• Special characters
     
  • Lautschrift
     
 
leo-ende
Advertisement
Topic

Aussprache, Wortakzent

8 replies   
Comment
es gibt ja ein paar alte threads zum thema lautschrift. ich bin auch der meinung, dass es sinnvoll wäre, wenn man sich bei LEO, die lautschrift (z.b. IPA) gleich mit anzeigen lassen könnte. das scheint aber (FAQ #6) nicht drin zu sein. Es wäre aber schon sehr hilfreich und in den meisten fällen (für mich) auch ausreichend, wenn wenigstens die betonten silben kenntlich gemacht werden könnten.
Authorusagi (296220) 12 Feb 07, 17:29
Comment
Bei den englischen Wörtern brauchst Du doch bloß über den i-Link zum M-W-Online-Eintrag mit Aussprachehinweisen gehen. Dort bekommt man es sogar vorgesprochen.
#1Authorholger (236115) 12 Feb 07, 18:22
Comment
ja, aber genau das ist mir viel zu umständlich. jedesmal warten bis der sample geladen ist und überhaupt sich dahin durchklicken und dann was vorquatschen lassen. das ist sicher schön, wenn man gar keinen plan von der aussprache hat oder sich mal mit muße einhören möchte. Aber wenn man beispielsweise einen schwierigen text bearbeitet und - parallel zum nachschlagen der bedeutung - die aussprache vieler neuer wörter checken möchte, um sie sich nicht falsch zu merken, ist das alles viel zu zeitaufwändig.

mit einer lautschrift sieht man alles auf einen blick. und zumindest die betonung könnte man anzeigen, ohne dass es zu viel platz brauchen würde.

aber das wäre alles wahrscheinlich eh zu viel aufwand ... wünschen kann man sichs ja ;))
#2Authorusagi (296220) 13 Feb 07, 17:33
Comment
Leider ist die gute Wunschfee vermutlich faschingsmäßig unterwegs (-: Wir schauen mal, was sich machen lässt, vielleicht ist ja auch mal das direkte Anklicken der Aussprache (Audio) möglich - aber auf nähere Zeit sieht's nicht so gut mit dem Wunsch aus ...
#3AuthorKili (LEO-Team) (2) 15 Feb 07, 11:31
Comment
#4Authorusagi (296220) 29 Jun 07, 17:08
Comment
Ich habe mir gerade mal die LEO-generierten Audio-Files zu "umgehen, umging, umgangen" und "umgehen, ging um, umgegangen" angehört, und ich kann bei bestem Willen keinen Unterschied hören. Wie soll ein Ausländer da begreifen, dass das eine Wort hinten und das zweite Wort vorn betont wird?

Mittelfristig würde ich mir also wünschen, dass die Betonung zumindest bei Wörtern, die in mehreren Betonungsvarianten existieren, auch im Deutschen angezeigt wird, wie das im Russischen ja offensichtlich möglich ist. Die Audio-Files jedenfalls sind keine Lösung.
#5AuthorNikolas (253620) 06 Sep 17, 15:36
Comment
In der Tat. Und vielleicht könnte man den Linguatec-Stimmen dabei mal auf die digitalen Lippen schauen.
"mit jemandem eh te we umgehen" ist -- nur ein Beispiel! -- die Vertonung von "mit jmdm./etw. umgehen" (ich bin enttäuscht -- warum kein "jot em de em"?). "Umgehen" ist dabei -- im Gegensatz zur Vertonung der Einzelwörter -- immerhin richtig betont.
#6AuthorsebastianW (382026) 06 Sep 17, 18:36
Comment
Danke für euer kritisches Hören, wir werden sehen, ob wir bei der LEO-seitigen ‘Generierung’ etwas verbessern können, bei Linguatec sind unsere Eingriffsmöglichkeiten leider sehr begrenzt und die Möglichkeit, die Betonung auf der deutschen Seite zu markieren, trifft hier zunächst auf Skepsis, dennoch danke für die Anregung.
#7AuthorDoris (LEO-Team) (33) 07 Sep 17, 10:06
Comment
Der absolute Knüller wäre eine technische Lösung, die es erlauben würde, die Suche auf bestimmte Betonungsvarianten einzuschränken. Ich suchte ursprünglich nach "überspringen" (Funke etc.). Leo bietet allerdings ausschließlich Übersetzungen für "überspringen". Hier ist die Liste im Übrigen überschaubar. Aber es gab auch schon Fälle, wo eine solche Funktion wirklich hilfreich gewesen wäre.
#8AuthorNikolas (253620) 07 Sep 17, 10:26
i Only registered users are allowed to post in this forum
 
LEO uses cookies in order to facilitate the fastest possible website experience with the most functions. In some cases cookies from third parties are also used. For further information about this subject please refer to the information under  Leo’s Terms of use / Data protection (Cookies)