Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Topic

    Euro-Spitznamen

    Comment
    Ich wollte mal fragen, ob irgendjemandem bisher schon in freier Wildbahn Spitznamen für Euro-Münzen oder -Scheine begegnet sind, etwa wie früher "Heiermann" oder "Groschen".
    Authorweirdo12 Jul 02, 14:33
    Comment
    Also mir ist bis jetzt noch kein neuer Spitzname untergekommen, allerdings sagen einige Leute immernoch "hunni" oder "fuffi" zu den entsprechenden Scheinen.. und es gibt einige, die nicht Cent sagen sondern Zent.
    #1AuthorSabine29 Jul 02, 13:00
    Comment
    Sabine: Warum soll ich Ssent sagen? Ich gehe auch nicht um ssirka 8 Uhr in den Ssirkus.
    #2AuthorWerner29 Jul 02, 13:06
    Comment
    Weil ich zirka und Zirkus mit "z" schreibe und nicht mit "c"
    #3Author29 Jul 02, 13:28
    Comment
    Ich bedanke mich bei dem Unbenannten/Unbekannten... genauso sehe ich das auch!
    #4AuthorSabine29 Jul 02, 13:46
    Comment
    1. Circus Sarrasani! (SSircus Sarrasani????)
    2. Es ist noch nicht lange her, daß wir circa geschrieben haben. Die Abkürzung ist schließlich immer noch ca.
    #5AuthorWerner29 Jul 02, 13:58
    Comment
    Haarspalterei. Does it really matter? I for my part couldn't care less. But just to give you lot more fuel - what about Julius Cäsar? Et cetera?
    #6AuthorDoris L29 Jul 02, 14:13
    Comment
    Die deutsche Aussprache ist auf jeden Fall [tsent], denn das ist ja in diesem Fall nicht unbedingt ein englisches Wort. Wenn eine deutsche Stadt zur internationalen Verständlichkeit auf Wegweiser "Centrum" schreibt, spricht sich das ja auch [tsentrum]. Entsprechendes gilt für das von der Tabakindustrie bevorzugte, da exotischer aussehendere "Cigaretten".
    Wenn man es ganz genau haben möchte, müsste man sagen: "1 $ ist gleich 1 €, also ist ein [sent] gleich ein [tsent]."
    #7Authorweirdo29 Jul 02, 14:13
    Comment
    I told you, Doris: Kindred spirits.

    Thanks
    #8AuthorWerner29 Jul 02, 14:15
    Comment
    Für alle, die sich weiter dafür interessieren: Es gibt bereits mehrere threads zu diesem Thema beim Verein Deutsche Sprache http://www.vds-ev.de/, bei denen sich die Teilnehmer gegenseitig lateinische Abstammung des Wortes, mögliche Aussprachen (auch "tschent" oder "kent" gehört dazu), Zitate von Linguistikern und sonstiges um die Ohren schlagen.
    Ich denke jedenfalls, so lange ich Geld habe ;-) ist es mir wurscht wie es ausgesprochen wird. Ach ja, Sabine hatte die Aussprche "Zent" doch gar nicht verurteilt, nur angemerkt.
    #9AuthorSchratzl yde>29 Jul 02, 16:35
    Comment
    Können wir nicht eine Standardabkürzung des Wortes "Euro" einführen und stattdessen einfach "Eu" sagen? Denkt doch darüber nach, wie viel Atem und Spucke man sich im Laufe seines Lebens ersparen kann, wenn man keine 2 Silben aussprechen muss sondern nur eine?! Es klingt auch viel schöner, "20 Eu" -- "2 Eu 95" ätz-zättera
    #10AuthorGhol- ‹GB›29 Jul 02, 17:47
    Comment
    Ghol: Kein Problem auf Deutsch. Englisch: Ju,
    französisch: Ö, u.s.w. "Un baguette, s'il voul plait". "Voila, Monsieur, deux Ö". Stelle ich mir lustig vor.
    #11AuthorWerner30 Jul 02, 06:37
    Comment
    Aber die Franzosen habe sowieso ein echtes Problem mit dem Cent: "Das sind hundert Cent." - "Cela sont cents cent." ;o)

    Sorry für irgendwelche Fehler in dem Satz, ich kann nur wenig Französisch.
    #12AuthorUho <de>30 Jul 02, 07:14
    Comment
    Ob man jetzt sssent sagt oder tsent oder kent oder wie auch immer, die Hauptsache ist doch, jeder weiß was man meint, oder?!
    Aber ein richtiger Euro Spitzname wäre doch schon was tolles, denk ich.
    Leider fällt mir nix ein außer "TEURO" ;-)
    #13AuthorSabine30 Jul 02, 08:36
    Comment
    @Werner: Das Wort soll sich eigentlich mit "Heu" reimen. Und mein Vorschlag gilt nur für Deutsch.
    #14AuthorGhol- ‹GB›30 Jul 02, 08:55
    Comment
    @Ghol: Damit hätten wir endlich Geld wie Heu, meinst Du?
    #15AuthorWerner30 Jul 02, 09:14
    Comment
    Die 1-Euro-Münze heißt hierzulande Mozarttaler.

    @Uho: die Franzosen sagen natürlich nicht Cent sondern "centimes", so wie die Italiener "centesimi" und die Spanier "céntimos" sagen.
    #16Authorstefan <at>30 Jul 02, 12:39
    Comment
    Auch wenns cent (dank dem Englischen) geschrieben wird. Man sagt auch Zentimeter, auch wenns centi iss ... und das Zent (das hundertste) iss absolut legitim, in meinen Augen. Ich finds aber lustig, daß es hier genug leute gibt, die die Dinger [Juro] nennen *g*
    #17AuthorSven07 Aug 02, 01:11
    Comment
    Die Griechen sagen zu Cent "Lepta", und das schreiben sie auch drauf. Sind übrigens damit die einzigen in der EU, die sich dem Begriff "Cent" auch in der geschriebenen Form verwehren.

    Und außerdem wurden damit die "Lepta", die inflationsbedingt jahrzehntelang nur in Quiz- und Kreuzworträtselfragen, aber nicht in der Realität existierten, wieder aus der Versenkung geholt und einer späten Ehre zugeführt...
    #18AuthorBF08 Aug 02, 16:03
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt