Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Übersicht

    Sprachlabor

    Kennen Amerikaner Grad Celsius?

    Betrifft

    Kennen Amerikaner Grad Celsius?

    Kommentar
    Hallo,
    kennen Ammis (schreibt man das mit ie?!?!) Grad Celsius? Wissen sie, wie warm es ungefähr ist, wenn ich sage : heute hat es 30 °C ??

    Allys
    Verfasser Allys (663447) 10 Jul. 10, 14:50
    Kommentar
    Manche Amis kennen das sicher, doch die meisten wissen mit Celsius wenig anzufangen - wohl genauso wenig we die meisten Deutschen Ahnung haben, wie warm 86 Grad Fahrenheit ist. Und 30 Grad kommt ihnen verdammt kalt vor, auch in Celsius. :-)
    #1Verfasser dude (253248) 10 Jul. 10, 15:32
    Kommentar
    Many, if not most, "public" temperature displays in the US present the temperature in both Celsius and Fahrenheit, so yes, most Americans are familiar with Celsius. Whether they care enough to take note of it is a whole different matter.
    #2VerfasserJohn M10 Jul. 10, 18:06
    Kommentar
    Erstens schreibt man Amis nicht mit ie, und auch nicht mit zwei m, zweitens wird es als nicht sehr höflich angesehen. Die hier im Forum reagieren jedenfalls öfter verärgert darauf.
    #3Verfasser tigger (236106) 10 Jul. 10, 18:27
    Kommentar
    centigrade

    Hat der AFN seelig nicht in seinem Wetterbericht für Deutschland auch "centigrade" angegeben?

    http://www.sizes.com/units/temperature_centig...
    #4Verfasser Pachulke (286250) 10 Jul. 10, 18:29
    Kommentar
    Ja, 'Centigrade', das ist doch schon was ganz anderes als schnöde 'Celsius' !! . . . ;-)

    Re #4: ... AFN seelig: http://www.youtube.com/watch?v=BLj6x4_gPlo . . . ;-))

    Re #3: Ich stimme tiggers Ausführungen zu . . .
    #5VerfasserDaddy . . . (533448) 10 Jul. 10, 18:40
    Kommentar
    Most of us had to learn in science class that 0°C is freezing and 100°C is boiling. (I think; not sure about that last one.) When it comes to room and outdoor temperatures, though, no, most Americans have little idea unless they've actually lived overseas or are scientists; we just have to look up the conversion formula and do the math. (Or use G**gle.)

    My experience is also different from that reported in #2; the only temperature displays I ever see, and all the weather reports both in English and in Spanish, are always in Fahrenheit.

    So as a rule, it's very helpful to go ahead and give Fahrenheit values in parentheses.

    And yes, many of us do tend to call it centigrade rather than Celsius; I remember having heard that there's some technical difference, but I couldn't say what it is.

    #6Verfasser hm -- us (236141) 10 Jul. 10, 18:56
    Kommentar
    @ Allys: „kennen Ammis (schreibt man das mit ie?!?!)“

    Selbst dieser Anwurf bedarf der Assistenz? Ich hätte gerne mein Geld für Deine Schulbildung zurück.
    #7Verfasser urihoch3 (656420) 10 Jul. 10, 19:05
    Kommentar
    Is gut, uri. Geh kalt duschen... mach ich jetzt auch, zum wiederholten Male.
    #8Verfasser tigger (236106) 10 Jul. 10, 19:06
    Kommentar
    ... uri, sag bloß, das warst Du: 'Living next door to Allys' ?? . . . ;-))
    #9VerfasserDaddy . . . (533448) 10 Jul. 10, 19:07
    Kommentar
    I doubt that most Americans would have any idea how hot it is when a temperature is given in Celsius. It is taught in schools and is used for scientific purposes, but in everyday life, Fahrenheit is nearly always used.
    #10Verfasser Sharper (238296) 10 Jul. 10, 19:55
    Kommentar
    @urihoch3:

    "@ Allys: „kennen Ammis (schreibt man das mit ie?!?!)“

    Selbst dieser Anwurf bedarf der Assistenz? Ich hätte gerne mein Geld für Deine Schulbildung zurück."

    Das lernt man in der Schule nicht; pass lieber auf, dass dir bei deinem nächsten Kommentar kein Rechtschreibfehler unterläuft...
    #11Verfasser Allys (663447) 11 Jul. 10, 08:11
    Kommentar
    Frage: Trinken die Ammies je Milch oder nur Coca-Cola? Wissen sie überhaupt, was eine Kuh ist?
    #12Verfasser Lonelobo (595126) 11 Jul. 10, 08:34
    Kommentar
    Wenn wir uns schon auf Lonelobos, Autor #12, Blödelebene begeben und bei der Temperaturmessung bleiben wollen:

    Hat schon einmal jemand in den Staaten einen Barkeeper getroffen, der wusste, was ein wohltemperiertes Bier ist?

    Trader Vic wusste es, aber der ist schon tot und hat sein Geheimnis anscheinend mit ins Grab genommen.
    #13Verfasser Pachulke (286250) 11 Jul. 10, 10:18
    Kommentar
    #3 sind das nicht eher die tiggers, uris und andere oberlehrer, die das tun? mir kommt das jedenfalls so vor. auch was konstuktives zu melden? und jetzt bitte nicht die alte leier, wir sind ein sprachforum und legen wert auf korrekte rechtschreibung usw , denn das wird anscheinend nur von unbedarften neulingen gefordert.
    #14Verfassermr. fritz11 Jul. 10, 10:43
    Kommentar
    Auf Gross- und Kleinschreibung zu bestehen und auf Falschschreibung hinzuweisen, ist in einem sprachforum angemessen und ganz schön konstruktiv, Herr Fritz.
    #15Verfasser Pachulke (286250) 11 Jul. 10, 11:07
    Kommentar
    Re #14L: ... das wird anscheinend nur von unbedarften neulingen gefordert.

    Das stimmt nicht! - Fehler können jedem (mal) unterlaufen und der eine oder andere LEOnide hat die eine oder andere Marotte (oder Rechtschreibschwäche) . . .

    ... da erübrigt sich ein immer wieder Draufhinweisen . . .

    ... anders bei Neuankömmlingen . . .
    #16VerfasserDaddy . . . (533448) 11 Jul. 10, 11:12
    Kommentar
    Ich beziehe mich konkret auf diesen Thread Siehe auch: Ami - derogatory or slang? . Sonst nichts.
    #17Verfasser tigger (236106) 11 Jul. 10, 11:22
    Kommentar
    Ich wusste gar nicht, dass "Amis" so abwertend ist. In der Schule sprechen meine Lehrer alle von "Amis"...

    Und sonst höre ich von den meisten auch nur die Bezeichnung "Amis".
    #18Verfasserapple11 Jul. 10, 11:25
    Kommentar
    @ Lonelobo #12:

    Hier kennt ja eigentlich jeder Eiskaffee, oder? Als ich in Frankreich war und einen Eiskaffee bestellte, brachte man mir kalten Kaffee mit Eiswürfeln.
    So viel dazu.

    Lila Kühe in der Großstadt
    „In Zeiten, in denen Kinder glauben, dass Entenküken gelb und Kühe lila sind und der Waldmeister auf den Wald aufpasst, muss ihnen ein Raum geschaffen werden, in dem sie durch behutsame Annäherung an die Natur Gelegenheit erhalten, diese sinnlich zu begreifen und sie mit Gefühl und Verstand kennen zu lernen."
    Zitat von (Berlins Stadtentwicklungssenatorin Ingeborg Junge-Reyer (SPD) am Montag über Umwelterziehung in der Großstadt

    Quelle http://www.focus.de/politik/deutschland/zitat...
    #19Verfasser Allys (663447) 11 Jul. 10, 17:24
    Kommentar
    (Wobei das mit der lila Kuh eine urban legend ist. Auch Stadtkinder wissen, dass Kühe nicht lila sind, aber wenn man einer Klasse sagt, alle sollen eine Kuh zeichnen, sind natürlich ein paar dabei, die besonders witzig sein wollen.)
    #20Verfasser tigger (236106) 11 Jul. 10, 17:33
    Kommentar
    sollte nur als anmerkung zu #12 gelten :))
    nochmal @Lonelobo#12: "kennen Ammies...": Ich weiß, dass du das extra gemacht hast, ich finde es nicht in Ordnung, wenn man etwas nicht weiß, soll man fragen.
    #21Verfasser Allys (663447) 11 Jul. 10, 17:40
    Kommentar
    "Hier kennt ja eigentlich jeder Eiskaffee, oder? Als [Allys, Autor #19,] in Frankreich war und einen Eiskaffee bestellte, brachte man mir kalten Kaffee mit Eiswürfeln.
    So viel dazu."

    Weltweit ist die Babreite von Eiskaffee recht gross.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Eiskaffee
    Reisen bildet.

    Siehe Wörterbuch: [fr-de] Eiskaffee

    Man muss schon wissen was man bestellt in Franreich:
    http://en.wikipedia.org/wiki/Caf%C3%A9_li%C3%...
    #22Verfasser Pachulke (286250) 11 Jul. 10, 17:52
    Kommentar
    "Reisen bildet". Da kann ich nur zustimmen :) Beim zweiten Bestellgang hatten wir dann, was wir wollten :)

    Celsius scheint ja dort nicht bekannt zu sein; vielen Dank für die (meistens :)) ernst gemeinten Antworten
    #23Verfasser Allys (663447) 11 Jul. 10, 17:57
    Kommentar
    Ich merk' mir jetzt auch, dass man Ami so schreibt und nicht mit ie und zwei m :O
    #24Verfasser Allys (663447) 11 Jul. 10, 17:58
    Kommentar
    ... na, was in dieser Diskussion (im Hinblick auf Frankreich) noch fehlt, ist natürlich die

    Temperaturskala von Monsieur Réaumur . . .

    LEO: Réaumur scale [phys.] = die Réaumur-Skala . . .

    da schmilzt das Eis ebenfalls bei 0° R
    aber es kocht bei 80° R ( = 100°C) . . .
    #25VerfasserDaddy . . . (533448) 11 Jul. 10, 18:00
    Kommentar
    Einfach nicht so direkt fragen, Allys. Deine Frage riecht nach "sind die echt so doof?" - hast du wohl nicht so gemeint, aber das merkt man halt in einem Forum im Schriftlichen so schlecht. Wenn man's echt nicht weiß, kann man die Frage ja abschwächen in der Art von "ich habe den Eindruck..., ...ist das wirklich so?" o.ä.
    #26Verfasser tigger (236106) 11 Jul. 10, 18:14
    Kommentar
    Das war wirklich nicht so gemeint, ich wusste es wirklich nicht - umgekehrt, wenn zu mir ein AMI sagen würde, heute hat es 80 °F, dann würde ich ihn glaube ich eher ratlos angucken :))
    Ich weiß was du meinst, sollte so aber wirklich nicht klingen.
    #27Verfasser Allys (663447) 12 Jul. 10, 14:24
    Kommentar
    @Daddy:
    man könnte natürlich auch noch in Kelvin umrechnen :)
    #28Verfasser Allys (663447) 12 Jul. 10, 14:24
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt