Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Übersicht

    Deutsch gesucht

    across the river = über dem Fluss? über den Fluss?

    Betreff

    across the river = über dem Fluss? über den Fluss?

    Quellen
    Hallo,
    "across the river" kann mit "hinter dem Fluss" übersetzt werden, z. B. "hinter dem Fluss geht die Straße weiter", "hinter dem Fluss leuchtet ein Licht".
    Aber wie ist es bei der Übersetzung mit "über" statt "hinter", dann heißt es doch "über dem Fluss", nicht "über den Fluss", oder? Bin mir da sehr unsicher.
    Vielen Dank!
    VerfasserFrank_F (757851) 06 Mär. 11, 20:54
    Kommentar
    Geht meiner Meinung nach nur bei "wir fuhren über den Fluss" (we drove across the river).
    #1Verfasser Karl Kante (427044) 06 Mär. 11, 21:08
    Kommentar
    etwas ist über dem Fluss (eine Brücke zum Beispiel)

    etwas bewegt sich über den Fluss (fährt, geht, guckt, spuckt, führt...)
    #2Verfasser Gibson (418762) 06 Mär. 11, 21:11
    Kommentar
    Statt "hinter dem Fluß" würde ich eher "jenseites des Flusses" bevorzugen. Oder meinetwegen "auf der anderen Seite des Flusses".

    "hinter" als Ortsangabe bei Gewässern finde ICH persönlich komisch.
    #3Verfasser B.L.Z. Bubb (601295) 06 Mär. 11, 21:19
    Kommentar
    Danke für Eure Antworten. Beides trifft jedoch m.E. die Aussage nicht ganz, den es geht ja um etwas, das auf der anderen Seite des Flusses liegt, nicht oberhalb davon befindet oder stattfindet?
    #4VerfasserFrank_F (757851) 06 Mär. 11, 21:19
    Kommentar
    Danke, die 3. Antwort hatte ich noch nicht gesehen. "Jenseits" und "auf der anderen Seite" ist genau die Bedeutung, die ich meinte; aus klanglichen Gründen soll in der Übersetzung jedoch "über" verwendet werden. Ich gehe davon aus, dass Dativ hier richtig wäre?
    #5VerfasserFrank_F (757851) 06 Mär. 11, 21:20
    Kommentar
    Jetzt kommt's drauf an, was Du sagen willst.

    "über den Fluß waren noch schwach die Flammen des brennenden Dorfes zu sehen, das die Orks überfallen hatten" ginge.

    "über den Fluß lag das Dorf, das ..." klingt mir merkwürdig. Ginge aber wohl auch. Also eher ohne Dativ, sondern mit dem anderen Fall. Akkusativ, oder?
    #6Verfasser B.L.Z. Bubb (601295) 06 Mär. 11, 21:24
    Kommentar
    Ich verstehe ehrlich gesagt den Satz nicht.

    'über dem Fluss' kann meiner Meinung nach nur bedeuten, dass über dem Fluss ein Brücke ist, ein Vogel fliegt oder so etwas. Man kann nicht sagen, 'Über dem Fluss ist die Strasse' in der Bedeutung von 'across'. Wie heißt denn genau der englische Satz?
    #7Verfasser Gibson (418762) 06 Mär. 11, 21:27
    Kommentar
    "There
    Across the river
    A new day was waiting
    And the road went on"

    #8VerfasserFrank_F (757851) 06 Mär. 11, 21:42
    Kommentar
    Ich habe ein deutsches Gedicht gefunden, das verwendet auch "über":

    "Drüben über dem Fluss in der Nacht
    Schwimmen die Berge im mondigen Nebel."

    (von Max Dauthendey)
    #9VerfasserFrank_F (757851) 06 Mär. 11, 21:43
    Kommentar
    Dort
    jenseits des Flusses
    brach der neue Tag heran
    und die Straße rollte dahin ;-)

    Nee, ungelungen; bin kein Pöt.
    #10Verfasser B.L.Z. Bubb (601295) 06 Mär. 11, 21:44
    Kommentar
    Ich finde nach wie vor, dass 'über' hier nicht funktioniert, da 'across' hier eben nicht 'über' heißt, sondern 'auf der anderen Seite'. Mit dichterischer Freiheit kannst du natürlich schreiben, was immer dir gefällt, aber mMn klingt es schief.
    #11Verfasser Gibson (418762) 06 Mär. 11, 22:00
    Quellen
    Kommentar
    "Was willst du den sagen (oder ausdrücken)?" wurde ja schon gefragt. Blieb aber ohne Antwort.
    Die Berge mögen sich in #9 JENSEITS des Flussen befinden. Dem Autor scheinen sie jedoch ÜBER dem Fluss (=oberhalb des Flusses) zu schweben - wie bereits in einigen früheren Antworten für "über" in diesem Zusammenhang postuliert.
    KONTEXT ist auch hier wieder alles - oder garade hier.
    Ich hoffe im übrigen, du bist kein Muttersprachler - sonst wäre schon die Frage ein Zeichen äusserster Sprachschwäche. (Auf die Gefahr hin, der üblen Nachrede geziehen zu werden.)
    #12VerfasserSkeptiker (382463) 06 Mär. 11, 22:01
    Kommentar
    Danke für Eure Antworten.

    Es ist eine knifflige Übersetzung.

    Im Originaltext geht es (verborgen) um das Jenseits, wenn man im Deutschen nun "jenseits des Flusses" verwendet, könnte man die Hörer womöglich zu sehr darauf stoßen.

    Und "Auf der anderen Seite des Flusses" ist so lang, dass es nicht mehr in den Rhythmus passt.
    #13VerfasserFrank_F (757851) 06 Mär. 11, 22:28
    Kommentar
    "über dem Fluss" geht nicht, wohl aber "drüben". Da müsste dann der Satz umgebaut werden. "Drüben" würde das Jenseits auch einschließen.


    @ 12 Im Übrigen finde ich Deinen arroganten Nachsatz übel.
    #14Verfasser manni3 (305129) 06 Mär. 11, 23:17
    Quellen
    "There
    Across the river
    A new day was waiting
    And the road went on"
    Kommentar
    Drüben
    am anderen Ufer
    wartet ein anderer Tag
    und die Straße zieht fort.
    #15Verfasser Restitutus (765254) 07 Mär. 11, 12:41
    Kommentar
    :-))
    #16Verfasser manni3 (305129) 07 Mär. 11, 14:50
    Kommentar
    Nochmals Danke für Eure Antworten!

    Ich denke, so in der Richtung werden wir das wohl auch ins Deutsche übertragen.

    Das Schöne an "across" ist ja, dass es im Englischen schon den Anklang an "crossing" enthält, also an das "übersetzen", was im Deutschen ja im "über" entsprechend auch enthalten wäre.
    #17VerfasserFrank_F (757851) 08 Mär. 11, 09:18
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt