•  
  • Betrifft

    unser aller Wunsch

    Kommentar
    Ist das dasselbe wie "der Wunsch von uns allen"? Wenn nicht, was bedeutet diese Floskel genau?
    Kann mir jemand das grammatikalisch erklären? Ist irgendwie Genetiv, oder liege ich da falsch?
    Danke im voraus.
    Verfasserwupper (354075) 06 Sep. 09, 23:19
    Kommentar
    Unser aller Wunsch = der Wunsch, den wir alle hegen
    #1Verfasserdude06 Sep. 09, 23:22
    Kommentar
    Es ist das gleiche, aber "unser aller" ist poetischer und wird daher lieber genommen.
    #2VerfasserWerner (236488) 06 Sep. 09, 23:22
    Kommentar
    "aller" ist Genitiv und entspricht dem "von allen".

    Wie Werner schon schrieb, kling es poetischer - und klassischer. Das liegt am Genitiv, der ja bekanntlich aller Dative Tod ist ;-)

    Andere Redewendungen mit aller im Genitiv:
      Es ist noch nicht aller Tage Abend.
      Auseinandersetzung / Streit / Krieg ist der Vater aller Dinge. (Heraklit)
      Ich spreche im Namen aller.
      Müßiggang / Morgenstund' ist aller Laster Anfang.
    #3Verfassermanni3 (305129) 07 Sep. 09, 08:57
    Kommentar
    @ 3

    Ich dachte, dDas Nummernschild ist aller Laster Anfang?
    #4VerfasserKarl07 Sep. 09, 10:58
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt