•  
  • Betreff

    Means,

    Quellen
    Gerade ist mir in einem Text der Beginn eines neuen Satzes aufgefallen. Er lautet:
    "Means, something is .... "
    Das habe ich so noch nie gesehen, ist das korrektes Englisch?
    Kommentar
    Übersetzen würde man es wohl mit "Dies bedeutet, dass ..." - oder?
    VerfasserReferat (809402) 16 Aug. 11, 14:27
    Ergebnisse aus dem Wörterbuch
    means  - Pl.: meansdas Mittel  Pl.: die Mittel
    sth. means sth. to so.   Infinitiv: to mean sth. to so. etw.Nom. bedeutet jmdm. etw.Akk.   Infinitiv: jmdm. etw.Akk. bedeuten
    without means mittellos
    by means of mittels  Präp.  +Gen./Dat.
    a means ofein Mittel zur
    a means to an endein Mittel zum Zweck
    This means you.Sie sind gemeint.
    Kommentar
    Heißt, dass der Erfasser sich etwas telegrapisch ausgedruckt hat.
    #1Verfassercaptain flint (782544) 16 Aug. 11, 14:28
    Kommentar
    Wahrscheinlich würde man das. Mit solchen Satzfragmenten ohne Kontext kann allerdings keine nachhaltige Antwort gegeben werden.
    #2VerfasserWerner (236488) 16 Aug. 11, 14:29
    Kommentar
    Versehentlich doppelt eingestellt.
    #3VerfasserWerner (236488) 16 Aug. 11, 14:29
    Kommentar
    Maybe, just maybe, with the previous sentence and the rest of this one, we could get some idea. *sigh*
    #4Verfasserthe kat (387522) 16 Aug. 11, 14:29
    Kommentar
    Das scheint mir eine Art Telegramm- oder Stichwortstil zu sein. Es entspricht m.E. nicht dem normalen, standardmäßigen Sprachgebrauch. Ohne mehr Kontext kann man es aber nicht definitiv sagen.
    #5Verfassermad (239053) 16 Aug. 11, 14:29
    Kommentar
    Da dieser Satz ganz offensichtlich an den vorigen anknüpft, wäre die Frage wesentlich leichter zu beantworten, wenn man wüsste, wie beide (vollständigen) Sätze lauten.
    #6VerfasserWoody 1 (455616) 16 Aug. 11, 14:30
    VorschlagMeans,
    Quellen
    Oh, das tut mir jetzt leid, ich mag es selbst nicht, wenn eine Frage nicht eindeutig gestellt ist, ich hatte das aber bei meinem Beispiel so nicht gesehen.

    Der Satz dazu, der von meinem Beispiel oben nun doch etwas abweicht (sorry!!!):

    Means, recruit and hire the right people, delegate responsibility to them and give them the systems and tools to enable them to be effective.
    #7VerfasserReferat (809402) 16 Aug. 11, 14:49
    Kommentar
    I for one would be interested in the preceding sentence.
    #8Verfasserthe kat (387522) 16 Aug. 11, 15:37
    Quellen
    Hello Kat,

    This is the beginning of a new passage, it has the heading

    Managing through others

    Means, recruit and hire the right people, delegate responsibility to them and give them the systems and tools to enable them to be effective.
    Kommentar
    Does this help?
    #9VerfasserReferat (809402) 16 Aug. 11, 20:29
    Kommentar
    Ich vermute, dass hier statt eines Kommas ein Doppelpunkt hingesollt hätte.

    Maßnahmen/Vorgehen: die richtigen Mitarbeiter suchen und finden, Verantwortung delegieren ....
    #10VerfasserWerner (236488) 16 Aug. 11, 20:41
    Kommentar
    See, that's exactly why I asked for the preceding sentence: The sentence in question is a continuation of the heading.

    Managing through others means, recruit and hire the right people, delegate responsibility to them and give them the systems and tools to enable them to be effective.

    Although I personally would do away with the comma after "means".

    #11Verfasserthe kat (387522) 16 Aug. 11, 20:48
    VorschlagMeans,
    Quellen
    Vielen Dank, jetzt ist mir die Problematik auf jeden Fall klarer geworden.
    Ich bewundere, wie lange Ihr hier an einem Thema "dran" bleibt, selbst wenn es im Laufe eines Tages schon sehr weit nach hinten gerutscht ist.
    #12VerfasserReferat (809402) 16 Aug. 11, 21:41
    Kommentar
    We're nothing if not persistent! :-D
    #13Verfasserthe kat (387522) 16 Aug. 11, 22:04
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt