Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Übersicht

    Quasselzimmer

    Quassel dich schlank Nr. 572 - Mai

    Betrifft

    Quassel dich schlank Nr. 572 - Mai

    Kommentar

    Hier ist jede(r) willkommen, der aus irgendeinem Grund und mit welcher Diät, Ernährungsumstellung oder Beschwörungsformel auch immer, Gewicht verlieren, zunehmen oder sich einfach gesünder ernähren möchte.

    Wir diskutieren über Essen, Frust – der Fressattacken auslöst, Wehwehchen, Bewegung/Sport und allem was zu einem gesunden Leben gehört und beiträgt. Und über Gott und die Welt. Und während wir tippen können wir ja nicht essen – daher „Ersatzbefriedigungsfaden“. :)

     

    Allen Teilnehmern, stillen Mitlesern und jedem, der sich hierhin verirrt, eine kalorienarme, frustarme und erfolgreiche Zeit!

     

    Fadenspecial heute:

    Maiflieder, Maibowle, Maifeiern, Maibäume und viele Maikinder


    Alle wichtigen Links gibt es hier: Siehe auch: Der Link zum Link für Schlankquassler

    Was sonst noch wichtig ist:

    1. Dies ist ein Motivationsfaden.

    2. Egal, ob BMI 18,5 (du willst zunehmen) oder 35 (du willst abnehmen): Come on! You'll never count your points/calories alone!

    3. Hier sind alle willkommen, die eine Frage haben oder etwas (mehr oder weniger) Sinnvolles beitragen wollen.

    4. Auch stille Mitleser haben wir gerne.

    5. Jeder, der uns darüber belehren möchte, dass wir alle, wenn wir mehr Sport machen würden, keine Diät bräuchten etc. etc. etc. wird mit Schimpf und Schande verjagt! Dieser Faden dient der Motivation und nicht dazu, jemandem ein schlechtes Gewissen einzureden!

    6. Hier ist auch Platz für Probleme. Darüber sprechen/schreiben hilft manchmal gegen Frust.

    7. In der Weihnachtszeit, an Ostern und zur Grillsaison ist es sowieso schwieriger durchzuhalten.

    8. Man muss sich auch mal einen Ausrutscher gönnen. Vertreibt das schlechte Gewissen, wenn ihr euch mal was gegönnt habt - man muss ja auch leben!

    9. Nach Regen (=vielen vergebenen Wochen in denen man punktemäßig total über die Stränge geschlagen hat) kommt immer wieder Sonnenschein (=superdisziplinierte Wochen mit viel Sport und ganz wenig kalorienbombigem Essen).

    10. Das Hollywood-Ideal ist nicht schön, sondern magersüchtig!

    11. Fernseher ist schlecht für die Figur! Also runter vom Sofa und sporteln!

    12. Eine Schale voll leckerem Obst der Saison auf dem Schreibtisch kann den Gang zum Schokoladenautomaten verhindern

    13. Egal, wie oft deine Mutter dir eingetrichtert hat, dass du den Teller leer essen sollst, tu es nicht, wenn du satt bist - egal, wie gut

    14. Einmal Wiegen pro Woche reicht aus! Du nimmst nicht schneller ab, wenn du dich häufiger wiegst.

    15. Immer schön ausgeglichen bleiben.

    16. Mehr Zunehmen als in kg gegessen wurde geht nicht. Also nicht alles glauben, was die Waage sagt.

    17. Du sportelst hier nie allein. In unserer virtuellen Sportgruppe ist jeden Tag mindestens einer dabei, der mit sportelt oder dich bei einem Tief anfeuert!

    18. Keine Kleidungsvorschriften


    Wir kommen von hier: Siehe auch: Quassel dich schlank Nr. 571 --- Da wir mit d...

    Verfasser Red Poppy (876587)  08 Mai 20, 08:36
    Kommentar

    Moin zusammen ...


    oh hier ist aber noch ordentlich.... muß man gar nicht wie sonst zuerst leere Kaffeetassen zur Seite räumen, über Prosecco Flaschen steigen und so. :p


    *Kaffeemitbring*


    Poppy schrieb: Und im Moment geht mir das Wiederhochfahren viel zu schnell. Ich hoffe, dass alles gut läuft und die Vielzahl der Virologen, Epidemiologen, Hygieniker, Ärzte usw., die das Vorgehen kritisieren, nicht Recht behalten.


    Seh ich ähnlich und in "meiner Filterblase" scheint es mehrheitlich so zusein. Irendwie geht es etwa 80% zu schnell .. 10 % meinen "aber die Wirtschaft!" und weitere 10% "wissen auch nicht so genau" .. und dann lese ich die Kommentare irgendwo und überall kommt Geschwurbel, Masken werden mit Maulkörben gleichgesetzt etc. pp. in meiner "Freundes"-Liste auf FB sind es glaub ich "nur" 2 die diesem wahn verfallen sind, die wurden erstmal von mir mehr oder weniger ignoriert in der Hoffnung sie kommen wieder zur Besinnung.

    Hey es darf jeder seine Meinung haben (eben auch wenn es nicht meine Meinung ist ;) ) aber bei Geschwurbel und Wahnvorstellungen hört es bei mir auf.



    #1Verfasser Sands (427472)  08 Mai 20, 08:49
    Kommentar

    Guten Morgen!


    Danke für den neuen Faden, Poppy.


    Ich hab' in der Wohnung kleine Höhenunterschiede zwischen den Räumen und mir gestern ganz fies eine Zehe angestoßen. Jezt hatsche ich wie eine alte Frau (keine Kommentare bitte (-; ) durch die Gegend. Aber Radfahren ging gut. Blöd, dass ich das Rad nicht für interne Wege nutzen kann.


    Maske = Maulkorb? Ist das weil man besser mal gegen alles ist, was von oben verordnet wird?

    Ehrlich, ich mache mir gerade einen Sport draus, die verschiedenen Stoffe zu begutachten und mir zu überlegen, ob ich auch mit "so einer" Maske rumlaufen wollte bzw. neidisch zu gucken, weil mir ein Stoff einfach gut gefällt bzw. besser zu meinem Outfit passen würde als mein alter Stoffrest.

    #2Verfasser Silberfisch (836633) 08 Mai 20, 09:16
    Kommentar

    Danke für den Faden, Poppy!


    Das mit Masken = Maulkörbe hat der Herr Hildmann zusammenfantasiert. Wenn's nicht so tragisch wäre, könnte man wohl scherzen, ihm fehle es an tierischem Protein, aber da muss schon gewaltig der Aluhut zwicken, um so einen Stuss von sich zu geben. Er ist jetzt übrigens "im Untergrund"... dort kann er bitte mMn auch bleiben.


    https://www.fr.de/meinung/corona-krise-koch-a...


    (wer sich das ganze Originalgeschwurbel durchlesen will, auf Twitter den Herrn Hildmann suchen und dann Kopfschütteln)

    #3Verfasser Hugolinchen (464632)  08 Mai 20, 09:30
    Kommentar

    *kurzdurchnebel*


    Moinsen!

    Gestern Abend gab's Pellkartoffeln mit Butter und danach ist nichts weiter passiert.

    Und jetzt bin ich halt wieder im Büro. Ein ewiger Kreislauf... *seufz*


    Danke für das neue Fädchen, Poppy!


    Der Mai scheint in der Tat ein recht "beliebter" Geburtstagsmonat zu sein. Auf FB geben sich da bei mir die Geburtstagskinder auch jeden Tag teils mehrfach die Klinke in die Hand. Heute hätte meine Au-pair-Ma. *sniff*


    *malarbeitsichtengeh*

    #4Verfasser skye (236351) 08 Mai 20, 09:41
    Kommentar

    ... die Maikinder wissen wenigstens, was ihre Eltern im Sommerurlaub gemacht haben... ;o)

    #5Verfasser Hugolinchen (464632) 08 Mai 20, 09:45
    Kommentar

    Das mit dem Maske = Maulkorb ist allerdings nicht von Hildmann das kursierte schon vorher im Netz als er sich noch nicht lautstark aus dem Untergrund meldete.

    Ich hab es zuerst als Witz nach dem Motto "Hunde wundern sich weil nu alle Menschen mit Maulkorb rumrennen" wo gelesen das fand ich noch ganz witzig... dann wurde immer mehr Geschwurbel draus ...


    Ich selber schwöre ja auf mein Multifunktionstuch.. allerdiungs hab ich nachher nen Zahnarzttermin, ich muß die Maske also dort absetzen, näh mir also gerade dann doch noch ne "normale" .. passend aus meinem alten "mimimi" T-Shirt das kann ich sonst eh nur noch als Schlafshirt tragen... ;)



    #6Verfasser Sands (427472) 08 Mai 20, 10:11
    Kommentar

    Liebe Quassler,


    darf ich Bei Euch mitmachen? Den Fragebogen habe ich gerade verlegt, aber ich grüße aus Niedersachsen.


    LG Klausbärbel

    #7Verfasser Klausbärbel (775496) 08 Mai 20, 10:43
    Kommentar

    Menschen mit dem Nick Klausbärbel sind mir schonmal grundsätzlich sympathisch! Herzlich Willkommen! :o)

    #8Verfasser Hugolinchen (464632) 08 Mai 20, 10:47
    Kommentar

    Herzlich Willkommen, Klausbärbel (unsere Nachbarn heißen auch so....).


    Den Fragebogen gibt es übrigens im Link zum Link:


    Alter?

    Geschlecht?

    Gewicht/Größe/BMI?

    Bundesland?

    Familienstand?

    Kreditkartennummer?


    oder so ähnlich.....

    #9Verfasser Red Poppy (876587) 08 Mai 20, 10:51
    Kommentar

    Hallo ihr alle,


    und willkommen, Klausbärbel!


    Gestern abend haben wir uns ein paar Leckereien vom tuerkischen Restaurant gegoennt - die haben jetzt jedenfalls fuer Abholen und Bringdienst geoeffnet. Das war mal ein Vergnuegen!


    Heute morgen habe ich mich mal wieder auf die Waage gewagt, und das war ein Trauerspiel...den Zehner des Grauens habe ich wohl schon vor einiger Zeit hinter mir gelassen :'( woran man sieht dass "eigentlich passt mir doch noch alles, es kann ja so schlimm nicht sein" nicht unbedingt verlaesslich ist. Grmpf.

    (Schuld sind die verschiedenen Essgewohnheiten hier im Hause. Ich mag ja lieber Mittags warm und abends nur ein bisschen nachfuellen, aber Mr J ist ein Fan vom warmen Abendessen, und auch wenn ich mich dann zurueckhalte, esse ich halt doch mehr als ich brauche. Also ist aufpassen und bremsen angesagt, und mehr Gemuese auf meinem Teller.)


    Hier ist heute "Feiertag". Also muss nur ich arbeiten :P Aber vielleicht schaffe ich es, am Nachmittag mal wieder ein bisschen zu naehen; waere auch nett.


    *wegen der Gemuetlichkeit ein paar Espressotassen in die Gegend stell*

    #10Verfasser Jabonah (874310) 08 Mai 20, 11:03
    Kommentar

    Hmmm *skeptischguck* KlausBärbel?

    Niedersachsen?


    Der allgemeine Name von allen größen Spinnen hier im Haus, die ich dann raussetzen darf ist hier KlausBärbel.

    Alle kleineren heißen "StelldichnichtsoanDASistdochkeineSpinne".


    Trotzdem willkommen .. aber momentan bleibe ich noch etwas skeptisch und füge "Anzahl der Beine" noch dem Fragebgen zu.

    #11Verfasser Sands (427472) 08 Mai 20, 11:12
    Kommentar

    Herzlich willkommen Klausbärbel!

    Und beim Fragebogen fehlt noch die Schuhgröße (-;


    Sands, den Hundespruch finde ich auch witzig. Geschwurbel brauche ich in dem Fall aber echt nicht.


    Jabonah, Feiertag? Wegen Ende WK II?


    *zur Ergänzung der Gemütlichkeit Espresso in die Tassen füll**mich bedien*

    außerdem ist heute Freitag und ich brauche einen Motischub, drum gibt's noch Rotlingsecco *pling*



    #12Verfasser Silberfisch (836633) 08 Mai 20, 11:17
    Kommentar

    Danke für das Willkommen





    Alter? Letztes Jahr die fünfte Null gefeiert

    Geschlecht? W

    Gewicht/Größe/BMI? -12,5 kg seit Februar, da ist aber noch weiterer Bedarf

    Bundesland? Niedersachsen

    Familienstand? Einen Bärbelklaus gibt es auch

    Kreditkartennummer? Vergessen



    ich habe schon einige Anregungen von Euch mitgenommen, ich freu mich auf Euch.


    #13Verfasser Klausbärbel (775496) 08 Mai 20, 11:20
    Kommentar

    Ach, wie gemütlich hier.

    *Espressotassen beäuge*

    *Rotlingsecco beäuge*

    Mhmm

    *Passende Becher für den Secco dazustelle*

    *pling* Auf die Motidingens!

    #14Verfasser Red Poppy (876587) 08 Mai 20, 11:20
    Kommentar

    StelldichnichtsoanDASistdochkeineSpinne


    der Nick war mir definitiv zu lang *gg*


    und ich schwöre Dir, mich hast Du noch nicht vor die Tür gesetzt ;-), es geht keine Gefahr von mir aus


    #15Verfasser Klausbärbel (775496) 08 Mai 20, 11:23
    Kommentar

    Oh, ein neues Gesicht!

    Hallo, Klausbärbel! Willkommen in unserer Runde!

    Und schon mal gleich ein Abnehmbienchen für 12,5 kg weniger seit Februar! Tolle Leistung!

    #16Verfasser skye (236351) 08 Mai 20, 11:26
    Kommentar

    Leute, packt das Blubberwasser aus, ich hab grade eine Antwort von der Schulleiterin bekommen:


    DER MINI WIRD ZURÜCKGESTELLT!!! \m/


    Ich bin grad so glücklich, könnte heulen!


    *Prosecco auspa-* Ne, wisst ihr was, Prosecco habt ihr hier jeden Tag. *Cocktails mix* PARTY!!!

    #17Verfasser Hugolinchen (464632) 08 Mai 20, 11:27
    Kommentar

    Wow die fünfte Null... du bist mindestens 100000 Jahre alt?


    Sorry hab gleich nen Zahnarzttermin da tendiere ich zu Albernheiten.. hey aber du bis ja ich ... selbes Alter, selbes Bundesland, .. ach ne verdammt ich hab seit Februar nicht wirklich abgenommen ... *schmollöendweiterKaffeetrink*

    #18Verfasser Sands (427472) 08 Mai 20, 11:28
    Kommentar

    Oh Hugo das ist ja wunderbar!

    *Hugos ganze Bande knutsch*

    *Mit Cocktail anstoss*

    #19Verfasser Jabonah (874310) 08 Mai 20, 11:28
    Kommentar

    Hey, das ist ja wunderbar, Hugo!

    *mit Hugo mitjubel*

    *Schirmchencocktail nehme und anstoße*

    #20Verfasser Red Poppy (876587) 08 Mai 20, 11:32
    Kommentar

    Letztes Jahr die fünfte Null gefeiert - *herumrätsel* Ich würde ja von mir auch behaupten, dass ich vor ein paar Jahren die fünfte Null gefeiert habe, allerdings bin ich ein paar Jährchen älter als Sands.

    #21Verfasser Red Poppy (876587) 08 Mai 20, 11:34
    Kommentar

    Super Hugo!!!

    *Cocktailschnapp**mitCocktailanstoß*

    #22Verfasser Silberfisch (836633) 08 Mai 20, 11:35
    Kommentar

    Edit wollte editieren, konnte aber nicht. Hat sich erledigt.




    Hat denn die Schulleiterung eine Begründung mitgeliefert?

    #23Verfasser Red Poppy (876587)  08 Mai 20, 11:36
    Kommentar

    Hugo, wie schön *pling*


    #24Verfasser Klausbärbel (775496) 08 Mai 20, 11:37
    Kommentar

    Noch eine Edit wollte editieren, konnte aber nicht.

    Also wundere ich mich schon mal prophylaktisch über deutsche Behördenwege und frage dumm: Mußte das nicht die Amtsärztin (Abb. ähnlich) entscheiden? Wieso kriegst du dann von der Schule bescheid?

    #25Verfasser Silberfisch (836633) 08 Mai 20, 11:39
    Kommentar

    Super! Tolle Nachrichten!

    Freut mich sehr für euch, Hugo, und natürlich für den Mini!

    Da hat unser kollektives Daumendrücken wohl geholfen! :)


    Cocktails? Party? Ich bin dabei!

    *cocktailschnapp* *anstoß*

    #26Verfasser skye (236351) 08 Mai 20, 11:42
    Kommentar

    Nein, in Sachsen entscheidet darüber einzig und allein die Schulleitung. Sie bekommt natürlich Empfehlungen vom Amtsarzt, aber letztlich liegt die Entscheidung bei ihr. Grundsätzlich finde ich den Ansatz auch gut, sie wollte sich nämlich erstmal selbst ein Bild vom Mini machen (Vorschule läuft ja über die Grundschule). In anderen BL läuft das anders ab.


    Und ein offizielles Schreiben bekommen wir erst im Juni (weil klar, gerade andere Sachen dringender zu organisieren sind, das sehe ich vollkommen ein). Aber ich glaube, dass sie eine Frau ist, die zu ihrer eMail steht ;o) Begründung war "alle Seiten raten zur Rückstufung". Hat sich der Ärzte"marathon" doch gelohnt. Das SPZ sieht uns dann jetzt aber auch nie wieder. Spart Urlaubstage :o)

    #27Verfasser Hugolinchen (464632) 08 Mai 20, 11:48
    Kommentar

    Danke für die Erklärung, Hugo. Dann hatte ich das falsch in Erinnerung.

    #28Verfasser Silberfisch (836633) 08 Mai 20, 12:14
    Kommentar

    *weiter am Cocktail nippe*


    @Silberfisch: genau, ist "VE Day"

    Ich musste gerade denken, als sich mein FB mit Union-Jack-dekorierten Profilbildern fuellte, man sollte mal eine Umfrage machen, was war da eigentlich. Sicherlich haben viele eine Ahnung, aber viele wohl auch nicht recht - also darueber hinaus dass es das Ende des Zweiten Weltkriegs war. (Und die Prinzipien, aufgrund derer Britannien kaempfte, liegen leider etwas im argen...da finde ich es mit dem Feiern schon seltsam. Nun ja.)

    #29Verfasser Jabonah (874310) 08 Mai 20, 12:16
    Kommentar
    Willkommen Klausbärbel und Glückwunsch zu den -12,5kg!!

    Hugo, coole Neuigkeiten! Das freut mich sehr für Euch! *pling*

    Ich hab heut ja eigentlich frei, hab mich jetzt aber gefühlt trotzdem schon wieder den halben Tag mit Arbeitszeug beschäftigt... naja ausserdem war ich noch Einkaufen und Laufen.
    Obwohl ich heut Nacht wieder ziemlich versumpft bin und da ins Bett gegangen bin als Hugo losgelaufen ist hat sich der Lauf heute endlich mal wieder gut angefühlt. Das letzte Mal war irgendwie Anfang März...

    Waage ist nach wie vor doof, der Bananenkuchen den ich gestern noch gebacken hab ist dafür lecker.

    Ansonsten werden wir hoffentlich in Kürze das erste Mal seit Mitte Februar wieder einen funktionierenden Eckschrank in der Küche haben, halleluja!
    #30Verfasser Reisigbesen (1082761) 08 Mai 20, 12:58
    Kommentar

    Hihi ich mag meine Zahnärztin.


    Ich gerade hin... Termin um 13 Uhr. Etwas hilfloserblick der Dame an der Anmeldung. Dann ein §Ach Frau Sands sie wohnen doch gleich gegenüber? Das Wartezimmer ist gerade sehr voll, würde es ihnen etwas ausmachen zuhause zu warten? Ich würde sie dann anrufen?"


    Klar sie haben da auch nur noch 4 oder 5 Stühle und lieber sitz ich mit nem Kaffee zuhause...


    Zack 13:39 Und schon wieder zuhause, fertig mußte ja auch nur was nachgeschliffen werden.

    #31Verfasser Sands (427472)  08 Mai 20, 13:09
    Kommentar

    Das ist ja komod, Sands. Nur nicht vergessen nach dem Kaffee noch mal Zähne zu Putzen!!


    Sol, ich spül jetzt noch und dann bin ich weg

    Schönes Wochenende euch allen! *indieRundewink*


    #32Verfasser Silberfisch (836633) 08 Mai 20, 13:41
    Kommentar

    Bin ja gar nicht zum Kaffeetrinken gekommen ... der Rückruf kam schneller als gedacht ..... da war der Kaffee zwar fertig aber noch nicht getrunken... aber als ich wieder zuhause war war der Kaffee zumindest noch warm *g*

    #33Verfasser Sands (427472) 08 Mai 20, 14:07
    Kommentar

    Das ist wirklich praktisch! Ich fahre immer ca. 15 Minuten zum Zahnarzt und muss dann einen Parkplatz suchen. Aber dafür sind dort die Patiententermine so getaktet, dass ich immer pünktlich, oft auch früher als geplant drankomme.


    Schönes Wochenende, Silberfisch!

    #34Verfasser Red Poppy (876587) 08 Mai 20, 14:23
    Kommentar
    Normalerweise hatte ich da bisher auch nie lange wartezeiten... Keine Ahnung was da heutelos war parkplatz da war voll und eine patientin parkte sogar bei uns vor der Tür... Das ist sonst nie so
    #35Verfasser Sands (427472) 08 Mai 20, 15:00
    Kommentar

    Oh, das finde ich ja auch mal praktisch.

    Sehr weit haben wir es ja auch nicht, aber zu Hause warten geht denn doch nicht.


    Ich wuensch euch allen ein schoenes Wochenende!

    #36Verfasser Jabonah (874310) 08 Mai 20, 16:00
    Kommentar

    Ich schließe mich den Schönes-Wochenende-Wünschen an und gehe jetzt dahin. Bis Montag!

    #37Verfasser Red Poppy (876587) 08 Mai 20, 16:34
    Kommentar

    Guten Morgen ihrs!


    *Buffet und Kuchen und Getränke hinstell*

    Dann bedient euch bitte! :o)


    Wochenende war schön, Samstag waren wir im Garten, gestern war ich dann früh laufen und wurde mit einem schönen Sonnenaufgang belohnt. Ansonsten: Waage zeigt die Zahl von letztem Montag an, ich schätze mal, das wird sich dann morgen ändern ;-) Aber man kann ja nicht immer Diät machen... *Kuchen mampf*


    Euch allen einen schönen Tag!

    #38Verfasser Hugolinchen (464632) 11 Mai 20, 07:57
    Kommentar

    Guten Morgen zusammen,


    weiss gar nicht, ob ich schon für den neuen Faden gedankt habe: Danke Poppy.

    Ich bin heute wieder im Büro. Davon abgesehen, dass ich nicht unbedingt verstehe WARUM ich hier sein muss, wenn ich Meetings eh trotzdem via Webmeeting halten muss und mindestens die Hälfte der Leute sowieso auch nicht da ist, weil maximal die Hälfte gleichzeitig ins Gebäude darf und ein Teil ja aber auch immer wegen Kurzarbeit nicht da ist.

    Zusätzlich war auch noch ein Tunnel gesperrt, so dass ich mehr als doppelt so lange zur Arbeit gebraucht habe als normal... im HO hätte ich also schon locker seit 2.h arbeiten können, statt meine Lebenszeit im Auto zu vergeuden. Immerhin bin ich mit meinem Leid nicht allein. Der Kollege, der im Nachbarort wohnt war grad 2 Autos hinter mir... Der beste Witz: inzwischen ist besagter Tunnel wohl wieder offen... na schönen Dank auch!


    So diesen Post habe ich vor 1h angefangen und  bin seit dem ständig unterbrochen worden...jetzt soll mir nochmal einer sagen arbeiten im Büro ist effizienter als HO... grrr...

    #39Verfasser Reisigbesen (1082761) 11 Mai 20, 08:25
    Kommentar

    Guten Morgen zusammen!


    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Hugo! Alles Liebe für dich, viel Glück, Gesundheit und ausreichend Gelegenheit zu Matschläufen aller Art.


    *Kuchen futter*

    *Secco einschütte*


    Das Wochenende war schön aber - wie wohl immer *seufz* - zu kurz. Ich habe viel im Garten gewerkelt, gepflanzt, dekoriert und viel gelesen. Jetzt ist das schöne Wetter wohl erst einmal vorbei, in den Höhenlagen soll es sogar Schnee geben. Mamertus sei Dank. *müpf*


    Ich glaube, darauf nehme ich mir noch etwas. *mich am Buffet bediene* Danke, Hugo!

    #40Verfasser Red Poppy (876587) 11 Mai 20, 08:37
    Kommentar

    Arrgh... Siebhirn!!!


    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Hugo!!!


    *Zu mir: Jetzt macht das mit dem Buffet viel mehr Sinn* *HandvorStirnpatsch*


    Edith sagt: Mein Neffe hat heut auch Geburtstag fällt mir da grad ein, naja eigentlich ist es des Herrn und Meisters Neffe mit mir ist das Kind ja nicht wirklich verwandt

    #41Verfasser Reisigbesen (1082761)  11 Mai 20, 08:50
    Kommentar

    Guten Morgen!


    Herzlichen Glückwunsch, Hugo! Geunsheit und Glück für's nächste Lebensjahr.

    Lass dich ausgiebig feiern und genieß den Tag!


    Ich bediene mich auch mal am Buffet. Danke. Die Stärkung kann ich brauchen, heute ist eine Kollegin wieder da, die am liebsten alles alle paar Minuten desinfizieren möchte. Mich wahrscheinlich auch, ich muss nämlich was mit ihr besprechen. Ich nehm prophylaktisch mal eine Maske mit und versuche sie ein bißchen zu beruhigen.

    #42Verfasser Silberfisch (836633) 11 Mai 20, 08:57
    Kommentar

    *häppibörsdaytujuschmetter*

    Auch von mir alles Gute zum Geburtstag, viel Glück, Gesundheit und was man noch so alle brauchen kann.

    #43Verfasser tuffifrosch (930820) 11 Mai 20, 09:15
    Kommentar

    Guten Morgen und herzlichen Glückwunsch an Hugo.


    Ich stelle noch eine Flasche Erdbeerlimes dazu, ich war am Wochenende fleißig und habe sechs Liter produziert. Ich sag jetzt mal nicht, wieviel davon noch übrig ist...

    #44Verfasser Klausbärbel (775496) 11 Mai 20, 09:17
    Kommentar

    *kurzdurchnebel*


    Moinsen!

    Hat jemand mein Wochenende gesehen? Das ist komischerweise schon wieder vorbei - und war doch gefühlt noch gar nicht da. *seufz*

    Hab ein paar Besorgungen gemacht, angespargelt und angeerdbeert und konnte mich immerhin noch aufraffen, das Bad zu putzen. Die anderen Sachen auf meiner Liste blieben leider mal wieder unerledigt. *seufz* Aber irgendwann kriege ich das vielleicht doch noch auf die Reihe. Vielleicht aber auch nicht.


    Hugo, herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Alles, alles Gute, viel Glück und Gesundheit und Zufriedenheit und Gelegenheiten zum Sporteln und Matschlaufen und überhaupt. Lass dich von deinen Männern ordentlich feiern!


    Ich geh dann jetzt erst einmal wieder so tun, als würde ich arbeiten...

    #45Verfasser skye (236351) 11 Mai 20, 09:43
    Kommentar

    Guten Morgen zusammen,


    alles Gute zum Geburtstag, liebe Hugo, viel Gesundheit, Glück und Liebe! Ich freue mich außerdem mit euch, dass der Mini zurückgestellt wurde. :)


    Herzlich Willkommen, Klausbärbel, und Respekt zu den 12,5 kg!


    Meine Waage hat mich heute morgen über die Überquerung der 70 in der falschen Richtung informiert. :/ Muss endlich mal den Hintern hochkriegen und vor allem meinen Alkoholkonsum deutlich reduzieren. Der ist während des Lockdowns doch leicht aus dem Ruder gelaufen.


    Habt alle einen schönen ersten Eisheiligen. Hier stürmt es ziemlich und es regnet leicht. Momentan noch 9 Grad, aber heute Abend soll es vllt sogar schneien.


    Edit zwecks Manieren: Danke für den neuen Faden, Poppy!

    #46Verfasser Yarith (877626)  11 Mai 20, 10:27
    Kommentar

    Erdbeerlimes? Das hab ich zuletzt glaub mit Anfang Zwanzig getrunken...*lach*


    Yarith, Deine Waage hat sich da wohl mit meiner abgestimmt, das Problem hab ich grad nämlich auch und da wollte ich eigentlich nie, Nie, NIE wieder hin... grmpf... bei mir liegts allerdings nicht am Alkohol, sondern am mehr oder minder hemmungslosen Rumfressen...


    Ansonsten wär ich jetzt gern wieder im HO... hier ists kalt, es hat ständig Lärm und Ablenkung im Hintergrund, Leute die rein und rauslaufen und einen ablenken und ich komm zu nix....*rumheul*

    #47Verfasser Reisigbesen (1082761) 11 Mai 20, 11:08
    Kommentar

    Biete eine 9 im Tausch gegen eine 7 an.

    Also.....ähm.... eine 9 ist eben auch nur eine umgedrehte 6.



    #48Verfasser tuffifrosch (930820) 11 Mai 20, 11:43
    Kommentar

    Ja, die hätte ich auch abzugeben... na ab morgen wieder. Heute Abend gibt es Pizza :o)


    Ich stelle noch eine Flasche Erdbeerlimes dazu, ich war am Wochenende fleißig und habe sechs Liter produziert. Ich sag jetzt mal nicht, wieviel davon noch übrig ist...

    Eine Flasche? ;o)



    #49Verfasser Hugolinchen (464632) 11 Mai 20, 11:52
    Kommentar

    Hallo ihr alle,


    und allerbeste Geburtstagsglueckwuensche, Hugo!

    *Kuchen futter* *mpfdankempf*


    Die Waagenverschwoerung geht da offensichtlich weiter - meine ist genau so drauf wie eure, Besi und Yarith! Unerhoert!

    Gestern morgen ging sie dann ein bisschen in die richtige Richtung, aber dann erwuchs hier irgendwie ganz besonders leckere weisse Mousse au Chocolat...weiss auch nicht, das kam irgendwie so :O Da hab ich die Waage heute morgen lieber nicht befragt.


    Das Wochenende war sonst unaufregend. Zu wenig Zeit fuer alles ist sowieso immer; dazu brauch ich eigentlich kein Wochenende. (Immerhin hat Mr J jetzt nicht mehr frei; das ist schon ganz erholsam :P ).


    *Weisse Mousse zum Buffett stell*

    #50Verfasser Jabonah (874310) 11 Mai 20, 12:09
    Kommentar

    *Schweiß von der Stirn wisch* Ich bin ja so froh, dass ich keine weiße Schokolade mag....


    *Noch ein Stück Kuchen mampf*


    Draußen scheint gerade die Sonne, doch es ist ganz schön windig. Am Wochenende habe ich meinen Kaktus auf die Terrasse gestellt; ich hoffe, er übersteht die Eisheiligen.



    #51Verfasser Red Poppy (876587) 11 Mai 20, 14:32
    Kommentar

    So, ich pack's für heute. Schönen Feierabend, v.a. für Hugo (-:

    #52Verfasser Silberfisch (836633) 11 Mai 20, 15:31
    Kommentar

    Unser Mandarinen-Bäumchen blüht grad, das erste mal zur richtigen Jahreszeit, weil das erste mal halbwegs sinnvoll in einer Art Pop-up- Gewächshaus überwintert. Jetzt bin ich grad am Überlegen ob wir das diese Woche Vorsichtshalber nochmal eintüten sollen...


    Hier ists grau in grau und tröpfelt so vor sich hin vorhin war mal heftiger Regen...


    Den Rant bezüglich wie sehr es mich anscheisst, dass ich nicht mehr von zu Hause arbeiten darf hab ich wieder gelöscht... nützt ja nix...und interessiert hier eh auch niemanden ;-)


    Hate ich erwännt, dass wir letzte Woche wieder eine Lieferung Capuns bekommen haben? Gibt heut Abend auf jeden Fall wieder welche *gg*


    Edith schickt mich in den Feierabend... morgen KA also bis Mittwoch! *wink*



    #53Verfasser Reisigbesen (1082761)  11 Mai 20, 15:32
    Kommentar

    Ich bin denn auch mal weg. Habt einen schönen Feierabend!

    #54Verfasser Red Poppy (876587) 11 Mai 20, 16:42
    Kommentar

    Guten Morgen zusammen,


    Reisig, das ist schon blöd, gerade, wenn du im Büro genau die gleichen Sachen machen musst, wie zu Hause. Wenn du wenigstens einige Sachen hättest, die deine Anwesenheit erforderlich machen würden, dann könnte man diese Regelung viel besser verstehen.

    Ich war gestern essenstechnisch halbwegs brav. Morgens Pfannekuchen (einmal salzig, einmal süß), den Rest des Tages dann aber nur noch 2 mittlere Portionen Möhrengemüse und einen Mini-Brownie.

    #55Verfasser Jepito (717099) 12 Mai 20, 07:36
    Kommentar

    Guten Morgen!

    Ich hab's gestern gerade noch vor dem heftigen Gewitter nach Hause geschafft. Und heute in der Früh lag an einer Stelle, an der der Wind sich besonders gut fängt, doch auch glatt ein dicker Ast auf dem Radweg. Puh.


    Gestern habe ich noch bissl gehaushaltet und Mittagessen für heute und morgen vorbereitet. Danach dann noch gepflegtes Versumpfen auf dem Sofa und schon war der Tag wieder rum.


    Reisig, das ist schon blöd, gerade, wenn du im Büro genau die gleichen Sachen machen musst, wie zu Hause.

    Und man die von daheim genauso gut wenn nicht besser erledigen kann. Wenn in einem Büro mehrere Menschen z.B. gleichzeitig Videokonferenzen abhalten, stelle ich mir das anstrengend vor. Wobei ich eigentlich nicht mitreden kann, wir sind hier noch ein bißchen vorsintflutlich unterwegs und dürfen darum ab dieser Woche so langsam alle wieder gemeinsam im Büro antanzen. Nur gut, dass wir das mit den Abständen im Griff haben.

    #56Verfasser Silberfisch (836633) 12 Mai 20, 08:10
    Kommentar

    Guten Morgen,


    bei uns ist nach wie vor Home Office angesagt. Ein Teil der Kollegen ist im Büro, ein Teil zu Hause. Ich spare durch das HO pro Tag zweieinhalb Stunden kostbare Lebenszeit durch den wegfallenden Arbeitsweg. Find ich natürlich gut.


    Die meisten Kollegen sind seit Mai nun auch in Kurzarbeit. Ich (noch) nicht, aber es ist schon deutlich weniger Arbeitsaufkommen.


    Viel spannender finde ich die Zeit nach Corona. Dürfen wir dann auf HO umswitchen? So ein- bis zweimal die Woche würde mir gut gefallen (ich habe aber auch den Luxus einer Vier-Tage-Woche).

    #57Verfasser Klausbärbel (775496) 12 Mai 20, 08:29
    Kommentar

    Guten Morgen zusammen!


    Gestern Abend wurde ich, wie immer wenn ich heimkomme, von drei Hungrigen begrüßt. Die beiden Katerchen sind dann immer schnell abgefüttert, bei Klatschmohnmann hängt es davon ab, wer kocht. Gestern war ich dran. Ich hatte schon Wildschweinbratwürste aufgetaut und dazu habe ich dann eine Currywurstsauce nach Emmi gekocht. Ich sage euch, die Sauce war richtig gut, schmeckte sogar besser als am Büdchen.


    Anschließend habe ich ein wenig herumgegammelt, habe dann die Kübelpflanzen draußen zugedeckt und dann den Shetland-Krimi angeschaut, der Samstagnacht gesendet wurde.


    Und jetzt sitze ich schon wieder hier. Ich wünsche uns allen einen schönen Tag!

    #58Verfasser Red Poppy (876587) 12 Mai 20, 08:30
    Kommentar

    Guten Morgen ihrs,


    bin seit knapp 2h hier und jetzt kann ich endlich meinen Schreibtisch wieder sehen... wir haben kein HO, von daher hat sich für mich selbst nichts verändert. Der Holzwurm hat KA, diese Woche geht er mal 2,5 Tage, nächste Woche hat er regulär Urlaub. Wie wird das dann eigentlich angerechnet? Theoretisch doch als volle Arbeitstage, oder?

    Nächste Woche öffnen hier die Kitas/Krippen/Schulen wieder komplett für alle. Auch wenn es schön ist, dass die Kinder mal wieder was Anderes sehen, ob das so gut ist weiß ich nicht. Vor allem, weil hier bei uns ein ambulanter Pflegedienst unerkannte Erkrankungen unter seinen Mitarbeitern hatte, die dann die Kunden angesteckt haben, die dann ihrerseits unerkannt ins KH gekommen sind und dann dort das Virus weiterverbreitet haben. Jetzt sind eine Schule und eine Kita bereits wieder komplett geschlossen, bevor sie überhaupt regulär öffnen durften, weil die KH-Angestellten es dann ihrerseits weiterverbreitet haben. Da werden die Lockerungen hier sicher nicht allzu lange anhalten...


    Essen war gestern zu viel und sehr lecker. Waage sagt +700 Gramm, damit kann ich leben. Euch allen einen schönen Tag!

    #59Verfasser Hugolinchen (464632) 12 Mai 20, 08:49
    Kommentar

    Guten Morgen,


    klausbärbel: ist bei mir genauso, ich spare auch 2,5 h und hoffe darauf, dass die Firma merkt, dass es während Corona und Home office doch auch ganz gut geklappt hat. Wenigstens 1 Tag / Woche....

    Oh je Hugo. Ist schon mistig, dass die Krankheit sich so unerkannt weiterverbreiten kann. Gestern gab es ein Treffen mit einem, der Corona schon durchgemacht hat. Er sagte er kann mich nicht anstecken (er hat es ja nicht mehr) und ich ihn nicht, weil er ist ja jetzt immun. War trotzdem ein seltsames Gefühl in einer Wohnung zu sitzen...

    #60Verfasser Jepito (717099) 12 Mai 20, 09:02
    Kommentar

    Guten Morgen allen

    Willkommen Klausbärbel

    Herzlichen Glückwunsch, wen es betrifft


    Heut früh tatsächlich 0 Grad und alle Wasserlachen gefroren. Jetzt aber schon wieder wolkenloser Himmel. Der Warnung unserer Paniktochter entsprechend, müsste alles Grün jetzt abgestorben sein!

    Von den "neuen" Latrinenparolen zum Thema Covid-19 ganz zu schweigen. Sie scheint nur Vollidioten in ihren sozialen Kontakten zu haben. Zum Glück überwiegt die Angst vor der Ansteckung trotzdem, weshalb diese Sorge gering ist.


    Ansonsten alles klar.

    #61VerfasserPolko (1138531) 12 Mai 20, 09:06
    Kommentar

    Servus beinand,


    da hast du ja richtig Glück gehabt, Silberfisch. Welch ein Weltuntergang gestern Nachmittag. Das Wetter war zum Glück schon wieder vorbei, als wir später unsere Katzen zum Schlachter geführt haben.

    Zumindest haben sie lautstark den Eindruck vermittelt. Madame hat ihren TÜV-Stempel bekommen, Monsieur muss nächste Woche Freitag zur Zahnsteinentfernung. Das wird nochmal ein Terz - und mir graust vor der Nacht davor, weil Monsieur nichts mehr fressen darf, d.h., auch Madame muss eine Nacht darben. Ich habe Angst um Zehen, Nase und Finger.


    Willkommen Klausbärbel - und Chapeau zum Abnehmerfolg! Ich hoffe auch, dass nach Corona meine Firma die Homeoffice-Möglichkeit weiterhin aufrecht erhält. Es funktioniert zwar nicht alles so, wie es sollte, aber der Großteil schon, und der Rest lässt sich mit gut gesteuerten Präsenztagen abarbeiten, würde ich sagen. Dass mir Software auf meinem Notebook fehlt, würde mich auch in der Firma am Arbeiten hindern.


    Mein Wochenende war schön, wenn auch etwas kurz. Am Freitag kurzer Panikanfall, weil die Frist für das beschützte Wohnen dieses Woche endet und ich nächste Woche im Kopf hatte. Also 1000 Tode gestorben, daheim Fax geschrieben, erst nach 4. Versuch durchgegangen, dann am Samstag in der Früh zum Gericht in den Briefkasten - und Samstagmittag der Brief vom Gericht, dass aufgrund der medizinischen Indikation ... kurz - Verlängerung. Da hat sich was überschnitten. Ich habe dann vor Erleichterung erst mal geheult.

    Sonntag haben wir die Lockerungen ausgenützt und sind das erste Mal seit Anfang März nach MB gefahren, haben ausgiebig mit Schwägerin und Neffe geratscht, wurden bekocht - kurz, ein wunderschöner Tag.


    Gestern war dann wieder Montag, immerhin hatte ich noch soviel Hirnkapazitäten frei, Hugo zu gratulieren - nochmals allen Herzlichen!!! - bin aber in Arbeit abgesoffen. Abends dann nächste Anspannung, weil wie gesagt der Schlachthof-Termin anstand. Ich durfte noch nicht mal mit rein und beim Schlachten helfen, musste im Wartebereich warten, war nur die Tierärztin und die Helferin. Und wenn man dann das große, tiefe, durchdringende Katerstimmchen fiepsen hört - ich muss so lachen;-) Anyway, wie gesagt, nächste Woche werden die Zähne angegangen.


    Danach heim, es gab dann Pizza. Heute vom Dortmund-Kumpel erfahren, dass es gestern bei uns in der Nähe gebrannt hat, aha - zur Kenntnis genommen, ach, S-Bahn. Oberleitung? Naja, nichts besonderes.


    Jetzt weiterhin am Rödeln, morgen bin ich noch daheim, dann 2x Büro, dann Urlaub. Wir freuen uns schon richtig, denn wir fahren in ein herrliches Hotel am Achensee. Radeln, Wandern, einfach Seele baumeln lassen. Das Hotel hat auch einen wunderbaren Wellnessbereich mit Pool und Sauna. Und das Essen erst. Das Frühstücksbüffet ist riesig und die Auswahl großartig. Abends gibt es manchmal ein Salatbüffet, man kann sich da einfach nur reinsetzen. I gfrei mi narrisch.


    Häh?

    Wer weckt mich da? Bin ich schon wieder mit offenen Augen eingeschlafen und ins Tagträumen gekommen?

    Grummel.

    Mist, elendiger ...

    Naja, immerhin hat der Tierpark in München wieder auf, und wir haben Zeit zum Räumen und ...

    Grmpf. Sagte ich schon, Mist, elendiger?

    (Und dennoch gehöre ich definitiv zu denjenigen, die nicht großartig von den Lockerungen begeistert sind ...) Mist, elendiger!


    Frohes Schaffen!


    *virtuellen Crémant köpf*

    Muss jetzt sein!


    *pling*

    #62Verfasser rufus (de) (398798) 12 Mai 20, 09:18
    Kommentar

    *kurzdurchnebel*


    Moinsen!

    Gestern Abend bin ich früh raus hier, hab noch ein paar Besorgungen gemacht (ernsthaft, ich weiß nicht, wieso jeden Tag was Neues auf meiner Einkaufsliste steht, das ich vom dm oder Müller brauche - muss irgendein Fehler in der Matrix sein).

    Zu Hause hab ich dann angesichts des kalten Wetters schnell was aus dem ewigen Eis geholt und so gab es Mama-Essen: Wirsingeintopf. War eine große Portion, reicht also auch noch für heute. Ansonsten endlich mal wieder meine Mails auf dem Computer abgerufen und wo ich schon mal dran saß, noch ein personalisiertes Geburtstagsgeschenk bestellt. Und schon war der Tag wieder vorbei. Und jetzt bin ich wieder hier. Wo ich mal wieder ein bisschen so tue, als würde ich arbeiten. Also same procedure und so...


    *arbeitentu*

    #63Verfasser skye (236351) 12 Mai 20, 09:57
    Kommentar

    *sotualsobicharbentu*


    Ich habe festgestellt, dass ich schon seit Wochen nicht mehr in der Innenstadt war; aber wenn ich so die Bilder sehe, bleibe ich lieber weg.


    *Crémant schlürfe*


    *arbeitentu*

    #64Verfasser Red Poppy (876587)  12 Mai 20, 10:56
    Kommentar

    Hallo ihr alle,


    Tja, das Brot, dass ich gestern gebacken habe, ist irgendwie schon wieder weg..."du musst halt aufhoeren, leckeres Brot zu backen", meinte das Kind sympathischerweise :-) Ok, backe ich halt doofes Brot dann haelt es laenger? Hm.


    Kalt war es hier ueber Nacht offensichtlich auch; jedenfalls sprang die Heizung an heute frueh! Das hatten wir auch schon lange nicht mehr. (Und nachher muss ich mal wieder den Garten giessen, denn regnen tut es wohl nicht.)


    Ansonsten koennte ich mich stundenlang ueber die britische Regierung aufregen, aber es bringt ja nichts. Wir machen halt so weiter und geben uns Muehe, sicher und gesund zu bleiben. Grmpf. (Immerhin scheint es hier weniger Verschwoerungsschwurbler zu geben; wohl durch die extrem hohe Sterberate bedingt. Da glauben die Leute wenigstens, dass es das Virus gibt...)


    *Auchmalarbeitenmuss*

    #65Verfasser Jabonah (874310) 12 Mai 20, 11:42
    Kommentar

    Draußen ist es gar nicht einmal so unnett. Nicht zu kalt, nicht zu windig, kein Regen. Das richtige Wetter für eine Spazierrunde zur Mittagspause.


    *Noch einen Crémant einschütte*

    #66Verfasser Red Poppy (876587) 12 Mai 20, 12:51
    Kommentar

    Es gibt Arbeit! Wer hätte das gedacht.

    Aber nicht mehr lange.

    #67VerfasserPolko (1138531) 12 Mai 20, 14:24
    Kommentar

    Ich habe jetzt Feierabend. Nachher noch mit einer Freundin zum Walken, und dann mal sehen.


    Bis morgen!

    #68Verfasser Klausbärbel (775496) 12 Mai 20, 15:04
    Kommentar

    Ich auch.

    Schönen Feierabend allen

    #69VerfasserPolko (1138531) 12 Mai 20, 15:26
    Kommentar

    Ich hingegen mach noch ein bisschen weiter...*seufz*


    #70Verfasser Jabonah (874310) 12 Mai 20, 15:55
    Kommentar

    Ich aber darf jetzt gehen! Euch allen einen schönen Feierabend!

    #71Verfasser Red Poppy (876587) 12 Mai 20, 16:52
    Kommentar

    Schönen Guten Morgen,


    gut geschlafen und munter auf in die Arbeit - oder so ähnlich. War jedenfalls zu wenig heute Nacht. Gestern war ich essenstechnisch noch relativ brav, momentan übertreibe ich es beim Frühstück, mach danach aber dann entweder nur noch kleine Portionen, oder einigermaßen sinnvolles Essen. Einen Vorteil habe ich, dadurch dass alle im Home office sind. Normalerweise bringen die Geburtstagskinder immer Kuchen mit, inzwischen sind schon mindestens 6 Geburtstage ohne Kuchen vergangen. Allerdings wird dann die Nachholwoche hart :D

    #72Verfasser Jepito (717099) 13 Mai 20, 07:42
    Kommentar

    Guten Morgen zusammen!


    Da bin ich schon wieder. Irgendwie sind die Abende und die Nächte wie die Wochenenden: generell zu kurz. Gestern Abend war ich noch in einem schönen Lädchen Geschenke einkaufen, anschließend hat Klatschmohnmann gekocht: es gab eine leckere Pilzpfanne mit Kräuterseitlingen und Austernpilzen und Reis.


    Jetzt schau ich mal, was heute zu tun ist. Und ob noch Crémant kühl steht.


    Habt alle einen schönen Tag!

    #73Verfasser Red Poppy (876587) 13 Mai 20, 08:21
    Kommentar

    Guten Morgen!


    Der zu kurzen Nacht schließe ich mich an. Ich bin um 5 aufgewacht und war hellwach, aber jetzt fehlt mir die letzte Stunde Schlaf doch so langsam.

    *Heißgetränkebuffetaufstell**Espressoschlürf*


    Außerdem ist das Leben manchmal komisch: Seit 2 Monaten oder so bin ich heute zum ersten Mal wieder mit den Öffis zur Arbeit und werde promt kontrolliert. Ich dachte eigentlich, dass die Kontrollen ausgesetzt wurden, aber das gehört wohl auch zu den Lockerungen (-;

    #74Verfasser Silberfisch (836633) 13 Mai 20, 08:32
    Kommentar

    Guten Morgen allen


    Wieder ein herrliches Wetter, wenn einen die niederen Temperaturen nicht stören.

    Gäbe es die Masken nicht, würde man draußen kaum etwas von der tatsächlichen Lage bemerken. Die Parkplätze sind wieder voll, der Straßenverkehr ist nur geringfügig weniger als vorher, die Sorge um die Vierbeiner ist wieder auf dem Niveau wie früher.

    #75VerfasserPolko (1138531) 13 Mai 20, 09:24
    Kommentar

    Guten Morgen ihrs!


    Wäh, hatte doch tatsächlich gleich Arbeit auf mich hier gewartet... igittigittigitt ;o)


    Unser Auto hat jetzt endlich neue Sommerreifen. Und einen reparierten Turbolader. Um es mal mit den Worten unseres Anno-Wii-Spiels zu sagen "Unser Vermögen schwindet!"... naja, nützt ja nichts, das Ding wird ja gebraucht. Na vielleicht kann der Holzwurm ja ab Juni wieder regelmäßig arbeiten gehen, da die Kitas ja wieder öffnen muss ja da auch niemand mehr Zuhause bleiben von uns.

    Ansonsten: Waage doof, Laufen heute früh auch doof, Arbeit... naja.


    Euch allen einen schönen Tag!

    #76Verfasser Hugolinchen (464632) 13 Mai 20, 09:45
    Kommentar

    *kurzdurchnebel*


    Moinsen!

    Wider Erwarten gab's gestern nicht den Rest Eintopf, sondern Pizza vom Dönermann. Man muss ja flexibel sein :) Der Eintopf kommt dann heute dran.

    Ansonsten habe ich meine Winterschuhe sauber gemacht und bis November eingemottet und dabei festgestellt, dass ich mal wieder Schuhputzzeug bräuchte. Hmpf. Irgendwas ist echt immer. Und danach habe ich mich endlich aufgerafft und das Schreiben ans Finanzamt fertig gemacht. Hat auch gar nicht weh getan! :)


    Und jetzt bin ich wieder hier in diesem Theater. Wann ist Feierabend?


    Ich dachte eigentlich, dass die Kontrollen ausgesetzt wurden, aber das gehört wohl auch zu den Lockerungen

    Hier *aufhierzeig* ist das in der Tat der Fall. Wurde zwar noch nicht kontrolliert, aber im Zuge der Ausweitung auf den Regelbetrieb bei Bussen und Bahnen (mit Ausnahme der Nachtbusse, die fahren bis auf Weiteres immer noch nicht) wurde auch angekündigt, dass die Kontrollen wieder aufgenommen werden. Seit Montag fährt die S-Bahn wieder im Vollbetrieb - und promt gab es gleich am Montag eine technische Störung, die zu Beeinträchtigungen führte, und gestern dann eine Signalstörung, die den Fahrplan durcheinanderbrachte. Ja, wir haben wieder Normalbetrieb. *augenroll*


    *malwasarbeitengeh*

    #77Verfasser skye (236351) 13 Mai 20, 09:50
    Kommentar

    @ Hugo, Urlaub geht vor Kurzarbeit - dh, die vor der Kurzarbeit beantragten Urlaubstage werden voll vom AG bezahlt.


    @ Rufus, bist Du sicher, das euer jetzt Hotel Wellness, Spa und Büffett anbietet..? Auf "unserem" Campingplatz haben gerade mal die Toiletten auf.. nicht mal die Duschen (trotz Einzelbad mit separater Abluft) dürfen laut Landesverordnug geöffnet haben (Stand 12.05.), Buffets sind in Restaurants zur Zeit ebenfalls nicht gestattet... wir hoffen allerdings auch, dass die Campingbetreiber, die Behörden bis nächste Woche von ihrem umfangreichen Hygienekonzept überzeugen können ... ⛱

    #78Verfasser Hein Mück (387992) 13 Mai 20, 10:20
    Kommentar

    Mach die keine Sorgen, Hein Mück, rufus hatte nur einen Tagtraum.....

    #79Verfasser Red Poppy (876587) 13 Mai 20, 10:34
    Kommentar

    Hallo ihr alle,


    Hein, wie schoen, dich auch mal zu sehen! *sociallydistantkuesschengeb*

    (Ich glaube uebrigens, rufus war am Tagtraeumen...)


    Beim Spazierengehen gestern trug niemand eine Maske; die Leute legen den Sicherheitsabstand verschieden aus. Der Postbote hatte aber eine Maske auf, heute morgen! (Irgendwann muss ich ja auch mal wieder einkaufen gehen; mal sehen, wie's dann aussieht.)


    Sonst geht's hier halt so weiter. Bisschen kalt ist es, aber Regen gibt's weiterhin keinen. Umgekehrt waere mir ja lieber. Irgendwas ist halt immer :-)


    *Pollenfreien Blumenstrauss zur Erfreuung hinstell*

    #80Verfasser Jabonah (874310) 13 Mai 20, 10:36
    Kommentar

    Oh... da hat die Aufmerksamkeitsspanne schon wieder nach dem I gfrei mi narrisch. abgeschaltet... 🙈 ..so viel Text


    ...bleibt munter ... *sorglostraumküsschenverteil*

    #81Verfasser Hein Mück (387992)  13 Mai 20, 10:57
    Kommentar

    Den Hein grüße.


    Wieder ist ein dicker Stapel durch den Scanner gegangen. Damit ist in einer Stunde aber Schluss, da dann ein Ersatzmann für das Archiv anfängt. Der darf gleich mal Staub schlucken.

    Die Gesamtlage scheint sich zu bessern, da sich morgen entscheiden wird, ob eine längere WICHTIGE Dienstreise stattfinden muss. Eine ganze Packung FFP-2 Masken habe ich eben dafür bekommen.

    Irgendwie muss es ja weitergehen.

    #82VerfasserPolko (1138531) 13 Mai 20, 11:02
    Kommentar

    Servus - ach Hein ... wenn ich mich selber auf den Arm nehme, muss ich immerhin keinen Sicherheitsabstand waren;-) Und ich meine durchaus "auf", nicht nur "in"!

    Das Hotel hat noch nicht mal wieder geöffnet - daher - alles gut. Also, theoretisch, abgesehen von der Tatsache, dass ... grmpf. Siehe oben! Es ist halt schade, aber wir sind mit dem Schicksal nicht allein auf der Welt. Schon fast eine Strophe wert in Isn't it ironic - ausgerechnet ich olle Camperin will in einem Hotel Urlaub machen, und dann das!

    Vorhin erfahren, dass der Wildpark noch nicht mal Fotografie mit Stativ momentan gestattet - damit man sich nicht zu lange am Aussichtspunkt aufhält. Aber das wird uns nicht von einem Ausflug abhalten, immerhin ein bisschen was.

    Ansonsten nichts aufregendes passiert abgesehen von einer semipositiven Nachricht von einem Wunschheim - Hoffnungsschimmer, sozusagen. Zum Daumendrücken ist es noch zu früh, dafür gibt es zu viele Unwägbarkeiten, aber hoffen darf man. *hoff* *hoff* *hoff*


    *Crémant kaltstell*

    *deut*


    Pling!

    #83Verfasser rufus (de) (398798) 13 Mai 20, 12:02
    Kommentar
    Hallo zusammen,

    Wollte eigentlich heute Morgen schon schreiben, bin dann aber dem Arbeitsberg zum Opfer gefallen... Immerhin besteht die Hoffnung, dass die KA im Juni zumindest reduziert wird. Mal sehen....
    Aktuell kann ich im Büro in der Tat nichts tun, was ich nicht zu Hause genauso gut, wenn nicht sogar besser könnte. Ins Labor und ins Werk darf ich als Büropflanze nicht, weil die Bereiche aktuell strickt getrennt sind. Wegen Schichtregelung und KA sind die anderen Büronasen oft auch nicht zeitgleich anwesend, ergo finden Austausch und Besprechungen so oder so weiterhin virtuell statt, das geht zu Hause besser weil ich dort meine Ruhe habe, gleiches gilt für andere Arbeiten. Im Büro bin ich da viel weniger effizient, weil viel mehr Ablenkung. Für andere mit anderen räumlichen und familiären Gegebenheiten und/oder anderer Persönlichkeitsstruktur mag das anders sein. Für mich persönlich ist Arbeit im Büro grad einfach nur Zeitverschwendung. Immerhin meinte mein Chef, dass wir an Tagen an denen wir vorhersehbar viele Besprechungen haben auch zu Hause bleiben dürfen. 😅

    Gestern haben wir einen Burgerladen ausprobiert den wir noch nicht kannten (zumindest per Lieferservice). Ziemlich teuer, aber wirklich sehr gut. Könnte unser Go-To-Laden bei Burgerlust werden. Unseren Lieblingsladen haben sie uns ja vor ca. Nen Jar dicht gemacht... fnü

    Wetter ist hier wenig einladend und mein Elan auch mal wieder nicht existent, mal sehen ob ich mich noch zu irgendnem Sport aufraffen kann. Seh ich akut aber noch nicht...

    *Basler Läckerli hinstell*
    #84Verfasser Reisigbesen (1082761) 13 Mai 20, 12:49
    Kommentar

    Heute gab es doch tatsächlich etwas zu tun. Unglaublich. Jetzt habe ich Feierabend.


    Bei uns fahren die S-Bahnen noch im Stundentakt, normal wäre halbstündlich. Also keine Alternative. So muss Bärbelklaus weiterhin mit dem Auto Zur Arbeit fahren. Finde ich schon ärgerlich, Klimadebatte hin oder her, wenn es drauf ankommt können wir zumindest nicht auf ein Auto verzichten.

    #85Verfasser Klausbärbel (775496) 13 Mai 20, 13:09
    Kommentar

    Ich möchte meinem Kollegen gern etwas an den Kopf werfen. Was Schweres. Mit viel Schwung. Für IHN wäre Homeoffice definitiv gesünder ;o) *murmel* Trottel... dämlicher... *murmel*

    #86Verfasser Hugolinchen (464632) 13 Mai 20, 13:14
    Kommentar

    Wenn man könnte, wie man möchte ...


    Die Lernstunde ist vorbei. Habe mir noch zwei Ganzkörperschutzanzüge und eine Packung Handschuhe geschnappt, ehe Geist-Ersatz angetrabt kam. Ein putziges Kerlchen - etwas zu klein geraten für den Schutzanzug (habe ihn gleich die schlimmste Ecke bearbeiten lassen, dann kann es zukünftig nur besser werden).

    Das Scann-Equipment packe ich auf den Wagen und schiebe den zum Aufzug. Dann übergebe ich ordnungsgemäß gegen Quittierung. Danach heißt es warten.


    Edit hat mitgeteilt, dass ich mich ab morgen früh bereit halten soll. Dann gehe ich mal packen, falls es im Laufe des Tages losgehen sollte.

    Wünsche allen einen schönen Feierabend *winke*

    #87VerfasserPolko (1138531)  13 Mai 20, 13:21
    Kommentar

    Ich mach gleich auch Feierabend. Der Nachmittag war verdächtig ruhig...

    Hier scheint zwischendurch die Sonne, da freu ich mich auf meinen Altglas-wegbring-Spaziergang. Ansonsten sportel ich gleich noch etwas (vierte Woche in Folge, an der ich (mit 2 Ausnahmen...) JEDEN Tag Sport gemacht habe. Und wenn es nur 5 Minuten Plank Training war. Ich bin da schon ziemlich stolz auf mich.

    #88Verfasser Jepito (717099) 13 Mai 20, 15:06
    Kommentar

    #87 wenigstens hat der Vertreter Staubschutz bekommen...


    Ohje, Hugo, das klingt anstrengend. *Basler Leckerli hinschieb*


    Mein Autochen ist vom TUV zurueck - und alles Gequietsche und Geklapper soll auch behoben sein. War nicht so ganz billig, aber nun darf es auch noch ein paar Jahre halten. (Und wenn die Welt dann noch steht, goenne ich mir ein neueres :-) Oder ich wandere mal wieder aus. Mal sehen.)


    Poppy, wenn du Brot backst, wird das ordentlich knusprig? Und wenn ja, wie kriegt man das hin? Bei meinem Brot wird die Kruste immer eher hart, aber nicht richtig knusprig, und das ist doch schade. (Bzw. ein Glueck, denn sonst wuerden wir noch viel mehr Brot futtern...)


    Edith schickt noch ein paar Sportbienchen an Jepito.

    #89Verfasser Jabonah (874310)  13 Mai 20, 15:16
    Kommentar

    Altglas müsste ich auch mal wieder wegbringen.

    Aber bis ich Feierabend habe und zu Hause bin, ist's dafür wieder zu spät. Vielleicht denke ich ja am Wochenende dran.


    Jeden Tag Sport gemacht? Super! Da kannst du auch stolz sein!

    *sportbienchenvorbeischick*


    Neffe Nr. 1 hatte heute seine erste Prüfung. Bin mal gespannt, wie's gelaufen ist. Das Daumendrücken hat mir ja doch das Tippen etwas erschwert. *g*

    #90Verfasser skye (236351) 13 Mai 20, 15:18
    Kommentar

    Tüv hat mein Autochen schon, nur den Reifenwechsel auf Sommerreifen hatte ich irgendwie vergessen... Wird nächste Woche nachgeholt.

    Und ich vergesse Altglas auch immer, deshalb ist das dann wenn ich mal dran denke immer schon so schwer, dass ich es kaum in einer Ladung zum Container schaffe...

    Was für eine Prüfung hatte er denn?

    #91Verfasser Jepito (717099) 13 Mai 20, 15:27
    Kommentar

    Poppy, wenn du Brot backst, wird das ordentlich knusprig? - Ich backe mein Brot in der Form, da wird es ringsum nicht sooo knusprig, als hätte ich es direkt auf dem Blech gebacken. Trotzdem ist es am ersten Tag knusprig, doch das vergeht mit dann leider.

    Abgesehen von dem Wasser im Ofen während des Backens, bepinseln manche das Brot nach dem Backen mit Wasser und/oder verwenden Backmalz, um eine knusprige Kruste zu bekommen.

    #92Verfasser Red Poppy (876587) 13 Mai 20, 15:35
    Kommentar

    So viel Altglas ist's bei mir zum Glück noch nicht...


    Was für eine Prüfung hatte er denn?

    Er muss in der 10. eine Art Mittlere Reife machen (schriftliche Prüfung in Deutsch, Mathe und Englisch sowie eine mündliche Prüfung in der Fremdsprache), auch wenn er bis zum Abi weitergeht und hatte heute Deutsch. (Damit ist sichergestellt, dass alle, die eventuell durch's Abi fallen, trotzdem einen Schulabschluss haben.)

    Die hatten sich eigentlich sehr aktiv dafür eingesetzt, dass die Prüfungen wegen der besonderen Situation und der fehlenden Vorbereitungszeit durch die geschlossenen Schulen in diesem Jahr ausgesetzt und stattdessen die Leistungen des Schuljahres allgemein ggf. als "Abschluss" anerkannt werden, aber das Bildungsministerium war anderer Meinung.

    #93Verfasser skye (236351) 13 Mai 20, 15:45
    Kommentar

    @Poppy, danke; dann muss ich doch mal etwas konsequenter mit Dampf backen. Mein Teig ist meistens zu weich, um ihn auf dem Blech zu backen...also kommt er auch in irgendeine Form. Mal Blech, mal Keramik, mal Gusseisen. Da liessen sich sicherlich auch noch Beobachtungen anstellen, wenn ich dran daechte :O


    @Skye, musste er dann wieder in die Schule? Ist ja bloed, dass das mit der Gesamtbeurteilung nicht ging. (Oder wollte er lieber die Pruefung machen?)

    Fuer Sohn2 haetten ja diese Woche auch die Mittlere-Reife-Pruefungen angefangen, aber da ist schlicht alles abgeblasen. Ich glaube nicht, dass er in diesem Schuljahr noch wieder in die Schule kann. (Aber der Online-Unterricht klappt gut. Er ist der einzige, der Deutsch im Abi machen wird; darum muss ich die Unterrichtsstunden [Kinderschutz] immer absegnen und der Deutschlehrerin zuwinken :-))


    Ein Glueck, dass unser Altglas in die Recycling-Tonne darf...

    #94Verfasser Jabonah (874310) 13 Mai 20, 15:55
    Kommentar

    ...dann muss ich doch mal etwas konsequenter mit Dampf backen. - Du kannst ja mal ein Schälchen Wasser mit in den Backofen stellen. Ich sprühe immer nach wenigen Minuten Wasser aus einer Wasserspritze in den Ofen und öffne dann nach ca. 10 Minuten die Ofentür ein wenig, um den Dampf abzulassen; dann reduziere ich auch die Temperatur.


    Vielleicht hat Masu noch eine Idee dazu.

    #95Verfasser Red Poppy (876587) 13 Mai 20, 16:01
    Kommentar

    musste er dann wieder in die Schule? Ist ja bloed, dass das mit der Gesamtbeurteilung nicht ging. (Oder wollte er lieber die Pruefung machen?)

    Seine Klasse durfte ab Ende April wieder in die Schule - insgesamt hatte er seitdem 4 Tage Schule mit reduzierter Stundenzahl (immer jeden zweiten Tag im Wechsel mit der anderen Gruppe aus den 10. und 12. Klassen, letztere wegen Abi, zwecks Einhaltung der Abstandsregeln). Auf die Prüfung selbst hat er keinen so großen Wert gelegt, aber da die verpflichtend ist...

    Ob und wann Neffe 2 (keine Abschlussklasse und kein Schulwechsel) in diesem Schuljahr nochmal in die Schule geht, steht wohl noch in den Sternen. Also ähnlich wie bei Sohn2 dann.

    #96Verfasser skye (236351) 13 Mai 20, 16:09
    Kommentar

    So, ich bin jetzt weg, um meine Brote zu backen (apropos...) und wünsche euch einen schönen Feierabend!

    #97Verfasser Red Poppy (876587) 13 Mai 20, 16:24
    Kommentar

    Ich verabschiede mich für heute. Schönen Feierabend euch allen.

    #98Verfasser Silberfisch (836633) 13 Mai 20, 16:24
    Kommentar

    *frisch frisiert und gefärbt durchs Bild hüpf*

    #99Verfasser tuffifrosch (930820) 14 Mai 20, 06:22
    Kommentar

    *einfach so durchs Bild hüpf*

    #100Verfasser Hugolinchen (464632) 14 Mai 20, 06:58
    Kommentar

    Guten Morgen allen


    Mit hüpfen würde ich mich schwer tun, mit den Koffern. Sitze auf denen und harre der Dinge, die da kommen sollen. Der Kunde wollte gestern noch Dokumente senden, die aber nicht kamen, weil die Reise auf dem Landweg erfolgen soll (drei Personen in drei Autos). Der Luftweg wäre nach Auskunft der Reiseabteilung einfacher, ist dem Kunden wahrscheinlich zu teuer.

    Nachdem, was gestern über Reisebewegungen im Fernsehen zu sehen war, wird es nach meinem Gefühl mit dem Landweg eher nichts (es ginge nach Osten).


    #89 Steht ihm ja auch zu. Ist übrigens keine Vertretung (die war ich), sondern soll neuer hauptamtlicher Archivar werden. Meiner Meinung nach ist er dafür zu jung, nicht wegen der Arbeit an sich, sondern der Umstände wegen. Es heißt nicht umsonst: Archiv-Geist.

    #101VerfasserPolko (1138531) 14 Mai 20, 07:39
    Kommentar

    Guten Morgen zusammen!


    Gestern gab es zum Essen Reste von vorgestern - so kommt es, wenn man die Rezepte für 4 Personen nachkocht.


    Anschließend habe ich den Teig für meine Brote zusammengerührt. Es gab natürlich mal wieder kein Roggenvollkornmehl im Markt, so dass ich mit vorhandenem Roggenschrot und Weizen 550 auffüllen musste. Außerdem habe ich vergessen, die Hefe aufzutauen, so dass ich auf Trockenhefe zurückgreifen musste (wobei ich nie weiß, wie ich die Mengen einzuschätzen habe).

    Dann stand das Brot in der Gare und ich war durch Aufräumen und Putzen so abglenkt, dass ich glatt den Wecker überhört habe und nun nicht weiß, ob nicht der Teig viel zu lang vor sich hin ging (so schlimm kann es aber nicht gewesen sein, denn in der Küche war es nicht sehr warm). Dann habe ich auch noch vergessen, nach 10 Minuten die Temperatur im Backofen herunterzudrehen (was ich erst gemerkt habe, als intensiver Backgeruch durchs Haus zog).

    Fazit: das Brot ist total lecker und richtig knusprig (aber nicht unangenehm). Allerdings bin ich sicher, dass ich es nie wieder so hinbekommen werde.....


    Heute Morgen war ich schon einkaufen und habe mal wieder festgestellt, dass es immer noch kein Mehl und zudem auch kein Katzenstreu gibt. *müpf* Also muss ich heute Abend schon wieder los.


    Ich habe übrigens seit neustem wieder einen Milchkefir stehen, der mich alle zwei Tage mit frischem Kefir besorgt. Ich hatte schon lange keinen mehr und freue mich richtig darüber. Klatschmohnmann mag leider keinen Kefir, so dass ich alles allein trinken muss.


    Aber jetzt trinke ich erst mal einen Prosecco o.ä. *pling*


    Habt alle einen schönen Tag!


    #102Verfasser Red Poppy (876587) 14 Mai 20, 08:20
    Kommentar

    Moin zusammen ...


    tztz ,an kommt hier ja zu nix wenn der Mann zu Hause ist.

    OK man kommt schon zuwas aber eben kaum an den PC :)

    Dafür sind diverse Zimmer entrümpelt der Aushub für die Terrassenerweiterung fast fertig allerdings endet dort unsere Brunnen und das Rohr/Schlauchdings muß verlängert werden.

    Anruf zwecks Frage wie wieso weshalb zwecklos.. geht nur ein AB an, wegen Personanmangel und absoluter Auslastung keine neuen Aufträge, keine Fragen keine was auch immers bis auf weiteres. Ach wenn jemand nen arbeitslosen "Brunnenbauer" kennt, dieser hat seit einiger Zeit ein Banner bei sich hängen, Mitarbeitert zu Wunschgehalt gesucht aber er findet wohl niemanden.


    Tja vom Eisen-Schmidt um die Ecke haben wir "Verlängerungs-Winkelmuffen.Dingers" bekommen mit der Aisage das müßte gehn .... na also wird da heiute weiter gebuddelt... müssen auch noch die ganzen größeren Ahornwurzeln raus und so. Man kann gespannt sein...


    Ansonsten nicht viel neues hier... normaler familienwahnsinn und Göttergatteeben diese Woche KA.

    Gehabt euch wohl ich schauch später nochmal vorbei ....

    #103Verfasser Sands (427472) 14 Mai 20, 08:59
    Kommentar

    Guten Morgen,


    ich versuche zu arbeiten. Aber mein Rechner ist schneckenschnell. Das Internet habe ich hier im Haus für mich alleine, an uns kann es also nicht liegen. Macht nicht wirklich Spaß....

    #104Verfasser Klausbärbel (775496) 14 Mai 20, 09:24
    Kommentar

    *kurzdurchnebel*


    Moinsen!

    Gestern Abend gab's den Rest Wirsingeintopf, einen noch übrig gebliebenen Schoko-Osterhasen als Nachstisch und ein langes Telefonat mit einer Freundin.

    Und jetzt bin ich wieder hier und hab noch mehr Arbeit auf dem Tisch. *seufz* Muss ich gleich mal sichten und dann gucken, ob ich meine Kollegin ranpfeife oder nicht. Sehe irgendwie nicht ein, dass ich mich überschlage und sie zu Hause sitzt und sich langweilt...


    In diesem Sinne - ich bin unterm Arbeitsberg...


    *rausnebel*

    #105Verfasser skye (236351) 14 Mai 20, 09:35
    Kommentar

    Guten Morgen zusammen,


    ich bin heute wieder im Büro. Heut find ichs immerhin nicht ganz so nervig, aber kalt find ichs hier trotzdem und ich find ich bin an sich relativ warm angezogen....


    Poppy kann der Teig denn zu lange gehen und was passiert dann? Ich hätt gedacht nach hinten raus wär das eher unproblematisch, kenn mich da aber überhaupt nicht aus. Den Teig für meine Zimtschnecken lass ich auf jeden Fall eigentlich immer über Nacht gehen und die mit der langen Teigführung (heisst das so?) schmecken find ich sehr viel besser als mit Teigführung nach Rezept (hab ich einmal gemacht).





    #106Verfasser Reisigbesen (1082761) 14 Mai 20, 09:50
    Kommentar

    Teige können zu lange gehen, siehe auch hier. "Die Gärzeit der Teige wird über den Hefeanteil und die Teig- und Umgebungstemperatur gesteuert." heißt es bei Lutz Geißler.


    Wenn ich mir den Blog von Lutz Geißler anschaue, stelle ich immer wieder fest, dass Brotbacken eine Wissenschaft ist. Oder das man eine Wissenschaft draus machen kann. Ich bin mir noch nicht schlüssig, welchen Weg ich gehen will. Ich habe Klatschmohnmann vorgeschlagen, er solle sich doch um den theoretischen Überbau kümmern (er ist Chemiker), während ich einfach Brot backe.....

    #107Verfasser Red Poppy (876587)  14 Mai 20, 09:58
    Kommentar

    Ok, das macht Sinn. Dem Fall hab ich einfach Schwein gehabt bisher *gg* Ich backe ja aber auch kein Brot.

    #108Verfasser Reisigbesen (1082761) 14 Mai 20, 10:10
    Kommentar

    *ranton*

    Also manchmal frag ich mich ja schon, ob ich komisch bin, oder die anderen... Projektarbeit wie Workshops etc. läuft aktuell ja alles komplett virtuell. Im echten Leben würde man dann wohl nach so ner Veranstaltung ggf. noch einen kleinen Umtrunk machen was ja auch ok wär.

    Ich habe soeben eine Einladung für etwas bekommen was ich nur als virtuellen Apéro bezeichnen kann, schimpft sich "Closing XYZ" und findet von 18:00 bis 19:00 Uhr statt... ...wtf!? Start von dem ganzen Workshop ist morgens um 09:00 die letzte Arbeitsrunde endet offiziell um 16:00 Uhr... und dann wähl ich mich 2h später nochmal ein oder was???

    Davon dass ich während KA keine Überstunden machen darf und wegen anderer Termine an dem Tag eh schon hart an die Grenze komme fang ich jetzt gar nicht erst an...Ich bin ja echt willens einiges mitzumachen, aber irgendwo hörts dann echt auf...

    *rantoff*

    #109Verfasser Reisigbesen (1082761)  14 Mai 20, 11:08
    Kommentar

    Oh, da hätte ich ja auch so richtig Lust drauf...

    #110Verfasser Hugolinchen (464632) 14 Mai 20, 11:41
    Kommentar

    Nicht? Also ich hab nach einem Tag mit 6h+ Webmeetings und Videocalls NATÜRLICH noch total Bock wenn ich eigentlich Feierabend hätte noch einen Call zu machen, um mir noch ein bisschen "Gschpürst-mi"- Gschwurbel anzuhören..*Augenroll*


    Naja, diejenige die das organisiert ist noch ziemlich neu und von Ihrem Konzept total begeistert was an sich ja nichts verwerfliches ist und wenn das wie gewohnt stattfinden würde zu Zeiten wo alle normal arbeiten können wär das auch halb so wild. Leider ist sie irgendwie nicht in der Lage das Konzept jetzt auf die aktuellen Gegebenheiten anzupassen. Wenn da steht es hat einen Abschlussapéro nach jeder Session zu geben dann gibt's einen, komme was da wolle! *seufz*


    Ich muss mich jetzt nur entscheiden wieviel Wind ich da drum machen will... :-/

    #111Verfasser Reisigbesen (1082761) 14 Mai 20, 11:50
    Kommentar

    Hallo ihr alle,


    Schoen siehst du aus, tuffi!


    Also, mein Brot wird auch nie wieder so wie dieses Mal *gg* Aber es wird immer Brot! (Der wissenschaftliche Ansatz ist wohl nichts fuer mich.)

    Vielen Dank fuer den Rat mit dem Dampf, Poppy - ich habe dann noch den Vorschlag gefunden (weil mir ein Schaelchen bisher nichts gebracht hatte), ein Backblech mit vorzuheizen und dann wenn man das Brot einstellt, Wasser auf das Backblech zu giessen, um ordentlich Dampf zu machen. Und das Brot ist tatsaechlich deutlich knuspriger als das vorige.

    *Futterbremse brauch*


    Sonst gibt's aus meinem spannenden Leben zu berichten, dass es weiterhin sonnig aber kalt ist, und dass ich heute morgen einkaufen war. Autochen summt wie ne Eins. Aber einige Miteinkaeufer haben doch ziemlich gedraengelt. Grmpf.


    Edith mag das Wort ""Gschpürst-mi" sehr :D

    #112Verfasser Jabonah (874310)  14 Mai 20, 12:02
    Kommentar

    Edith mag das Wort ""Gschpürst-mi" sehr :D

    vor allem in Verbindung mit "Gschwurbel" (((-:

    #113Verfasser Silberfisch (836633) 14 Mai 20, 12:27
    Kommentar

    Ich habe dann noch den Vorschlag gefunden (weil mir ein Schaelchen bisher nichts gebracht hatte), ein Backblech mit vorzuheizen und dann wenn man das Brot einstellt, Wasser auf das Backblech zu giessen, um ordentlich Dampf zu machen. - Ich habe ein eigenes Backblech nur zum Brotbacken. Das Blech ist bereits im Ofen, wenn er vorheizt; alternativ könnte man auch einen Backstein verwenden (aber ich muss ja nicht alles haben). Wenn ich dann den Ofen schwade, sprühe ich das Wasser auch von unten gegen das Blech.


    Auch dir, Jabonah, kann ich dir das Bäckerlatein und den Plötzblog von Lutz Geißler empfehlen. Hier gibt es viele Tipps zum Brotbacken.



    #114Verfasser Red Poppy (876587)  14 Mai 20, 12:40
    Kommentar

    Edith mag das Wort ""Gschpürst-mi" sehr :D

    Der Ausdruck stammt allerdings nicht von mir sondern vom Trainer eines Projektleiter-Kurses, den ich vor gefühlt 3000 Jahren mal mitmachen durfte. Fand ich aber auch gut *fg*

    #115Verfasser Reisigbesen (1082761) 14 Mai 20, 12:50
    Kommentar

    Hallo miteinander,


    Reisig, bei sowas versteh ich dich völlig. Ich krieg auch einen Hals, wenn mir jemand mit solchem Kram die Freizeit stehlen will.


    tuffi, gut schaust aus!


    Polko, ich verfolge deine Erzählungen stets mit Interesse, kann mir aber immer noch keinerlei Bild davon machen, wo oder was du arbeitest. *schmunzel* Jedenfalls viel Erfolg auf dem Außeneinsatz.


    Wir haben vorgestern den Y-Papa beerdigt. Es war zwar vorschriftenbedingt eine sehr kleine Truppe, aber der Pfarrer hat es wunderbar und sehr persönlich gemacht, und die Y-Oma hat nicht nur eine Sondergenehmigung vom Gesundheitsamt bekommen, dass sie dafür das Heim verlassen durfte, sondern auch das Marienlied, das sie sich gewünscht hatte. Außerdem wurde noch Von guten Mächten und die Irischen Segenswünsche gesungen und dabei muss ich ja eh immer heulen wie ein Schlosshund, also hab ich für mein Y mitgeweint, dem das nicht so liegt. Er war glaub ich ganz froh, dass es eine kleine Zeremonie war und er nicht am Grab der halben Firma die Hand schütteln musste.


    Das Dorfleben hat uns an dem Tag auf jeden Fall schon begrüßt. Als wir am späten Nachmittag noch mal auf den Friedhof gegangen sind, standen zwei Damen mittleren Alters vor dem Grab und haben den Blumenschmuck begutachtet. Als wir näherkamen, rief uns die eine entgegen "Des müsster fei heut Nacht abdeck, sonst derfriert des alles!" und dann gingen beide ohne ein weiteres Wort oder auch nur einen Gruß. Okay, danke fürs Gespräch.


    In other news: Mein Home Office wurde noch mal zwei Wochen verlängert, was mich sehr freut. Außerdem hat mich die neue Nachbarin wieder mit dem Kreuzworträtselfieber infiziert. Sie darf ihren Lesezirkel nicht im Salon auslegen, also gibt sie ihn an mich weiter, wenn sie ihn ausgelesen hat. Deshalb setz ich mich jetzt ein halbes Stündchen mit einem Kaffee auf den Balkon und löse ein, zwei Sudokus. :)


    Einen schönen Nachmittag euch allen!

    #116Verfasser Yarith (877626) 14 Mai 20, 14:04
    Kommentar

    Yarith, heißt offiziell "Technischer Berater". Da ich letztes Jahr die Schnauze von der Vielfliegerei voll und deswegen gekündigt hatte, was man nicht annahm, hat man eine "Übergangsposition" bis zu meinem Ruhestand geschaffen, heißt von allem mehr, der Arbeit aber weniger - wenn es nicht "brennt", kann ich mir die selber suchen. Sehe mich an heißen Tagen viel im Archiv.


    Immer noch keine Dokumente. Alles auf Null und Standby. Morgen warte ich daheim, ob das Kommando Go kommt oder nicht.

    Lasst es euch gut gehen. Allen einen schönen Feierabend wünsche *winke*

    #117VerfasserPolko (1138531) 14 Mai 20, 14:51
    Kommentar

    Ah, Polko ist ein consultant :-) Das macht das ganze natuerlich sonnenklar *scnr*


    Ach, Yarith, das klingt aber eigentlich doch schoen feierlich, auch wenns im kleinen Kreise war. (Ich heule auch immer bei allem was auch nur entfernt ruehrend oder schoen oder lieb ist; kann das gut verstehen. *hugs*)


    Poppy, danke fuer weitere gute Ideen! Wenn ich mal Zeit habe, werde ich mir das genauer ansehen. (Ich backe ja Brot oft aus dem Grunde, weil es schneller geht (also weniger Zeit in anspruch nimmt), als dafuer extra einkaufen zu gehen...versteht hier *aufhierzeig* natuerlich keiner.


    Besi, ein Freund von mir nennt sowas "Ringelpiez mit Anfassen" (auch im uebertragenen Sinn); ich werde ihm mal "Gschpürst-mi" vorschlagen *gg*


    Und warum ist es eigentlich schon wieder so spaet? Kann es daran liegen, dass ich mich ums Korrekturlesen druecke? :O

    #118Verfasser Jabonah (874310) 14 Mai 20, 15:34
    Kommentar

    Es ist tatsächlich schon spät! Ich bin denn mal weg und wünsche euch einen schönen Feierabend.

    #119Verfasser Red Poppy (876587) 14 Mai 20, 16:24
    Kommentar

    Schönen Abend allen! Ich bin jetzt auch weg... das nächste mal arbeite ich erst Dienstag Nachmittag wieder.


    Schönes Wochenende allen!

    #120Verfasser Reisigbesen (1082761) 14 Mai 20, 16:31
    Kommentar

    Ringelpiez mit Anfassen wäre jetzt ja auch Ringelpiez mit mindestens 1,5m Abstand und Mund-Nasen-Abdeckung ;o) Nix mit Anfassen! Und höchstens mit einer nicht dem Haushalt zugehörigen Person!


    Guten Morgen ihrs!


    Ich war die Woche faul. Kein Workout und nur einmal laufen. Wollte eigentlich heute nochmal los, aber Faulheit und ein kuschelbedürftiges Kind hatten da was dagegen.

    Außerdem hab ich deutlich zu viel gefuttert diese Woche. Da wir morgen die Holzwurmoma besuchen und da nochmal Pizza bestellt haben (sie kann nicht zu unseren Geburtstagen kommen) und wir am Sonntag nochmal grillen wollen sehe ich auch für das Wochenende und ein Defizit schwarz.... aber wir sind ja bald mit den Geburtstagen durch, da ist dann dahingehend wieder "Ruhe".


    Euch allen einen schönen Tag!

    #121Verfasser Hugolinchen (464632) 15 Mai 20, 07:48
    Kommentar

    Guten Morgen zusammen!


    Gestern war ich wieder mit Kochen dran (anscheinend hat Corona in mir das Kochgen aktiviert, obwohl ich taglich im Büro bin und auch nicht mehr Zeit habe als sonst); es gab zerrupften Lachs auf Basmatireis mit grünem Spargel.


    Anschließend fand mein VHS-Kurs in einem Chatroom statt und dann war der Abend auch schon wieder vorbei. Die liebe Sophie hat in der Nacht wieder ihr kalten Finger in den Garten gestreckt; ich hoffe, es ist nicht zu viel kaputtgegangen. Aber dafür ist der Himmel heute strahlend blau; die Regenwolken sollen erst pünktlich zu Feierabend kommen.


    Habt alle einen schönen Tag!

    #122Verfasser Red Poppy (876587) 15 Mai 20, 08:19
    Kommentar

    Guten Morgen. Ich habe heute frei - Friday is my day. Ich weiß noch nicht so recht was ich mit diesem Tag anfange.


    Eigentlich haben/hatten wir Karten für Olaf Schubert im Oktober in der Stadt die es nicht gibt. Nun ja, die Veranstaltung gibt es nun auch nicht. Letzte Woche erhielten wir eine E-Mail dass dieses Event nicht stattfindet. Ob verschoben oder kompletter Ausfall war irgendwie unklar. Gestern bekamen wir dann die Nachricht, dass der Veranstalter Insolvenz angemeldet hat. Grrmmpf. Jetzt müssen wir sehen dass wir unser Geld wiederbekommen.


    Einen sonnigen Tag Euch allen.

    #123Verfasser Klausbärbel (775496)  15 Mai 20, 08:55
    Kommentar

    Tough Mudder Deutschland sollte eigentlich im März von Spartan Race übernommen werden, das ist Aufgrund von Corona nun nicht Zustande gekommen und der Betrieb wurde vollständig eingestellt. Ich hoffe doch sehr, dass man da nächstes Jahr eine Lösung findet. Ich hatte zwar kein Ticket, hatte mich aber auf den Lausitzring gefreut (Rennen wäre erst Ende September gewesen, da wären solche Veranstaltungen ja vielleicht wieder erlaubt*). Kein Block Ness Monster, kein Arctic Enema, kein Mudderhorn dieses Jahr... *schnüff*


    *In den USA gibt es tatsächlich nächsten Monat wieder das erste Rennen. Läuft ja auch so gut bei denen mit den Infektionszahlen...

    #124Verfasser Hugolinchen (464632)  15 Mai 20, 09:09
    Kommentar

    *kurzdurchnebel*


    Moinsen!


    Yay, it's Friday! *freu*

    Urgs, der Arbeitsberg ist immer noch gigantisch. *seufz*

    Hoffe aber, ich hänge wenigstens nicht wie gestern bis fast halb 8 hier rum. :(

    Da ich dann erst nach 8 zu Hause war, gab's nur mein Notfall-Fertigessen aus dem TK (Tagliatelle mit Spinat und Grünkern in Käsesauce) und ausgiebige Sofapflege.


    Und jetzt, back to work...

    *wiederunterdenarbeitsbergkrabbel*

    #125Verfasser skye (236351) 15 Mai 20, 09:39
    Kommentar

    Hallo ihr!


    Endlich Freitag. Und ich habe heute noch dazu einen kurzen Tag und verlasse gegen 14:00 Uhr das Büro. Könnte ich mir öfter gönnen.


    Gestern habe ich noch ein Geburtstagsgeschenk besorgt und bin dann nicht an der Pizzeria nebenan vorbeigekommen. Die haben so leckere Pizza mit ganz dünn gehobelten Kartoffeln belegt - zum Reinlegen. Daheim dann noch Geschenk eingepackt und ebenfalls ausgiebige Sofapflege. Ich bin zur Zeit abends immer total durch.


    *wiederunterdenarbeitsbergkrabbel*

    *unterschreib*

    #126Verfasser Silberfisch (836633) 15 Mai 20, 10:06
    Kommentar

    Ich stelle gerade fest, dass mein Sofa auch mal wieder gepflegt werden müsste.....


    *zur Übung schon mal Prosecco kredenze*

    *pling*

    #127Verfasser Red Poppy (876587) 15 Mai 20, 10:13
    Kommentar

    Ich winke nur mal schnell durch die Runde - ich saufe in Arbeit ab, will aber noch schnell was fertig machen, weil ich nächste Woche Urlaub habe.


    Also ... gehabt euch wohl - bis die Tage!

    #128Verfasser rufus (de) (398798) 15 Mai 20, 11:05
    Kommentar

    Ich winke nur mal schnell durch die Runde - ich saufe in Arbeit ab,

    Danke für die Vorlage rufus


    Vielen Dank fuer den Rat mit dem Dampf, Poppy - ich habe dann noch den Vorschlag gefunden (weil mir ein Schaelchen bisher nichts gebracht hatte), ein Backblech mit vorzuheizen und dann wenn man das Brot einstellt, Wasser auf das Backblech zu giessen, um ordentlich Dampf zu machen. Und das Brot ist tatsaechlich deutlich knuspriger als das vorige.


    PERFEKT!!!! So mach ich das auch - bis auf die Sache mit den Blech. Ich kippe einfach ne vieltel Tasse heißes Wasser mit Schwung in den 230 heißen Ofen. Dann Tür ganz schnell zu und hören wie der Dampfdruck die Tür so wupp-wupp-wupp-wuppern lässt. Held hat das einmal mitbekommen und geschaut wie ein verschrecktes Kaninchen.

    Entgegen vieler Rezepte stell ich meist gleich auf 180 runter - in 10 Minuten vergesse ich das immer.


    Schönes Wochenende und irgendwann hab ich hoffentlich wieder die Zeit herzukommen.

    #129Verfasser Masu (613197)  15 Mai 20, 13:24
    Kommentar

    Ich räum jetzt noch ein bißchen zusammen und pack's dann.

    Schönes Wochenende euch allen und rufus einen schönen Urlaub

    #130Verfasser Silberfisch (836633) 15 Mai 20, 13:38
    Kommentar

    Hallo ihr alle,


    tja, das war dann wieder so ein nicht-ganz-produktiver Tag.


    Sohn2 krebst seit Anfang der Woche mit einem (wahrscheinlichen) Harnwegsinfekt rum, und das fuehrte doch tatsaechlich dazu, dass er einen echten Arzttermin bekam. Kommen Sie im Auto, sagte die Telefondame, bleiben Sie im Auto, wir rufen Sie dann an, wenn Sie dran sind. Rief natuerlich niemand an. Also bin ich doch reingegangen, damit die Empfangsdame mal bescheid sagt. (Dass sie Vorsichtsmassnahmen einfuehren, ist ja nur vernuenftig, aber dass sie selber nicht wissen, welche, und wer wen wann anrufen soll, damit da ein Termin zustande kommt, ist weniger vernuenftig...) Na, wenigstens hat es dann alles so lange gedauert, dass die Mittagspause in der Apotheke vorbei war, und ich da nicht auch noch stundenlang warten musste...Hoffentlich hilft dies Antibiotikum nun.


    Und dann dachte ich, ich kann wenigstens von 3-6 noch arbeiten, aber da rief meine Mutter an. Sie hat sich aus Dickkoepfigkeit und Eigensinn mit ihrer (einzigen, denn sonst hat niemand die noetige Engelsgeduld...) Freundin ueberworfen, und kann gar nicht verstehen, dass mein Bruder und ich das ziemlich bloed von ihr finden. Stundenlang.


    *Seufz*


    Habt alle ein schoenes Wochenende!

    #131Verfasser Jabonah (874310)  15 Mai 20, 22:43
    Kommentar
    *dem Geburtstagsfrosch alles Gute wünsch*
    #132Verfasser Hugolinchen (464632) 16 Mai 20, 08:06
    Kommentar

    Moinmoin, mich gibts auch noch.. Zuallererst die besten Glückwünsche zum Geburtstag an den Frosch und natürlich auch nachträglich an alle, die während meiner Abwesenheit feiern durften.

    Seit Mitte März bin ich nun zuhause, erst krank, dann häusliche Quarantäne, danach Abfeiern aller Überstunden und nun ist Kurzarbeit angesagt - bedeutet: Zuhause bleiben und abwarten, was so passiert..

    Ich war ja über eine Zeitarbeitsfirma bei einer Firma untergebracht, die dann ab April alle "Geliehenen" abgemeldet hat. Glücklicherweise will mein Chef nicht auf mich verzichten und so warte ich relativ entspannt ab, dass sich eine neue Perspektive ergibt.

    Zuhause gibt es genug zu tun und es wird nicht langweilig. Daher komm ich kaum noch dazu, hier reinzuschauen. Hmm, bedeutet das im Umkehrschluß, mir war früher langweilig? ;-)


    Da aber Abwarten nicht mein zweiter Vorname ist, bin ich jetzt aktiv damit beschäftigt, mir ein zweites Standbein aufzubauen. Und, niemand, der hier länger mitliest, wird es wundern: Ich bin wieder in der Reisebranche unterwegs. Ich habe hier ein US-Unternehmen gefunden, welches seit 7 Jahren am Markt und in 120 Ländern tätig ist, hierzulande aber kaum jemand kennt.

    Mit über 1 Mio Unterkünften weltweit ist das Angebot groß und meine Aufgabe ist es, anderen zu helfen, bei ihren Hotelbuchungen Geld zu sparen. Ich bau mir das jetzt mal für ca 6 Monate für mich auf und schau dann, ob man davon gut leben kann.

    Mindestens 2 Leser haben sich grad die Hand vorn Kopp gehauen: Reisen?? Wer soll denn aktuell reisen und wie? Stimmt schon, aber WENN wieder gereist wird, dann möchte ich mir gerne ein Scheibchen dieses Umsatzes abschneiden wollen, denn der Ansturm nach Quarantäne und Homeoffice verbunden mit Lagerkoller wird gewaltig sein.

    Nicht zuletzt haben mich auch die Mitarbeiterangebote gereizt, Im Juli sind wir in Berlin im Waldorf Astoria eingebucht für 75 EUR die Nacht.. und wenn erst wieder geflogen werden kann..

    Schlußendlich reizt mich auch an dieser Sache, dass es ein reines Internetbusiness ist, ohne Büro- oder Arbeitsortzwang und man von überall in der Welt arbeiten kann, solange man online gehen kann.


    Wer jetzt neugierig geworden ist, was dieses Unternehmen so bietet: gucken koscht ja nix!

    Unter www.traveladvantage.com mit folgenden Userdaten einloggen:

    Email: schnupper@mwrlife.reisen

    PW: schnupper

    Nur gucken, nichts anfassen, ähm buchen ;-)


    Letztens haben wir einen virtuellen Trip durch die Welt gemacht, waren erst in Dubai, dann in Kapstadt, weiter nach Florida und von da aus in die Karibik, haben uns die Hotelbeschreibungen durchgelesen und vom Strand geträumt - auf Seiten wie getyourguide Ausflüge gefunden und im Netz schöne Bilder und Reiseberichte dazu gefunden und sind schlußendlich mit einem Kreuzfahrtschiff aus der Karibik über den großen Teich direkt nach Hamburg zurückgereist. Im Hintergrund sorgte Alexa für landestypische Musik und mit dazu passenden Schirmchencocktails war es eine runde Sache - zur Nachahmung dringend empfohlen.

    #133Verfasser drkimble (463961) 16 Mai 20, 16:27
    Kommentar

    Oh, ein Froschfest! Einen wunderschoenen Geburtstag (gehabt zu haben) wuensche ich dir, tuffi, und alles Liebe und Gute ueberhaupt!

    #134Verfasser Jabonah (874310) 17 Mai 20, 08:05
    Kommentar

    Moin zusammen ....


    ich glaube Leo und Kurzarbeit verträgt sich nicht .. ich bin ja auch kaum hier seit der Göttergatte hier immer rumschwirrt. OK, PC zeitfenster ist eh immer schwierg seit Tochterkind meinen Rechner für Schule und Privatvergnügen nutzt.. wenn dann noch Zeit mit und von Mr. Sands verplant wird .. dann wirds eng.

    Lese dann am handy schon nach aber ist mir dann zu mühseam zu schreiben und verschieb es dann immer auch "wenn ich nachher an den PC gehe" ... zack Abends.. zack Sofa .. Bett... nix PC.


    Ab Morgen muß er aber erstmal wieder in die Firma. Und statt den ruhigen Vormittag auszunutzen habe ich nen Arzttermin.. blöde Planung.


    Mensch Jabonah, da hat mein "Warten sie ruhig zuhause ich ruf sie dann an" beim Zahnarzt aber besser geklappt.


    Schön mal wieder von dir zu lesen Kimble.. so nun ruft mein Kaffee




    #135Verfasser Sands (427472) 17 Mai 20, 10:01
    Kommentar
    Tuffi, nachträglich alles Gute zum Geburtstag!! Ich hoffe Du hattest einen schönen Tag!

    Mir ist gestern der Staubbehälter unseres Staubsaugers saublöd mit der Kante auf den Fuss gefallen, trotz wunderschönen Wetters ist für ein paar Tage erstmal Essig mit spazieren gehen oder gar laufen 😑
    Zum Glück haben wir ja aber das Draussensofa
    #136Verfasser Reisigbesen (1082761) 17 Mai 20, 15:06
    Kommentar

    Moin zusammen ....


    Mann gerade aus dem Haus gejagt.. nun noch nen Kaffee vorm Kinder wecken ... und den trink ich am PC, man gönnt sich ja sonst nix.


    Wochenende war fauler als geplant aber immerhin haben wir das Beet mit den Heidelbeeren fertig gemacht und eimerweise Erde hinters alte Spielhaus verbracht.

    Dazu dann noch Grundsatzdiskusion mit mr. Sands.

    Warum nehmen wir nicht die Schubkarre?

    Weil man damit nicht hinter der Rhododendron kommt.

    Na dann bringen wir die Erde mit der Schubkarre vor das Spielhaus und dann eimerweise nach Hinten.

    Damit ich 4 Schritte spare soll ich das alles umfüllen?


    Hab mich geweigert und während der Gatte noch die Schubkarre reparierte (brauchte ein neues Rad) habe ich die zwöfunddreizig Eimer Erde befüllt und nach hinten gebracht, den Rest darf er dann die Tage mit seiner heißgeliebten Schubkarre sonstwohin bringen :)

    Aber dafür ist um die versetzten Stockrosen nun keine Kuhle mehr, alles aufgefüllt und die Erde mußte da wo sie vorher war eh weg.


    #137Verfasser Sands (427472) 18 Mai 20, 07:20
    Kommentar

    Guten Morgen zusammen!


    Herzlichen Glückwunsch nachträglich, tuffi. Ich wünsche dir alles Liebe und hoffe, du hattest einen schönen Tag!


    Das Wochenende war schön, aber kurz wie immer. Ich habe gekocht und gebacken, habe im Garten gewerkelt, Blumentöpfe bemalt, habe gelesen und die Sonne genossen. Als wir auf der Terrasse gefrühstückt haben, dachte ich mir, das könnte ich jeden Tag machen.....


    Am Freitag habe ich wieder vergeblich Roggenvollkornmehl gesucht; und ich dachte, die Zeiten seien vorbei. *müpf*


    Habt alle einen schönen Tag!

    #138Verfasser Red Poppy (876587) 18 Mai 20, 08:25
    Kommentar

    *kurzdurchnebel*


    Moinsen!

    Das Wochenende war wie immer irgendwie zu kurz. Jetzt bin ich wieder hier, der Arbeitsberg ist nicht kleiner geworden, meine Laune und Motivation hingegen schon (sofern letzteres überhaupt noch kleiner werden konnte).

    Hab am Wochenende zwei neue Pflanzen für meine Wohnung gekauft, nachdem mein über 20 Jahre alter Ficus ja die letzte Umtopfaktion leider nicht überlebt hat *schnief*

    Mal gucken, ob das Drachenbäumchen auch so groß wird wie der Ficus und ebenso lange durchhält. Ansonsten wieder zu wenig von dem geschafft, was ich eigentlich alles machen wollte. Hmpf.


    tuffi, herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag!

    kimble, viel Erfolg mit dem zweiten Standbein!

    rufus, schönen Urlaub!


    Arbeitsberg ruft!

    #139Verfasser skye (236351) 18 Mai 20, 09:30
    Kommentar

    Hallo ihr alle,


    *kimble zuwink* Schoen, dich zu lesen!


    Besi, was machst du auch fuer Sachen! (Die meisten Unfaelle passieren im Haushalt, da sieht mans mal wieder.) *Eispack hinschieb*


    Wochenende war auch hier zu kurz. Immerhin hat Mr J am Samstag beschlossen, seine Eltern zu besuchen und mit ihnen im Garten zu sitzen, damit ich ein bisschen Arbeitsruhe hatte. Everybody happy :-)

    Ansonsten halt arbeiten, Garten, bisschen naehen (wobei ich gerade merke, dass wirklich alle Tische und Stuehle unpraktisch sind und ich Rueckenschmerzen bekomme). Kochen, backen (und essen, ohje). Und dann rief meine Mutter nochmal and und hat mir nochmal stundenlang was vorgejammert.

    Und die Vermieterin hat das Ferienhaus abgesagt. Grmpf. Ich kanns ja verstehen, denn nichts genaues weiss man nicht, aber ich wollte eigentlich noch ein bisschen hoffen! *bisschen heul*


    Immerhin gab's Samstag abend Pseudo-Eurovision. War aber nicht besonders gut, so ohne Spektakel (Erkenntnis des Tages, ich weiss).


    Ja, und einen Arbeitsberg habe ich auch.

    *abtauch*

    #140Verfasser Jabonah (874310) 18 Mai 20, 10:17
    Kommentar

    Guten Morgen ihrs!


    Tja, da hat die Woche nur drei Tage, aber Arbeit für fünf...

    Mein Wochenende war faul und verfressen. Meine Sportmotivation leidet gerade gewaltig. Immerhin haben seit heute die Kitas geöffnet, mal sehen, was die Kinder so berichten (vermutlich "wir haben gespielt und gegessen"). Der Holzwurm hat diese Woche Urlaub, und das hat er sich auch verdient, er ist ja seit 09.03. bis auf wenige Tage mit den Kindern Zuhause gewesen.


    Wir hatten hier vor ein paar Wochen(?) doch mal das Thema virtuelle Läufe. Spartan macht ja auch immer an einem geplanten Renn-Wochenende eine virtuelle Veranstaltung. Halt laufen und als Hindernisse Burpees/Mountain Climbers/Lunges/oÄ (so wie man halt auch im Training einen OCR simuliert). Fand ich die Ausführung vom Muddy Angel Run ja noch -äh- seltsam (nein, ich werde mir nicht mitten im Lauf Schaum ins Haar kippen und mit rosa Konfetti um mich werfen). Jetzt gibt es das von Spartan aber auch mit einem Lockdown-Shirt und einem Medaillen-Wedge (wenn man alle drei Distanzen absolviert hat man dann eine Virtual-Trifecta-Medaille). Und ich muss ehrlich sagen, DAS würde mich jetzt schon reizen... ich mag ja Shirts und Blingbling.


    Euch allen einen schönen Tag!

    #141Verfasser Hugolinchen (464632)  18 Mai 20, 10:21
    Kommentar

    Guten Morgen!


    Alles Gute nachträglich zum Geburtstag, tuffi! Und Gesundheit, Glück und viele schöne Stunden für's nächste Jahr.


    Ich hab mich am Wochenende seit längerem mal wieder aus der Stadt rausgetraut. Allerdings mit Auto, nicht Zug, mir waren die bemaskten 2 Stunden eben doch zu viel. Und die Autobahn war im Vergleich zu sonst richtig angenehm zu fahren. Corona hat also auch Vorteile.


    Gestern habe ich noch eine neue Eisdiele ausprobiert und für gut befunden. Heute morgen hat allerdings die Waage gemeckert (da ist nicht nur die Eisdiele schuld) und ich zähle ab heute Kalorien.


    Edit hat bissl nachgelesen und stellt außerdem fest, dass es Stunden dauern kann, so einen Post zu schreiben, wenn einem ständig die Arbeit dazwischen kommt.


    Huhu Kimble, schön von dir zu hören.


    Reisig, wie blöd! Ich hoffe, du hast dich nicht arg fies verletzt.

    #142Verfasser Silberfisch (836633)  18 Mai 20, 10:26
    Kommentar
    Boah ich hasse Autofahreren in Bremen... Ok hab hier lang genug gearbeitet aber da musste ich nie wirklich nach bremen rein... Jetzt bin ich in Walle und hasse es.
    Ok hab hier mal gewohnt aber zu der zeit ohne auto.

    Aber von uns mit Bus und Bahn zum arzt... Muss ich nicht haben
    #143Verfasser Sands (427472) 18 Mai 20, 10:32
    Kommentar

    Gerade war ich wieder draußen während der Pause. Es ist zwar nicht so sonnig und klar wie gestern, aber es ist einen Tacken wärmer und recht angenehm. Vielleicht sollte ich bald Feierabend machen...

    #144Verfasser Red Poppy (876587) 18 Mai 20, 12:46
    Kommentar
    Hallo zusammen,

    Poppy, wenns mal wieder soweit ist ( und er dann noch/wieder läuft) kann ich die Neuverfilmung von „Emma“ empfehlen. Die Vorschau fand ich ja irgendwie abschreckend, aber der Film hat mir wirklich sehr gut gefallen.

    Dem Fuss geht’s besser, war grad schon ne kleine Testrunde spazieren. Grosse Runden oder gar rennen wär aber wohl noch nicht clever... aber ich hoff in so zwei drei Tagen ists dann wieder gut 😊 Wirklich schlimm kaputt ist sicher nichts, aber ich hab meine Lektion gelernt was Sport trotz Schmerzen betrifft...

    Jetzt ist wieder Draussensofa angesagt! Schönen Tag Euch!
    #145Verfasser Reisigbesen (1082761) 18 Mai 20, 12:47
    Kommentar

    Danke für den Tipp, Reisig! Ich bin mal gespannt, wann wir wieder ins Kino können.


    Weiter gute Besserung für deinen Fuß; dem wird das Draußensofa sicher gut tun....

    #146Verfasser Red Poppy (876587) 18 Mai 20, 13:05
    Kommentar

    So wieder da....


    .... ha ich liebe unsere goße Auffahrt wo ich das Auto quasi irgendwie drauf werfen kann und nicht einparken können muß.


    Ansonsten alles sehr unergiebig... ja ich höre auf dem einen Ohr schlechter als auf dem anderen aber nicht schecht genug als das man was machen könnte oder ich ein Hörgerät bräuchte. Dummerweise liege ich beim Einschlafen immer auf dem guten Ohr und das andere hört dann eben weniger als Mr "Luchs" Sands dem der Fernseher zum Einschlafen immer zu laut ist.

    Vielleicht sollte ich mit Kopfhörern hören oder ich mach die Augen zu und höre Hörbuch.





    #147Verfasser Sands (427472) 18 Mai 20, 13:33
    Kommentar

    Mahlzeit und alles Liebe nachträglich zum Geburtstag an Tuffi.


    Das Wochenende war schon fast gesellig. Freitag mit einer Freundin getroffen - auf Abstand aber schön. Samstag ein befreundetes Pärchen - auch sehr schön. Sonntag zu SchwieMu fahren lassen, kurzen Kaffee und mit dem Fahrrad wieder zurück. Die standen da noch vom letzten Mal, da ist es für den Heimweg mit dem Fahrrad zu spät gewesen.


    Und heute - Arbeitsberg. Kaum zu glauben. So wird das nichts mit meiner Kurzarbeit. Aber mit Freude stelle ich fest, dass wir in drei Wochen Urlaub haben. Endlich.

    #148Verfasser Klausbärbel (775496) 18 Mai 20, 13:44
    Kommentar

    *indereckerumdrucks*

    Ich hab vergessen tuffi zu gratulieren *schmäm* ... Blumen hinterm Rücken versteck

    *rumdrucks*

    Tut mir leid, soll nicht wieder vorkommen .... da für dich *Blumenrüberreich* .. und alles alles Liebe für dich ..... und gleich backen das Tochterkind und ich noch Kuchen :D

    #149Verfasser Sands (427472) 18 Mai 20, 14:07
    Kommentar

    Sands, ist es das Autofahren oder die Autofahrer in Bremen, die du hasst? ;-)

    (Ich bilde mir natuerlich ein, in Bremen koennte ich mich jederzeit zurecht finden...das ist aber auch so eine 20-30 Jahre alte Vorstellung! Inzwischen finde ich wahrscheinlich gar nichts mehr.)


    *Espresso und Scones verteil*

    *weiter Korrektur les*

    *stoehn*

    #150Verfasser Jabonah (874310) 18 Mai 20, 14:28
    Kommentar

    Autofahren geht unzwischen ohne Probleme, aber Bremen finde ich doof, zuviele Autos, Leute, Strassenbahnen .. ne ne nix für so ein Landei wie mich.

    Gelernt habe ich in MS, also Radfahrer kann ich ;) Dann ja ewig nicht gefahren und dann ewig nur in den Käffern hier und von uns zur Uni (hab ja direkt daneben gearbeitet) qualifizierte sich auch nicht als Stadt.


    Inzwischen finde ch wohl alles doof was ich nicht kenne,,, werd eben alt :)

    Und dann sowas wie parke ich eben an der Waller Heerstrasse ein ... arghhh da iss nix... querstrassen alle viel zu eng und auch nix .. und ich hasse einparken.... auf nem Supermarktparkplatz war dann genug Platz und ich hab mal gehofft nicht zu lange beim Arzt zu sein.... ich kann einfach kein einparken an Strassenrand mehr.

    #151Verfasser Sands (427472) 18 Mai 20, 14:50
    Kommentar
    ich kann einfach kein einparken an Strassenrand mehr.

    *unterschreib*

    Ich bin zwar immer gefahren, brauch das aber wirklich so gut wie nie und habs von Anfang an kaum gebraucht und wenn dann eher auf die andere Seite, weil damals in ner Einbahnstrasse gewohnt...
    Die Gelegenheiten, an denen ich die letzten 15Jahre rückwärts parallel einparken musste kann ich wahrscheinlich an einer, max. Beiden Händen abzählen...
    #152Verfasser Reisigbesen (1082761) 18 Mai 20, 15:11
    Kommentar

    Früher, als ich mal für ein paar Jahre in Wien wohnte, konnte ich perfekt am Straßenrand einparken: vorwärts, rückwarts, seitwärts links oder rechts - in die kleinste Lücke. Mittlerweile brauche ich das nicht mehr und sehe dann alt aus, wenn ich es wirklich mal machen muss.

    #153Verfasser Red Poppy (876587) 18 Mai 20, 15:53
    Kommentar

    *#152 ganz unterschreib"

    Wenn ich mal bei Freunden vorm Haus am Kantstein parke, dauert das ewig, bis das Auto da ist wo es soll. Grmpf. Kann ich auch zu Fuss gehen :D


    (Freitag habe ich mein Auto vollgetankt. Mann war das billig :O)


    Und die Scones sind lecker.

    Und Korrektur lesen muss ich heute auch erstmal nicht mehr, nur noch ein paar Seiten tippen.

    #154Verfasser Jabonah (874310) 18 Mai 20, 15:58
    Kommentar

    *Scone auf die Faust nehme und Feierabend mache*


    Tschüß und bis morgen!

    #155Verfasser Red Poppy (876587) 18 Mai 20, 16:11
    Kommentar

    *Scone auf die Faust nehme und Feierabend mache*


    Tschüß und bis morgen!

    *unterschreib*

    #156Verfasser Silberfisch (836633) 18 Mai 20, 16:43
    Kommentar

    Moin zusammen ....


    *Kaffeeschlürf* Kinder schlafen noch und es ist so schön friedlich hier.... wobei .... Auszüge aus der Familienwhatsapp Gruppe die Hoffnung machen.


    K2: Mama wo bist du?

    Ich: Beim Arzt wie 100 mal gesagt zuletzt beim Losfahren.

    K2: Ich brauch Hilfe bei Mathe

    Ich: OK aber muß warten bis ich wieder da bin...

    K1: Ich kann ja helfen

    K2: OK

    Ich: Aber nicht streiten

    Kind1: Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

    Papa: OK

    Kind2: *augenverdrehsmiley*


    *langenix*


    Derweil auf einem anderen "Kanal"

    Mr. Sands: Na was meinste steht das Haus noch wenn du nach Hause kommst?

    Ich: Wäre wünschenswert


    Als ich auf dem weg zum Auto war nach dem Arztbesuch.

    "Ping"

    Kind2: OK hab Mathe fertig J konnte helfen


    Haus stand auch noch als ich nach Hause kam, allerdings hatte Kind1 mit seinen Aufgaben nicht weiter gemacht mit der Begründung er hätte ja seiner Schwester helfen müssen.



    #157Verfasser Sands (427472) 19 Mai 20, 08:04
    Kommentar

    Guten Morgen!


    Schwupp, sind Abend und Nacht vorbei und ich sitze schon wieder hier...... Gestern Abend war ich einkaufen (habe aber nicht bekommen, was ich wollte) und habe dann Klatschmohnmann von der Autowerkstatt abgeholt; sein Auto bekommt endlich Winterpuschen.


    Heute Morgen habe ich wieder einmal versucht, Roggenmehl zu bekommen, aber keine Chance. Es gibt, wenn überhaupt, überall nur 450er Weizenmehl; dafür habe ich Hefe bekommen.


    Prosecco und anderen Alkohol gibt es überall zur Genüge. Nun denn.


    Ich wünsche euch einen schönen Tag!

    #158Verfasser Red Poppy (876587) 19 Mai 20, 08:29
    Kommentar

    Guten Morgen ihrs!


    Hier gibt's nix Neues zu berichten. Ach, doch. Ich werde wohl das Virtual Trifecta mitmachen. Quasi als Probelauf für das echte Trifecta, dass ja irgendwann (wahrscheinlich erst 2021) stattfinden wird. Muss ich jetzt nur noch dem Holzwurm erklären, wieso ich dafür Geld ausgeben will (T-Shirt und Blingbling).


    Euch allen einen schönen Tag!

    #159Verfasser Hugolinchen (464632) 19 Mai 20, 08:34
    Kommentar
    Guten Morgen!
    Der Heizungsableser war schon da, jetzt würde ich es sogar noch in die Arbeit schaffen, aber ich habe freigenommen und jetzt richtig Feriengefühl.

    Teig für Kartoffelhörnchen ist in Vorbereitung. Bis die fertig sind noch bissl aufräumen und kriechen und dann wage ich mich mal in die Stadt.

    Schönen Tag euch!
    #160Verfasser Silberfisch (836633) 19 Mai 20, 08:35
    Kommentar
    Ich kann mobil nicht editieren 🙁 drum neuer Kasten.

    Weil ich ja heute nix mehr arbeiten muss, stell ich mal ein gehaltvolle Getränkebuffet bereit und nehm mir einen Schirmchencocktail, ist mir gerade danach.

    Hugo, wie schön, dass du diese virtuelle Variante Lauf gefunden hast.
    #161Verfasser Silberfisch (836633) 19 Mai 20, 08:42
    Kommentar

    Ha.. ich hatte also voll recht bei meinen Winterrädern die Muttern nachzihen zulassen statt Reifen ztu wechseln .. Winterreifen sind gerade voll in "sein Auto bekommt endlich Winterpuschen." Sogar der Klatschmohnmann weiß bescheid.


    Pff dann lass ich die Reifen nun drauf und wechsel nicht auf die Sommerreifen ... wir Rebellen wir !!!

    #162Verfasser Sands (427472)  19 Mai 20, 08:47
    Kommentar

    Guten Morgen zusammen,


    heute wieder im Home Office, da bin ich ja ein großer Fan von geworden. Gestern war ich noch sehr spontan bei einem Freund auf der Terasse, ich hab mich quasi selbst zum Kaffee eingeladen. Das wurde noch sehr nett.

    #163Verfasser Jepito (717099) 19 Mai 20, 08:48
    Kommentar

    Pff dann lass ich die Reifen nun drauf und wechsel nicht auf die Sommerreifen ... wir Rebellen wir !!! - ;-) Wer weiß, ob nicht die Eisheiligen wiederkommen.


    *Schirmchencocktail auswähle*

    *genüßlich schlürfe*

    *mich in den Garten träume*

    #164Verfasser Red Poppy (876587) 19 Mai 20, 08:58
    Kommentar

    Moin! Schirmchencocktail? Sehr gut. Ich bin tatsächlich alleine in meinem Bürobereich - 1/5

    1x Vaterschaftsurlaub 2x Urlaub 1x HO mit auf 2/3 Kindern aufpassen, weil Gattin mit 1/3 zum Arzt ist.


    *cocktailgenieß* Fast soviel Ruhe wie im HO, das ich in 8 Wochen lieben gelernt habe.


    hihi - hier gibt es seit mehreren Wochen relativ viel 405 WZ, dazu viel Dinkelmehl. Das scheint doch nicht so beliebt zu sein, wie anscheinend gedacht wird. Das 405er gab es sogar schon Pallettenweise


    oh.oh TEKo vergessen

    #165Verfasser Masu (613197) 19 Mai 20, 09:06
    Kommentar
    Guten Morgen zusammen,

    Ich hab gestern Abend noch mit Freunden in Österreich telefoniert an Auffahrt fahren wir vielleicht mal zu meiner Schwiegerfamilie (Eltern, Grosseltern, Schwager). Meine Schwiegermutter hat sich kürzlich bei einem Sturz die Hand gebrochen und mein Neffe hatte letzte Woche Geburtstag und da das Wetter ja schön sein soll kann man sich dann draussen treffen.
    Ich find diese alles in einem Aufwasch Besuche wo man der Reihe nach alle abklappert ja immer ätzend, aber logistisch gesehen machts schon Sinn...

    Hat eigentlich irgendwer von Euch was von Tuffi gehört?

    Heut Nachmittag werd ich dann tatsächlich auch mal wieder arbeiten.

    Schönen Tag allen!

    #166Verfasser Reisigbesen (1082761) 19 Mai 20, 09:15
    Kommentar

    *g* Ich muß nachher Klopapier und Haushaltspapier kaufen und .. .ich habe gar keine Sorgen das es das nicht geben könnte. Ist das nicht schön?

    Man muß sich auch mal über Kleinigkeiten freuen :)


    Aber? WO ist mein Kaffee .. hab ich vorhin irgendwo hingestellt nu isser weg.....

    #167Verfasser Sands (427472) 19 Mai 20, 09:16
    Kommentar

    Ich find diese alles in einem Aufwasch Besuche wo man der Reihe nach alle abklappert ja immer ätzend, - das geht mir auch so. Aber Klatschmohnmann will immer alles verbinden: wenn wir in die Pfalz fahren, können wir auch bei Cousin xx in Schwäbisch Hall vorbei und Freunde in Stuttgart besuchen. Klar, können wir alles, denn logistisch gesehen machts schon Sinn... - ich sehe es ein. Aber ich will mich lieber auf einen Besuch konzentrieren, dafür reicht dann ein Wochenende, wenn auch knapp (zumal keiner von uns gern lange Strecken fährt); für mehr Besuche geht nichts unter einer Woche Urlaub.


    *Sands die Kaffetasse hinschieb*

    #168Verfasser Red Poppy (876587) 19 Mai 20, 09:21
    Kommentar

    Oh danke da isse ja die Tasse..

    #169Verfasser Sands (427472) 19 Mai 20, 09:30
    Kommentar

    *kurzdurchnebel*


    Moinsen!

    War gestern Abend noch beim Obi, um weitere Pflanzen zu kaufen (ich glaub, ich hab irgendein Pflanzen-Virus erwischt, denn ich bin gar nicht so der Pflanzentyp, aber irgendwie gerade auf so einem "meine Wohnung muss grüner werden"-Trip) und danach gab's Kaiserschmarrn mit Zwetschgenröster. Danach noch zwei Mails geschrieben und dann war der Tag auch schon wieder vorbei.


    Und jetzt halt wieder hier. Und bis jetzt noch so gaaaar nichts zu tun. Also jedenfalls kein Projekt im eigentlichen Sinne. Hat den Vorteil, dass ich mal dazu komme, Sachen aufzuarbeiten, die ansonsten ja nie gemacht werden, weil nie Zeit dafür ist. Und ein paar Besorgungen kann ich zwischenrein vielleicht auch noch machen, bevor mittags dann doch Arbeit reintrudelt.

    #170Verfasser skye (236351) 19 Mai 20, 09:34
    Kommentar

    Guten morgen, hier scheint die Sonne, da wäre ich eigentlich lieber im Garten. Aber nützt ja nix. Ich finde Homeoffice auch toll. Alleine dass ich morgens 1,5 Stunden länger schlafen kann :-))


    sonst passiert hier nicht viel. Heute gehe ich mit einer Freundin Walken, morgen habe ich vielleicht/hoffentlich endlich nach dem dritten verschobenen Termin mein Schnuppertraining im Fitnessstudio. Aber ich glaub nicht wirklich daran.

    #171Verfasser Klausbärbel (775496) 19 Mai 20, 09:50
    Kommentar
    Poppy, ja genau ich finde ja auch immer da wird man keinem wirklich gerecht, wenn man dann ständig auf dem Sprung ist... aber ja, ist nicht meine Familie...

    Ich hab grad erfahren, dass ein sehr guter Arbeitskollege an einem anderen Standort verstorben ist. Nicht 100% überraschend, weil der Mann Bauchspeicheldrüsenkrebs hatte, aber jetzt ging es dann plötzlich doch sehr sehr schnell 😕
    #172Verfasser Reisigbesen (1082761) 19 Mai 20, 09:51
    Kommentar

    Hallo ihr alle,


    Sands, es ist doch zu schoen, wenn die Kinder einander bei den HAusaufgaben helfen und kein Blut oder Traenen fliessen :-)


    Roggenvollkornmehl habe ich neulich eine Tuete bekommen - sonst sieht es weiterhin beim Mehl sehr leer aus in den Supermaerkten. Aber ein paar Kilo sind in unserer grossen Tuete Weizenmehl noch drin...damit kommen wir noch ein bisschen hin. (Die Kassiererin bei L*dl merkte an, dass ich ja Natron kaufte und sagte, sie warte immer noch auf Hefe! Ein Glueck, dass ich noch ein Paeckchen Trockenhefe hatte, die halten ja recht lange, da man wirklich nicht viel davon braucht.)


    Gestern abend war ich recht brav und habe nur einen halben Avocado gegessen. Als Diaet zaehlt das zwar noch nicht, aber das ist glaube ich im Moment der beste Ansatz (denn zum Kalorienzaehlen komme ich doch nicht). Wenn ich das Abendessen auslassen oder wenigstens reduzieren kann, bringt es vielleicht ein bisschen (erfahrungsgemaess habe ich bis dahin meistens problemlos schon genug zu mir genommen :O). Denn dieses Speckroellchen moechte ich eigentlich nicht behalten! Grmpf.


    Und muede bin ich. Dabei schlafe ich besser und oft laenger als vC. Und alles ist ungemuetlich, so dass ich jetzt mit Laptop im Bett sitze. Da kann ich mich halbwegs gut anlehnen, und die Fuesse hochlegen - da sind die Winkel alle irgendwie besser. Sehr merkwuerdig, aber ich glaube, es ist so effizienter, als wenn ich andauernd meinen Stuhl hoch und runter stelle und vor mich hin wackel. *seufz*


    Besi, das ist ja eine traurige Nachricht - selbst wenn ihr schon von der Krankheit wusstet.


    Hab bestimmt noch was vergessen, aber jetzt geh ich erstmal Espresso suchen. Moechte noch wer?

    #173Verfasser Jabonah (874310) 19 Mai 20, 10:36
    Kommentar

    Das tut mir leid mit deinem Kollegen, Reisig. Das ist schon eine Sch**ß-Krankheit!


    Ich war gerade draußen, es ist zwar bewölkt, aber warm. Jetzt könnte ich eigentlich Feierabend machen. *mir noch ein Schirmchen mit Cocktail dran schnappe*


    Da ich kein Roggenmehl bekommen habe, backe ich heute ein Weizen-Dinkel-Brot mit Lievito Madre (Weizensauertaug). Ich bin mal gespannt, wie das Brot so wird.


    Edit hat doch tatsächlich übersehen, das Jabonah die Espressomaschine angeworfen hat. *Espresso nehme* Danke!

    #174Verfasser Red Poppy (876587)  19 Mai 20, 12:40
    Kommentar

    Ja, das ist sie, immerhin konnte er wohl zumindest zu Hause bei seiner Familie sein als es soweit war, das ist grade zu diesen Zeiten ja auch enorm viel wert.

    Macht mich aber trotzdem sehr traurig, war ein echt cooler Mensch.


    Find ich ja spannend, dass grad Roggenmehl so sehr Mangelware ist. Da ich gar nicht sagen könnte, ob und wie regelmässig es hier ggf. Roggenmehl gibt ist mir das noch nie aufgefallen.


    Ich versuche mich grad daran das Mittagessen ausfallen zu lassen, wenigstens hin und wieder. Das rettet mich zwar nicht verhindert aber wenigstens die komplette Katastrophe.


    Heut Vormittag hab ich nochmal einen Spaziergang gemacht. Fazit. es tut quasi überall weh ausser an der Stelle wo das Ding wirklich draufgefallen ist... logisch...

    #175Verfasser Reisigbesen (1082761) 19 Mai 20, 14:24
    Kommentar

    *Reisig drück* Schei* Krankheit...



    #176Verfasser Hugolinchen (464632) 19 Mai 20, 14:34
    Kommentar

    Danke Euch.


    So, gefühlt drei Telefonate geführt und der Arbeitstag ist quasi schon wieder rum und dabei nicht viel produktives gemacht...ich kanns nur immer wieder wiederholen: seid froh wenn ihr nicht Kurzarbeiten müsst!


    Schönen Abend allen, ich mach jetzt glaub nochmal nen Spaziergang *wink*

    #177Verfasser Reisigbesen (1082761) 19 Mai 20, 16:30
    Kommentar

    So, ich packe jetzt meine Sachen und packe es. Bis morgen und allen einen schönen Abend!

    #178Verfasser Red Poppy (876587) 19 Mai 20, 16:33
    Kommentar

    Ich glaub ich kann heute eher die Minuten zählen in denen ich NICHT telefoniert habe.


    Roggenmehl mahlen ist womöglich ausgesetzt, weil sie erstmal Weizen mahlen müssen bis zum Auseinanderfallen der Mahlstühle.


    Bis morgen *rauswink*

    #179Verfasser Masu (613197) 19 Mai 20, 16:42
    Kommentar

    Moin ihr Lieben,


    vielen Dank für die Geburtstagsgrüsse. Mein Geburtstag ist irgendwie ausgefallen bzw. im allgemeinen Chaos untergegangen. Tuffi arbeiten und Froschkönig Kurzarbeit ist irgendwie keine gute Kombination.


    Für den Umzug können wir immer noch nichts vorbereiten, wir kommen definitiv nicht früher in die Wohnung. Das nervt mich -glaub ich- am meisten. Aber Himmelfahrt und am Wochenende werd ich trotzdem was packen. Die längste Zeit haben wir ja nun gewartet ;)


    Und jetzt geht es erstmal eine Runde arbeiten. Ich hoffe, ich kann ein bisschen früher gehen. Wir wollen mal wieder zu ....*Trommelwirbel*.....IKEA (oder einen anderen Möbelladen). Wir brauchen induktionstaugliche Töpfe für die neue Küche.


    Schönen Tag euch.

    #180Verfasser tuffifrosch (930820) 20 Mai 20, 06:19
    Kommentar

    Guten Morgen zusammen,


    nachdem ich die letzten zwei Tage relativ brav war hab ich mich mal wieder halbwegs hoffnungsfroh auf die Waage gestellt... öhm ja...ich hab ja gern Recht, aber in dem Fall wär ich gerne zu pessimistisch gewesen. Die Zahl steigt akut immerhin nicht, weiter aber abnehmen geht anders...


    Sonst war gestern nicht mehr viel. Ich war nochmal ne Runde spazieren und sonst wars ein ruhiger Abend. Mir fällt einfach immer mehr auf was für krasse "Stubenhocker" der Herr und Meister und ich sind. Gestern war hier im Ort in allen Restaurants/Bars an denen ich vorbeikam gefühlt die Hölle los, währends mich echt null in die Öffentlichkeit zieht.


    Tuffi, dann frohes und erfolgreiches Jagen! Haben sie bei Euch auch grad überall Aktionen um die Leute anzulocken? Wann könnt ihr denn dann nun wirklich umziehen?

    #181Verfasser Reisigbesen (1082761) 20 Mai 20, 06:59
    Kommentar

    Moin zusammen...


    ich glaube ohne Märkte mutieren Mr. sands und ich auch eher zu Stubenhockern.


    Ansonsten fast jedes WE unterwegs ist jetzt echt fast nur Familie und Garten angesagt. Aufräumen, umräumen, Kinderkrams, oder einfach nur vom TV rumsumpfen.

    Klar abgesagte Veranstaltungen nerven und kosten etc. aber ansonsten? Uns ist auch egal ob die Gastro wieder aufmacht oder das man wieder zum Friseur kann etc. ja jede Lockerung ist gut für die Wirtschaft alles andere wird die Zeit zeigen.

    OK Kinder braichen endlich ihre versprochenen neuen Schreibtischstühle, Tochterkind will ein Sofa, .. nicht alles was man so braicht kann man online oder so bestellen ... aber so wirklich eingeschränkt fühl ich mich da nicht.

    Vielleicht verdreh ich aber auch deswegen immer die Augen und ich höre Biergärten oder Cafes machen wieder auf.. früher hätte mich das wohl begeistert .. jetzt zuck ich eher mit den Schultern.


    Nach dem Post von besi hab ich mich gerade auch mal auf die Waage getraut, reden wir nicht drüber .. keine Katastrophe aber wie ja, .. Abnehmen geht anders.


    Großes Stadtfest im September kam gerade gestern die Absage ... langsam glaub ich da wird dieses Jahr nix mehr stattfinden .. Aber Freizeitparks dürfen wieder aufmachen... dabei sind die meist voller als jeder Markt auf dem ich je war .. na ja .. hinter den Parks stehen Unternehmen die die Kohle brauchen .. bei den Festen/Märkten und co steht als Veranstalter meist die Stadt dahinter die weniger die Einnahmen als die Gefahren sieht.

    Wobei die in einem geschlossenen Möbelhaus wohl größer sind als auf einer reinen "Draußenveranstaltung".

    Kenn Kollegen die sagen für ein paar Weihnachtsmärkte brauchen sie dann auch nicht los, Geschäfte sind eh noch/wieder im Winterlager, Versicherungen abgemeldet etc. ... 2020 abhakt unter außer Spesen nix gewesen.

    #182Verfasser Sands (427472) 20 Mai 20, 08:15
    Kommentar

    Guten Morgen!

    Ich stell mal einen Korb Kartoffelhörnchen hin. Und weil bei einigen die Marmeladefüllung komplett rausgelaufen ist, kommt noch ein Glas Kirschmarmelade dazu. Und ein Getränkebuffet *Espressonehm*


    Gestern war in der Stadt ziemlich was los. Aber eigentlich nur auf den Strassen, die Geschäfte, in denen ich war, waren angenehm leer.

    Den Nachmittag habe ich verfaulenzt.

    Insgesamt ein ganz entspannter Urlaubstag - schön. Heute wieder arbeiten. Und abends bin ich zu einem Spaziergang mit optionalem Eis verabredet. (Meine Waage ist gerade nicht sehr zufrieden mit mir...)


     

    #183Verfasser Silberfisch (836633) 20 Mai 20, 08:27
    Kommentar

    Guten Morgen ihrs!


    Tuffi, könntest du mir da eine neue Pfanne mitbringen? Unsere hat nach 6-jähriger, fast täglicher Benutzung nun "leichte Gebrauchsspuren". Will aber nur wegen einer Pfanne nicht bis nach DD kutschen...


    Tja, die Waage... weniger Sport und mehr Essen führt nicht zu einer Abnahme. Hab ich für euch getestet ;o)


    Ich wollte mich gestern dann noch zum Virtual Trifecta anmelden, aber die Bezahlung über Amazon klappte nicht und die Kreditkarte befand sich im gleichen Zimmer wie der schlafende Zwerg. Mal sehen, ob ich heute dran denke, sie aus dem Zimmer zu holen bevor der Knubbi schläft.


    Euch allen einen schönen Tag!

    #184Verfasser Hugolinchen (464632) 20 Mai 20, 08:27
    Kommentar

    Guten Morgen zusammen!


    Heute Morgen bin ich sehr früh aufgestanden (für meine, nicht für Hugos Verhältnisse ;-) ), um das Brot, das seit gestern Abend in der Gare stand, abzubacken. Nun ja. Es ist das zweite oder dritte Brot mit Weizen / Dinkel, aber ich bin wieder nicht zufrieden. Diesmal habe ich mit Lievito Madre, einem Weizensauerteig gebacken. Im Gärkörbchen sah das Brot auch gut aus, doch kaum hatte ich es auf das heiße Backblech geschoben, lief es auseinender; beim Backen ging das Brot zwar noch hoch, aber nicht so, wie ich es gern hätte. Eine Versuch mache ich noch, dann kommt das Brot statt ins Gärkörbchen in den Römertopf; mal schauen, wie es sich dann verhält.


    Gestern abend gab es es einen Salat aus Belugalinsen, gelbem Paprika, Cocktailtomaten, Rukola und Putenbruststreifen; das sah nicht nur sehr gut aus, sondern schmeckte auch so. Für heute Abend habe ich gefüllte Paprikaschoten bestellt, morgen soll es wieder Spargel geben und Freitag dann die Reste von heute bzw. die zweite Hälfte der Paprikaschoten. Das ist der Plan.


    Sands ersten Satz - ich glaube ohne Märkte mutieren Mr. sands und ich auch eher zu Stubenhockern - kann ich für uns auch verwenden: ich glaube ohne Büchermärkte mutieren Klatschmohnmann und ich auch eher zu Stubenhockern....


    Da der Tag morgen sehr schön werden soll, wisst ich ja, wo ihr mich finden werden. Zum Kaffee wird es übrigens Rhabarbermuffins geben (mit Rhabarber aus dem Garten).


    Meine Waage? Die steht in der Ecke. Die war böse.


    Habt alle einen schönen Tag.

    #185Verfasser Red Poppy (876587) 20 Mai 20, 08:37
    Kommentar

    Meine Waage? Die steht in der Ecke. Die war böse.

    *lautlach* Gut, dass ich grad allein im Büro bin.

    #186Verfasser Silberfisch (836633) 20 Mai 20, 08:49
    Kommentar

    Ich mach mit und passe das für mich an auf: ohne Wochenendbesuche werde ich zum Stubenhocker. Seit Corona ist mindestens 2x Hamburg, 1x Ruhrgebiet, 1x Meer ausgefallen. Und die zwei Urlaube dieses Jahr werden auch nicht stattfinden (einer dürfte zwar, aber ich fühl mich momentan draußen mit Maske und Abstand einfach nicht wohl, da kann ich auch zu Hause bleiben).

    #187Verfasser Jepito (717099) 20 Mai 20, 08:53
    Kommentar

    Wir können wohl erst Pfingsten starten....aber das ist alle nicht soooooo schlümm, weil wir ja (ein Glück) nicht zu einem bestimmten Tag raus müssen. Aber Töpfe kaufen als vorbereitende Maßnahme geht ja :)


    Ich weiß nicht, ob es hier Lockangebote gibt. Aber da ich so lange nicht bei Ikea war, brauchen die mich nicht locken :D

    #188Verfasser tuffifrosch (930820)  20 Mai 20, 09:40
    Kommentar

    *kurzdurchnebel*


    Moinsen!

    Gestern Abend gab's eine Ladung für die Waschmaschine und grüne Bohnen und Karotten zum Essen.

    Danach noch ein paar Mails geschrieben (unter anderem eine für einen Friseurtermin) und Tag vorbei.

    Jetzt ärgere ich mich über Onlinebestellungen, bei denen nichts funktioniert *augenroll* und auch ein bisschen darüber, dass ich mich deshalb gar nicht über die Onlinebestellung freue, bei der alles glatt lief (und das war sogar noch ein personalisiertes Geburtstagsgeschenk, das viel schneller als ursprünglich angekündigt kommt).


    Und wie immer kommt vorm Feiertag natürlich jede Menge Arbeit - das alte Lied.

    Deshalb klinke ich mich auch gleich wieder aus und krabbele unter meinen Arbeitsberg.

    #189Verfasser skye (236351) 20 Mai 20, 09:54
    Kommentar

    Hallo ihr alle,


    zum "Stubenhocker mit frecher Waage"-Club gehoere ich leider auch :'(

    (Und nein, zwei Tage lang ein bisschen weniger rumfressen wirkt sich noch nicht wirklich auf das Verhalten der Waage oder auch des Guertels aus. Hab ich auch schon getestet...)

    Ich bin ja auch sonst nich sonderlich aktiv, aber auch eine Stunde im Supermarkt oder in Kaffhausen rumlatschen ist immerhin rumlatschen, und das mache ich nun gar nicht mehr - naja, alle 10 Tage mal im Supermarkt. Und spazierengehen machen wir manchmal, und im Garten arbeiten auch, aber es ist einfach deutlich weniger Bewegung. Und bei Sohn2 faellt es besonders auf, der sonst Tennis und Frisbee spielt und in der Schule jeden Tag meilenweit zu laufen hat...und von dem ich noch ein Bonmot fuer die Schlankquassler habe: Nobody ever lost weight from eating when they were hungry! (Ich fuehle mich durchschaut...)


    Ich hatte zwei Sprungseile bestellt, weil ich dachte, Seilspringen kann man auch im Garten (also auch fuer Sohn2 gedacht), aber obwohl ich die laengere Laenge genommen habe, sind sie schon fuer mich zu kurz; fuer ihn voellig unbrauchbar. Und zu leicht sind sie auch. Grmpf. Muss wohl doch warten, bis ich mal wieder nach London komme und dort in dem Laden fuer Seemannsbedarf (in dem schon Dr Thorndyke eingekauft hat :-)) ein paar Faden Tau erstehen. Womit der Lockdown-Sport-Effekt hinueber waere.


    Poppy, du formst also das Brot abends und tust es dann morgens aus der Form aufs Blech und in den Ofen?

    Hmm, muss ich vielleicht auch mal probieren. Bisher setze ich den Teig meist morgens an und bearbeite ihn dann im Laufe des Tages, und backe ihn abends nach nur so 2 Stunden in Form gehen lassen.


    Phwoar, Kartoffelhoernchen! Das klingt extrem lecker! *schwelg*

    #190Verfasser Jabonah (874310) 20 Mai 20, 10:03
    Kommentar

    Poppy, du formst also das Brot abends und tust es dann morgens aus der Form aufs Blech und in den Ofen? - nicht generell, das war in diesem Fall im Rezept so vorgesehen (und ich bin rezepthörig ;-) ). Mein Standard-Roggenbrot beginne ich nach Feierabend und kann dann um 23:00 Uhr ins Bett gehen (und das Brot ist fertig) - natürlich nicht ohne den Knust verkostet zu haben.


    Das Dinkel-/Weizenbrot ist geschmacklich übrigens hervorragend. Und hat eine Superkruste!


    Der Spruch von Sohn2 ist übrigens super!

    #191Verfasser Red Poppy (876587) 20 Mai 20, 10:07
    Kommentar

    Bewegung hatte ich vor allem Anfangs sicher nicht weniger als sonst, mit zum Teil Laufen und spazieren am gleichen Tag. Im Moment ists eher weniger, weil erst Frust, dann Wetter, dann Fuss, aber es kommt wieder gestern bin ich immerhin insgesamt wieder so an die 11 km rumgelatscht. Was grad fehlt ist grad echter Sport, der dann auch mal was mehr Energie verbraucht, laufen war ich ja schon ewig nicht mehr und wenn ich schau wie sehr meine Form eingebrochen ist bin ich grad auch nur so mittelmässig motiviert.

    Was dann reingehauen hat, war das ständige Mittagessen mit dem Herrn und Meister gemeinsam, das gibt mein Bedarf einfach nicht her, der Futterneid verhindert aber, dass ich mich da zurück halte wenn wir

    gemeinsam essen. Jetzt muss er halt wieder alleine essen *Schulterzuck*


    Poppy, cool ist das Brot gut geworden!


    Ich muss gestehen ich find den Spruch von Sohn2 nur bedingt korrekt...aber das war ja klar ;-)

    #192Verfasser Reisigbesen (1082761) 20 Mai 20, 10:19
    Kommentar

    Bei dem Spruch von Sohn 2 kommt es wohl drauf an wie man hunger definiert.

    Ich behaupte mal zu 90% esse ich nicht weil ich Hunger habe sondern weil es lecker ist, man Appetit hat, man gelangweilt ist, .. oh da ist noch Kuchen in der Küche.... .. es ist Essenszeit.. das hab ich mir verdient.. whatever .., aber Hunger?

    So mit Magenknurren und so? Eher selten befürchte ich .. denke wenn ich nur bei Hunger essen würde... ich würde abnehmen... so und mit dem Gedanken geh ich nun Einkaufen.

    Hoffentlich ist es nicht zu voll trotz Feiertag morgen....


    #193Verfasser Sands (427472) 20 Mai 20, 10:47
    Kommentar

    Ja, klar kommt es darauf an, wie man Hunger definiert. Wenn man nur isst, wenn der Koerper objektiv was braucht (und aufhoert zu essen, wenn er nichts mehr braucht), nimmt man wohl eher nicht zu ;-)


    Ich kann hier irgendwie nix kopieren im LEO, aber das mit dem Futterneid und gemeinsam essen unterschreib ich auch mal. Und inzwischen bin ich hoffentlich echt beim "ja dann friss du doch"-Stadium angekommen und kann mich endlich mal wieder ein bisschen zurueckhalten. *hoff*


    *frischen Espresso (bzw. Moka) verteil*

    *Korrekturlesen schleich*

    #194Verfasser Jabonah (874310) 20 Mai 20, 11:15
    Kommentar

    *Espressonehm**schlürf*

    danke, den hab ich jetzt gebraucht

    #195Verfasser Silberfisch (836633) 20 Mai 20, 11:22
    Kommentar

    Ich grübele bei mir schon länger darüber, ob das in meinem Fall nicht eine Art Selbstsabotage ist. Kaum sehe ich die 92kg auf der Waage (vor zwei Wochen, ok, es waren 92,9 aber eben die 92 vorn) und dann fress ich wieder rum und schawupp-di-wupp bin ich wieder bei 95kg... und Geburtstag mit Pizza und Kuchen und dann jetzt grade akute Hormonitis tragen nicht gerade zu meiner Disziplin bei. Und nächste Woche steht schon wieder ein Geburtstag an (dann sind wir aber zum Glück durch). Hach, wieso bin ich so verfressen...?


    *Schirmchendrink herzauber*

    #196Verfasser Hugolinchen (464632) 20 Mai 20, 11:54
    Kommentar

    Hach, wieso bin ich so verfressen...?


    Unterschreib... Immerhin ist jetzt das hormonelle Rumfressen wieder für ein paar Tage vom Tisch

    #197Verfasser Reisigbesen (1082761) 20 Mai 20, 12:16
    Kommentar

    92 hatte ich nach der reha mit Tendenz sinkend .. mehr Bewegung und so ... tja nu bin ich wieder bei 95 Tendenz .. na ja reden wir nicht drüber .... einfach zu wenig Bewegung aber daran bin ich selber Schuld. Kann es also nicht auf Lockdown, Corona oder so schieben weil ich ja vorher auch zuhause war.


    Gerade bin ich durch das Trepp auf Trepp ab auch mehr in Bewegung als vorher... Kinder wollen eben jeder im eigenen Zimmer lernen ... also "MAAAAAAMA ich finde Andorra nicht, gibts das überhaupt.....?" .. "MAMA ... " ähhhh für NW und das ohmsche Gesetz wartest du besser auf Papa... .. was sich bisher nicht durchgesetzt hat ist mit den nötigen Unterlagen und Fragen zu Mama kommen ... ne wird entweder gerufen oder ne Whatsapp geschrieben .. schöne neue Welt.


    Ja ich weiß .. was lauf ich hoch.. aber jeder Gang und so .....

    #198Verfasser Sands (427472) 20 Mai 20, 12:20
    Kommentar

    Puh... zum Glück den grössten Teil TelCos heute durch, heut Nachmittag nochmal eine und dann hab ichs fast geschafft. Ich bekomm echt jedes Mal auf Dauer üble Kopfschmerzen mit dem Headset. Ich frag mich ja, ob ich dann immer Schildkrötchenstyle da sitze, oder was der Grund ist....


    Alltagsbewegung hab ich im Homeoffice natürlich schon auch weniger als im Büro, da latsch ich an manchen Tagen sogar mehrfach zwischen Büro und Labor hin und her, oder zu Meetings etc. das entfällt ja jetzt alles, dafür arbeite ich weniger und bin bei schönem Wetter eher draussen unterwegs...

    #199Verfasser Reisigbesen (1082761) 20 Mai 20, 12:25
    Kommentar

    Lese ich gerade "Schirmchendrink"?

    *Schirmchendrink schnappe*

    *Schirmchendrink schlürfe*

    Danke!


    Zuhause laufe ich viel mehr rum als hier im Büro. Treppauf, treppab, im Garten ständig einige Höhenmeter überwinden, mit und ohne Gießkanne

    #200Verfasser Red Poppy (876587) 20 Mai 20, 12:46
    Kommentar

    Ooh, Schirmchendrink! Genau was ich so brauche *schluerf*


    Was gibt's denn naechste Woche fuer einen Geburtstagskuchen, Hugo? *garnichtneugierigbin*


    Ich muss gleich mal die Aprikosen verbacken. Die isst leider niemand, aber in Kuchenform werden wir sie schon los...

    #201Verfasser Jabonah (874310) 20 Mai 20, 12:56
    Kommentar

    Oh Kupfen *Krümmelwegwisch* .... da steht noch ein halber Apfelkuchen in der Küche, so ein Kummer... muß ich mich noch drum kümmern .......

    #202Verfasser Sands (427472) 20 Mai 20, 13:02
    Kommentar

    Nun, der Kuchen...


    Der Mini hat mal bei mir mit ins Insta gelinst und da diese Torte gesehen: https://www.instagram.com/p/B8UNP_IHDtk/ . Und dann rief das begeisterte Kind "SO EINEN will ich zum Geburtstag!!!".


    Tja...


    Ich habe am Montag frei, da kann ich ja backen/fluchen... es wird eine zweistöckige Biskuitt-Mascarponecremetorte, dazu ein Blech Minimuffins. Ob oben dann wirklich ein Pfau sitzt oder ein unförmiger blauer Klumpatsch - we will see ;o)

    #203Verfasser Hugolinchen (464632) 20 Mai 20, 13:09
    Kommentar

    Seit die Restaurants/Cafés wieder öffnen dürfen fühl ich mich zumindest weniger angehalten allein durch meinen persönlichen Kuchenkonsum das Café am Leben zu halten. (Ausserdem postet die Inhaberin seither nicht mehr dauernd das Sortiment des Tages, dadurch ist die Versuchung kleiner)

    #204Verfasser Reisigbesen (1082761) 20 Mai 20, 13:10
    Kommentar

    *froh bin, dass da noch zwei andere mit mir in den 90ern hängen*

    #205Verfasser tuffifrosch (930820)  20 Mai 20, 13:13
    Kommentar

    Ich finde ja die 90er ganz gut, aber ich meine damit eigentlich das Jahrzehnt und nicht die Waagenanzeige...

    #206Verfasser Hugolinchen (464632) 20 Mai 20, 13:22
    Kommentar

    Ich darf nur nicht dran denken das ich mal zur 7 geschielt habe ... denk ich lieber an das ÜHU was auch mal Thema war wenn auch schon lange her ... kommt eben immer auf den Standpunkt an.


    Und ich bin ja eigentlich ein Kind der 80er :) *müpf* *grummel* .. und 70 geboren..... was sagt uns das? Egal ich geh noch ein Stück Kuchen essen......


    Und wenn ich den oben bei Junior esse sitzt zwar kein Pfau drauf aber bestimmt nach 10 Sekunden ein aufdringlicher Wellensittich.

    #207Verfasser Sands (427472)  20 Mai 20, 13:33
    Kommentar

    Wahrscheinlich ist unser aller Leidensdruck nicht groß genug (uns geht's also zu gut).


    Wobei sich bei mir so langsam abzeichnet, dass ich eventuell nächstes Jahr in ein Kleid passen will/kann/darf/muss. Ihr wisst schon, so ein weißes... :o)


    Da hätte ich also einen weiteren guten Grund, das mal wieder ernsthaft durchzuziehen. Neben dem "ist halt gesünder" und "mehr Spaß beim Sport".

    #208Verfasser Hugolinchen (464632)  20 Mai 20, 14:20
    Kommentar

    Ach, diese speziellen weißen Kleider gibt es sicher auch in etwas weiter. ;-)


    Glückwunsch schon mal!



    #209Verfasser Möwe [de] (534573) 20 Mai 20, 14:23
    Kommentar

    Es ist noch nix Konkretes geplant. Unsere Nachbarn haben letzte Woche "heimlich" geheiratet (genauer gesagt, haben sie die Pandemie ausgenutzt um keine große Feier veranstalten zu müssen, ziemlich schlau eigentlich). Da hat mich der Holzwurm dann abends in der Küche gefragt, ob ich ihn denn überhaupt heiraten wollen würde? Meine Antwort war "Du bist so ein Trottel!" :o)

    Dieses Jahr wird's aber nix, weil wenn ich heirate, dann in nem Kleid und mit weniger Gewicht auf den Rippen als jetzt :-P Und wir derzeit dank KA einfach kein Geld für solche Luxusspielereien haben. Und ICH WILL EIN KLEID! ;o)

    #210Verfasser Hugolinchen (464632) 20 Mai 20, 14:33
    Kommentar

    *kicher* Was für eine superromantische Antwort auf einen Heiratsantrag...

    #211Verfasser Möwe [de] (534573) 20 Mai 20, 14:39
    Kommentar

    Oh Hugo, die Torte will ich auch. Kann Ich gut verstehen dass der Mini die haben will.


    ich reihe mich mal bei den 90ern ein. Ich will noch weiter, die 70er wären ein Traum. Aber langsam, ganz langsam geht es in diese Richtung. Meine große Hoffnung ist dass nächste Woche das Fitnessstudio aufmacht. Noch bin ich voll motiviert. Allerdings fahre wir am 06. Juni in den Urlaub, vorher wird also nur geschnuppert, aber danach geht es richtig los.


    Und für das Traumkleid in weiß hast Du ja noch gut Zeit, Hugo.

    #212Verfasser Klausbärbel (775496) 20 Mai 20, 14:41
    Kommentar

    Son Kleidchen ist schon nett, wobei meins nicht wirklich weiss war :-) Nochmal würd ich das Geld aber glaub nicht ausgeben, aber das lässt sich hinterher immer leicht sagen wenn mans ja schon hatte, erst recht, wenn nochmal heiraten auf absehbare Zeit nicht aktuell wird ;-P


    Glückwunsch schon mal :-)

    #213Verfasser Reisigbesen (1082761) 20 Mai 20, 14:43
    Kommentar

    Der superromantische Hauptgrund sind tatsächlich auch unsere Rentenbescheide. Eine Rente alleine wird nicht reichen und wenn dann Einer geht gibt's wenigstens noch Witwe(r)nrente. *schulternzuck* Nach 17 Jahren überwiegen rationale Gründe.


    Klausbärbel, was ich dich noch fragen wollte, wie hast du eigentlich die 12kg abgenommen? LowCarb, Intermittierendes Fasten, Kalorienzählen? Oder "einfaches" mehr Bewegung weniger Futter? Hast du bestimmt schon mal erzählt, aber *auf Siebhirn deut*

    #214Verfasser Hugolinchen (464632)  20 Mai 20, 14:44
    Kommentar

    *kicher* Was für eine superromantische Antwort auf einen Heiratsantrag...


    Wieso? Der Antrag war doch auch superromantisch! ;)


    Hugo, Glückwunsch auf jeden Fall!

    Wenn das mit dem Passen ins Kleid nicht als Motivation ausreichen sollte, musst du dir eure Hochzeit halt einfach als OCR vorstellen - dann klappt es garantiert! :D

    Soll heißen: Du schaffst das!

    #215Verfasser skye (236351) 20 Mai 20, 14:59
    Kommentar

    So, bei mir ist Schicht für heute, länger darf ich nicht...


    Schönen Nachmittag allen!

    #216Verfasser Reisigbesen (1082761) 20 Mai 20, 15:02
    Kommentar

    Mehr Bewegung? Ähem - lauthüstel. Nee, im Gegenteil. Seit Homeoffice fällt der tägliche Gang zur S-Bahn weg, und ich hasse Spazierengehen. Joggen noch viel mehr. Einmal die Woche walke ich mit einer Freundin, aber das ist definitiv zu wenig. Am Wochenende fahren wir manchmal Fahhrad, aber eher so im Sonntagsfahrermodus. Deshalb setze ich meine Hoffnung in das Fitnessstudio.


    Seit Februar essen wir (Bärbelklaus macht mit) low carb. Fällt mir echt schwer, ohne Kartoffeln, Reis, Brot und Nudeln. Wo ich doch Nudeln so gerne mag. Brot backe ich selbst, mit Quark und Ei, Thermomix sei Dank geht das sehr gut. Wie es dann im Urlaub wird, werden wir sehen. Es fällt mir echt schwer. Und meine Jungs (ich hab zwei Söhne) werden mehr oder weniger zu Selbstversorgern. Das ist allerdings positiv zu sehen.


    Mein Ziel ist es, so mein Wunschgewicht zu erreichen, und dann durch den Ausgleich der Bewegung ab und zu auch mal KH zu essen. Für den Rest meines Lebens auf Nudeln und Co zu verzichten schaffe ich nicht. Aber für die Übergangszeit kann ich das aushalten.


    Hoffe ich.

    #217Verfasser Klausbärbel (775496) 20 Mai 20, 15:09
    Kommentar

    Ohja, der Kuchen ist schoen :-) Kann ich verstehen, dass der Mini so einen moechte!

    Und gratuliere zu Hochzeitsplaenen! Ein schoenes Kleid ist doch immer noch der beste Grund zum Abnehmen :D


    Meins war auch nicht richtig weiss, und weil wir nicht viel Geld hatten, selbstgemacht. Und bei Schwiegers im Garten haben wir gefeiert :-)

    (Pandemie als nicht-feiern-Ausrede finde ich eigentlich sehr gut...bin aber inzwischen auch nicht mehr so ein Feierer.)

    #218Verfasser Jabonah (874310) 20 Mai 20, 15:11
    Kommentar

    Ich will ja auch kein pompöses Schnickschnack-Kleid. Aber ein Kleid. Ein hübsches! So oft hat man ja keine Gelegenheit für schicke Kleider. Das muss ich nutzen ;o)


    Ihr Lieben, ich räum hier noch auf, gieß die Blumen und dann mach ich los. Ich bin erst am Mittwoch wieder hier. Wünsch euch allen ein paar schöne Tage!

    #219Verfasser Hugolinchen (464632) 20 Mai 20, 15:35
    Kommentar

    Pff ich brauchte keine Pandemie Ausrede um nicht wirklich zu feiern.. aber wer weiß ... wenn ich im schicken weißen Brautkleid geheiratet hätte ob ich dann jetzt weniger wiegen würde?

    Hey aber ich hab noch die selbe T-Shirt Größe (und Band Geschmack) wie zur Hochzeit.... so bin wieder oben diesmal keine Länder suchen und finden sondern nen Kleiderschrank reparieren.


    #220Verfasser Sands (427472) 20 Mai 20, 15:41
    Kommentar

    Glückwunsch Hugo!

    Und danke für den zweiten Lacher heute, deine Antwort ist super. (Ich hab' mir euch bei dem Gespräch beim Abspülen/Abtrockenen vorgestellt und lag laut lachend unterm Tisch. Sorry.)

    Klar hat ein Rentenbescheid auf den ersten Blick keine Herzchen in den Augen, aber sich gegenseitig versorgt sehen zu wollen ist jetzt ja auch nicht nur eine rationale Entscheidung. Der Gedanke, dass es dem/der Anderen bitte gut gehen soll, beruht ja mindestens auf Sympathie.


    Aber so ein Kleid ist echt Motivation. Und wenn das nicht langt, dann ist bestimmt die Skye-Variante zielführend (-;


    Praktisch gar keine Kohlenhydrate mehr, Klausbärbel? Kudos. Das schaffe ich nicht. Kein Wunder, dass ich heute 3 kg über meinem Schlankquassler-Ausgangsgewicht bin. Und zur Zeit winkt die 8 vornedran ein bisschen sehr heftig. Ich hab' wieder Kalorienzählen angefangen )-:


    #221Verfasser Silberfisch (836633) 20 Mai 20, 15:43
    Kommentar

    Ich hatte gar kein Kleid. Ich war eine Braut in Hosen (was zwei ältere Damen vor dem Rathaus veranlasste mir mitzuteilen dass ich ja gar keine richtige Braut wäre - ah ja). Dafür hatte ich einen Hut!

    #222Verfasser Klausbärbel (775496) 20 Mai 20, 15:44
    Kommentar

    Hose und Hut statt Kleid und Schleier?!?! *sotualswürdeichextrementsetztgucken* (Ich hoffe, du hast die Damen nicht gehauen, auch wenn ich es verstehen würde.)

    #223Verfasser Silberfisch (836633) 20 Mai 20, 15:47
    Kommentar

    Tsss! In Hosen geheiratet? *denuntergangdesabendlandesvormirsehe*

    Ich glaub, das heißt, dass du am Ende gar nicht richtig verheiratet bist! ;)


    Aber im Ernst: Was für ein dämlicher Kommentar! Hoffe, das hat dir nicht den Tag versaut!

    Als ob das Outfit die Braut machen würde! Nicht wenige, die im größten, pompösten Kleid geheiratet haben, sind dafür bald darauf schon wieder geschieden.

    #224Verfasser skye (236351) 20 Mai 20, 15:53
    Kommentar

    Hugo, herzlichen Glückwunsch zu den Hochzeitsplänen! :) :) :)


    Klausbärbel, solche Einwürfe vom Spielfeldrand braucht auch kein Mensch. Soll doch jeder heiraten, in was er möchte. Bei mir kam von einer Ausflüglerin, die in ein paar Metern Entfernung mit ihrer Familie an uns vorbeiwanderte, als wir beim Fotoshooting waren, nur ein erstauntes "Huh, die Braut trägt ja Schwarz!", aber gar nicht negativ. Die restlichen Spaziergänger haben nur geguckt, nicht kommentiert.


    Und auf Kartoffeln könnte ich nicht länger verzichten, geschweige denn für den Rest meines Lebens. *michineinembergauskartoffelnräkelunddieknollenandiebrustdrück* ;)

    #225Verfasser Yarith (877626) 20 Mai 20, 15:54
    Kommentar

    *michineinembergauskartoffelnräkelunddieknollenandiebrustdrück*

    einfach nur: ja


    Und mit der Aussicht auf Kartoffelhörnchen morgen zum Frühstück verabschiede ich mich in den Feierabend.

    An die, die so was haben: Schönes langes Wochenende! Für alle: Schönen Feiertag!

    #226Verfasser Silberfisch (836633) 20 Mai 20, 16:04
    Kommentar

    Nein, der Kommentar hat mir den Tag nicht versaut. Ein Kleid aber wohl, da fühle ich mich sehr unwohl. Ich glaube seit meiner Konfirmation habe ich keinen Rock oder Kleid mehr getragen.


    und ja, ein Leben ohne Kartoffeln ist möglich aber macht keinen Spaß. Aber die Waage dankt es mir. Und irgendwann gönne ich mir auch wieder eine kleine Portion, wenn mein Ziel erreicht ist.


    und jetzt - Feierabend, ich wünsche ein schönes, hoffentlich für euch langes Wochenende.

    #227Verfasser Klausbärbel (775496) 20 Mai 20, 16:09
    Kommentar

    Die Torte ist toll, die würde ich auch nehmen.


    Ich habe auch in Hosen geheiratet, Hose und Bluse aus einem Seidenstoff; glaube ich. Es hätte aber auch ein weißes Kleid sein können, denn ich habe den Hosenanzug nur einmal wieder angehabt zu einer Silvesterfeier.


    Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeitsentscheidung, Hugo! Mir hat heiraten Spaß gemacht, es war ein schönes Fest mit Freunden und ein paar Verwandten. Da wir schon älter waren und nicht wussten, ob wir die Silberhochzeit erleben würden, haben wir auch tausend Tage Ehe gefeiert. Und vor fünf Jahren die Silberhochzeit. So kann es gehen.


    Ich mache jetzt Feierabend! Schönen Feierabend euch allen und bis Freitag - falls jemand hier ist.

    #228Verfasser Red Poppy (876587) 20 Mai 20, 16:45
    Kommentar

    *hier bin*


    #229Verfasser tuffifrosch (930820) 22 Mai 20, 06:09
    Kommentar

    *auch hier bin*

    *tuffi wink*

    #230Verfasser Jabonah (874310)  22 Mai 20, 07:26
    Kommentar

    *auch hier bin*

    *tuffi und Jabonah wink*

    #231Verfasser Red Poppy (876587) 22 Mai 20, 07:56
    Kommentar

    *dazugesell**indieRundewink*

    Weil Freitag ist, gibt es ein Getränkewunschbuffet.

    #232Verfasser Silberfisch (836633) 22 Mai 20, 08:08
    Kommentar

    *durchnebel*


    Moinsen!

    Ich bin auch da - und das auch schon ein bisschen länger, weil ich heute mal wieder versuchen muss, mich bei der Arbeit selbst zu überholen, um den Feiertag reinzuholen. Und dabei habe ich gestern extra schon ein bisschen von zu Hause gearbeitet. :(

    Trotzdem noch sooooo viel zu tun. *seufz*


    Deshalb klink ich mich auch gleich wieder aus.

    Euch allen einen schönen Tag und schon mal ein schönes Wochenende!


    *unterdenarbeitsbergkrabbel*

    #233Verfasser skye (236351) 22 Mai 20, 09:14
    Kommentar

    Gestern habe ich einen schönen Tag im Garten verbracht: eine Auflagenbox montiert, herumgepusselt, gegossen, gezupft, gelesen, geschwatzt, Rhabarberküchlein gefuttert, telefoniert, gepflanzt. Und die Katers dabei beobachtet, wie sie Nachbars Hund provoziert haben. Der Arme fällt auch immer wieder darauf herein :-) .


    Zum Essen gab es klare Spargelsuppe mit Nüdelchen und Fleischklösschen, weil es vorgestern Stangenspargel gab. Heute gibt es Reste von gestern, morgen plane ich Hühnchen aus dem Slowcooker und für Sonntag ist nochmal Currywurst angesagt (Wildschweinbratwürste mit selbstgemachter Currysoße).


    Jetzt werde ich ein wenig in Ruhe arbeiten, hoffentlich früh Feierabend machen können, Blumenerde und Rindenmulch besorgen und dann wieder in den Garten gehen. Ich habe mir überlegt, ob ich mir nicht den Rindenmulch vom Baumarkt liefern lasse, doch leider sind zurzeit die Lieferzeiten zu lang und zehn Tage will ich nicht warten.

    #234Verfasser Red Poppy (876587) 22 Mai 20, 09:24
    Kommentar

    *auchhierbin* *hiersei?* *whatever*


    Guten Morgen und habt alle einen schönen Brückenfreitag!


    Ich arbeite heute aus dem Schwiegerdad-/Bald-unser-Haus. Gestern hat Y-Schwester sich an die drei proppenvollen Kleiderschränke gewagt, während Y den Grill aufgebaut hat (klare Prioritäten) und ich im Garten gewerkelt habe. Zwei Stunden Unkrautzupfen in der Sonne und ich war platt. Uiuiui. Wir haben hier übernachtet und die beiden arbeiten heute weiter. Meine Mutter kommt gleich noch vorbei und pflanzt ein paar Bohnen, weil sie eine freie Stelle im Garten entdeckt hat, und das geht ja so nicht. ;) Bei der Gelegenheit darf sie die paar Pflanzen identifizieren, die mir unbekannt sind, und generell ein Paar Gartentipps geben, denn das ist halt doch Neuland für mich.


    Ansonsten muss ich wieder mal feststellen, wie unglaublich praktisch so ein Remote-Zugang ist. Laptop eingepackt und man kann von überall arbeiten. Nice!


    *miraussilberfischswunschbuffeteinenmimosaheraufbeschwör*

    #235Verfasser Yarith (877626) 22 Mai 20, 09:48
    Kommentar

    Mir ist mehr nach einen Kir *pling*


    So für Ausnahmefälle hätte ich auch gerne einen Dienstlaptop oder Remote-Zugang. Für halbwegs normal bin ich aber ganz gerne im Büro.

    Was die Arbeit am Laptop angeht, habe ich jetzt aber um mich rum öfter mal gehört, dass das auf Dauer wegen des kleinen Bildschirms und der doch etwas unergonomischeren Haltung, auch ganz schön nerven kann. Drum mal die Frage an euch Homeofficler: Nervt der Laptop als Dauerarbeitsgerät und wenn ja, warum.

    #236Verfasser Silberfisch (836633)  22 Mai 20, 10:44
    Kommentar

    *Mir einen Sanddorn-Caipi herbeizaubere* *pling* *mich auf die Insel träume*


    Ich arbeite ja nicht im Home Office, bin also an meine ergonomische Tastatur, die ergonomische Vertikalmaus und die beiden großen Bildschirme gewöhnt. Wenn ich mal zu Messezeiten von dort mit dem Laptop arbeite, dann ist das ziemlich ungewohnt, aber - zum Glück - immer nur kurzzeitig. Auf Dauer würde ich das nicht wollen.

    #237Verfasser Red Poppy (876587) 22 Mai 20, 10:51
    Kommentar

    Der Laptop ist in meinem Fall nur eine Übergangslösung, bis das Arbeitszimmer hier eingerichtet ist, wo ich dann einen PC haben will. Aktuell arbeite ich daheim am Esstisch, wo der Stuhl zu niedrig ist, sodass meine Unterarme immer auf die Kante des Laptops drücken. Ich hab mir schon Kissen auf den Stuhl gelegt, aber ideal ist es nicht. Außerdem sitze ich dadurch, dass die Tastatur wegen des Nummernblocks nicht mittig vor dem Bildschirm ist, immer ein bisschen zur Seite und muss schräg auf den Bildschirm schauen, was auf Dauer unangenehm ist. Ich bin jedenfalls viel verspannter als wenn ich am Büro-PC arbeite. Und die Tastenkombinationen sind anders, sodass ich immer mal wieder die Bildschirmhelligkeit verändere, wenn ich eine Zeile markieren will. Aber ich werde einen Teufel tun und mich beschweren, denn ich bin sehr glücklich darüber, dass unser Arbeitgeber uns im Moment (und hoffentlich weiterhin) Heimarbeit erlaubt.

    #238Verfasser Yarith (877626) 22 Mai 20, 10:53
    Kommentar

    Huch, ganz schön viel los hier trotz Brückentag.

    Sanddorn-Caipi klingt gut. Das nehm ich auch.


    Hier auf Arbeit ist eher ruhig. Und ich hoffe, dass ich nicht mehr lange muß.

    *bisschen vor mich hin pröddel*

    #239Verfasser tuffifrosch (930820) 22 Mai 20, 11:00
    Kommentar

    Sanddorn-Caipi klingt gut. Keine Ahnung was das ist, aber wird schon nicht falsch sein :-)

    *pling*


    Ich bin im Moment nicht so ganz zufrieden mit meinem Arbeitsplatz. Irgendwie ist alles ungemuetlich. Das kann aber an meinem Ruecken liegen, der gerade Altersanwandlungen hat. Das wichtigste fuer mich ist, nicht immer gleich zu sitzen. Hoehenverstellbarer Stuhl, Keilkissen - und Ausweichstuehle - sind mir da wichtig. (Auf dem Kniestuhl kann ich nicht mehr lange sitzen, weil dann meine Knie Altersanwandlungen bekommen; irgendwas ist immer.) (Und manchmal, wenn - wie in den letzten Tagen - mir das Anlehnen am wichtigsten ist, sitze ich im Bett oder auf dem Sofa. Das ist halt das gute am Laptop :-))

    Siehste, Vertikalmaus wollte ich mal probieren. Wer weiss, wann das was wird.

    #240Verfasser Jabonah (874310) 22 Mai 20, 11:25
    Kommentar

    Die Vertikalmaus finde ich klasse (gab es auch für mich als Linkshänderin); das Teil kann ich jedem nur empfehlen, der viel mit der Maus arbeitet.

    #241Verfasser Red Poppy (876587)  22 Mai 20, 11:49
    Kommentar

    Wünsch euch schon mal ein schönes Wochenende. *wink*

    #242Verfasser Yarith (877626) 22 Mai 20, 14:24
    Kommentar

    Ich schließe mich an: habt ein schönes Wochenende!

    #243Verfasser Red Poppy (876587) 22 Mai 20, 15:57
    Kommentar

    Moin ihr Lieben,


    der Umzugsstartschuss ist gefallen. Wir haben bislang zwar „nur“ Garagen-und Kellerschlüssel, aber da können wir schonmal das ein oder andere rüber fahren. Haben wir auch schon.

    Ich muß jetzt noch vier Tage arbeiten. Aber da es momentan ja recht ruhig ist, kann ich sicher auch den ein oder anderen Tag früher Feierabend machen.


    Bin dann wech. Schönen Start in die neue Woche.


    #244Verfasser tuffifrosch (930820) 25 Mai 20, 06:18
    Kommentar

    Guten Morgen zusammen,


    ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende. Wir haben am Do mal wieder die Schwiegerfamilie besucht... es bleibt schwierig. Ich wünschte wirklich, wirklich meine Schwiegermutter würde ne Therapie machen... seufz...

    Bei meinem Schwager wars dafür echt ganz nett und entspannt.


    Freitag und Samstag ging für putzen, einkaufen und so Zeug drauf. Da mein Schlaf-Wach-Rhythmus grad ne Katastrophe ist sind die Tage immer recht fix rum. Immerhin war ich Samstag das erste Mal wieder Laufen, ging so halbwegs, aber ich war auch schon schneller...

    Am Sonntag hatte ich dann eine Art Lagerkoller und war statt laufen lieber laaaang Spazieren, danach gings mir dann besser.


    Ich will ja auch kein pompöses Schnickschnack-Kleid. Aber ein Kleid. Ein hübsches! So oft hat man ja keine Gelegenheit für schicke Kleider. Das muss ich nutzen ;o)

    Was ist den schick für Dich? hast schon ne Idee/Vorstellung? Ich trag ja auch im Alltag ziemlich oft Kleidchen, ich würd aber keins davon als schick genug für ne festliche Hochzeit (als Gast, als Braut eh nicht) empfinden, weiss aber, dass andere da zum Teil anders denken.


    Drum mal die Frage an euch Homeofficler: Nervt der Laptop als Dauerarbeitsgerät und wenn ja, warum.

    Mich nervts nicht, auch wenn ich im Büro 2 grosse Bildschirme und ne richtige Tastatur habe. Kommt aber wohl wie immer drauf an wie die Arbeit konkret aussieht. Wenn viele grosse Excel Dokumente zu bearbeiten sind, häufig zwei Programme gleichzeitig offen sind, oder Dokumente verglichen werden müssen ist Mäusekino nervig. Ich schreibe im Moment mehrheitlich Mails oder häng in irgendwelchen Webmeetings oder TelCos, da kommts auf den Bildschirm nicht so an.


    Guten Start in die Woche!

    #245Verfasser Reisigbesen (1082761)  25 Mai 20, 07:45
    Kommentar

    Guten Morgen zusammen


    Glückwunsch Hugo. Ich hab zwar nur in Hose geheiratet, aber das Kleid für die Feier liegt schon bereit (War ein Schnäppchen aus einem Second-Hand-Laden für <100€, dafür darf ich aber nicht zunehmen). Eine Freundin hatte für ihre Hochzeit gar zwei Kleider, ein langes "normal" gekauftest, und ein kurzes weißes gebraucht für 40€. Sah auch toll aus und war zum Tanzen deutlich einfacher, als das lange mit Schleppe... :)</p>


    Ich hab meinen Laptop fürs Home Office höhergelegt... Externe Maus und Tastatur und der Laptop steht mindestens 10 cm erhöht, noch höher wäre mir eigentlich noch lieber. Muss mal schauen, was ich noch drunter legen kann.


    *edit* ich bin auch sehr pro-ergonomischer Maus. Die ist toll!

    #246Verfasser Jepito (717099)  25 Mai 20, 08:55
    Kommentar

    Guten Morgen!


    Ich war am Samstag in der Stadt unterwegs, ein paar Kleinigkeiten einkaufen, Bücher zurückgeben, Kram halt. Dabei bin ich an meiner Lieblings-aus-dem-Fenster-Verkauf-Pizzeria vorbeigekommen und da war eine Riesenschlange. Etwa eine Viertelstunde, einen Desinfektionsmittelkauf (war erstaunt, das mal zu sehen und dann hat die Hysterie nachgewirkt) und einen fiesen Regenschauer später war die Schlange weg, die Pizzeria aber noch da - perfekt für mein Mittagessen ((-:


    Danke für die Laptop-Homeoffice-Antworten.

    Und mit der Ergo-Maus habe ich gleich die nächste Frage: Ich bin Linkshänderin, nutze die Maus meistens rechts, aber wechsle auch schon mal nach links (ohne die Tasten umzustellen, dafür bin ich zu faul). Geht das mit einer Ergomaus auch oder hätte man beim Wechsel dann die Tasten in der Handfläche oder an ähnlich sinnvoller Stelle?



    #247Verfasser Silberfisch (836633) 25 Mai 20, 09:22
    Kommentar

    *kurzdurchnebel*


    Moinsen!

    Wochenende wie immer zu kurz. War auch einigermaßen unspektakulär, aber das muss ja nicht unbedingt schlecht sein. :)

    Arbeitsmäßig leider weiterhin Land unter - übers Wochenende sind noch weitere Projekte reingekommen, und ich glaub nicht, dass der heutige Feiertag groß Entspannung bringt. *seufz* Deshalb krabbel ich auch gleich zurück unter den Arbeitsberg. Nüdschanix und so.


    tuffi, ich wünsch euch einen einigermaßen stressfreien Umzug! Sofern man umziehen überhaupt als stressfrei bezeichnen kann.

    #248Verfasser skye (236351) 25 Mai 20, 09:26
    Kommentar

    Guten Morgen zusammen!


    Kaum da, schon eine Besprechung....


    Das Wochenende war, wie immer, kurz, aber schön. Ich habe mich vor allem im Garten aufgehalten und dort gewerkelt. Ich bin ja derzeit bestrebt, den Garten so umzugestalten, dass er pflegeleichter wird. Klappt aber leider nicht immer so, wie ich es mir vorstelle. Zumal vor der Pflegeleichtigkeit der Arbeitseinsatz kommt.


    Ich bin Linkshänderin, nutze die Maus meistens rechts, aber wechsle auch schon mal nach links (ohne die Tasten umzustellen, dafür bin ich zu faul). Geht das mit einer Ergomaus auch oder hätte man beim Wechsel dann die Tasten in der Handfläche oder an ähnlich sinnvoller Stelle? - Ich bin auch Linkshänderin und benutze eine ergonomische Vertikalmaus. Die Tasten habe ich nicht umgestellt, hatte ich vorher auch nicht. Aber ich kann die Maus nicht mit der rechten Hand benutzen. Meine Kollegin hat eine Vertikalmaus für Rechtshänder und mit der komme ich mit rechts überhaupt nicht klar. Für meinen Arbeitsplatz habe ich eine "Besuchermaus", die ich hole, wenn jemand von der IT oder so an meinen Rechner muss.


    Schön zu lesen, tuffi, dass es mit eurem Umzug vorangeht. Ich finde ja Umzüge generell toll, einfach, weil es ein Start in etwas Neues ist.

    #249Verfasser Red Poppy (876587) 25 Mai 20, 10:39
    Kommentar

    Lustig, dass wir hier so viele Linkshänderinnen haben. Ich bin auch eine, bin was Mausbedienung betrifft aber komplett rechtshändig und hab so oder so ne 0815-Maus von daher kann ich da nichts zu sagen.


    Heut Mittag geht's mit meiner Schwimm/Lauffreundin zum Spazieren, da freu ich mich schon drauf. So lange das andere nicht geht ist das immerhin noch eine Option.

    #250Verfasser Reisigbesen (1082761) 25 Mai 20, 11:14
    Kommentar

    Hallo ihr alle,


    Viel Spass mit dem Umziehen, tuffi! Schoen, dass das jetzt Gestalt annimmt.


    das Wochenende war auch hier schoen (die Sonne scheint immer noch, oje, aber Samstag gab es ein paar ordentliche Schauer). Garden centres machen wieder auf, und wir waren gestern gleich mal "shoppen". (Weil wir ja so gar keine Pflanzen und Toepfe im Garten haben, ahem.) War mal wieder nett...hatten wir ja lange nicht mehr.

    Und heute morgen war ich im Supermarkt - ich dachte mir, weil Feiertag ist, kommen vielleicht nicht so viele Leute schon frueh einkaufen, und ich hatte recht. Es war beinahe schon angenehm. Angenehmer waere es allerdings, wenn die Angestellten (das sage ich ja nun jedes Mal) MNB truegen! Denn die sind es, die in den Gaengen stehen und einraeumen, so dass man dran vorbei muss. Und die an der Kasse meine Einkauefe einscannen. Packen duerfen sie nicht (allerdings weiss ich nicht, ob das schon immer so war, oder nur jetzt) - und da ich ja derzeit immer so fuer 10 Tage einkaufe, ist dann das Fliessband natuerlich brechend voll. Da sind sie bei L*dl bisher lockerer gewesen (dafuer ist da allerdings auch weniger Platz).


    Soweit aus meinem spannenden Leben.

    *Birnen-Schoko-Tarte dalass"

    #251Verfasser Jabonah (874310) 25 Mai 20, 13:01
    Kommentar

    *Birnen-Schoko-Tarte dalass"


    *sabber*

    #252Verfasser Reisigbesen (1082761) 25 Mai 20, 13:05
    Kommentar

    uiii

    *StückTartegenieß*

    #253Verfasser Silberfisch (836633) 25 Mai 20, 14:29
    Kommentar

    *Birne-Schoko-Tarte futtere*

    #254Verfasser Red Poppy (876587) 25 Mai 20, 14:31
    Kommentar

    Ich finde Umziehen auch toll.

    Dieser Umzug ist recht entspannt, obwohl wir den Schlüssel für die neue Wohnung erst einen Tag vor Beginn des Mietverhältnisses kriegen. Wir haben ja aber nicht den Druck, dass wir zu einem bestimmten Tag aus der alten Wohnung raus sein müssen. Und doppelt Miete brauchen wir auch nicht zahlen. Das entspannt ungemein ;)

    Trotzdem freue ich mich wie Bolle, dass es endlich los geht. Wir haben den Vertrag vor über drei Monaten gemacht.

    #255Verfasser tuffifrosch (930820) 25 Mai 20, 14:52
    Kommentar

    Das klingt in der Tat nach guten Voraussetzungen für einen stressfreien Umzug tuffi. :-)


    Mir ist mal wieder kalt, wie eigentlich immer im Büro...dabei bin ich weder speziell luftig angezogen, noch wäre es hier objektiv wirklich kalt, seit dem Spaziergang heute Mittag frierts mich aber einfach. *schüttel* naja ein Stündchen noch dann wars das wieder mit Büro diese Woche... die restlichen 1.5Tage arbeite ich dann wieder von zu Hause, weil fast nur Meetings.....


    *nocheinStückTarteschnapp*


    Edith schickt mich in den Feierabend *wink*

    #256Verfasser Reisigbesen (1082761)  25 Mai 20, 15:37
    Kommentar

    Edit schickt mich auch. Oder bin ich es etwa selbst?


    Jedenfalls wünsche ich euch einen schönen Abend!

    #257Verfasser Red Poppy (876587) 25 Mai 20, 16:35
    Kommentar

    Hallo in die Runde,


    das Wochenende war kurz und knackig. Von Freitag auf Samstag haben wir im Haus übernachtet und ein bisschen geräumt und gegartelt (gärtnern kann man das noch nicht nennen ;)) und am Nachmittag waren wir in zwei, drei Möbelhäusern und haben nach einem Schlafzimmer geschaut. So richtig fündig sind wir nicht geworden, aber auf einen Stil konnten wir uns zumindest schon einigen. Andererseits hat das keine echte Priorität, weil unser Bett zwar durchgelegen ist, das Bett im Haus es aber noch täte. Nur hätt ich ja schon lieber ein neues. Naja.


    Am Sonntag waren wir bei meinen Eltern zum Mittag, es gab echtes Wiener Schnitzel mit Kartoffel- und Krautsalat. Sehr lecker. Den Nachmittag haben wir mit Quizspielen verbracht und dann gings um fünf rum wieder heim.


    Sonst gibts nichts zu berichten. Doch, Dieffenbachia-Ableger hab ich am Freitag noch unter die Leute gebracht, einen Teil bekam die Nachbarin, den anderen meine Trauzeugin. Von ihr kriege ich demnächst im Gegenzug einen Ableger ihrer Monstera Monkey Leaf, wenn die Pflanze mitspielt. Sehr hübsches Pflänzchen, das ich noch gar nicht kannte.


    So, schönen Feierabend miteinander! *wink*

    #258Verfasser Yarith (877626) 25 Mai 20, 16:39
    Kommentar

    Und doppelt Miete brauchen wir auch nicht zahlen.

    Das klingt richtig luxuriös.

    Allerdings ist 3 Monate warten ziemlich nervig. Zu lange um gleich mit packen etc. anzufangen, zu nah um sich nicht laufend Gedanken zu machen. Wie gut, dass der Umzug jetzt doch mal anfängt. Toitoitoi, dass alles klappt!!


    Reisig, ist dein Büro fußkalt? Ich habe mir mal einen kleinen Schwedenbilligteppich mit ins Büro genommen, weil ich vom Betonboden ständig wegen kalten Füßen gefroren habe. Bissl hat's geholfen.

    #259Verfasser Silberfisch (836633) 25 Mai 20, 16:41
    Kommentar

    Guten Morgen, nachdem mich gestern der Arbeitsberg nicht durchgelassen hat, hoffe ich dass es heute entspannter wird. Mal sehen.


    das lange Wochenende war durchwachsen. Sowohl was das Wetter angeht wie auch der Rest. Am Donnerstag bei feinstem Sonnenschein eine schöne Ausfahrt mit Bärbelklaus gemacht, mit lecker Essen gehen, das erste mal seit Ewigkeiten. Das haben wir echt genossen. Freitag/Samstag dann Haushalt, Garten, eben so rumgepusselt. Und mit der hier anwesenden Jugend gespielt. Das finde ich ja auch immer wieder schön, dass die sowas noch machen mit uns. Sonntag dann um angeheiratete, mittlerweile verwitwete Familie gekümmert - das ist nicht immer einfach.


    Ansonsten: noch sechs AT minus heute. Dann wartet die Ostsee auf uns. Yippie.


    Einen schönen Start in den Dienstag!

    #260Verfasser Klausbärbel (775496) 26 Mai 20, 07:37
    Kommentar

    Guten Morgen zusammen!


    Nachdem es gestern noch recht frisch war, scheint der Tag heute sehr schön zu werden. Zumindest lacht die Sonne von einem blauen Himmel.


    Gestern gab es noch einmal Currywurst mit der Soße nach dem Rezept von Emily mit Wildschweinbratwürstchen. Ich habe gesehen, dass wir immer noch Bratwürstchen eingefroren haben, also in absehbarer Zeit noch einmal Currywurst essen werden/müssen. Vielleicht habe ich es schon einmal geschrieben, aber ich muss ein ernstes Wort mit Klatschmohnmann reden, damit er nicht mehr so viel Zeug einfriert - Vorratshaltung hin oder her.


    Ich wünsche euch einen schönen Dienstag!

    #261Verfasser Red Poppy (876587) 26 Mai 20, 08:44
    Kommentar

    Guten Morgen auch von mir,


    hier herrscht strahlender Sonnenschein, das wars auch schon. Müde, motzig, keinen Bock. Aber muss ja, ne?


    Kommt alle gut durch den Tag.

    #262Verfasser Yarith (877626) 26 Mai 20, 09:11
    Kommentar

    *kurzdurchnebel*


    Moinsen!

    Gestern Abend wollte ich eigentlich endlich die Aufzeichnung eines Webinars von vor einem Monat ansehen, aber, öhm, ja. Sofaanomalie und so. Stattdessen ein bisschen ferngesehen und mich ein bisschen über ein bestimmtes Bildungsministerium geärgert (letzteres tue ich im Grunde immer noch).


    Und jetzt wieder Büro. Mit Arbeitsberg.

    Also, ran an die Arbeit.


    #263Verfasser skye (236351) 26 Mai 20, 09:40
    Kommentar

    Moin zusammen ....


    wie schon mal gesagt ich komm ja hier zu nix.

    Kinder sind noch unwilliger was zutun mit dem Papa zuhause sie sind der Meinung wenn Papa nicht arbeiten fährt sondern Urlaub hat dann haben sie auch Urlaub. *seufz*


    Wetter ist ja gerade nicht so toll, trotzdem gestern im Garten gegärtnert, alten verholzten Lavendel raus, Rosen zurück geschnitten und neue gesetzt. Hibiskus, 2 Clematis... also alles da was wir schon wissen wie die Beete aussehen sollen und wo nicht mehr dran gearbeitet wird.

    Dann Platz für die Terrasse weiter ausgekoffert, da muss nun der Brunnen verlegt werden.

    Gartenzaun zum Nachbarn erneuern... mal sehen wieviel wir in der Urlaubswoche von Mr. Sands noch schaffen.


    So nun erstmal den alten Zaun ausmessen...


    #264Verfasser Sands (427472) 26 Mai 20, 10:18
    Kommentar
    Hallo zusammen,

    Ich hab heut wieder frei wegen Kurzarbeit und bin natürlich mal wieder nicht in die Pötte gekommen, weil gestern wieder viel zu lange versumpft also war ich bisher nur einkaufen und der halbe Tag ist rum... seufz...

    An sich wollt ich heut mal wieder laufen gehen, fühl mich aber hinreichend unenergetisch, also wirds wohl nur ein langer Spaziergang.

    Ansonsten frag ich mich ja schon warum unsere Produktion vor allem immer dann ein ganz dringendes Problem hat, wenn ich Urlaub habe, oder sonst wie eigentlich nicht arbeite... Montag im Büro war mir fast schon langweilig, heut grosses Drama...nochmal seufz...

    Schönen Tag allen!
    #265Verfasser Reisigbesen (1082761) 26 Mai 20, 12:13
    Kommentar

    Der schöne (Arbeits-)Tag ist nun so gut wie zu Ende. Ich mache mich so langsam vom Hof und wünsche euch einen schönen Abend!

    #266Verfasser Red Poppy (876587) 26 Mai 20, 16:27
    Kommentar

    Guten Morgen *reinschwimm*


    Ich hoffe euch geht es allen gut! :o) Ich versaufe nach wie vor in Arbeit und die ständigen ConfCalls machen die ganze Sache auch nicht einfacher. Heute ist hoffentlich ein bisschen ruhiger, hab mich noch nicht getraut in die Mailbox zu schauen :D


    Letzte Woche hab ich sehr spontan frei genommen, das war richtig schön. Dafür geht es diese Woche schon wieder ab. *seufz* Nun ja, so ist es halt manchmal.


    Wünsche Euch einen schönen Tag

    #267Verfasser Caretta Caretta (804105) 27 Mai 20, 07:13
    Kommentar

    Guten Morgen zusammen,


    ich bin gestern abend auch auf einer Couch versackt, allerdings nicht auf meiner eigenen... Danach der Spaziergang nach Hause fiel mir richtig schwer, wenn ich einmal müde bin bin ich ganz schwerfällig und döse im Gehen fast weiter :D Auf der Arbeit brennt diese Woche noch die Hütte, danach wird es (hoffentlich?) ruhiger. Ich weiß nur nicht so ganz, wie die jetzt aufgebauten Überstunden mit der geplanten KA verrechnet werden, mal sehen. Irgendwer wird mir das schon sagen, falls mich das betrifft.

    Ansonsten war ich gestern relativ brav, Morgens 2 Toast, Mittags eine Schale Müsli und abends eine halbe Packung Blaubeeren... Wenn noch ein paar solcher Tage kommen, habe ich das Wochenende vielleicht irgendwann ausgeglichen...

    #268Verfasser Jepito (717099) 27 Mai 20, 08:02
    Kommentar

    Guten Morgen zusammen!


    Gestern Abend habe ich mal wieder gekocht (das wird schon fast zur Gewohnheit....); es gab frischen Lachs aus dem Slowcooker mit einer Sauce aus Ahornsirup, Zitronensaft, Ingwer usw. Das war total lecker. Heute gibt es die zweite Hälfe der Lachsseite aus dem Backofen mit grünem Spargel.


    Dann habe ich endlich wieder ein Brot nach meinem Geschmack gebacken, nachdem vorgestern meine Onlinebestellung vom Drogeriemarkt mit dem Roggenmehl angekommen ist. Als ich das Mehl bestellt habe, konnte ich eine maximale Menge von 3 kg bestellen. Jetzt ist es nur noch ein kg. Was ist los mit dem Roggenmehl? Die Bäcker müssen das doch auch bekommen, warum nicht die Einzelhändler?


    Anschließend habe ich Salat gepflanzt und die Blumen gegossen. Leider sind die Regenfässer fast schon wieder leer. Aber wir haben es jetzt endlich geschafft, einen separaten Zähler für Gartenwasser anbringen lassen, so dass wir für das Wasser, mit dem wir den Garten gießen werden, keine Abwassergebühren zahlen müssen. *freu* (darauf hätten wir auch schon eher kommen können).....


    Tja, und dann bin ich aufs die Couch gefallen (meine eigene) und habe mich dann ins Bett geschleppt.


    *Prosecco aus dem Kühlschrank hole*

    *Prosecco öffne und einschenke*

    Noch jemand? *pling*

    #269Verfasser Red Poppy (876587) 27 Mai 20, 08:37
    Kommentar

    Guten Morgen zusammen,


    heute wieder Homeoffice, weil ich einen wahren TelCo-Marathon vor mir habe. Da der Zauber heut bis 19:00 Uhr geht hab ich was später angefangen und war dafür heute Morgen schon laufen. Irgendwie war ich ja der Meinung die Route, die ich gewählt hab wär etwas über 8km lang, waren aber nur 7.5km. Da ich nicht glaube, dass ich schneller als 6min/km gelaufen bin kommt das aber wohl hin...sehr verwirrend...


    Schönen Tag Euch! *wink*

    #270Verfasser Reisigbesen (1082761) 27 Mai 20, 08:59
    Kommentar

    Ich weiß nur nicht so ganz, wie die jetzt aufgebauten Überstunden mit der geplanten KA verrechnet werden, mal sehen. - Ich kenne das so, dass, wenn Kurzarbeit bereits für einen Betrieb angemeldet ist, Überstunden nicht angordnet werden dürfen bzw. nur in Ausnahmefällen. Vor Beginn der KA müssen Überstunden ganz oder bis zu einem bestimmten Niveau abgebaut und der Urlaub für das laufende Jahr komplett verplant werden.


    *Reisig zurückwinke*

    #271Verfasser Red Poppy (876587)  27 Mai 20, 09:06
    Kommentar

    Guten Morgen allen


    Der falsche Tag zum Arbeiten im Büro (gibt es einen richtigen?). Prächtiges Wetter.


    Ich habe euch was mitgebracht, insbesondere den geplagten Müttern, die in dieser Zeit ihre Kinder zuhause haben. Im "Ablenkungsfaden" habe ich eine Geschichte aufgeschrieben, die mir eine Frau und Mutter, mit der ich eine Weile zu tun hatte, erzählte. Immer wenn sie an ihrem Nachwuchs zu verzweifeln beginnt (so sagte sie), ruft sie sich diese Geschichte in Erinnerung und dann geht es ihr besser. Vielleicht hilft das jemanden hier auch?

    #272VerfasserPolko (1138531) 27 Mai 20, 09:15
    Kommentar

    Guten Morgen ihrs,


    so, da wäre das verlängerte lange WE auch rum. Ich finde ja, so ein sechs-Tage-Wochenende sollte man regelmäßig haben ;o)


    Mal sehen, ob ich das noch alles zusammenbekomme *Siebhirn schüttel* Am Do war ich erst laufen und dann waren wir im Garten, da gab es überm Feuer gekochte Nudeln und Tomaten-Gemüsesoße. Am Freitag hab ich früh den Zwerg bespaßt, als dann die anderen beiden von Ergo+Einkauf zurück kamen sind wir noch "wandern" gewesen. Ist gleich hier bei uns ums Eck und ist ne sehr, sehr schöne Ecke - da waren wir sicher nicht zum letzten Mal. Wir haben sogar einen Geo-Cache gefunden, obwohl wir keinen gesucht haben (der "Stein" sah komisch aus, wie eine Schildkröte und da haben wir uns den dann näher angesehen und dann war das gar kein echter Stein ;o) ). Waren nur 5 km, aber der Zwerg hatte früh schon 2,5km auf dem Km-Stand und er ist alles ganz alleine gelaufen, da reicht das auch für den Anfang. Als nächstes möchte ich dann gerne zum Kuhstall (https://www.saechsische-schweiz-touristik.de/...) . Mal sehen, wann das klappt (nächstes WE nicht, da sind sicher viele Leute unterwegs).

    Samstag und Sonntag haben wir so verrödelt, Sonntag früh war ich auch laufen und Montag hab ich dann Budenschwung gemacht und die Torte für den Mini vorbereitet. Gestern gab's dann ein glückliches Kind, Geschenke und Torte fand er toll.

    Heute hab ich dann zum ersten Mal seit Ende Februar die Meute wieder selbst in die Kita geschafft. Und wir waren sogar pünktlich! :-O


    Zum Kleid: Hm... ich hätte gerne was bodenlanges, gern mit Spitze. Kein Prinzesschen-Kleid (ich bin schließlich eine Königin! ;o) ). Keinen Schleier, aber bisschen Blingbling im Haar. Keine Schleppe. Ich will ja heiraten und nicht im Amt den Boden wischen ;o)


    Tuffi, viel Spaß noch beim Umzug! Hört sich aber sehr entspannt an.


    Euch allen einen schönen Tag!

    #273Verfasser Hugolinchen (464632)  27 Mai 20, 09:26
    Kommentar

    *kurzdurchnebel*


    Moinsen!

    Gestern Abend gab's Bulette mit Spinat (entleere gerade das ewige Eis ein bisschen) und danach noch Stammtisch online. Ich gestehe, so richtig warm werde ich damit nicht. Die "richtige" Version ist mir deutlich lieber, aber bis die wieder stattfinden kann, wird ja doch noch einige Zeit vergehen. :(


    Und jetzt wieder hier. Und hier 'aufhierzeig* ist arbeitsmäßig leider Land unter. Wie immer, wenn man kurz vor ein paar freien Tagen steht. *seufz*

    *unterdenarbeitsbergkrabbel*

    #274Verfasser skye (236351) 27 Mai 20, 09:39
    Kommentar

    Die Wanderung zum Kuhstall haben wir vor vielen Jahren auch gemacht und waren begeistert. Vom Kuhstall und der Himmelsleiter. Überhaupt vom ganzen Urlaub in der Sächsischen Schweiz.

    #275Verfasser Red Poppy (876587) 27 Mai 20, 10:00
    Kommentar

    Poppy, danke für die Info. Sind halt keine "richtigen" Überstunden, nur das Gleitzeitkonto ist im Plus.

    syke: Ich mag persönlich auch lieber. Auch bei den ganzen Besprechungen, teilweise ist es super, dass die digital laufen (und ich nebenbei unbemerkt was anderes machen kann...) und teilweise wäre es direkt einfacher. Mit Mimik, Gestik und mehr als eine Person kann sprechen und man versteht trotzdem noch was (wir machen nur Audio Konferenzen)

    #276Verfasser Jepito (717099) 27 Mai 20, 10:15
    Kommentar

    Bei uns gelten auch Plusstunden auf dem Gleitzeitkonto als Überstunden. Wir wurden alle angehalten, unsere normale Arbeitszeit pro Tag nicht zu überschreiten.

    #277Verfasser Red Poppy (876587) 27 Mai 20, 10:27
    Kommentar

    Hallo ihr!

    Ich war gestern nach einem kleinen haushaltlichen Malheur so frustriert, dass ich die ganze Tafel Notschoki aufgefuttert habe. Die Waage war heute trotzdem leicht gnädig. Auf Frust als Abnehmhilfe steh' ich jetzt aber trotzdem nicht so.


    Hier lichten sich gerade mal wieder die Reihen. Eine Kollegin ist eh schon krnak, die andere gerade mit Zahnschmerzen zum Arzt. Mal sehen, ob das hier so weitergeht ...

    #278Verfasser Silberfisch (836633) 27 Mai 20, 10:33
    Kommentar

    Poppy, danke für die Info. Sind halt keine "richtigen" Überstunden, nur das Gleitzeitkonto ist im Plus.


    Dürfen wir während KA definitiv nicht machen. Überstunden/Plusstunden während KA sind quasi Steuerhinterziehung. Wir müssen demnach pünktlich den Stift fallen lassen.

    #279Verfasser Reisigbesen (1082761) 27 Mai 20, 11:13
    Kommentar

    So, gerade kam die Mail mit dem neuen Termin für mein Trifecta. Im Oktober soll's nun stattfinden. Da werde ich dieses WE mal den Testlauf machen um zu sehen, wie meine Form so ist (den Laufumfang muss ich verbessern, das ist jetzt schon klar).

    #280Verfasser Hugolinchen (464632) 27 Mai 20, 11:42
    Kommentar

    Hallo ihr alle,


    Poppy, mW ist das mit dem Mehl ein Verpackungsproblem. Das meiste Mehl geht in 16 oder 25kg-Saecken an die Baeckereien, und nur ein kleiner Teil geht in haushaltsuebliche Tueten. Und der ist ausverkauft, und obwohl genug Mehl da waere, sind die Hersteller logistisch nicht darauf eingestellt, schon wieder so viele kleine Tueten zu befuellen und zu liefern. Hab ich jedenfalls gelesen.

    Ein Freund erzaehlte neulich, ihr Tante-Emma-Laden habe das Mehl aus so einem Sack portionsweise - mit Aufpreis - verkauft...da haben er und seine Frau dann doch lieber selber einen gekauft :-) (Unserer ist noch so halb voll.)


    Montag sah ich auch im Supermarkt zum ersten Mal wieder Weizenmehl! Hefe habe ich allerdings keine gefunden, aber noch brauche ich auch keine. (Und dann war ich mal wieder schockiert von den Preisunterschieden, und fahre Freitag zum L*dl, wegen Salami und Schoko und Heuschnupfenpillen und so. Pfft.)


    Heute gibt's mal Fladenbrote mit Babaghanush, bedient euch!

    Und dazu Rosenlikoer :-)

    #281Verfasser Jabonah (874310) 27 Mai 20, 11:44
    Kommentar

    Meine Arbeitszeit registriert niemand. Das Ergebnis zählt. Heißt, es wird so viel oder so wenig gearbeitet, wie nötig ist.


    Archiv-Lehrling hat ein neues Problem. Es gibt alte Unterlagen, die stecken in Klarsichthüllen, die nicht dokumentenecht sind. Die kleben mit dem Gedruckten am Kunststoff so fest, dass beim Herausnehmen sich der Text ablöst. Jetzt muss zum Einscannen der Heftrand abgeschnitten werden, damit die Hülle mit Dokument gut aufliegt.

    #282VerfasserPolko (1138531) 27 Mai 20, 11:50
    Kommentar

    Wir erfassen unsere Arbeitszeit selbst auf einem Excelblatt. Das wird wöchentlich eingereicht. Da ich (noch) keine Kurzarbeit mache, aber teilweise die Kollegen vertrete, die Kurzarbeit machen, fallen auch Überstunden an. Finde den Fehler. Also wird die tatsächlich geleistete Stundenzahl auch eingetragen. Bin gespannt ob da Rückfragen kommen.

    #283Verfasser Klausbärbel (775496) 27 Mai 20, 11:58
    Kommentar

    Arghhh .. aber moin erstmal.....


    letzte Woche beim Baustoffhändler angerufen wegen Sand ... "Och das können wir kurzfristig liefern .. rufen sie nen Tag vorher durch .. kein Probem." Soweit unser Infostand.


    Heute hat Mr. Sands dann mal durchgerufen ... wir bräuchten dann mal Sand bis Freitag.

    "Ja gerade ist schcht .. bis nächste Woche Freitag .. könnte klappen...."

    Toll aber Morgen kommen ein Bekannter mit Rüttler und so zum Helfen ,, toll wenn der Sand dann ne Woche später da ist .... na mal sehen wie das noch weiter geht ... gerade erstmal Auffahrtflastermann angerufen .. ob sein Baustoffhändler oder er helfen können ..


    Dann zwischendurch Breiten- und Längengrade erklärt, Grafikdesign und Englisch, gleich noch Mathe und ..... aber erstmal Kaffee.... mehr Kaffee... nochmehr Kaffee..


    #284Verfasser Sands (427472) 27 Mai 20, 12:09
    Kommentar

    Sands, zum Nachdenken:

    Diskussion wurde gelöscht


    Ihr wollt Platten oder Pflaster in Sand verlegen? Das macht man doch schon lange nicht mehr. Dafür wird "Pflastersplit" verwendet, weil ameisenfeindlich, nicht so frostempfindlich (hält kaum Sickerwasser), lässt sich unter dem Belag nicht ausschwemmen.

    #285VerfasserPolko (1138531) 27 Mai 20, 12:17
    Kommentar

    Da ich (noch) keine Kurzarbeit mache, aber teilweise die Kollegen vertrete, die Kurzarbeit machen, fallen auch Überstunden an. Finde den Fehler. - Ich glaube, das ist arbeitsrechtlich nicht in Ordnung. Wenn du Überstunden machst, weil deine Kollegin in KA ist, dann könnte das Arbeitsamt so argumentieren, dass die Kollegin ihre Arbeit ja selbst machen kann und dafür weniger KA.

    #286Verfasser Red Poppy (876587) 27 Mai 20, 12:37
    Kommentar

    Wir haben auch Abteilungen die nicht von der KA betroffen sind, die haben meines Wissens keine Einschränkungen bezüglich Plusstunden, ich gestehe aber ich hab nicht aufgepasst als es da um meine Kollegin ging.


    Ich war jetzt grad nochmal 8km spazieren um den Kopf nach dem morgendlichen Webmeeting zu lüften und weil ich eh lange Mittag machen musste wegen Pluststunden... welch Zeitverschwendung diese Veranstaltung doch war... gut geht das ja nur noch bis heute um 19.00... *hysterisch kicher*


    Schönen Nachmittag Euch!

    #287Verfasser Reisigbesen (1082761) 27 Mai 20, 14:03
    Kommentar

    Jo Polko ist klar .. aber .. es handelt sich im eine ewig alte Terrasse die mit vorhandenen alten Platten zu mit unfachmännisch verlegten Platten eines Hintereingangs eine größere Terrasse bilden soll.

    Bis auf den Sand nehmen wir was eh da ist.. sind auch nur 2.5 mal 3 Meter oder so da käme mir alles andere äußerst oversized vor.

    Das es anders müsste sieht man an unserer Auffahrt da ist fachmännisch von Fachleuten gearbeitet worden weil da auch Gewichte bewegt werden etc. Unsere Terrassse muß gerade mal ein paar Stühle tragen *lach* bzw. es ermöglichen von Terrassentür zum Hintereingang zukommen ohne durch Matsch zu warten.


    Alles gut und besagter helfender Kollege hat seinen ganzen Hof gepflastert und bringt Kenntniss und Rüttler und Abziehschienen etc. mit und sagte die paar qm wären ja eh fast den Aufwand nicht wert.

    Hihi so haben abgesagte Märkte auch was gutes sonst hätte besagter Kollege wohl keine Zeit zum Helfen ...


    Argg nun habe ich wieder dran gedacht .... nächsten Mittwoch wäre Platzvergabe/Aufbau Domweih *heul*

    #288Verfasser Sands (427472) 27 Mai 20, 14:13
    Kommentar

    Ich war grad in der MiPau einkaufen und hab da mal darauf geachtet, auch hier gibt es kein Roggenmehl. Es ist aber herrlich warm und ich wär lieber im Garten...

    #289Verfasser Hugolinchen (464632) 27 Mai 20, 14:17
    Kommentar

    Jabonah, Dein Rezept für das Flatbread klingt lecker :-)

    War auf delicious auch eins für baba ganoush? *liebguck*

    #290Verfasser Reisigbesen (1082761) 27 Mai 20, 14:32
    Kommentar

    Danke euch allen für die Gedanken zur KA. Dann werde ich zusehen, dass ich in den nächsten Tagen etwas früher Schluss mache, damit ich in die Nähe der 0 kommen kann...


    Inzwischen sind hier die Nudeln und der Reis in 5-10 kg Paketen im Supermarkt angekommen :D Ich kaufe trotzdem weiter meine kleinen Pakete, ohne Abstellkammer wird das mit dem Lagern sonst schwierig. Weizenmehl und Dinkelmehl gibt es hier inzwischen genug, Hefe auch.

    #291Verfasser Jepito (717099) 27 Mai 20, 14:37
    Kommentar

    Jabonah, Dein Rezept für das Flatbread klingt lecker :-)

    War auf delicious auch eins für baba ganoush? *liebguck*


    Dem schließe ich mich vollumfänglich an:


    Jabonah, Dein Rezept für das Flatbread klingt lecker :-)

    War auf delicious auch eins für baba ganoush? *liebguck*

    #292Verfasser Red Poppy (876587) 27 Mai 20, 15:49
    Kommentar

    Ich geselle mich und gucke auch lieb.


    Puh, ich hab keine Lust mehr, muss aber noch anderthalb Stunden hier bleiben. Ich mach mir erst mal einen Kaffee. Noch wer Espresso? *volleKannehinstell*

    #293Verfasser Silberfisch (836633) 27 Mai 20, 15:56
    Kommentar

    Oh wie guckt ihr alle lieb :-)


    Hab mal eine vage Anleitung fuer Babaghanoush dazugestellt. (Das Rezept von delicious. habe ich ja nicht ausprobiert, also lieber meine Pi-mal-Daumen-Version :-))


    Komisch, jetzt habe ich schon wieder Hunger...

    #294Verfasser Jabonah (874310) 27 Mai 20, 16:20
    Kommentar

    Oh wie guckt ihr alle lieb :-) - Ja, das können wir! :-)


    Danke für die Rezepte, Jabonah. Das werde ich auf alle Fälle ausprobieren.


    Jetzt mache ich aber Feierabend. Tschüß bis morgen.

    #295Verfasser Red Poppy (876587)  27 Mai 20, 16:42
    Kommentar

    Ich war mal so frei: Siehe auch: Quassel dich schlank Nr. 573 - Bald nicht mehr Mai


    Schönen Feierabend miteinander!

    #296Verfasser Yarith (877626) 27 Mai 20, 17:01
    Kommentar

    So Sand ist da, vom Pflastermann vorbei gebracht, altes Kräuterbeet ist entuntkrautet und kann demnächst reaktiviert werden gleich noch einkaufen dann aber Feierabend.

    #297Verfasser Sands (427472) 27 Mai 20, 17:09
    Kommentar

    Danke Jabonah! *Kusshändchenwerf*


    Puh, ich bin jetzt ganz schön platt, aber jetzt kommt dann noch die letzte Session für heut...


    Schönen Abend Euch allen!

    #298Verfasser Reisigbesen (1082761) 27 Mai 20, 17:52
    Kommentar

    Guten Morgen zusammen,


    dann sperr ich grad mal wieder auf  und räum hier noch ein bisschen auf bevor der Faden zu Ende ist.


    Heute nochmal aus dem HO, weil nur den halben Tag, ist auch gut so, ich hab nämlich wieder viel zu wenig geschlafen, das habt leider auch die Waage gemerkt... grmpf...


    Das Getränkebuffet bau ich drüben im anderen Faden auf...

    #299Verfasser Reisigbesen (1082761) 28 Mai 20, 07:03
    Kommentar

    *Schnell durchwisch*

    *Lichtausmach*

    *Absperr*


    Bis grad drüben....


    #300Verfasser Reisigbesen (1082761) 28 Mai 20, 07:04
    Die Diskussion zu diesem Artikel ist geschlossen.
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt