Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Forum home

    Customs and culture

    yeesh lee Yaakov gam ken. Ma nisma? Beseder gamur.

    Topic

    yeesh lee Yaakov gam ken. Ma nisma? Beseder gamur.

    Comment
    was heißt das?
    Authorterpikeraunos06 Aug 08, 15:49
    Comment
    Für "Beseder gamur": http://www.answerbag.com/q_view/627310

    Den Rest kann man sicher auch ergurgeln ;-)
    #1AuthorBacon [de] (264333) 06 Aug 08, 15:51
    Comment
    #2AuthorBacon [de] (264333) 06 Aug 08, 15:54
    Comment
    danke,danke,danke!
    #3Authorterpikeraunos06 Aug 08, 16:12
    Comment
    Krieg Dich wieder ein ;-) Gern! Für "yeesh ..." hab ich leider nichts gefunden, aber AFAIK gibt es den einen oder anderen Leoniden, der Hebräisch spricht ;-)
    #4AuthorBacon [de] (264333) 06 Aug 08, 16:14
    Comment
    Jesch li Jaakow gam ken.
    Ich habe | Jaakow | auch. ("Dies ist Jaakow/Ich habe Jaakow mitgebracht." ??? Meine wackelige Interpretation.)
    Ma nischma?
    Wie Seele? ("Wie geht es?")
    Be-seder gamur.
    Sehr gut.
    #5AuthorGuggstDu (427193) 06 Aug 08, 16:19
    Comment
    Ma Nischma ist nicht "wie seele", (Seele: Neschama) sondern "Was ist zu hören". Nischma ist passiv von schama "hören" und heißt tatsächlich: Wie geht's.

    #6AuthorAndreas07 Aug 08, 04:32
    Comment
    Yesh li (yeesh lee) heisst nur "ich habe"
    Da hat man wohl das Hebräisch für Englischsprechende umschrieben.

    "gam" müsste "auch" bedeuten und "ken" ist ja.
    Vielleicht liege ich ja auch komplett falsch:-)
    #7AuthorHans07 Aug 08, 06:42
    Comment
    Ich schließe mich den Rätselnden an.
    Jesch li = ich habe
    gam = auch
    ken = ja
    Ma nischma = wie geht's?
    beseder = in Ordnung

    Ich tendiere auch zu GuggstDus Interpretation - was anderes will mir dazu partout nicht einfallen.
    #8AuthorChaja (236098) 07 Aug 08, 08:02
    Comment
    Andreas, #6: Ääähm, ja... *rotwerd*... das fiel mir abends vorm Schlafengehen dann auch auf... (ich hatte gestern die Wörterbücher nicht zur Hand).
    #9AuthorGuggstDu (427193) 07 Aug 08, 08:45
    Comment
    wow, es gibt hier Menschen, die Hebräisch sprechen! (-:

    Out of curiosity, are you from Germany? And how did you get to learn Hebrew?
    #10AuthorIsraelin, die Deutsch lernt07 Aug 08, 15:17
    Comment
    übrigens glaube ich dass die richtige übersetzung ist
    "yeesh le Yaakov gam ken"= Yaakov hat [es] auch

    "li"=zu mir
    "lee"= zu [jmdm]
    #11AuthorIsraelin, die Deutsch lernt07 Aug 08, 15:21
    Comment
    Naja, Hebräisch *sprechen* wäre etwas übertrieben... ;-).
    Ich habe da gestern nur in den Untiefen meiner Gehirnwindungen gegraben. Es ist mindestens fünf Jahre her, dass ich das letzte Mal praktisch was mit Hebräisch zu tun hatte (deswegen habe ich momentan auch keine Ahnung, in welcher Umzugskiste das Wörterbuch liegt!). Ich habe verschiedene Kurse gemacht, u.a. 2 Semester bibl. Hebräisch und 1,5 Jahre Iwrit --also habe ich ein gesundes Halbwissen, kann Schilder lesen ;-D und muss vor dem Delikatessen-Geschäft nicht verhungern.

    Deine Übersetzung "Yaakov hat..." klingt logisch. Ich habe mich durch die wüste Transkription verführen lassen.
    #12AuthorGuggstDu (427193) 07 Aug 08, 16:08
    Comment
    Slightly OT
    How do you say in Hebrew "so-and-so lights the Menorah"?
    #13AuthorFujiApple (250126) 07 Aug 08, 20:01
    Comment
    As far as I know noone lights the menorah any longer, or am I wrong?


    If you mean Chanukia:

    ... madlik et haChanukia (boy)
    ... madlika et haChanukia (girl)
    #14Authorlas.08 Aug 08, 16:35
    Comment
    People still light the Menorah, at least in the USA...
    Like Adam Sandler would say: "David Lee Roth lights the menorah.
    So do James Caan, Kirk Douglas, and the late Dinah Shore-ah." :-)
    #15AuthorFujiApple (250126) 08 Aug 08, 18:01
    Comment
    Well, no wonder, they still have "temples" over there :-)

    Menorah:
    http://en.wikipedia.org/wiki/Menorah_%28Temple%29


    Hanukiah:
    http://en.wikipedia.org/wiki/Hanukiah

    And if you mean the latest (Hannuka 9 branches), see post 14.
    #16Authorlas.11 Aug 08, 11:29
    Comment
    *vordiestirnpatsch*

    jesch leYaakow... ergibt natürlich viel mehr Sinn

    [Und nein, Hebräisch sprechen wäre definitiv übertrieben. Essentielles wie Begrüßung, Verabschiedung, ja, nein, danke, bitte, ich will/weiß (nicht), Entschuldigung sowie die Fähigkeit, in der Synagoge halbwegs mitzukommen. Und dann verlassen sie mich. Lesen wird schon schwierig ab dem Moment, wo die Punktierung wegfällt - also gleich am ersten Straßenschild]
    #17AuthorChaja (236098) 11 Aug 08, 11:44
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt