Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    emocionar

    Quellen
    Ein Journalist berichtet über die Region Galicien (Siehe auch: elaborar ). Dabei bemerkt er:

    ?Qué tiempo hace en Galicia? Esta pregunta me ha emocionado.
     
    'Emocionar' würde ich in diesem Fall nicht mit 'rühren/ bewegen' übersetzen, sondern mit 'packen'/ 'beschäftigen'. Also: 'Diese Frage hat mich sehr beschäftigt/ hat mich gepackt.' Bzw. 'Diese Frage hat's mir angetan.'

    Was meint ihr?

    Danke!
    Verfassercookie crumbler (484354) 01 Jul. 11, 17:57
    Kommentar
    Wie ist das Klima/Wetter in Galizien? Diese Frage hat mich freudig erregt/überrascht.

    (In Galizien braucht man nicht nach dem Wetter zu fragen, es ist immer schlecht.)
    #1Verfasser costeña (589861) 01 Jul. 11, 18:07
    Kommentar
    Geht beides: diese Frage hat mich bewegt / gepackt / aufgewühlt. Das ist ja ein bisschen ironisch gemeint, mit einem zwinkernden Blick auf die Galizier und ihrer "Wetterfühligkeit".
    #2Verfasser o............................... (757444) 01 Jul. 11, 18:08
    Kommentar
    @costeña: (In Galizien braucht man nicht nach dem Wetter zu fragen, es ist immer schlecht.)

    Das sind doch böswillige Unterstellungen! ;-)
    #3Verfasser la bella durmiente (548586) 01 Jul. 11, 22:31
    Kommentar
    Bella durmiente, estoy totalmente de acuerdo contigo. Yo he pasado veranos maravillosos en Galicia sin necesidad de tener el sol abrasador del Mediterráneo. Quizás es cuestión de gustos.
    #4Verfasser Blancaluna (418583) 02 Jul. 11, 10:55
    Kommentar
    Richtigstellung: Die in #1 gemachte Äußerung über das Klima in Galicien ist nicht meine Privatmeinung. Ich habe mich als Übersetzerin nur in die Rolle des Witzemachers versetzt.

    Übersetzer werden wohl manchmal so behandelt wie die Überbringer von schlechten Nachrichten.

    Grüße an alle!

    #5Verfasser costeña (589861) 02 Jul. 11, 12:29
    Kommentar
    @costeña: Ich habe deine Äußerung doch gar nicht für bare Münze genommen, dazu spiegelte sie viel zu offensichtlich ein gängiges Klischée wider. :) Daher war meine Antwort auch mit einem ironischen Augenzwinkern versehen.

    Und ja, ich gebe Blancaluna recht: Es ist nicht zuletzt auch eine Frage des persönlichen Geschmacks/der Vorlieben. Ich kann ebenfalls sehr gut auf die oft brütende Hitze des Mittelmeerraums verzichten.

    #6Verfasser la bella durmiente (548586) 04 Jul. 11, 16:55
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt