Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    cacophonous ecstasy

    Quellen
    The church service once again became dominated by the familiar cacophonous ecstasy that was characteristic of pentacostal events.

    (referring to numerous people speaking in tongues, etc.)
    Kommentar
    I'm looking for a good formulation of this phrase in German.

    Thanks!
    VerfasserVadis03 Feb. 11, 16:44
    Vorschlagekstatische Kakophonie
    #1Verfasser Mattes (236368) 03 Feb. 11, 16:48
    Vorschlagekstatische Kakophonie
    Kommentar
    Mit diesem kleinen "Dreh" passt's auch auf Deutsch ...

    und bleibt natürlich im Wesentlichen trotzdem Griechisch ;-)
    #2Verfassermillenkötter03 Feb. 11, 16:49
    Kommentar
    Edit:

    Hoppela - da war jemand schneller ...
    #3Verfassermillenkötter03 Feb. 11, 16:50
    Quellen
    The church service once again became dominated by the familiar cacophonous ecstasy that was characteristic of pentacostal events.
    Kommentar
    pentacostal ? Könnte das vielleicht "pentecostal " - pfingstlich heißen?

    Der Gottesdienst wurde wieder einmal von dem bekannten kakophonischem Entzücken dominiert, das für Pfingstveranstaltungen charakteristisch ist.
    #4Verfasserauwers (761139) 03 Feb. 11, 16:54
    Kommentar
    Hm, ich bin mir nicht sicher, ob das Umdrehen hier geht. Denn ich denke, nicht die Kakophonie war extatisch, sondern die Extase - des Zungenredens - klang schaurig (jeder in seiner Sprache und Lautstärke). Also, der Schwerpunkt ist ein anderer. Oder spalte ich Haare?
    #5Verfasser Kürbiss (242432) 03 Feb. 11, 16:55
    Vorschlagkakophone Ekstase
    Kommentar
    Kürbiss, ich kann mir nichts schöneres vorstellen als mit dir Haare zu spalten - nicht meine eigenen :-))

    edit: nach google eher kakophonisch. Gefällt mir aber nicht
    #6Verfasser Miss Take (399408) 03 Feb. 11, 17:32
    Kommentar
    Allerdings ob der Schreiber im Englischen "cacophonous ecstasy" oder "ecstatic cacophony" verwendet, ist m.E. relativ egal: So oder so vollzieht der Leser den Bezug zu dem Gemeinten, zu dem, was hinter den Wörtern lauert, nämlich den in Zungen redenden Menschen, ihrer Ekstase, der daraus entstehenden Kakophonie.
    #7VerfasserPhillipp03 Feb. 11, 18:34
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt