•  
  • Betrifft

    "Summe" vs. "Betrag"

    Kommentar

    Was ist der Unterschied zwischen "Summe" und "Betrag"?

    Nennt ihr bitte Beispielausdrücke.

    VerfasserLockk (1159045) 05 Aug. 21, 20:32
    Kommentar

    Bei einer Summe werden Zahlen (z.B. Preise auf einer Rechnung, die Ein- und Ausgaben, die auf dem Kontoauszug stehen) zusammengezählt und/oder voneinander abgezogen ... generell gibt es Summen in der Mathematik, immer wenn etwas ausgerechnet wird, und das Endeergebnis eine Zahl ist ...


    Ein Betrag ist etwas, das bezahlt wird oder bezahlt werden soll ... meist ist ein Betrag auch eine Summe, (wie bei einer Rechnung oder auf einem Kto-Auszug, auf einer Gehaltsabrechnung) ... ein Betrag kann aber auch entstehen, ohne dass vorher etwas ausgerechnet werden muss, z.B. wenn man ein einzelnes Stück wie z.B. ein Brot kauft ...

    #1Verfasserno me bré (700807)  05 Aug. 21, 22:02
    Kommentar

    Mit der Summe ist nur „suma“ im mathematischen Sinne gemeint (wenn a+b=c, dann ist c die Summe), mit dem Betrag hingegen kaufmännisch „suma“ als eine Menge vom Geld. Mathematisch (und physikalisch) ist der Betrag etwas ziemlich anderes als die Summe, und zwar „moduł (wektora)" bzw. „wartość (w odróżnieniu od jednostki)“.

    #2VerfasserWilder Verband (1086561) 07 Aug. 21, 11:40
    Kommentar

    Danke sehr

    #3VerfasserLockk (1159045) 20 Aug. 21, 21:51
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt