Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betrifft

    Paris paris

    Kommentar
    Bonjour à tous!
    In den Sommerferien werde ich das erste Mal nach Paris fahren.
    Jetzt suche ich ein paar Insidertips: Wo kann man gut und preiswert (! Bin Schüler;)) essen? Was sollte man unbedingt gesehen haben?
    Nicht auf la Tour Eiffel sondern auf Monmartre? Sind die Bâteaux-mouche so gut wie ihr Ruf (es hat mir bis jetzt jeder gesagt, man solle mit den Booten fahren).
    Ich frage, weil ich nicht so gerne als offensichtlicher Touri rüberkomme.
    VerfasserFelix18 Jun. 06, 10:45
    Kommentar
    Cette ville est impeccable!!!
    Kann dir die geführten Touren durch die Quartiers empfehlen. Du findest viele Infos unter: paris.com
    #1Verfassermagda18 Jun. 06, 10:57
    Kommentar
    Mein kleinster Tip "tuyau) : wochenkarte kaufen, mit dem Bus einmal um Paris herumfahren. Zig tolle Unterschiede. Alle paar Stationen ander Gerüche, Wörter, und draußen siehste makl was was man sonst nicht sieht!...
    1/4 h warten drin Oder draußen, wenn Fahrerwechsel ist. Dasselbe kannste dann auch nachts machen halbe h rein, halbe h raus umsteigen immer im tiefsten "Zenter" ;-))
    #2VerfasserTradu-18 Jun. 06, 11:49
    Kommentar
    autokorr : Mein kleinster Tip "tuyau" : Wochenkarte kaufen, mit dem Bus einmal um Paris herumfahren. Zig tolle Unterschiede. Alle paar Stationen andere Gerüch(t)e, Wörter, Kleidung, Typen... und draußen siehste mal was, was man sonst nicht sieht!...
    1/4 h warten drin oder draußen, wenn Fahrerwechsel ist. Dasselbe kannste dann auch nachts machen halbe h rein, halbe h raus umsteigen immer im tiefsten "Zenter" ;-))

    An den beiden Kanälen langlaufen" Oder auch 'ne Kanalfahrt.... (Cité des Sciences et de la technique oder so...Porte de Clignancourt)
    #3VerfasserTradu-18 Jun. 06, 11:54
    Kommentar
    Dankesehr;) (Obwohl der tuyau jetzt keiner mehr ist;))
    Paris.com ist wirklich gut, da findet man ja so einiges.
    Trotzdem sammle ich mal weiter. Kennt ihr gute und preiswerte restaus?
    #4VerfasserFelix18 Jun. 06, 12:14
    Kommentar
    ICH kenne LEIDER nur gute (m. E. die besten!) ABER: ich habe das Glück, dorthin eingeladen zu werden) Der m. E. beste Libanese befand sich in der Rue Juge..... (ob es den dort noch gibt? - weiß jetzt nicht mal den Namen) Googeln! Auf 10 m nahe ran!
    #5VerfasserTradu- 18 Jun. 06, 12:31
    Kommentar
    Merci! Alors, bien entendu c'est mieux d'avoir qqn pour payer la facture;)
    #6VerfasserFelix18 Jun. 06, 13:45
    Kommentar
    *schieb*
    #7VerfasserFelix19 Jun. 06, 11:27
    Kommentar
    Tape "guide des restos pas cher" sur google ...
    #8VerfasserCh.H.19 Jun. 06, 11:50
    Kommentar

    Gute Restos z.B. in "LA RUE DES TROIS FRERES (18e)" nahe Montmartre nettes Viertel (Ich wohne dort) kleines restos ma isst dort für ca. 15-20€ mit Wein (ist für Paris nicht wirklich teuer).

    Sonst anderes nettes Viertel um "Canal Saint Martin" (10e), oder um "RUE MOUFFTARD (5e)"



    #9VerfasserLeTibo19 Jun. 06, 12:30
    Kommentar
    Le Rallye Perret 6, rue Daguerre 75014 Paris (metro Denfert Rochereau), de 12€ à 20 € : assiettes de charcuteries auvergnates excellentes, du bon vin, des salades, et si tu es téméraire, plein de spécialités genre tripou et autres... dans une rue très sympa, dans laquelle il y a aussi une excellente boulangerie.
    #10VerfasserQuitterie19 Jun. 06, 12:58
    Kommentar
    Merci beaucoup pour vos recommendations!
    #11VerfasserFelix19 Jun. 06, 17:03
    Kommentar
    Connaissez-vous si les restos "subway" (la chaîne américaine) sont plus chers en France qu'ici?
    #12VerfasserFelix21 Jun. 06, 09:12
    Kommentar
    Savez-vous
    j'ai voulu dire ca, désolé.
    #13VerfasserFelix21 Jun. 06, 15:28
    Kommentar
    die Bâteaux Mouches? oh Gott... bloß nicht. Da erzählt Dir ein Tonband in zig Sprachen, was es zu sehen gibt, aber spätestens bei der 3. Sprache ist man am genannten Ding längst vorbei.
    Wenn Du an einem Montag oder Dienstag anreist, kauf Dir wie schon erwähnt einen "coupon hebdomadaire" zu einer Carte Orange (Photo nicht vergessen!). Ansonsten kann man sich recht günstig mit Carnets (Stapel zu 10 Einzelfahrten, aktueller Preis 10,70 €) durchschlagen.
    Die Cité de Sciences in La Villette (Metro Porte de la Villette, Linie 7) kann ich nur empfehlen (montags geschlossen). Ist allerdings eine ziemliche finanzielle Investition - lohnt aber auf alle Fälle - sei morgens um 10 da, man kann unendlich viel Zeit da verbringen.
    Interessant sind auch Les égouts de Paris und die Katakomben.
    In Belleville gibt es einen tollen Straßenmarkt - da gibt es auch viel buntes Volk zu bewundern.
    Ein Stückchen hinter République sind unheimlich viele kleine Galerien (Passages) von Handwerkern (viel Schneiderhandwerk und so - Großhandel, kein Einzelverkauf, aber spannend zu besichtigen).
    Leg Dir eine detaillierte Straßenkarte und einen Metroplan zu und streif einfach einen Tag lang auf gut Glück durch die Stadt. So riesig ist Paris nicht. Ich bin letzten Freitag z.B. zu Fuß von der Porte d'Italie ganz im Süden bis zum Parc des Buttes Chaumont und wieder ein Stück zurück querfeldbeet durchs Stadtviertel bis Belleville gelaufen.

    #14VerfasserChaja22 Jun. 06, 07:05
    Kommentar
    Günstig essen? Naja, das kommt auf Deine Qualitätsansprüche an *g* - Fast Food in Kettenläden kostet wohl überall mehr oder weniger das gleiche.
    Wenn es weniger Fast Food und typischer französisch sein soll - halt Ausschau nach Cafés/Bistros, die "Formules" anbieten, da hast du dann entweder Vor- und Hauptspeise oder Hauptspeise und Dessert zu einem Festpreis, oft irgendwas um die 10 Euro herum. Ganz gut zu finden in Gegenden, wo viele Franzosen arbeiten, d.h. in der Mittagspause essen gehen.
    Einen Bogen solltest Du machen um Lokale direkt an Touri-Orten wie Sacré Coeur, Tour Eiffel, Ile de la Cité. Manchmal reicht es schon, zwei oder drei kleine Straßen weiter mal rechts oder links zu schauen...
    #15VerfasserChaja22 Jun. 06, 07:05
    Kommentar
    Merci merci merci merci mille fois!
    Dankesehr für all die tollen Tipps!
    Ich habe jetzt schon richtig Lust auf die Stadt!
    #16VerfasserFelix22 Jun. 06, 17:56
    Kommentar
    So. Bin gerade wieder zu Hause eingetroffen. Habe vor einen kleinen Bericht zu schreiben und zu veröffentlichen.
    #17VerfasserFelix29 Jun. 06, 22:59
    Kommentar
    bin gespannt :-)
    #18Verfasserdoro30 Jun. 06, 23:41
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt