zur Bundesrepublik Deutschland gemäß Artikel 23 des Grundgesetzes zum 3. Oktober. 

War das dann nicht vielleicht doch ein etwas zu rüder Umgang mit notorischen Einheitsgegnern?

#9Verfasserdirk (236321) 21 Feb 18, 16:54
Kommentar
Erfordernis der Ehemüdigkeit
Jetzt gibt es dafür schon ein Erfordernis. Der Gesetzgeber denkt aber auch an alles.
Ich dachte immer, dass die sich im Laufe der Jahr(zehnt)e von allein einstellt.

#10VerfasserLeonhard <de> (608265) 21 Feb 18, 18:40
Kommentar
Könnte ja auch eine Scheidungsvoraussetzung sein :-). Muss man eine Scheidung eigentlich noch irgendwie begründen oder geht die Rechtsprechung davon aus, dass man sich schon nicht zum Spaß scheiden lässt?
#11VerfasserJanZ (805098) 21 Feb 18, 18:41
Kommentar
Auf stern.de - Instagram-Hype: Vor dieser pinkfarbenen Tür posen Touristen um die Wette

Ich hatte unwirkürlich ein anderes, ähnliches Verb gelesen.

Mit posieren wäre das nicht passiert!
#12Verfassermbshu (874725) 23 Feb 18, 08:11
Kommentar
For a moment there I imagined that I had read the word unwillkürlich in #12 :-)
#13Verfasseramw (532814) 23 Feb 18, 13:24
Kommentar
http://www.tagesschau.de/ 

Wo werden denn Kirschen extra besteuert? Nein, es geht um die Jerusalemer Kirchen - dafür hatte Benyamin "Bibi" Netanyahu viel Kritik einstecken müssen...
#14VerfasserBenatarsComrade (1182552) 27 Feb 18, 22:45
Kommentar
one way spit
Bitte nur in eine Richtung spucken?!



#15Verfassercookie crumbler (484354) 04 Mär 18, 13:51
Kommentar
Ziemlich schockiert las ich hier Siehe auch: Quassel Dich schlank # 491 - Erster Hauch von... - #27 gerade:

Übers Wochenende sind Mandanten im Büro verschimmelt, und wenig stinkt schlimmer...


Erst das letzte Wort des Satzes brachte dann Entwarnung und mich dazu, nochmal genauer den Anfang zu lesen.
#16VerfasserMöwe [de] (534573) 12 Mär 18, 08:21
Kommentar
Aktuell fällt das Team eher durch inkontinente Leistungen auf.

*rotwerd*:  inkonstante
#17VerfasserMasu (613197) 13 Mär 18, 10:52
Kommentar
Zahlt die Kasse eigentlich künstliche Präpositionen?

#18Verfassercookie crumbler (484354) 13 Mär 18, 14:27
Kommentar
Das Wort Dispensehe habe ich als Dipsenehe gelesen und gedacht, das sei eine sarkastische Bezeichnung für eine alkoholgetränkte Ehe zwischen zwei 'dipsomaniacs'.

#19VerfasserThirith (1037221) 14 Mär 18, 11:45
Kommentar
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga... 

Wenn es (bei Kicker) um den neuen HSV-Trainer geht, lese ich öfter mal Tito - im Zusammenhang mit Radikalkur hätte es vielleicht sogar gepasst. Aber der Trainer heißt Christian Titz, und nicht Tito.
#20VerfasserBenatarsComrade (1182552) 20 Mär 18, 02:53
Kommentar
… aber immerhin schwebt hier ein o und kein s vor Deinem geistigen Auge.
#21VerfasserStravinsky (637051) 20 Mär 18, 08:15
Kommentar
förmliche Beleidigung im Verfahren - ja, vor Gericht hat es stets förmlich und gesittet zuzugehen ("Mit Verlaub, verehrter Herr Kollege, Sie sind ein A......")


#22VerfasserMöwe [de] (534573) 04 Apr 18, 09:58
Kommentar
Re #22.

You might be interested in my personal favorite. Look up the Texas case of Prater v. Holbrook, 283 S.W.2d 263 (1955), at page 266.
#23VerfasserHappyWarrior (964133) 04 Apr 18, 10:07
Kommentar
Klavierinnenrahmen

ähm, werden jetzt auch Instrumente gegendert?

Oh, nein..... Klavierinnnenrahmen
#24Verfassersenseless.at (777729) 05 Apr 18, 12:17
Kommentar
Für Interessierte der Link zu #23:
#25Verfasserwienergriessler (925617) 05 Apr 18, 14:13
Kommentar
Siehe auch: Raccoon oder Racoon?

Lese jedesmal "Raccoon or Bacon ?"

(ist halt noch Frühstückszeit...)
#26VerfasserMöwe [de] (534573) 13 Apr 18, 07:41
Kommentar
Gerade im Goße-Scwarze-Vogel-Faden: "Entenlaufzuchtstation"
Elefantenaufzuchtstation. Fast dasselbe.
#27Verfassertwocents (460778) 14 Apr 18, 17:30
Kommentar
Ein Schild vor einem Metzger:
Wochenanfangshit (Hervorhebung durch mich - hatte keinen guten Tag...)

Ob hier vielleicht die Schreibweise "Wochenanfangs-Hit" besser gewesen wäre?

Der Duden sagt dazu:
"D 24: Einen Bindestrich kann man setzen, um Missverständnisse zu vermeiden"


#28VerfasserLille Ellen (394423) 26 Apr 18, 13:18
Kommentar
:-) Lille Ellen
Bindestrich wäre in der Tat gut gewesen.

---
Mein Verleser vorhin:
"Atembehörde verteidigt Iran" (--> Atombehörde)

#29VerfasserBraunbärin (757733) 01 Mai 18, 16:06
Kommentar
Im Intranet fand ich heute den Hinweis auf das
automagische linefeed device

oder doch automatic linefeed device?
#30VerfasserMasu (613197) 08 Mai 18, 13:20
Kommentar
einen Vertipperfaden gibt es ja nicht (oder?), aber hiermit habe ich mich schon den ganzen Morgen über amüsiert: newtworks. Fast so schön wie die Schweinwerfer.
Ich glaube, ich gründe einen Verein für mehr zusätzliche "W"s in ansonsten langweiligen technischen Begriffen. :-)
#31VerfasserSpinatwachtel (341764) 08 Mai 18, 13:28
Kommentar
Wenn du zusätzliche w's brauchst, dann entnimm sie doch den Schweißgeräten :-)
#32Verfasserdirk (236321) 08 Mai 18, 13:35
Kommentar
Beim Schweißschein bleibt das w am besten in der Familie... :-))
#33VerfasserSpinatwachtel (341764) 08 Mai 18, 14:10
Kommentar
Hinweisschild neben der S-Bahn-Tür:

Mitfahrt nur mit gütiger Fahrkarte

Gütiger Himmel!
#34VerfasserLeonhard <de> (608265) 12 Mai 18, 08:50
Kommentar

Auf einer Zettelanschlagwand bietet jemand
eine "Motorradhose Phobiker"
Eine Motorradhose - Modell 'Phobiker?? - Zweiter Blick: "Motorradhose Probiker". Also wohl: Pro Biker...

#35VerfasserBraunbärin (757733) 27 Mai 18, 13:42
Kommentar
mal wieder ein wie ich finde göttlicher Verschreiber

... as we will have the key steakholders in the call  ...
#36VerfasserMasu (613197) 06 Jun 18, 15:44
Kommentar
Verschreiber hätte ich auch noch einen: Am Ende eines Romans,den ich neulich las, wurde bei den Quellenangaben zu den darin zitierten Liedern aufgeführt

Massage in a Bottle von The Police
#37VerfasserMöwe [de] (534573) 06 Jun 18, 15:52
Kommentar
#38VerfasserGart (646339) 06 Jun 18, 16:43
Kommentar
Eigentlich kein Verleser, aber ein recht hübsches Missverständnis: bei Lektüre einer Zeitungsüberschrift, in Sion werde es keine Olympischen Winterspiele 2026 geben, brauchte ich ein Sekündchen, bis ich kapierte, dass es nicht um den (ohnehin wenig schneesicheren) Berg Zion geht, der pars pro toto für die Stadt Jerusalem steht und in lateinischen Texten mitunter auch Sion geschrieben wird (bei Thomas von Aquin etwa heißt es "Lauda Sion Salvatorem"), sondern um die mir bislang nur wenig bekannte Stadt Sion im Wallis/CH, die auf deutsch "Sitten" heißt.
#39VerfasserGart (646339) 11 Jun 18, 16:00
Kommentar
Und auch hier wird es keine Olympischen Winterspiele geben: https://de.wikipedia.org/wiki/Brauhaus_Sion
#40VerfasserJanZ (805098) 11 Jun 18, 16:11
Kommentar
@ #31, #37

Doch, einen Vertipper-Faden gibt es. Der würde sich sicher über Futter freuen: Siehe auch: Favorite typos
#41Verfasserted (236428) 11 Jun 18, 18:46
Kommentar
Heute musste ich zu einer Trauerfeier. Da ich zu früh war, setzte ich mich noch an die Straße auf eine Bank.

Auf der gegenüberliegenden Straßenseite ein Blumenladen/ eine Friedhofsgärtnerei - ein Laden, der über mehrere Türen, ehemalige kleinere Läden, vielleicht mal eine Metzgerei, geht. Unter anderen ist über einen der Eingänge ein altes Leuchtschild zu sehen - mit der typischen 50er-Jahre Schreibschrift... Ich, in innerlicher Vorbereitung auf die Trauerfeier, lese Frisch vom Erzengel
Nochmal hingeschaut stand da aber "Frisch vom Erzeuger".
:-)
#42VerfasserBraunbärin (757733) 11 Jun 18, 18:48
Kommentar
Halbsandsittich?
Was ist denn das für ein Vogel? Ein bisschen sandig, aber nur halb? Oder liebt er es, sich bis zur Hälfte im Sand einzugraben? Oder sowas wie halbseiden?
#43Verfasserdirk (236321) 12 Jun 18, 11:13
Kommentar
„Angstblase“, Mobbing-Vorwürfe und fiese Gerüche am Theater Köln, schreibt die "Welt".

Es geht allerdings nicht um im besagten Theater z. B. zu Mobbing-Zwecken hinterlegte Buttersäure oder sonst etwas in der Art, sondern um Gerüchte.
#44VerfasserGart (646339) 12 Jun 18, 14:44
Kommentar
"Jugendlicher stellt sich nach Messerattacke auf 15-jährige"
(Nachrichtenzeile im Infoscreen des Frankfurter S-Bahnhofs)

nach der Attacke sich auch noch auf das Opfer stellen? Nochmal groß für ein Selfie geposed und das dann auf facebook gepostet?

Nun gut, der Verleser bestand darin, dass sich "auf 15-jährige" eigentlich auf die Messerattacke bezieht, und der Jugendliche sich der Polizei gestellt hat.
#45Verfasserm.dietz (780138) 13 Jun 18, 11:28
Kommentar
Wörterbuch-Suche unzulässig? In Klausuren vielleicht schon ...

#46VerfasserJanZ (805098) 14 Jun 18, 10:08
Kommentar
Plakatwerbung für irgendein Fest: "... mit Fasanstich".

Geflügelpastete, die äußerlich der Süßspeise namens Bienenstich ähnelt? Oder die aussieht wie Eierstich? Es war aber ein Fassanstich.
#47VerfasserGart (646339) 14 Jun 18, 13:35
Kommentar
#48Verfasserdirk (236321) 14 Jun 18, 15:25
Kommentar
Re #47: Mit ADR wäre das nicht passiert.
Einen Faßanstich erkennt jeder Freund des deutschen Trinkgutes.

SCNR ;-)

#49Verfassertraveler in time (757476) 14 Jun 18, 15:31
Kommentar
Manch verbrecherischer Schlecker sollte aufpassen, daß er nicht über all seinen Zungenabdruck hinterläßt.

#50Verfassertraveler in time (757476) 15 Jun 18, 10:15
Kommentar
Siehe auch: Dem Herrn sein heiliges Abendmahl - #5

Ich wusste gar nicht, dass Englisch offiziell eine SPD-Sprache ist... aber es muss SPO-Sprache heißen, und es ist auch keine Partei gemeint.
#51VerfasserBenatarsComrade (1182552) 16 Jun 18, 01:44
i Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum posten
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.