Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Topic

    Übelsetzungen ab 7/2021

    Comment
    Authorcassandra (430809)  15 Jul 21, 14:55
    Comment

    Ich las gerade die Übersetzung eines Wikipedia-Artikels (zur Ehrenrettung der Wikipedia: Es war nicht einfach die deutsche Fassung des Eintrags, sondern eine seltsame Übersetzung auf einer anderen Website) über die Serie "Filthy Rich & Catflap". Besonders schön fand ich "Richie hat einen Vaterschaftsanzug an den Händen" (has a paternity suit on his hands), "Du musst eine oder zwei Taschen auswählen" (You've Got to Pick a Pocket or Two) und "Abstrichkampagne" (smear campaign).

    #1Authorimaginary woman (398289)  16 Jul 21, 23:53
    Comment
    :-))
    #2AuthorNirak (264416) 17 Jul 21, 18:28
    Comment

    Das mit dem „paternity suit“ hat etwas gedauert 😀.

    #3AuthorJanZ (805098) 17 Jul 21, 21:14
    Comment

    President Donald J. Trump pressed top Justice Department officials late last year to declare that the election was corrupt even though they had found no instances of widespread fraud, ...

    

    Das wird in der deutschen Presse mit "korrupt" wiedergegeben.

    #4Authorjudex (239096) 31 Jul 21, 15:43
    Comment

    @#04

    Richtig müsste es wohl "korrumpiert" heißen, so sagen die Computernerds immer zu Computern, die nicht mehr sicher sind, und sich möglicherweise mit Schadsoftware infiziert haben, besser im Falle einer Wahl aber vielleicht lieber "manipuliert", wobei man allen Begriffen in diesem Umfeld eine gewisse Ähnlichkeit zubilligen muss, sodass es in der Tat nicht immer leicht ist, die treffendste Bedeutung hervorzugraben...

    #5AuthorStony0815 (607758) 01 Aug 21, 03:37
    Comment

    Duden hat bei b)

    1. aufgrund von Abhängigkeiten, Vetternwirtschaft, Bestechung, Erpressung o. Ä. so beschaffen, dass bestimmte gesellschaftliche Normen oder moralische Grundsätze nicht mehr wirksam sind
    2. Beispiele
    • er führte eine korrupte Existenz
    • das ganze System ist korrupt


    DWDS hat

       1. [abwertend] bestechlich, korrumpiert, moralisch verdorben

       2. [Wissenschaft] fehlerhaft

        textlich korrupte Nachdrucke als Vorlage für eine neue Ausgabe [ Dt. Literaturzeitg.1962]



    Beide kommen dem Gebrauch in #4 nahe, oder?


    #6Authormanni3 (305129)  01 Aug 21, 07:37
    Comment

    Ich meine, im Deutschen ist "korrupt" vor allem eine Eigenschaft einer Person, vielleicht auch noch eines gesellschaftlichen Systems. Im Englischen hingegen beschreibt es auch einen Zustand einer Sache. Der korrupte Computer - ganz offensichtlich aus dem Englischen übernommen - zeigt den Unterschied recht deutlich. Das läßt sich sicher nicht so ganz genau festmachen, aber ich sehe da doch einen deutlichen Unterschied im Sprachgebrauch.


    #7Authorjudex (239096)  01 Aug 21, 10:04
    Comment

    Neues in Sachen Speiskartenprosa:


    Das als pork misery bekannt gewordene Schweinelendchen *) ist sattsam bekannt.

    Neu ist allerdings die Fehlinterpretation des bairisch-österreichischen Kaiserschmarrn als pancake massacre. **)


    *) für Nicht-Muttersprachler: Schweinelende / Schweine-Lende = pork loin; Schweine-Lendchen = small pork loin (sg.) or pork loins (pl.). Bei falscher Trennung macht die Auto-Korrektur oder das Computerprogramm daraus Schwein+Elend(chen) = pork + (small) misery.

    **) Kaiserschmarrn = torn sugared pancake with raisins and cherries or berries (in alcohol)

    #8AuthorLeseratz (238114) 07 Aug 21, 21:06
    Comment
    Ich hab im Urlaub auch was Schönes aus der Kulinarik entdeckt:
    "Gin Tonic mit Gin, Wacholderbeeren, Tonic und Kalk."
    #9Authortigger (236106) 08 Aug 21, 03:01
    Comment

    Slightly OT:

    Kaiserschmarrn mit Rosinen drin - natürlich!

    Aber mit Kirschen oder Beeren in Alkohol ?? - Wenn schon, dann mit Zwetschkenröster (oder eventuell mit Apfelmus) - beides allerdings selbstverständlich als Beilage, nicht als Ingrediens.

    #10AuthorPeterK. (599041) 08 Aug 21, 10:13
    Comment

    ... pancake massacre ... -- Natürlich wurde der Pfannkuchen massakriert ... sonst würde der ja nicht so aussehen, wie er halt aussieht ... da ändert auch das schönste Pudergezuckere nichts dran ...

    scnr ! :-)

    #11Authorno me bré (700807) 08 Aug 21, 10:35
    Comment

    @PeterK (#10): Du hast völlig recht, Kaiserschmarrn wird üblicherweise meistens mit Zwetschgenröster und/oder Apfelmus serviert, weniger verbreitet mit Kirschen, Beerenkompott oder Mirabellen. Hab auch schon welchen mit Birnenkompott und Quitten bekommen.

    #12AuthorLeseratz (238114)  08 Aug 21, 18:36
    Comment

    #9: Da vermutlich für das Tonic kein destilliertes Wasser verwendet wird, ist das nicht mal falsch 😀.

    #13AuthorJanZ (805098)  08 Aug 21, 19:59
    Comment

    Von einer Seite über "Celebrity-Kinder" (ja, selber schuld, dass ich sowas lese):


     Mit 19 Jahren hat Lexi gerade die Hochschule hinter sich gebracht und wir [sic] jetzt bald zu [sic] Universität gehen. 


    Nach der Hochschule auch noch zur Universität? Donnerwetter.

    #14AuthorJanZ (805098)  10 Aug 21, 11:59
    Comment

    Das Video zeigt eine sehr intensive Beleuchtung, wussten Sie, dass Blitze jedes Jahr mehr Menschen töten als Tornados oder Hurrikane.


    Zum Monsunregen in Arizona am Samstag.

    #15Authorjudex (239096) 16 Aug 21, 09:00
    Comment

    Da wurde dann aber das falsche Wort übersetzt, oder? Lighting statt lightning.

    #16AuthorJanZ (805098)  16 Aug 21, 09:58
    Comment

    Vielleicht haben sie eine Autokorrektur in das Übersetzungsprogramm eingebaut, die das für richtig hielt.

    #17Authorjudex (239096) 16 Aug 21, 10:28
    Comment

    #15-17: Der Originaltext enthält einen Tippfehler:

    Video shows very intense lighting, did you know that lightning kills more people each year than tornadoes or hurricanes.

    Das sieht man, wenn man die Sprache bei YT auf Englisch stellt.

    #18AuthorMattes (236368)  16 Aug 21, 10:31
    Comment

    FRAUENTROPFEN VON KASACHSTAN. Militärparade in Astana

    FRAUENTROPFEN Indiens. Indiens Parade zum Tag der Republik 26. Januar 2021



    #19Authorjudex (239096) 22 Aug 21, 21:25
    Comment

    Diesen Sommer verzichten Sie auf frische und leichte Kleidung nicht: Für Ihren kurvigen Figur hat Solidea perfekte Modelle, die den ganzen Tag getragen werden können, geschaffen.


    Verbessern Sie das Ihre Haut mit Produkten mit Mikromassagewirkung und vergessen Sie die lästigen Reibungen an der Oberschenkelinnen.


    Na das nenne ich doch mal genderbewusst! Stammt von einer Website einer Firma in Italien. Sprachangebot in Italienisch, Englisch, Spanisch, Deutsch, Dänisch, Schwedisch und Niederländisch.

    #20Authorvirus (343741) 31 Aug 21, 13:48
    Comment

    Der Münchner Merkur versucht sich an der Wiedergabe eines NYT-Artikels über den Bundestagswahlkampf:


    "Bei der Bundestagswahl geht es laut der Journalistin darum, wer am besten Angela Merkel kanalisieren kann."


    Hmm – wollen die Kandidaten Frau Merkel nun

    a) mit einer Kanalisation versehen,

    b) schiffbar machen oder

    c) gezielt in bestimmte Bahnen (...) lenken?

    Mehr Bedeutungen gibt der Duden nicht her.


    Ich glaube kaum, dass irgendetwas davon der Noch-Kanzlerin sonderlich behagen wird.



    #21AuthorEukaryot (1125917)  02 Sep 21, 17:48
    Comment

    Aber was mag da im Original gestanden haben?

    #22AuthorJanZ (805098) 02 Sep 21, 18:09
    Comment

    Im Original steht:


    "It’s a nail-biter, German-style: Who can most effectively channel stability and continuity? Or put another way: Who can channel Ms. Merkel?"


    It’s Election Season in Germany. No Charisma, Please! - The New York Times (nytimes.com)


    #23Authorcassandra (430809) 02 Sep 21, 18:26
    Comment

    Na, channel vermutlich, in der Bedeutung to exhibit the traits of (another person) in one’s actions (Collins)


    Edit: Aaah, schon wieder zu spät ... Sollte eine direkte Antwort auf JanZ sein.

    #24AuthorEukaryot (1125917)  02 Sep 21, 18:27
    Comment

    Danke, das kannte ich bisher nicht und im hiesigen Wörterbuch steht es auch nicht. Allerdings wurde der Begriff schon mal diskutiert: related discussion: to channel sb Hätte nicht gedacht, dass das aus der Esoterik kommt. Ist das einen Neueintrag wert?

    #25AuthorJanZ (805098) 02 Sep 21, 18:40
    Comment


    Ja, was denn nun ... Hexe oder Perücke ? ... mit Grüßen von G.translate (innerhalb von wenigen Minuten) :


     ... Американская свиязь Mareca americana (Марэка американа) ...

     ... American wig Mareca americana ...


     ... Впервые была зарегистрирована американская свиязь (Mareca americana) - ...

     ... For the first time, the American witch (Mareca americana) has been registered - ... 



    ... nein, es geht um eine Ente :

    Siehe auch: American wigeon - American widgeon -- baldp...

    Siehe auch: [en-ru] American wigeon - American widgeon -- baldp... ...

    #26Authorno me bré (700807)  11 Sep 21, 14:03
    Comment

    Das ist ja eigentlich schon ein Klassiker, aber offenbar immer noch aktuell:


    Cyzicus ruiniert in Truthahn

    https://at.ert.wiki/wiki/Cyzicus


    Wobei ich auch keine Möglichkeit gefunden habe, einfach auf die englische Version zu wechseln, die dem ja offenbar zu Grunde liegt.

    #27AuthorGibson (418762) 21 Sep 21, 11:26
    Comment

    Die Seite birgt diverse Schätze:


    Die Website von Cyzicus, befindet sich auf der Erdek und Bandırma Straßen, ist geschützt durch Truthahn's Kulturministerium.


    Bas Linderung eines Wagenlenkers, spätes 6. Jahrhundert


    (übersetzt von bas-relief!)

    #28Authorwienergriessler (925617)  21 Sep 21, 11:50
    Comment

    Nein, es ist wohl keine schlimme Übelsetzung, aber wenn es in einem Artikel der SZ kürzlich hieß,


    ... intelligente Menschen sind laut einer aktuellen Studie im Fachblatt "(Englischer Titel)" besser darin, pompösen Bullshit von sich zu geben,


    meine ich, dass der/die Übersetzer/in es sich zu leicht machte, da im Original gestehen haben muss 'pompous bullshit', und das kann man doch wirklich idiomatischer und - im Falle von 'pompous' - auch richtiger ausdrücken.


    Pompöse Äußerungen? - nein, würde ich sagen.


    Wie wäre es mit: wichtigtuerischen und ausgemachten Quatsch

    z.B. (Ist aber sicher zu lang...)

    #29AuthorBraunbärin (757733)  26 Oct 21, 17:29
    Comment

    Zu meiner Zeit hieß das wohl meist: "... mit vielen Worten wenig zu sagen."


    PS. Wenns kurz sein soll: "großspuriges Gelaber"?

    #30AuthorKapustiner (1229425)  26 Oct 21, 18:09
    Comment

    Spam-Mail macht "Werbung" für einen Dolmetschapparat:


    "Übersetzer der Klang - "MUAMA Enence"

    Sie sind nicht mehrsprachig?

    "MUAMA Enence" Ermöglicht es dir, in über 36 Sprachen zu kommunizieren.

    Keine Sprache ist eine „Fremdsprache“ dank dieser intelligenten japanischen Erfindung"

    #31AuthorMattes (236368) 03 Nov 21, 11:38
    Comment

    Werbeanzeige: "XXX gibt es für Schmutz billig." Ich gehe mal davon aus, dass man nicht mit dem Inhalt seines Papierkorbs zahlt, sondern dass eine Übersetzungsmaschine mit "dirt cheap" überfordert war.

    #32Authorimaginary woman (398289) 04 Nov 21, 08:42
    Comment

    Aus dem Japanischen:


    Gemobbte Katze platzt in Tränen der Liebe eines Mannes, der sein erster Freund wurde Tier der Krise


    #33Authorjudex (239096) 11 Nov 21, 11:37
    Comment

    OT: #33 liest sich allerdings fast schon kryptisch poetisch, ähnlich wie ein Haiku, nur passt die Silbenzahl nicht ins Schema.


    #34AuthorLeseratz (238114) 13 Nov 21, 19:30
    Comment

    Vielleicht ist das der Klappentext des neuen Murakami-Romans, und die sprachliche Verwirrung ist durchaus gewollt.


    :-p

    #35AuthorThirith (1037221) 15 Nov 21, 11:18
    Comment

    "Gemobbte Katze platzt in Tränen der Liebe eines Mannes, der sein erster Freund wurde Tier der Krise"


    Der Titel ist mir in der Tube auch schon, unangenehm, aufgefallen. Hat mich aber nicht gereizt, das anzuschauen. 5,8 Millionen andere Nutzer wohl schon. Eines dieser unsäglichen Tränendrück-Clickbaiting-Videos, die einem die Tube, warum auch immer, offeriert. Vorsicht mit Tränen der Liebe, kann explodierende Katzen zur Folge haben. ;-)


    "Tier der Krise" übersetzt aus "Animal in Crisis" (im Originaltitel).

    #36Authoropadeldok (1319435) 15 Nov 21, 12:52
    Comment

    Das weltweit größte Gezeitenbohrloch stürzt den Qiantang-Fluss in China hoch. Spektakulär & Gruselig


    Wahrlich gruselig.

    #37Authorjudex (239096) 16 Nov 21, 12:32
    Comment

    Sollte der nicht ganz spartanisch in seiner Einsiedelei gebleiben sein ? Wo hat der sich bloß rumgetrieben und was dort angestellt, dieser


    Liste der Kolibriarten Verweise

    https://hmongwiki.de › List_of_hummingbird_species

    Einsiedler mit langer Rechnung, Phaethornis longirostris, 39. Langschwänziger Einsiedler, Phaethornis superciliosus, 40.



    ... oder war's am Ende doch ein


    Eine Liste Der Kolibriarten (AZ) Gartenarbeit - Portal „Kamin“

    https://de.homeinteriorz.com › hummingbird-species-lis...

    Langbilliger Einsiedler (Phaethornis longirostris) Langschnabel-Herzkranken (Heliomaster longirostris) Langschwanz-Einsiedler (Phaethornis superciliosus)



    ... der "Herzkranke" ist übrigens ein starthroat ... wäre der dann nicht eigentlich eher stern(en)krank , wenn schon ?

    #38Authorno me bré (700807)  20 Nov 21, 17:56
    Comment

    Einsiedler mit langer Rechnung


    Jaja, die Pampa-Zuschläge beim Pizzaboten läppern sich. Das ist nicht lang billig. ^^

    #39AuthorKapustiner (1229425) 20 Nov 21, 18:14
    Comment

    Nicht direkt eine Übelsetzung, aber definitiv ein sprachlicher Aussetzer, der mir neulich passiert ist: Ich hatte Deutschunterricht gegeben, aber auch viel Englisch gesprochen. Danach wollte ich im Internet irgendwas über Modalverben und die Verwendung von "zu" nach "mögen" nachsehen (Sätze wie "ich mag es, X zu tun"), und da mein Gehirn noch auf Englisch eingestellt war, suchte ich nach "zu after mögen". Dass "After" ja auch ein deutsches Wort ist, entging mir dabei komplett. Es dauerte etwas, bis ich kapierte, warum ich so eigenartige Suchergebnisse bekam.

    #40Authorimaginary woman (398289)  01 Dec 21, 20:37
    Comment

    Bevor Doris den Faden löscht: diese Werbung muss in voller Schönheit irgendwo archiviert werden, finde ich:


    Maasalong male update pills work with phenomenal science behind them. The brand name and normal parts present in the improvement helps in further developing the blood streaming rate to better one to the workspaces of penis tissues. The blood is been ended from talk and allows the penis to get raised with the more fundamental and more conspicuous size. This is amped by the advancement of nitric oxide in the body. From this time forward, the issue of erectile brokenness is been helped. Near that, it updates proficiency by creating sperm checks and quality. It gives erections for a normal time frame range with better sexual presentations. It helps in achieving better mental success and results in diminishing squeezing variables and outfits with flooding with affirmation. You can experience a shocking improvement with the better working of the body by using this Maasalong Male Enhancement supplement. A most unequivocal thing to concentrate on is that it doesn't leave especially disturbing impediments on your body. You will be happy with the overall outcomes this improvement obliges your flourishing in a particularly brief time of using

    #41AuthorGibson (418762)  24 Dec 21, 00:43
    Comment

    Vor allem better mental success: Was für hehre Ziele diese Weihnachtswerbung doch verfolgt :.-))

    #42Authorwienergriessler (925617)  24 Dec 21, 08:06
    Comment

    Ich hab ja bei


    doesn't leave especially disturbing impediments on your body. 


    laut gelacht.


    Fröhliche Weihnachten, alle :-)

    #43AuthorGibson (418762)  24 Dec 21, 13:09
    Comment

    Anscheinend hat Farcebuchs Übersetzungsprogramm "below abominable" mit "unterabscheulich" übersetzt 😂

    #44AuthorB.L.Z. Bubb (601295) 03 Jan 22, 13:55
    Comment

    Ich glaube, das kann ich noch toppen. FB-Übersetzung von mamá y papá = Brust und Papst.😂 Der FB-Translator ist grottig.(Auch wenn mir die Ableitung klar ist). Ich habe es auf FB schon erlebt, dass wegen einer Fehlübersetzung Leute angepampt wurden, beispielsweise als eine Französin ein kleines Kind als "puce" bezeichnet hat und der Translator wohl "pute" gelesen hat und es mit Schlampe übersetzte. Große Empörung im Forum und die arme Frau wusste nicht, wie ihr geschah.


    #45Authorcassandra (430809)  04 Jan 22, 00:16
    Comment

    In dem Buch "Kinder fragen, Nobelpreisträger antworten", herausgegeben von der Süddeutschen Zeitung und dem Heyne-Verlag, taucht in einer längeren Aufzählung von Chemikalien, die in der Homöopathie verwendet werden, plötzlich der Merkur auf. Dass Homöopathen manchmal jenseits meines Verstands agieren, ist eine Sache, aber extraterrestrische Wirkstoffe haben sie jetzt doch noch nicht auf dem Programm. Quecksilber hingegen wird wohl gegen Mandelentzündung eingesetzt.


    Wenn sogar meinem Achtjährigen auffällt, dass der Merkur an der Stelle nicht passt, hätte man vielleicht das Korrekturlesen auch den fragestellenden Kindern überlassen sollen.

    #46Authorgrinsessa (1265817) 04 Jan 22, 10:44
    Comment

    In der deutschsprachigen Auskunft der französischen Bahn: "Forschung neu starten". Ja, beim Buchen internationaler Bahnreisen ist immer noch viel zu viel Forschung nötig.

    #47AuthorJanZ (805098) 05 Jan 22, 16:18
    Comment

    Bei der Online-Anmeldung mancher Impfzentren war anzugeben, ob man männlich, weiblich oder Taucher ist.

    #48AuthorStahlbauer (1259064) 06 Jan 22, 16:54
    Comment

    @48: Wobei ich nie so ganz verstanden habe, wie das zustande kommt. Das deutsche Wort divers kann man zwar englisch als Taucher (Pl.) lesen, aber bei einer D->E-Übersetzung könnte es sich ja nicht auf der deutschen Seite verändern. Das englische Wort dagegen schreibt sich diverse, und daraus sollte ja eigentlich kein E->D-Übersetzer (auch kein automatischer) Taucher machen.

    #49Authordirk (236321) 06 Jan 22, 17:20
    Comment

    Das kann wohl vorkommen, wenn die automatische Übersetzung auch meint, die Sprache automatisch zu erkennen. Laut einer Fernsehsendung, in der diese Anekdote vorkam, stammte diese Übersetzung auch nicht vom Betreiber der Seite, sondern von den Browsern der Nutzer.

    #50AuthorJanZ (805098) 06 Jan 22, 17:33
    Comment

    Von Spiegel+:

    Die EDSB nimmt damit ins Visier, was Experten als »Big Data Arch« – »Datenarche« bezeichnen.


    Ich weiß nicht genau, was hier falsch ist (weder "Big Data Arch" noch "... Ark" ergaben ein sinnvolles Suchergebnis), aber die Übersetzung von "Arch" als "Arche" erscheint mir doch sehr fragwürdig.

    #51AuthorJanZ (805098) 10 Jan 22, 13:25
    Comment

    Big data architecture würde ich behaupten :).

    #52Authoredoardo_1_4 (1297108) 10 Jan 22, 13:43
    Comment

    +1

    #53Authorwienergriessler (925617) 10 Jan 22, 13:48
    Comment

    OK, das wurde mir beim Suchen auch vorgeschlagen. Macht die -setzung ja noch übler.

    #54AuthorJanZ (805098) 10 Jan 22, 14:46
    Comment

    "Diätenaufstellungen" (i.S.v. "Spesenaufstellungen") mit "diet statements" zu übelsetzen hat was 😀

    #55AuthorB.L.Z. Bubb (601295) 20 Jan 22, 10:47
    Comment

    Blur-Sänger Damon Albarn hat Taylor Swift vorgeworfen, ihre Lieder nicht selber zu schreiben. Darauf antwortete sie mit einem Tweet, dessen Schlusssatz der „Spiegel“ so übersetzte:


    »PS: Falls du dich wunderst – ich habe diesen Tweet selbst verfasst.«


    Es mag zwar Überschneidungen zwischen „to wonder“ und „sich wundern“ geben, das hier ist aber wohl eher keine.

    #56AuthorJanZ (805098) 25 Jan 22, 19:08
    Comment

    Auf dem TV-Sender TLC gibt es eine "Doku-Soap", die binationale Paare und ihre Probleme darstellt. Meist ist eine/e Partner/in aus den USA und der/die andere aus einem "exotischen" Land wie Thailand oder Kolumbien.


    Da beklagt sich ein lateinamerikanischer Mann über seine US-Partnerin: "Sie verlangt von mir, zu vakuumieren!"


    Sie wollte, dass er staubsaugt ...

    #57AuthorDr. Dark (658186) 01 Feb 22, 11:58
    Comment

    War das in der neuen Folge gestern? Dann habe ich die Stelle verpasst.

    #58Authoreastworld (238866) 01 Feb 22, 12:06
    Comment

    Aus irgendeinem Filmwelt-Klatschblatt auf die Nachrichtenseite von Yahoo.de:


    Schauspielerin Thandiwe Newton mokiert sich über Äusserungen von Sean Penn, die dieser in einem Interview in Anwesenheit seiner (erwachsenen) Tochter gemacht haben soll. Zitat: "Vor deiner Tochter? Diese arme kleine Milbe."

    *seufz* Ja, ich fliesse auch regelmässig über vor Mitgefühl mit Spinnentieren.

    #59Authortalla (314655) 02 Feb 22, 05:01
    Comment

    In diversen Anzeigen und Einblendungen wird derzeit - unidiomatisch - für "wasserdichte taktische Hosen" (sic!) geworben; abgebildet sind gewöhnliche, robuste, uni-farbene Wanderhosen für Männer; es könnte sich dabei um einen Übertragungs- bzw. (Maschinen-)Übersetzungfehler für 'Tarnhose' handeln, anders kann ich mir diese Bezeichnung nicht erklären.

    #60AuthorLeseratz (238114) 16 Feb 22, 20:58
    Comment

    "Tactical" verstehe ich als "für den Kampfeinsatz geeignet". Darin fühlt man sich dann wie Rambo (allerdings, ohne dessen Fähigkeiten zu besitzen).

    #61Authormordnilap (835133) 16 Feb 22, 23:23
    Comment

    Ich würde sogar sagen, dass das 'tactical' gleichermassen eine Worthülse ist wie die 1:1-Übersetzung.

    #62AuthorThirith (1037221) 17 Feb 22, 10:00
    Comment
    Der "Spiegel" zitiert einen französischen Politikwissenschaftler:
    Demgegenüber stehen wir im Westen mit unserer mondialisierten Welt

    Wäre interessant, ob das Interview auf Französisch geführt wurde, denn im Deutschen heißt es immer noch "globalisiert". Ebenso weiter hinten: Heute spielt jeder seine eigene Partition, und die ist nicht immer nachvollziehbar. statt "Partitur".
    #63AuthorJanZ (805098)  26 Feb 22, 18:15
    Comment

    Hilfeseite von Microsoft:

    Wenn Sie mit der Meldung zufrieden sind, wählen Sie Speichern und erneut ausführen aus.

    #64Authoredoardo_1_4 (1297108) 28 Feb 22, 14:48
    Comment

    Aus einem Artikel über den Künstler Jean-Michel Basquiat in der Süddeutschen Zeitung:

    Sein Assistent John Seed erzählt in seinen Memoiren, dass "Basquiat ständig Geld für seine verschiedenen Angewohnheiten gebraucht hat."

    Da vorher und nachher mehrfach von Drogen die Rede ist, nehme ich an, dass da im Englischen "habits" stand.

    #65AuthorNirak (264416) 09 Mar 22, 12:43
    Comment

    Ich schaue gerade “Kitchen Impossible”. Der Küchenchef eines indischen Restaurants in Berlin zählt auf Englisch die Gewürze auf, die sein Garam Masala ausmachen, und Vox hat netterweise Untertitel bereitgestellt. Das letzte Gewürz in seiner Aufzählung war laut Untertitel “Morgenstern” :o)


    (Lustigerweise habe ich dafür auch deutlich gehört, wie er in seiner langen Aufzählung deutlich “Muskatnuss” sagte und nicht “nutmeg”…)

    #66AuthorDragon (238202) 13 Mar 22, 20:52
    Comment
    Leider verstehe ich nicht, was stattdessen dort hätte stehen müssen. Morning star oder so sagt mir als Gewürz nichts. Klärst Du mich auf?
    #67AuthorNirak (264416) 13 Mar 22, 21:35
    Comment

    Es geht um 'mace', nehme ich an, was die Waffe Morgenstern sein kann oder Muskatnuss (jedenfalls die Blüte. Frag mich nicht nach dem Unterschied, was das Gewürz betrifft ;-) Für das Gewürz kenne ich auch nur 'nutmeg')

    #68AuthorGibson (418762)  13 Mar 22, 21:46
    Comment

    Zu #68: Nur zur Wissensmehrung:

    Die Muskatblüte (Macisblüte) wird z.B.im Mörser gestampft und hat einen feineren Geschmack als die gemahlene Muskatnuss (nutmeg).

    #69Authorwienergriessler (925617)  13 Mar 22, 22:51
    Comment

    Also, ich verstehe ja auch nicht, was habits in #65 mit Drogen zu tun haben.

    #70Authormordnilap (835133) 13 Mar 22, 23:03
    Comment

    Bei #67 und #70 hätte es geholfen, ein Online-Wörterbuch zu konsultieren 😉.

    #71AuthorJanZ (805098) 13 Mar 22, 23:10
    Comment

    Richtig, der “Morgenstern” war mace, also Macisblüte


    (eigentlich keine Blüte, sondern eine Hülle, die um die Muskatnuss wächst, um die beiden herum ist dann das Fruchtfleisch. Macis ist rötlich, eine Art durchbrochenes Häutchen, und soll feiner schmecken als Muskatnuss. Ich kann beides nur in homöopathischen Mengen zu mir nehmen, der Geschmack und vor allem der Geruch ist leider gar nicht mein Fall)

    #72AuthorDragon (238202) 13 Mar 22, 23:16
    Comment

    @71: Habe ich eigentlich, aber offenbar nicht gründlich genug. Jetzt habe ich es gesehen.... 🙂

    #73Authormordnilap (835133) 14 Mar 22, 00:18
    Comment
    #71: Das Online-Wörterbuch hat für Morgenstern was aus der Astronomie und eine Waffe, kein Gewürz.
    #74AuthorNirak (264416) 14 Mar 22, 00:45
    Comment

    Genau, und bei der Waffe muss man dann den englischen Namen anklicken und sieht dann, dass der auch für ein Gewürz steht. Ich gebe zu, es ist etwas "tricky".

    #75AuthorJanZ (805098) 14 Mar 22, 09:23
    Comment

    Bei mace komme ich eher auf Keule und Streitkolben als auf den Morgenstern ...

    #76Authormbshu (874725) 14 Mar 22, 11:45
    Comment

    Danke, wiener und Dragon. Wie immer: LEO bildet.


    Von Morgenstern zu Mace zu Muskatblüte-Dingens ist aber viel verlangt, wenn man die Wörter nicht kennt, JanZ. Da finde ich 'steht im Wörterbuch' auch nicht bedingungslos hilfreich.

    #77AuthorGibson (418762) 14 Mar 22, 14:01
    Comment

    Na gut. Ich habe beides so lösen können, aber das muss bei anderen nicht genauso funktionieren. Ich glaube, bei "mace" klingelte bei mir auch schon was, das muss auch nicht bei jedem so sein.

    #78AuthorJanZ (805098) 14 Mar 22, 14:06
    Comment

    Ja, stimmt, das wäre eine gute Idee gewesen ...

    #79AuthorNirak (264416) 14 Mar 22, 14:51
    Comment

    Das Beste von 2020 Zeitverletzungen.


    Titel eines YT-Films.

    #80Authorjudex (239096) 15 Mar 22, 10:37
    Comment

    Da stehe ich jetzt wiederum auf dem Schlauch. Man vergebe mir, falls die Lösung durch einfache LEO-Recherche zu finden ist 😉.

    #81AuthorJanZ (805098) 15 Mar 22, 11:19
    Comment

    Timelaps 🙂

    #82Authorjudex (239096) 15 Mar 22, 11:27
    Comment

    lapse, oder? Aber das mit "Verletzung" zu übersetzen, scheint mir immer noch sehr kreativ.

    #83AuthorJanZ (805098) 15 Mar 22, 11:34
    Comment

    Ich stehe immer noch auf dem Schlaucht - was bitte sind 'The best of 2020 time laps"? Ist das ein Sportbegriff?

    #84AuthorGibson (418762) 15 Mar 22, 12:57
    Comment

    Wie gesagt, es ist vermutlich das hier gemeint: Dictionary: time lapse

    #85AuthorJanZ (805098) 15 Mar 22, 12:59
    Comment

    Ja, es geht um Zeitrafferfilme von Pflanzen.

    #86Authorjudex (239096) 15 Mar 22, 13:14
    Comment

    Ach so. Dann finde ich #82 etwas verwirrend... und auch #83 müsste ja dann Plural sein (lapses), deshalb war mir nicht klar, um welches Wort es überhaupt ging. Danke.

    #87AuthorGibson (418762)  15 Mar 22, 13:31
    Comment

    In einer Konversionstabelle fand ich die Maßeinheit "Nacktschnecke". Anscheinend ist "slug" tatsächlich eine Maßeinheit, heißt aber im Deutschen auch "Slug": Slug (unit) - Wikipedia (Zitat: A slug is defined as the mass that is accelerated by 1 ft/s2 when a net force of one pound (lbf) is exerted on it. ... The name "slug" ... is derived from the meaning "solid block of metal", not from the slug mollusc).


    Laut meiner Tabelle entspricht ein Kilo 0,0685 Nacktschnecken.

    #88Authorimaginary woman (398289)  20 Mar 22, 21:13
    Comment
    Sehr schön ((-:
    #89AuthorNirak (264416) 20 Mar 22, 22:05
    Comment

    https://www.google.de/maps/place/Eel+%26+Pie+...


    Das "Eel & Pie House" ist also ein "Tortenfachgeschäft" ...

    #90AuthorB.L.Z. Bubb (601295)  03 Apr 22, 09:47
    Comment

    Zu #90:

    Eine Kundenrezension übersetzt g*le ja auch passend:

    (Übersetzt von Google) Kaufte eine Lieferung von 8 veganen Kuchenbrei und Likör als verfrühtes Weihnachtsgeschenk. . absolut schrecklich, so enttäuscht. Übermäßig salziger Brei, völlig geschmackloses Gebäck, sättigend langweilig..


    -Original: Bought a delivery of 8 vegan pie mash and liquor as an early Christmas gift...


    🙂

    #91Authorwienergriessler (925617)  03 Apr 22, 09:51
    Comment

    Auer. "Can't beat the pies" wurde zu "ich kann den Kuchen nicht schlagen". Warum sollte man auch?

    #92AuthorB.L.Z. Bubb (601295) 03 Apr 22, 09:55
    Comment

    Zum Gericht noch eine ernsthafte Info:

    What is the liquor made of in pie and mash?

    It typically consists of a minced beef pie, mashed potato and a parsley sauce known as liquor.

    #93Authorwienergriessler (925617) 03 Apr 22, 09:58
    Comment

    Mir wurde gemeinerweise ein Link zu einer Seite mit Bäckerbedarf zugesandt Emporte-pièces, découpoirs et moules (bredele.boutique)

    Die verkaufen echt komische Sachen. Ich habe den mir angebotenen Übelsetzer eingeschaltet (böses Foul)


    Sieht aus wie Spritzbeutel, sind aber

    Set mit 10 dekorativen Steckdosentaschen - Gebäckdekortasche (bredele.boutique)

    Dekorieren Sie einfach Ihre Kuchen, Kuchen, kleine Kekse ... mit diesen Taschen mit sehr dünnen Steckdosen.

    Drücken Sie leicht auf den Inhalt des Taschenschiebers, ohne ihn zu befestigen.

    Die Steckdosentasche ist widerstandsfähig, handlich und einfach zu bedienen.

    Dekoration Sockeltasche ideal zum Dekorieren von Ingwer Bredele.

    Das Set aus 10 Steckdosentaschen mit 10 Spitzen zum Dekorieren Ihrer Kreationen.

    Finden Sie auch unsere wiederverwendbare Steckdosentasche für die Realisierung von Makronen.


    CADRES ET CERCLES À PÂTISSERIE

    FÜHRUNGSKRÄFTE UND KONDITOREIKREISE

    Gebäckkreise für die Kreation von Entremets, Vacherin, Schichtkuchen und anderen Desserts. Sie finden in diesem Abschnitt Kreise mit rundem Gebäck, aber auch Rahmen von rechteckiger Form, Herz, Blume oder Stern.



    Pain de Mie KRÜMEL-BROTPFANNE

    Mir auch unter dem Begriff Kastenform für Toastbrot bekannt

    #94AuthorMasu (613197)  04 Apr 22, 12:57
    Comment

    Pfropfung auf das Kofferraum von ein alt Baum im Sommer-


    Ausschnitt wie stellen Stengel auf Kofferraum alt Holz. gut Überlebensrate. gezeigt Impfung auf Beispiel Apfelbäume. Spross Apfelbaum alt Baum im Qualität Wurzelstock ebenfalls Apfelbaum 40 Jahre. gezeigt Impfungen welche wurden gemacht vorhin und begann. abgeschnitten Impfungen welche Lassen schießt. Transplantat ein alt Apfel Baum. Pfropfung von Apfel Bäume im Sommer. Pflanze ein Garten Baum im Sommer. gezeigt wie gemacht geimpft alt Apfel Bäume. gezeigt wie gemacht Pfropfung alt Apfel Bäume. Pfropfung im das Sommer. Pfropfung Nägel


    Ist wohl aus dem Russsischen. Vielleicht kann uns jemand sagen, wie man von "Rinde" zu "Kofferreaum" kommt.


    #95Authorjudex (239096)  06 Apr 22, 11:16
    Comment

    Vermutlich wurde hier engl. trunk nicht als Baumstumpf, sondern als Koffer(raum) übersetzt.

    #96AuthorLeseratz (238114) 06 Apr 22, 14:02
    Comment

    Und parallel dazu auch noch die Impfquote zu steigern, ist super! Oder führt eine Impfung eines Apfelbaums dazu, dass alle Äpfel dann BioNTech oder Moderna (oder eher Sputnik V, wenn das in Russland ist?) enthalten?

    #97AuthorBenatarsComrade (1182552) 06 Apr 22, 15:17
    Comment

    Danke Leseratz. Man sieht mal wieder, es geht immer über Englisch, was natürlich die Fehlerquote vervielfacht.

    #98Authorjudex (239096) 06 Apr 22, 16:37
    Comment

     WW2 whisky hip flask = Whisky-Hüftkolben aus dem Zweiten Weltkrieg


    Warum nimmt das Programm ausgerechnet die unpassendste Nebenbedeutung?

    (YT)


    ________________________________________________________________


    Guhgel übersetzt pet peeve mit Haustier ärgern.

    #99Authorjudex (239096)  10 Apr 22, 11:23
    Comment

    Amazon bietet mir heute "Samsung klare Kuvertüre" für mein Mobiltelefon an.

    #102AuthorSven DE (263308) 06 May 22, 14:38
    Comment

    @ BenatarsComrade #97 Doch schon, (nicht nur) Apfelbäume werden geimpft und zwar immer dann, wenn sie veredelt werden - siehe hier: https://de.apartmentcouncils.com/10623167-how...


    #103AuthorGreenhouse (19027) 06 May 22, 14:47
    Comment

    Hinweise im Sanitärgebäude eines Campingplatzes:

    Bitte die Toilettensitze nach der Benutzung desinfinzieren.

    Please disinfect the water after use of the facilities.

    WC-bril na gebruik desinfecteren.

    #104AuthorLeseratz (238114) 11 May 22, 10:24
    Comment

    *kicher*


    Neulich ist mir in einem Zusammenhang, in dem man durchaus saubere Übersetzungen erwarten kann, "Gift-Efeu" begegnet.

    #105AuthorSerendipity_4 (677936) 11 May 22, 10:50
    Comment

    Was ist falsch daran?


    Der Eichenblättrige Giftsumach ..., auch Giftefeu genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Rhus ...

    #106Authorwienergriessler (925617) 11 May 22, 10:55
    Comment

    Fifth, and the part combat engineers love - ‘reduce’. Reducing obstacles means the obstacle (in this case a river) is crossed and negated as an obstacle to friendly maneuver.



    Eine Phase, die Militärstrategen laut Ryan „lieben“. Hierbei wird dann das Hindernis, in dem Fall der Fluss, „reduziert“,


    So werden aus simplen Pionieren Militärstrategen.


    #107Authorjudex (239096) 14 May 22, 17:59
    Comment

    Und die Wiedergabe von "love" mit "lieben" in solchen Kontexten ist eh einer meiner Alltimepetpeeves. Immerhin hat der Übelsetzer durch Gänsefüßchen anzudeuten verstanden, dass er sich für seine EInfallslosigkeit schämt.

    #108AuthorKapustiner (1229425) 14 May 22, 19:59
    Comment

    "Sie war dunkelhaarig und hatte olivgrüne Haut ..."


    Das wage ich zu bezweifeln. Olive skin - Wikipedia

    #109Authorimaginary woman (398289) 19 May 22, 21:56
    Comment

    Allerdings:


    Typ IV[

    • Merkmale
    • bräunliche oder olivfarbene Haut auch in ungebräuntem Zustand

    Hauttyp – Wikipedia


    #110Authorwienergriessler (925617)  19 May 22, 22:03
    Comment

    olivgrüne Haut


    Geborene Soldatin?

    #111AuthorJanZ (805098) 19 May 22, 22:20
    Comment

    Pflanzennamen werden von allgegenwärtigen elektronischen Übersetzern brutal aus dem Englischen übelsetzt.


    Kürzlich fand ich 'fox glove' und fand den Namen sehr schön. Bis ich fand, dass es in vermutlich maschnnell übersetzten Bildbeschreibungen oder Artikeln auch den 'Fuchshandschuh' gibt. Gemeint ist 'Digitalis purpurea' Roter Fingerhut.


    Ein anderer Fund ist 'Säuglingsatem', den ich als 'Schleierkraut' meine ich erkannt zu haben..


    Merksatz: 'Bisher hieß es immer: Computer machen keine Fehler. Dank modernster Hardware wurde jetzt auch dieses Manko beseitigt.' Autor auf die Schnelle nicht gefunden.

    #112AuthorBaltijosJura (1354436) 25 May 22, 07:45
    Comment

    In einer Excel-Anleitung las ich soeben, ich möge die Tastenkombination Ctrl + Raumfahrt drücken.

    #113Authordirk (236321) 25 May 22, 14:34
    Comment

    #113 - irre! :)

    #114AuthorBraunbärin (757733) 25 May 22, 20:19
    Comment

    re #112, nicht nur Pflanzen ergeht es so ... schau mal in die #38 hier ... :-)

    #115Authorno me bré (700807) 25 May 22, 20:48
    Comment

    Herrenschwimmanzüge für Sportler, Modell Jammer, wird originell ins Deutsche übersetzt als


    (Modell.. Elite..) Störsender.

    #116Authorwienergriessler (925617) 26 May 22, 08:43
    Comment
    Diese Übersetzung ist echt ein Störsender.
    #117AuthorJanZ (805098) 26 May 22, 09:59
    Comment

    #113 fantastisch,

    Gerade stelle mit Erschrecken fest, dass viele Blogbeiträge automatisiert übersetzt werden. Die Suche nach Homographen und Homonymen führt in die Irre, wenn die Beispiele einer Seite aus dem Englischen ins Deutsche, ins Französische usw. übelsetzt werden.


    #116 Das ist etwas für meine Liste, wäre es korrekt jammer als Musikstil zu bezeichnen oder ist es eher die Arte Musik zu produzieren, also als Improvisation. Da stehe ich gerade auf dem Schlauch und leo schweigt sich aus.


    #117 vielleicht ist der Schwimmanzug auch ein Klagelied mit vielen Strophen.


    Edith bedankt sich für #115

    #118AuthorBaltijosJura (1354436)  30 May 22, 11:09
    Comment

    In einem russischen (?) YT-clip (es geht um das Wässern von Stecklingen):

    Original Textinset: ... and leave for 5 hours.

    Automatischer Untertitel: ... verlassen um 5:00 Uhr.




    #119Authorjudex (239096) 06 Jun 22, 18:52
    Comment

    Illegaler Bergbau mit göttlicher Hilfe?


    In der SZ vom vergangenen WE:

    "... sowie vor dem illegalen Abbau von Mineralien mithilfe von Merkur und Zyanid."


    Aber von Merkur weiß man ja, dass er ein eher zwielichtiger Gott war.

    #120AuthorSelima (107) 09 Jun 22, 07:06
    Comment

    Manchmal fragt man sich, ob bei Computerspielen nicht ein bisschen extra-Budget für eine vernünftige Übersetzung (oder QA nach Übersetzung) mit drin gewesen wäre. Bei Assassin's Creed Valhalla wird einem als Interface-Text während des Schwimmens "C Hechten" eingeblendet... war wohl das falsche "dive". Insbesonders sauer stößt dabei auf, dass sich die Übersetzungsfirma sogar noch dafür feiern lässt, die Ortsnamen in einen pseudo-Wikingerdialekt übersetzt zu haben, der ausreichend an die realen (modernen) Ortsnamen erinnert, dann aber solche Sachen übersehen hat, dass der Rum der Siedlung steigt (statt "Ruf" oder "Ruhm").


    Und bei Wolfenstein New Order (hab ich mir geholt, weil es über die Epic-Plattform gerade kostenlos war) ist mir letztens aufgefallen, dass auf dem Boden ein Text stand "Bitte achten Ihren Füsse" (oder so ähnlich). Gut, das ist insofern verständlich, dass der Leveldesigner vermutlich ein Ami war, der nicht die geringste Ahnung von Deutsch hat, und da die Nazis ja wohl kaum "Watch your feet" auf solche Warnleisten geschrieben hätten... Aber dennoch, irgendwie fühlt man sich da doch echt verarscht, wenn man so was als Deutscher liest.

    #121Authorm.dietz (780138) 09 Jun 22, 08:28
    Comment

    #121 Das kenne ich von Point-and-Click-Adventures auch. Wer nicht drauf kommt, dass das "Rohr" in Wahrheit eine Tabakpfeife ist, kann in der Wimmelbildszene suchen, bis er Patina ansetzt. Das sind leider keine Einzelfälle, ich übersetze mittlerweile die Bezeichnungen der Dinge, nach denen ich suchen soll, schon automatisch ins Englische, um zu sehen, ob möglicherweise ein Übersetzungsfehler vorliegt.

    #122AuthorPottkieker (871812)  09 Jun 22, 09:11
    Comment

    dann aber solche Sachen übersehen hat, dass der Rum der Siedlung steigt (statt "Ruf" oder "Ruhm").


    Könnte das in dem Kontext vielleicht sogar ein Wortspiel sein?

    #123AuthorJanZ (805098) 09 Jun 22, 09:21
    Comment

    Wenn, dann wäre das ein ziemlich blödes Wortspiel der Übersetzer, da die Assassin's Creed-Spiele sich zumindest oberflächlich authentisch geben, und Rum passt gar nicht in das Wikinger-Szenario.

    #124AuthorThirith (1037221) 09 Jun 22, 09:52
    Comment

    Genau dieses Fehler mit "Pipe" gibt es im "Panic Room" (einem Wimmelbildspiel), aber die hatten da noch andere, einige werden nach gewisser Zeit korrigiert (das Nudelholz ist erst kürzlich korrigiert worden, das hieß glaube ich "Holzrolle", die Autobatterie heißt "Energiespeicher", der Spielzeugpanzer heißt "Panzerkampfwagen", beim normalen Auto haben sie aber "Sedanmodell" geschrieben) andere wurden teilweise sogar verschlechtert.

    Eines der am schlimmsten lokalisierten Spiele, die ich je gesehen habe, ist aber "Cells to Singularity", in dem man selbst einen Evolutionsbaum nachspielt, angefangen von einfachen Aminosäuren bis hin zur technologischen Entwicklung von hochgeladenem Bewusstsein und Cyborgs oder der Besiedlung des Mars. Viele der Texte sehen zwar schon danach aus, dass sich jemand Mühe gegeben hätte, wenn die Robbe aber plötzlich "Siegel" heißt, oder Tiere einen "Abfluss" haben statt einer "Kloake", die Simulation des Sonnensystems und darüber hinaus als "Jenseits" bezeichnet wird, etc. heißt das, das man dem Übersetzer entweder den Kontext verweigert hat, oder eine Maschinenübersetzung ohne eingesetzt hat, ohne hinterher nochmal drüber zu schauen..


    Was den Rum angeht, Met und Ale waren die Getränke der Wikinger, dass die bereits Rum destilliert hätten, wäre mir nicht bekannt. Außerdem sagte der Kontext in etwa so was wie "Wenn der Rum der Siedlung steigt, lockt dies immer neue Handelstreibende an, wodurch neue Gebäudearten gebaut werden können."

    #125Authorm.dietz (780138) 09 Jun 22, 09:57
    Comment

    Okay, ihr habt mich überzeugt 🙂.

    #126AuthorJanZ (805098) 09 Jun 22, 10:25
    Comment

    #121 "Bitte achten Ihren Füsse" (oder so ähnlich)


    Das ist allerdings authentisch für die meisten amerikanischen Nazifilme*, scheint mir. Da Wolfenstein sich ja eher an einer solchen Fantasiewelt als an der wirklichen Nazizeit orientiert, würde ich das sogar als atmosphärisch passend empfinden :-)


    *Oder allgemein für ausländische Filme? Im Gegensatz dazu ist mir bei der japanischen Science-Fiction-Zeichentrickserie Cowboy Bebop vom Ende der 90er Jahre geradezu ins Auge gesprungen, dass die gelegentlichen deutschen Beschilderungen immer fehlerlos sind.

    #127AuthorMattes (236368)  09 Jun 22, 11:35
    Comment

    In den neueren Wolfenstein-Spielen kommen allerdings auch deutsche Charaktere vor, die von deutschen Schauspieler*innen gesprochen werden und die korrektes Deutsch sprechen. Das beisst sich ein bisschen mit den falsch übersetzten Texten.

    #128AuthorThirith (1037221) 09 Jun 22, 11:44
    Comment

    Ist Fehlernachtest wirklich ein error night test?

    #129AuthorBaltijosJura (1354436) 09 Jun 22, 13:38
    Comment

    Ja, und Nachteile ist night hurry.

    #130Authormordnilap (835133) 10 Jun 22, 00:14
    Comment

    Hier sind die Quellen zu Fehlernachtest de -> en

    • OK - Kein Fund (leo)
    • OK - error post test (translate google)
    • Not OK - error night test (deepl)


    #131AuthorBaltijosJura (1354436) 10 Jun 22, 07:52
    Comment

    Ab heute wird dem Eis zugehört, es hat eine Message.


    "Eislauschstangen isoliert auf weißem Hintergrund"


    https://www.istockphoto.com/de/foto/eislausch...



    #132AuthorBaltijosJura (1354436) 10 Jun 22, 11:55
    Comment


    Es beginnt harmlos

    > Knit Sock Pattern: Celtic Cable Socks Knitting Sock Pattern | Etsy

    Dann wird es ängstigend.

    > Dieses Muster ist für ein paar Socken kunstvoll *verkabelt*. Das *Kabel* selbst ist eine alte Keltische *Kabel*, das ist nicht oft

    > Quelle: https://www.pinterest.de/pin/332984966184876173/


    Ich möchte keine Socken aus Kabeln, auch wenn sie nicht kratzen sollten.

    Hervorhebungen vom Redakteur.

    #133AuthorBaltijosJura (1354436) 13 Jun 22, 14:55
    Comment

    Ich bekomme gerade ein Meme auf Facebook angezeigt, das Peter Dinklage mit den folgenden Worten zitiert:


    "Ich mag Tiere, alle Tiere.


    Ich würde niemals einer Katze, einem Hund, einer Kuh oder einem Huhn weh tun.


    Und ich würde auch niemanden fragen, ob er ihnen für mich weh tun kann.


    Deshalb bin ich vegan."


    Gut zu wissen. Ich hätte gedacht, er sei aus Fleisch und Blut.

    #134AuthorJanZ (805098) 13 Jun 22, 16:17
    Comment

    #134: Vielleicht ist das Konzept hinter "Ich bin vegan", analog zu

    "Ich bin Marxist/Buddhist/Christ/Moslem".

    Dann sollte es großgeschrieben werden. "Ich bin Vegan."

    #135AuthorBaltijosJura (1354436) 13 Jun 22, 16:46
    Comment

    Dafür gibt es aber schon das schöne deutsche Wort "Veganer". Man sagt und schreibt ja auch nicht "Ich bin Marxistisch" (und selbst wenn, lässt es sich nicht vergleichen).

    #136AuthorJanZ (805098)  13 Jun 22, 17:15
    Comment

    Ja, ich *lebe* vegan oder ich *ernähre mich* vegan wäre besser gewesen als ich bin vegan. Aber mal ganz davon abgesehen..., dass die Erwähnung von Katzen und Hunden in direkten Zusammenhang mit veganer Lebensweise gestellt wird, wirft in meinen Augen irgendwie ein falsches Licht auf die, die ihre Ernährung mit Fleisch anreichern. Oder interpretiere ich da zu viel in die Aussage? 😋

    #137Authorm.dietz (780138)  14 Jun 22, 09:01
    Comment

    Naja, da ist schon was Wahres dran, Katzen und Hunde sind unsere besten Freunde und werden betuddelt, Kühe und Schweine werden geschlachtet - warum? Sage ich als Nicht-Veganer(in).

    #138Authoreastworld (238866) 14 Jun 22, 09:27
    Comment

    Ich würde niemals einer Katze, einem Hund, einer Kuh oder einem Huhn weh tun.


    (Ich weiß, das ist hier OT):

    Der Katze und dem Hund tut es aber sehr wohl weh, wenn sie kein Fleisch bekommen, denn dann werden sie krank. Das heißt, wer seiner Katze oder seinem Hund nicht wehtun will, muss zwangsläufig anderen Tieren wehtun (lassen). Irgendwie greift diese Argumentation nicht.

    #139Authordirk (236321) 14 Jun 22, 09:31
    Comment

    Zumindest der Katze schadet man mit fleischloser Ernährung sehr. Sie ist reiner Fleischfresser, wie schon allein ein Blick ins Gebiss zeigt. Der Hund kann weitgehend vegetarisch ernährt werden. Ab und an etwas Fleisch tut aber auch ihm gut.

    #140AuthorSelima (107) 14 Jun 22, 09:59
    Comment

    Großbritannien hat Sanktionen gegen das Oberhaupt der russisch-orthodoxen Kirche, Patriarch Kyrill, verhängt. Der Geistige habe "seine Position wiederholt missbraucht

    https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-05/u...


    Ob an seiner Geistigkeit Zweifel erlaubt sind? ;-)

    #141Authormanni3 (305129)  16 Jun 22, 15:25
    Comment

    Manchmal gehen die automatisch übersetzten Blog-Einträge doch etwas zu weit oder nicht weit genug:


    "Marktsegmente für Spracherkennung für Smartphones durch die Wettbewerbsakteure:

    Apfel

    Google

    Microsoft

    Nuance

    Andere"



    ... spracherkennung-fuer-smartphones-markt-2022-branchenanalyse-nach-typ-und-anwendung-apple-google-microsoft-nuance...


    Im Link steht noch alles richtig: https://gbsg.ch/spracherkennung-fuer-smartpho...


    Edit sagt, der Link steht nicht ganz da, ein Ausriss wurde eingefügt.

    #142AuthorBaltijosJura (1354436)  21 Jun 22, 09:32
    Comment

    In einem ins Deutsche übersetzten wissenschaftlichen Artikel über historische Luftschiffe ist ein französischer Kupferstich aus dem Jahr 1883 abgedruckt. Bildunterschrift.: "Hier: Ein elektronisch (sic!) angetriebenes Luftschiff [...] aus dem Jahre 1883".

    #143AuthorLeseratz (238114) 29 Jun 22, 09:42
    Comment

    Ist jetzt nicht wirklich eine Übelsetzung, aber im "Stargate Origins: Christine" sagt Christines Freund kurz bevor er, sie und der ägyptische Kamerad in den Ereignishorizont treten "Noch einmal zur Bresche". Ist an und für sich ja eine normale Übersetzung, aber er bezieht sich dabei mit "Once more unto the breach" auf Shakespeare, und wenn man da die übliche deutsche Übersetzung "Noch einmal stürmt" kennt, ist "noch einmal zur Bresche" doch ... zumindest seltsam.

    #144Authorm.dietz (780138) 29 Jun 22, 14:15
    Comment

    Ähm... ich kenne das auch nicht, aber mein Shakespeare-Horizont beschränkt sich auf Macbeth, Hamlet und Othello.

    #145Authoreastworld (238866) 29 Jun 22, 14:26
    Comment

    King Henry V.

    Once more unto the breach, dear friends, once more

    of close the walls up with our English dead"


    im Deutschen:

    "Noch einmal stürmt, noch einmal liebe Freunde

    sonst füllt mit toten Englischen die Mauern!"


    Macbeth, Othello, Hamlet... aha Othello ist bekannt (den kenne ich dafür nur dem Namen nach, hab Othello nie gelesen oder gesehen), aber "Sommernachtstraum" und "Romeo und Julia" nicht? Gut muss man auch nicht, das sind Stücke, die quasi nur aus Zitaten zusammengesetzt sind. 😋

    #146Authorm.dietz (780138)  29 Jun 22, 14:39
    Comment

    #143: Geht es um das "elektronisch"?

    Der wahrscheinlich erste elektrisch angetriebene Flug war am 8. Oktober 1883 von Gaston Tissandier mit einem Luftschiff.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Elektroflugzeug

    #147AuthorMattes (236368)  29 Jun 22, 14:51
    Comment

    In der Frühzeit der Elektrotechnik hat man wohl zwischen elektrisch und elektronisch noch nicht so genau unterschieden. Schon gar nicht in der Alltagssprache.

    #148Authordirk (236321)  29 Jun 22, 15:07
    Comment

    Edit

    Da hab' ich mir Gedanken gemacht, was da alles nicht stimmt, und erst dann herausgefunden, dass das Zitat in # 146 lautet:

    Once more unto the breach, dear friends, once more; (Semikolon!)

    Or close the wall up with our English dead!


    Die deutsche Seite ist also richtig. Die zweite Zeile ist aber historisch nicht ganz verständlich (für mich). Die Engländer waren die Angreifer (Belagerung von Harfleur); wie machte da ein "close the wall" Sinn?

    #149Authorjudex (239096)  29 Jun 22, 15:45
    Comment

    Ja sorry für die typos, mit Copy & Paste aus einer sicheren Quelle wäre es besser gewesen. Das mit dem "of" statt "or" ist mir auch erst aufgefallen, als es zu spät zum Editieren war, aber ich klopfe mir ja schon selbst auf die Schulter, dass ich das mit dem "unto" statt nur "to" richtig im Gedächtnis hatte.


    Und ganz korrekt ist die Interpunktion auf der deutschen Seite auch nicht (zumindest nicht nach William Shakespeare > König Heinrich der Fünfte - III. Aufzug, 1. Szene (william-shakespeare.de) , aber das Komma vor "liebe Freunde" und irgendein Satzzeichen zwischen "Freunde" und "sonst" muss ja unabhängig von der direkten Quelle hinein).

    #150Authorm.dietz (780138)  30 Jun 22, 08:29
    Comment

    judex, der Ausdruck ist ja "close the walls UP"; ich stelle mir da vor, dass sich die Leichen der beim Sturm Gefallenen bis an die Mauerkrone hin auftürmen. Fieses Bild.

    #151AuthorB.L.Z. Bubb (601295) 30 Jun 22, 08:47
    Comment

    Deshalb heißt es ja auch in der offiziellen(?) deutschen Übersetzung "füllt ... die Mauern". Das gleiche Bild, nur dass sie dann schon die Mauern durchbrochen haben müssen, um in den Mauern von Harfleur zu sein , sonst könnten sie sie ja nicht mit Gefallenen füllen.

    #152Authorm.dietz (780138)  30 Jun 22, 08:51
    Comment

    @ Bubb und m.dietz

    Das hab ich -sprachlich- schon verstanden, aber wieso ist das -sachlich- die Alternative (or) zu einem erneuten Sturm auf die Bresche? Wenn sie nicht stürmen, gibt es auch keine Toten. Das "Or close the wall up" tritt doch logisch nur eine, wenn nicht gestürmt wird. Nur wenn sie wunschgemäß stürmen, aber erneut scheitern, erfüllt sich dieses Bild, und auch wenn sie erfolgreich sind und viele Tote zu beklagen haben, aber dann stimmt das "or" ja auch nicht. Ich verkürze mal: Wir stürmen noch einmal oder verschließen die Bresche mit unseren Toten ??

    #153Authorjudex (239096) 30 Jun 22, 10:18
    Comment

    Vielleicht ist gemeint, dass, wenn sie jetzt nicht noch einmal in/bei der Bresche angreifen (sondern woanders), sie DANN erhebliche Verluste zu beklagen hätten?

    #154AuthorB.L.Z. Bubb (601295) 30 Jun 22, 10:21
    Comment

    Mein Ansatz wäre:

    Jetzt noch einmal stürmen, sonst können wir die (mühsam und verlustreich) geschlagene Bresche gleich wieder mit den Leichen unserer gefallenen Kameraden schließen...


    Edith: zu langsam...

    #155AuthorZugi (797273)  30 Jun 22, 10:31
    Comment

    @ Zugi

    Diese Deutung ist zumindest logisch. Wenn man es als Sarkasmus liest, entfällt auch der Widerspruch, dass die Engländer ja kein Interesse hatten, die Bresche zu schließen.

    Jetzt brauchen wir noch einene Rethoriker, der uns sagt, wie man diese Figur nennt, wenn eine monströse, wirklichkeitsfremde Scheinalternative als Argument eingeführt wird. Ist ja aus der Mode gekommen, weil so etwas heute schlicht "alternativlos" ist 😉


    #156Authorjudex (239096)  30 Jun 22, 10:43
    Comment

    Überspitzung oder Hyperbel?

    #157AuthorZugi (797273) 30 Jun 22, 11:00
    Comment

    Auf Hyperbel bin ich auch gekommen,, aber es gibt bestimmt seit griechischer Zeit einen besonderen Begriff.

    "argumentum ad absurdum" wäre so die Richtung.

    #158Authorjudex (239096) 30 Jun 22, 11:05
    Comment

    G****e:

    Aus: "Cry havoc and let slip the dogs of war" wird: "Cry 'Havoc!', und lassen Sie die Kriegshunde ausrutschen." 


    #159AuthorHornblower (436534) 01 Jul 22, 13:47
    Comment

    Hier geht es um eine Vergnügungsfahrt auf einem Schiff:

    Errichtet wurden aus Holz, diese persönlich mit Abendessen nicht enttäuschen von Anfang bis Ende.


    Anna ballte ihre Faust. Sie zog sie zurück und ließ sie fliegen, den Kapitän ins Gesicht schlagend. Dort waren einige Japser der anderen, aber die ignorierte sie, zu den Zellen rennend. Die Tür zu Alfreds Zelle war aufgeworfen.


    Hierfür ist mir das Original leider abhandengekommen...

    Ihre Stimme wurde erfolgreich, sondern gegossen wird nicht angewendet, um Orte zu klonieren.


    Auch nett ist diese englische Übersetzung:

    The whistle of an ambulance was already being heard, and the speed with which it arrived satisfied all those waiting with satisfaction. Admirable are these social facilities.

    #160AuthorMusicToMyEars (1360941)  08 Jul 22, 21:55
    Comment

    Das hier stammt aus einer Ebay-Anzeige:


    Die Glassicherung Rohr kommt mit schnell Funktion. Keine Plumbum. Das Arbeitsprinzip: Wenn der Kreislauf Versagen oder abnorme, mit den steigenden Strom und den erhöhten Strom im Stromkreis beschädigen das Gerät oder die kostbaren einige wichtigen Komponenten, oder auch das Brennen der Schaltung kann auch einen Brand verursachen. Wenn der Stromkreis korrekt platziert, Sicherung dann wird die Sicherung in wird die aktuelle Ausnahme auf eine bestimmte Höhe und Hitze ausgelöst, wenn die Sicherung der aktuellen abgeschnitten, und damit eine in den sicheren Betrieb der Schutzschaltung Rolle.


    Ganz ehrlich: wer sich nicht ein bisschen mehr Mühe mit der Übersetzung gibt, kann nicht erwarten, dass ich bei ihm kaufe.

    #161Authordirk (236321) 10 Jul 22, 11:42
    Comment

    Aus dem post über mir:


    Keine Plumbum.


    Das ist aber schön!

    Rückübersetzt übrigens: No Pflaumenhintern.


    #162AuthorBraunbärin (757733)  10 Jul 22, 12:37
    Comment

    Rückübersetzt übrigens: No Pflaumenhintern.


    LOL!

    #163Authorwienergriessler (925617) 10 Jul 22, 13:15
    Comment

    No Pflaumenhintern.

    Sehr schön, Braunbärin 🤣


    Beschrieben wird in #161 übrigens -- falls es jemand nicht erkannt haben sollte -- eine Kleinsicherung. So ein 2 cm langes Glasröhrchen mit einem Schmelzdraht drin. Gut, dass mir endlich mal einer das Arbeitsprinzip dieser Vorrichtung so schlüssig erläutert hat.

    #164Authordirk (236321) 11 Jul 22, 06:58
    Comment

    .... hier eine sogenannte "flinke" Feinsicherung. Der Gegensatz ist "träge".

    #165Authorjudex (239096)  11 Jul 22, 08:50
    Comment

    Nudelpackung aus Italien: In kochendem Salzwasser kochen, abtropfen lassen und nach Belieben anziehen.

    Finde ich gut, dass die beim Nudelnessen keinen Dresscode haben ;-)





    Auflösung: Die englische Version lautete "...drain and dress according to your own taste".

    #166AuthorMattes (236368) 11 Jul 22, 13:14
    Comment

    Der rheumatoide Formenkreis - the rheumatoid shape circle

    #167AuthorMusicToMyEars (1360941) 04 Aug 22, 21:10
    Comment

    Nicht zu glauben. Im Deutschlandfunk Kultur, in einem feature über Widerstand gegen gelockerte Waffengesetze in den USA,

    https://www.deutschlandfunkkultur.de/gelocker...,

    sagt eine New Yorkerin sowas wie

    "... and we're sick and tired of reading .... about these mass shootings"

    und die deutsche Stimme übersetzt

    "und wir sind krank und müde davon, Schlagzeilen über Massenschießereien zu lesen". ... Aua.

    #168AuthorBraunbärin (757733)  09 Aug 22, 21:08
    Comment

    Bei einem weltweit agierenden Versender fand ich diese Produktbeschreibung für eine Milchflasche im Bundle mit rosa Flaschenbürste.


    "Milchflasche 1 Liter mit Deckel silber von ... + pinker Pinsel"


    https://www.amazon.de/Milchflasche-Deckel-sil...

    #169AuthorBaltijosJura (1354436) 10 Aug 22, 08:10
    Comment

    Letztens in einer dieser TV-Sendungen, wo Amerikaner aufgegebene Lagerabteile ersteigern:


    Ein Mann (der coole Barry Wise) ist enttäuscht vom Inhalt seines ersteigerten Abteils und will wissen, ob es anderen ebenso ergangen ist. Er sagt: "Mal sehen, ob sonst noch jemand blank gezogen hat."


    Euer guter Doktor wettet, das hieß im Original: "Let's see, if anyone else has drawn a blank."

    #170AuthorDr. Dark (658186) 10 Aug 22, 10:40
    Comment

    :-))

    #171AuthorNirak (264416) 10 Aug 22, 14:19
    Comment

    @ #168: Oje. Das kriegt ja der Tante Gugel ihr Translator besser hin:


    und wir haben es satt, über diese Massenerschießungen zu lesen


    Den Google-Übersetzungsvorschlag für die mass shootings find ich auch ein klein wenig sinnvoller als die DLF-Version.

    #172AuthorKapustiner (1229425)  10 Aug 22, 15:56
    Comment

    Neben Redewendungen sind auch die Namen von Rezepten ein steter Quell der Erbaulichkeit, hier in Gockels Kochstudio


    LEO zeigt auch die Varianten mit Arme Ritter -> French Toast (Kulin.)

    #173AuthorBaltijosJura (1354436) 11 Aug 22, 08:25
    Comment

    In einem Museumsshop blätterte ich durch ein Buch, in dem kenianische Frauen auf Englisch mit deutscher Übersetzung ihr Leben schilderten. In Letzterer stand, dass es ungesund sei, das Wasser „aus dem Damm“ zu trinken. Gemeint war natürlich „dam“ = „Stausee“.

    #174AuthorJanZ (805098) 14 Aug 22, 22:36
    Comment

    Off topic, weil aus dem Japanischen

    Die Nudelsuppe muss viele "Ölperlen" haben, heißt es in einer Szene des Films Tampopo. https://www.imdb.com/title/tt0092048/

    Ich hätte wohl doch lieber "Fettauge" gewählt, auch wenn der vermutlich originale Ausdruck so viel poetischer klingt.

    #175AuthorBaltijosJura (1354436) 15 Aug 22, 08:02
    Comment

    Da war ich im Kino. Im Film schreibt jemand an einen Verlag. Der Brieftext wird aus dem Off mitgesprochen. Die Briefanrede ist für die deutsche Sprache unüblich:


    "Lieber Herr oder Dame"

     

    Dabei wird die wörtliche Übersetzung gewählt. Die aus meiner Sicht passende Entsprechung ist für die unpersönliche Anrede


    "Sehr geehrte Damen und Herren,"


    #176AuthorBaltijosJura (1354436) 22 Aug 22, 08:53
    Comment
    #175: Wenigstens waren es weder Ölspuren noch Lipidkoagulationen...
    #177Authorreverend (314585) 22 Aug 22, 09:10
    Comment

    #177 🙂


    Gerade stelle ich fest, dass Übelsetzungen nicht nur von unterforderten Maschinen kommen.


    dem falschen Freund gefolgt: authorities -> Behörden


    "Angeblich sollen außerdem die amerikanischen Autoritäten gegen ... ermitteln"

    https://www.berliner-zeitung.de/kultur-vergnu...


    Satz für den Tag: "Wenn dich die falschen Freunde locken, dann bleib zu Haus und stopfe Socken." (nach: https://www.bibleserver.com/LUT/Spr%C3%BCche1%2C10)

    #178AuthorBaltijosJura (1354436) 24 Aug 22, 09:23
    Comment

    Könnte jemand ein Bild davon machen?


    "Wir setzen die Namen aller Schüler einer Klasse in einen Hut und zeichnen zufällig Namen, um eine Stichprobe von Schülern zu erhalten." - https://statologie.de/stichprobeverfahren/


    Hinzugefügt.

    "Forscher rekrutieren Erstfächer für eine Studie und bitten diese Erstfächer, zusätzliche Fächer für die Studie zu rekrutieren. Bei diesem Ansatz wird die Stichprobengröße „Schneebälle“ immer größer, wenn jedes weitere Subjekt mehr Subjekte rekrutiert." ebd.


    Ich hoffe, dass die Demoskopen es doch anders machen.

    #179AuthorBaltijosJura (1354436)  24 Aug 22, 11:38
    Comment

    Schöner Fund!

    Der Link in #179 zeigt auch, dass man es nicht schafft, June mit Juni zu übersetzen.

    Kein Wunder, dass in bestimmten Berufsgruppen ein schauderhafter Sprach- mishmash 🙂 herrscht...

    #180Authorwienergriessler (925617)  24 Aug 22, 11:55
    Comment

    #179 Seltsame Seite, dieses statologie.de. Offensichtlich mindestens teilweise maschinenübersetzt. Ich glaube nicht, dass es den angeblichen Autor "Fabian" wirklich gibt. Kontaktdaten gibt es nicht, nicht mal die "untenstehende Email-Adresse" steht unten. Sollen da einfach Kunden mit billig generiertem Content dazu gebracht werden, Softwareprodukte zu kaufen?

    #181AuthorMattes (236368) 24 Aug 22, 12:34
    Comment

    rer #179 : Sprackkundigenprüfung ?

    #182Authorno me bré (700807) 24 Aug 22, 12:54
    Comment

    Ist sich nur Tippfehlerchen...

    #183Authorwienergriessler (925617) 24 Aug 22, 14:44
    Comment

    #183, #182 Danke für die freundlichen Hinweise.

    #184AuthorBaltijosJura (1354436) 25 Aug 22, 07:58
    Comment

    Ich komme vom Statistik-Kram gerade nicht weg. Dabei mache ich einen großen Bogen um Seiten, die offensichtlich maschinell übersetzt wurden. Aber wenn es schon im Teaser ins Auge fällt:


    "Visualisieren Sie die Verwirrungsmatrix mit ..."

    https://www.delftstack.com/de/howto/r/visuali...






    #185AuthorBaltijosJura (1354436) 25 Aug 22, 13:56
    Comment

    Wenn Sie eine leere Spalte benötigen, müssen Sie einen Leerraum zwischen den Rohren einfügen. -https://learntutorials.net/de/markdown/topic/...


    #186AuthorBaltijosJura (1354436) 15 Sep 22, 11:17
    Comment

    Beim 'Querlesen' eines vermutlich aus dem Englischen übersetzten Artikels entdeckt:

    Das Bild .... prangerte an der Wand direkt beim Eingang.


    In einem englischen Kriminalroman steht mehrmals Geldnoten - gemeint waren Banknoten bzw. Geldscheine.

    #187AuthorLeseratz (238114) 15 Sep 22, 11:52
    Comment


    Die Ärzte - medicine punk-rock band


    "now listening to 'Die Ärzte', most famous German medicine punk-rock band."

    https://twitter.com/fraupfoetchen/status/1570...

    #188AuthorBaltijosJura (1354436) 15 Sep 22, 15:47
    Comment

    Gnihihi. Grad in einer Mail "the last stand" gelesen für "der letzte Stand (in einer Angelegenheit)". Wenn es einen Anlass zum Scherzen gibt, schmunzle ich gern einmal ...

    #189AuthorB.L.Z. Bubb (601295) 16 Sep 22, 08:25
    Comment

    Ach ja, die falschen Freunde: "... as bespoken ... "

    auch aus einer Mail.

    #190AuthorBaltijosJura (1354436) 17 Sep 22, 10:19
    Comment

    So the spell-checker made sure it's a spell?

    #191Authorreverend (314585) 17 Sep 22, 11:51
    Comment

    Aus einem Newsportal:


    „Wir sind sehr stolz darauf, dass die Solaris Trollino 18 bald nach Arnhem kommen. Es ist die einzige niederländische Stadt mit einem funktionierenden Oberleitungsbussystem. Wir freuen uns daher besonders, dass die Einwohner bald mit hochmodernen Solaris-Oberleitungsbussen werden fahren können“, sagte Wil Willems, der Managing Director von Solaris Netherlands.


    In den anderen niederländischen Obussystemen herrscht ständig Chaos? Auf der Solaris-Website habe ich das vermutliche englische Original aufgestöbert, und da steht natürlich "operating". Das kann man halt nicht mit einem einzelnen deutschen Wort übersetzen.

    #192AuthorJanZ (805098)  28 Sep 22, 16:57
    Comment

    @ JanZ

    “We are very proud that our Solaris Trollino 18 vehicles will arrive in Arnhem soon. This is the only Dutch city with an operating trolleybus system. We are therefore particularly pleased that its residents will soon be able to travel on board the most modern Solaris trolleybuses”, said Wil Willems, Managing Director of Solaris Netherlands."


    Ich frage mich was der Meneer Willems mit diesem "operating" eigentlich sagen wollte

    #193Authorjudex (239096) 28 Sep 22, 18:16
    Comment
    Ganz einfach: Dass es andere Netze gab, die aber inzwischen stillgelegt sind.
    #194AuthorJanZ (805098) 28 Sep 22, 18:24
    Comment

    Woraus schließt Du das? Der Wortlaut gibt das IMHO nicht her.

    #195Authorjudex (239096) 28 Sep 22, 20:03
    Comment

    In Unkenntnis der sonstigen Verhältnisse im niederländischen Obus-System würde ich für "operating" eher "in Betrieb befindlich" oder "aktiv" nutzen.


    "operating" mit "funktionierend" zu übertragen ist einengend, da schließe ich mich @JanZ in #192 an.

    #196AuthorBaltijosJura (1354436) 29 Sep 22, 08:11
    Comment
    #195: Aus dem, wie man üblicherweise über solche Themen redet.
    #197AuthorJanZ (805098) 29 Sep 22, 08:36
    Comment

    Zustimmung zu #197.


    Vgl. in der Sache auch

    Der Oberleitungsbus Arnhem ist heute der einzige Oberleitungsbus-Betrieb in den Niederlanden. 

    Oberleitungsbus Arnhem – Wikipedia

    #198Authorwienergriessler (925617)  29 Sep 22, 08:51
    Comment

    AAArgh... nein, "händeln" ist kein deutsches Wort!

    Außerdem steht im Englischen nicht mal "handle", also da war jemand wirklich ausgesprochen daneben. Obwohl der restliche lange und komplizierte Text sehr gut übersetzt ist.

    #199Authortigger (236106) 29 Sep 22, 10:02
    Comment

     "händeln" ist kein deutsches Wort!


    Richtig; sonst geht doch die deutsche Sprache den Bach runter🙂)

    #200Authorwienergriessler (925617) 29 Sep 22, 10:24
    Comment

    Vermutlich hat Herr Willems Niederländisch gesprochen. Auf der niederländischen Seite von solarisbus.com ist das allerdings nicht zu finden.

    Jedenfalls würde er da von "een werkende systeem" oder "het einige werkende systeem" gesprochen haben, Der hier umstrittene Begriff wäre dann sowohl mit "operating System" als auch "funktionierendes System" sehr gut wiedergegeben, nur funktioniert die deutsche Übersetzung im Kontext nicht. Besser wäre "in Betrieb befindlich" o.ä.


    OT zu #193: Man spricht den mit mr. abgekürzten meneer zwar genau so, im Chat mag er einem auch noch so begegnen. Korrekt geschrieben wird er aber mijnheer.

    #201Authorreverend (314585) 29 Sep 22, 11:36
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt