Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Forum home

    German missing

    nothing to lose but your chains

    Subject

    nothing to lose but your chains

    Sources

    Marx: Workers of the word unite, you have nothing to lose but your chains.
    Comment

    Diese Aussage von Karl Marx ist auf Englisch sprichwörtlich. Wie lautet es im Original?

    Arbeiter der Welt vereinigt euch...?


    Danke.
    AuthorTrebor23 Nov 09, 02:17
    Comment
    Das sind die letzten Zeilen des Manifests der Kommunistischen Partei. Hier der Wortlaut der deutschen Ausgabe von 1890:

    Die Kommunisten verschmähen es, ihre Ansichten und Absichten zu verheimlichen. Sie erklären es offen, daß ihre Zwecke nur erreicht werden können durch den gewaltsamen Umsturz aller bisherigen Gesellschaftsordnung. Mögen die herrschenden Klassen vor einer kommunistischen Revolution zittern. Die Proletarier haben nichts in ihr zu verlieren als ihre Ketten. Sie haben eine Welt zu gewinnen.

    Proletarier aller Länder, vereinigt euch!


    Einen wirklichen Sprichwortcharakter wage ich zu bezweifeln.
    #1AuthorSan_D unplugged23 Nov 09, 03:30
    Suggestionnothing to lose but your chains
    Sources
    Danke für den deutschen Text.

    Der englische Ausspruch ist allgemein bekannt:

    "Workers of the world unite: you have nothing to lose but your chains."

    und wird meistens verwendet als "you have nothing to lose but your chains",

    auf Deutsch vielleicht:

    Was gibt es da schon zu verlieren? oder: Dabei ist nichts zu verlieren.






    Comment

    Mir fällt leider auf Deutsch nichts besseres ein.
    #2AuthorTrebor23 Nov 09, 11:46
    Comment
    Trebor, Du musst Dich schon entscheiden: entweder für eine alltagssprachliche Formulierung, die sich weit vom Original entfernt, oder eben für das Original. Und das ist nun mal in deutscher Sprache verfasst worden und es hat nun mal genau die Reihenfolge und genau den Wortlaut wie von SanD zitiert. Warum willst Du etwas, das aus dem Deutschen (von Friedrich Engels) ins Englische übersetzt wurde, völlig entstellt wieder ins Deutsche zurückübersetzen?
    Wenn Dich Engels' Übersetzung interessiert, findest Du sie online unter http://www.marxists.org/archive/marx/works/18....

    Auf jeden Fall denke ich, dass der Satz bzw. die Sätze in Deutschland genauso wenig "allgemein" bekannt sind wie in UK oder US. In Asien, soweit dort Englisch gesprochen wird, mag das anders sein.

    Natürlich ikannst Du Deinen Satz ins Deutsche übersetzen, etwa mit: "Arbeiter, vereinigt euch! Ihr habt nichts zu verlieren als eure Ketten" oder freier: "Arbeiter, vereinigt euch - ihr habt nichts zu verlieren" oder sonst irgendwie. Nur wäre dann der Name Karl Marx als Quellenangabe unzulässig. Das kannst Du unter http://www.mlwerke.de/me/default.htm gern selbst recherchieren.
    #3AuthorPaul23 Nov 09, 12:55
    SuggestionWoodcutters of the world, unite! You have nothing to lose but your chainsaws!
    #4Author WernR (237214) 23 Nov 09, 13:05
    Comment
    Nicht sehr themenspezifisch, aber ganz lustig.
    Was man nirgendwo mehr findet, ist die Grafik des "Lusthansa"-Aufklebers damals, der mit den zwei kopulierenden Kranichen. Da dürfte die Rechtsabteilung durchgegriffen haben (dabei hatten sie damals doch den Satire-Prozess verloren, soweit ich mich erinnere)
    #6Author WernR (237214) 23 Nov 09, 14:39
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt