Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Forum home

    German missing

    "You are such a shit" (affectionately)

    Subject

    "You are such a shit" (affectionately)

    Sources
    In "How I Killed Pluto and Why It Had It Coming" the author tells the story of how he proposes to his girlfriend (after a discussion where he called engagement rings "a silly waste of money anyway and wouldn’t it be wiser to buy useful things? Like kayaks? Or bicycles? Didn’t she agree? No, she didn’t, actually):

    ... I quickly went back to our room and came back out with the ring hidden in my pocket. I knelt. I proposed. I then went on for several verbal paragraphs about the symbolic importance of a ring as a combination of a public statement, something akin to earnest money, and a down payment on life. I then produced the ring. Diane was stunned silent. You could almost hear the machinery in her head reprocessing the last few days. Her first words, after a considerable pause, were: “You are such a shit.

    Goes without saying that she accepts :) Still, how would you translate "shit" in this case? The meaning's pretty clear, it's just that I can't think of a good German word. Any suggestions?
    Author Carullus (670120) 18 Feb 11, 10:06
    Comment
    I think you could use Mistkerl.
    #1AuthorAbcedee18 Feb 11, 10:09
    Comment
    I agree with abcedee.
    #2Author Sven (DE) (758687) 18 Feb 11, 10:10
    Comment
    Meine Süße würd in einer solchen Situation vermutlich

    "Du bist so ein (blöder) Affe ..."

    sagen.
    #3Author B.L.Z. Bubb (601295) 18 Feb 11, 10:10
    Comment
    Du bist mir vielleicht ein Depp!
    #4AuthorGaleazzo (259943) 18 Feb 11, 10:12
    Comment
    @ Galeazzo: ist das nicht etwas zu "lieb"? Ich denke eher in die Richtung "Mistkerl", "Penner", ...
    #5Author Sven (DE) (758687) 18 Feb 11, 10:14
    Comment
    Non-native: Du bist sowas von hinterhältig/link.
    #6Authoropine (680211) 18 Feb 11, 10:17
    Comment
    Sven, nein, sie freut sich doch. Es ist lieb gemeint.

    "Du bist vielleicht ein Mistkerl" würde vom Leser evtl. zu leicht als Ausdurck des Ärgers missverstanden.

    Penner, Blödmann, Affe ginge.
    #7AuthorGaleazzo (259943) 18 Feb 11, 10:18
    Comment
    Es ist lieb gemeint, aber im ersten Moment lässt sie ihrem Ärger ein wenig freien Lauf und ist somit schon negativ angehaucht. Deswegen passt "Mistkerl" sehr gut, wie ich finde.
    #8Authortede518 Feb 11, 10:22
    SuggestionDummerchen
    Sources
    Du bist mir vielleicht ein Dummerchen
    Comment
    Es soll ja lieb gemeint sein. "kleines Dummerchen" ist etwa das, was eine Mutter ihrem Kind sagen würde, wenn es etwas Dummes getan hat, aber es etwas (noch) nicht besser wissen kann.
    #9Author Technico (707650) 18 Feb 11, 10:25
    Comment
    Ja, eine Mutter zu einem Kind, aber nicht eine Frau zu ihrem Verlobten ...
    #10Author B.L.Z. Bubb (601295) 18 Feb 11, 10:26
    Comment
    Das war so gemeint, dass die beiden in einer (Liebes-)Beziehung stehen und es deshalb insgeheim natürlich nicht böse gemeint ist, aber dennoch ein Ärgernis ausdrücken soll.
    #11Author Technico (707650) 18 Feb 11, 10:29
    Comment
    du bist (einfach) unmöglich
    (your behaviour stinks...)
    #12Authornoli (489500) 18 Feb 11, 10:37
    Comment
    "Du bist unmöglich" finde ich auch sehr gut. Vielleicht etwas bekräftigender "Du bist echt unmöglich".
    Noch kräftiger, wörtlicher aber viel salopper wäre "Du bist so Scheiße". Warum auch nicht?
    #13Author Technico (707650) 18 Feb 11, 10:47
    Comment
    Mistkerl find ich gut. Oder sogar Scheißkerl, fieses Stück?

    In dieser Situation, vielleicht mit einem leichten Lächeln gesagt, paßt das doch.
    Zumal sie ja JA sagt.
    Das Original ist ja auch nicht sooo nett formuliert.
    #14Authoraloha vera18 Feb 11, 10:48
    Comment
    Ich würde sagen "Du bist echt/so ein Arsch." ;-)
    #15Author eastworld (238866) 18 Feb 11, 11:11
    Comment
    Du bist so ein kleines Aas!

    Aber: Eine Frau würde dies nicht zu einem Mann sagen, sondern nur umgekehrt.
    #16AuthorBraunbärin (757733) 18 Feb 11, 11:16
    Comment
    Du bist so ein Drecksack / eine Ratte
    #17AuthorJump18 Feb 11, 11:16
    Comment
    Meine Stimme für "Mistkerl". "Du bist (echt/einfach) unmöglich" finde ich auch gut. Die anderen Begriffe finde ich entweder zu schlapp, derb oder unpassend. "Kleines Aas" ist auch eine gute Idee, aber wie Braunbärin selbst sagt, passt es eben nur umgekehrt. "Fiesling" kann ich mir auch gut vorstellen, "fieses Stück" hingegen wieder nur in Bezug auf eine Frau.
    #18AuthorThorsten Kettner (de) (404172) 18 Feb 11, 11:38
    Comment
    Meine Stimme für den "blöden Affen" - das sag' ich sogar manchmal zu meinem nicht-deutschen Freund.

    Wenn's konservativer sein soll, wäre auch "Du bist (einfach) unverbesserlich!" oder "Du bist echt unmöglich!" denkbar, denn die treffen die Bedeutung sehr gut. Aber der Ausgangssatz ist ja doch recht flapsig...
    #19Author Lady Grey (235863) 18 Feb 11, 11:41
    SuggestionMistkerl
    Comment
    Nun, es ist wohl eine Abstimmungssache...

    Der Autor gewährt uns keinen Blick in ihre Augen und keine Hinweise auf den Tonfall. Wir wissen nicht, welche Gefühle in diesem konkreten Moment überwiegen, und wie der Character sonst seine Worte wählt.

    Falls sie sich sonst etwas deftiger ausdrückt, käme auch noch "Scheißkerl" in Frage.
    #20Author Harald (dede) [de] (370386) 18 Feb 11, 12:23
    Suggestiondu bist so ein Ar...
    Comment
    (mit oder ohne loch)
    kam mir als erstes in den Sinn.

    Eine Abstimmung. Fein, da mach ich mit.
    #21AuthorGerdK18 Feb 11, 13:39
    Comment
    Danke für die Diskussionbeiträge.
    #22Author Carullus (670120) 21 Feb 11, 19:54
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt