Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Übersicht

    Sprachlabor

    Das Komma hier Stilfrage oder nach Betonung?

    Betrifft

    Das Komma hier Stilfrage oder nach Betonung?

    Kommentar
    1) Jeder Benutzer der Mikrowelle hat darauf zu achten, diese nach dem Gebrauch genau so sauber zu hinterlassen wie er sie vorgefunden aht.

    2) Jeder Benutzer der Mikrowelle hat darauf zu achten, diese nach dem Gebrauch genau so sauber zu hinterlassen, wie er sie vorgefunden aht.


    Der zweite Satz hat ein Komma vor dem "Wie". Sind beide diese Sätze grammatikalisch korrekt? Wenn ja, ist es eine Frage der Betonung oder des Stils, die eine oder andere Form zu wählen?

    Nach meinem Verständnis würde der zweite Satz den erwarteten Zustand der Mikrowelle einen größerem Nachdruck verleihen.


    VerfasserLuqman (426755) 30 Sep. 10, 14:03
    Kommentar
    Der Nebensatz "wie er sie vorgefunden hat" muss mit einem Komma abgetrennt werden. Variante 1) ist nicht korrekt.
    #1Verfasser Lutz B (319260) 30 Sep. 10, 14:15
    Kommentar
    korrektur:
    Sind beide diese Sätze --> Sind beide dieser Sätze
    einen größerem Nachdruck --> einen größeren Nachdruck


    Habe die Sätze umformuliert und dabei vergessen, alles richtig anzupassen.
    #2VerfasserLuqman (426755) 30 Sep. 10, 14:17
    Kommentar
    bssst:
    Sind diese beiden Sätze ...
    der zweite Satz dem erwarteten Zustand der Mikrowelle (einen) größeren Nachdruck verleihen.
    ;-)

    Typo: vorgefunden hat (s.#1)
    #3Verfasser manni3 (305129) 30 Sep. 10, 14:33
    Kommentar
    Ungeachtet aller sonstigen orthographischen bzw. grammatikalischen Kalamitäten in diesem Satz ist das Komma an der fraglichen Stelle durchaus korrekt, bzw. sogar erforderlich - wie schon in #1 oben bemerkt wurde.
    #4Verfasserjason30 Sep. 10, 14:39
    Kommentar
    @manni3: Danke für deine Hinweise.
    Habe gesehen, dass du DaF-Lehrer bist. Wie siehst du die beiden Sätze?

    @Lutz:

    Ich habe bei canoo.net Folgendes gefunden:

    http://www.canoo.net/services/GermanSpelling/...

    Man kann wohl die Nebensätze, unter Umständen, auch ohne Komma schreiben oder das zweite Komma weglassen. Der Satz passt doch in diese Kategorie, nicht?

    Danke für die Rückmeldung im Voraus.
    #5VerfasserLuqman (426755) 30 Sep. 10, 14:42
    Kommentar
    Luqmqn, du guckst an der falschen Stelle. Ein Vergleissatz ist ein modaler Nebensatz. Also guckst du unter Nebensatz:

    http://www.canoo.net/services/GermanSpelling/...;jsessionid=148D7B13F2735E73BC0C80B87BC18DBF?MenuId=SpellingRules0731
    #6VerfasserIngeborg30 Sep. 10, 14:54
    Kommentar
    Aus deinem canoo.net-Link:

    1.)

    Durch wie eingeleitete Angaben von Beispielen können durch Kommas besonders hervorgehoben werden. Die Kommas entsprechen Pausen in der gesprochenen Sprache (§78.2) 
    Mit Hervorhebung Ohne Hervorhebung
    Alle Spesen, wie Kosten für Unterkunft und Essen, können deklariert werden. Alle Spesen wie Kosten für Unterkunft und Essen können deklariert werden.


    "..., wie er sie vorgefunden hat" ist keine "Angabe eines Beispiels" im obigen Sinne, sondern ein vollständiger Nebensatz und muss mit Komma abgetrennt werden.

    2.)
    Infinitivgruppen, Partizipgruppen, Adjektivgruppen und entsprechende Wortgruppen können durch Kommas abgetrennt werden um sie als Zusatz oder Nachtrag zu kennzeichnen. Die Kommas entsprechen Pausen in der gesprochenen Sprache (§78.3).

    Auch das hat mit deinem "wie"-Satz nichts zu tun.
    #7VerfasserCorinna30 Sep. 10, 14:56
    Kommentar
    Oops, "Vergleichssatz" war gemeint.

    manni3 sieht das wie #1, sonst hätte er gesagt, dass er es anders sieht. Die richtige Antwort war ja schließlich schon gegeben.

    [Sorry, manni3, dass ich mir anmaße, für dich zu antworten. Meine Schlussfolgerung rührt aus Kenntnis deiner sonstigen Beiträge her :-)]
    #8VerfasserIngeborg30 Sep. 10, 14:59
    Kommentar
    Hallo Ingeborg, genau! Endlich jemand, der mich versteht - ach, ist das schön :-))

    Hallo Luqman, zu dem, was Ingeborg und Corinna geschrieben haben: ein Nebensatz ist ein Satz, und ein Satz besteht mindestens aus einem Subjekt und dem zugehörigen Verb.
    "Infinitivgruppen, Partizipgruppen, Adjektivgruppen und entsprechende Wortgruppen" von #7, 2.) sind keine "Sätze" im grammatischen Sinn, sondern Wortgruppen.
    #9Verfasser manni3 (305129) 30 Sep. 10, 15:24
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
 ­ automatisch zu ­ ­ umgewandelt