•  
  • Übersicht

    Quasselzimmer

    Haiku-Faden Nr. XXIII - Letzte Zeile wird erste Zeile

    Betrifft

    Haiku-Faden Nr. XXIII - Letzte Zeile wird erste Zeile

    Kommentar

    Wir basteln weiter kreative Dreizeiler mit 5 - 7 - 5 Silben.


    Die letzte Zeile des vorigen Haikus wird dabei zur ersten Zeile des neuen.


    Reimen muss es sich nicht, und wir haben freie Themenwahl.

    Silbentrennung nach Duden nicht zwingend vorgeschrieben,

    Dialekt erlaubt, hier geht's eher nach gefühlten Sprechsilben.


    Der letzte Eintrag war hier und lautete:


    Nur Barmherzigkeit

    handelt uneigennützig,

    hilft völlig Fremden

    VerfasserAnglophil (1104026) 07 Mär. 22, 14:15
    Kommentar

    Merci vielmals für den neuen Faden, Anglophil


    Hilft völlig Fremden

    und wird von diesen beraubt:

    Ein Gutgläubiger

    #1VerfasserPippilotta007 (1196225)  07 Mär. 22, 14:42
    Kommentar

    Danke fürs Fädeln, Anglophil


    Ein Gutgläubiger

    wird von Feinden ausgenutzt,

    von Freunden geliebt.

    #2VerfasserRenaRd (907225) 08 Mär. 22, 17:25
    Kommentar

    Von Freunden geliebt

    erfährt man nötigen Trost

    in schlechten Zeiten

    #3VerfasserPippilotta007 (1196225) 09 Mär. 22, 12:13
    Kommentar

    in schlechten Zeiten

    Zuversicht nicht verlieren -

    Mut, Kraft und Stärke



    Vielen Dank für den neuen Faden... :)

    #4VerfasserHein Mück (387992) 09 Mär. 22, 13:48
    Kommentar

    Mut, Kraft und Stärke

    Sowie sehr schnelle Beine

    Braucht der Fremdgänger.

    #5VerfasserRenaRd (907225) 09 Mär. 22, 18:05
    Kommentar

    Braucht der Fremdgänger

    Auslauf, zieht er am besten

    in ne Kommune

    #6VerfasserAnglophil (1104026) 10 Mär. 22, 12:01
    Kommentar

    Inne Kommune

    teilste alles mit allen

    auch de Vaterschaft

    #7Verfasserp2mg (807573) 11 Mär. 22, 11:23
    Kommentar

    Auch de Vaterschaft

    Hat ihren Namen daher,

    dass sie Mühen schafft

    #8VerfasserRenaRd (907225) 11 Mär. 22, 12:22
    Kommentar

    Dass sie Mühen schafft

    ist das Geheimnis jeder

    erfolgreichen Frau -

    #9Verfasserp2mg (807573)  11 Mär. 22, 12:51
    Kommentar

    Erfolgreichen Frau-

    en folgt niederträcht'ger Neid

    oft auf dem Fuße.

    #10Verfassercorbie (745439) 11 Mär. 22, 13:59
    Kommentar

    Oft auf dem Fuße

    des benachbarten Tänzers

    landet der Absatz.

    #11Verfasserp2mg (807573)  11 Mär. 22, 14:32
    Kommentar

    Landet der Absatz

    auf der x-Achse, so bricht

    auch der Gewinn ein

    #12VerfasserAnglophil (1104026) 11 Mär. 22, 14:50
    Kommentar

    Auch der Gewinn (ein

    Wochenende am Nordpol)

    kann mich nicht reizen

    #13VerfasserPippilotta007 (1196225) 11 Mär. 22, 14:58
    Kommentar

    Kann mich nicht reizen,

    so’n fetter Kad*shian-Sterz.

    Fällt irgendwann ab.


    (mom)

    #14VerfasserRenaRd (907225) 13 Mär. 22, 15:27
    Kommentar

    ? Nachdem das "mom" jetzt schon zwei Tage alt ist, vermute ich mal, dass wir hier keine Änderungen mehr abwarten müssen...


    Fällt irgendwann ab

    Verliert vorher das Blattgrün

    Ein Laubblatt im Herbst


    #15VerfasserPippilotta007 (1196225) 15 Mär. 22, 10:29
    Kommentar

    OK, war etwas kryptisch. Ich mag halt die fetten Wackel-pos wie den der K. nicht und hoffe, die plumpsen irgendwann runter.

     

    Ein Laubblatt im Herbst,

    so rot und golden und grün.

    Schönheit der Natur.

    #16VerfasserRenaRd (907225) 15 Mär. 22, 12:13
    Kommentar

    Schönheit der Natur

    Manche müssen mit Botox

    etwas nachhelfen

    #17VerfasserAnglophil (1104026) 15 Mär. 22, 14:08
    Kommentar

    Etwas nachhelfen

    Ich las gerad': nachschleifen

    Passt irgendwie auch


    :- )

    #18VerfasserBraunbärin (757733) 15 Mär. 22, 20:20
    Kommentar

    Passt irgendwie auch

    Was nicht passt, wird passend g'macht -

    Improvisation

    #19VerfasserHein Mück (387992) 16 Mär. 22, 10:20
    Kommentar

    Improvisation

    Tu was du kannst, wo du bist

    mit dem, was du hast


    (oder so ähnlich... sinngemäß bekannt als Zitat von Theodore Roosevelt)

    #20VerfasserPippilotta007 (1196225)  16 Mär. 22, 13:11
    Kommentar

    Mit dem, was du hast

    Sei sorgsam und mehre es.

    Spare für die Not.

    #21VerfasserRenaRd (907225) 24 Mär. 22, 17:51
    Kommentar

    Spare für die Not,

    aber kauf' nicht das ganze

    Sonnenblumenöl.

    #22Verfassercorbie (745439) 25 Mär. 22, 11:00
    Kommentar

    Sonnenblumenöl

    bringt in die Kartoffelchips

    die Kalorien

    #23VerfasserPippilotta007 (1196225) 25 Mär. 22, 13:34
    Kommentar

    Die Kalorien

    nähen heimlich nachts meine

    Klamotten enger

    #24VerfasserAnglophil (1104026) 25 Mär. 22, 14:48
    Kommentar

    Klamotten enger

    oder weiter: Entscheidung

    fällt je nach Mode.

    #25Verfassercorbie (745439) 26 Mär. 22, 12:12
    Kommentar

    Fällt je nach Mode.

    der Rocksaum bis zur Wade

    wärs fürs Bein schade.

    #26VerfasserRenaRd (907225) 27 Mär. 22, 12:14
    Kommentar

    Wärs fürs Bein schade,

    dass man die Wade verhüllt,

    wenn's draußen kalt ist?

    #27Verfasserp2mg (807573) 29 Mär. 22, 11:37
    Kommentar

    Wenn's draußen kalt ist

    ist manch sonst Entbehrliches

    doch mal ganz nützlich

    #28VerfasserPippilotta007 (1196225)  29 Mär. 22, 13:20
    Kommentar

    Doch mal ganz nützlich

    ist bei extremer Kälte

    ein dicker Mantel.

    #29VerfasserRenaRd (907225)  29 Mär. 22, 13:27
    Kommentar

    Ein dicker Mantel

    und noch vier mehr wärmen im

    "Fünf-Mäntel-Winter"


    Der mongolische Fünf-Mäntel-Winter war kurz verschwunden. Hier ist er wieder ;))

    #30VerfasserPippilotta007 (1196225)  29 Mär. 22, 13:33
    Kommentar

    Fünf Mäntel: Winter

    ist es geworden. Dabei

    war es schon Frühling...

    #31VerfasserAnglophil (1104026) 01 Apr. 22, 15:26
    Kommentar

    War es schon Frühling

    bei kaum 11 Grad über Null?

    Es wird bös' enden.

    #32VerfasserRenaRd (907225) 01 Apr. 22, 16:51
    Kommentar

    Es wird bös' enden.

    Am Ende wird alles gut -

    Phrasen und Floskeln

    #33VerfasserHein Mück (387992) 04 Apr. 22, 11:51
    Kommentar

    Phrasen und Floskeln

    und geflügelte Worte

    Aber was ist was?

    #34VerfasserPippilotta007 (1196225) 04 Apr. 22, 15:15
    Kommentar

    Aber was ist was?

    Verwirrung. Alles steht Kopf! -

    Orientierung

    #35VerfasserHein Mück (387992) 07 Apr. 22, 12:16
    Kommentar

    Orientierung

    mit Sonne, Karte, Kompass

    können Pfadfinder

    #36VerfasserAnglophil (1104026) 08 Apr. 22, 08:35
    Kommentar

    können Pfadfinder

    den schmalen Pfad erkennen

    der zum Frieden führt?

    #37VerfasserRenaRd (907225) 09 Apr. 22, 09:44
    Kommentar

    der zum Frieden führt,

    der Weg ist noch zu finden -

    vielleicht ein Kreuzweg

    #38Verfasserp2mg (807573)  09 Apr. 22, 09:56
    Kommentar

    vielleicht ein Kreuzweg

    Welche Richtung schlägt man ein?

    Goldene Mitte

    #39VerfasserHein Mück (387992) 11 Apr. 22, 10:46
    Kommentar

    Goldene Mitte

    ist oft nur ein Kompromiss

    und nicht optimal

    #40VerfasserAnglophil (1104026) 11 Apr. 22, 16:09
    Kommentar

    Und nicht optimal

    Sind auch manche Ausreden

    der Politiker.

    #41VerfasserRenaRd (907225) 12 Apr. 22, 08:51
    Kommentar

    der Politiker

    Leben ist nicht leichtfertig -

    Verantwortungsvoll

    #42VerfasserHein Mück (387992) 12 Apr. 22, 11:06
    Kommentar

    Verantwortungsvoll

    sollst du fahren, schau immer

    in den Rückspiegel

    #43VerfasserAnglophil (1104026) 13 Apr. 22, 13:23
    Kommentar

    In den Rückspiegel

    und über die Schulter schau'n

    lernen Fahrschüler

    #44VerfasserPippilotta007 (1196225) 13 Apr. 22, 14:02
    Kommentar

    Lernen Fahrschüler

    Beim Blinken und Abbiegen

    Auch die Höflichkeit?

    #45VerfasserRenaRd (907225) 13 Apr. 22, 14:40
    Kommentar

    Auch die Höflichkeit?

    Werte, Regeln, Sittlichkeit -

    Respekt und Umsicht

    #46VerfasserHein Mück (387992) 19 Apr. 22, 12:10
    Kommentar

    Respekt und Umsicht

    führen zuzufriedenem

    Zusammenlebrn.


    #47VerfasserRenaRd (907225) 19 Apr. 22, 16:57
    Kommentar

    Zusammenleben

    mit einem Partner, der schnarcht?

    Nur mit Ohropax®

    #48VerfasserPippilotta007 (1196225) 20 Apr. 22, 11:12
    Kommentar

    Nur mit Ohropax®

    auf Rockkonzerte gehen,

    Watte hilft nicht viel

    #49VerfasserAnglophil (1104026) 20 Apr. 22, 14:30
    Kommentar

    Watte hilft nicht viel

    Wattewolken nebelweich -

    Wattenmeer is mehr

    #50VerfasserHein Mück (387992)  21 Apr. 22, 12:08
    Kommentar

    Wattenmeer is mehr

    Watt als Meer, wenn Ebbe ist

    Bei Flut umgekehrt

    #51VerfasserPippilotta007 (1196225) 21 Apr. 22, 12:46
    Kommentar

    Bei Flut umgekehrt,

    Strömung trug uns in die Bucht

    und bis auf den Strand

    #52VerfasserAnglophil (1104026) 21 Apr. 22, 14:05
    Kommentar

    Und bis auf den Strand,

    der weiß die Bucht umsäumt,

    trieb uns die Sehnsucht.


    (The Beach)

    #53VerfasserRenaRd (907225)  21 Apr. 22, 18:04
    Kommentar

    Trieb uns die Sehnsucht

    zwar anfangs zueinander

    Doch das währte kurz

    #54VerfasserPippilotta007 (1196225) 22 Apr. 22, 10:52
    Kommentar

    Doch das währte kurz,

    das Leben des Brian Jones.

    Wie ein Wimpernschlag.

    #55VerfasserRenaRd (907225) 22 Apr. 22, 17:00
    Kommentar

    Wie ein Wimpernschlag

    mutet unser Leben an

    vor der Ewigkeit

    #56VerfasserAnglophil (1104026) 25 Apr. 22, 10:59
    Kommentar

    Vor der Ewigkeit

    ist ähnlich unvorstellbar

    wie die Zeit danach

    #57VerfasserPippilotta007 (1196225) 25 Apr. 22, 11:25
    Kommentar

    Wie die Zeit danach

    Nichts ist wie es gewesen -

    Watershed moment

    #58VerfasserHein Mück (387992)  25 Apr. 22, 12:16
    Kommentar

    Watershed moment

    Ab jetzt wird alles anders

    Aber auch besser?

    #59VerfasserAnglophil (1104026) 25 Apr. 22, 12:40
    Kommentar

    Aber auch besser

    wird's irgendwann mal wieder

    Kann man nur hoffen

    #60VerfasserPippilotta007 (1196225) 25 Apr. 22, 14:30
    Kommentar

    Kann man nur hoffen,

    Sagte sich der Optimist,

    dass alles gut wird.

    #61VerfasserRenaRd (907225) 26 Apr. 22, 14:35
    Kommentar

    dass alles gut wird

    wünscht sich jeder auf der Welt -

    Sichtweise anders

    #62VerfasserHein Mück (387992)  27 Apr. 22, 10:00
    Kommentar

    Sichtweise anders

    Perspektivisch verschieden

    So ist das nun mal


    https://www.youtube.com/watch?v=Y4aPeW0k27A

    #63VerfasserPippilotta007 (1196225)  28 Apr. 22, 13:01
    Kommentar

    So ist das nun mal

    Mit der Jugend vpm heute-

    Sie wird erwachsen.

     

    #64VerfasserRenaRd (907225) 04 Mai 22, 10:16
    Kommentar

    Sie wird erwachsen.

    Er uns es wird erwachsen -

    Sammelt Erfahrung

    #65VerfasserHein Mück (387992) 04 Mai 22, 12:06
    Kommentar

    Sammelt Erfahrung

    und auch ein wenig Honig

    Die Biene Maja

    #66VerfasserPippilotta007 (1196225) 04 Mai 22, 12:33
    Kommentar

    Die Biene Maja

    konnte fast nicht mehr fliegen:

    sie wurde zu dick.

    #67VerfasserRenaRd (907225) 07 Mai 22, 14:09
    Kommentar

    sie wurde zu dick.

    Geldbörse voll mit Münzen -

    Bezahlfunktion

    #68VerfasserHein Mück (387992) 11 Mai 22, 11:27
    Kommentar

    Bezahlfunktion

    Spielzeug, Lampe, Kamera...

    Fehlt da nicht noch was?


    Ach ja, Telefonieren!

    #69VerfasserPippilotta007 (1196225) 12 Mai 22, 14:09
    Kommentar

    Fehlt da nicht noch was?

    Butter, Zucker, Eier, Mehl...

    Klar: das Backpulver!



    #70VerfasserAnglophil (1104026) 13 Mai 22, 11:58
    Kommentar

    Klar: Das Backpulver!

    Die Marke kenn' ich noch nicht.

    Werd' ich mal probier'n.

    #71VerfasserPippilotta007 (1196225) 13 Mai 22, 12:18
    Kommentar

    Werd' ich mal probier'n,

    das mit dem Gendersternchen.

    Wenn's wen glücklich macht.


    #72VerfasserRenaRd (907225) 16 Mai 22, 10:26
    Kommentar

    Wenn's wen glücklich macht

    aber sehr viele gar nicht?

    Doppelplusungut

    #73VerfasserPippilotta007 (1196225)  16 Mai 22, 12:34
    Kommentar

    Doppelplusungut

    Big Brother is watching you -

    Weltliteratur

    #74VerfasserHein Mück (387992) 17 Mai 22, 10:53
    Kommentar

    Weltliteratur:

    Der alte Mann und das Meer

    versus Moby Dick.

    #75VerfasserRenaRd (907225) 17 Mai 22, 12:15
    Kommentar

    Versus Moby Dick

    Sieht Leviathan alt aus.

    Lauter Seemannsgarn!

    #76Verfasserp2mg (807573) 17 Mai 22, 21:11
    Kommentar

    Lauter Seemannsgarn!,

    wie die oft erzählte Mär

    vom Klabautermann.

    #77VerfasserRenaRd (907225) 19 Mai 22, 09:56
    Kommentar

    Vom Klabautermann

    hat nichts zu befürchten, wer

    das Schiff repariert.

    #78Verfassercorbie (745439) 19 Mai 22, 10:25
    Kommentar

    Das Schiff repariert,

    die Ladung fest gesichert,

    alle Mann an Bord!

    #79VerfasserAnglophil (1104026) 20 Mai 22, 14:34
    Kommentar

    Alle Mann an Bord!

    Setzet hurtig die Segel!

    Sagt dem Land Ade!


    (prima ... der nächste Ohrwurm (nach diesem))

    #80Verfasserp2mg (807573)  23 Mai 22, 10:37
    Kommentar

    Sagt dem Land Ade,

    dem Land in dem ihr gezeugt

    die Zukunft ruft euch.

    #81VerfasserRenaRd (907225) 24 Mai 22, 12:32
    Kommentar

    Die Zukunft ruft euch

    Geht mit Stock und Hut - auch wenn

    die Mütter weinen

    #82VerfasserPippilotta007 (1196225) 24 Mai 22, 15:16
    Kommentar

    Die Mütter weinen,

    wenn die Töchter von Windeln

    zum Tanga wechseln.

    #83VerfasserRenaRd (907225) 25 Mai 22, 13:39
    Kommentar

    Zum Tanga wechseln

    hilft gegen Nahtabdrücke

    im Fettgewebe

    #84VerfasserPippilotta007 (1196225) 27 Mai 22, 11:50
    Kommentar

    Im Fettgewebe

    Der jungen Jahre lauert

    Schon der Herzinfarkt.

    #85VerfasserRenaRd (907225) 28 Mai 22, 14:00
    Kommentar

    Schon der Herzinfarkt?

    Er war doch gerade mal

    47

    #86VerfasserAnglophil (1104026) 30 Mai 22, 14:08
    Kommentar

    47-

    11. Echt Kölnisch Wasser, ein

    Omaduftwasser


    (Ich mag's aber.)

    #87VerfasserBraunbärin (757733) 30 Mai 22, 16:23
    Kommentar

    Omaduftwasser

    Wer oder was duftet hier

    nach wem oder was?

    #88VerfasserPippilotta007 (1196225) 31 Mai 22, 11:42
    Kommentar

    Nach wem oder was

    suchte Otto eigenlich

    als seimn Mops kotzte?


    (s, Ernst Jandl)

    #89VerfasserRenaRd (907225) 31 Mai 22, 14:33
    Kommentar

    Als sein Mops kotzte,

    suchte O. die Nummer von

    Onton Hofroiter.


    (wos sonst?)

    #90Verfasserp2mg (807573) 31 Mai 22, 15:24
    Kommentar

    "Onton Hofroiter"

    macht einen runden Mund bei

    der Sprechausbildung

    #91VerfasserAnglophil (1104026) 31 Mai 22, 16:54
    Kommentar

    Der Sprechausbildung

    wurde kaum Zeit gewidmet

    Nun wird genuschelt

    #92VerfasserPippilotta007 (1196225) 01 Jun. 22, 09:56
    Kommentar

    Nun wird genuschelt,

    oder nicht: Grönemeyer

    H.s Konzert fällt aus.

    #93Verfassercorbie (745439) 01 Jun. 22, 11:38
    Kommentar

    H.s Konzert fällt aus

    wegen Indisponiertheit

    Magen-Darm-Infekt

    #94VerfasserPippilotta007 (1196225) 01 Jun. 22, 15:18
    Kommentar

    Magen-Darm-Infekt

    ist eine effektive

    Abnehm-Methode

    #95VerfasserAnglophil (1104026) 01 Jun. 22, 16:22
    Kommentar

    Abnehm-Methode

    Kann durchaus auch tödlich sein

    Der Suppenkaspar

    #96VerfasserPippilotta007 (1196225) 02 Jun. 22, 13:43
    Kommentar

    Der Suppenkaspar

    war für sein Paulinchen ganz

    Feuer und Flamme.

    #97Verfasserp2mg (807573) 02 Jun. 22, 15:02
    Kommentar

    Feuer und Flamme

    ob jeweils Brunst oder Meer

    Ruft die Feuerwehr

    #98VerfasserPippilotta007 (1196225) 03 Jun. 22, 10:10
    Kommentar

    Ruft die Feuerwehr

    nicht bei jedem kleinen Licht

    das euch den Weg weist.

    #99VerfasserRenaRd (907225) 03 Jun. 22, 14:43
    Kommentar

    Das euch den Weg weist,

    das Schild schaut euch genau an,

    ob's nicht verdreht ist.

    #100Verfasserp2mg (807573) 06 Jun. 22, 23:09
    Kommentar

    Ob's nicht verdreht ist,

    fragt sich Dreher bei seinem

    Meisterprüfungsstück.

    #101Verfassercorbie (745439) 07 Jun. 22, 09:38
    Kommentar

    Meisterprüfungsstück

    im Handwerk der Diebe ist

    ein Diamantring


    ... welcher zuvor noch am Finger steckte, selbstredend.

    #102VerfasserAnglophil (1104026) 08 Jun. 22, 10:23
    Kommentar

    Ein Diamantring

    ergänzt Diebes Handwerkszeug

    als ein Glasschneider

    #103VerfasserPippilotta007 (1196225) 09 Jun. 22, 12:43
    Kommentar

    Als ein Glasschneider

    Einst ein Glas schnitt, fehlte ihm

    Plötzlich ein Daumen,

    #104VerfasserRenaRd (907225) 09 Jun. 22, 16:51
    Kommentar

    Plötzlich ein Daumen

    spürbar, zwei Monate nach

    der Transplantation


    Das stell ich mir sehr seltsam vor, mit einem Mal die Hände eines anderen Menschen zu haben

    #105VerfasserAnglophil (1104026) 09 Jun. 22, 17:12
    Kommentar

    Der Transplantation

    seines Kopfes stimmt er zu

    doch den will keiner

    #106VerfasserPippilotta007 (1196225) 13 Jun. 22, 13:55
    Kommentar

    Doch den will keiner.

    Denn jeder weiß, da drin ist

    nur ein hartes Ei.

    #107VerfasserRenaRd (907225) 14 Jun. 22, 17:44
    Kommentar

    nur ein hartes Ei.

    eisgkühlter Bommerlunder -

    Die Toten Hosen

    #108VerfasserHein Mück (387992) 16 Jun. 22, 08:40
    Kommentar

    Die Toten Hosen

    doch eine geniale Bänd

    Bonbon Campino

    #109VerfasserBraunbärin (757733) 16 Jun. 22, 16:13
    Kommentar

    Bonbon Campino

    und Bravi der ganzen Band.

    nun schon vierzig Jahr'.

    #110VerfasserRenaRd (907225) 16 Jun. 22, 16:34
    Kommentar

    Nun schon vierzig Jahr'

    Das ist die Rubinhochzeit

    Ein Grund zu feiern

    #111VerfasserPippilotta007 (1196225) 20 Jun. 22, 09:57
    Kommentar

    Ein Grund zu feiern,

    gemeinsam mit den Freunden,

    findet sich immer

    #112VerfasserAnglophil (1104026) 21 Jun. 22, 16:04
    Kommentar

    findet sich immer

    Verbummeltes Dies und Das -

    Das Haus verliert nichts

    #113VerfasserHein Mück (387992) 22 Jun. 22, 12:59
    Kommentar

    Das Haus verliert nichts,

    Suchen lohnt sich, es kann nur

    ein bisschen dauern

    #114VerfasserAnglophil (1104026) 22 Jun. 22, 13:29
    Kommentar

    Ein bisschen dauern

    muss es, ein Bier zu zapfen

    Sieben Minuten


    Passt zwar von der Silbenzahl, aber stimmt nicht unbedingt. Ich habe gehört, drei Minuten reichen.

    #115VerfasserPippilotta007 (1196225) 23 Jun. 22, 14:08
    Kommentar

    Sieben Minuten

    können entscheiden über

    ein Menschenleben


    Mal wieder einen Erste-Hilfe-Kurs belegen?

    #116VerfasserAnglophil (1104026) 23 Jun. 22, 15:06
    Kommentar

    Ein Menschenleben

    Fast zur Hälfte verschlafen

    und ferngesehen

    #117VerfasserPippilotta007 (1196225) 24 Jun. 22, 12:18
    Kommentar

    Und ferngesehen

    hätt ich gern noch länger, doch

    der Schlaf war stärker.

    #118Verfasserp2mg (807573) 30 Jun. 22, 00:05
    Kommentar

    Der Schlaf war stärker.

    Im Garten Gethsemane

    war Jesus allein.

    #119VerfasserAnglophil (1104026) 01 Jul. 22, 15:30
    Kommentar

    War Jesus allein

    auf der Suche nach Frieden?

    Ist er's immer noch?.

    #120VerfasserRenaRd (907225) 01 Jul. 22, 17:17
    Kommentar

    Ist er's immer noch,

    nach vielen Jahren Ehe,

    fragt sich manche Frau

    #121VerfasserAnglophil (1104026) 05 Jul. 22, 11:35
    Kommentar

    Fragt sich manche Frau:

    Will ich noch Mutter werden?

    Die Zeit drängt langsam.

    #122VerfasserPippilotta007 (1196225) 05 Jul. 22, 12:08
    Kommentar

    (Oh, noch ein Oxymoron: "langsam drängen")


    Die Zeit drängt langsam

    sich für den nächsten Winter

    Decken zu kaufen.

    #123VerfasserRenaRd (907225) 05 Jul. 22, 13:28
    Kommentar

    Decken zu kaufen

    wäre jetzt sicher sinnvoll

    bald ohne Heizung

    #124VerfasserPippilotta007 (1196225) 08 Jul. 22, 10:53
    Kommentar

    Bald ohne Heizung:

    dank den russischen Freunden

    wird's zuhause kalt

    #125VerfasserAnglophil (1104026) 08 Jul. 22, 15:49
    Kommentar

    Wird's zuhause kalt?

    An der Nase bleibt's schön warm

    Gesundheitsbewusst

    #126VerfasserPippilotta007 (1196225) 11 Jul. 22, 10:57
    Kommentar

    Gesundheitsbewusst

    leben: veganes Yoga

    und grüne Smoothies

    #127VerfasserAnglophil (1104026) 12 Jul. 22, 12:16
    Kommentar

    Und grüne Smoothies

    lieber nicht zuviel trinken!

    Viel zuviel Zucker!

    #128VerfasserPippilotta007 (1196225) 12 Jul. 22, 12:30
    Kommentar

    Viel zuviel Zucker

    in Obstsäften und Smoothies.

    Trinkt lieber ein Bier.


    (Eins!) :o)

    #129VerfasserRenaRd (907225) 12 Jul. 22, 17:41
    Kommentar

    Trinkt lieber ein Bier,

    setzt euch auf euren Balkon

    und entspannt euch mal

    #130VerfasserAnglophil (1104026) 12 Jul. 22, 17:51
    Kommentar

    "Und entspannt euch mal!"

    rief die Tochter ihnen zu

    "Ihr seid so spießig!"

    #131VerfasserPippilotta007 (1196225) 13 Jul. 22, 11:14
    Kommentar

    Ihr seid so spießig:

    Polo-Kragen hochgeklappt

    und Segler-Schuhe


    Offizielle Dienstbekleidung der Studenten an der Uni München, Fakultät für BWL

    #132VerfasserAnglophil (1104026)  13 Jul. 22, 12:17
    Kommentar

    Und Segler-Schuhe

    sollte man nur anziehen

    wenn man auch segelt

    #133VerfasserPippilotta007 (1196225) 13 Jul. 22, 12:29
    Kommentar

    Wenn man auch segelt,

    sind Sneakers eher passend

    als Prada High Heels.

    #134VerfasserRenaRd (907225) 13 Jul. 22, 16:33
    Kommentar

    Als Prada High Heels

    herausbrachte, verfiel der

    Jet Set in Kaufrausch

    #135VerfasserAnglophil (1104026) 13 Jul. 22, 17:32
    Kommentar

    Jet Set im Kaufrausch

    oder Zombies im Kaufhaus

    Leicht zu verwechseln

    #136VerfasserPippilotta007 (1196225) 14 Jul. 22, 12:42
    Kommentar

    Leicht zu verwechseln,

    dachte Adelheid als sie

    Bert von hinten sah.

    #137VerfasserRenaRd (907225) 14 Jul. 22, 17:18
    Kommentar

    Bert von hinten sah

    aus wie eine Kartoffel

    mit schwarzen Haaren

    #138VerfasserAnglophil (1104026) 15 Jul. 22, 09:01
    Kommentar

    Mit schwarzen Haaren

    und viel Farbe im Gesicht

    macht man gern auf Jung.

    #139VerfasserRenaRd (907225) 15 Jul. 22, 09:14
    Kommentar

    Macht man gern auf jung

    ist man es leider nicht mehr

    Ojeh, wie peinlich

    #140VerfasserPippilotta007 (1196225) 15 Jul. 22, 11:59
    Kommentar

    Ojeh wie peinlich,

    wenn die Badehose rutscht

    beim Sprung vom Startblock

    #141VerfasserAnglophil (1104026) 15 Jul. 22, 13:18
    Kommentar

    Beim Sprung vom Startblock

    möchte ich eins nicht sehen:

    Bodenreinigung.

    #142Verfasserp2mg (807573)  17 Jul. 22, 21:48
    Kommentar

    Bodenreinigung


    Boden? Hoden? Loden? Wo


    denn nun anfangen?

    #143VerfasserBraunbärin (757733) 17 Jul. 22, 22:08
    Kommentar

    Denn, nun anfangen

    lohnt sich eigentlich nicht mehr.

    Deadline war gestern.

    #144Verfasserp2mg (807573)  17 Jul. 22, 23:14
    Kommentar

    Deadline war gestern,

    doch Kunde ist in Urlaub,

    also abgeben!

    #145VerfasserAnglophil (1104026) 20 Jul. 22, 11:25
    Kommentar

    Also abgeben

    werde ich meinen Hut nicht

    Den lasse ich auf

    #146VerfasserPippilotta007 (1196225) 20 Jul. 22, 13:16
    Kommentar

    Fühlt sich niemand inspiriert? Dann ich:


    Den lasse ich auf

    und gleich wieder absteigen

    dachte sich das Pferd


    #147VerfasserPippilotta007 (1196225) 26 Jul. 22, 11:20
    Kommentar

    Dachte sich das Pferd

    Fühlt sich niemand inspiriert?

    als es sich drehte?

    #148Verfasserp2mg (807573) 26 Jul. 22, 14:20
    Kommentar

    Als es sich drehte

    wurde dem Pferd zwar übel

    aber mehr auch nicht


    ...denn es ist ja kein Reiher.

    #149VerfasserPippilotta007 (1196225)  27 Jul. 22, 11:35
    Kommentar

    Aber mehr auch nicht

    als was der Mensch daraus macht

    hat er vom Leben.

    #150Verfasserp2mg (807573) 27 Jul. 22, 21:33
    Kommentar

    Hat er vom Leben

    wirklich mehr, wenn er sich jetzt

    ein Cabrio kauft?


    Irgendwie sitzen in den meisten Cabrios ältere Herren...

    #151VerfasserAnglophil (1104026) 27 Jul. 22, 21:48
    Kommentar

    Ein Cabrio kauft

    man eher dann wenn's warm ist

    wenn man das Geld hat

    #152VerfasserPippilotta007 (1196225) 29 Jul. 22, 12:57
    Kommentar

    Wenn man das Geld hat,

    so sagen sich hier alle,

    geht nan nach Malle.

    #153VerfasserRenaRd (907225)  01 Aug. 22, 15:03
    Kommentar

    Geht man nach Malle,

    statt mit dem Schiff zu fahren,

    ist man wohl Jesus.

    #154Verfassercorbie (745439) 01 Aug. 22, 16:08
    Kommentar

    Ist man wohl Jesus,

    wenn man nicht mit dem Schiff fährt?

    Pilotenstreik naht.

    #155VerfasserKürbiss (242432) 01 Aug. 22, 16:38
    Kommentar

    Pilotenstreik naht

    Entsprechend wird abnehmen:

    Fluglärmemission

    #156VerfasserPippilotta007 (1196225) 02 Aug. 22, 12:38
    Kommentar

    Fluglärme-mission:

    Lehre heidnische Hummeln

    lauter zu summen.


    "summeln" wäre ja meine erste Wahl gewesen, aber das kann ich niemand zumuten.

    #157Verfasserp2mg (807573) 02 Aug. 22, 15:26
    Kommentar

    Lauter zu summen

    lassen Mücken lieber sein

    und leben länger

    #158VerfasserPippilotta007 (1196225) 04 Aug. 22, 12:01
    Kommentar

    Und leben länger,

    wenn sie summeln und brummeln.

    So lautmalerisch.

    #159VerfasserKürbiss (242432) 04 Aug. 22, 14:12
    Kommentar

    So lautmalerisch

    wie das Muhen der Kühe

    ist Schafsblöken nicht

    #160VerfasserPippilotta007 (1196225) 05 Aug. 22, 13:57
    Kommentar

    Ist Schafsblöken nicht

    dem Ohr angenehmer als

    Rasenmäherlärm?

    #161Verfassercorbie (745439) 05 Aug. 22, 14:15
    Kommentar

    Rasenmäherlärm

    ist fast so unangenehm

    wie Laubsaugerkrach

    #162VerfasserAnglophil (1104026) 05 Aug. 22, 14:24
    Kommentar

    Wie Laubsaugerkrach

    geht auch das Taubengurren

    vielen auf den Sack.

    #163VerfasserRenaRd (907225) 05 Aug. 22, 17:35
    Kommentar

    Vielen auf den Sack

    (gehoben: auf die Nerven)

    geh'n Nervensägen

    #164VerfasserPippilotta007 (1196225) 10 Aug. 22, 10:18
    Kommentar

    Gehn Nervensägen

    zum Zelten, nennt man das ein

    Ferienlager

    #165VerfasserAnglophil (1104026) 10 Aug. 22, 11:40
    Kommentar

    Ferienlager

    Neue Erfahrung sammeln -

    Freundschaft und Natur

    #166VerfasserHein Mück (387992) 10 Aug. 22, 13:54
    Kommentar

    Freundschaft und Natur

    ist wie ein Stück vom Himmel,

    nur ohne Totsein.

    #167VerfasserRenaRd (907225) 11 Aug. 22, 13:21
    Kommentar

    Nur ohne Totsein

    kommt dir das Leben vor wie

    eine Ewigkeit

    #168Verfasserp2mg (807573) 11 Aug. 22, 19:13
    Kommentar

    Eine Ewigkeit

    haben wir uns nicht gesehn!

    Lass dich anschauen!

    #169VerfasserAnglophil (1104026) 12 Aug. 22, 14:47
    Kommentar

    Lass dich anschauen

    umd dreh dich im Kreis herum.

    Dünn bist' geworden.

    #170VerfasserRenaRd (907225) 12 Aug. 22, 18:01
    Kommentar

    Dünn bist' geworden!

    grüßt bald den Kalender die

    Jahresendfigur

    #171Verfasserp2mg (807573) 13 Aug. 22, 00:24
    Kommentar

    Jahresendfigur

    ist Jahresanfangsfigur

    Der ewige Kreis

    #172VerfasserPippilotta007 (1196225)  15 Aug. 22, 12:42
    Kommentar

    Der ewige Kreis

    Und Greise ähneln Babies:

    schrumplig und hilflos

    #173VerfasserBraunbärin (757733) 15 Aug. 22, 12:48
    Kommentar

    Schrumplig und hilflos?

    Wenn so das Ende aussieht,

    will ich zum Anfang,

    #174VerfasserRenaRd (907225) 15 Aug. 22, 17:52
    Kommentar

    Will ich zum Anfang,

    muss ich das ganze Spielbrett

    rückwärts durchlaufen.

    #175Verfassercorbie (745439) 16 Aug. 22, 10:20
    Kommentar

    Rückwärts durchlaufen

    der Schritte von Solitaire

    hat nicht funktioniert

    #176VerfasserPippilotta007 (1196225) 16 Aug. 22, 12:12
    Kommentar

    Hat nicht funktioniert

    mit dem Millionengewinn.

    Jetzt fang ich klein an.

    #177VerfasserRenaRd (907225) 16 Aug. 22, 17:44
    Kommentar

    Jetzt fang ich klein an:

    aus Tomatensamen wird

    sommers ein Dschungel

    #178VerfasserAnglophil (1104026) 17 Aug. 22, 16:50
    Kommentar

    sommers ein Dschungel

    winters wie wüste Wüste -

    Jahreszeitwandel

    #179VerfasserHein Mück (387992) 18 Aug. 22, 10:35
    Kommentar

    Jahreszeitwandel?

    Das heißt ich brauche eine

    Übergangsjacke

    #180VerfasserPippilotta007 (1196225) 18 Aug. 22, 15:11
    Kommentar

    Übergangsjacke:

    Dafür gibt's im Englischen

    keine Entsprechung.

    #181VerfasserRenaRd (907225) 19 Aug. 22, 16:01
    Kommentar

    Keine Entsprechung.

    Synonym wofür denn wohl -

    Wortfindungsproblem

    #182VerfasserHein Mück (387992) 25 Aug. 22, 13:03
    Kommentar

    Wortfindungsproblem

    älterer Menachenkonnt vom

    Altgrwordensein.

    #183VerfasserRenaRd (907225) 26 Aug. 22, 14:29
    Kommentar

    Altgrwordensein.

    [ALT] GR drücken ergibt dann

    schnelle Verjüngung


    #184VerfasserBraunbärin (757733)  26 Aug. 22, 17:23
    Kommentar

    schnelle Verjüngung

    wieso, weshalb, warum denn? -

    Würdevoll altern

    #185VerfasserHein Mück (387992) 01 Sep. 22, 11:21
    Kommentar

    Würdevoll altern

    gibt's nur in Heimprospekten.

    Altern heißt leiden.


    (Ich hoffe, ich habe jetzt keinem Angst gemacht)

    #186VerfasserRenaRd (907225) 02 Sep. 22, 17:07
    Kommentar

    Altern heißt leiden,

    klagt die Raupe am Ende,

    und schließt den Kokon.


     😛

    #187Verfasserp2mg (807573)  05 Sep. 22, 02:59
    Kommentar

    "Und schließt den Kokon",

    heißt es im Raupen-Knigge,

    "wenn ihr Besuch habt."

    #188Verfassercorbie (745439) 05 Sep. 22, 16:23
    Kommentar

    Wenn ihr Besuch habt

    so fragt nacg den Gebrechen

    und gebt ihnen Trost.

    #189VerfasserRenaRd (907225) 07 Sep. 22, 09:31
    Kommentar

    Und gebt ihnen Trost,

    den untröstlichen Kindern:

    Tut schon nimmer weh!

    #190Verfasserp2mg (807573) 13 Sep. 22, 17:10
    Kommentar

    Tut schon nimmer weh,

    nicht so wie beim ersten Mal.

    Mach ruhig weiter.

    #191VerfasserRenaRd (907225) 16 Sep. 22, 14:32
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt