Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betrifft

    steht oder stehen?

    Kommentar

    Wir sin ein führendes Beratungsunternehmen im Bereich Kundenmanagement.Theorie und Praxis steht für uns im Mittelpunkt. Die Leistung jedes Einzelnen wird gewürdigt.


    Wir sin ein führendes Beratungsunternehmen im Bereich Kundenmanagement.Theorie und Praxis stehen für uns im Mittelpunkt. Die Leistung jedes Einzelnen wird gewürdigt.



    Soll das steht oder stehen sein? danke!!!

    VerfasserAnnaUK (806456) 05 Sep. 18, 13:11
    Kommentar

    Wir sind ...

    ... x und y stehen ...




    Alternativ, falls passend und gewünscht : ... Die Vereinbarkeit von x und y steht ...

    #1Verfasser no me bré (700807) 05 Sep. 18, 13:16
    Kommentar

    Ist doch ein ganz normaler Plural: Theorie und Praxis

    Ergo: sind.


    Wenn dagegen "Theorie und Praxis" der Titel einer Zeitschrift wäre, würde ein 'ist' folgen.

    #2VerfasserBraunbärin (757733) 05 Sep. 18, 13:33
    Kommentar

    It seems a strange statement. If theory and practice are both "im Mittelpunkt", what isn't?

    #3VerfasserHecuba - UK (250280) 05 Sep. 18, 13:41
    Kommentar

    Gemeint ist wohl „sowohl Theorie als auch Praxis“ und eben nicht nur eins von beiden. Die Formulierung ist ein bisschen seltsam, das stimmt.

    #4Verfasser JanZ (805098) 05 Sep. 18, 13:43
    Kommentar

    Sie hätten ein gleichermaßen spendieren können. Aber es kommt von Beratern - für die ist Sprache eine Hülsenfrucht.

    #5Verfasser mbshu (874725) 05 Sep. 18, 14:55
    Kommentar

    Ist doch ein ganz normaler Plural: Theorie und Praxis

    Ergo: sind. (#2)

     

    Marmor, Stein und Eisen bricht

    ein Land, darin Milch und Honig fließt

    #6Verfasser Stravinsky (637051) 05 Sep. 18, 15:24
    Kommentar

    Marmor, Stein und Eisen bricht


    Von dem Lied geht ja die Legende, dass der BR es wegen der „falschen“ Grammatik nicht gespielt habe. Ob sie stimmt oder nicht, die von dir erwähnten Beispiele sind ja eher poetischer Natur, was man vom Zitat im OP nicht sagen kann.

    #7Verfasser JanZ (805098) 05 Sep. 18, 17:36
    Kommentar

    @ 6, 7 - nicht OP


    Duden 9 - Kongruenz 1.1.3

    Zeit und Geld fehlt/fehlen

    Bei formelhaften Subjekten, die oft aus Teilen ohne Artikel o. Ä. bestehen, steht das Verb im Singular, wenn das Subjekt als Einheit verstanden wird.

    Anderenfalls steht das Verb im Plural.

    #8Verfasser manni3 (305129) 05 Sep. 18, 17:46
    Kommentar

    AnnaUK has just asked two questions in two threads, both of which are perfectly reasonable, and neither have 'obvious' answers, as manni3 has pointed out in this thread, and as I did in the other.

    Most respondents have said, more or less, 'What's the problem?' I think more thought on the part of respondents as to why the question was asked might be in order.

    #9Verfasser escoville (237761) 05 Sep. 18, 19:04
    Kommentar

    Naja … Auch als DMS hat man erst mal nur die Grundregel im Kopf, dass bei mehreren Subjekten das Verb im Plural steht. Darauf, dass es weniger alltägliche Ausnahmen gibt wie eben „Marmor, Stein …“, muss man auch erst mal kommen. Wenn Anna verwirrt ist, weil sie solche Ausnahmen kennt, dann kann sie ja explizit danach fragen. Auf eine allgemeine Frage gibt es natürlich auch eine allgemeine Antwort.

    #10Verfasser JanZ (805098) 05 Sep. 18, 20:23
    Kommentar

    #9 - "I think more thought on the part of respondents as to why the question was asked might be in order."

    I forget where I read that science is not about getting more exact answers but about getting more exact questions.

    #11Verfasser isabelll (918354) 05 Sep. 18, 23:04
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt